Schlagwort-Archive: Italien

Salvini droht Deutschland bei nicht autorisierten Abschiebeflügen mit geschlossenen Flughäfen

Bayern will vermehrt Sammelabschiebungen per Flugzeug durchführen. Salvini warnt, dass für nicht autorisierte Charterflüge in Italien kein Flughafen vorhanden sein wird.

Die bayerische Landesregierung will vermehrt illegale Migranten, die von Italien über Österreich nach Deutschland gelangt sind, entsprechend der Dublin-Regelung in íhr EU-Ersteintrittsland Italien zurückführen.

Der italienische Innenminister und Vizeministerpräsident Matteo Salvini (Lega Nord) erfuhr von einer geplanten Sammelabschiebung in den nächsten Tagen von Bayern aus nach Italien und erklärte dazu: „Wenn jemand in Berlin oder Brüssel vorhat, Dutzende von Migranten mit nicht autorisierten Charterflügen abzuladen, sollte er wissen, dass kein Flughafen verfügbar ist und sein wird. Wir schließen die Flughäfen, wie wir bereits die Häfen geschlossen haben“, berichtet die „Zeit“.

Die „Zeit“ berichtet außerdem, dass Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) versucht hat, mit Rom eine Vereinbarung über eine schnelle Rücknahme von Migranten von der deutsch-österreichischen Grenze zu treffen. Dabei ging es ausschließlich um Migranten, die in Italien schon einen Asylantrag gestellt haben. Jedoch kam eine Einigung nicht zustande.

Die jetzigen Asylbewerberinnen und Asylbewerber, deren Abschiebung durch die bayerischen Behörden geplant sei sollen größtenteils aus Nigeria stammen, hieß es bei dpa. Ein zweiter Sammelcharter ab München sei für den 17. Oktober geplant, heißt es weiter. Das bayerische Innenministerium wollte die Informationen weder bestätigen noch dementieren, so die „Zeit“.

Aufgrund der Dublin-Regeln könne sich Italien formal den Abschiebungen per Flugzeug nicht widersetzen. Es könne höchstens mit Verweis auf den Flugplan, die Landung oder der Ausstieg der Passagiere verwehrt werden, heißt es im „Zeit-Artikel“ weiter.

Normalerweise übernimmt die Bundespolizei die Begleitung von Ausländern, nun jedoch seien auch Beamtinnen und Beamte der bayerischen Landespolizei als „Personenbegleiter Luft“ durch die Bundespolizei ausgebildet worden.

Bereits Ende Juli soll laut Innenministerium eine Sammelabschiebung per Charter nach Mailand stattgefunden haben, bei dem die bayerischen Behörden das Flugzeug organisiert und bezahlt hätten.

Deutschlandweit seien im ersten Halbjahr 2018 10.748 Anträge für Rückführungen nach Italien gestellt worden. In der Mehrheit ginge es dabei um Dublin-Rücküberstellungen. Laut Bundesinnenministeriums konnten aber lediglich 1.692 Migranten nach Italien zurückgebracht werden, heißt es in dem Artikel weiter. Wenn die Überstellung von illegalen Migranten binnen sechs Monaten nicht erfolgt, ist Deutschland für den Asylantrag zuständig und nicht mehr das Ersteintrittsland.

Nach Angaben der italienische Tageszeitung La Repubblica werden derzeit etwa zehn Menschen pro Woche nach Italien zurückgebracht, im Normalfall mit Linienflügen nach Rom, Mailand oder Turin. Am Flughafen würden sie in Empfang genommen und in Aufnahmezentren gebracht. (er)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES

HIER SPENDEN

Quelle: www.epochtimes.de

#UniversalCleanUp – Universelle Säuberungswelle

Quelle: revealthetruth.net

Foto: Pixabay

Unbemerkt von den deutschen Mainstreammedien hat sich in den USA seit dem  21. Dezember 2017 die Situation drastisch verändert. An diesem Tag hat der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, einen Nationalen Notstand wegen weltweiten Rechtsmissbrauchs und Korruptionausgerufen. Zeitgleich hat er die Executive Order 13818 unterzeichnet, wodurch das Vermögen von Personen, die  die Menschenrechte verletzen und sich der Korruption schuldig machen, weltweit eingefroren wird. Darüber hinaus, am 29. Dezember 2017, hat Präsident Donald Trump den Januar 2018 zum Monat der Nationalen und Weltweiten Menschenhandelsprävention ausgerufen.

Eine sehr interessante Quelle scheint QAnon zu sein, der/die möglicherweise aus dem unmittelbaren Umfeld des Präsidenten stammt und beinahe täglich über Bevorstehendes berichtet. Auf Eulenspiegel Blog gibt es einen sehr guten Artikel, „Der Sturm hat begonnen – Qanon – eine geheimnisvolle Macht hinter Trump“, der die gegenwärtige Lage bezüglich der globalen Entmachtung der Eliten skizziert.

Dem interessierten, aufmerksamen Leser wird nicht entgangen sein, dass die weltweite Korruption in der Politik, Wirtschaft, Justiz von den Meistern der Finanzen, den Zentralbanken, gesteuert wird. Auf diesen Seiten habe ich im August 2017 über den Zugang zu den STROHMANN Konten, Treasury Direct Depository Accouts, berichtet und in November 2017 über einen Disput zwischen Heather Anne Tucci-Jarraf und dem angeblichen Richter Varlan, in dem HATJ unter Eid aussagte, dass Gerichte eine Branche der Banken seien.

Da Heather Anne Tucci-Jarraf bereits nach dem bis zum 18.März 2013 geltenden Handelsrecht alle Staaten, Regierungen, Bankenorganisationen und ihre Substitute Zwangsvollstreckte, hat sie diese Dokumente für die kommende Einladung des neuen „Richters“ zu einem „Prozess“ am 23. Januar 2018 verwendet und über das elektronische PACER System eingereicht, damit sie nicht mal wieder irgendwo in den Fluren der Gerichte „verschwinden“ können.

Das Besondere an diesem „Prozess“ ist das von Heather vorgelegte Dokument #98 PRAECIPE, DECLARATION OF DUE CAUSE, AND JUDGEMENT AND ORDER OF DISMISSAL.

An diesem Dokument und dem weiteren „Verfahren“ wird die Tragweite der Justizkorruption für alle Augen sichtbar! Wie in Merriam Webster Dictionary zu lesen: „Praecipe ist ein Befehl, eine Order, nach der eine Person etwas tun mus, oder erscheinen muss, um zu erklären, warum sie es nicht tun brauche.“ Daran haben sich die angeblichen Richter nicht gehalten und das Praecipe als einen Antrag (engl. motion) angesehen und abgelehnt. Dies ist eine Täuschung, um ihre Jurisdiktion aufrechterhalten zu können. Das aber nur am Rande. Viel interessanter, aus meiner Sicht, sind die Seiten 3-7, in denen HATJ unter Eid das Ausmaß der weltweiten Korruption offenlegt.

