Archiv der Kategorie: Raub

EU-Diebe in der Nacht – Matthias Weidner| Bewusst.TV

DSGVO Österreich
 DSGVO Deutschland
DSGVO Schweiz
DSGVO EU

5.12.2017 – Sehr wichtige Informationen über Instrumente der EU, um fast jeden, der irgendwie im Internet tätig ist, zu sanktionieren. Matthias Weidner im Gespräch mit Jo Conrad über die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) und die Ausbildung von Prüfern, die drastische Strafen verhängen können, wenn jemand gegen diese weitgehend unbekannten Verordnungen verstößt… Durch den Banken Bail-in kann nun außerdem jederzeit auf Ihr Geld bei der Bank zugegriffen werden. Fragen sie ihren Bänker. Online Video: [ 1:23:07 ] Quelle : http://bewusst.tv/eu-diebe-in-der-nacht/ Weiterführendes: https://www.bewusst-handeln.eu/ PDF Info, Textauszug : DSGVO In Google suchen: – Bayerische Landesregierung DSGVO, 128 Seiten Verordnungstexte – verschiedene Verschlüsselungsprogramme wie z.B. „Blowfish“ oder „AES256“ für Kundendaten – zertifizierte Software für Firmendatenschutz nach DSGVO Hier mehr lesen: http://www.venus.bewusst.tv/wp-conten… —————————————————————————————————— satsang -full ist ein unabhängiger YouTube Infokanal, ohne finanzielle Interessen und nicht der Urheber der Beiträge von Bewusst.TV. _______________________________________________________________ Tipp: online – satsang mit samarpan: https://www.webstream.eu/samarpanonli…

Advertisements

Amerikanische Politikerin über den illegalen Syrien-Krieg

Quelle: dieblauehand.info

Tulsi Gabbard, eine amerikanische Politikerin, die seit 2012 zur Repräsentantin von Hawaiis Kongresswahlbezirk ins Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten gewählt wurde, stellt als einer der wenigen Politiker den Syrien-Krieg in Frage. Denn Fakt ist, dass der Krieg in Syrien illegal ist und unter falschen Vorwänden geführt wird.

Die Vereinigten Staaten spielen wie einige andere Länder militärisch ein falsches Spiel, auf das Tulsi Gabbard in diesem Interview hinweisen möchte, dass nicht ausschließlich der Frieden dort bewahrt oder hergestellt wird in Syrien, sondern mehr Terror geschaffen wird, die den Vereinigten Staaten nützen sollen, aber dem Land und der Demokratie in Syrien- wie auch in den USA schadet, indem wir Terroristen mehr unterstützen als bekämpfen.

Aufgedeckt: BRD fliegt heimlich Asylanten ein!

Quelle: www.unzensuriert.de

AfD deckt auf: Zehntausende Flüchtlinge auf Staatskosten eingeflogen!

Zivile Flüge gibt es anscheinend nicht nur für Urlauber. "Flüchtlinge" bekommen sie kostenlos nach Deutschland. Foto: unzensuriert.at

Zivile Flüge gibt es anscheinend nicht nur für Urlauber. „Flüchtlinge“ bekommen sie kostenlos nach Deutschland.
Foto: unzensuriert.at
8. Dezember 2017 – 11:00

Was von den etablierten Medien und Altparteien seit Jahren als Spekulation und Verschwörungstheorie abgetan wird, wurde jetzt seitens der Bundesregierung bestätigt: Es ist durchaus üblich, dass Flüchtlinge direkt auf Staatskosten über sichere Drittländer hinweg in die Bundesrepublik eingeflogen werden, um hier ihre neue Heimat zu finden. Dabei handelt es sich nicht um Einzelfälle.

