Archiv der Kategorie: Vatikan

#UniversalCleanUp – Universelle Säuberungswelle

Quelle: revealthetruth.net

Foto: Pixabay

Unbemerkt von den deutschen Mainstreammedien hat sich in den USA seit dem  21. Dezember 2017 die Situation drastisch verändert. An diesem Tag hat der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, einen Nationalen Notstand wegen weltweiten Rechtsmissbrauchs und Korruptionausgerufen. Zeitgleich hat er die Executive Order 13818 unterzeichnet, wodurch das Vermögen von Personen, die  die Menschenrechte verletzen und sich der Korruption schuldig machen, weltweit eingefroren wird. Darüber hinaus, am 29. Dezember 2017, hat Präsident Donald Trump den Januar 2018 zum Monat der Nationalen und Weltweiten Menschenhandelsprävention ausgerufen.

Eine sehr interessante Quelle scheint QAnon zu sein, der/die möglicherweise aus dem unmittelbaren Umfeld des Präsidenten stammt und beinahe täglich über Bevorstehendes berichtet. Auf Eulenspiegel Blog gibt es einen sehr guten Artikel, „Der Sturm hat begonnen – Qanon – eine geheimnisvolle Macht hinter Trump“, der die gegenwärtige Lage bezüglich der globalen Entmachtung der Eliten skizziert.

Dem interessierten, aufmerksamen Leser wird nicht entgangen sein, dass die weltweite Korruption in der Politik, Wirtschaft, Justiz von den Meistern der Finanzen, den Zentralbanken, gesteuert wird. Auf diesen Seiten habe ich im August 2017 über den Zugang zu den STROHMANN Konten, Treasury Direct Depository Accouts, berichtet und in November 2017 über einen Disput zwischen Heather Anne Tucci-Jarraf und dem angeblichen Richter Varlan, in dem HATJ unter Eid aussagte, dass Gerichte eine Branche der Banken seien.

Da Heather Anne Tucci-Jarraf bereits nach dem bis zum 18.März 2013 geltenden Handelsrecht alle Staaten, Regierungen, Bankenorganisationen und ihre Substitute Zwangsvollstreckte, hat sie diese Dokumente für die kommende Einladung des neuen „Richters“ zu einem „Prozess“ am 23. Januar 2018 verwendet und über das elektronische PACER System eingereicht, damit sie nicht mal wieder irgendwo in den Fluren der Gerichte „verschwinden“ können.

Das Besondere an diesem „Prozess“ ist das von Heather vorgelegte Dokument #98 PRAECIPE, DECLARATION OF DUE CAUSE, AND JUDGEMENT AND ORDER OF DISMISSAL.

An diesem Dokument und dem weiteren „Verfahren“ wird die Tragweite der Justizkorruption für alle Augen sichtbar! Wie in Merriam Webster Dictionary zu lesen: „Praecipe ist ein Befehl, eine Order, nach der eine Person etwas tun mus, oder erscheinen muss, um zu erklären, warum sie es nicht tun brauche.“ Daran haben sich die angeblichen Richter nicht gehalten und das Praecipe als einen Antrag (engl. motion) angesehen und abgelehnt. Dies ist eine Täuschung, um ihre Jurisdiktion aufrechterhalten zu können. Das aber nur am Rande. Viel interessanter, aus meiner Sicht, sind die Seiten 3-7, in denen HATJ unter Eid das Ausmaß der weltweiten Korruption offenlegt.