Sie schreibt in ihrer

I.   DECLARATION UND ZUSAMMENFASSUNG DER FAKTEN

  1. „Lange vor dem 30.Juli 1972 gab es Universellen Ausgleich und Beendigung  abscheulicher Verbrechen, inklusiver jener, die gegen die Menschen und diesen Planeten begangen wurden, das „Universal clean up“ (Universelle Säuberung). Ich bin eine von ALLEN, die am Universellen Clean up teilnimmt und es in den letzten 20 Jahren transparent machte. Meine Spezialgebiete sind Universeller Handel, Strategien und Taktiken, I-Technologie innerhalb der Bankenindustrie, Handel, Finanzen, Buchführung, Recht und Korruption. Alles und Jedes ist überall bekannt und überall aufgezeichnet, um beim Universellen Clean up verwendet zu werden. Vielmehr, alle planetaren Systeme, Datenbanken und mehr wurden innerhalb der „Universal Backdoor“ [Universellen Datenbank,  „Universeller Hintertür“] erschaffen, mit vollem Wissen und Zustimmung der für den planetenweiten Einsatz verantwortlicher fremder Verwalter Akteure, zu einer Zeit, als sie glaubten, kein Risiko bezüglich der Universellen Hintertür einzugehen, die dafür gedacht war, jeden Bit der darin enthaltenen Daten offenzulegen.
  2. In den letzten mehr als sechs (6) Jahren und während des Universellen clean up wurden Universelle Meetings abgehalten und aufgezeichnet in  und bei Antarktika, „Antarktica“, sowie auch an anderen Orten. Ich nahm an diesen Meetings teil. Während dieser Meetings haben besondere, fremde Akteure auf diesem Planeten, inklusive, doch nicht auf sie begrenzt, als öffentliche Figuren der Rotschild, Putin, Berlusconi, Ma, Xi, Gates Sr., Bush, Clinton, Cheney, Soros, and Royal Familien in Saudi Arabien, Marokko, Großbritannien, Italien, China, Russland, Japan usw., weiterhin versucht ihre seit Langem gegen die Menschheit und den Planeten geführten abscheulichen Verbrechen und Programme auszuhandeln. Die Hauptvermittler der Universellen Finanz der übrigen fremden Akteure und ihrer fremden Agenten, sind, aber nicht auf diese beschränkt: 1.) Karl Langenstein (CH/PA); 2.)Henry Todd (UK/NP); 3.)Jonathan D. Betts (US); 4.) Janet Yellen (FSB-US); 5.) Stanley Fischer (FSB-US/ZM); und, 6.) William C. Dudley (FSBNY-US). Die Identitäten aller fremder Akteure, Vermittler und fremder Agenten, und ALLE Daten aufbewahrt in Universeller Hintertür, sind öffentlich zu machen, an einem vorbestimmten, und im Voraus gesetzten Datum, dem 22. Januar 2018 um 23:59 EST… (Ostküsten Standard Zeit)
  3. An den gleichen Universellen Meetings, insbesondere vor, während und nach den Wahlen 2016, äußerten dieselben Akteure wiederholt ihre Besorgnis bezüglich ihres Jahrhundertelang anhaltendem Status der Kontrolle „ihrer“ privaten Interessen, Vermögenswerte und planetarer Verwaltung, die beinahe nicht-existent sind aufgrund des Universellen Clean up. Weiterhin brachten sie ihre besondere Besorgnis zum Ausdruck bezüglich jeglicher Universeller Unterstützung, Koordination, und Kooperation, die Donald J. Trump zuggesprochen wurde, dem gegenwärtigen, rechtmäßig gewählten PRÄSIDENTEN DER VEREINIGTEN STAATEN, „POTUS“, in seinen Bestrebungen die VEREINIGTEN STAATEN dem Clean up zu unterziehen und so die Menschen von Amerika, ihre Interessen und ihre Leben zu schützen.
  4. Vor dem Juni 2017 wurde ich rechtzeitig unterrichtet und auf die eskalierende, rechtswidrige Gefährdung seitens bekannter fremder Akteure gegenüber POTUS aufmerksam gemacht. Sie enthielt, ist aber nicht darauf beschränkt, Angaben, dass diese fremden Akteure beabsichtigten, POTUS aus seinem Amt mit allen möglichen Mitteln zu entfernen. Russland hatte seinen Plan, China hatte seinen Plan, während die Schweiz, UK (inklusive des Commonwealth von Kanada und Australien) und die EU eine unterstützende Rolle spielten und das Spiel unter China und Russland austragen ließen. Aufgrund der dauerhaften Überwachung der Eskalationsmittel der fremden Akteure, bis zu „jeglichen notwendigen Mitteln“,  wusste ich, dass die Bedrohung glaubwürdig und durchführbar war.
  5. Aufgrund meiner jahrelangen Erfahrung, Wissen und Vertrautheit mit den fremden Akteuren, ihren Finanzverwaltern, ihrem fremden globalen Agentennetzwerk, Waffen, Operationen, Strukturen, Finanzierung, inklusive, aber nicht beschränkt auf Unternehmungen, Finanzierung und fremde Agenten in Behörden, Beschäftigung innerhalb aller Behörden, Branchen, Ministerien, Nachrichtendiensten, Staaten und Distrikten der VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, „fremder Agenten“ war mir klar, dass die Bedrohung gegenüber POTUS das Potential hatte „immanent/bevorstehend“ zu sein.
  6. Am Juni 2017 erhielt ich die Information, dass die fremden Akteure noch aufgeregter, frustrierter, gänzlich verärgert wurden, da sie nicht imstande waren, Einsätze zu finanzieren, ihre ausländischen Agenten unfähig waren zu lesen, Voraussagen zu machen und POTUS und seine Handlungen zu kontrollieren, sowie ihre Vermutung, dass POTUS eine Universelle Unterstützung hatte. Meine langjährige Erfahrung mit den fremden Akteuren, gepaart mit der Eskalation der  rhetorischen Muster der fremden Akteure, Konsolidierung ihrer Finanzmittel und Handlungen, haben mir bestätigt, dass sie eine 100% „unmittelbare/sofortige“ Bedrohung für POTUS darstellten. Ich habe alle verfügbaren Daten, Optionen und Quellen überprüft und berücksichtigt, wie auch Mittel um die fremde Bedrohung gegen POTUS dauerhaft zu eliminieren.
  7. Am Juni 2017 wurden Universelle Maßnahmen eingeleitet um transparente Kooperation, Koordination, Quellen, Ressourcen und viele Nachrichtendienste der involvierten fremden Akteure anzubieten, um jene bei dem US Militär und in der Strafverfolgung zu stärken, die POTUS schützen würden, und für POTUS alle verfügbaren Mittel zu stellen um die fremde Bedrohung gegen ihn dauerhaft zu tilgen, „Universal Unification“ [„Universelle Vereinigung“]. Die besagte fremde Bedrohung ist die gleiche andauernde fremde Bedrohung gegen die gesamte Menschheit, diesen Planeten, und, nach meiner bescheidenen Erfahrung, für die gesamte Existenz. Ich verließ mein Haus in Lynn, Massachusetts, um meine Familie zu schützen und für notwendige Vorbereitungen zu sorgen.
  8. Am oder um den Juli 2017 kam ich in Houston, Texas, an. Nach meiner Ankunft bekam ich detaillierte Informationen, dass fremde Akteure strategische Maßnahmen unternommen haben, um Geld von den US Treasury Direct Depository Accouts (allgemein als „TDAs“ bezeichnet) zu stehlen und sich dabei der Menschen von Amerika zu bedienen. Diese Aktionen sollten unter dem Label „Souverän“ laufen, damit jeder, der für die Kontrolle der fremden Akteure ein Risiko darstellen sollte, aus dem Verkehr genommen werden kann, wie das bei Occupy Wall Street der Fall war. Grundsätzlich sollten „Normalbürger“ genügend Informationen bekommen, um zu wissen, wie sie den Zugang zu ihren Treasury Direct Depository Accouts bekommen; wie sie von diesen besagten Konten Überweisungen an verschiedene, von Obamas National Cyber Security Act (Unternehmen, Banken, ect.), mit Immunität ausgestatteten Mitglieder, tätigen können. Die Empfänger-Unternehmen sollten dann durch die Federal Reserve aufgefordert werden, diese Geldmittel zurückzuerstatten, woraufhin die Empfänger-Unternehmen in der Lage wären, ihre Abschreibungen, Versicherungsansprüche etc. zu machen, während die FEDERAL RESERVE, mit Unterstützung der BANK FÜR INTERNATIONALEN ZAHLUNGSAUSGLEICH (BIZ), die scheinbar rückerstatteten Geldmittel an die vorbestimmten Stellen umleiten würde. Stellen, die die fremde Bedrohung gegen POTUS und andere terroristische Aktivitäten unterstützen, denn rechtlich gesehen sind sie alle privater Natur. Ausgenommen an einer Stelle, Universal Backdoor, die Universelle Hintertür.
  9. Seit diesem Tag wurden Universelle Aktionen geplant und ausgeführt, um: 1.) die Aufmerksamkeit der Mehrheit der involvierten fremden Akteure, die eine unmittelbare Bedrohung für POTUS darstellte, umzulenken; 2.) Einen attraktiven „Köder“ zu schaffen, der diese fremden Akteure provoziert, „unverdächtige Durchschnittsbürger“ zu benutzen und ihnen zu schaden; 3.) Eine einzige, dokumentierte und unerwartete Situation zu schaffen, die diese fremden Akteure zur Verzweiflung bringt und sie auf ihre typischen Geheim- und Versteckspiele verzichten und deutliche, prägnante, transparente „globale Spuren“ hinterlassen, inklusive, aber nicht begrenzt auf, die Offenlegung ihrer Identitäten, ihrer Finanzen und Transaktionen, Handlungen und am wichtigsten, ihrer fremden Agenten innerhalb ALLER Entitäten, Branchen, Ministerien, Agenturen, Staaten und Distrikte der VEREINIGTEN STAATEN, und Mitglieder und Systeme des FEDERAL RESERVE SYSTEMS und DER BANK FÜR INTERNATIONALEN ZAHLUNGSAUSGLEICH; und 4.) gleichzeitig die Vollendung der Universal Unification [Universellen Vereinigung], um POTUS, US Militär, Strafverfolgung sowie die Menschen von Amerika zu stärken, um dauerhaft die Bedrohung gegen POTUS, die andauernde Bedrohung der Menschen von Amerika, der Menschen auf diesem Planeten, und der Möglichkeit zukünftiger Bedrohungen zu beenden.
  10. Am oder um den Juli 2017 herum wurde ich unterrichtet, dass die fremden, POTUS bedrohenden Akteure feststellten, dass sie bei ihren strategischen Maßnahmen die Kontrolle verlieren und sie ihre fremden Agenten angewiesen haben, den „Köder“ in Form des „offiziell“ pensionierten Militärs Randall Keith Beane und Heather Anne Tucci-Jarraf, der die fremden Akteure aus den Aktionen des Universal clean up bekannt sind, zu ermitteln. Die fremden Akteure haben ihre eigenen, typischen Regeln über Bord geworfen und haben ihren fremden Agenten befohlen, schnell gesetzeswidrig zu handeln, um nicht noch mehr Kontrolle über ihre am 1. Juli 2017 gestarteten Handlungen und deren Offenlegung zu verlieren. Sie schnappten den „Köder“, damit hinterher ihre fremden Agenten es handhaben, kontrollieren und eine Jurisdiktion über diese Angelegenheit in Tennessee haben könnten.