Zehntausende „Flüchtlinge“ in den letzten Jahren eingeflogen

Dabei gibt die Regierung in einer Anfragebeantwortung an die AfD bekannt, dass im Zeitraum 2013 bis September 2017 rund 45.000 Asylanten auf diesem Wege nach Deutschland geschafft wurden. Die Gründe sind unterschiedlich. Genannt werden hierbei:

1. Umverteilung von Asylantragstellern

2. Neuansiedlung (Resettlement)

3. Humanitäre Aufnahme

4. Dublin Verfahren

Dabei ist es beachtlich festzustellen, dass es gerade im Jahr 2016, also kurz vor der endgültigen Schließung der Balkanroute, als die Migrationskrise ihren Höhepunkt erreichte, keine einzige solche Aufnahme aus dem Grund „Humanitäre Aufnahmen“ gab, jedoch mehr als 12.000 Fälle aus dem vierten Punkt „Dublin Verfahren“. Dass Eingeflogene, die unter diesen Punkt fallen, durchaus auch die Möglichkeit gehabt hätten, in unzähligen Ländern vor Deutschland in Sicherheit einen Asylantrag zu stellen, ist faktisch unbestreitbar.

Kosten müssen immens sein

Ebenfalls interessant ist es, in der Stellungsnahme der Bundesregierung zu lesen, dass die Bundeswehr nicht herangezogen wurde, sondern zivile Maschinen benutzt wurden. Was dies an Flugkosten, gerade in unsichere, entfernte Regionen, bedeutet, lässt sich nur erahnen. Auf jeden Fall muss es sich mindestens um einen mittleren siebenstelligen Betrag handeln.

Unerklärlich, warum Bundeswehreinheiten der Luftwaffe und der Heeresflieger, die teilweise deutlich öfter eben diese Regionen befliegen, nicht zur Hilfe hinzugezogen werden. Als mögliche Erklärung könnte hierfür dienen, dass die ganze Thematik in diesem Fall bereits früher unangenehm in die Öffentlichkeit gerückt wäre.

AfD scheint ihre Arbeit gut aufgenommen zu haben

Zu dieser Stellungnahme ließ sich die Bundesregierung dabei keineswegs aus informativen Gründen gegenüber dem Volk hin bewegen. Nein, es war einer der neuen, jungen AfD-Abgeordneten, die mit einer Anfrage den Skandal aufdeckte. Stephan Brandner aus Thüringen fragte am 27.Oktober, also bereits drei Tage nach der konstituierenden Sitzung, in seiner kleinen Anfrage, wie viele Flüchtlinge in dem Zeitraum seit 2013 auf dem Luftweg ihren Weg nach Deutschland gefunden hätten.

Wie war das noch. Flüchtlinge werden nicht nach Deutschland eingeflogen. Wieder eine Lüge aufgedeckt.

 

Die Gründe, warum Präs. Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennt

Quelle: new.euro-med.dk

Warum hat Präs. Trump  “der internationalen Gemeinschaft” getrotzt undJerusalem als Israels Hauptstadt anerkannt?

Henry Makow 7 December 2017: Die Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt ist Teil eines langfristigen Plans für die globale Hegemonie der freimaurerischen jüdischen (Illuminaten, Kommunisten). Trumps grundlose Aktion hat die ganze Welt in Aufruhr versetzt, besonders 1,8 Milliarden Muslime oder 25% der Weltbevölkerung.
Zionismus gegen Islam war Albert Pikes Rezept für den Dritten Weltkrieg.

Trumps Aufgabe besteht nicht darin, uns in das verheißene Land zu führen. Sein Job ist, fürchte ich, zu polarisieren und zu teilen. Sie sind alle Freimaurer: Trump, Hillary, Putin, Mai, Merkel, George Soros, Netanyahu usw. Die meisten Mitglieder des Kongresses sind es auch. Das Ziel ist nicht die eine oder andere Lösung. Rechts oder links. Zionismus oder Islam. Das Ziel ist der Konflikt selbst – Stillstand, Krieg und Chaos. Ordo ab Chao.