Sie schreibt in ihrer

I.   DECLARATION UND ZUSAMMENFASSUNG DER FAKTEN

  1. „Lange vor dem 30.Juli 1972 gab es Universellen Ausgleich und Beendigung  abscheulicher Verbrechen, inklusiver jener, die gegen die Menschen und diesen Planeten begangen wurden, das „Universal clean up“ (Universelle Säuberung). Ich bin eine von ALLEN, die am Universellen Clean up teilnimmt und es in den letzten 20 Jahren transparent machte. Meine Spezialgebiete sind Universeller Handel, Strategien und Taktiken, I-Technologie innerhalb der Bankenindustrie, Handel, Finanzen, Buchführung, Recht und Korruption. Alles und Jedes ist überall bekannt und überall aufgezeichnet, um beim Universellen Clean up verwendet zu werden. Vielmehr, alle planetaren Systeme, Datenbanken und mehr wurden innerhalb der „Universal Backdoor“ [Universellen Datenbank,  „Universeller Hintertür“] erschaffen, mit vollem Wissen und Zustimmung der für den planetenweiten Einsatz verantwortlicher fremder Verwalter Akteure, zu einer Zeit, als sie glaubten, kein Risiko bezüglich der Universellen Hintertür einzugehen, die dafür gedacht war, jeden Bit der darin enthaltenen Daten offenzulegen.
  2. In den letzten mehr als sechs (6) Jahren und während des Universellen clean up wurden Universelle Meetings abgehalten und aufgezeichnet in  und bei Antarktika, „Antarktica“, sowie auch an anderen Orten. Ich nahm an diesen Meetings teil. Während dieser Meetings haben besondere, fremde Akteure auf diesem Planeten, inklusive, doch nicht auf sie begrenzt, als öffentliche Figuren der Rotschild, Putin, Berlusconi, Ma, Xi, Gates Sr., Bush, Clinton, Cheney, Soros, and Royal Familien in Saudi Arabien, Marokko, Großbritannien, Italien, China, Russland, Japan usw., weiterhin versucht ihre seit Langem gegen die Menschheit und den Planeten geführten abscheulichen Verbrechen und Programme auszuhandeln. Die Hauptvermittler der Universellen Finanz der übrigen fremden Akteure und ihrer fremden Agenten, sind, aber nicht auf diese beschränkt: 1.) Karl Langenstein (CH/PA); 2.)Henry Todd (UK/NP); 3.)Jonathan D. Betts (US); 4.) Janet Yellen (FSB-US); 5.) Stanley Fischer (FSB-US/ZM); und, 6.) William C. Dudley (FSBNY-US). Die Identitäten aller fremder Akteure, Vermittler und fremder Agenten, und ALLE Daten aufbewahrt in Universeller Hintertür, sind öffentlich zu machen, an einem vorbestimmten, und im Voraus gesetzten Datum, dem 22. Januar 2018 um 23:59 EST… (Ostküsten Standard Zeit)
  3. An den gleichen Universellen Meetings, insbesondere vor, während und nach den Wahlen 2016, äußerten dieselben Akteure wiederholt ihre Besorgnis bezüglich ihres Jahrhundertelang anhaltendem Status der Kontrolle „ihrer“ privaten Interessen, Vermögenswerte und planetarer Verwaltung, die beinahe nicht-existent sind aufgrund des Universellen Clean up. Weiterhin brachten sie ihre besondere Besorgnis zum Ausdruck bezüglich jeglicher Universeller Unterstützung, Koordination, und Kooperation, die Donald J. Trump zuggesprochen wurde, dem gegenwärtigen, rechtmäßig gewählten PRÄSIDENTEN DER VEREINIGTEN STAATEN, „POTUS“, in seinen Bestrebungen die VEREINIGTEN STAATEN dem Clean up zu unterziehen und so die Menschen von Amerika, ihre Interessen und ihre Leben zu schützen.
  4. Vor dem Juni 2017 wurde ich rechtzeitig unterrichtet und auf die eskalierende, rechtswidrige Gefährdung seitens bekannter fremder Akteure gegenüber POTUS aufmerksam gemacht. Sie enthielt, ist aber nicht darauf beschränkt, Angaben, dass diese fremden Akteure beabsichtigten, POTUS aus seinem Amt mit allen möglichen Mitteln zu entfernen. Russland hatte seinen Plan, China hatte seinen Plan, während die Schweiz, UK (inklusive des Commonwealth von Kanada und Australien) und die EU eine unterstützende Rolle spielten und das Spiel unter China und Russland austragen ließen. Aufgrund der dauerhaften Überwachung der Eskalationsmittel der fremden Akteure, bis zu „jeglichen notwendigen Mitteln“,  wusste ich, dass die Bedrohung glaubwürdig und durchführbar war.
  5. Aufgrund meiner jahrelangen Erfahrung, Wissen und Vertrautheit mit den fremden Akteuren, ihren Finanzverwaltern, ihrem fremden globalen Agentennetzwerk, Waffen, Operationen, Strukturen, Finanzierung, inklusive, aber nicht beschränkt auf Unternehmungen, Finanzierung und fremde Agenten in Behörden, Beschäftigung innerhalb aller Behörden, Branchen, Ministerien, Nachrichtendiensten, Staaten und Distrikten der VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, „fremder Agenten“ war mir klar, dass die Bedrohung gegenüber POTUS das Potential hatte „immanent/bevorstehend“ zu sein.
  6. Am Juni 2017 erhielt ich die Information, dass die fremden Akteure noch aufgeregter, frustrierter, gänzlich verärgert wurden, da sie nicht imstande waren, Einsätze zu finanzieren, ihre ausländischen Agenten unfähig waren zu lesen, Voraussagen zu machen und POTUS und seine Handlungen zu kontrollieren, sowie ihre Vermutung, dass POTUS eine Universelle Unterstützung hatte. Meine langjährige Erfahrung mit den fremden Akteuren, gepaart mit der Eskalation der  rhetorischen Muster der fremden Akteure, Konsolidierung ihrer Finanzmittel und Handlungen, haben mir bestätigt, dass sie eine 100% „unmittelbare/sofortige“ Bedrohung für POTUS darstellten. Ich habe alle verfügbaren Daten, Optionen und Quellen überprüft und berücksichtigt, wie auch Mittel um die fremde Bedrohung gegen POTUS dauerhaft zu eliminieren.
  7. Am Juni 2017 wurden Universelle Maßnahmen eingeleitet um transparente Kooperation, Koordination, Quellen, Ressourcen und viele Nachrichtendienste der involvierten fremden Akteure anzubieten, um jene bei dem US Militär und in der Strafverfolgung zu stärken, die POTUS schützen würden, und für POTUS alle verfügbaren Mittel zu stellen um die fremde Bedrohung gegen ihn dauerhaft zu tilgen, „Universal Unification“ [„Universelle Vereinigung“]. Die besagte fremde Bedrohung ist die gleiche andauernde fremde Bedrohung gegen die gesamte Menschheit, diesen Planeten, und, nach meiner bescheidenen Erfahrung, für die gesamte Existenz. Ich verließ mein Haus in Lynn, Massachusetts, um meine Familie zu schützen und für notwendige Vorbereitungen zu sorgen.
  8. Am oder um den Juli 2017 kam ich in Houston, Texas, an. Nach meiner Ankunft bekam ich detaillierte Informationen, dass fremde Akteure strategische Maßnahmen unternommen haben, um Geld von den US Treasury Direct Depository Accouts (allgemein als „TDAs“ bezeichnet) zu stehlen und sich dabei der Menschen von Amerika zu bedienen. Diese Aktionen sollten unter dem Label „Souverän“ laufen, damit jeder, der für die Kontrolle der fremden Akteure ein Risiko darstellen sollte, aus dem Verkehr genommen werden kann, wie das bei Occupy Wall Street der Fall war. Grundsätzlich sollten „Normalbürger“ genügend Informationen bekommen, um zu wissen, wie sie den Zugang zu ihren Treasury Direct Depository Accouts bekommen; wie sie von diesen besagten Konten Überweisungen an verschiedene, von Obamas National Cyber Security Act (Unternehmen, Banken, ect.), mit Immunität ausgestatteten Mitglieder, tätigen können. Die Empfänger-Unternehmen sollten dann durch die Federal Reserve aufgefordert werden, diese Geldmittel zurückzuerstatten, woraufhin die Empfänger-Unternehmen in der Lage wären, ihre Abschreibungen, Versicherungsansprüche etc. zu machen, während die FEDERAL RESERVE, mit Unterstützung der BANK FÜR INTERNATIONALEN ZAHLUNGSAUSGLEICH (BIZ), die scheinbar rückerstatteten Geldmittel an die vorbestimmten Stellen umleiten würde. Stellen, die die fremde Bedrohung gegen POTUS und andere terroristische Aktivitäten unterstützen, denn rechtlich gesehen sind sie alle privater Natur. Ausgenommen an einer Stelle, Universal Backdoor, die Universelle Hintertür.
  9. Seit diesem Tag wurden Universelle Aktionen geplant und ausgeführt, um: 1.) die Aufmerksamkeit der Mehrheit der involvierten fremden Akteure, die eine unmittelbare Bedrohung für POTUS darstellte, umzulenken; 2.) Einen attraktiven „Köder“ zu schaffen, der diese fremden Akteure provoziert, „unverdächtige Durchschnittsbürger“ zu benutzen und ihnen zu schaden; 3.) Eine einzige, dokumentierte und unerwartete Situation zu schaffen, die diese fremden Akteure zur Verzweiflung bringt und sie auf ihre typischen Geheim- und Versteckspiele verzichten und deutliche, prägnante, transparente „globale Spuren“ hinterlassen, inklusive, aber nicht begrenzt auf, die Offenlegung ihrer Identitäten, ihrer Finanzen und Transaktionen, Handlungen und am wichtigsten, ihrer fremden Agenten innerhalb ALLER Entitäten, Branchen, Ministerien, Agenturen, Staaten und Distrikte der VEREINIGTEN STAATEN, und Mitglieder und Systeme des FEDERAL RESERVE SYSTEMS und DER BANK FÜR INTERNATIONALEN ZAHLUNGSAUSGLEICH; und 4.) gleichzeitig die Vollendung der Universal Unification [Universellen Vereinigung], um POTUS, US Militär, Strafverfolgung sowie die Menschen von Amerika zu stärken, um dauerhaft die Bedrohung gegen POTUS, die andauernde Bedrohung der Menschen von Amerika, der Menschen auf diesem Planeten, und der Möglichkeit zukünftiger Bedrohungen zu beenden.
  10. Am oder um den Juli 2017 herum wurde ich unterrichtet, dass die fremden, POTUS bedrohenden Akteure feststellten, dass sie bei ihren strategischen Maßnahmen die Kontrolle verlieren und sie ihre fremden Agenten angewiesen haben, den „Köder“ in Form des „offiziell“ pensionierten Militärs Randall Keith Beane und Heather Anne Tucci-Jarraf, der die fremden Akteure aus den Aktionen des Universal clean up bekannt sind, zu ermitteln. Die fremden Akteure haben ihre eigenen, typischen Regeln über Bord geworfen und haben ihren fremden Agenten befohlen, schnell gesetzeswidrig zu handeln, um nicht noch mehr Kontrolle über ihre am 1. Juli 2017 gestarteten Handlungen und deren Offenlegung zu verlieren. Sie schnappten den „Köder“, damit hinterher ihre fremden Agenten es handhaben, kontrollieren und eine Jurisdiktion über diese Angelegenheit in Tennessee haben könnten.
  11. Am Juli 2017 gegen 11:30 EST unternahmen die besagten fremden Akteure und fremden Agenten rechtswidrige Handlungen, inklusive, aber nicht beschränkt auf, Entführung, Überfall, Inhaftierung von Randall Keith Beane, wie auch unerlaubtes, gesetzwidriges Stehlen seines Eigentums, in und bei Knoxville, Tennessee. Das wurde ihm angetan, obwohl eine ordentliche, vollständige Dokumentation und rechtmäßiger Verkauf, Titel, Eigentümerschaft, Herkunft der Geldmittel, und der beteiligten Behörde, der Whitney Bank und Buddy Greg Motors zugestellt wurden.
  12. Gegen späten Nachmittag desselben Tages haben mich die den POTUS bedrohenden Akteure direkt kontaktiert, um Zugang zu dem zu bekommen, was Auswirkung auf die Entwicklung der Universellen Vereinigung am darauffolgendem Vormittag mit Mr. Beane hatte, die Vollendung ihrer Bedrohung gegen POTUS und meine eigenen Handlungen, um diese Bedrohung zu beenden. Sie bedrohten mich mit beispiellosen, zerstörerischen, schmerzhaften und sofortigen Angriffen auf mich, sollte ich weiterhin die Universelle Vereinigung zur Vollendung führen und somit ihre andauernde Bedrohung gegen POTUS beenden. Sie boten mir den Zugang zu meinem eigenen, persönlichen Treasury Direct Deposit Account an, zusammen mit einer kleinen Gruppe, die ich ihnen vorschlagen sollte und diese auch unter Kontrolle halten würde. Im Gegenzug würden sie von den beispiellosen Handlungen gegen mich absehen. Weiterhin boten sie mir Geld an für den Fall, dass ich zustimmen würde, alle Universellen Handlungen, die darauf abzielten, die Öffentlichkeit über die Aktivitäten der fremden Akteure zu informieren, zu stoppen. Im Gegenzug für das angebotene Geld sollte ich die Öffentlichkeit bezüglich ihrer weltweiten Finanzierungsoperationen im Dunklen lassen.
  13. In den letzten zwanzig (20) Jahren erhielt ich viele, viele Angebote und Drohungen von diesen fremden Akteuren in ihrer Hoffnung, das Universelle clean up zu stoppen. Ich sagte ihnen, ich würde alles, was sie sagten, in Erwägung ziehen. Sofort danach lieferte ich die nötigen Dokumente an alle notwendigen Parteien weiter, um diejenigen, die die fremden Akteure zu ihren Komplizen machten, vor illegalen und unrechtmäßigen Handlungen, doch nicht darauf beschränkt, zu schützen, darunter Randall Keith Beane, Whitney Bank und Baddy Greg Motor Homes.
  14. Ich gab alle meine Erkenntnisse und Vorschläge an alle Beteiligten des Universellen clean up weiter. Die den POTUS bedrohenden fremden Akteure haben praktisch das „unerwartete Ereignis“ mit eigener Hand und Aktionen erschaffen, wie im Artikel I.I.3 oben beschrieben und neu formuliert, mit dem im Voraus bestimmten Freigabedatum für alle aufgezeichneten Daten während des Universellen clean up, welcher der 22. Januar 2017um23:59 EST ist. Weiter habe ich erklärt, vermerkt und meine Absicht, bei dem unerwarteten Ereignis beteiligt zu sein, bestätigt. Diese Maßnahmen wurden bereits am 10. Juli 2017 ergriffen, mit zusätzlichen Aufzeichnungen, um meinen Eintritt in das unerwartete Ereignis sicherzustellen und mit meiner ungebrochenen Standhaftigkeit persönlich den Beitrag zur endgültigen Tilgung der POTUS-Bedrohung zu leisten.
  15. Am Juli 2017 wurden die fremden, den POTUS bedrohenden Akteure ordnungsgemäß durch meine an diesem Tage unternommenen öffentlichen Vorgehen benachrichtigt, dass ich ihr Angebot ablehnte. Mit meinen zusätzlichen Aufzeichnungen informierte ich die Öffentlichkeit über die am 11. Juli 2017 begangenen unrechtmäßigen Handlungen gegen Randall Keith Beane und über die Universellen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass ein „normaler Bürger“ in Zukunft nie mehr benutzt und geschädigt sein würde.
  16. Am oder um den 14. Juli 2017 herum begannen die fremden Akteure ernsthaft „ihre“ globalen Vermögen, Immobilien, zu konsolidieren und gegen Aufdeckung und Verlust abzusichern.
  17. Am 18. Juli 2017 wurden den POTUS bedrohenden fremden Akteuren eine Universelle Mitteilung und Beispiele der Universellen Vereinigung gegeben, mit einer weiteren Mitteilung, man wird das US Militär in aller Transparenz stärken, wie auch die Strafverfolgung, die Menschen von Amerika, die Menschheit selbst und diesen Planeten, um dauerhaft alle Bedrohung zu beenden.
  18. Am 19. Juli 2017 wurde ich nach meiner Ankunft in Washington D.C. informiert, dass die fremden, den POTUS bedrohenden Akteure auf die besagte Universelle Mitteilung reagierten, indem sie in aller Stille ihre Agenten angewiesen haben, Weiteres zu unternehmen, damit ich meinen Flug von Knoxville, Tennessee nach Washington D.C. verpasste und die Universelle Vereinigung nicht öffentlich gemacht wird. Ich erreichte offensichtlich sicher Washington D.c.
  19. Am 20. Juli 2017 waren die fremden Akteure in Panik, mal wieder auf ihre typischen Vorgehensweisen verzichtend beauftragen sie ihre fremden Agenten, inklusive Janet Yellen, Vorsitzende der FEDERAL RESERVE SYSTEM, einen Durchgriff durchzuführen, inklusive, aber nicht darauf beschränkt, indem sie falsche, inoffizielle Meldungen einer Bedrohung machten, als ich mich der US Treasury und dem Weißen Haus näherte, was dazu führte, dass US Secret Service, US Militär und Strafverfolgung sich sofort auf den Weg machte und die gesamte Straße abgeriegelt wurde. Letztendlich wurde keine Bedrohung festgestellt, die das Eingreifteam vorlegen konnte. Während dieser Aktion erhielt ich einen Telefonanruf von den fremden, den POTUS bedrohenden Akteuren, bei dem sie unter anderem sagten: „You won.“ (Du hast gewonnen). Gleichzeitig kamen Universelle Mitteilungen, dass die fremden Akteure in Anbetracht der Lage die Durchführbarkeit der „unmittelbaren“ Drohung gegen POTUS berieten. Universelle Teams verfolgten all die kontinuierlich ankommenden Daten auf jegliche Bestätigung, dass die Gefahr für POTUS tatsächlich bis auf die Stufe „unmittelbar“ eskalierte. Universelle Gegenoperationen standen auf Abruf bereit, um die fremden Akteure zu neutralisieren, wie auch ihre Agenten, samt der Bedrohung gegen POTUS, auch wenn die Universelle Vereinigung zu dieser Zeit noch nicht vervollständigt war.
  20. Am 24. Juli 2017 bestätigte der Universelle Nachrichtendienst, dass die fremden Akteure entschieden, ihre Drohung gegen POTUS „unmittelbar“ zu machen und ihre fremden Agenten, zu dieser Zeit in Büros und Anstellung innerhalb aller Branchen, Ministerien, Agenturen, Staaten und Distrikten der VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, zusammen mit ihren fremden Agenten, die in dieser Zeit nach Amerika einreisten, zum Einsatz gebracht werden sollten. Aufgrund dieser Nachricht und meiner eigenen Beobachtung seit meiner Ankunft in Washington D.C. entschied ich mich dazu, die Universelle Vereinigung zu beschleunigen, auf Hochtouren zu bringen und die „unmittelbare“ Bedrohung gegen POTUS zu entschärfen. Ich katalysierte alle besagten Meldungen, Universelle Vereinigung, löste alle planetaren Alarmsysteme aus und überprüfte in real time mein NCIC (National Crime Information Center) indem ich mich vor dem Weißen Haus zu erkennen gab und darauf bestand, dass sie mein Pass behielten, gab ihnen Hinweise auf einen der fremden Organisatoren, gab ihnen meine Handynummer und meine gegenwärtige Aufenthaltsadresse in Trump International Hotel, Washington, D.C.. Meine Handlungen in dieser Nacht überraschten die fremden Akteure. Alle zusammengetragenen Universellen Meldungen und Nachrichten bestätigten, dass die fremden Akteure auf mich wütend waren und in Angst waren, dass ihre Tarnung unmittelbar auffliegen würde, sie gefasst und mehr würden, insbesondere dadurch, dass jetzt POTUS, US Militär, Strafverfolgung die Universelle Unterstützung hatten, inklusive, aber nicht beschränkt auf the Backdoor [der Hintertür] mit allen Aufzeichnungen, festgehalten im Universellen clean up.
  21. Am 25. Juli 2017 gegen 10:30 EST am Trump International kamen auf mich fremde Akteure zu und lösten „offiziell“ das „unerwartete Ereignis“ aus, Artikel I.I.3 oben, neu formuliert am 26. Juli 2017. Seitdem machten und legen die fremden Akteure weiterhin erkennbar „weltweite Spuren“ für POTUS, US Militär und Strafverfolgung und die gesamte Universelle Vereinigung, damit diese dementsprechend verfahren können. Das Ziel war die andauernde Bedrohung gegen POTUS, die Menschen von Amerika, die Menschheit selbst und die gesamte Existenz für immer zu beenden.
  22. Am 25. Juli 2017 startete ich mit Maßnahmen zur Unterstützung des Universellen clean up, jetzt mit Universellen Vereinigung, mit POTUS, US Militär und Strafverfolgung. Mein besonderes Augenmerk war die Bedrohung der Nationalen Sicherheit, verwoben innerhalb der Justiz und Strafverfolgung zu bestimmen und zu identifizieren. Ich hatte Unterstützung seitens Individuen aus dem FBI,  von den US Marshalls, BOP (Federal Bureau of Prisons) und dem Gerichtsbezirk von Tennessee.
  23. Seit dem 25.Juli 2017 wurden ordentliche Aufzeichnungen bezüglich der Bedrohung der Nationalen Sicherheit innerhalb der Strukturen und Operationen innerhalb aller Behörden, Branchen, Ministerien, Agenturen, Staaten und Distrikte VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA gemacht, rechtmäßig aufgestellt und POTUS, US Militär und der Strafverfolgung vorgelegt . Auch wer sie geschaffen hat, inklusive, aber nicht darauf begrenzt, betrügerischer Aktivitäten und Praktiken gegen die Menschen von Amerika, Unkenntnis, geheimer Absprachen, Korruption und Staatsgefährdung, begangen in insbesondere durch die oben aufgeführten angeblichen Handlungen. Die Täter (Anm. d. Übersetzers: Richter, Staatsanwälte in dem o.g. Fall) wurden ordentlich auf entsprechendes Handeln nach der Executive Order 13818 hingewiesen.
  24. Dokumente 18, 19, 25, 42, 43, 45, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 56, 57, 64, 65, 66, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 80, 81, 82, 86, 92, 93, 94, 95 und 96 sind alle neu formuliert und hier als Referenz enthalten, vollständig, insbesondere alle PRAECIPES UND DEKLARATIONEN AUS RECHTFERTIGEM GRUND.

 

II.    ABSCHLIESSENDE BEFUNDE, URTEIL, UND BEFEHLE

Aus wichtigem Grund werden alle Dokumente und Handlungen der angeblichen Parteien und Entitäten, inklusive derer wie Thomas Varlan und Clifford C. Shirley, Jr, als Null und Nichtig von Anfang an (ab initio) aufgrund der fehlenden Jurisdiktion und Autorität befunden. Weiter wurde festgestellt, beurteilt und verfügt, mit einziger gebotener rechtlicher und rechtmäßiger Autorität, Autorisation und Jurisdiktion, aufgrund der ordentlichen Aufzeichnungen, dass die angebliche Klage gegen HEATHER ANN TUCCI-JARRAF, mit Präjudiz abgewiesen ist, aus wichtigem Grund, und besagtes Urteil und Befehl ordentlich ergangen, ausgestellt, eingetragen und festgestellt ist durch Heather Ann Tucci-Jarraf, für alle im Vertrauen. Sofort gültig.

Das PRAECIPE AND DECLARATION OF DUE CAUSE, jetzt ordentlich erstellt, herausgegeben, festgehalten, bestätigt und verifiziert für alle im Vertrauen

 

  1. Januar 2018
    Unterschrift und Daumensiegel von Heather Anne Tucci-Jarraf
    Original

+++++

Die Vorführung und Demaskierung der korrupten Justiz dauerte von 23. Januar 2018 bis zum  2. Februar 2018.

Es gab Zeugen, die täglich über die „Verhandlung“ berichteten. Sie können hier angehört und angesehen werden.

Sehr interessant ist das Schluss-Plädoyer von Randall Keith Beane, der unter anderem sagt:

…“Dieser Fall beweist zweifellos, dass es diese Federal Reserve Konten gibt und, dass diese uns gehören, aber nicht als Individuen, wie wir gewarnt wurden – wie die Federal Reserve auf ihrer Webseite so stolz behauptet – sondern als „originäre Depotkonten, wie von Mr. O´Mally bestätigt. [Anm. d. Übersetzers: Mr. O´Mally ist Vizepräsident der Federal Reserve Bank von Washington D.C.]

… Viele der Zeugen haben vor der Jury ausgesagt, dass sie ihre Aussagen auf Hörensagen von anderen Angestellten in dieser Behörde basierten, dass es diese Konten nicht gäbe, haben dabei keine Beweise vorgelegt, die ihre Aussagen bestätigen können. Ich dagegen stützte mich auf Beweise, dass diese Konten vorhanden sind. Das sind Dokumente, die die Federal Reserve und die Regierung nicht wiederlegten.

… Sollten sie mich in einer der 7 Anschuldigungen der angeblichen Anklagen für schuldig befinden, so haben sie tatsächlich einen unschuldigen Menschen für schuldig befunden und erlauben der moralisch bankrotten und korrupten Regierung in geheimen Absprachen mit korrupten Finanzinstituten, die durch ihren Hypothekenbetrug, den Libor Skandal, der Banken Bailouts bewiesen wurden… sie werden ein weiteres Mal erlauben, dass die wirklichen „Bankräuber“ mit ihrem Finanzmord davonkommen. Ich wurde in diesem Fall beschuldigt einen Betrug begangen zu haben, während ich eigentlich fühlte, es war meine Pflicht als informierter Amerikaner und ehrlicher, lebender Mensch, die wirklichen „Bankräuber“ in einem gigantischen, unwiderlegbaren Betrug, der seit über 100 Jahren gespielt wird, vorzuführen.

