Schlagwort-Archive: Clinton

Clinton, die Niederlage der amerikanischen Landeseliten, das Schauspiel um Nordkorea – Valeriy Pyakin

Wechselt Hillary Clinton die Seiten – Hillary und die russische Fellmütze (Valeriy Pyakin 28.5.2018)

Fonds Konzeptuelle Technologien

Rubrik «Frage-Antwort» (https://fct-altai.ru/qa/question) auf der Seite von „FKT“ Projekt unterstützen: Sberkart 4276020010159462 Yandex.Money 410012141177441 PayPal: fct-altai22@yandex.ru WebMoney RUR: R731271274986 WebMoney EUR: E183132214214 WebMoney USD: Z229065443747

Die russichen Amerika-Lakaien (Oligarchen) werden von den Amis ausgetrickst und abgesägt

MH17, Clinton, Deripaska – Russland als Konzentrationszentrum der Macht (Valeriy Pyakin 28.5.2018)

Rubrik «Frage-Antwort» (https://fct-altai.ru/qa/question) auf der Seite von „FKT“ Projekt unterstützen:
Sberkart 4276020010159462
Yandex.Money 410012141177441
PayPal: fct-altai22@yandex.ru WebMoney RUR: R731271274986 WebMoney EUR: E183132214214 WebMoney
USD: Z229065443747

#UniversalCleanUp – Universelle Säuberungswelle

Quelle: revealthetruth.net

Foto: Pixabay

Unbemerkt von den deutschen Mainstreammedien hat sich in den USA seit dem  21. Dezember 2017 die Situation drastisch verändert. An diesem Tag hat der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, einen Nationalen Notstand wegen weltweiten Rechtsmissbrauchs und Korruptionausgerufen. Zeitgleich hat er die Executive Order 13818 unterzeichnet, wodurch das Vermögen von Personen, die  die Menschenrechte verletzen und sich der Korruption schuldig machen, weltweit eingefroren wird. Darüber hinaus, am 29. Dezember 2017, hat Präsident Donald Trump den Januar 2018 zum Monat der Nationalen und Weltweiten Menschenhandelsprävention ausgerufen.

Eine sehr interessante Quelle scheint QAnon zu sein, der/die möglicherweise aus dem unmittelbaren Umfeld des Präsidenten stammt und beinahe täglich über Bevorstehendes berichtet. Auf Eulenspiegel Blog gibt es einen sehr guten Artikel, „Der Sturm hat begonnen – Qanon – eine geheimnisvolle Macht hinter Trump“, der die gegenwärtige Lage bezüglich der globalen Entmachtung der Eliten skizziert.

Dem interessierten, aufmerksamen Leser wird nicht entgangen sein, dass die weltweite Korruption in der Politik, Wirtschaft, Justiz von den Meistern der Finanzen, den Zentralbanken, gesteuert wird. Auf diesen Seiten habe ich im August 2017 über den Zugang zu den STROHMANN Konten, Treasury Direct Depository Accouts, berichtet und in November 2017 über einen Disput zwischen Heather Anne Tucci-Jarraf und dem angeblichen Richter Varlan, in dem HATJ unter Eid aussagte, dass Gerichte eine Branche der Banken seien.

Da Heather Anne Tucci-Jarraf bereits nach dem bis zum 18.März 2013 geltenden Handelsrecht alle Staaten, Regierungen, Bankenorganisationen und ihre Substitute Zwangsvollstreckte, hat sie diese Dokumente für die kommende Einladung des neuen „Richters“ zu einem „Prozess“ am 23. Januar 2018 verwendet und über das elektronische PACER System eingereicht, damit sie nicht mal wieder irgendwo in den Fluren der Gerichte „verschwinden“ können.

Das Besondere an diesem „Prozess“ ist das von Heather vorgelegte Dokument #98 PRAECIPE, DECLARATION OF DUE CAUSE, AND JUDGEMENT AND ORDER OF DISMISSAL.

An diesem Dokument und dem weiteren „Verfahren“ wird die Tragweite der Justizkorruption für alle Augen sichtbar! Wie in Merriam Webster Dictionary zu lesen: „Praecipe ist ein Befehl, eine Order, nach der eine Person etwas tun mus, oder erscheinen muss, um zu erklären, warum sie es nicht tun brauche.“ Daran haben sich die angeblichen Richter nicht gehalten und das Praecipe als einen Antrag (engl. motion) angesehen und abgelehnt. Dies ist eine Täuschung, um ihre Jurisdiktion aufrechterhalten zu können. Das aber nur am Rande. Viel interessanter, aus meiner Sicht, sind die Seiten 3-7, in denen HATJ unter Eid das Ausmaß der weltweiten Korruption offenlegt.