Sie verändern die Welt und Krieg und Chaos sind, wie sie es tun.
Die Freimaurer haben sich in kommunistische und zionistische Hausmannschaften aufgeteilt. Freimaurer und Illuminaten-Juden sind auf beiden Seiten jedes Konflikts (Hegel).

https://i0.wp.com/new.euro-med.dk/wp-content/uploads/pike-3.-world-war2.png

 Wir meinen, dass Trump oder Brexit Rückschläge für die Globalisten darstellen. Aber sie sind keine Rückschläge, wenn Chaos das Ziel ist. Wir werden von einem extrem schlauen und mächtigen Satanskult gespielt.

SEX
Sie könnten Trump durch Erpressung daran erinnern, dass er seinen Teil dazu beitragen sollte.

Wie Tim Fitzpatrick unten zeigt, wurde Trump wahrscheinlich vom Mossad sexuell kompromittiertWenn die USA gegen den Iran in den Krieg ziehen, wissen Sie warumDie Rolle der Amerikaner besteht darin, für die Illuminaten-Weltherrschaft zu sterben. Das ist die Pointe aller Kriege.

Der Artikel beschreibt weiterhin, wie die jüdische Elite Trump durch seine sexuellen und pädophilen Perversitäten erpresst.

Jedoch, es gibt noch eine andere Sache in diesem Zusammenhang zu betrachten. Seit dem Mord an Abraham Lincoln im Jahr 1865 steht jeder US-Präsident (und Kongress) unter dem Kommando von Rothschilds London  City – formalisiert durch die falsche Verfassung der Washington DC vom Jahre 1871, was die USA zu einem London City Konzern mit der Aufgabe macht, Rothschilds NWO Kriege auszufechten.

Und so geht es heute:

 The Intercept 5 Dec. 2017:  Dank der laufenden Ermittlungen durch Robert Mueller wissen wir nun, dass vor Trumps Amtsantritt die Mitglieder seines engeren Kreises sich für Israel und speziell für illegale israelische Siedlungen in den besetzten Palästinenser- Territorien einsetzten, hinter den Kulissen und im Gegensatz zur offiziellen US-Außenpolitik. Das ist die Art von Absprachen mit einem fremden Staat, der in Bezug auf den  Kreml viel Aufmerksamkeit erregt hat – aber die Zusammenarbeit mit Israel scheint merkwürdigerweise von viel geringerem Interesse zu sein.

Im Dezember 2016 diskutierte der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen einen Resolutionsentwurf, der die israelische Siedlungsexpansion in den besetzten Gebieten als “eklatante Verletzung des Völkerrechts” bezeichnete, die die Lebensfähigkeit eines unabhängigen palästinensischen Staates “gefährlich gefährdet”.

“Am 22. Dezember 2016 hat ein sehr hochrangiges Mitglied des Präsidenten-Übergangs-Teams (Jared Kushner, Trumps Schwiegersohn) Michael Flynn angewiesen, mit Beamten ausländischer Regierungen, darunter Russland, in Kontakt zu treten, um zu erfahren, wo sich jede Regierung in Bezug auf die Entschließung stünde, und um diese Regierungen zu beeinflussen, die Abstimmung zu verzögern oder gegen die Entschließung zu stimmen.”

Die Juden von Chabad Lubavitch ziehen die Saiten der Marionette, Präsident Trump: Jared Kushner und Binyamin Netanjahu.

BuzzFeed: “Nach dem Auflegen sagte Flynn dem ganzen Raum [im Trump-Übergangsteam-Hauptquartier], dass sie anfangen müssten, Lobbyarbeit gegen die UN-Abstimmung zu leisten.” Der Präsident will das so schnell wie möglich tun. “Flynns Schuldig-Plädoyer, so BuzzFeed weiter, “enthüllte zum ersten Mal, wie die Trump Übergangs-Beamten Russlands Hilfe zur Abschaffung des UN-Votums und zur Untergrabung der Politik der Obama-Regierung im Nahostfrieden vor dem Eintritt in das Weiße Haus forderten.”