Sie können sich erinnern, dass keine Einwände gegenüber jeglichen Beweisen oder Aussagen die die Regierung den angeblichen Beklagten vorlegte, gemacht wurden. Dieses Verhalten sollte genau aufzeigen, wie weit die Regierung gehen würde bei dem anhaltenden Betrug, um die Wahrheit vor den Menschen verstecken und das System der Sklaverei fortzuführen.

Dies war die verschleierte Absicht von Anbeginn des Plans. Es ist an der Zeit, dass wir Menschen einstehen für das was richtig ist und volle Transparenz und Rechenschaft von jenen verlangen, die uns versklavten und indem wir dafür einstehen, können wir damit beginnen, die Illusion der Dominanz zu brechen, die zu lange ihre Macht ausübte. Ihre Entscheidung mich freizusprechen wird sich wie ein Tsunami der Dankbarkeit über den Planeten ergießen und mir erlauben zu beweisen, dass diese Konten tatsächlich existieren, wenn man die richtige Wortwahl nutzt, um sie zu beweisen. Stellen Sie sich eine Welt vor in der wir für einander sorgen, so wie wir es uns wünschen. Stellen sie sich die Welt vor ohne Armut, ohne jeglichen Mangel. Stellen Sie sich vor, eine Welt voller Fülle und Reichtum, nicht für einige wenige, die Kontrolle über andere ausüben, sondern  wirkliche Fülle für alle. Ungeachtet jeglicher gehörten Aussage sind diese Konten vorhanden.

… Wenn es etwas gibt, was Sie aus diesem Prozess lernen können, um das größere Bild besser zu verstehen, dann schieben sie all die Beweise und Aussagen zu Seite und erlauben Sie dem Licht zu enthüllen, was hier wirklich geschieht. Papiergeld hat keinen Wert, digitale Zahlen können und werden sehr oft auf Bildschirmen manipuliert, um uns glauben zu lassen, dass sie einen Wert hätten. Doch am Schluss, wenn der Staub sich legt, sind der einzige Wert, den es gibt, du und ich. Das ist die Wahrheit, die verstanden werden muss. Die Wahrheit wurde Generationen über Generationen versteckt. Es ist an der Zeit unseren Wert abzurufen.“

Das Urteil wurde am 2. Februar 2018 nach einer kurzen Beratung von der Jury verkündet. Randall Keith Beane wurde in allen 7 Punkten für schuldig befunden. Heather Anne Tuci-Jaraff in einem. Beide wurden gleich nach dem „Prozess“ inhaftiert und, wie Heather schmunzelnd sagt, ins „Hotel“ (Gefängnis) gebracht. Die Verkündung der Strafe hat der „Richter“ auf Juni angesetzt.

Doch bis dahin wird sicherlich sehr viel geschehen. Das #UniversalCleanUp ist voll im Gange. Das kann man an vielen Berichten in der englischsprachigen Welt und teilweise auch in den MSM lesen. Hier einige Beispiele dafür.

Judge rejects prison for former TVA exec tied to confessed operative for China  (Chinesischer Spion von demselben “Richter”, der den Prozess gegen HATJ und Randy führte, wird freigesprochen)
Police: Judge among six people arrested in prostitution operation
Ex-Campbell County Judge Timothy Nolan to serve 20 years, pay $100K fine after plea
China’s ex-Politburo member charged with bribery
Israeli court allows police to call for corruption indictment of PM
Israeli Police Recommend Prime Minister Netanyahu Be Indicted On Corruption Charges
Global Elite taken to GITMO by US Special Forces – Full Disclosure Implications
Arizona National Guard Deployed To Cuba To Support Guantanamo Bay
Guatemalan ex-President Colom detained in corruption case
Oklahoma State Department of Health interim commissioner resigns following domestic abuse allegations
Another White House Official Just Resigned Because He Couldn’t Get a Security Clearance
South Africa’s Jacob Zuma resigns after pressure from party

 

Alleine in den USA gibt es über 13.600 versiegelte Anklagen. Versiegelt deswegen, damit die Angeklagten sich noch in Sicherheit wiegen können.

Eins sollten wir dabei bedenken, es geht hier nicht um Vergeltung, denn auch wenn die Aufgeweckten über die begangenen Verbrechen auf allen gesellschaftlichen Ebenen wissen, so sind wir ALLE daran beteiligt. Es geschah nichts ohne unsere Einwilligung. Wir wurden massiv getäuscht und haben uns täuschen lassen. Nun, aufgrund des steigenden Bewusstseins ist auch damit vorbei. Wir sollten alle darauf achten, dass diese unrühmliche Zeit friedlich beendet wird.

Es gibt ein interessantes Channeling von Sophia Love, in dem diese Situation erörtert wird. Benutzt euer Herz und entscheidet selbst wie diese Information auf euch wirkt. Nimmt nur das was mit euch in Resonanz ist.

In diesem Channeling mit einem Militär vom hohen Rang wird zum Ausdruck gebracht, dass das #UniversalCleanUp im vollen Gange ist.

Er sagt dazu:

„Ich kann dir sagen, dass bereits sehr viele in Gewahrsam genommen wurden – manche kehrten zur Zentralsonne zur Re-Kalibrierung zurück. Es soll sichergestellt werden, dass das was hier geschah nirgendwo mehr in Erscheinung tritt. Ihre Anzahl übersteigt die menschliche Vorstellung. Es infiltriert Organisationen in den tiefsten Tiefen, und das sind viele….

Die Anzahl der Beteiligten würde die meisten Menschen ins Wanken bringen. …

Auf Sophias Frage: Was hast du uns zu sagen?

Die Antwort: Wir sind jetzt in der aktiven Phase der Strafverfolgung, und während ihr Zeugen das Theaters eurer Regierungspuppen seid und ihrer Demontage, kommen wir von unten und entfernen ihre Strukturen und das Tragegerüst.

Das System löst sich von beiden Seiten auf. Mit den vor vielen Monaten entfernten Verantwortlichen hat diese Schicht keine klare Struktur…

Es gibt viele Opfer bei diesem Cleanup. Wenn ich Opfer sage, meine ich keinen Tod. Nein, ich beziehe mich auf die Fehlgeleiteten, Irregeführten und Verwirrten, die buchstäblich das für bare Münze genommen haben, was ihnen gesagt wurde.

Es war buchstäblich ein Job für sie. Sie hatten kein größeres Bild des Lebens, inklusive des ihren. Jetzt, während sie entfernt werden und damit konfrontiert werden, bekommen sie einen Schimmer von dem Trauma, an dem sie sich willentlich beteiligten.

Sophia fragt: Was passiert mit Ihnen?

Antwort: Die Akzeptanz ihres Neuausrichtens und Kalibrierung entscheidet über die Art ihrer  Strafe. Ihre Anzahl ist gigantisch. Seid sicher, wir sind auf den Ansturm vorbereitet und der ist jetzt voll im Gange.

Sophia: Arbeitet ihr mit lokaler Strafverfolgung zusammen?

Antwort: Lass es mich so sagen.
Vieles hängt von der Gruppe ab, die die gefangen wurden, und der Gruppe, die sie gefangen genommen hat. Das ist ein inszeniertes Unterfangen, obwohl noch nicht alle Schritte abgeschlossen sind, wenn du es in euren Nachrichten liest.  Schließlich werden jene, die sich am Sklavensystem beteiligten, außerhalb des Planeten enden. Die Gerichtsbarkeit auf der Erde ist nach ihrem eigenen Recht korrupt und das muss sich ändern.

Als Militär kann ich mit dir eine komplette Vision teilen. Die Vision einer Erde von Schönheit und Einheit. Unter solchen Bedingungen ist das Militär nur als Schutz von jeglichem Angriff von außerhalb oder Infiltration notwendig, was bedeutet, Schaden anzurichten.

Zurzeit steht eurer Planet unter einem Angriff und das seit langer Zeit [Terrans Hinweis: Seit dem Fall von Atlantis 2] Ein Ceanup diesen Ausmaßes ist langwierig und benötig viele. Darauf konzentrieren wir uns.

Wir sind motiviert diese betroffenen Wesen zu rekonfigurieren, wenn möglich. Das ist das bestmögliche Ergebnis.

Der Zorn und Aufschrei der Menschen, sobald der Umfang des Menschenhandels enthüllt wird, wird so sein, dass sie nach Auge um Auge, Vergeltung und Bestrafung trachten werden. Ich kann nicht vorhersagen was geschieht. Ich kann sagen, dass unsere jetzigen Bestrebungen sind, so viele wie möglich „unter dem Radar“ sozusagen zu entfernen, um Menschheit und Gerechtigkeit zu schützen.

Es gibt inkarnierte Wesen, die wussten dass sie enttarnt werden und sozusagen „unter die Räder“ kommen. Einiges davon sieht ihr in euren Nachrichten. Es werden mehr und wir wissen nicht, welche zur Richtbank geführt werden.

Als jemand, der Zeuge von Verhaftung und Re-Kalibrierung vieler war, kann ich dir sagen, dass es bei diesem Unterfangen keinem so schlecht geht wie den Verhafteten. Sobald die Wahrnehmung da ist, ist der Schmerz unvergleichbar. An diesem Punkt würde ein Genickschuss barmherzig und vorgezogen werden.

Also, eure Himmel sind voll und wir sind ziemlich beschäftigt. Ich komme jetzt zum ende. Es ist das worauf ich euch aufmerksam machen wollte. Ich danke dir. Goodbye

Ich kann mich noch gut an die Geschichte erinnern, die Heather während ihres Aufenthaltes in Marokko 2013/2014 von ihrer Mutter überliefert bekam und Heather in allem was sie für die Menschheit tat diese Geschichte verinnerlichte.

Loi, Heathers Mutter, erzählte die Geschichte von Einheit in der nur der Schöpfer mit seinen Engeln da war. Alles war wunderschön, nur mit der Zeit wurde es auch irgendwie „langweilig“. Der Schöpfer wollte mal Polarisierung in Erfahrung bringen und schlug vor, ein Spiel des Lichtes und Dunkelheit spielen zu wollen. Den Engeln gefiel das Spiel ausgesprochen gut. Alle wollten Engel spielen. Der Gegenspieler fehlte. Der Schöpfer meinte, so ginge es wirklich nicht. Das Spiel kann nicht mal angefangen werden, worauf sich zögernd einige gemeldet haben und sagten: „Ja, ich werde die dunkle Seite spielen, aber nur unter einer Bedingung. Ihr dürft uns nicht vergessen zu lieben. Wir werden alles tun um unseren Part gut zu spielen, aber wenn ihr aufhört uns zu lieben, sind wir für immer verloren.“

So die Geschichte von Heathers Mutter Loi.
Heather wurde in ihrem Leben vielen Prüfungen unterzogen. Mehrmals trachtete ihr die dunkle Seite auf ihr Leben. Schon kurz nach ihrer Geburt kamen welche, die nach ihrem einzigartigen, energetischen Abdruck Ausschau hielten. Sie fanden sie damals nicht, da sie als Kleinkind von der Energie ihrer Mutter überstrahlt wurde und somit unerkannt blieb.

Jetzt ist es an uns in unsere Herzen hineinzuhören und in Liebe den Veränderungen zu begegnen.

Wer des Englischen mächtig ist und mehr darüber erfahren möchte, findet auf der Seite www.i-uv.com alle Informationen dazu.

Alle „Gerichtsprotokolle“ werden auf www.i-uv.com veröffentlicht. Hier das erste:

#UniversalCleanUp : TRANSCRIPT-RL-01-23-18TAV-Beane (excerpt)

Advertisements

Maidan-Blutbad 2014: Scharfschützen nennen erstmals die Verantwortlichen – Exklusiv

Quelle: de.sputniknews.com

Am 20. Februar 2014 eröffneten unbekannte Scharfschützen auf dem Platz der Unabhängigkeit (Maidan) in Kiew das Feuer und töteten 53 Menschen – 49 Teilnehmer der Massenproteste und vier Beamte der Ordnungskräfte. Ein Korrespondent von Sputnik hat sich mit einigen vermeintlichen Scharfschützen getroffen.

Die Oppositionsführer und Vertreter der USA und der EU warfen den blutigen Vorfall dem „Regime Viktor Janukowitschs“ vor. Doch die offiziellen Ermittlungen stecken in der Sackgasse: Die Täter wurden nie ausfindig gemacht. Diese kommen aus Georgien und behaupten, von den „Maidan“-Anführern Befehle erhalten zu haben. Es geht sogar noch weiter: Es soll ihnen zufolge die Anordnung gegeben haben, nicht nur auf Polizeibeamte, sondern auch auf Protestierende zu schießen, um die Menschenmenge aufzubringen und eine politische Krise zu provozieren.

Dass mit den Schüssen auf dem Platz der Unabhängigkeit gewisse „georgische Scharfschützen“ verbunden sein könnten, hatte der General Tristan Zitelaschwili, der frühere Kommandeur der Elite-Abteilung „Awasa“ der georgische Streitkräfte, erklärt. Zitelaschwili hatte an den Gefechten in Abchasien im August 2008 und an dem damaligen „Fünf-Tage-Krieg“ zwischen Georgien und Russland teilgenommen. Später aber wurde er zum „persönlichen Feind“ Michail Saakaschwilis, als dieser seine Niederlage den Militärs vorwerfen wollte.Zitelaschwilis Haus wurde von der Polizei gestürmt. Er wurde festgenommen, sein kleiner Sohn wurde bei dieser Gewaltaktion schwer verletzt. Von dem General verlangte man, fiktiv zuzugeben, dass es eine „Verschwörung der Generäle“ gegeben hätte, weshalb Georgien angeblich den „Fünf-Tage-Krieg“ im Sommer 2008 verloren hätte. Der General weigerte sich jedoch, diese Falschaussagen zu machen. Und seit diesem Moment ist er für Saakaschwili ein „persönlicher Feind“.

v.l.n.r.: General Tristan Zitelaschwili, Alexander Rewasischwili und Koba Nergadse
© SPUTNIK/ STRINGER
v.l.n.r.: General Tristan Zitelaschwili, Alexander Rewasischwili und Koba Nergadse

„Dass es auf dem Unabhängigkeitsplatz Kämpfer aus Georgien gab und dass von ihnen gefordert wurde, auf Menschen zu schießen, wusste ich schon 2014“, sagte Zitelaschwili gegenüber Sputnik. „Einige von ihnen waren noch meine Soldaten gewesen. Manche von ihnen befinden sich immer noch in der Ukraine und nehmen dort an Gefechten teil. Manche sind inzwischen heimgekehrt. Sie hatten lange Angst, darüber zu sprechen – und haben eigentlich immer noch Angst. Denn sie können als ‚unnötige Augenzeugen‘ liquidiert werden.“

„Man nannte uns ‚Sonderkommando‘“

Einer dieser Männer, von denen der General sprach, ist Koba Nergadse.