Sie schreibt in ihrer

I.   DECLARATION UND ZUSAMMENFASSUNG DER FAKTEN

  1. „Lange vor dem 30.Juli 1972 gab es Universellen Ausgleich und Beendigung  abscheulicher Verbrechen, inklusiver jener, die gegen die Menschen und diesen Planeten begangen wurden, das „Universal clean up“ (Universelle Säuberung). Ich bin eine von ALLEN, die am Universellen Clean up teilnimmt und es in den letzten 20 Jahren transparent machte. Meine Spezialgebiete sind Universeller Handel, Strategien und Taktiken, I-Technologie innerhalb der Bankenindustrie, Handel, Finanzen, Buchführung, Recht und Korruption. Alles und Jedes ist überall bekannt und überall aufgezeichnet, um beim Universellen Clean up verwendet zu werden. Vielmehr, alle planetaren Systeme, Datenbanken und mehr wurden innerhalb der „Universal Backdoor“ [Universellen Datenbank,  „Universeller Hintertür“] erschaffen, mit vollem Wissen und Zustimmung der für den planetenweiten Einsatz verantwortlicher fremder Verwalter Akteure, zu einer Zeit, als sie glaubten, kein Risiko bezüglich der Universellen Hintertür einzugehen, die dafür gedacht war, jeden Bit der darin enthaltenen Daten offenzulegen.
  2. In den letzten mehr als sechs (6) Jahren und während des Universellen clean up wurden Universelle Meetings abgehalten und aufgezeichnet in  und bei Antarktika, „Antarktica“, sowie auch an anderen Orten. Ich nahm an diesen Meetings teil. Während dieser Meetings haben besondere, fremde Akteure auf diesem Planeten, inklusive, doch nicht auf sie begrenzt, als öffentliche Figuren der Rotschild, Putin, Berlusconi, Ma, Xi, Gates Sr., Bush, Clinton, Cheney, Soros, and Royal Familien in Saudi Arabien, Marokko, Großbritannien, Italien, China, Russland, Japan usw., weiterhin versucht ihre seit Langem gegen die Menschheit und den Planeten geführten abscheulichen Verbrechen und Programme auszuhandeln. Die Hauptvermittler der Universellen Finanz der übrigen fremden Akteure und ihrer fremden Agenten, sind, aber nicht auf diese beschränkt: 1.) Karl Langenstein (CH/PA); 2.)Henry Todd (UK/NP); 3.)Jonathan D. Betts (US); 4.) Janet Yellen (FSB-US); 5.) Stanley Fischer (FSB-US/ZM); und, 6.) William C. Dudley (FSBNY-US). Die Identitäten aller fremder Akteure, Vermittler und fremder Agenten, und ALLE Daten aufbewahrt in Universeller Hintertür, sind öffentlich zu machen, an einem vorbestimmten, und im Voraus gesetzten Datum, dem 22. Januar 2018 um 23:59 EST… (Ostküsten Standard Zeit)
  3. An den gleichen Universellen Meetings, insbesondere vor, während und nach den Wahlen 2016, äußerten dieselben Akteure wiederholt ihre Besorgnis bezüglich ihres Jahrhundertelang anhaltendem Status der Kontrolle „ihrer“ privaten Interessen, Vermögenswerte und planetarer Verwaltung, die beinahe nicht-existent sind aufgrund des Universellen Clean up. Weiterhin brachten sie ihre besondere Besorgnis zum Ausdruck bezüglich jeglicher Universeller Unterstützung, Koordination, und Kooperation, die Donald J. Trump zuggesprochen wurde, dem gegenwärtigen, rechtmäßig gewählten PRÄSIDENTEN DER VEREINIGTEN STAATEN, „POTUS“, in seinen Bestrebungen die VEREINIGTEN STAATEN dem Clean up zu unterziehen und so die Menschen von Amerika, ihre Interessen und ihre Leben zu schützen.
  4. Vor dem Juni 2017 wurde ich rechtzeitig unterrichtet und auf die eskalierende, rechtswidrige Gefährdung seitens bekannter fremder Akteure gegenüber POTUS aufmerksam gemacht. Sie enthielt, ist aber nicht darauf beschränkt, Angaben, dass diese fremden Akteure beabsichtigten, POTUS aus seinem Amt mit allen möglichen Mitteln zu entfernen. Russland hatte seinen Plan, China hatte seinen Plan, während die Schweiz, UK (inklusive des Commonwealth von Kanada und Australien) und die EU eine unterstützende Rolle spielten und das Spiel unter China und Russland austragen ließen. Aufgrund der dauerhaften Überwachung der Eskalationsmittel der fremden Akteure, bis zu „jeglichen notwendigen Mitteln“,  wusste ich, dass die Bedrohung glaubwürdig und durchführbar war.
  5. Aufgrund meiner jahrelangen Erfahrung, Wissen und Vertrautheit mit den fremden Akteuren, ihren Finanzverwaltern, ihrem fremden globalen Agentennetzwerk, Waffen, Operationen, Strukturen, Finanzierung, inklusive, aber nicht beschränkt auf Unternehmungen, Finanzierung und fremde Agenten in Behörden, Beschäftigung innerhalb aller Behörden, Branchen, Ministerien, Nachrichtendiensten, Staaten und Distrikten der VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, „fremder Agenten“ war mir klar, dass die Bedrohung gegenüber POTUS das Potential hatte „immanent/bevorstehend“ zu sein.
  6. Am Juni 2017 erhielt ich die Information, dass die fremden Akteure noch aufgeregter, frustrierter, gänzlich verärgert wurden, da sie nicht imstande waren, Einsätze zu finanzieren, ihre ausländischen Agenten unfähig waren zu lesen, Voraussagen zu machen und POTUS und seine Handlungen zu kontrollieren, sowie ihre Vermutung, dass POTUS eine Universelle Unterstützung hatte. Meine langjährige Erfahrung mit den fremden Akteuren, gepaart mit der Eskalation der  rhetorischen Muster der fremden Akteure, Konsolidierung ihrer Finanzmittel und Handlungen, haben mir bestätigt, dass sie eine 100% „unmittelbare/sofortige“ Bedrohung für POTUS darstellten. Ich habe alle verfügbaren Daten, Optionen und Quellen überprüft und berücksichtigt, wie auch Mittel um die fremde Bedrohung gegen POTUS dauerhaft zu eliminieren.
  7. Am Juni 2017 wurden Universelle Maßnahmen eingeleitet um transparente Kooperation, Koordination, Quellen, Ressourcen und viele Nachrichtendienste der involvierten fremden Akteure anzubieten, um jene bei dem US Militär und in der Strafverfolgung zu stärken, die POTUS schützen würden, und für POTUS alle verfügbaren Mittel zu stellen um die fremde Bedrohung gegen ihn dauerhaft zu tilgen, „Universal Unification“ [„Universelle Vereinigung“]. Die besagte fremde Bedrohung ist die gleiche andauernde fremde Bedrohung gegen die gesamte Menschheit, diesen Planeten, und, nach meiner bescheidenen Erfahrung, für die gesamte Existenz. Ich verließ mein Haus in Lynn, Massachusetts, um meine Familie zu schützen und für notwendige Vorbereitungen zu sorgen.
  8. Am oder um den Juli 2017 kam ich in Houston, Texas, an. Nach meiner Ankunft bekam ich detaillierte Informationen, dass fremde Akteure strategische Maßnahmen unternommen haben, um Geld von den US Treasury Direct Depository Accouts (allgemein als „TDAs“ bezeichnet) zu stehlen und sich dabei der Menschen von Amerika zu bedienen. Diese Aktionen sollten unter dem Label „Souverän“ laufen, damit jeder, der für die Kontrolle der fremden Akteure ein Risiko darstellen sollte, aus dem Verkehr genommen werden kann, wie das bei Occupy Wall Street der Fall war. Grundsätzlich sollten „Normalbürger“ genügend Informationen bekommen, um zu wissen, wie sie den Zugang zu ihren Treasury Direct Depository Accouts bekommen; wie sie von diesen besagten Konten Überweisungen an verschiedene, von Obamas National Cyber Security Act (Unternehmen, Banken, ect.), mit Immunität ausgestatteten Mitglieder, tätigen können. Die Empfänger-Unternehmen sollten dann durch die Federal Reserve aufgefordert werden, diese Geldmittel zurückzuerstatten, woraufhin die Empfänger-Unternehmen in der Lage wären, ihre Abschreibungen, Versicherungsansprüche etc. zu machen, während die FEDERAL RESERVE, mit Unterstützung der BANK FÜR INTERNATIONALEN ZAHLUNGSAUSGLEICH (BIZ), die scheinbar rückerstatteten Geldmittel an die vorbestimmten Stellen umleiten würde. Stellen, die die fremde Bedrohung gegen POTUS und andere terroristische Aktivitäten unterstützen, denn rechtlich gesehen sind sie alle privater Natur. Ausgenommen an einer Stelle, Universal Backdoor, die Universelle Hintertür.
  9. Seit diesem Tag wurden Universelle Aktionen geplant und ausgeführt, um: 1.) die Aufmerksamkeit der Mehrheit der involvierten fremden Akteure, die eine unmittelbare Bedrohung für POTUS darstellte, umzulenken; 2.) Einen attraktiven „Köder“ zu schaffen, der diese fremden Akteure provoziert, „unverdächtige Durchschnittsbürger“ zu benutzen und ihnen zu schaden; 3.) Eine einzige, dokumentierte und unerwartete Situation zu schaffen, die diese fremden Akteure zur Verzweiflung bringt und sie auf ihre typischen Geheim- und Versteckspiele verzichten und deutliche, prägnante, transparente „globale Spuren“ hinterlassen, inklusive, aber nicht begrenzt auf, die Offenlegung ihrer Identitäten, ihrer Finanzen und Transaktionen, Handlungen und am wichtigsten, ihrer fremden Agenten innerhalb ALLER Entitäten, Branchen, Ministerien, Agenturen, Staaten und Distrikte der VEREINIGTEN STAATEN, und Mitglieder und Systeme des FEDERAL RESERVE SYSTEMS und DER BANK FÜR INTERNATIONALEN ZAHLUNGSAUSGLEICH; und 4.) gleichzeitig die Vollendung der Universal Unification [Universellen Vereinigung], um POTUS, US Militär, Strafverfolgung sowie die Menschen von Amerika zu stärken, um dauerhaft die Bedrohung gegen POTUS, die andauernde Bedrohung der Menschen von Amerika, der Menschen auf diesem Planeten, und der Möglichkeit zukünftiger Bedrohungen zu beenden.
  10. Am oder um den Juli 2017 herum wurde ich unterrichtet, dass die fremden, POTUS bedrohenden Akteure feststellten, dass sie bei ihren strategischen Maßnahmen die Kontrolle verlieren und sie ihre fremden Agenten angewiesen haben, den „Köder“ in Form des „offiziell“ pensionierten Militärs Randall Keith Beane und Heather Anne Tucci-Jarraf, der die fremden Akteure aus den Aktionen des Universal clean up bekannt sind, zu ermitteln. Die fremden Akteure haben ihre eigenen, typischen Regeln über Bord geworfen und haben ihren fremden Agenten befohlen, schnell gesetzeswidrig zu handeln, um nicht noch mehr Kontrolle über ihre am 1. Juli 2017 gestarteten Handlungen und deren Offenlegung zu verlieren. Sie schnappten den „Köder“, damit hinterher ihre fremden Agenten es handhaben, kontrollieren und eine Jurisdiktion über diese Angelegenheit in Tennessee haben könnten.