  11. Am Juli 2017 gegen 11:30 EST unternahmen die besagten fremden Akteure und fremden Agenten rechtswidrige Handlungen, inklusive, aber nicht beschränkt auf, Entführung, Überfall, Inhaftierung von Randall Keith Beane, wie auch unerlaubtes, gesetzwidriges Stehlen seines Eigentums, in und bei Knoxville, Tennessee. Das wurde ihm angetan, obwohl eine ordentliche, vollständige Dokumentation und rechtmäßiger Verkauf, Titel, Eigentümerschaft, Herkunft der Geldmittel, und der beteiligten Behörde, der Whitney Bank und Buddy Greg Motors zugestellt wurden.
  12. Gegen späten Nachmittag desselben Tages haben mich die den POTUS bedrohenden Akteure direkt kontaktiert, um Zugang zu dem zu bekommen, was Auswirkung auf die Entwicklung der Universellen Vereinigung am darauffolgendem Vormittag mit Mr. Beane hatte, die Vollendung ihrer Bedrohung gegen POTUS und meine eigenen Handlungen, um diese Bedrohung zu beenden. Sie bedrohten mich mit beispiellosen, zerstörerischen, schmerzhaften und sofortigen Angriffen auf mich, sollte ich weiterhin die Universelle Vereinigung zur Vollendung führen und somit ihre andauernde Bedrohung gegen POTUS beenden. Sie boten mir den Zugang zu meinem eigenen, persönlichen Treasury Direct Deposit Account an, zusammen mit einer kleinen Gruppe, die ich ihnen vorschlagen sollte und diese auch unter Kontrolle halten würde. Im Gegenzug würden sie von den beispiellosen Handlungen gegen mich absehen. Weiterhin boten sie mir Geld an für den Fall, dass ich zustimmen würde, alle Universellen Handlungen, die darauf abzielten, die Öffentlichkeit über die Aktivitäten der fremden Akteure zu informieren, zu stoppen. Im Gegenzug für das angebotene Geld sollte ich die Öffentlichkeit bezüglich ihrer weltweiten Finanzierungsoperationen im Dunklen lassen.
  13. In den letzten zwanzig (20) Jahren erhielt ich viele, viele Angebote und Drohungen von diesen fremden Akteuren in ihrer Hoffnung, das Universelle clean up zu stoppen. Ich sagte ihnen, ich würde alles, was sie sagten, in Erwägung ziehen. Sofort danach lieferte ich die nötigen Dokumente an alle notwendigen Parteien weiter, um diejenigen, die die fremden Akteure zu ihren Komplizen machten, vor illegalen und unrechtmäßigen Handlungen, doch nicht darauf beschränkt, zu schützen, darunter Randall Keith Beane, Whitney Bank und Baddy Greg Motor Homes.
  14. Ich gab alle meine Erkenntnisse und Vorschläge an alle Beteiligten des Universellen clean up weiter. Die den POTUS bedrohenden fremden Akteure haben praktisch das „unerwartete Ereignis“ mit eigener Hand und Aktionen erschaffen, wie im Artikel I.I.3 oben beschrieben und neu formuliert, mit dem im Voraus bestimmten Freigabedatum für alle aufgezeichneten Daten während des Universellen clean up, welcher der 22. Januar 2017um23:59 EST ist. Weiter habe ich erklärt, vermerkt und meine Absicht, bei dem unerwarteten Ereignis beteiligt zu sein, bestätigt. Diese Maßnahmen wurden bereits am 10. Juli 2017 ergriffen, mit zusätzlichen Aufzeichnungen, um meinen Eintritt in das unerwartete Ereignis sicherzustellen und mit meiner ungebrochenen Standhaftigkeit persönlich den Beitrag zur endgültigen Tilgung der POTUS-Bedrohung zu leisten.
  15. Am Juli 2017 wurden die fremden, den POTUS bedrohenden Akteure ordnungsgemäß durch meine an diesem Tage unternommenen öffentlichen Vorgehen benachrichtigt, dass ich ihr Angebot ablehnte. Mit meinen zusätzlichen Aufzeichnungen informierte ich die Öffentlichkeit über die am 11. Juli 2017 begangenen unrechtmäßigen Handlungen gegen Randall Keith Beane und über die Universellen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass ein „normaler Bürger“ in Zukunft nie mehr benutzt und geschädigt sein würde.
  16. Am oder um den 14. Juli 2017 herum begannen die fremden Akteure ernsthaft „ihre“ globalen Vermögen, Immobilien, zu konsolidieren und gegen Aufdeckung und Verlust abzusichern.
  17. Am 18. Juli 2017 wurden den POTUS bedrohenden fremden Akteuren eine Universelle Mitteilung und Beispiele der Universellen Vereinigung gegeben, mit einer weiteren Mitteilung, man wird das US Militär in aller Transparenz stärken, wie auch die Strafverfolgung, die Menschen von Amerika, die Menschheit selbst und diesen Planeten, um dauerhaft alle Bedrohung zu beenden.
  18. Am 19. Juli 2017 wurde ich nach meiner Ankunft in Washington D.C. informiert, dass die fremden, den POTUS bedrohenden Akteure auf die besagte Universelle Mitteilung reagierten, indem sie in aller Stille ihre Agenten angewiesen haben, Weiteres zu unternehmen, damit ich meinen Flug von Knoxville, Tennessee nach Washington D.C. verpasste und die Universelle Vereinigung nicht öffentlich gemacht wird. Ich erreichte offensichtlich sicher Washington D.c.
  19. Am 20. Juli 2017 waren die fremden Akteure in Panik, mal wieder auf ihre typischen Vorgehensweisen verzichtend beauftragen sie ihre fremden Agenten, inklusive Janet Yellen, Vorsitzende der FEDERAL RESERVE SYSTEM, einen Durchgriff durchzuführen, inklusive, aber nicht darauf beschränkt, indem sie falsche, inoffizielle Meldungen einer Bedrohung machten, als ich mich der US Treasury und dem Weißen Haus näherte, was dazu führte, dass US Secret Service, US Militär und Strafverfolgung sich sofort auf den Weg machte und die gesamte Straße abgeriegelt wurde. Letztendlich wurde keine Bedrohung festgestellt, die das Eingreifteam vorlegen konnte. Während dieser Aktion erhielt ich einen Telefonanruf von den fremden, den POTUS bedrohenden Akteuren, bei dem sie unter anderem sagten: „You won.“ (Du hast gewonnen). Gleichzeitig kamen Universelle Mitteilungen, dass die fremden Akteure in Anbetracht der Lage die Durchführbarkeit der „unmittelbaren“ Drohung gegen POTUS berieten. Universelle Teams verfolgten all die kontinuierlich ankommenden Daten auf jegliche Bestätigung, dass die Gefahr für POTUS tatsächlich bis auf die Stufe „unmittelbar“ eskalierte. Universelle Gegenoperationen standen auf Abruf bereit, um die fremden Akteure zu neutralisieren, wie auch ihre Agenten, samt der Bedrohung gegen POTUS, auch wenn die Universelle Vereinigung zu dieser Zeit noch nicht vervollständigt war.
  20. Am 24. Juli 2017 bestätigte der Universelle Nachrichtendienst, dass die fremden Akteure entschieden, ihre Drohung gegen POTUS „unmittelbar“ zu machen und ihre fremden Agenten, zu dieser Zeit in Büros und Anstellung innerhalb aller Branchen, Ministerien, Agenturen, Staaten und Distrikten der VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, zusammen mit ihren fremden Agenten, die in dieser Zeit nach Amerika einreisten, zum Einsatz gebracht werden sollten. Aufgrund dieser Nachricht und meiner eigenen Beobachtung seit meiner Ankunft in Washington D.C. entschied ich mich dazu, die Universelle Vereinigung zu beschleunigen, auf Hochtouren zu bringen und die „unmittelbare“ Bedrohung gegen POTUS zu entschärfen. Ich katalysierte alle besagten Meldungen, Universelle Vereinigung, löste alle planetaren Alarmsysteme aus und überprüfte in real time mein NCIC (National Crime Information Center) indem ich mich vor dem Weißen Haus zu erkennen gab und darauf bestand, dass sie mein Pass behielten, gab ihnen Hinweise auf einen der fremden Organisatoren, gab ihnen meine Handynummer und meine gegenwärtige Aufenthaltsadresse in Trump International Hotel, Washington, D.C.. Meine Handlungen in dieser Nacht überraschten die fremden Akteure. Alle zusammengetragenen Universellen Meldungen und Nachrichten bestätigten, dass die fremden Akteure auf mich wütend waren und in Angst waren, dass ihre Tarnung unmittelbar auffliegen würde, sie gefasst und mehr würden, insbesondere dadurch, dass jetzt POTUS, US Militär, Strafverfolgung die Universelle Unterstützung hatten, inklusive, aber nicht beschränkt auf the Backdoor [der Hintertür] mit allen Aufzeichnungen, festgehalten im Universellen clean up.
  21. Am 25. Juli 2017 gegen 10:30 EST am Trump International kamen auf mich fremde Akteure zu und lösten „offiziell“ das „unerwartete Ereignis“ aus, Artikel I.I.3 oben, neu formuliert am 26. Juli 2017. Seitdem machten und legen die fremden Akteure weiterhin erkennbar „weltweite Spuren“ für POTUS, US Militär und Strafverfolgung und die gesamte Universelle Vereinigung, damit diese dementsprechend verfahren können. Das Ziel war die andauernde Bedrohung gegen POTUS, die Menschen von Amerika, die Menschheit selbst und die gesamte Existenz für immer zu beenden.
  22. Am 25. Juli 2017 startete ich mit Maßnahmen zur Unterstützung des Universellen clean up, jetzt mit Universellen Vereinigung, mit POTUS, US Militär und Strafverfolgung. Mein besonderes Augenmerk war die Bedrohung der Nationalen Sicherheit, verwoben innerhalb der Justiz und Strafverfolgung zu bestimmen und zu identifizieren. Ich hatte Unterstützung seitens Individuen aus dem FBI,  von den US Marshalls, BOP (Federal Bureau of Prisons) und dem Gerichtsbezirk von Tennessee.
  23. Seit dem 25.Juli 2017 wurden ordentliche Aufzeichnungen bezüglich der Bedrohung der Nationalen Sicherheit innerhalb der Strukturen und Operationen innerhalb aller Behörden, Branchen, Ministerien, Agenturen, Staaten und Distrikte VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA gemacht, rechtmäßig aufgestellt und POTUS, US Militär und der Strafverfolgung vorgelegt . Auch wer sie geschaffen hat, inklusive, aber nicht darauf begrenzt, betrügerischer Aktivitäten und Praktiken gegen die Menschen von Amerika, Unkenntnis, geheimer Absprachen, Korruption und Staatsgefährdung, begangen in insbesondere durch die oben aufgeführten angeblichen Handlungen. Die Täter (Anm. d. Übersetzers: Richter, Staatsanwälte in dem o.g. Fall) wurden ordentlich auf entsprechendes Handeln nach der Executive Order 13818 hingewiesen.
  24. Dokumente 18, 19, 25, 42, 43, 45, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 56, 57, 64, 65, 66, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 80, 81, 82, 86, 92, 93, 94, 95 und 96 sind alle neu formuliert und hier als Referenz enthalten, vollständig, insbesondere alle PRAECIPES UND DEKLARATIONEN AUS RECHTFERTIGEM GRUND.