Er war Soldat der georgischen Streitkräfte. In den Jahren 2003 und 2004 nahm er an einigen Spezialeinsätzen im Landkreis Ergeneti zwischen Georgien und Südossetien teil. „Wir kämpften gegen den Schmuggel. Dieses Gebiet ist zwischen georgischen und ossetischen Unternehmern aufgeteilt. Manchmal entstanden Konfliktsituationen, sogar direkte Auseinandersetzungen mit den ossetischen Streitkräften. Unsere Brigade verlor damals elf oder zwölf Männer – genau weiß ich das nicht mehr. Die gesamten Verluste der georgischen Armee machten 45 Soldaten aus“, erzählte Nergadse.

2006 quittierte er als Oberleutnant der Streitkräfte seinen Dienst, wurde aber einige Zeit später mithilfe von Mamuka Mamulaschwili zum Beamten des Sicherheitsdienstes des Verteidigungsministeriums. Mamulaschwili ist gegenwärtig der Kommandeur der so genannten „Georgischen Legion“, die sich an den Gefechten im Donezbecken auf der Seite der ukrainischen Streitkräfte beteiligt. „Ich lernte ihn in der Armee kennen, bei einer Geburtstagsfeier meines Freundes Bescho“, ergänzte Koba.

„Offiziell war die Bewachung von Kundgebungen in Tiflis unsere Aufgabe, damit keine Auseinandersetzungen zwischen den Anhängern und Gegnern Saakaschwilis passierten. In Wahrheit aber war unser Auftrag, die Aktionen der Oppositionskräfte zu unterdrücken – wir hatten sie zu überwachen“, räumte Nergadse ein.

„Manchmal wurde uns aber auch befohlen, die Oppositionsführer zusammenzuschlagen. Normalerweise trugen wir Sturmmasken bei solchen Einsätzen. Dafür wurden wir als ‚Sonderkommando‘ bezeichnet. Üblicherweise verheimlichten die Beamten unseres Dienstes, wo sie arbeiteten und womit sie sich beschäftigten“, so der Ex-Offizier. Die Agenten wurden nach seinen Worten in „Dekaden“ aufgeteilt. Einer der „Dekaden“-Kommandeure war auch Nergadse. Außerdem kannte er Georgi Saralidse, Merab Kikabidse und David Makiaschwili.

Zu den „Entlohnungen“ für die Einsätze sagte Koba Nergadse, das Verprügeln eines oppositionellen Abgeordneten hätte 1000 US-Dollar gekostet.

Im Dezember 2013 soll Mamulaschwili mehrere „Dekaden“-Kommandeure zu einer Versammlung einberufen und ihnen die Aufgabe gestellt haben, „unverzüglich in die Ukraine zu reisen, um die dortigen Protestteilnehmer zu unterstützen“. Seine Gruppe bekam 10 000 Dollar. Weitere 50 000 Dollar seien seinen Männern versprochen worden, die sie nach der Heimkehr bekommen sollten. Alle haben gefälschte Pässe erhalten. Negradse hatte einen Pass auf den Namen Georgi Karussanidse (geb. 1977).

In Kiew wurde Nergadses Gruppe in der Uschinski-Straße untergebracht. Seine Männer sind jeden Tag auf den Maidan gegangen, als wäre das ihr Job gewesen. „Unsere Aufgabe war, die Ordnung zu kontrollieren, damit niemand dort Alkohol trinkt. Wir sollten die Disziplin fördern und Provokateure ausfindig machen, die entsprechende Aufträge von den Machthabern hatten.“Silvester feierte Nergadse nach seinen Worten im Hotel „Ukraina“, das von den Protestierenden kontrolliert wurde.

Auch Alexander Rewasischwili war einer, der während der Massenproteste nach Kiew geschickt wurde. Nach seinem Wehrdienst war er Aktivist der Organisation „Freie Zone“, die Michail Saakaschwili unterstützte.  Nach seinen Worten drang er in die Reihen der Oppositionellen ein und „organisierte dort Schlägereien und Provokationen“. Die Organisation wurde von Koba Chabasi geleitet, der Rewasischwili mit Mamulaschwiki bekannt machte. Dieser soll sich für seine Dienststellung während des Wehrdienstes interessiert haben: Rewasischwili war Scharfschütze gewesen.

Mitte Februar 2014 kamen Rewasischwili, Chabasi und vier weitere Vertreter der Organisation „Freie Zone“ nach Kiew. In der ukrainischen Hauptstadt stiegen sie in der Wosduchoflotskaja-Straße ab, und später wurden sie in das von den Oppositionellen besetzte Haus des Konservatoriums überführt.

„Waffen brachte Sergej Paschinski“

„Am 14. oder 15. Februar wurden die Gruppenältesten – ich, Kikabidse, Makiaschwili, Saralidse und andere Männer, an deren Namen ich mich nicht mehr erinnere – im zweiten Stockwerk des Hotels ‚Ukraina‘ versammelt. Dort befanden sich Parubi (Andrej Parubi, der ultrarechte ukrainische Politiker, der während der Massenunruhen in Kiew der „Kommandant“ des „Maidans“ war, heute Parlamentspräsident der Ukraine) und Paschinski (Sergej Paschinski, der in viele Skandale involvierte ukrainische Politiker und Abgeordnete der Obersten Rada). Parubi wandte sich an uns: ‚Ihr müsst dem Brudervolk helfen, und bald bekommt Ihr eine Aufgabe.‘ Allerdings präzisierte er nicht, worum es sich handeln würde. Ich hatte schon vorher Waffen bei den Protestierenden gesehen: Jagdgewehre und Pistolen“, so Nergadse.

​An jenem Treffen soll auch ein gewisser Christopher Brian teilgenommen haben, der den Georgiern als ehemaliger US-Militär vorgestellt wurde.

„Am Abend des 19. Februars erschienen Paschinski und mehrere unbekannte Männer im Hotel, die große Taschen bei sich hatten“, so Nergadse weiter. „Sie zogen SKS-Gewehre, 7,62-Millimeter-Maschinenpistolen ‚Kalaschnikow‘ heraus. Außerdem gab es da ein SWD-Gewehr und ein Gewehr ausländischer Produktion. Paschinski sagte uns, die Waffen wären für die ‚Verteidigung‘ nötig, aber auf meine Frage, gegen wen wir uns wehren sollten, sagte er nichts und verließ das Zimmer.“

Sergej Paschinski
© SPUTNIK/ MICHAIL MARKIW
Sergej Paschinski

Am selben Tag hatten Nergadse und Mamulaschwili ein Gespräch. Letzterer sprach dabei von einem „Sonderauftrag“, wobei nämlich der Maidan „in Chaos versetzt werden sollte, und zwar indem man auf alle Ziele, auf die Protestierenden und die Polizei schießen sollte“ – da hätte es „keinen Unterschied“ gegeben. Dafür wurde den Georgiern Geld versprochen, das sie jedoch erst nach der Rückkehr aus der Ukraine bekommen würden.

Situation in der Ukraine
© SPUTNIK/ ИЛЬЯ ПИТАЛЕВ

Rewasischwili zufolge wurden die Waffen am selben Tag ins Konservatorium gebracht. „Da kamen Mamulaschwili, Saralidse alias ‚Malysch‘ („Der Kleine“) und noch etwa zehn Männer, die ich nicht kannte. Mamulaschwili fragte, wie wir uns fühlten. Sie lachten. Jemand fragte Mamulaschwili auf Georgisch: ‚Wo ist Mischa?‘ ‚Bei Poroch‘ (Poroschenko, Anm. d. Red.), erwiderte er. Dann gingen sie weg. Und einige Zeit später brachten Paschinski und mehrere andere Männer Taschen mit Waffen, vor allem mit SKS-Gewehren. Paschinski selbst hatte eine Kalaschnikow-Maschinenpistole mit einem geöffneten Anschlag.“Einer von diesen Männern war Wladimir Parasjuk, der Kommandeur einer der „Hunderter“-Gruppen, der später Kommandeur der vierten Kompanie des Bataillons „Dnepr“ und Abgeordneter der Obersten Rada wurde.

Wladimir Parasjuk
© SPUTNIK/ STRINGER
Wladimir Parasjuk

„Paschinski bat mich, ihm bei der Wahl der Positionen für Scharfschützen zu helfen. Er sagte, in der Nacht könnte das Konservatorium von ‚Berkut‘ (Polizisten-Spezialeinheit, Anm. d. Red.) gestürmt werden, sodass die Protestierenden auseinandergejagt werden könnten“, ergänzte Rewasischwili.

„In der Nacht, gegen vier oder fünf Uhr morgens, hörte ich Schüsse von Seiten des Oktjabrski-Palastes, wie ich dachte. Paschinski sprang sofort auf, fasste sein Funkgerät und schrie, dass man das Feuer einstellen sollte, dass der richtige Zeitpunkt noch nicht gekommen wäre. Man hörte sofort auf, zu schießen. Gegen 07.30 Uhr (vielleicht etwas später) befahl Paschinski uns allen, dass wir uns vorbereiten und das Feuer eröffnen sollten. Wir sollten zwei, drei Schuss abgeben und sofort unsere Position wechseln. Wir schossen etwa zehn bis 15 Minuten lang. Dann befahl man uns, die Waffen hinzulegen und das Haus zu verlassen“, so Rewasischwili.

Dann kehrte er auf den Maidan zurück. Er hörte, dass die Menschen böse waren. Manche dachten, „Berkut“-Beamte hätten geschossen. Andere dachten, dass die Protestierenden selbst das Feuer eröffnet hätten. „Dann verstand ich: Das könnte böse enden, und ich könnte in eine miese Geschichte geraten – man könnte mich auf der Stelle in Stücke reißen, wenn jemand die Wahrheit erfahren würde. Ich ging weg und spazierte über den Maidan. Dann dachte ich, dass es an der Zeit wäre, wegzufliegen. Ich nahm ein Taxi und fuhr zum Flughafen“, so Rewasischwil.

„Am 20. Februar hörte ich gegen 08.00 Uhr morgens Schüsse von Seiten des Konservatoriums“, erzählte Nergadse. „Drei oder vier Minuten später eröffnete die Gruppe von Mamulaschwili das Feuer aus den Fenstern des Hotels ‚Ukraina‘, aus dem zweiten Stockwerk. Es wurde paarweise geschossen. Nach jedem Schuss ging man in ein anderes Zimmer und schoss weiter. Als alles vorbei war, sagte man uns, wir sollten weggehen. Am selben Tag flogen wir mit Bescho zurück nach Tiflis.“

Das versprochene Geld hat der ehemalige Offizier der georgischen Armee aber nie bekommen. Heute fürchtet er die Rache seitens anderer Ex-„Kollegen“.

***

Koba Nergadse und Alexander Rewasischwili sind bereit, ihre Aussagen vor einem ukrainischen Gericht zu bestätigen. Die Redaktion von Sputniknews verfügt über die Kopien der offiziellen Aussagen, die sie den Rechtsanwälten Alexander Goroschinski und Stefan Reschko gegeben hatten, die im Swjatoschinski-Bezirksgericht von Kiew die Interessen der Ex-Beamten der Spezialabteilung „Berkut“ vertreten. Darüber hinaus verfügt Sputniknews über Kopien der Flugtickets Nergadses und Rewasischwilis nach Kiew während der Ereignisse auf dem Platz der Unabhängigkeit. Im Laufe des Tages werden diese Unterlagen veröffentlicht.

David Wilcock Update: Die Tom DeLonge Group entlarvt: Das Ende für die Teiloffenlegung?

Quelle: transinformation.net

Dies ist eine etwas gekürzte Fassung des neuesten Updates von David WilcockDen vollständigen Artikel findet ihr als PDF am Schluss dieses Beitrags. Die Worte beinhalten die Erkenntnisse und Auffassungen von David Wilcock. Wir sind nicht in der Lage, alle Details auf ihren Wahrheitsgehalt hin zu überprüfen und unterbreiten diese Übersetzung ohne weiteren Kommentar unseren Leserinnen und Lesern.

Tom DeLonges CIA– und andere Intel-Berater benutzten ein Bild eines Mylar-Partyballons aus dem Jahr 2005, als ob er ein echtes UFO wäre. In der UFO-Gemeinschaft herrschte ein weit verbreiteter Verdacht in Bezug auf diese „Mainstream-Medien gestützte Offenlegung“, der sich als richtig erwies.

Jemand innerhalb der Gruppe wusste offensichtlich, dass es sich um ein falsches Bild handelte. Wir haben nicht das Gefühl, dass Tom DeLonge daran beteiligt war und sein Schweigen deutet darauf hin, dass er an diesem Punkt sehr verärgert sein muss.

Die Mitglieder dieser Gruppe haben die UFO-Gemeinschaft hintergangen und den Menschen an der Front der Offenlegungsbewegung kaum irgendeinen Einblick gewährt. Am merkwürdigsten war, wie wenig die Öffentlichkeit daran interessiert war.

UFOs? Kenne ich schon, so weit war ich bereits.

Wie wird eine wirkliche Offenlegung aussehen, nachdem die Glaubwürdigkeit dieser Operation erschüttert wurde? Sie wird durchgehend an der Basis stattfinden.

EINE ATEMBERAUBENDE WENDUNG DER EREIGNISSE

Wir berichteten über die Offenlegung von Tom DeLonge, einschliesslich der Ereignisse vom 11. Oktober und 16. Dezember 2017, in verschiedenen Artikeln:

Vegas Terror and Disclosure: Is Something Very Big About to Happen? (10. Oktober, 2017)   (bei uns auf Deutsch hier)

Stunning New Briefings: Mass Indictments, Targeted Arrests and Disclosure (25. Dezember, 2017)   (bei uns auf Deutsch hier)

ET Autopsy Insider Emery Smith Hit With Massive Attack After Coming Forward (28. Dezember, 2017)   (bei uns auf Deutsch hier)

Corey Goode Mega-Update: Ancient Builder Race- Recovering Humanity’s Billion-Year Legacy (11. Januar, 2018)   (bei uns auf Deutsch hier und hier)


VERFÜHRERISCH, WENN NICHT UNWIDERSTEHLICH

Das war ein verführerischer, wenn nicht sogar unwiderstehlicher Köder für die komplette UFO-Gemeinschaft. Es gebe ein Reihe von neuen Insidern, die an die Öffentlichkeit gehen und sagen, dass sie Anti-Schwerkraft-Technologie von Lockheed SkunkWorks kennen, sowie Filme von UFOs im Flug und ein Foto von demselben UFO hätten.