  11. Am Juli 2017 gegen 11:30 EST unternahmen die besagten fremden Akteure und fremden Agenten rechtswidrige Handlungen, inklusive, aber nicht beschränkt auf, Entführung, Überfall, Inhaftierung von Randall Keith Beane, wie auch unerlaubtes, gesetzwidriges Stehlen seines Eigentums, in und bei Knoxville, Tennessee. Das wurde ihm angetan, obwohl eine ordentliche, vollständige Dokumentation und rechtmäßiger Verkauf, Titel, Eigentümerschaft, Herkunft der Geldmittel, und der beteiligten Behörde, der Whitney Bank und Buddy Greg Motors zugestellt wurden.
  12. Gegen späten Nachmittag desselben Tages haben mich die den POTUS bedrohenden Akteure direkt kontaktiert, um Zugang zu dem zu bekommen, was Auswirkung auf die Entwicklung der Universellen Vereinigung am darauffolgendem Vormittag mit Mr. Beane hatte, die Vollendung ihrer Bedrohung gegen POTUS und meine eigenen Handlungen, um diese Bedrohung zu beenden. Sie bedrohten mich mit beispiellosen, zerstörerischen, schmerzhaften und sofortigen Angriffen auf mich, sollte ich weiterhin die Universelle Vereinigung zur Vollendung führen und somit ihre andauernde Bedrohung gegen POTUS beenden. Sie boten mir den Zugang zu meinem eigenen, persönlichen Treasury Direct Deposit Account an, zusammen mit einer kleinen Gruppe, die ich ihnen vorschlagen sollte und diese auch unter Kontrolle halten würde. Im Gegenzug würden sie von den beispiellosen Handlungen gegen mich absehen. Weiterhin boten sie mir Geld an für den Fall, dass ich zustimmen würde, alle Universellen Handlungen, die darauf abzielten, die Öffentlichkeit über die Aktivitäten der fremden Akteure zu informieren, zu stoppen. Im Gegenzug für das angebotene Geld sollte ich die Öffentlichkeit bezüglich ihrer weltweiten Finanzierungsoperationen im Dunklen lassen.
  13. In den letzten zwanzig (20) Jahren erhielt ich viele, viele Angebote und Drohungen von diesen fremden Akteuren in ihrer Hoffnung, das Universelle clean up zu stoppen. Ich sagte ihnen, ich würde alles, was sie sagten, in Erwägung ziehen. Sofort danach lieferte ich die nötigen Dokumente an alle notwendigen Parteien weiter, um diejenigen, die die fremden Akteure zu ihren Komplizen machten, vor illegalen und unrechtmäßigen Handlungen, doch nicht darauf beschränkt, zu schützen, darunter Randall Keith Beane, Whitney Bank und Baddy Greg Motor Homes.
  14. Ich gab alle meine Erkenntnisse und Vorschläge an alle Beteiligten des Universellen clean up weiter. Die den POTUS bedrohenden fremden Akteure haben praktisch das „unerwartete Ereignis“ mit eigener Hand und Aktionen erschaffen, wie im Artikel I.I.3 oben beschrieben und neu formuliert, mit dem im Voraus bestimmten Freigabedatum für alle aufgezeichneten Daten während des Universellen clean up, welcher der 22. Januar 2017um23:59 EST ist. Weiter habe ich erklärt, vermerkt und meine Absicht, bei dem unerwarteten Ereignis beteiligt zu sein, bestätigt. Diese Maßnahmen wurden bereits am 10. Juli 2017 ergriffen, mit zusätzlichen Aufzeichnungen, um meinen Eintritt in das unerwartete Ereignis sicherzustellen und mit meiner ungebrochenen Standhaftigkeit persönlich den Beitrag zur endgültigen Tilgung der POTUS-Bedrohung zu leisten.
  15. Am Juli 2017 wurden die fremden, den POTUS bedrohenden Akteure ordnungsgemäß durch meine an diesem Tage unternommenen öffentlichen Vorgehen benachrichtigt, dass ich ihr Angebot ablehnte. Mit meinen zusätzlichen Aufzeichnungen informierte ich die Öffentlichkeit über die am 11. Juli 2017 begangenen unrechtmäßigen Handlungen gegen Randall Keith Beane und über die Universellen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass ein „normaler Bürger“ in Zukunft nie mehr benutzt und geschädigt sein würde.
  16. Am oder um den 14. Juli 2017 herum begannen die fremden Akteure ernsthaft „ihre“ globalen Vermögen, Immobilien, zu konsolidieren und gegen Aufdeckung und Verlust abzusichern.
  17. Am 18. Juli 2017 wurden den POTUS bedrohenden fremden Akteuren eine Universelle Mitteilung und Beispiele der Universellen Vereinigung gegeben, mit einer weiteren Mitteilung, man wird das US Militär in aller Transparenz stärken, wie auch die Strafverfolgung, die Menschen von Amerika, die Menschheit selbst und diesen Planeten, um dauerhaft alle Bedrohung zu beenden.
  18. Am 19. Juli 2017 wurde ich nach meiner Ankunft in Washington D.C. informiert, dass die fremden, den POTUS bedrohenden Akteure auf die besagte Universelle Mitteilung reagierten, indem sie in aller Stille ihre Agenten angewiesen haben, Weiteres zu unternehmen, damit ich meinen Flug von Knoxville, Tennessee nach Washington D.C. verpasste und die Universelle Vereinigung nicht öffentlich gemacht wird. Ich erreichte offensichtlich sicher Washington D.c.
  19. Am 20. Juli 2017 waren die fremden Akteure in Panik, mal wieder auf ihre typischen Vorgehensweisen verzichtend beauftragen sie ihre fremden Agenten, inklusive Janet Yellen, Vorsitzende der FEDERAL RESERVE SYSTEM, einen Durchgriff durchzuführen, inklusive, aber nicht darauf beschränkt, indem sie falsche, inoffizielle Meldungen einer Bedrohung machten, als ich mich der US Treasury und dem Weißen Haus näherte, was dazu führte, dass US Secret Service, US Militär und Strafverfolgung sich sofort auf den Weg machte und die gesamte Straße abgeriegelt wurde. Letztendlich wurde keine Bedrohung festgestellt, die das Eingreifteam vorlegen konnte. Während dieser Aktion erhielt ich einen Telefonanruf von den fremden, den POTUS bedrohenden Akteuren, bei dem sie unter anderem sagten: „You won.“ (Du hast gewonnen). Gleichzeitig kamen Universelle Mitteilungen, dass die fremden Akteure in Anbetracht der Lage die Durchführbarkeit der „unmittelbaren“ Drohung gegen POTUS berieten. Universelle Teams verfolgten all die kontinuierlich ankommenden Daten auf jegliche Bestätigung, dass die Gefahr für POTUS tatsächlich bis auf die Stufe „unmittelbar“ eskalierte. Universelle Gegenoperationen standen auf Abruf bereit, um die fremden Akteure zu neutralisieren, wie auch ihre Agenten, samt der Bedrohung gegen POTUS, auch wenn die Universelle Vereinigung zu dieser Zeit noch nicht vervollständigt war.
  20. Am 24. Juli 2017 bestätigte der Universelle Nachrichtendienst, dass die fremden Akteure entschieden, ihre Drohung gegen POTUS „unmittelbar“ zu machen und ihre fremden Agenten, zu dieser Zeit in Büros und Anstellung innerhalb aller Branchen, Ministerien, Agenturen, Staaten und Distrikten der VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, zusammen mit ihren fremden Agenten, die in dieser Zeit nach Amerika einreisten, zum Einsatz gebracht werden sollten. Aufgrund dieser Nachricht und meiner eigenen Beobachtung seit meiner Ankunft in Washington D.C. entschied ich mich dazu, die Universelle Vereinigung zu beschleunigen, auf Hochtouren zu bringen und die „unmittelbare“ Bedrohung gegen POTUS zu entschärfen. Ich katalysierte alle besagten Meldungen, Universelle Vereinigung, löste alle planetaren Alarmsysteme aus und überprüfte in real time mein NCIC (National Crime Information Center) indem ich mich vor dem Weißen Haus zu erkennen gab und darauf bestand, dass sie mein Pass behielten, gab ihnen Hinweise auf einen der fremden Organisatoren, gab ihnen meine Handynummer und meine gegenwärtige Aufenthaltsadresse in Trump International Hotel, Washington, D.C.. Meine Handlungen in dieser Nacht überraschten die fremden Akteure. Alle zusammengetragenen Universellen Meldungen und Nachrichten bestätigten, dass die fremden Akteure auf mich wütend waren und in Angst waren, dass ihre Tarnung unmittelbar auffliegen würde, sie gefasst und mehr würden, insbesondere dadurch, dass jetzt POTUS, US Militär, Strafverfolgung die Universelle Unterstützung hatten, inklusive, aber nicht beschränkt auf the Backdoor [der Hintertür] mit allen Aufzeichnungen, festgehalten im Universellen clean up.
  21. Am 25. Juli 2017 gegen 10:30 EST am Trump International kamen auf mich fremde Akteure zu und lösten „offiziell“ das „unerwartete Ereignis“ aus, Artikel I.I.3 oben, neu formuliert am 26. Juli 2017. Seitdem machten und legen die fremden Akteure weiterhin erkennbar „weltweite Spuren“ für POTUS, US Militär und Strafverfolgung und die gesamte Universelle Vereinigung, damit diese dementsprechend verfahren können. Das Ziel war die andauernde Bedrohung gegen POTUS, die Menschen von Amerika, die Menschheit selbst und die gesamte Existenz für immer zu beenden.
  22. Am 25. Juli 2017 startete ich mit Maßnahmen zur Unterstützung des Universellen clean up, jetzt mit Universellen Vereinigung, mit POTUS, US Militär und Strafverfolgung. Mein besonderes Augenmerk war die Bedrohung der Nationalen Sicherheit, verwoben innerhalb der Justiz und Strafverfolgung zu bestimmen und zu identifizieren. Ich hatte Unterstützung seitens Individuen aus dem FBI,  von den US Marshalls, BOP (Federal Bureau of Prisons) und dem Gerichtsbezirk von Tennessee.
  23. Seit dem 25.Juli 2017 wurden ordentliche Aufzeichnungen bezüglich der Bedrohung der Nationalen Sicherheit innerhalb der Strukturen und Operationen innerhalb aller Behörden, Branchen, Ministerien, Agenturen, Staaten und Distrikte VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA gemacht, rechtmäßig aufgestellt und POTUS, US Militär und der Strafverfolgung vorgelegt . Auch wer sie geschaffen hat, inklusive, aber nicht darauf begrenzt, betrügerischer Aktivitäten und Praktiken gegen die Menschen von Amerika, Unkenntnis, geheimer Absprachen, Korruption und Staatsgefährdung, begangen in insbesondere durch die oben aufgeführten angeblichen Handlungen. Die Täter (Anm. d. Übersetzers: Richter, Staatsanwälte in dem o.g. Fall) wurden ordentlich auf entsprechendes Handeln nach der Executive Order 13818 hingewiesen.
  24. Dokumente 18, 19, 25, 42, 43, 45, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 56, 57, 64, 65, 66, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 80, 81, 82, 86, 92, 93, 94, 95 und 96 sind alle neu formuliert und hier als Referenz enthalten, vollständig, insbesondere alle PRAECIPES UND DEKLARATIONEN AUS RECHTFERTIGEM GRUND.