 

II.    ABSCHLIESSENDE BEFUNDE, URTEIL, UND BEFEHLE

Aus wichtigem Grund werden alle Dokumente und Handlungen der angeblichen Parteien und Entitäten, inklusive derer wie Thomas Varlan und Clifford C. Shirley, Jr, als Null und Nichtig von Anfang an (ab initio) aufgrund der fehlenden Jurisdiktion und Autorität befunden. Weiter wurde festgestellt, beurteilt und verfügt, mit einziger gebotener rechtlicher und rechtmäßiger Autorität, Autorisation und Jurisdiktion, aufgrund der ordentlichen Aufzeichnungen, dass die angebliche Klage gegen HEATHER ANN TUCCI-JARRAF, mit Präjudiz abgewiesen ist, aus wichtigem Grund, und besagtes Urteil und Befehl ordentlich ergangen, ausgestellt, eingetragen und festgestellt ist durch Heather Ann Tucci-Jarraf, für alle im Vertrauen. Sofort gültig.

Das PRAECIPE AND DECLARATION OF DUE CAUSE, jetzt ordentlich erstellt, herausgegeben, festgehalten, bestätigt und verifiziert für alle im Vertrauen

 

  1. Januar 2018
    Unterschrift und Daumensiegel von Heather Anne Tucci-Jarraf
    Original

+++++

Die Vorführung und Demaskierung der korrupten Justiz dauerte von 23. Januar 2018 bis zum  2. Februar 2018.

Es gab Zeugen, die täglich über die „Verhandlung“ berichteten. Sie können hier angehört und angesehen werden.

Sehr interessant ist das Schluss-Plädoyer von Randall Keith Beane, der unter anderem sagt:

…“Dieser Fall beweist zweifellos, dass es diese Federal Reserve Konten gibt und, dass diese uns gehören, aber nicht als Individuen, wie wir gewarnt wurden – wie die Federal Reserve auf ihrer Webseite so stolz behauptet – sondern als „originäre Depotkonten, wie von Mr. O´Mally bestätigt. [Anm. d. Übersetzers: Mr. O´Mally ist Vizepräsident der Federal Reserve Bank von Washington D.C.]

… Viele der Zeugen haben vor der Jury ausgesagt, dass sie ihre Aussagen auf Hörensagen von anderen Angestellten in dieser Behörde basierten, dass es diese Konten nicht gäbe, haben dabei keine Beweise vorgelegt, die ihre Aussagen bestätigen können. Ich dagegen stützte mich auf Beweise, dass diese Konten vorhanden sind. Das sind Dokumente, die die Federal Reserve und die Regierung nicht wiederlegten.

… Sollten sie mich in einer der 7 Anschuldigungen der angeblichen Anklagen für schuldig befinden, so haben sie tatsächlich einen unschuldigen Menschen für schuldig befunden und erlauben der moralisch bankrotten und korrupten Regierung in geheimen Absprachen mit korrupten Finanzinstituten, die durch ihren Hypothekenbetrug, den Libor Skandal, der Banken Bailouts bewiesen wurden… sie werden ein weiteres Mal erlauben, dass die wirklichen „Bankräuber“ mit ihrem Finanzmord davonkommen. Ich wurde in diesem Fall beschuldigt einen Betrug begangen zu haben, während ich eigentlich fühlte, es war meine Pflicht als informierter Amerikaner und ehrlicher, lebender Mensch, die wirklichen „Bankräuber“ in einem gigantischen, unwiderlegbaren Betrug, der seit über 100 Jahren gespielt wird, vorzuführen.

Sie können sich erinnern, dass keine Einwände gegenüber jeglichen Beweisen oder Aussagen die die Regierung den angeblichen Beklagten vorlegte, gemacht wurden. Dieses Verhalten sollte genau aufzeigen, wie weit die Regierung gehen würde bei dem anhaltenden Betrug, um die Wahrheit vor den Menschen verstecken und das System der Sklaverei fortzuführen.

Dies war die verschleierte Absicht von Anbeginn des Plans. Es ist an der Zeit, dass wir Menschen einstehen für das was richtig ist und volle Transparenz und Rechenschaft von jenen verlangen, die uns versklavten und indem wir dafür einstehen, können wir damit beginnen, die Illusion der Dominanz zu brechen, die zu lange ihre Macht ausübte. Ihre Entscheidung mich freizusprechen wird sich wie ein Tsunami der Dankbarkeit über den Planeten ergießen und mir erlauben zu beweisen, dass diese Konten tatsächlich existieren, wenn man die richtige Wortwahl nutzt, um sie zu beweisen. Stellen Sie sich eine Welt vor in der wir für einander sorgen, so wie wir es uns wünschen. Stellen sie sich die Welt vor ohne Armut, ohne jeglichen Mangel. Stellen Sie sich vor, eine Welt voller Fülle und Reichtum, nicht für einige wenige, die Kontrolle über andere ausüben, sondern  wirkliche Fülle für alle. Ungeachtet jeglicher gehörten Aussage sind diese Konten vorhanden.

… Wenn es etwas gibt, was Sie aus diesem Prozess lernen können, um das größere Bild besser zu verstehen, dann schieben sie all die Beweise und Aussagen zu Seite und erlauben Sie dem Licht zu enthüllen, was hier wirklich geschieht. Papiergeld hat keinen Wert, digitale Zahlen können und werden sehr oft auf Bildschirmen manipuliert, um uns glauben zu lassen, dass sie einen Wert hätten. Doch am Schluss, wenn der Staub sich legt, sind der einzige Wert, den es gibt, du und ich. Das ist die Wahrheit, die verstanden werden muss. Die Wahrheit wurde Generationen über Generationen versteckt. Es ist an der Zeit unseren Wert abzurufen.“

Das Urteil wurde am 2. Februar 2018 nach einer kurzen Beratung von der Jury verkündet. Randall Keith Beane wurde in allen 7 Punkten für schuldig befunden. Heather Anne Tuci-Jaraff in einem. Beide wurden gleich nach dem „Prozess“ inhaftiert und, wie Heather schmunzelnd sagt, ins „Hotel“ (Gefängnis) gebracht. Die Verkündung der Strafe hat der „Richter“ auf Juni angesetzt.