Die Globalisten brauchen einen baldigen Krieg
 Brandon Smith, Activist Post  7 Dec. 2017
Vieles von dem, was in der Welt passiert, ist so geplant, dass es   mit einem bestimmten umfassenden Ziel im Auge geschieht.
Organisierte Verschwörungen von Machthabern sind eine Frage der Geschichte, nicht der Theorie.
Internationale Finanziers und politische Marionetten in westlichen und östlichen Ländern teilen eine tief verwurzelte Ideologie, die “Globalismus” oder “neue Weltordnung und hier genannt wird. Diese Ideologie erfordert eine totale Zentralisierung von Wirtschaft und Regierung, die zu einer einzigen globalen Finanzbehörde, einem einzigen globalen Währungssystem und einer Eine-Weltregierungs-Struktur führtOffensichtlich würde eine solche Verfolgung viel Zeit und Planung erfordern. Es ist ein langfristiges Projekt mit Momenten beschleunigter Veränderung.

Die Globalisten bezeichnen den Prozess ihrer beabsichtigten Veränderung als “globales Reset”.
Wenn eine organisierte Gruppe von Ideologen die Kontrolle über die Währungsproduktion und die Zinssätze der meisten Nationen auf dem Planeten behält, wäre es kaum schwierig, Politiker zu manipulieren, Gesetze zu manipulieren oder sogar Finanzblasen und Zusammenbrüche wissenschaftlich herauf zu beschwören.

Das heißt, die Globalisten werden einen neuen und viel größeren Katalysator für ihr Reset brauchen und bald. 
Warum? Weil eine beträchtliche Ablenkung für die nächste Phase des fortschreitenden Zusammenbruchs wesentlich ist. Die Bankeneliten haben Schritte unternommen. Zum Beispiel haben sie eine perfekte Ablenkung in Form der Trump-Regierung. Ein allgegenwärtiger Sündenbockwird benötigteinen, der für fast jedes negative Szenario verantwortlich gemacht werden kann. Dies lenkt die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit von den Globalisten selbst als den Schuldigen der Finanzkrise ab

Die Angst, die durch einen unsicheren Krieg erzeugt wird, fungiert auch als eine Form der psychologischen Alchemie, die die kollektive öffentliche Einstellung in eine Zentralisierung umwandelt, die man sonst nie akzeptiert hätte.

Die USA sind mehr als willig, wieder zu liefern, besonders gegen den Iran – wie Gen. Wesley Clark 2001 sagte

Hier ist das Problem – die Zentralbanken suchen mehr als alles andere nach einem monetären ResetEine Währungsrestriktion erfordert massive Verschuldung, gefolgt von massiven Anreizen, gefolgt von einer Verschärfung der Fiskalpolitik, dann einer massiven Inflation, gefolgt von einer WährungsimplosionDie Kreditkrise von 2008 lieferte bisher bequemerweise mindestens zwei dieser Elemente: Umfangreiche Schulden- und Stimulierungsmaßnahmen. Heute beginnen wir, die fiskalische Straffungsphase dieses Prozesses zu beobachten (Die EU will jetzt eine Finanzunion mit einem Finanzminister bis 2019).

Wie ich bereits vor der Drosselung der quantitativen Lockerung durch die Fed gewarnt habe, wird der Trend der Zentralbanken dazu führen, dass die Stimulus-Unterstützung wegfällt, was den Märkten für Anleihen und Aktien einenvernichtenden Schlag versetzen wird.

Die Rothschild Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) warnt Ende des Jahres 2017 vor dem Gleichen. Es sollte angemerkt werden, dass dies nicht das erste Mal war, dass die BIZ vor einem drohenden Unfall warnte; Sie prognostizierte  auch 2007 die Abschläge auf Derivate und Kredite mit großem Timing.

Consortiun News. com 2 Sept. 2017: CIA-Direktor Pompeo und andere US-Beamte versuchen, amerikanische Feindseligkeit gegenüber dem Iran zu mobilisieren, und verfälschen die gleichen Informationen, die zu der katastrophalen

Irak-Invasion führten, schreibt der Ex-CIA-Analyst Paul R. Pillar.
Zu diesen Techniken gehört es, dass der Nachrichtendienst nicht die Politik informiert oder die Öffentlichkeit aufklärt, sondern dass sie der Öffentlichkeit falsche Wahrnehmungen vermittelt und dadurch die Unterstützung für eine bereits gewählte Politik aufbringt.