 

II.    ABSCHLIESSENDE BEFUNDE, URTEIL, UND BEFEHLE

Aus wichtigem Grund werden alle Dokumente und Handlungen der angeblichen Parteien und Entitäten, inklusive derer wie Thomas Varlan und Clifford C. Shirley, Jr, als Null und Nichtig von Anfang an (ab initio) aufgrund der fehlenden Jurisdiktion und Autorität befunden. Weiter wurde festgestellt, beurteilt und verfügt, mit einziger gebotener rechtlicher und rechtmäßiger Autorität, Autorisation und Jurisdiktion, aufgrund der ordentlichen Aufzeichnungen, dass die angebliche Klage gegen HEATHER ANN TUCCI-JARRAF, mit Präjudiz abgewiesen ist, aus wichtigem Grund, und besagtes Urteil und Befehl ordentlich ergangen, ausgestellt, eingetragen und festgestellt ist durch Heather Ann Tucci-Jarraf, für alle im Vertrauen. Sofort gültig.

Das PRAECIPE AND DECLARATION OF DUE CAUSE, jetzt ordentlich erstellt, herausgegeben, festgehalten, bestätigt und verifiziert für alle im Vertrauen

 

  1. Januar 2018
    Unterschrift und Daumensiegel von Heather Anne Tucci-Jarraf
    Original

+++++

Die Vorführung und Demaskierung der korrupten Justiz dauerte von 23. Januar 2018 bis zum  2. Februar 2018.

Es gab Zeugen, die täglich über die „Verhandlung“ berichteten. Sie können hier angehört und angesehen werden.

Sehr interessant ist das Schluss-Plädoyer von Randall Keith Beane, der unter anderem sagt:

…“Dieser Fall beweist zweifellos, dass es diese Federal Reserve Konten gibt und, dass diese uns gehören, aber nicht als Individuen, wie wir gewarnt wurden – wie die Federal Reserve auf ihrer Webseite so stolz behauptet – sondern als „originäre Depotkonten, wie von Mr. O´Mally bestätigt. [Anm. d. Übersetzers: Mr. O´Mally ist Vizepräsident der Federal Reserve Bank von Washington D.C.]

… Viele der Zeugen haben vor der Jury ausgesagt, dass sie ihre Aussagen auf Hörensagen von anderen Angestellten in dieser Behörde basierten, dass es diese Konten nicht gäbe, haben dabei keine Beweise vorgelegt, die ihre Aussagen bestätigen können. Ich dagegen stützte mich auf Beweise, dass diese Konten vorhanden sind. Das sind Dokumente, die die Federal Reserve und die Regierung nicht wiederlegten.

… Sollten sie mich in einer der 7 Anschuldigungen der angeblichen Anklagen für schuldig befinden, so haben sie tatsächlich einen unschuldigen Menschen für schuldig befunden und erlauben der moralisch bankrotten und korrupten Regierung in geheimen Absprachen mit korrupten Finanzinstituten, die durch ihren Hypothekenbetrug, den Libor Skandal, der Banken Bailouts bewiesen wurden… sie werden ein weiteres Mal erlauben, dass die wirklichen „Bankräuber“ mit ihrem Finanzmord davonkommen. Ich wurde in diesem Fall beschuldigt einen Betrug begangen zu haben, während ich eigentlich fühlte, es war meine Pflicht als informierter Amerikaner und ehrlicher, lebender Mensch, die wirklichen „Bankräuber“ in einem gigantischen, unwiderlegbaren Betrug, der seit über 100 Jahren gespielt wird, vorzuführen.

Sie können sich erinnern, dass keine Einwände gegenüber jeglichen Beweisen oder Aussagen die die Regierung den angeblichen Beklagten vorlegte, gemacht wurden. Dieses Verhalten sollte genau aufzeigen, wie weit die Regierung gehen würde bei dem anhaltenden Betrug, um die Wahrheit vor den Menschen verstecken und das System der Sklaverei fortzuführen.

Dies war die verschleierte Absicht von Anbeginn des Plans. Es ist an der Zeit, dass wir Menschen einstehen für das was richtig ist und volle Transparenz und Rechenschaft von jenen verlangen, die uns versklavten und indem wir dafür einstehen, können wir damit beginnen, die Illusion der Dominanz zu brechen, die zu lange ihre Macht ausübte. Ihre Entscheidung mich freizusprechen wird sich wie ein Tsunami der Dankbarkeit über den Planeten ergießen und mir erlauben zu beweisen, dass diese Konten tatsächlich existieren, wenn man die richtige Wortwahl nutzt, um sie zu beweisen. Stellen Sie sich eine Welt vor in der wir für einander sorgen, so wie wir es uns wünschen. Stellen sie sich die Welt vor ohne Armut, ohne jeglichen Mangel. Stellen Sie sich vor, eine Welt voller Fülle und Reichtum, nicht für einige wenige, die Kontrolle über andere ausüben, sondern  wirkliche Fülle für alle. Ungeachtet jeglicher gehörten Aussage sind diese Konten vorhanden.

… Wenn es etwas gibt, was Sie aus diesem Prozess lernen können, um das größere Bild besser zu verstehen, dann schieben sie all die Beweise und Aussagen zu Seite und erlauben Sie dem Licht zu enthüllen, was hier wirklich geschieht. Papiergeld hat keinen Wert, digitale Zahlen können und werden sehr oft auf Bildschirmen manipuliert, um uns glauben zu lassen, dass sie einen Wert hätten. Doch am Schluss, wenn der Staub sich legt, sind der einzige Wert, den es gibt, du und ich. Das ist die Wahrheit, die verstanden werden muss. Die Wahrheit wurde Generationen über Generationen versteckt. Es ist an der Zeit unseren Wert abzurufen.“

Das Urteil wurde am 2. Februar 2018 nach einer kurzen Beratung von der Jury verkündet. Randall Keith Beane wurde in allen 7 Punkten für schuldig befunden. Heather Anne Tuci-Jaraff in einem. Beide wurden gleich nach dem „Prozess“ inhaftiert und, wie Heather schmunzelnd sagt, ins „Hotel“ (Gefängnis) gebracht. Die Verkündung der Strafe hat der „Richter“ auf Juni angesetzt.

Doch bis dahin wird sicherlich sehr viel geschehen. Das #UniversalCleanUp ist voll im Gange. Das kann man an vielen Berichten in der englischsprachigen Welt und teilweise auch in den MSM lesen. Hier einige Beispiele dafür.

Judge rejects prison for former TVA exec tied to confessed operative for China  (Chinesischer Spion von demselben “Richter”, der den Prozess gegen HATJ und Randy führte, wird freigesprochen)
Police: Judge among six people arrested in prostitution operation
Ex-Campbell County Judge Timothy Nolan to serve 20 years, pay $100K fine after plea
China’s ex-Politburo member charged with bribery
Israeli court allows police to call for corruption indictment of PM
Israeli Police Recommend Prime Minister Netanyahu Be Indicted On Corruption Charges
Global Elite taken to GITMO by US Special Forces – Full Disclosure Implications
Arizona National Guard Deployed To Cuba To Support Guantanamo Bay
Guatemalan ex-President Colom detained in corruption case
Oklahoma State Department of Health interim commissioner resigns following domestic abuse allegations
Another White House Official Just Resigned Because He Couldn’t Get a Security Clearance
South Africa’s Jacob Zuma resigns after pressure from party

 

Alleine in den USA gibt es über 13.600 versiegelte Anklagen. Versiegelt deswegen, damit die Angeklagten sich noch in Sicherheit wiegen können.