Doch bis dahin wird sicherlich sehr viel geschehen. Das #UniversalCleanUp ist voll im Gange. Das kann man an vielen Berichten in der englischsprachigen Welt und teilweise auch in den MSM lesen. Hier einige Beispiele dafür.

Judge rejects prison for former TVA exec tied to confessed operative for China  (Chinesischer Spion von demselben “Richter”, der den Prozess gegen HATJ und Randy führte, wird freigesprochen)
Police: Judge among six people arrested in prostitution operation
Ex-Campbell County Judge Timothy Nolan to serve 20 years, pay $100K fine after plea
China’s ex-Politburo member charged with bribery
Israeli court allows police to call for corruption indictment of PM
Israeli Police Recommend Prime Minister Netanyahu Be Indicted On Corruption Charges
Global Elite taken to GITMO by US Special Forces – Full Disclosure Implications
Arizona National Guard Deployed To Cuba To Support Guantanamo Bay
Guatemalan ex-President Colom detained in corruption case
Oklahoma State Department of Health interim commissioner resigns following domestic abuse allegations
Another White House Official Just Resigned Because He Couldn’t Get a Security Clearance
South Africa’s Jacob Zuma resigns after pressure from party

 

Alleine in den USA gibt es über 13.600 versiegelte Anklagen. Versiegelt deswegen, damit die Angeklagten sich noch in Sicherheit wiegen können.

Eins sollten wir dabei bedenken, es geht hier nicht um Vergeltung, denn auch wenn die Aufgeweckten über die begangenen Verbrechen auf allen gesellschaftlichen Ebenen wissen, so sind wir ALLE daran beteiligt. Es geschah nichts ohne unsere Einwilligung. Wir wurden massiv getäuscht und haben uns täuschen lassen. Nun, aufgrund des steigenden Bewusstseins ist auch damit vorbei. Wir sollten alle darauf achten, dass diese unrühmliche Zeit friedlich beendet wird.

Es gibt ein interessantes Channeling von Sophia Love, in dem diese Situation erörtert wird. Benutzt euer Herz und entscheidet selbst wie diese Information auf euch wirkt. Nimmt nur das was mit euch in Resonanz ist.

In diesem Channeling mit einem Militär vom hohen Rang wird zum Ausdruck gebracht, dass das #UniversalCleanUp im vollen Gange ist.

Er sagt dazu:

„Ich kann dir sagen, dass bereits sehr viele in Gewahrsam genommen wurden – manche kehrten zur Zentralsonne zur Re-Kalibrierung zurück. Es soll sichergestellt werden, dass das was hier geschah nirgendwo mehr in Erscheinung tritt. Ihre Anzahl übersteigt die menschliche Vorstellung. Es infiltriert Organisationen in den tiefsten Tiefen, und das sind viele….

Die Anzahl der Beteiligten würde die meisten Menschen ins Wanken bringen. …

Auf Sophias Frage: Was hast du uns zu sagen?

Die Antwort: Wir sind jetzt in der aktiven Phase der Strafverfolgung, und während ihr Zeugen das Theaters eurer Regierungspuppen seid und ihrer Demontage, kommen wir von unten und entfernen ihre Strukturen und das Tragegerüst.

Das System löst sich von beiden Seiten auf. Mit den vor vielen Monaten entfernten Verantwortlichen hat diese Schicht keine klare Struktur…

Es gibt viele Opfer bei diesem Cleanup. Wenn ich Opfer sage, meine ich keinen Tod. Nein, ich beziehe mich auf die Fehlgeleiteten, Irregeführten und Verwirrten, die buchstäblich das für bare Münze genommen haben, was ihnen gesagt wurde.

Es war buchstäblich ein Job für sie. Sie hatten kein größeres Bild des Lebens, inklusive des ihren. Jetzt, während sie entfernt werden und damit konfrontiert werden, bekommen sie einen Schimmer von dem Trauma, an dem sie sich willentlich beteiligten.

Sophia fragt: Was passiert mit Ihnen?

Antwort: Die Akzeptanz ihres Neuausrichtens und Kalibrierung entscheidet über die Art ihrer  Strafe. Ihre Anzahl ist gigantisch. Seid sicher, wir sind auf den Ansturm vorbereitet und der ist jetzt voll im Gange.

Sophia: Arbeitet ihr mit lokaler Strafverfolgung zusammen?

Antwort: Lass es mich so sagen.
Vieles hängt von der Gruppe ab, die die gefangen wurden, und der Gruppe, die sie gefangen genommen hat. Das ist ein inszeniertes Unterfangen, obwohl noch nicht alle Schritte abgeschlossen sind, wenn du es in euren Nachrichten liest.  Schließlich werden jene, die sich am Sklavensystem beteiligten, außerhalb des Planeten enden. Die Gerichtsbarkeit auf der Erde ist nach ihrem eigenen Recht korrupt und das muss sich ändern.

Als Militär kann ich mit dir eine komplette Vision teilen. Die Vision einer Erde von Schönheit und Einheit. Unter solchen Bedingungen ist das Militär nur als Schutz von jeglichem Angriff von außerhalb oder Infiltration notwendig, was bedeutet, Schaden anzurichten.

Zurzeit steht eurer Planet unter einem Angriff und das seit langer Zeit [Terrans Hinweis: Seit dem Fall von Atlantis 2] Ein Ceanup diesen Ausmaßes ist langwierig und benötig viele. Darauf konzentrieren wir uns.

Wir sind motiviert diese betroffenen Wesen zu rekonfigurieren, wenn möglich. Das ist das bestmögliche Ergebnis.

Der Zorn und Aufschrei der Menschen, sobald der Umfang des Menschenhandels enthüllt wird, wird so sein, dass sie nach Auge um Auge, Vergeltung und Bestrafung trachten werden. Ich kann nicht vorhersagen was geschieht. Ich kann sagen, dass unsere jetzigen Bestrebungen sind, so viele wie möglich „unter dem Radar“ sozusagen zu entfernen, um Menschheit und Gerechtigkeit zu schützen.

Es gibt inkarnierte Wesen, die wussten dass sie enttarnt werden und sozusagen „unter die Räder“ kommen. Einiges davon sieht ihr in euren Nachrichten. Es werden mehr und wir wissen nicht, welche zur Richtbank geführt werden.

Als jemand, der Zeuge von Verhaftung und Re-Kalibrierung vieler war, kann ich dir sagen, dass es bei diesem Unterfangen keinem so schlecht geht wie den Verhafteten. Sobald die Wahrnehmung da ist, ist der Schmerz unvergleichbar. An diesem Punkt würde ein Genickschuss barmherzig und vorgezogen werden.

Also, eure Himmel sind voll und wir sind ziemlich beschäftigt. Ich komme jetzt zum ende. Es ist das worauf ich euch aufmerksam machen wollte. Ich danke dir. Goodbye

Ich kann mich noch gut an die Geschichte erinnern, die Heather während ihres Aufenthaltes in Marokko 2013/2014 von ihrer Mutter überliefert bekam und Heather in allem was sie für die Menschheit tat diese Geschichte verinnerlichte.

Loi, Heathers Mutter, erzählte die Geschichte von Einheit in der nur der Schöpfer mit seinen Engeln da war. Alles war wunderschön, nur mit der Zeit wurde es auch irgendwie „langweilig“. Der Schöpfer wollte mal Polarisierung in Erfahrung bringen und schlug vor, ein Spiel des Lichtes und Dunkelheit spielen zu wollen. Den Engeln gefiel das Spiel ausgesprochen gut. Alle wollten Engel spielen. Der Gegenspieler fehlte. Der Schöpfer meinte, so ginge es wirklich nicht. Das Spiel kann nicht mal angefangen werden, worauf sich zögernd einige gemeldet haben und sagten: „Ja, ich werde die dunkle Seite spielen, aber nur unter einer Bedingung. Ihr dürft uns nicht vergessen zu lieben. Wir werden alles tun um unseren Part gut zu spielen, aber wenn ihr aufhört uns zu lieben, sind wir für immer verloren.“

So die Geschichte von Heathers Mutter Loi.
Heather wurde in ihrem Leben vielen Prüfungen unterzogen. Mehrmals trachtete ihr die dunkle Seite auf ihr Leben. Schon kurz nach ihrer Geburt kamen welche, die nach ihrem einzigartigen, energetischen Abdruck Ausschau hielten. Sie fanden sie damals nicht, da sie als Kleinkind von der Energie ihrer Mutter überstrahlt wurde und somit unerkannt blieb.

Jetzt ist es an uns in unsere Herzen hineinzuhören und in Liebe den Veränderungen zu begegnen.

Wer des Englischen mächtig ist und mehr darüber erfahren möchte, findet auf der Seite www.i-uv.com alle Informationen dazu.