Jetzt wissen wir, dass es sich in der Tat „eindeutig nicht um ein experimentelles US-Flugzeug“ handelt. Stattdessen war ihr angebliches UFO ein Foto eines phallischen Mylar-Ballons, der von Steve Mera aufgenommen und 2005 online gestellt wurde.

Ihr könnt genau so einen silbernen Ballon bei Amazon für nur sieben Dollar und 98 Cent kaufen, das gleiche für nur $5.99 hier bekommen.

Jimmy Church plauderte es aus, er hat den Skandal auf seiner Facebook-Seite am 7. Februar ans Licht gebracht.

OK … also, im Interesse der Transparenz … Tom DeLonges ‚Tic Tac‘ UFO wurde NICHT von der US Navy vor der Küste von San Diegoim Jahr 2004 fotografiert … sondern wurde 2005 in Manchester UK aufgenommen …

ALLES IST BESSER ALS NICHTS … SOLANGE …

Unser Artikel vom 25. Dezember ging detailliert auf das DeLonge-Ereignis ein und gab diesem Ereignis eine vorteilhafte Berichterstattung.

Ich empfehle, ihn zu lesen, wenn ihr mit diesem Fall nicht vertraut seid … einschliesslich des erstaunlichen Umfangs der Berichterstattung, die es in den Mainstream-Medien dazu gab.

Wie ich damals schon sagte, ist jede Offenlegung besser als gar nichts. Nun müssen wir diese Aussage mit einem Vorbehalt versehen: „Jede Offenlegung ist besser als nichts … solange sie nicht eklatant betrügerisch ist.“

TEILOFFENLEGUNG UND PODESTA

Unsere Insider der Allianz hatten uns immer wieder davor gewarnt, dass dieses riesige Medienereignis Teil eines Versuchs war, eine „Teiloffenlegung“ zu schaffen, von der die Kabale hoffte, dass sie sie vor einer Niederlage bewahren würde.

Die Kabale-Leute wollten die Enthüllung nur dann als „Waffe der Massenablenkung“ einsetzen, wenn sie mit dem Rücken zur Wand standen.

Täuschung wäre die Wurzel eines solchen Plans, wenn das eigentliche Ziel darin bestünde, die Existenz des Secret Space Programs und anderer hyperklassifizierter Projekte zu verschleiern.

Die Glaubwürdigkeit der gesamten Initiative wurde durch den E-Mail-Dump von Wikileaks im Oktober 2016 schwer in Mitleidenschaft gezogen, als bekannt wurde, dass DeLonge direkt mit John Podesta an diesem Plan gearbeitet hatte. (https://noisey.vice.com/en_ca/article/wje9w5/the-tom-delonge-wikileaks-conspiracy-goes-deeper-than-we-thought)

WER SIND „SIE“?

Am 13. Dezember 2017 enthüllte DeLonge in einem Tweet, dass nicht näher beschriebene „sie“ die vollständige Kontrolle über den Zeitpunkt der Veröffentlichung des Ereignisses hätten:

Ich halte es für wichtig, dass er [Tom] jetzt mehr denn je wirklich darüber nachdenkt, was hier geschieht, wie dieser angebliche ‚Fehler‘ gemacht wurde und warum.

Niemand will eine Lee Harvey Oswald-Figur in einem Versuch des Verborgenen Staates sein, um die Vollständige Offenlegung zu töten [Anm. d. Ü.: Analogie zum Attentat auf J.F.Kennedy, angeblich begangen von Lee Harvey Oswald], aber so scheint es sich für DeLongeentwickeln.

Das grösste Problem ist, dass man es mit Betrug und Kriminalität auf höchster Ebene zu tun hat, wenn man wissentlich viel Geld unter falschen Vorwänden aufbringt.

DIE WAHRE GESCHICHTE IST DIE BEVORSTEHENDE VERHAFTUNG DES VERBORGENEN STAATES

Bitte lasst euch von diesem unglaublichen Zusammenbruch der DeLonge-Gruppe nicht verunsichern.

Schon immer, wenn wir es mit einer Teiloffenlegungsinitiative des Verborgenen Staates zu tun hatten, war es unvermeidlich, dass sie von Anfang an eine Absicherung eingebaut hatten. Sie haben vielleicht gehofft, dass niemand das vermeintliche UFO-Foto als Mylar-Ballon identifizieren würde, bis sie die gesamte Mission auffliegen lassen mussten.

Stellt euch nur einen Fall vor, in dem diese geplante „Teiloffenlegung“ ihre Arbeit getan hat, um die Öffentlichkeit abzulenken. Nehmen wir an, der Verborgene Staat wäre dann in der Lage, seine Macht wieder durchzusetzen, etwa durch Falsche Flaggen-Ereignisse und die öffentliche Niederlage wichtiger Gegner.

Wenn sie dann in einem sorgfältig inszenierten Medienereignis die wahre Herkunft des Originalfotos enthüllen würden, könnten sie die gesamte Offenlegungsbewegung zerstören.

Deshalb glaube ich, dass dies kein „Zufall“ war. Es handelte sich um eine bewusst eingesetzte Sprengladung. Und sie ist offensichtlich vorzeitig explodiert.

Jetzt kann das ganze „Kartenhaus“ dahinter einstürzen.

13.605 VERSIEGELTE ANKLAGEERHEBUNGEN UND MEHR

Ein Tweet von Dan Martin 32 am 28. Januar 2018 enthüllte einige verblüffende neue Hinweise auf den Umfang der Massenverhaftungen, die jetzt auf uns zukommen.

Allein zwischen dem 26. Dezember 2017 und dem 26. Januar 2018 wurden der Liste ganze 4.311 weitere versiegelte Anklagen hinzugefügt. Das ergibt eine schockierende Gesamtzahl von 13.605 versiegelten Anklagen in den Akten. Jeder kann dies selbst auf PACER.gov überprüfen, wo alle diese Anklagen katalogisiert werden müssen, ob versiegelt oder unversiegelt:

Die Auswirkungen sind absolut erschütternd, da der Jahresdurchschnitt in der Regel nicht mehr als ein bis zwei Tausend beträgt. Im Jahr 2009 waren es konkret 1.077, wie Martin angab.

DIE VERFÜGUNG DES PRÄSIENTEN VOM 21. DEZEMBER UND DIE REDE ZUR LAGE DER NATION

Wie wir in Atemberaubende neue Briefings am Weihnachtstag berichteten, wurde die Verfügung vom 21. Dezember von der Allianzausgearbeitet und ebnete den Weg für Massenverhaftungen von Mitgliedern des Verborgenen Staates:

21. Dez. 2017: Nationale Notstandserklärung für schwere Menschenrechtsverletzungen weltweit

AN DEN KONGRESS DER VEREINIGTEN STAATEN:

Gemäss dem International Emergency Economic Powers Act, in der jeweils gültigen Fassung (50 U.S.C. 1701 ff.) (IEEPA), melde ich hiermit, dass ich die beiliegende Verfügung des Präsidenten (die „Anweisung“) erlassen habe, die einen nationalen Notstand in Bezug auf die ungewöhnliche und ausserordentliche Bedrohung der nationalen Sicherheit, der Aussenpolitik und der Wirtschaft der Vereinigten Staaten durch schwere Menschenrechtsverletzungen und Korruption in der ganzen Welt erklärt …

Die Verfügung blockiert das Eigentum und die Eigentumsrechte von Personen, die im Anhang der Anordnung aufgeführt sind.

Sie blockiert auch das Eigentum und die Eigentumsrechte aller ausländischen Personen, die vom Finanzministerium in Absprache mit dem Staatssekretär und dem Generalstaatsanwalt bestimmt werden:

(1) für schwere Menschenrechtsverletzungen verantwortlich oder mitschuldig zu sein oder sich direkt oder indirekt daran beteiligt zu haben;

(2) ein amtierender oder ehemaliger Regierungsbeamter oder eine Person, die für oder im Namen eines solchen Beamten handelt, der dafür verantwortlich oder mitschuldig ist oder sich direkt oder indirekt daran beteiligt hat:

a) Korruption, einschliesslich der Veruntreuung von Staatsvermögen, der Enteignung
von Privatvermögen zum persönlichen Vorteil, Korruption im Zusammenhang mit
Regierungsaufträgen oder der Entnahme natürlicher Ressourcen oder
Bestechung; oder
b) die Übertragung oder die Erleichterung der Übertragung von Erträgen aus
Korruption …

UND FÜGT DANN DIE ANSPRACHE DES PRÄSIDENTEN ZUR LAGE DER NATION HINZU

Dies wurde noch verstärkt durch die folgenden Worte, die in der jüngsten Rede zur Lage der Nation enthalten waren:

„Ich fordere den Kongress auf, jeden Kabinettssekretär mit der Befugnis zu bevollmächtigen, gute Arbeiter zu belohnen und Bundesangestellte zu entfernen, die das öffentliche Vertrauen untergraben oder das amerikanische Volk enttäuschen.“

Die Bedeutung dieser Aussage wurde von Q Anon auf 4Chan, im Beitrag Nummer 647, unterstrichen.

DAS FISA-MEMO UND DER DARAUS RESULTIERENDE MARKTZUSAMMENBRUCH

Das FISA-Memo wurde am 2. Februar 2018 veröffentlicht, nur zwei Tage nach dem obigen Q Anon-Post.

Kurz gesagt, das Memo enthüllte, dass die gesamte „RusslandGate“-Kampagne und die daraus resultierende „Fake News“-Kampagne durch und durch gefälschte Nachrichten waren – und weitere vernichtendere Memos wurden versprochen.

Obwohl man sagen könnte „na und, jeder weiss, dass sie korrupt sind“, ist der Punkt, dass dieses Memo legal den direkten Weg für zukünftige Verhaftungen ebnet.

Gleichzeitig, am selben Tag, an dem das Memo erschien, brach der Dow Jones Aktienindex um genau 666 Punkte ein.

EINE SEHR VERSTÖRENDE RELIGION

Wie wir bereits gesagt haben, praktizieren die obersten Leute des Verborgenen Staates tatsächlich eine seltsame und verstörende Religion, die die meisten von uns als Satanismus bezeichnen würden.

Dies schliesst Vergewaltigung, Folter und Opfer von Erwachsenen und Kindern auf höchster Ebene ein – eine vollständige Übernahme des Gedankens der „Teufelsanbetung“.

Die Wikileaks-E-Mails vom Oktober 2016 haben dies sehr deutlich gemacht..

Wir haben alle grausamen Details in ENDSPIEL: Offenlegung und die endgültige Niederlage der Kabale am 6. Dezember 2016 zusammengefasst.

(Dankenswerterweise führten die Bemühungen der Allianz dazu, dass 2017 über 40.000 Kinderhändler verhaftet wurden, so unsere Insider. Das hat Ringe des Verborgenen Staates fast zerstört.)

Es wäre völlig im Rahmen der Möglichkeiten des Verborgenen Staates, einen präzisen Ausverkauf zu arrangieren und ihn minütlich zu optimieren, um dieses gewünschte Ergebnis zu erzielen [das Fallen des Dow Jones Index um genau 666 Punkte].

Sie scheinen dabei ihre Möglichkeiten bis an die Grenze auszureizen, denn sie haben kürzlich die Bücher so „bearbeitet“, um den USA am 20. Oktober 2017 ein Defizit von 666 Milliarden Dollar zu bescheren.

EIN SCHWINDELERREGENDES BLUTBAD

Die Märkte haben in der darauffolgenden Woche ein schwindelerregendes ’Blutbad’ durchgemacht, seit das FISA-Memo herauskam und die Märkte zusammenbrachen:

Gleichzeitig haben wir in Grossbritannien Mitglieder der Allianz, die auf den ehemals unangreifbaren Erzverschwörer George Sorosabzielen, mit Titelseiten-Angriffen:

8. Feb. 2018: George Soros unterstützt geheimen Plan, um Brexit zu vereiteln

Denkt daran, dass „Brexit“ bedeutet, dass das Vereinigte Königreich sein Geld und seine Unterstützung aus der EU und ihrer Währung, dem Euro, rauszieht.

Wenn Grossbritannien sich zurückzieht, wird ein „Dominoeffekt“ erwartet, der die EU und ihre Pläne der „Neuen Weltordnung“, Massenarmut und Hungersnot, zum Scheitern bringen wird.

IHR LETZTER SCHRITT

Der gegenwärtige Marktzusammenbruch scheint der Beginn dessen zu sein, was wir erwartet hatten, als der Verborgene Staat kurz vor der Niederlage stand.

Wenn die Bemühungen der Teiloffenlegung sie nicht retten könnten, ist ihr letzter Schritt der Versuch, die Welt durch einen arrangierten finanziellen Zusammenbruch ins Chaos zu stürzen.

Da ihre Religion von ihnen verlangt, dass sie es „im Offenen verbergen“, enthüllten sie, dass es sich um einen arrangierten Zusammenbruch handelte, indem sie mit einem negativen Wert von 666 begannen.

Diese extreme Turbulenz war die Haupttitelstory, während wir gerade dabei sind, diesen Artikel am Freitag, den 9. Februar, zu veröffentlichen:

9. Feb. 2018: Dow fällt um mehr als 300 Punkte am Freitag, schlimmste Woche in zwei Jahren

Denkt daran, dass jeder Marktrückgang typischerweise unberechenbare, zu hohen Einsätzen verleitende Schwankungen mit sich bringt, wenn er beginnt.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass Investoren denken, dass die kürzlich abgewerteten Aktien eine grosse Gewinnchance darstellen und grosse Investitionen in sie stecken.

13.000 VERSIEGELTE ANKLAGESCHRIFTEN, 13.000 NEUE GEFANGENE FÜR GUATANAMO

Ein anderer faszinierender Blickwinkel, der es wert ist, in Betracht gezogen zu werden, wurde kürzlich von Ex-NSA-Whistleblower Jim Stone veröffentlicht.

Er verwies sein Publikum auf den folgenden Link: https://www.neco.navy.mil/synopsis/detail.aspx?id=485890.

Über Suchmaschine kann der Link nicht mehr geöffnet werden.

Dankenswerterweise hatte Stone einen Screenshot des relevantesten Textes dieser Seite erstellt, bevor dieser entfernt wurde. Hier ist er:

Wie ihr selbst nachlesen könnt, kündigte die Marine am 30. Juni letzten Jahres die Erweiterung der Anlage in Guatanamo Bay an, um 13.000 weitere Gefangene und 5.000 weitere Wachen zu bewältigen.