Eins sollten wir dabei bedenken, es geht hier nicht um Vergeltung, denn auch wenn die Aufgeweckten über die begangenen Verbrechen auf allen gesellschaftlichen Ebenen wissen, so sind wir ALLE daran beteiligt. Es geschah nichts ohne unsere Einwilligung. Wir wurden massiv getäuscht und haben uns täuschen lassen. Nun, aufgrund des steigenden Bewusstseins ist auch damit vorbei. Wir sollten alle darauf achten, dass diese unrühmliche Zeit friedlich beendet wird.

Es gibt ein interessantes Channeling von Sophia Love, in dem diese Situation erörtert wird. Benutzt euer Herz und entscheidet selbst wie diese Information auf euch wirkt. Nimmt nur das was mit euch in Resonanz ist.

In diesem Channeling mit einem Militär vom hohen Rang wird zum Ausdruck gebracht, dass das #UniversalCleanUp im vollen Gange ist.

Er sagt dazu:

„Ich kann dir sagen, dass bereits sehr viele in Gewahrsam genommen wurden – manche kehrten zur Zentralsonne zur Re-Kalibrierung zurück. Es soll sichergestellt werden, dass das was hier geschah nirgendwo mehr in Erscheinung tritt. Ihre Anzahl übersteigt die menschliche Vorstellung. Es infiltriert Organisationen in den tiefsten Tiefen, und das sind viele….

Die Anzahl der Beteiligten würde die meisten Menschen ins Wanken bringen. …

Auf Sophias Frage: Was hast du uns zu sagen?

Die Antwort: Wir sind jetzt in der aktiven Phase der Strafverfolgung, und während ihr Zeugen das Theaters eurer Regierungspuppen seid und ihrer Demontage, kommen wir von unten und entfernen ihre Strukturen und das Tragegerüst.

Das System löst sich von beiden Seiten auf. Mit den vor vielen Monaten entfernten Verantwortlichen hat diese Schicht keine klare Struktur…

Es gibt viele Opfer bei diesem Cleanup. Wenn ich Opfer sage, meine ich keinen Tod. Nein, ich beziehe mich auf die Fehlgeleiteten, Irregeführten und Verwirrten, die buchstäblich das für bare Münze genommen haben, was ihnen gesagt wurde.

Es war buchstäblich ein Job für sie. Sie hatten kein größeres Bild des Lebens, inklusive des ihren. Jetzt, während sie entfernt werden und damit konfrontiert werden, bekommen sie einen Schimmer von dem Trauma, an dem sie sich willentlich beteiligten.

Sophia fragt: Was passiert mit Ihnen?

Antwort: Die Akzeptanz ihres Neuausrichtens und Kalibrierung entscheidet über die Art ihrer  Strafe. Ihre Anzahl ist gigantisch. Seid sicher, wir sind auf den Ansturm vorbereitet und der ist jetzt voll im Gange.

Sophia: Arbeitet ihr mit lokaler Strafverfolgung zusammen?

Antwort: Lass es mich so sagen.
Vieles hängt von der Gruppe ab, die die gefangen wurden, und der Gruppe, die sie gefangen genommen hat. Das ist ein inszeniertes Unterfangen, obwohl noch nicht alle Schritte abgeschlossen sind, wenn du es in euren Nachrichten liest.  Schließlich werden jene, die sich am Sklavensystem beteiligten, außerhalb des Planeten enden. Die Gerichtsbarkeit auf der Erde ist nach ihrem eigenen Recht korrupt und das muss sich ändern.

Als Militär kann ich mit dir eine komplette Vision teilen. Die Vision einer Erde von Schönheit und Einheit. Unter solchen Bedingungen ist das Militär nur als Schutz von jeglichem Angriff von außerhalb oder Infiltration notwendig, was bedeutet, Schaden anzurichten.

Zurzeit steht eurer Planet unter einem Angriff und das seit langer Zeit [Terrans Hinweis: Seit dem Fall von Atlantis 2] Ein Ceanup diesen Ausmaßes ist langwierig und benötig viele. Darauf konzentrieren wir uns.

Wir sind motiviert diese betroffenen Wesen zu rekonfigurieren, wenn möglich. Das ist das bestmögliche Ergebnis.

Der Zorn und Aufschrei der Menschen, sobald der Umfang des Menschenhandels enthüllt wird, wird so sein, dass sie nach Auge um Auge, Vergeltung und Bestrafung trachten werden. Ich kann nicht vorhersagen was geschieht. Ich kann sagen, dass unsere jetzigen Bestrebungen sind, so viele wie möglich „unter dem Radar“ sozusagen zu entfernen, um Menschheit und Gerechtigkeit zu schützen.

Es gibt inkarnierte Wesen, die wussten dass sie enttarnt werden und sozusagen „unter die Räder“ kommen. Einiges davon sieht ihr in euren Nachrichten. Es werden mehr und wir wissen nicht, welche zur Richtbank geführt werden.

Als jemand, der Zeuge von Verhaftung und Re-Kalibrierung vieler war, kann ich dir sagen, dass es bei diesem Unterfangen keinem so schlecht geht wie den Verhafteten. Sobald die Wahrnehmung da ist, ist der Schmerz unvergleichbar. An diesem Punkt würde ein Genickschuss barmherzig und vorgezogen werden.

Also, eure Himmel sind voll und wir sind ziemlich beschäftigt. Ich komme jetzt zum ende. Es ist das worauf ich euch aufmerksam machen wollte. Ich danke dir. Goodbye

Ich kann mich noch gut an die Geschichte erinnern, die Heather während ihres Aufenthaltes in Marokko 2013/2014 von ihrer Mutter überliefert bekam und Heather in allem was sie für die Menschheit tat diese Geschichte verinnerlichte.

Loi, Heathers Mutter, erzählte die Geschichte von Einheit in der nur der Schöpfer mit seinen Engeln da war. Alles war wunderschön, nur mit der Zeit wurde es auch irgendwie „langweilig“. Der Schöpfer wollte mal Polarisierung in Erfahrung bringen und schlug vor, ein Spiel des Lichtes und Dunkelheit spielen zu wollen. Den Engeln gefiel das Spiel ausgesprochen gut. Alle wollten Engel spielen. Der Gegenspieler fehlte. Der Schöpfer meinte, so ginge es wirklich nicht. Das Spiel kann nicht mal angefangen werden, worauf sich zögernd einige gemeldet haben und sagten: „Ja, ich werde die dunkle Seite spielen, aber nur unter einer Bedingung. Ihr dürft uns nicht vergessen zu lieben. Wir werden alles tun um unseren Part gut zu spielen, aber wenn ihr aufhört uns zu lieben, sind wir für immer verloren.“

So die Geschichte von Heathers Mutter Loi.
Heather wurde in ihrem Leben vielen Prüfungen unterzogen. Mehrmals trachtete ihr die dunkle Seite auf ihr Leben. Schon kurz nach ihrer Geburt kamen welche, die nach ihrem einzigartigen, energetischen Abdruck Ausschau hielten. Sie fanden sie damals nicht, da sie als Kleinkind von der Energie ihrer Mutter überstrahlt wurde und somit unerkannt blieb.

Jetzt ist es an uns in unsere Herzen hineinzuhören und in Liebe den Veränderungen zu begegnen.

Wer des Englischen mächtig ist und mehr darüber erfahren möchte, findet auf der Seite www.i-uv.com alle Informationen dazu.

Alle „Gerichtsprotokolle“ werden auf www.i-uv.com veröffentlicht. Hier das erste:

#UniversalCleanUp : TRANSCRIPT-RL-01-23-18TAV-Beane (excerpt)

Staatsschutz für Pädokriminelle? (Ford, Reagan, Bush, Cheney, Clinton)

gefunden in terragermania.com

Staatsschutz für Pädokriminelle?

⇢ http://www.kla.tv/10928

Freitag, 11.08.2017

Die amerikanische Autorin Cathy O`Brien beschreibt, wie sie und ihre Tochter bereits als Minderjährige von US-Elitepolitikern wie Ford, Reagan, Bush, Cheney und den Clintons auf abartige Weise sexuell missbraucht wurden. Trotz zahlreicher Beweise wurden juristische Verfahren aus Gründen der „nationalen Sicherheit“ eingestellt. Auch in Europa sollen die Spuren der Pädokriminalität in höchste Kreise von Politik, Staatsanwaltschaften und in die Königshäuser führen. Wer behindert hier die Aufklärung durch die Justiz?….