Alle „Gerichtsprotokolle“ werden auf www.i-uv.com veröffentlicht. Hier das erste:

#UniversalCleanUp : TRANSCRIPT-RL-01-23-18TAV-Beane (excerpt)

Keshe sagt zeitnah heftige Erdbeben voraus – Japan, Italien, Westküste Amerikas, Teheran, Frankreich, Spanien

Carolina De Roose

2 Std. ·

I am in the middle of typing the notes from Thursday’s 154th Knowledge Seekers Workshop. This information on earthquakes (EQs) may have some impact on you or someone you know.

At the bottom of this information you will see a link to Dutchsinse another EQ forecaster.

from Keshe:

https://www.youtube.com/watch?v=IIDvO9LfCqY

We have received a lot of communication in the past few weeks of what the outlook is in respect to the earthquakes which you have forecast. We expect massive EQs in 8 Magnitude (M), 9M and possibly 10M in and around Japan in the next few days as well as the West Coast of the United States.

K: We have asked directly and urgently that our staff in Tokyo leave. The KF staff at Tokyo University are leaving to sections in which they feel happy and safe. If there is the EQ which has already set up and manifested itself by coming to solid land in Japan, then we see a situation not far from what we saw in Fukushima. This is an alert and we cannot confirm the position and place. But there will be anything from 6.5M to 9M on the coast of Japan and we take this very seriously from what we understand that we have asked our staff to leave their positions (in Tokyo) which is very unusual.

K: We have made a warning again to the people in the West Coast of the United States in California. We see EQs from 7.9M up to possibly 10M in the coming time. the reason for this is the sequence of the EQs which we have seen. If coincidentally they merge together at the same time it is between two waves coming from different parts of the world hitting at the same time and same place, then we will see 9.5 to 10.2M. the same goes for Italy and we have issued warnings to the people of Tehran. We see that an EQ in Iran is imminent and we have advised people to say goodbye to Tehran in the past 24 hours. This is due to a number of EQs that have taken place in the last 7 days and you have to understand that we see large EQ situations this time of the year every year, year in and year out.

K: But this time there are two EQs. One happened last year in Chile. It is the loosening of the ‘pin’ and now the continents have loosened in a very big way. We see the EQ that is deeper than 150 kilometers and bigger than 7.3 in the past 48 hours in the Philippines. This itself has a consequential, sequential interaction and if the EQs this deep reach 10 kilometers depth, then we will see EQs in northern Africa and in and around France and Spain.

K: We will see volcanic eruptions in Italy and EQs in Greece and strangely enough on January 3rd for the first time in a long time we have seen a 3.2 EQ around the UK. This has put pressure movement. It depends if the waves arrive together in one point that they are amplifying their forces, or if they arrive sequentially one after another. We see this for certain in the West Coast of the United States in the next 7 to 10 days.

K: It is possible if we pass the 21st of February without a major EQ then the next phase will go in to the latter part of this year. But, with what we see and we hope we are wrong, we have informed the Italian KF to start protecting themselves in the next 72 hours to the next 7 days. Everything will move in the next 14 to 21 days. And we hope you will come out of it safely. But what we have seen in the EQs in the past days near the Philippines we see this immediate effect on Tokyo. For this reason we have asked our staff to leave Tokyo as a matter of urgency and they are leaving today.

K: we see the same in the West Coast of the United States. We cannot pinpoint the magnitude or the location and it all depends if the EQ in the Philippines arrives in 3 directions together and then how much force is diverted to the west coast of the European continent. The pressure will be absorbed fully by Italy and we expect large EQs around Rome and north of Rome and around Napoli. This is our forecast and we said we are expecting it and now we have seen it. A lot of things depends if these sequential movements do not release other layers that these can create further problems. If you are KF business in Japan please take protection. We advise you strongly to leave Tokyo and around the coast of Japan. We issue an alert for the West Coast of US around California. We expect a large EQ in the southern United States around what you call the American continent. This can lead to massive, massive EQs.

Dutchsinse most recent information on 11-13-2017:

https://www.youtube.com/watch?v=ElAsJGj5OKo

The Keshe family team

Benjamin Fulford 21. Nov. 2016 – Ungarn, Groß-Britannien, die USA, Bulgarien, Moldawien sind von Khasarischer Kontrolle frei, Österreich, Italien, Süd-Korea folgen

Quelle: benjaminfulfordtranslations.blogspot.co.at

b. fulfordDie Befreiung des Planeten Erde von der Kontrolle Khasarischer Gangster kommt lawinenartig voran. Groß-Britannien befreite sich selbst durch den BREXIT, während sich die Amerikaner durch ihre Wahl von Donald Trump zum Präsidenten befreiten. Der Wahl von Trump folgte sofort ein anti-Khasarischer Regimewechsel in Bulgarien und Moldawien. Als Nächstes werden Präsidentschafts-Wahlen in Österreich und ein Volksentscheid in Italien, beide am 4. Dezember, diese Länder wahrscheinlich befreien. Danach wird wahrscheinlich im Mai 2017 die Wahl von Marine Le Pen als Präsidentin Frankreichs folgen, sowie die Amtsenthebung der Deutschen Kanzlerin Angela Merkel irgendwann in 2017.

Auch wurde in Süd-Korea die Khasarische Marionette Präsidentin Park Geun Hye als vollkommen korrupt entlarvt und aus der Macht entfernt. Genauso in Japan, wo Kräfte des rechten Flügels gegen die Khasarischen Stellvertreter wie Yasuyuki Nambu von der Pasona Gruppe, Masayoshi Son von der Softbank und andere vorgehen, um den Weg in die Freiheit des Landes vorzubereiten.

Später werden voraussichtlich die Europäische Union, die Vereinten Nationen, und untergeordnete Organisationen wie der Internationale Währungs-Fond (IMF oder IWF) und die Weltbank einstürzen, bevor sie durch repräsentative, meritokratische, demokratische und kompetent geführte Institutionen ersetzt werden. Viele dieser Ergebnisse hängen ab von dem kurz vor seinem Ende stehenden, aber trotzdem noch anhaltenden Machtkampf in Washington DC.

Die ersten höheren Mitglieder der Belegschaft, die Donald Trump aussuchte, sind Veteranen der US-Streitkräfte, dadurch wird klar, seine Regierung wird eng mit dem US-Militär verbunden sein. Das bedeutet, endlich treten die Waffenträger in Aktion.

Marine-Veteran Steve Bannon ist der Haupt-Stratege, die Armee-Veteranen Mike Pompeo, Jeff Sessions und Michael Flynn erhalten jeweils die Stellen des CIA-Chefs, Justizministers (Attorney General) und Direktors des Nationalen Sicherheitsrates. Bisher sind keine Neocons oder Khasaren dabei.

Eine Pentagon-Quelle erklärte, die Namen von Neocons wie Rudolph Giuliani, John Bolton, David Petraeus und Mitt Romney wurden nur deshalb ins Spiel gebracht, damit Trump zu ihnen sagen kann „Sie sind gefeuert!“

Der neue Berater des Sicherheitsrates General Michael Flynn fasste die Situation wie folgt zusammen: „Wir gingen soeben durch eine Revolution … Dies ist wahrscheinlich die großartigste Wahl in der Geschichte unserer Nation, seit damals, als George Washington erklärte, dass er kein König werden wollte. So wichtig ist dies.“

http://www.reuters.com/article/us-usa-trump-flynn-idUSKBN13D0AD

Es handelt sich mit klaren Anzeichen um eine Revolution, CIA-Quellen erzählen uns, dass der Erz-Kriminelle George Soros „entfernt“ wurde, wie dieser Autor am 20. November berichtete. Pentagon-Quellen berichten von weiteren Personen auf der Liste, die von der Bildfläche verschwinden müssen, einschließlich Senator John „ISIS“ McCain und Edgar Bronfman, der „McCain besitzt.“

Andere Pentagon-Quellen berichten von einem besonderen „Marine-Flugzeug des Jüngsten Tages“, dass in der letzten Woche auf einen Flug von Kalifornien nach Denver geschickt wurde, um „besondere Waffen“ einzusetzen, damit „Kabalisten aus ihren Untergrund-Basen verdrängt“ und verhaftet werden konnten.

Da wir gerade über Untergrund-Basen sprechen, Quellen der White Dragon Society in Antarktika berichten: „Ein Mitglied unseres Teams in Antarktika sah David Rockefeller mit seinem Sohn Richard bei ‚Der Basis‘ in Begleitung weiterer Mitglieder der Elite aus Europa. Es findet dort zurzeit ein streng geheimes Treffen statt. Wie zu hören war, treffen sie Vorbereitungen für den 20. Januar.“

Andere Quellen sagen, dass sie auch Mitglieder der Familie Rothschild bei dieser Antarktischen Basis sahen. Der Russische Dokumentarfilm hinter folgendem Link wird empfohlen aufgrund der am gründlichsten recherchierten Hintergrund-Informationen, die dieser Autor über geheime Antarktische Basen finden konnte.

https://www.youtube.com/watch?v=MwUpPwyyvLw

Es ist sicher anzunehmen, diese Eliten hoffen, an der Basis Schutz zu finden, oder auch eine Fahrkarte weg von diesem Planeten, aber sie werden wahrscheinlich nichts dergleichen finden, weil alle möglichen Hinweise andeuten, dass dieser Planet unter einer Art Quarantäne steht.