Die Parallelen sind bemerkenswert eng geworden, da die Trump-Regierung versucht hat, die Menschen dazu zu bringen, zu glauben, dass es eine Art Kooperation und gemeinsame Absicht zwischen dem Iran und Al-Qaida gebe.

Kommentar: Al-Qaida ist das US-Kind, das für irgendeine Kriegsausrede benutzt wird. Der  Präsident hat  freie Hand vom Kongress, Al Qaeda überall anzugreifen. Dieser Krieg wurde vom US-Kongress als der 3. Weltkrieg bezeichnet.
CIA-Direktor Mike Pompeo ordnete eine tendenziöse Wiederverwertung bereits ausgebeuteter Dokumente an, die bei der Razzia in Abbottabad, Pakistan, die Osama bin Laden getötet??? hatte, eingesammelt wurden.

Darüber hinaus drängt das Weiße Haus in der letzten Phase der Rosinenpickerei, “die Geheimhaltung der Geheimdienste, die den Iran angeblich mit dem Angriff  der jemenitischen Aufständischen gegen Saudi-Arabien  mit ballistischer Kurzstreckenrakete  in Verbindung bringen, freizugeben.”

Kommentar
Trump verwirklicht nur, das Eigentum seines zionistischen Herrn und Meisters, Rothschilds , der sowohl Israel gegründet (siehe Jahre 1895-1957) als auch im Jahr 1829 Jerusalem gekauft hat, im Sinne seine Herrn zur Geltung kommt.

************************************************************************************

Hinter Trumps Zugehörigkeit zu den Zionisten steht seine geschäftliche Partnerschaft mit Rothschild und Rockefeller in den Resorts International Casinos, seine Freimaurerei (jüdische Religion für Nichtjuden) und seine jüdische Familie mit engen Beziehungen zur Weltuntergangs-Sekte des Jüngsten Gerichts, Chabad Lubavitch, insbesondere durch seinen Schwiegersohn Kushner, der auch Schuldner des Rothschild-Agenten George Soros ist (The Jewish Business News 31 Jan. 2017!)  und seine und vor allem sein Vaters Fred’s intime Chabad Lubavitch Beziehungen.

The Sun 20 Jan. 2017

https://i2.wp.com/new.euro-med.dk/wp-content/uploads/Trump-cult-leader_.png

Trump ist  Illuminat  oder hat enge Verbindungen zu den Illuminaten – die den Tag für den Ausbruch des 3. Weltkriegs festgelegt haben. Trump scheint ihre These zu sein, ihre Antithese Wladimir Putin – der auch Freimaurer ist, sogar laut  MI6 Insider der gesalbte Antichrist der Illuminaten.

Das ist erschreckend – bedeutet aber auch, dass die Wiederkunft Christi näher rückt (Lukas 21, Matth. 24).

This entry was posted in deutscheuromed. Bookmark the permalink.

„Ein Volksdiebstahl von historischen Dimensionen“ – Hermann Ploppa im Gespräch (18.11.2017)