Findet ihr es nicht interessant, dass es auch 13.605 neue versiegelte Anklagen gibt, die zwischen dem 30. Oktober und dem 26. Januar eingereicht wurden?

Bereits vier Monate nach Bekanntgabe des massiven Bauvorhabens begannen die Massenanklagen eingereicht zu werden.

Darüber hinaus hatten unsere Insider bereits angedeutet, dass Guatanamo erweitert wird, um Gefangene aus dem Verborgenen Staataufzunehmen … und hier haben wir den Beweis.

WOHIN FÜHRT UNS DAS ALLES?

Unsere Insider-Briefings sind in den letzten Wochen fast völlig verstummt, da dies alles von einer „Planung“ in eine „Betriebsphase“ übergeht, wie uns gesagt wird.

Darüber hinaus hat Mega Anon völlig aufgehört, Anrufe oder E-Mails zu beantworten, seit wir direkt während ihrer letzten Ankündigung am 13. Januar gesprochen haben, in der sie sehr besorgt von Überwachung sprach.

Mein intuitives Gefühl ist, dass sie am Leben sowie sicher ist und dass ihr befohlen wurde, aus Gründen der ’Betriebssicherheit’ zu schweigen.

Allianz-Insider haben uns seither gesagt, dass Q Anon nicht nur der grosse Treffer ist, sondern auch der Hauptweg für die Allianz ist, um mit uns in dieser Zeit sicher zu kommunizieren.

Eine aktuelle Zusammenfassung aller Beiträge findet ihr hier:

ALLES IN ZUSAMMENHANG BRINGEN

Der Zusammenbruch des Marktes ist ein sehr grosses Zeichen, ebenso wie die Verfügung des Präsidenten und die Hauptaussage in der Rede zur Lage der Nation.

Im vergangenen Jahr hatten wir ernstzunehmende Morddrohungen gegen Corey Goode, Pete Peterson, William Tompkins, Emery Smithund mich selbst.

Tompkins starb tatsächlich am Tag der Sonnenfinsternis und sowohl Peterson als auch Smith verloren alles, was sie besassen, durch unverfroren offensichtliche Diebstähle.

All diese Insider haben Beweise über das Secret Space Program, die weit über die Möglichkeit des Zufalls hinausgehen.

Der Umfang der neuen Informationen, der entsteht, wenn man „die Punkte verbindet“, hat die UFO-Gemeinschaft mit Spannung, Ehrfurcht und Staunen erfüllt.

Wie ich immer wieder sage: „Warum versuchen die Leute, uns zu töten, wenn das alles nur erfunden ist?“

EINE BEDEUTUNGSVOLLE KONFERENZ FINDET AN DIESEM WOCHENENDE, BEI DER ECHTE ENTHÜLLUNGEN GEBRACHT WERDEN

Dieses Wochenende bringen wir auf der Conscious Life Expo alles in einen Zusammenhang. Ich habe jede Nacht Veranstaltungen, die um 20 Uhr beginnen und mit einem Jimmy Church-Forum heute Abend beginnen.

Morgen Abend werde ich das „grosse Bild“ der Zeugenaussagen von Emery Smith enthüllen und vielleicht sogar einen Überraschungsgast mit mir auf der Bühne auftreten lassen.

Sonntagabend werden Corey und ich für einen gemeinsamen Vortrag die Bühne betreten, in dem wir die Teile über das Secret Space Program und seine neuesten Updates „zusammensetzen“.

Dann, am Montagabend, werde ich eine grosse Zusammenfassung der neuesten, grössten wissenschaftlichen und spirituellen Daten präsentieren, die ich über den Aufstieg zusammengestellt habe.

Dies sind sehr aufregende Zeiten, und ich fühle mich geehrt, Teil der Umsetzung der Offenlegung zu sein.

Die Vorträge werden archiviert, damit man sie später anschauen kann. Wir werden vielleicht in den kommenden Monaten einen Teil des Materials veröffentlichen, wenn es sich angemessen anfühlt, aber ihr könnt jetzt einsteigen [und an dieser Veranstaltung teilnehmen] und der Revolution beitreten!

FÜHRT DEN GUTEN KAMPF

Nochmals vielen Dank für eure Hilfe und Unterstützung. Wir könnten es ohne euch nicht schaffen. Dieses Wochenende kämpfen wir den guten Kampf um die vollständige Offenlegung.

Wenn dies tatsächlich funktioniert, werden wir vielleicht noch eine vollständige Veröffentlichung aller verbotenen Technologien sehen, die uns direkt ins Star Trek-Zeitalter führen.

Die Anzeichen sind sehr gut, dass es zu einer vollständigen Offenlegung kommen kann, wenn wir zusammenarbeiten. Eure Hilfe bei der Verbreitung der Informationen ist entscheidend für unseren Erfolg.

Dies ist eine von nur drei Veranstaltungen, die ich normalerweise jedes Jahr durchführe: Conscious LifeNew Living und Contact in the Desert. Verpassen Sie es nicht!

Klicke hier, um den Trilogie-Pass zu bestellen und an der Magie teilzunehmen, die morgen Abend um 20.00 Uhr Pazifikzeit beginnt!

Als eine letzte Anmerkung: Nach zwei Jahren schmerzhaften Kampfes sind wir dabei, ein wichtiges Upgrade für diese Website zu installieren … also stellt sicher, dass ihr euch in unsere Mailingliste eintragt und auf dem Laufenden bleibt.

Hier das PDF mit der vollständigen Übersetzung:

David Wilcock Update 9.2.2018

 

Israeli Special Forces Rush To Protect Wife Of Mysterious FBI Official Targeted For Death

February 12, 2018

Israeli Special Forces Rush To Protect Wife Of Mysterious FBI Official Targeted For Death

By: Sorcha Faal, and as reported to her Western Subscribers in www.whatdoesitmean.com

An interesting new Foreign Intelligence Service (SVR) report circulating in the Kremlin today states that over the past 48 hours, at least 17 known operatives belonging to the Israeli Military Intelligence Directorate (IDF) elite Special Forces unit Sayeret Matkal (Unit 269) departed from LondonMilan and Dubai with their destination being Washington D.C.—and who upon their arriving, headquartered themselves at the global intelligence organization Nardello & Co.—whose President and CEO Sabina Menschel is one of the world’s most accomplished private spies—and whose husband, E.W. “Bill” Priestap, has now become the most feared FBI official in modern history and a “target for death.  [Note:Some words and/or phrases appearing in quotes in this report are English language approximations of Russian words/phrases having no exact counterpart.]

 

Sabina Menschel—one of world’s most feared private spies, wife of FBI Counterintelligence Chief E.W. “Bill” Priestap, and billionaire heiress to Goldman Sachs fortune

 

According to this report, Sabina Menschel is the daughter of Richard Menschel and niece of Robert Menschel—both of whom are billionaire owner/directors of the powerful global investment bank Goldman Sachs—and that during the 1950’s, saw both of these Menschel Brothers create the “Wednesday 10” group whose exclusively Jewish members soon occupied the highest reaches of American news, banking, entertainment and political life.

 

Goldman Sachs billionaire brothers Robert Menschel (left) and Richard Menschel (right)

 

Over the decades of its existence, this report details, the Menschel Brothers focused the work of their “Wednesday 10” group in aligning American foreign policy with that of Israel’s—most particularly as it dealt with the United States annual appropriation of defense monies to the Jewish state.

In the aftermath of the 11 September 2001 (9/11) attacks upon the United States, though, this report notes, SVR analysts began observing both the Menschel Brothers and their “Wednesday 10” separating themselves from the American government political-intelligence structure—and that included Sabina Menschel resigning from her position as Special Advisor in the Directorate of Intelligence at the Federal Bureau of Investigation’s headquarters in Washington D.C.—her then going to the highly secretive private intelligence firm Kroll International—and her finally ending up as one of the world’s most accomplished private spies at Nardello & Co.

 

 

 

Though she left the FBI in the aftermath of 9/11, this report continues, Sabina Menschel did manage to hold onto one of this intelligence agencies most prized assets—who is E.W. “Bill” Priestap whom she married—and who is now the FBI’s head of counterintelligence—and one of the only top FBI official involved in this spy agencies crimes against President Donald Trump still left standing.

 

FBI Counterintelligence Chief E.W. “Bill” Priestap, husband of Sabina Menschel, remains untouched by Trumps FBI Director Christopher Wray (center)

 

In what is fast becoming the largest bloodbath-purge of American federal law enforcement ranks ever seen, this report details, forces loyal to President Trump have rampaged throughout the FBI and Justice Department decapitating its corrupt leadership to include: FBI Director James Comey (fired), FBI Deputy Director Andrew McCabe (fired), FBI Chief of Staff James Rybicki (fired), FBI General Counsel James Baker (fired), FBI Assistant Director for Public Affairs Mike Kortan (fired), FBI Counterintelligence expert Peter Strzok (demoted/in custody), FBI attorney Lisa Page (demoted/in custody), US Deputy Attorney General Sally Yates (fired), US Deputy Attorney General Bruce Ohr(demoted/in custody), US Justice Department Counterintelligence Chief David Laufman (fired) and US Deputy Attorney General Rachel Brand (fired).

As important as it is to note these top American federal law enforcement officials purged, so far, by President Trump, this report continues, it is even more important to notice that FBI Counterintelligence Chief E.W. “Bill” Priestap isn’t included among them—and whom more than any of the others, stands directly at the center of everything going on in the US as it was across his desk that everything relating to Hillary Clinton and Donald Trump flowed.

 

The 3 most feared men in Washington: Deputy Assistant Attorney General Adam Hickey (left) FBI Counterintelligence Chief E.W. “Bill” Priestap (center) and US Justice Department Inspector General Michael Horowitz (right)

 

With the so-called Russiagate” scandal having now turned into “Intelgate threatening to expose the crimes of the Obama-Clinton regime, this report says, the roles now being played by FBI Counterintelligence Chief E.W. “Bill” Priestap, his private spy wife Sabina Menschel, and Inspector General Horowitz is nothing less than the “grand finale” of what’s soon to be revealed as a massive coup-plot to overthrow an American president.

And in the coming weeks, too, this report concludes, Inspector General Horowitz’s long awaited report on these Obama-Clinton crimes against the American people is set to unleash an even greater avalanche of true facts the “Deep State” will no longer be able to hide—but whose US mainstream propaganda media sycophants are, nevertheless, hiring by the droves” every single disgraced FBICIA and NSA operative they can find in order to keep the American people from knowing the awful truth about what’s been done to their once great nation by these monsters.

 

Want to know the truth?  Click HERE.

 

Der aktueller Stand der Dinge – eine neue Revolution

Quelle: transinformation.net

Vom OWoN-Team auf oneworldofnations.com; übersetzt von Pippa

Auf etwas drastische Weise beschreibt hier jemand seine Perspektive auf die gegenwärtigen Zustände. Bitte entnehmt dem Text jenen Teil, mit dem ihr mitgehen können und … handelt. Wie stets, bitte lasst bei Seite, was aus eurer jeweiligen Sichtweise und Erfahrung ‚anders‘ ist.

Die Neue Welt-Unordnung stürzt die Khasaren und die Kabale in völlige Verwirrung. Sie sehen, wie eine weltweit wachsende Zahl an denkenden Bürgern die Lügen und die durch Religionen erzeugte Verwirrung erkennen, öffentlich machen und umgehen,.

So langsam wacht das Volk auf und beginnt selbst zu denken. Endlich!

Jetzt, wo die Beschlüsse für Währungsumstellungen und die Rückzahlungen für lange überfällige Wohlstands-Pakete auf dem Tisch liegen, ist es an der Zeit einige soziale Schlüsselprobleme anzusprechen, die ein unverzichtbares Vorausdenken benötigen, wenn wir uns aus der Gefangenschaft der Kabale befreien und damit beginnen, unserem menschlichen Potential gerecht zu werden. Es ist an der Zeit, erwachsen zu werden.

Eine neue Revolution, die zukünftigen Generationen ausstattend

In dieser oft verwirrenden und feindseligen Welt werden bestimmte menschliche Entwicklungen mit zunehmendem Alter, Erfahrung und Intellekt sich selbst wiederholende Realitäten. Kinder, die in einer sterilen Existenz im Ghetto-Stil geboren werden, von den Trailer Parks bis hin zu staatlichen Wohnungen, neigen üblicherweise dazu, in einem immerwährenden Kreislauf gefangen zu sein. In diesem wird Kriminalität zur Einkommensquelle, Mädchen werden mit spätestens 18 Jahren schwanger und Jungs im Alter von rund 21 Jahren eingebuchtet. Verwilderte Plagegeister also. Respekt wird nur den grausamsten der ortsansässigen Bandenführer entgegengebracht. Alles traurig und in endloser Fortsetzung. Kein Leben, in dem die Werte der Familie

gepflegt werden; Väter sind abwesend und es gelten Regeln nach Gangsterart. Das Überleben zählt. Angehenden Politikern fehlt es nur an der Raffinesse, dies falsch darzustellen. Apathie ist im Überfluss vorhanden, Hoffnung und Orientierung fehlen. Jeder ist ein Produkt seiner eigenen Umgebung. Traurig, demütigend und gefährlich. Die Gesellschaft, die den funktionsgestörten Kirchen überlassen wurde, ignoriert es und die Kirchen betreiben Schulen auf niederträchtige Weise als Melkkühe für den Vatikan. Niemand spricht die wahren Probleme an und die dummen, religiösen Heuchler sind unfähig.

Jeder Mensch, der im Leben oder in der Gesellschaft entgleist, ist wirklich eine traurige und verlorene Seele. So viele vergeudete Leben und eine Anklage unserer gegenseitigen Unmenschlichkeit. Wie ändern wir das? Denn wenn nicht wir, die Menschen, aufeinander zugehen um einen Unterschied zu machen, wird niemand etwas herbeiführen, schon gar nicht die Kirchen oder die Regierungen. Es ist Zeit, über kurzfristige Lösungen hinaus zu denken, nach wirklichen Lösungskonzepten zu suchen und ausnahmsweise einmal als denkende Menschheit zu beginnen, das Kernproblem zu lösen.

Mit den kommenden, stufenweise durchgeführten Währungs-Freigaben und Auszahlungen wird es Zeit, dass einige Gedanken darauf verwendet werden, die eklatanten Fehler der früheren Gesellschaft zu vermeiden und Fortschritte in wahrer Menschlichkeit zu machen. Es ist Zeit, dass wir alle die Kinder in kollektiver Verantwortung führen und fördern. Diese Kinder sind wichtig! Wie können wir etwas bewegen und unseren Mann stehen?