Quelle und weiter:  zur Sendung → 

Live-Update 07:00: US-Präsidentschaftswahlen: Goldpreis steigt wegen möglichen Trump-Sieg um 5,4 %

Live-Update 07:00: US-Präsidentschaftswahlen: Goldpreis steigt wegen möglichen Trump-Sieg um 5,4 %

Heute finden die lang erwarteten Wahlen in den USA statt. RT Deutsch informiert über die aktuellen Entwicklungen und internationale Debatten.

07:00: Der Goldpreis treibt angesichts des sich anbahnenden Sieges von Donald Trump in die Höhe. In Asien stieg die Feinunze um 5,4 Prozent auf 1.211 Euro. An den internationalen Finanzbörsen macht sich eine Welle der Furcht breit. Einer der wichtigsten Aktienindizes Asiens, Nikkei, verlor über fünf Prozent. Der Nikkei stürzte auf 16.270 Punkte ab.

Für unsere Leser mit Englisch-Kenntnissen anbei die RT-Live-Sendung von den Präsidentschaftswahlen aus den USA:

06:30: Hillary Clinton wurde zur Gewinnerin in Nevada ernannt. Sie gewann damit sechs Wahlmänner. Sie hat 215 Wahlmänner hinter sich, während Trump mit 29 Stimmen führt (244).

Clinton gewinnt 215 Stimmen. Trump vereint 244 Stimmen.
Clinton gewinnt 215 Stimmen. Trump vereint 244 Stimmen.

Unterdessen macht sich unter Clinton-Befürwortern über den noch möglichen Erfolg ihrer Kandidatin Skepsis breit. Die ABC-Journalistin Liz Kreutz schrieb auf Twitter unter Berufung auf einen Clinton-Gönner:

„Vernichtend geschlagen. Er [Trump] ist Präsident.“

Text from a top Clinton donor: „Done over. He is the President.“

06:15: Trump muss nur noch Michigan und Wisconsin gewinnen, um Präsident zu werden, berichtet der Focus. Alle Indikatoren weisen auf einen Sieg des Republikaners in diesen Bundesstaaten hin. Alternativ könnte Trump auch auf Siege in Pennsylvania oder Arizona setzen. Die Entscheidung über den Sieger dürfte schon in Kürze fallen.

06:08: Trump braucht nur noch 16 Wahlmänner, um Präsident der Vereinigten Staaten zu werden, titelt der US-Fernsehsender FOX NEWS.

06:00: Einem Bericht des CNN zufolge konnte sich Clinton wichtige Stimmen in Washington sichern. Trump hingegen überzeugte 16 Wahlmänner des Bundesstaates Georgia.

Der Live-Ticker der „New York Times“ gibt Trump unterdessen eine Siegchance von mehr als 95 Prozent.

05:30:  Donald Trump wähnt sich seinem Sieg zum Präsidenten ganz nahe. In den wichtigen sogenannten Swing States, Florida als auch North Carolina, fuhr er gegen Hillary Clinton, die wie erwartet Kalifornien gewinnen konnte, einen entscheidenden Sieg ein.

Der republikanische Kandidat Trump rückt den notwendigen 270 Stimmen mit 244 eigenen Stimmen für den Sieg immer näher. Clinton liegt bei 209 Stimmen und wirkt abgehängt.

04:56: Laut New York Times wird Donald Trump gegenwärtig mit einer Wahrscheinlichkeit von 94 Prozent die Wahlen gewinnen. Allerdings wird es bis zu einem unumkehrbaren Ergebnis noch mindestens zwei Stunden dauern.

Aktuell stehen 168 Wählmänner der Republikaner nur 109 für Hillary Clinton gegenüber. Auch bei absoluten Stimmen liegt er mit 2,5 Millionen vorne. Dies ist aber nur das offizielle Ergebnis.

Laut Washington Post ist ein Sieg von Trump in Florida sicher. Der Staat hat 29 Wahlmännerstimmen. Damit verfügt Trump tatsächlich über 196 Wahlmännerstimmen. Ihm fehlen nur noch 74 Stimmen zum Sieg.

Trotzdem kann Hillary Clinton die Wahl theoretisch noch gewinnen. Gegenwärtig hat sie mindestens 131 Stimmen sicher. Bis zu 55 wird sie allein für Kalifornien bekommen.

04:31: NBC behauptet, dass Ohio mit 18 Wahlmännern an Donald Trump „fällt“. In der nächsten Stunde kommen die entscheidenden Ergebnisse einer Wahlnacht, die länger dauert, als die meisten erwarteten. Laut NYT stimmen nun 150 Wahlmänner für Trump und 109 für Clinton.

04:20: Monatelang haben sie Realitätsverweigerung gespielt, am 9. November um 4 Uhr MEZ beginnt der Mainstream zu akzeptieren, dass Donald Trump der nächste Präsident der USA werden kann. Auch die FAZ hat die Schreib-Roboter abgeschaltet:

Donald Trump hat mittlerweile eine echte Chance, die Wahl zu gewinnen. Florida scheint er so gut wie gewonnen zu haben, auch in Ohio hat Trump einen deutlichen Vorsprung. Hier sind aber erst die Hälfte der Stimmen ausgezählt. Vorhersagen in Michigan und Wisconsin, die Obama 2008 und 2012 gewann, sehen Trump vorne. Im wichtigen Swing-State Virginia liegt Trump hauchdünn hinten. Die Luft wird dünner für Hillary Clinton.

04:00: Diese Staaten werden entscheiden, wer demnächst ins Weiße Haus einzieht. Ab 4 Uhr starten fünf weitere Bundesstaaten ihre Auszählungen.

03:51: Stev Drews sendet noch ein letztes Mal live aus dem Comedy-Cafe in der Rosenecker Straße in Berlin – über unsere Facebook-Seite …

03:44: Die Chefin beginnt unterdessen schon ihr Team zu trösten. Dass dies kein großartiger Sieg mehr wird, steht jetzt schon fest.

This team has so much to be proud of. Whatever happens tonight, thank you for everything.

03:39: Langsam breiten sich ernste Gesichter im Lager der Demokraten aus. Vor dem Haus von Donald Trump sind schwer bewaffnete Polizisten in Stellung gegangen. An der Westküste fallen den Demokraten sicher noch die meisten der 55 Wahlmänner in Kalifornien zu – aber Clintons Parteistrategen müssen jetzt wirklich rechnen.

Erste Tränen bei den Demokraten: Unklar, ob Marvin DeLeon einfach überwältigt ist, oder sich mehr für Hillary Clinton erhofft hat, Jacob K. Javits Convention Center in New York.

Erste Tränen bei den Demokraten: Unklar, ob Marvin DeLeon einfach überwältigt ist, oder sich mehr für Hillary Clinton erhofft hat, Jacob K. Javits Convention Center in New York.

03:20: Die Kandidaten der unabhängigen „Dritten“ scheinen in Florida signifikant Stimmen geholt zu haben. Dort hatte Ralph Nader bei der Wahl im Jahr 2000 den Demokraten die entscheidenden Stimmen im Kampf zwischen zwischen George W. Bush und Al Gore abgenommen.

03:11: Und es gibt neue Zahlen: Laut Übersicht aus der New York Times hat Donald Trump 18 Millionen Stimmen und 130 Wahlmänner, Hillary Clinton liegt aktuell bei 16,5 Millionen Stimmen und 97 Wahlmännern. Die Auszählung überschreitet langsam die Landesmitte und alle schauen nach Florida.

02:59: Gleich sendet Stev Drews wieder live aus dem Comedy-Cafe in der Rosenecker Straße in Berlin – über unsere Facebook-Seite …

02:54: Und die anderen Abstimmungen? Die Republikaner haben die Mehrheit im Abgeordnetenhaus so gut wie sicher, sagen NBC und ABC. Die New York Times meint, es sei „unwahrscheinlich“, dass die Demokraten die Mehrheit im Senat erreichen.

02:45: Wie auch immer Google diese Zahlen erfasst: Unterstützung von höherer Seite hat Trump demnach vorzuweisen…

02:37: Aktuell liegt Donald Trump bei der Verteilung der Wahlmänner laut New York Times wieder deutlich vorne: 60 zu 44 für den Republikanischen Kandidaten. 

02:24: Plötzlich hat sich der Ton bei Journalisten und Analysten völlig verändert. Bis vor wenigen Stunden galt es als selbstverständlicher Konsens, dass Hillary Clinton die Wahl natürlich gewinnen wird. Nun gehen alle Beiträge von einem „sehr knappen“ Rennen aus.