Wie dem auch sei, nach der okkulten Titelseite „The World in 2017“ des von den Rothschilds und der P2-Freimaurer-Familie Agnelli herausgegebenen Economist zu urteilen, sind die Familien der Blutlinien in einem Zustand der Verwirrung. Die Titelseite hinter dem folgenden Link trägt den Titel „Planet Trump“ und zeigt Tarot-Karten.

https://cdn.shopify.com/s/files/1/0591/1981/products/TW2017_Cover_UK_REV_NO-BC_trimmed_1024×1024.jpg?v=1479401028

Hier folgt der erste Versuch einer Deutung dieses Autors:

Die erste Karte, genannt „Der Turm“, zeigt die Katholische Kirche, die von ihren kommunistischen und traditionellen Christlichen Fraktionen gespalten wird.

Die zweite Karte, genannt „Das Gericht“, zeigt Donald Trump, der die Zeichen der Macht hält, höchstwahrscheinlich erwarten sie eine Art Nürnberger Tribunal, dass nach seinem Amtsantritt einberufen wird.

Die dritte Karte, genannt „Die Welt“, zeigt Symbole der Gnostischen Illuminaten, die Zentralbanken im Familienbesitz, und den Monotheismus vereint unter etwas, dass ein Mond-Gott sein könnte. Darüber sind Symbole, die Maria (die Göttin Isis), das heilige Buch und der Sonnengott sein könnten. Es scheint als glaubten sie, die Welt könnte unter diesen Symbolen vereint werden.

Die vierte Karte, genannt „Der Eremit“, zeigt Nord-Amerika mit einer populistischen Bewegung gegen TPP, TTIP und die EU, könnte anzeigen, dass sie gegen ihre „globalistische“ Agenda vorgehen.

Die fünfte Karte, genannt „Tod“, zeigt Plagen wie Tsunamis, Fische-Sterben, nukleare Waffen und ist anscheinend als Drohung der Blutlinie-Familien zu verstehen, dass sie diese Desaster entfesseln, sollten sie in die Ecke getrieben werden.

Die sechste Karte, genannt „Der Magier“, scheint anzuzeigen, dass sie 3D-Drucker und virtuelle Realität als die größten High-Tech-Trends des Jahres erwarten.

Die siebte Karte, genannt „Rad des Schicksals“ zeigt eine lächelnde Marie Le Pen und eine stirnrunzelnde Angela Merkel, die auf Wahl-Ergebnisse warten, wobei sie annehmen, dass Le Pen gewinnt und Merkel verliert. Dieser Autor konnte die dritte Person nicht erkennen.

Die letzte Karte, genannt „Der Stern“, scheint Bilder von Personen aus der Pop-Kultur zu zeigen, die während des Jahres starken finanziellen Rückhalt haben werden. Die einzige Person, die dieser Popkultur-unkundige Autor erkennen konnte, schien Lady Gaga zu sein.

Was ihre Voraussagen jedoch vor allem klar anzeigen ist, dass sie nicht länger das Schicksal dieses Planeten bestimmen, darum greifen sie auf Tarot-Karten zurück.

Weil die Rothschilds und Agnellis jetzt anscheinend aus dem Rennen sind, was zukünftige Ereignisse betrifft, folgt hier etwas von dem, was Quellen des neuen Regimes erwarten.

Sobald Präsident Obama am 20. Januar 2017 seine Fähigkeit verloren haben wird, Begnadigungen auszusprechen, wird es durch die US-Agenturen eine Flut von Enthüllungen über Pädophilie und Menschenopfern geben, die von vielen sehr bekannten Politikern und Persönlichkeiten in den USA und Europa ausgeführt wurden. Zu erwarten ist, dass die Bush/Clinton-Familie, Mitt Romney, Carl Rove und andere in diese Enthüllungen einbezogen sein werden, sagen Pentagon-Quellen.

Die Rothschilds und ihre Gefolgschaft können Anhörungen entgegensehen dahingehend, wer tatsächlich in 2006 den Tsunami in Asien verursachte, den Japanischen Tsunami und das nukleare Desaster von 2011, den Tsunami in Haiti in 2010 usw. (Anm. d. Übers.: auch den von heute, DI, 22. November 2016  ??) Mit anderen Worten, die Welt wird erfahren, dass sie eine Gruppe skrupelloser Massen-Mörder sind.

Die kommenden Monate werden zudem zeigen, dass „ein sich abwechselndes Trump/Putin-Team ISIS töten wird, als Vorspiel zur Bildung eines Christlichen Blocks bestehend aus USA, EU, Russland, und dem Vatikan, um China einzugrenzen und das globale Netzwerk der Khasarischen Mafia zu beenden“, sagen die Quellen.

Die Chinesen ihrerseits wollen eine Variante des Christentums mit Chinesischen Zutaten einführen, sagen Chinesische Geheimdienst-Quellen. Sie weisen darauf hin, dass viele der Merkmale, durch die sich Christentum und Judentum unterscheiden, tatsächlich von ihrem Gründer Mozi 墨子(450 bis 291 v.Chr.) stammen. Dieser warb für die universelle Liebe und beschrieb die Idee eines Himmels, in den nur die Tugendhaften eintreten können. Er kam auch auf den Gedanken, dass wenn Sie einer Person ein Stück Brot geben, Sie ihr nur für einen Tag Nahrung geben, aber wenn Sie ihr eine Angel geben und ihr zeigen, wie man fischt, hat sie für den Rest ihres Lebens Nahrung.

Der Punkt ist, dass die Asiatischen Geheimgesellschaften bereits von der Idee „macht Liebe, nicht Krieg mit dem Westen“ begeistert sind. Sie wollen einfach nicht vergewaltigt, ausgeraubt oder getötet werden.

Das Hindernis zu einer Welt der universalen Liebe ist immer noch die nicht entschiedene Schlacht um die Kontrolle des Finanz-Systems und somit über den Entscheidungs-Prozess, was die Menschheit in der Zukunft tun wird.

Was dies angeht besagen die letzten Nachrichten, dass die Niederländische Delegation, die in dieser Woche im Namen der Niederländischen Königs-Familie Indonesien besucht, empört darüber ist, dass drei Niederländische im 2. Weltkrieg versunkene Kriegsschiffe, die in 2002 vor der Küste Indonesien gefunden wurden, verschwunden sind.

http://www.indonesia-investments.com/culture/culture-columns/ahead-of-trade-mission-to-indonesia-dutch-war-graves-vanish-in-java-sea/item7364

„Es geht nur um das Gold, dass in diesen Schiffen lagerte. Die Niederländer versuchten, einen Teil des alten königlichen Schatzes, den sie den Indonesischen Königshäusern von Java und Sulawesi gestohlen hatten, in die Niederlande zu bringen, damit die Japaner sie nicht bekommen“, erklärt eine WDS-Quelle in Indonesien.

Das hört sich so an, als ob die Europäischen Familien der Blutlinien mit diesem Gold gerechnet hätten, um ihre Bemühungen durchzusetzen, die Kontrolle über das weltweite Finanz-System zu behalten, und nun sind sie zurück an ihrem Ausgangspunkt.

Wenn es tatsächlich kein Gold gibt, oder wenn alles bereits gestohlen und verbraucht wurde, müsste dies so schnell es geht herausgefunden werden. Wir können nicht ewig darauf warten, dass dieses legendäre Versteck mit einer Million Tonnen Gold auftaucht. Wenn das Gold nicht existiert, kann ohne dies ein neues Realitäts-bezogenes Finanz-System eingerichtet werden. Geld kann durch Immobilien, Rohstoffe, Industrieanlagen, Arbeit usw. gestützt werden.

Sobald ein neues, transparentes, meritokratisch und ehrlich betriebenes Finanz-System auf den Weg gebracht wird, können sofort viele wundervolle Dinge begonnen werden.

Die Russen haben zum Beispiel schon das Startsignal zum Bau eines Tunnels gegeben, der Sibirien mit Alaska verbinden wird. Leute und Fracht könnten damit von New York via Moskau nach London reisen.

http://inhabitat.com/russia-green-lights-65-billion-siberia-alaska-rail-and-tunnel-to-bridge-the-bering-strait/

Wir sollten den Kampf beenden und beginnen, den Planeten zu retten.