Gebet der amerikanischen Ureinwohner für Heilung:
Mutter, singe mir ein Lied,
das meine Schmerzen lindert,
gebrochene Knochen heilt,
wieder Ganzheit bringt.
Wenn sie geboren werden,
dann sing mein Todeslied
und zeige mir, wie man trauert.
Zeig mir die Medizin
der heilenden Kräuter,
den Wert des Geistes
und wie ich dienen kann.
Mutter, heile mein Herz,
damit ich deine Geschenke
erkennen kann,
die durch mich leben.

Wir müssen helfen, sie von Geburt an zu führen und zu erziehen, es als den wichtigsten Kodex des Lebens zu verstehen, dass wir alleHüter und Beschützer unserer eigenen Seele sind. Das zu ignorieren ist keine Lösung. Es ist lange überfällig, dass eine Führungsriege entsteht, die solch eine ätherische Ausbildung zum moralischen Schlüsselgebot der Menschheit macht, anstelle des Kirchen-Geschwafels und diesen verwirrten, abartigen, gestalt-wandelnden, religiösen Quacksalbern, welche die Menschen nur durchreichen.

Das Unterrichten braucht neue Kriterien in Sachen Wertvorstellungen, weil die Gesellschaft es nicht tun wird und Familien scheitern.

Wir brauchen gute, erleuchtete Lehrer, die helfen uns auf die neue Gesellschaft, die wir alle brauchen, hinzuführen und sie zu entwickeln. Wer sonst kümmert sich darum oder kann damit betraut werden? Jetzt zählt die Unterweisung der Seele! Es ist Zeit für alle von euch in den Gemeinschaften; übernehmt gemeinsam die Verantwortung, um die Schulen von den perversen Kirchen zurückzuholen, die daraus Kapital schlagen und an der Gesellschaft scheitern, beendet deren Fummelei an Kindern, während sie den Vatikan und die Jesuitenorden bereichern.

Es ist euer Job, diese wundervollen kleinen neuen Seelen aufzuziehen, zu beschützen und zu leiten! Die Kirchen haben euch zu Fall gebracht. In Glaubensorden verstecken sich selbsttäuschende Anhänger von Märchen oder eine grosse und daher inakzeptable Anzahl von Abweichlern. Der riesengrosse Gewinn, den die Kirchen für ihre mangelhafte Ausbildung der Kinder einzog, muss abgezogen werden. Den Gemeinden muss die volle Behördenmacht gegeben werden, um ihre eigenen Schulen zu betreiben und die verschwendeten Profite der manipulativen Kirchen müssen gestoppt werden und dann in den Bildungsetat eurer eigenen Gemeinden zurückfliessen. Die Kirchen halten euch zurück. Schaut euch Irlands erschreckende katholische Ignoranz und die mittelmässigen Schulen unter der religiösen Alleinherrschaft an. Diese arme Nation hinkt ein Jahrhundert der Zeit hinterher.

Führt mit eurem Herzen an und findet den echten Gott, wahres Mitgefühl und Würde, um ein gutes menschliches Wesen zu sein! Alle sind eins, ihr seid alle Teil des einen, der für alle da ist. Sucht die göttliche Führung in eurer Seele und bringt diese neuen Leben in eine Welt, die dafür geeignet ist. Dies ist eure Reise, macht sie richtig. Alles, was ihr dafür braucht, findet ihr in euch.

Kinder, die von einer höheren Ordnung ausgebildet werden, können mit höheren Seelenwerten und einem Bewusstsein für wahre Werte aufwachsen. Solange wir uns nicht ändern, können sie das auch nicht. Wo und wann fangen wir an? Was ist eine gute Bürgerschaft? In gottlosen, spaltenden Religionen ist keine Lösung zu finden.

Wissenschaft schaltet den Geist und Möglichkeiten frei. Mit neuen Durchbrüchen in molekularer Atombindung im Bereich der Graphene könnte bald ein Quantensprung die seit langer Zeit angekündigte Niedrigpreis-Energie in Reichweite der Menschheit bringen und Transport-, Kommunikations- und Stromkosten revolutionieren, die Anwesenheit der Öl- und Gas-Mogule überflüssig machen und Kohlenstoff basierte Treibstoffe abschaffen.

Damit nämlich saugen uns das komplexe Netz der Kraftstoff-Schwindelei, das Labyrinth von Steuer-Lasten und die verschwenderischen Staatsparasiten, die als geistlose, plündernde Steuereintreiber und Vollstrecker angestellt sind, bis aufs Blut aus. Die Gesellschaft und Menschheit hat ihren Weg verloren. Wir haben alle wesentlichen Punkte aus den Augen verloren. Es ist Zeit, diese erniedrigende Existenz zu beenden und wieder in die Spur zu kommen. Zeit, alle Werte zu überdenken, um irgendetwas zu erreichen.

Was ist Landethik? „Es gibt bis jetzt noch keinen ethischen Umgang mit der Beziehung des Menschen zum Land und zu den Tieren und Pflanzen, die darauf wachsen.“

Lasst uns mit der Landethik beginnen und damit, wie wir unsere zwischenzeitlichen Obhutspflichten aufnehmen und unsere lebensspendende und Kraft gebende Mutter Erde und einander schützen können.

Oder leben wir nur mit den unaufhörlichen Werten dieser Parasiten und dem Zionisten-Gesindel und somit gegeneinander, bis der Letzte verschwunden ist. Was dann? Alle Führer sind gescheitert. Keiner ist gebrauchstauglich. Wo sind deren Werte oder irgendwelche Lebensinhalte? Erlauben wir ihnen, Pandoras Büchse zu öffnen und euch alle wieder ihrem Egoismus zuliebe zu verleugnen? Alle sind nur stets aufstrebende Oligarchen. Schaut euch an, wie Mugabe gerade endete, als sie ihn stürzten. Denkt daran, dass die Leute Clinton ablehnten und die Stimmen zum Brexit gehört wurden. Die Macht der Leute muss jetzt gestärkt werden, jene, die tatsächlich diensttauglich sind. Wäre das nicht mal ein Wandel?

Jetzt ist die Zeit für eine neue moralische Notwendigkeit der echten Macht des Volkes.

Politische Führer sind hauptsächlich gescheiterte, unbedeutende Menschen, die irritiert sind durch die Verbreitung der Internet-Nachrichten und einer wachsenden öffentlichen Aufmerksamkeit in Bezug auf deren enorme, kollektive Untauglichkeit, Schäbigkeit und Korruption. Die Wahrheit wird nicht in Abrede gestellt werden. Warum sollte man derart unfähigen Dummköpfen wie den Clintons, Bushs und dem schwachköpfigen Versager Obama erlauben, euer Leben zu bestimmen und zu ruinieren?

Definiert unsere Existenz. Was ist die Wahrheit? Wir werden etliche Artikel und Videos veröffentlichen, welche die Grundlage eures ganzen Glaubenssystems und Wissenskonzepts herausfordern werden. Was ist die Wahrheit? Seid ihr bereit, eure geistigen Fähigkeiten zu erweitern, um wahrhaft gewaltige alternative Realitäten aufzunehmen? Wenn alles um euch herum Märchen sind, was zählt dann in eurer neu entstehenden Welt voller alternativer Realitäten?

Eure Macht ist unendlich und mitzubestimmen bedeutet mit-befähigt zu sein. Miteinander kann die gesammelte Macht eine Veränderung und eine neue Richtung erzwingen, da alle eure Stimmen von der Herde gehört werden!

Unser Ziel ist, euch zu ermächtigen, existentiell über die höheren, wirklichen Alternativen nachzudenken und euch intellektuell mit einem umfassenden und tieferen Verständnis der komplexen, aber fantastischen Realität des Universums, seiner wahren Evolution, seiner wechselseitigen Kontrolle und eurer bedeutungsvollen Rolle darin zu befähigen.

Ihr existiert, ihr seid von Wichtigkeit… als feinstoffliche Materie!

Wir müssen euer Denken neu einstellen, damit ihr nicht länger irrigerweise von den politisch gestalteten Legenden der perversen und schwulen, eigennützigen Veranlagung des Konzils von Nizäa verfolgt werdet. Dies wurde nur eingeführt, um das Bewusstsein der Proleten zu kontrollieren, wenn deren eigene Götter dem nicht nachgekommen waren. Die Kaiserin Helena gab Konstantin lediglich aufs Geratewohl die Gelegenheit für das Konzept eines Minderheiten-Juden-Kultes und seine politischen Berater erschufen den Rest als manipulatives Werkzeug. Erschaffene Märchen! Damit war der Mythos des Christentums geboren, das nur wenig Wahrheit über die gnostischen Evangelien beinhaltet, geschweige denn irgendeine Grundlage an Wahrheit oder Tatsache. Seit über 1.700 Jahren hat der Vatikan aus seinen Melkkühen der Lügen Kapital geschlagen. Aber auf welche Kosten haben sie euch alle zurückgehalten?

So auch die dermassen fehlgeleiteten satanischen, kultischen Blutopfer des Judentums, Islams und Zionismus – so wirklichkeitsfremd! Wie kann eine denkende Person so gefühllos ihre Kinder verstümmeln? Verabscheuungswürdige Methoden! Dies muss in einer denkenden Gesellschaft aufhören. Kein Gott verlangte von irgendjemandem, seine Kinder zu verstümmeln! Weder von euch noch von irgendjemand anderem! Dies ist ein wahrhaft abstossender, wahnsinniger, kultischer Missbrauch. Abscheulich und pervers. Unmenschlich… unmenschlich!

Seit Jahrhunderten haben die selbst erschaffenen, privilegierten Illuminaten-Klassen alles regiert, sich selbst und die echte Wahrheit von euch und der Öffentlichkeit abgeschirmt, während sie hinter eurem Rücken in ihrer Welt der Privilegien lebten und anderen Menschen diese Rechte verwehrt wurden. Für euch nur die Abfälle. Seit dem letzten Jahrhundert haben drei zentrale Gruppen die Entwicklung der Menschheit dominiert und zurückgehalten. Falsche Religionen tun das seit über 6.000 Jahren. Es ist Zeit für einen jeden von uns, erwachsen zu werden und diese Menschen zur Abwechslung zu entlarven und ihnen aufzukündigen. Es ist Zeit, selbst über eure Zeit, euer Leben, eure Rechte zu entscheiden und frei zu sein! Wahrheit ermächtigt. Jede Veröffentlichung wird euch

Material zum Nachdenken geben, damit ihr Kontrolle über euer eigenes Dasein und euer Schicksal übernehmen könnt. Ihr seid nicht die Meeresbrandung des Staates. Ihres Staates!

Der Vatikan, die zerstörerischen und vollkommen korrupten, khasarischen Zionisten-Mächte, die fälschlicherweise als Juden posieren, plündern Nationen arm. In diesem Jahrhundert haben die Trilaterale Kommission der US, ihr Rat für Aussenbeziehungen und die unverantwortliche, intrigante militärische CIA-Kabale gemeinsam Nationen aus Profitgründen praktisch rechtsstaatswidrig in Kriege getrieben und diese Kriege haben sie nicht nur verursacht, sondern finanziert.

Schaut nicht auf die falsche Geschichte, sondern auf deren Geschichte!

Sie haben Nationen in finanzpolitische Netze von Fiat-Geldern und Steuer-Sklaverei eingefangen. In eine selbstsüchtige und schreckliche Gefangenschaft. Despoten herrschen unkontrolliert. Aber nicht ihre Kinder kämpfen die Kriege – ihr sterbt für ihre Lügen. Warum für deren Lügen sterben? Es starben über eine Million arme Iraker. Zig Millionen Asiaten, Muslime und Afrikaner sind jetzt vertrieben, heimat- und hoffnungslos, treiben als unerwünschter Heuschreckenschwarm über Europa dahin, der das soziale Netzwerk überfällt und die Kriminalität ausufern lässt. Europa blutet wegen der Vorherrschaft der US-Kabale. 9/11 war nur deren erste wirkliche Visitenkarte. Was könnte als Nächstes kommen?

Wird das die selbstgefällige Gleichgültigkeit aufwecken und Menschen über den Verlust von Völkern in Rage und Wut versetzen, wenn Autobahnen oder Parkhäuser, Bürogebäude und Einkaufszentren als nächstes in einem Massengemetzel explodieren, weil ihr gewählt habt, nichts zu tun, wenn Tausende von selbstgebauten Sprengkörpern und Massenvernichtungswaffen durch diese mexikanischen Drogentunnels geschmuggelt werden? Oder verheerende Viren, die als Waffen für die Schrumpfung als Vergeltung freigesetzt werden. Das alles ist nun in Reichweite.

Sie haben alles verloren, haben also nichts mehr, was sie noch verlieren können.

Weil das kleine Britannien dem Blitzkrieg standgehalten hatte und jeden Tag hinauskroch, um wieder aufzubauen, half es dabei, Hitler darin zu stoppen, was als nächstes die Luftwaffe und der Bombenangriff auf Amerika gewesen wäre. Ein gewisser Dank von einer Nation mit Gruppen wie die abscheuliche Bush-Familie, die in erster Linie Schuld hat an der Teilfinanzierung von Hitler, während sie sich selbst mit illegalen Geschäften an den Kriegspreisen für rettende Lebensmittellieferungen bereicherten, als Britannien wirklich für drei Jahre gegen die Nazi-Kriegsmaschine alleine dastand. Der Rücktritt der Briten war eine angeborene und standhafte Entschlossenheit. Aber wie wird Amerika zurechtkommen, wenn die Vergeltung kommt?

Es kostete Britannien über 60 Jahre, diese inzestuöse falsche Kriegs-Darlehensschuld an dieselben widerlichen Parasiten zurückzuzahlen, weil die Anständigkeit und das zuvorkommende Verhalten der vornehmen Nachkriegsführung es ihnen nicht gestattete, die FED Zio-Gauner zurückzuweisen und abblitzen zu lassen und ihnen zu sagen, sich das sonst wohin zu stecken, als sie sich versammelten wie die Aasgeier, um den wehrlosen Kadaver auszuweiden!

Britische Ehrenmänner übergaben als politische Führer naiverweise unsere Goldreserven und unser Reich an einen aufstrebenden, betrügerischen Parasitenstaat. Wären wir mit Deutschland zu einer Übereinkunft gelangt, hätten wir eine Menge behalten und die US dann alleine stehengelassen, welche mit den Nazi-Sturmtruppen konfrontiert und somit eingeknickt wäre. Es wäre eine gründliche Reinigung erfolgt und Amerika wäre heute eine andere Nation. Geschichte oder Realität? Schlechte Entscheidungen fordern Konsequenzen. Aber für einige auch Erinnerungen. Natürlich war es richtig, Hitler zu stoppen, aber zu welchem Preis? Wir zahlten einen schrecklichen Preis und litten unter Nachkriegsverrat, so wie es die Ureinwohner Nordamerikas, als sie einst auch mit diesen föderalen und streunenden Kabale-Hunden ins Bett gingen.