Die wichtigsten US-Nachrichtensendungen fiebern jedem neu ausgezählten Staat entgegen: Pennsylvania geht mit großen Vorsprung an Trump (81 Prozent), Ohio knapp an Clinton (51 Prozent).

02:11: Auch in North Carolina scheint die Demokratin laut CNN vorne zu liegen. Aktuell beträgt die Verteilung der Wahlmänner 44 für Clinton und 40 für Trump. CNN sprich von einem „engen Kampf in den Schlüsselstaaten“.

02:05: In Florida zeichnet sich nach 75 Prozent der ausgezählten Stimmen ein knappes Ergebnis ab. CNN spricht aktuell von 49,1 für Clinton und 48 Prozent für Trump. Die Nachrichtenagentur AP meldet auf der Grundlage von Umfragen, dass Clinton die bevölkerungsreichen Staaten Massachusetts, Maryland, New Jersey, Delaware und District of Columbia gewinnt.

01:52: Die Kommentatoren bei CNN machen jedenfalls einen ratlosen Eindruck:

Just sat down @cnn to begin 6 straight hours on what will be a historic regardless of who wins.

01:47: Genau um 2:00 wird Stev Drews wieder aus dem Comedy-Cafe in der Rosenecker Straße in Berlin berichten – Live über unsere Facebook-Seite … Vielleicht bekommt er erste Kommentare zu dem überraschenden Auftakt von Donald Trump?

01:15: Jetzt wird es schon ernster: In Florida liegt Donald Trump mit 58,5 Prozent nach den ersten Ergebnissen deutlich vor Hillary Clinton mit 30,2 Prozent, sagt die New York Times. In Georgia, South Carolina und Virginia scheinen die Resultate hingegen „knapp“ zu sein.

01:07: Die Wahllokale in Georgia, South Carolina, Vermont, Indiana, Kentucky und Virginia haben nun geschlossen. Auch in Teilen von New Hampshire sowie in Florida endete für Wähler um 01.00 Uhr die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben. Bisher sagen die Prognosen Hillary Clinton nur in Vermont einen Sieg voraus – allerdings sind auch erst 1 Prozent der Stimmen ausgezählt.

00:34: Laut CNN sieht es in Indiana und Kentucky ganz schlecht für Clinton aus. In Indiana 69,3 Prozent für Trump und 27,5 Prozent für Clinton. In Kentucky 72,7 Prozent für Trump, 24,6 für Clinton. Auch in New Hampshire scheinen die Republikaner deutlich vorne zu liegen (52,5 gegen 41 Clinton).

00:27: Jetzt geht übrigens unsere Live-Übertragung vom Time Square los…

00:18: Langsam kommen die ersten Ergebnisse aus Staaten, die zuerst gewählt haben, etwa Florida. So scheint Barack Obama seinen Sitz im Senat erfolgreich verteidigt zu haben. Diese Ergebnisse sagen aber noch lange nichts über das endgültige Resultat.

Uh, wow. Obama won Orange County, FL by 18%. They are reporting 45k MORE ballots cast than all of ’12, with over 3 hours of voting left.

00:08: Probleme gibt es nicht nur mit Wahlcomputern. In Florida befragte CBS News die Wähler. Das wichtigste Thema für die Wähler sind demnach wirtschaftliche Probleme. In North Carolina, Ohio und Florida sind jeweils ein Viertel der Wähler „wütend auf die Regierung“. Landesweit geben ganze 61 Prozent an, dass sich „das Land in die falsche Richtung“ entwickelt.

00:00: Das ist deutlich: In zahlreichen Bundesstaaten gibt es Schwierigkeiten mit den Wahlcomputern.

„Die Behörden von Utah berichten über Probleme mit Wahlmaschinen im ganzen Land“, twittert Donald Trump.

Lawrow stuft Mord an Gaddafi als Kriegsverbrechen ein

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat den Mord an Libyens Staatsoberhaupt Muammar al-Gaddafi im Jahr 2011 als ein Kriegsverbrechen eingestuft.

„Sie (Koalition) begingen einen Fehler, indem sie das Mandat des UN-Sicherheitsrates verletzten, wonach der Himmel (über Libyen) nur gesperrt werden sollte, damit niemand fliegen konnte“, sagte Lawrow am Dienstag in einem auf der Website kp.ru live übertragenen Interview der Zeitung „Komsomolskaja Prawda“.Aber von diesem Himmel seien Bomben gefallen. Und Gaddafi – ganz egal, wie man sich zu ihm verhalte — sei letztendlich ermordet worden. „Das war doch ein Kriegsverbrechen“, sagte der russische Chefdiplomat.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20160531/310269741/lawrow-gaddafi-mord-kriegsverbrechen.html#ixzz4AK95mfku

B. Fulford, 17 März 2015 – Große öffentliche Ankündigungen und neue Ereignisse stellen klar – die Macht der Khasaren ist am Ende

B. Fulford Blogeintrag v. 17. März
veröffentlicht in bm-ersatz.jimdo.com

übersetzt v. Dream-soldier

Große öffentliche Ankündigungen und neue Ereignisse stellen klar – die Macht der Khasaren ist am Ende

ef156-benjamin_fulford_3Es kann nun keinen Zweifel mehr geben, dass das globale khasarische Verbrechersyndikat durch die White Hats in den USA und Europa zusammen mit ihren Verbündeten der BRICS demontiert wurde. Dies wird deutlich durch viele außergewöhnliche Ereignisse, die sowohl in der Öffentlichkeit, wie auch im Verborgenen stattgefunden haben.

Das größte und am schwierigsten zu leugnende Anzeichen hierfür, dass sich etwas geändert hat, war die Entscheidung der britischen Regierung, der von China initiierten asiatische Infrastruktur-Investment-Bank als Gründungsmitglied beizutreten. Das bedeutet, dass sich die Briten und die City von London Finanzen sich von der US-Finanzoligarchie, die die FED, den IWF und die Weltbank besitzen, abgespalten haben. Die andere Angelegenheit, die am 20. März beginnt, ist die britische Goldbank, die die Kontrolle über die tägliche Goldpreis-Festlegung für Regulierungsbehörden abgeben will, um den Weg für die Kontrolle des Goldmarktes durch die BRICS freizugeben. Das bedeutet, dass sich die Finanzmärkte London, Singapur und Hongkong in Richtung eines neuen Finanzsystem bewegen. Somit hinterlässt es nur zwei der Welt größten Finanzmärkte, Tokio und New York, unter khasarischer Kontrolle. Wie man unten nachvollziehen kann, ist auch Tokio bereit, sich zu trennen.

http://www.theguardian.com/us-news/2015/mar/13/white-house-pointedly-asks-uk-to-use-its-voice-as-part-of-chinese-led-bank

Auch haben sich die Deutschen offen von der NATO und den USA wegen der Ukraine abgespalten. Darüber hinaus gab es letzte Woche öffentliche Meldungen, dass der IWF der Ukraine das Geld gegeben hat, um die russische Gasrechnung zu bezahlen. Allerdings waren es die Chinesen, und nicht die Gauner in New York und Washington, die das Geld zur Verfügung gestellt hatten, heißt es vom japanischen Militär-Geheimdienst. Das bedeutet, dass die Franzosen und die deutschen Finanz-Oligarchen in Frankfurt sich auch von den khasarischen Mafiosi mit Sitz in New York und Washington getrennt haben. Mit anderen Worten, Europa hat sich der BRICS-Allianz angeschlossen.

Eine andere, vielleicht ebenso große Veränderung war in der vergangenen Woche die Ankündigung von Papst Franziskus, dass es ein Jubiläumsjahr geben wird mit Beginn 8. Dezember. Das Jubiläum wir der „Gnade gewidmet“, so Franziskus.

http://latino.foxnews.com/latino/lifestyle/2015/03/14/pope-francis-announces-jubilee-year-dedicated-to-mercy/

Dies scheint eine Bitte um Vergebung von gewöhnlichen Menschen zu sein, sobald sie über die enormen Verbrechen erfahren haben, die die Khasaren-Kabale an sie verübt haben. Allerdings sagen Quellen der Freimaurer P2 aus dem Vatikan, dass dieses Jubiläum auch die Streichung aller Schulden in der ganzen Welt und die Rückführung aller unrechtmäßig erworbenen Vermögen der Kabale einschließen wird.

Erwähnenswert ist auch, dass der Vatikan am letzten Freitag, dem 13. Dokumente freigegeben hat, die über 700 Jahre unterdrückt wurden und aufzeigen, dass die Tempelritter unschuldig waren. Der Freitag der 13. wurde deshalb seitdem als Unglückstag angesehen, als damals der französische König Philipp IV und Papst Clemens V hunderte Templer zusammen trieben und sie am 13. Oktober 1307, einem Freitag, aburteilten.