Wir sprachen mit Hermann Ploppa unter anderem über seinen Weg von der Zeit der 68er Bewegung bis hin zu seiner heutigen Arbeit als Autor mehrerer gesellschaftskritischer Bücher. Ebenfalls haben wir das Thema des Ausverkaufes der ehemaligen DDR näher beleuchtet und wollten klären, was konkret damals beim Abverkauf der DDR Kombinate wirklich von statten ging und wer die wirklichen Profiteure waren. Ein ebenfalls interessante Thema: Sinn und Zweck von Stiftungen. Anhand des Beispieles der Bertelsmann Stiftung zeigt Hermann Ploppa auf, wie Stiftungen gegründet und verwendet werden, um dort Geld vorbei am Fiskus als sogenanntes Stiftungskapital einzuzahlen und für sich gewinnbringend „arbeiten“ zu lassen. Das Gespräch führte Sascha. Unterstützt unsere Arbeit: http://eingeschenkt.tv/spenden/ zum Podcast: https://hearthis.at/eingeschenkt.tv/h… Hermann Ploppa ist Sachbuchautor, Politologe und Publizist. aktuelle Bücher von Hermann Ploppa: „Hitlers amerikanische Lehrer: Die Eliten der USA als Geburtshelfer der Nazibewegung“ ► http://amzn.to/2BFBNai „Die Macher hinter den Kulissen – wie transatlantische Netzwerke heimlich die Demokratie unterwandern“ ► http://amzn.to/2BHLSDM „Fassadendemokratie und Tiefer Staat: Auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter“ ► http://amzn.to/2By1gBK ——————————- Wir senden für euch! Unterstützt uns! http://eingeschenkt.tv/spenden/ (Überweisung, PayPal, Flattr) Investigativer Journalismus. Unabhängig. Kritisch. Kostenfrei – da durch euch crowdfinanziert! Kontoinhaber: eingeschenkt.tv IBAN: DE 58 5003 1000 1044 2280 05 BIC: TRODDEF1 Bank: Triodos Bank N. V. Deutschland Unterstützt uns über PayPal: https://www.paypal.me/eingeschenkttv „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ – Erich Kästner – Jeder Betrag hilft uns! Tausend Dank dafür! Besucht, abonniert und empfehlt uns auf: http://eingeschenkt.tv/ https://www.youtube.com/c/eingeSCHENKTtv https://www.facebook.com/eingeschenkt.tv https://plus.google.com/b/11604411459… https://twitter.com/eingeschenkt_TV https://vk.com/eingeschenkt_tv Podcast: https://hearthis.at/eingeschenkt.tv/

Chronisch vergiftet – Monsanto und Glyphosat (ARTE Doku)

Fast alle Menschen auf dem Land und in der Stadt ­haben inzwischen das Ackergift ­Glyphosat im Körper. Seit Mitte der 90er Jahre werden Teile Europas von einem geheimnisvollen Tiersterben heimgesucht. In den Ställen verenden Tausende Rinder. Die Landwirte kämpfen in ihren Beständen mit Fruchtbarkeitsproblemen, Fehlgeburten, missgebildeten Kälbern. Und: Sie erkranken selbst. Wissenschaftler stehen lange vor einem Rätsel, bis man in den Tieren hohe Mengen des Totalherbizids Glyphosat, des weltweit am häufigsten eingesetzten Pestizids, findet. Allein in der europäischen Landwirtschaft Europas werden jährlich Millionen Liter glyphosathaltiger Pestizide eingesetzt.

Die Story – Bankgeheimnisse – Der Konkurs eines Computerhändlers

Jahrelang galt m+s electronic als Vorzeigeunternehmen. Der Computerhändler war Lieferant für alle großen Banken in Deutschland: DG-Bank, Deutsche Bank, Commerzbank, aber auch die Sparkassen, die Dresdner Bank und die Hypo-Vereinsbank rissen sich darum, mit der Topfirma Geschäfte zu machen. Doch dann beschließt die DG-Bank, den Geschäftskredit zu kündigen. Auch die übrigen Kreditinstitute ziehen sich zurück. Damit beginnt die Pleite des Unternehmens und das Ende für 1.800 Mitarbeiter. Ohne Kredite kann das Unternehmen die laufenden Geschäfte nicht machen. Das Unternehmen versucht, mit den Banken zu verhandeln. Es legt positive Gutachten und volle Auftragsbücher vor. Die Angestellten sind bereit, Lohnkürzungen hinzunehmen, um ihre Firma zu retten. Der bayerische Wirtschaftsminister Otto Wiesheu versucht zu vermitteln. Vergeblich. Die Banken handeln nach eigenen Gesetzen. Die Insolvenz eines Erfolgsunternehmens bahnt sich unaufhaltsam an. Eine story über die Allmacht der Banken und die Folgen für den Mittelstand.