Quelle: Antimatrix.org

Übersetzung: M. D. D

Vorboten der ISIS

Als Reiseleiter begleitete der Augenzeuge eine polnische Pilgergruppe, die aus Italien kam und er erlebte die Vorboten der IS:

Vor etwa anderthalb Stunden habe ich zwischen Italien und Österreich (auf der Staatsstraße 621 Richtung Nationalpark Hohe Tauern) mit eigenen Augen die riesigen Immigrantenhorden gesehen… Trotz aller Solidarität, die ich mit Menschen empfinde, die in einer schwierigen Situation sind, muß ich sagen, daß das, was ich gesehen habe, Schrecken einflößt … Diese riesige Menge – ich bedaure, das so schreiben zu müssen – ist von absolut grausamer Wildheit … Vulgäre Worte, Flaschenwürfe, Schreie: „Wir wollen nach Deutschland“ – ist Deutschland heute ein Paradies? Ich habe gesehen, wie sie das Auto einer alten Dame eingekreist haben, die Dame an den Haaren aus dem Auto gezerrt haben und mit ihrem Auto wegfahren wollten. Sie versuchten, den Bus, in dem ich mich mit meiner Gruppe befand, hin- und her zu wippen. Sie bewarfen uns mit Scheiße, schlugen mit aller Kraft gegen die Tür, damit der Fahrer ihnen öffnen sollte, sie spuckten auf die Busfenster … Nun frage ich: mit welchem Ziel? Wie sollen diese Wilden sich in Deutschland assimilieren? Einen Augenblick lang hatte ich das Gefühl, im Krieg zu sein. Ich bedaure diese armen Leute wirklich, aber wenn sie nach Polen kämen, glaube ich nicht, daß sie bei uns auf Verständnis stoßen würden. Drei Stunden waren wir an der Grenze blockiert, wir konnten sie dann doch nicht passieren. Unsere Gruppe wurde unter Polizeischutz wieder nach Italien zurückgebracht. Unser Bus war zerstört, mit Fäkalien bedeckt, zerkratzt, die Fenster eingeschlagen. Und das soll nun die Lösung der demographischen Krise sein? Diese Horden von Wilden? Unter ihnen waren weder Frauen noch Kinder. Die ganz große Mehrheit waren junge, aggressive Männer … Gestern noch, als ich die Neuigkeiten auf allen möglichen Internetseiten las, empfand ich unbewußt Mitleid und sorgte mich um ihr Schicksal. Heute, nachdem ich all das gesehen habe, da habe ich Angst und bin zugleich froh, daß sie nicht unsere Heimat als Reiseziel ausgewählt haben“.

http://www.civitas-institut.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2445:erlebnisbericht-von-der-grenze-immigranten-qhorden-von-wildenq&catid=1:neuestes&Itemid=33

 

 

 

(IMG_7236.JPG):

„Fürstentum von Dellavalle“: Europa hat einen neuen Ministaat

„Fürstentum von Dellavalle“: Europa hat einen neuen Ministaat

Bild: (C) DiePresse 

Nahe einem Städtchen in Norditalien hat ein von Beamten gefrotzelter Bürger einen „Staat“ in einem Kreisverkehr gegründet. Die Behörden kriegen ihn nicht weg.

Turin. Europa hat seit Kurzem einen neuen und besonders bizarren Kleinstaat: das „Fürstentum von Dellavalle“ am Rande des piemontesischen Städtchens Vercelli zwischen Mailand und Turin. Der „Staat“ liegt inmitten eines Kreisverkehrs, der von Landstraßen gebildet wird, und ist das Ergebnis von Behördenwillkür und einem seit 15 Jahren andauernden Streit. „Meine Erfahrung ist teils zum Lachen und teils zum Weinen“, sagt der selbst ernannte Staatschef des Fürstentums, der 70-jährige Pensionist Pier Giuseppe Dellavalle.

Die „Landesgeschichte“ begann kurz nach dem Jahrtausendwechsel: Dellavalles Haus nahe Vercelli wurde abgerissen, um Platz für eine Umgehungsstraße zu machen. Er hatte sich mit der Straßenbaubehörde Anas auf eine Entschädigung von 600.000 Euro geeinigt, bekam aber nur 347.000 Euro. Interessanterweise wurde er von den Behörden nie enteignet, was die eigenartige Konsequenz hatte, dass er noch immer Steuern für ein Haus zahlen muss, das nicht mehr existiert. Auf seine Beschwerde hin habe ihm ein Beamter geantwortet: „Wenn der Computer sagt, dass dort ein Haus steht, muss es auch existieren.“

Nachdem zahlreiche Briefe an Behörden unbeantwortet geblieben waren, entschied sich Dellavalle, sein altes Grundstück nahe Vercelli (48.000 Einwohner) zurückzugewinnen. Die Stadt liegt inmitten weiter Reisanbauflächen, die im Sommer überflutet sind, was zusammen mit der Hitze für kräftige Schwüle sorgt. Dellavalle, der ob seines Musketierbartes auch „d’Artagnan“ genannt wird, begann vor einigen Jahren, besagtem Kreisverkehr auf der Fläche seines Exhauses regelmäßige Besuche abzustatten. Er baute auf der von Wiese und Buschwerk bedeckten Fläche, die weniger als einen Hektar misst, Sitzgelegenheiten auf, übernachtete gelegentlich und baut Tomaten an. Er veranstaltete Grillfeste und stellte Protestschilder auf.

 

„Gib die Welt nicht den Idioten“

Die örtlichen Behörden wollten ihn gerichtlich zur Räumung zwingen. Der Richter aber erkannte Dellavalles Besitzrecht an: Immerhin war es den Behörden nicht gelungen, die Enteignung umzusetzen. Anas und die Behörden schieben einander den Schwarzen Peter zu. Angeblich haben sie nur zwei Möglichkeiten: Entweder sie zahlen den Rest der Entschädigung oder sie müssen die Straße beseitigen und Dellavalles Haus wieder aufbauen.

„Sie rufen mich regelmäßig an und bitten mich aufzugeben. Aber das tu ich nicht“, sagt Dellavalle. „Sogar Polizisten einer Sonderabteilung folgen mir auf Schritt und Tritt und schreiben Berichte. Ich denke darüber nach, sie wegen Verfolgung anzuklagen.“ Die medial und mit Schildern dokumentierte „Unabhängigkeitserklärung“ von Italien vor nicht langer Zeit war Dellavalles jüngster Streich. Sein „Principato di Dellavalle“ hat bereits 68 Menschen die Staatsbürgerschaft verliehen, offizielles Motto des Staates: „Lass uns die Welt nicht in den Händen von Idioten lassen.“

Die liberal-konservative Tageszeitung „Il Foglio“ stellte Dellavalles Geschichte als Symbol kafkaesker Bürokratie dar. Immerhin werde Italien von bis zu 150.000 landesweiten und 28.000 regionalen Gesetzen und Regulierungen „stranguliert“. Eine Reduktion der Bürokratie gehört zu den Prioritäten von Premierminister Matteo Renzi. Erst vor Wochen beschloss das Parlament eine Verwaltungsreform; die muss aber erst umgesetzt werden.

 

Gründungsfest im September

Derweil will der ehemalige Handwerker seinen Unabhängigkeitskampf fortsetzen, für den er schon 60.000 Euro Gerichtskosten gezahlt hat. Für September plant er ein großes Treffen im Kreisverkehr, um Minister zu nominieren und ein Parlament zu gründen. „Alle sind willkommen, auch Ausländer“, meint der rührige „Fürst“. „Wir trinken einen und amüsieren uns.“

Bis eine Lösung gefunden ist, wird das Fürstentum wohl bleiben, als Insel des Widerstandes gegen inkompetente Beamte. Dellavalle meint: „Wenn man sieht, wie schlecht unsere Institutionen funktionieren, könnte sogar ein Narrenstaat bessere Arbeit leisten.“ (DPA)

(„Die Presse„, Print-Ausgabe, 26.08.2015)

Ziviles Flugzeug während dem Wechsel der Spritmischungen beobachtet – Chemtrails – Geoengeneering!

Civilian plane captured while changing fuel

Freunde waren vor kurzem in Italien und waren entsetzt, wie sehr zugesprüht wurde. Dieser Film stammt von der Ligurischen Küste. Gewaltig, oder?

Aerei civili colti sul fatto mentre eseguono il cambio da un additivo-carburante ad un altro, in procinto di sorvolare la costa ligure.

Mentre gli scagnozzi del regime si affannano a rimuovere le tracce di criminali operazioni a discapito della salute pubblica. Mentre giornalisti senza palle cancellano interviste scomode… Mentre zerbini, vermi putridi striscianti dai mille nickname fanno da sponda alla magistratura che li asseconda, protegge ed usa il loro materiale come PROVA nei rinvii a giudizio per coloro che destabilizzano il sistema, imbastendo processi farsa e sequestri stalinisti ai danni dei fratelli Marcianò… Spuntano nuove prove video del coinvolgimento delle compagnie civili nelle operazioni di geoingegneria clandestina.

http://www.tankerenemy.com/2014/01/la…
http://www.tankerenemy.com/2013/12/il…

Intervista a Rosario Marcianò, Presidente del Comitato Tanker Enemy
http://www.traninews.it/articoli/1499…