Ein noch weitaus größeres Ereignis war das 10 tägige Verschwinden des russischen Präsidenten Wladimir Putin, dass in diesem Moment endete, als dieser Bericht vorbereitet wurde. Das Verschwinden fiel zusammen mit Anschuldigungen gegen ihn, die von zwei getrennten Quellen erhoben wurden. Die erste war ein Beweis, der vom US Militärgeheimdienst vorgebracht wurde und aufzeigt, dass der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ein russischer Spion war.

Dies würde bedeuten, dass der Vorgesetzte vom 311 Tsunami und Atomterrorist Netanjahu Putin war. Dies liefert Beweise für die Behauptung des Illuminati Großmeister „Alexande Romanov“, dass Putin hinter 311 steckt. Die Russen wurden gebeten, auf diese Vorwürfe zu reagieren und sie sagten, dass eine Antwort durch den Konsul in San Francisco gegeben werden wird. Wir warten mit Spannung auf die Antwort. Auf jeden Fall ist dieser Autor und viele andere Menschen in der Welt erleichtert, dass Putin immer noch unter uns ist. Dies ist nur eine Spekulation, aber wir können vermuten, dass Putin wegen der 311 Vorwürfe untersucht und für unschuldig befunden wurde.

Inzwischen läuft die Säuberung der Kabale weiterhin in einem rasanten Tempo voran. Während die US-Medienkonzerne darauf pochen, dass Hillary Clinton ihre „E-Mails von zu Hause“ erledigte oder irgend etwas triviales wie dies, ist es die Wahrheit, dass sie wegen Massenmord untersucht wird. Es stellt sich heraus, dass Clinton’s Bruder eine Genehmigung erhielt, Gold in Haiti abzubauen, exakt nachdem das Land durch ein Erdbeben erschüttert wurde und ein Tsunami 220.000 Menschen umbrachte.

http://www.mining.com/clinton-run-presidency-swept-haitian-gold-permit-affair-45216/?utm_source=digest-en-au-150309&utm_medium=email&utm_campaign=digest

Paul Laine vom Pentagon Geheimdienst erzählte früher diesem Autor, dass Haiti von einem Erdbeben und einem Tsunami getroffen wurde durch das auslösen einer Kernwaffe, die im Seebett eingebracht wurde. Also haben wir nun ein Motiv für den Angriff; die Erpressung von Goldminentitel. Das ist die Art eines kriminellen Denkens, wie sie in der Jauchegrube in Washington DC in Betrieb war.

Da wir über kriminelles Denken sprechen, die Vorwürfe gegen US-Senator John Menendez gelten wirklich seinem Verbrecher-Partner Jeb Bush, um ihn ins Gefängnis zu bringen, sagen Pentagon Quellen. Die ängstlichen Bushs haben bereits begonnen, wie Kanarienvögel zu singen, heißt es vom Verteidigungsgeheimdienst. Im Grunde sagen sie: „Wir waren schlecht, aber es wäre viel schlimmer gewesen, wenn Al Gore im Jahr 2000 gewählt worden wäre.“ Nach ihnen war die zionistische Verschwörung zu der Zeit, Gore als Präsident zu haben und Senator Joe Liebermann als Vize-Präsidenten.

Nach 911 sollte dann Gore ermordet werden und Lieberman wäre dann Präsident geworden mit Senator John McCain als Vizepräsidenten. Diese Gruppe hätte dann die gesamte Schuld dem Iran gegeben, um einen Krieg mit ihnen beginnen zu können, der dann eskaliert wäre in einen Atomkrieg mit Russland, um alles wieder in Ordnung zu bringen, damit die USA verlieren sollten. Mit anderen Worten, einen Bush jun zu haben, der die Wahl gestohlen hat, um ein Nazi-Regime in den USA zu installieren, war somit das kleinere Übel, heißt es von der Nazi-Fraktion der Zionazis.

Auf jeden Fall wird gegen die 47 Senatoren wegen Verrat ermittelt, die für den Glücksspiel-Chef Sheldon Adelson arbeiten, der immer noch den Krieg gegen den Iran befürwortet, so die Pentagon-Quellen.

Das Pentagon hat auch verschiedene Wahrheiten von Nachrichtenseiten veröffentlicht, aus denen hervor geht, dass Benjamin Netanjahu lange der höchste Chef war in der Fraktion der Kriegsbefürworter gegen den Iran. Hier kommt etwas, was sie aufgenommen hatten, was er in seiner Verschwörung 1990 gesagt hatte:

Wenn wir erwischt werden,werden sie uns einfach mit Personen in gleichen Kleidern ersetzen. Also ist es egal, was ihr macht. Amerika ist das goldene Kalb und wir werden es aussaugen, zerhacken und Stück für Stück verkaufen, bis nichts mehr übrig ist, bis auf den weltweit größten Wohlfahrtsstaat, den wir erschaffen und kontrollieren werden.“

Warum? Weil es Gottes Wille ist und Amerika groß genug ist, den Schlag hinzunehmen und zu überleben, damit wir es immer wieder machen können. So läuft das mit Ländern, die wir hassen, wir zerstören sie sehr langsam und lassen die Menschen leiden für ihre Weigerung, unsere Sklaven zu sein.“

Netanjahu und seine Verbrecher-Kollegen müssen nun verstehen, dass sich das Blatt gewendet hat und ihr Schicksal jetzt unvermeidlich wird. Die Juden haben jetzt am Dienstag die Chance, ihre Zionazi Gangster Oberherren durch die Parlamentswahl heraus zu schmeißen. Damit würde eine Jahrtausende dauernde jüdische Sklaverei der Satan anbetenden Hyksos (Khazaren) Monster beendet werden.

Selbst wenn sie sich entscheiden, diesen kriminellen Netanjahu in Israel an der Macht zu belassen, sind die Tage der Zionazi gezählt, da die Hauptquelle für das notwendige Geld abgeschnitten ist. Letzte Woche sagte ein panisch angeschlagener Kabalist, der behauptet, Vertreter für das „Bretton Wood Abkommen“ (dh. Die Finanz-Kabale nach dem 2. Weltkrieg) zu sein, dass die Finanzierung durch Saudi Arabien eingefroren sei. Dies könnte erklären, warum die US Regierung gerade ihre Botschaft und Konsulate in Saudi Arabien geschlossen haben.

http://www.bbc.com/news/world-middle-east-31893070

Es ist ein guter Hinweis, dass die Zeit der Rückzahlung für die khasarischen Saudi Könige begonnen hat wegen ihrer Beteiligung an 911 und der Finanzierung des pseudo-islamischen Terrors in der ganzen Welt. Zumindest kann man sicher sein, dass sie gezwungen werden, ernsthafte Entschädigungen für ihre Verbrechen zu bezahlen. Wahrscheinlicher ist, dass das kranke, verbrecherische Regime am Ende ist. Vielleicht können wir dann herausfinden, wer es genau ist, was ein saudischer Prinz diesem Autor einmal erzählt hat, dass sie „in all den Jahren gehorsam“ gewesen sind.

Die Zionazis sind auch in der Situation, jetzt von Japan abgeschnitten zu werden, das andere große Sparschwein. Letzten Freitag am 13. März gab es einen Schauprozess vor dem Hohen Gericht in Tokio. Japans Unabhängigkeitspartei und Vertreter von 10 anderen

Aktivistengruppen stellten dem Gericht 300 Seiten detaillierte Beweise zur Verfügung, die belegen, dass die Regierung von Shinzo Abe nur durch betrügerische Wahlen an die Macht kam.

Drei der zehn Kläger wurde erlaubt, kurz vorbereitete Stellungnahmen vorzulesen. Allerdings unterbrach der Richter den dritten Kläger mitten in einem Satz und wies ihn aus dem Gericht, was zu gewalttätigen Ausschreitungen auf den Gängen führte, wo hunderte von Menschen warteten, um das Urteil zu hören. Eigenartig an dieser Verhandlung war, dass der Richter anstatt den Fall sofort abzuschließen, sagte, er würde sein Urteil am 19. März bekannt geben. Warum schob er diese Entscheidung hinaus bis zum okkulten Supermond und Blutmond am 19. März? Dies ist auch der Tag, an dem die Goldbank in London die Kontrolle über den Goldmarkt an die Regulatoren übergibt. Weiß er etwas, was wir nicht wissen?

http://antimatrix.org/Convert/Books/Benjamin_Fulford/Benjamin_Fulford_Reports.html#Big_public_announcements_2015_03_17