Durch 9/11 fielen die US auseinander. Es gab eine Massenhysterie.

Die Tapferkeit und der Mut der staatlichen, öffentlichen Dienstleister jedoch stachen hervor und standen für sich. Polizei, Feuerwehr und medizinischer Dienst, ihr alle seid aufgestanden und habt das alles beherrscht, während Führer wie Bush, Cheney und andere wegliefen und sich versteckten. Die feigen Penner! Jeder dieser Elite-Feiglinge war auf den Beinen und rannte um sich zu verstecken, während die echten Menschen ihren Mann standen. Aber wir alle sahen auch die entfesselte Hysterie. Amerika kann mental nicht mit dem Zermürbungskrieg umgehen, den der Kontinent bringen würde.

Jede dieser Eliten führt ihren unverdienten Lebensstil mit düsterer Verachtung für ihre Mitmenschen und der Arroganz einer Klasse mit ihrer vermeintlich eigenen Geschäftsordnung. Alle sind gleichermassen verblendet und entzweiend. Aber sie selbst sind genauso abgewandt von den grossen Wahrheiten. In der unendlichen Kette der vielen Zwischenstopps während eures Lebens werden die Beurteilungen dieses Lebens das nächste bestimmen – oder schlimmer, viel schlimmer, die Busse, wenn sie gerechtfertigt ist. Ätherische Kräfte jenseits eures Konzeptes der Vorstellungskraft bestimmen die tatsächliche Schuld und die Konsequenzen, denen wir entgegensehen.

Die Vatikan-Lügen von Papst Franziskus – Grösste Kirche von Luzifer widerlegt –
Die NWO-Pläne, um 90% der Weltbevölkerung auszurotten – Glaubt ihr wirklich, dass ihr Teil der verbleibenden 10% sein werdet? Macht euch selbst kundig.

Seit fast zwei Jahrtausenden regiert der Vatikan ein gewaltiges, globales, an materiellen Dingen ausgerichtetes Imperium, welches die Illusion seiner eigenen Hierarchie aufrechterhält, der alleinige Zugang zu einer falschen Schaffung ihres fehlgeleiteten Konzeptes von Gott und der Absolution zu sein. Deren falsches Mantra das sie verkauften, basierte lediglich auf ihrer mutmasslichen, alleinigen Ernennung einer nicht existenten Wesenheit, die sie präsentieren. Ihr somit unechtes Konzept von Gott. Seid versichert, dass wahre ätherische und kosmische Kraft wenig Ähnlichkeiten mit den erbärmlichen Floskeln dieser päpstlichen Missgeburten hat, wie sie zwischen dem schwarzen und dem weissen Papst vom Vatikan orchestriert werden.

Dieses Haus der Fleischeslust und der Perversionen deckt unvorstellbare Dimensionen weltweiten Kindesmissbrauchs und die Kontaktaufnahme zu Kindern zum Zwecke des sexuellen Missbrauchs ab. Sie rauben die Unschuld eines Kindes. Obendrein werden ab dem Zeitpunkt ihrer Inquisition über die Jahrhunderte Millionen von Menschen zu Opfern, welche traumatisiert, verzweifelt, brutal behandelt und dem perversen Dreck unterworfen wurden, den sie entfesselten – unkontrolliert durch deren Hexenzirkeln in Schulen, Klöstern und Waisenhäusern ihrer gehandelten Kinder. Wie viele Epstein-Inseln haben sie mit den verzweifelten Kindern aus ihren Waisenhäusern in Betrieb, wie viele verfügbare Vermögenswerte, die deren despotischem Willen unterliegen? Wer wird diese Despoten-Höhlen aufdecken?

Wer ruft das Ende dieser gottlosen, verfluchten, unmenschlichen Übeltäter aus? Die für diese Jahrhunderte aufgelaufenen Konsequenzen werden Enthüllung und Abschluss sein. Weil wir das Ende für diesen Vatikan-Schleim mit seinen päpstlichen Bordellen ausrufen und dessen Tausende von pädophilen Priestern, Bischöfen und Kardinalen massenweise Vertuschung in ihrem riesigen weltweiten Netzwerk betreiben, um der Vergeltung innerhalb dieses Netzes der Illusionen zu entgehen, in dem sie als falscher religiöser Orden fungieren. Die Gesellschaft, so funktionsgestört sie auch wurde, würde niemals dulden, dass irgendein Konzernunternehmen das Vertrauen als Bildungsträger für solche Pädo-Plagen missbraucht, wie sie von den katholischen und jesuitischen Schulen entfesselt werden. Deren Lizenz wäre längst abgelaufen und als solch ein versagendes Unternehmen würde man es aus dem Geschäft befördern.

Warum dulden wir dann dieses Kollektiv von Abweichlern, diese geistesgestörten und verblendeten Sonderlinge und Perversen mit ihrem Jahrhunderte alten, enormen abgrundtiefen Rekord des Kindesmissbrauchs und Schikane, welche für diese Aufgabe erwiesenermassen ungeeignet sind und erlauben ihnen stillschweigend, dass sie unsere Kinder in Massen zusammenkommen lassen, um davon Einzelne herauszupicken? Seht ihr, wie sie nun vor der Aufdeckung in den Medien davonlaufen?

Du bist ein multidimensionales Wesen. Die Energie auf dem Planeten fordert uns alle auf, unsere Schwingung zu erhöhen. Es ist Zeit, auf die nächste Stufe eurer spirituellen Evolution zu steigen.
Ich erwache zu meiner Mission.

Wenn erst einmal Teile des Vergleichs für die Wohlstands-Pakete oder Währungsgruppen freigegeben werden, muss nicht nur Bildung und Neu-Erziehung eine hohe Priorität haben. Vor allem müssen wir definieren, was das bedeutet, was der Lehrplan bräuchte und wie wir die Standards festlegen. Standards, die für Bildung, Staatsbürgerschaft, Staatskunst, humanitäre Werte, Gemeinschaftswerte, Familienwerte, Werte in der persönlichen Beziehung, der Ökologie und Umwelt gelten. Zum Beispiel unsere Betrachtung für und Feingefühl gegenüber allen natürlichen Lebensformen, das wir, als gute Verwalter, in Harmonie und Balance unserer Mutter Erde entgegenbringen, unter Berücksichtigung bestimmter buddhistischer Prinzipien. So vieles von dem, was schief läuft, läuft bereits seit Beginn schief, weil wir einfach daran gescheitert sind, für die sich entwickelnden Seelen zu sorgen. Stattdessen hinterlassen wir ein solches, Feindseligkeit nährendes Umfeld, wie es zu sehen ist und einen gewaltsamen Nährboden für das Ausmass an Feindseligkeit und Verdorbenheit, wie sie in der kranken Gesellschaft von heute entfacht ist.

Wir können die Vergangenheit nicht ändern, aber werden wir denn niemals daraus lernen? Was nützt es, dass wir viele Millionen aus unverbrauchten Währungen auszahlen, wenn wir sie nicht sinnvoll nutzen, um mitzuhelfen, Völker mordende Gesellschaften zu stoppen? Was sind die wirklichen Prioritäten? Nach der Auszahlung der Wohlstands-Pakete müssen wir uns auf eine ausgewählte neue Bildung konzentrieren. Darauf, kleine neue Gemeinschaften, neue Sprösslinge des Lebens zu schaffen – zu versuchen, eine bessere Gesellschaft als Blaupause für andere aufzustellen. Etwas zu bewegen, indem man klein anfängt. Wenn zwölf Leute eine Milliarde anführen könnten, was können zwölf neue grüne, aufkeimende Gemeinden tun, damit andere folgen? Wo fangen wir an? Versucht, irgendwas zu tun, wie klein auch immer es sein mag; das ist besser, als gar nichts zu tun. Geld ist endlich – die Fantasien, die in Blogs dargelegt werden, werden einfach nicht eintreten. Kleine, gut geplante Schritte sind der Weg nach vorne. Fortschritte, denen andere folgen können. Ein klarer Anfang, der neuen Kindern Hoffnung gibt, wird dabei helfen, ein neues Genre von Verhalten und Überzeugungen zu entwickeln. Vorbilder für neu auftauchende Nationen, die als leuchtende Kerze für andere dienen. Wir können die Vergangenheit nicht ändern, aber wir müssen versuchen, die Zukunft zu formen. Niemand kann oder will die riesige Palette von Projekten finanzieren, die so viele anstreben. Geld ist und wird begrenzt sein. Die Kontrolle über beschränkte Geldmittel ist der Schlüssel. Aber mit dem Engagement so vieler guter Menschen auf der Seite kann eine Reihe von globalen Arbeitskreisen eine Rolle spielen. So wird die Ausbildung von Hebammen an Lehrkrankenhäusern einen Unterschied machen, die dann zum Volk gehen und auf sichere Art neues Leben in unsere Welt bringen und andere darin unterrichten. Lasst uns die Wohlstands-Pakete zu einer Lösung der denkenden Gesellschaften für einen aufeinander abgestimmte Lösung machen, eine neue Revolution der Fürsorge und des Teilens.

Es geht nicht um Ich-Ich-Ich-Möchtegerns, sondern um das Schicksal jeder neuen Lebensform, die jeden Tag neu geboren wird und dabei zu helfen, jedes neugeborene Leben in dieser Welt zu schützen und nähren und unsere Welt für die wahre Bestimmung tauglich zu machen. Wenn zwölf Menschen eine Welt umformen können, was geschieht, wenn wir damit beginnen, die ersten zwölf globalen Gemeinschaften als Blaupause neu zu formen, damit wir mit gutem Beispiel vorangehen können?

Zwölf Leuchtfeuer der Hoffnung? Es kann keinen Wandel geben, bis wir ihn durchführen! Was werdet ihr als Hüter eurer eigenen Seele voranbringen, als euer eigenes, rechenschaftspflichtiges Buch des Lebens? Das wird ein Buch über Alle sein – ihr könnt euch nicht davon ausnehmen.

Wir sind alle Besucher in dieser Zeit, an diesem Ort. Wir sind nur auf der Durchreise. Unser Zweck hier ist es, zu beobachten, zu lernen, zu wachsen, zu lieben, zu erfahren… und dann kehren wir nach Hause zurück.
Seid ihr bereit, eure ersten Schritte in die ätherische Welt der Ewigkeit zu machen?

Gemengelage am 9. Februar 2018 – der Nachtwächter!

Quelle: n8waechter.info

Die Geschwindigkeit zieht weiter an, wie eine ganze Reihe von aktuellen Ereignissen und sich laufend fortentwickelnden Handlungssträngen in Übersee belegen. Auch wenn gelegentlich kritisiert wird, dass das Augenmerk mit der Gemengelage zu US-lastig sei und die Frage in den Raum gestellt wird, was denn das eigentlich alles mit uns hier in Deutschland zu tun habe, sind doch die Szenen auf der Bühne des Illusionstheaters, wie sie sich in Übersee präsentieren, maßgeblich für das Erahnen der auf die Welt zukommenden, großen Veränderungen.

Die USA sind das derzeit noch ausführende Organ der Weltenlenker im Hintergrund. Dort laufen die imperialen Machtstrukturen der Sekundärebene zusammen, wie die militärische “Macht“, die finanzmarkttechnische “Macht“, die geopolitische “Macht“ in Form der US-Führungsrolle für den sogenannten Westen und ebenso die medientechnische Führungs“macht“, in Form der westlichen Mockingbird-Medien.

Finden also in Übersee maßgebliche Veränderungen auf der Theaterbühne statt, so hat dies weltweiten Einfluss auf das Gebaren des Imperiums und in der Jetztzeit ist dies der wichtigste Schauplatz zur Beobachtung. Wie sich dieser Aspekt in Zukunft verhalten wird, bleibt abzuwarten, doch ist anzunehmen, dass sich der Schwerpunkt wohl auf Europa und in dem Fall insbesondere das Geschehen hierzulande verlagern wird.

Was also geschieht derzeit in Übersee? Hier die aktuelle Gemengelage, wie stets ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

US-Innenpolitik

Die Folgen des von Devin Nunes, dem republikanischen Vorsitzenden des Geheimdienstkomitees des US-Kongresses, veröffentlichten FISA-Memos schlagen weiterhin hohe Wellen. Zunehmend werden die verschiedenen Verbindungen zwischen den Machenschaften der Demokraten im Zusammenhang mit dem Vorwurf an das Trump-Lager ersichtlich, im Zuge des Wahlkampfes 2016 angeblich mit den “Russen“ kollaboriert zu haben. Der Dieb schreit: “Haltet den Dieb!“

Devin Nunes verkündete unlängst auf Fox News, dass das FISA-Memo erst die erste Phase sei und gab einen kurzen Ausblick darauf, wie es weitergehen soll:

»Phase Eins der Untersuchung war der FISA-Missbrauch und wir haben dies abgeschlossen, in Bezug auf das, was wir denken, was die Abgeordneten wissen mussten. Wir bewegen uns weiter zum State Department [US-Außenministerium] und den dortigen Irregularitäten. In der nächsten Phase werden wir uns die ganzen beteiligten Figuren anschauen und sie dann befragen.«

Weiter sagt Nunes, dass das US-Außenministerium Informationen gesammelt und an “sehr seltsame Stellen“ weitergegeben habe. Dabei betont er auf Nachfrage ausdrücklich, dass es sich dabei um das Außenministerium unter Barack Obama handele.

Auch neu veröffentlichte Teile der zwischen dem FBI-Agenten Peter Strzok und der FBI-Anwältin Lisa Page ausgetauschten Textnachrichten rücken den ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama in ein für ihn gewiss sehr unbequemes Licht. Peter Strzok war damit beauftragt, für das FBI gegen Donald Trump und seine Wahlkampfmannschaft in Bezug auf angebliche Verbindungen zu Russland zu ermitteln.

Die ausgetauschten Nachrichten mit seiner Liebhaberin Lisa Page offenbaren dabei klare Voreingenommenheit und bei beiden eine ausgesprochen feindselige Haltung gegenüber Trump. Als die Wahlentscheidung 2016 feststand, schrieb Lisa Page an Strzok: “Oh mein Gott, dies ist f*cking entsetzlich.“, worauf Strzok antwortete, er sei “so deprimiert“.

Entgegen mehrfacher öffentlicher Bekundungen Obamas vor laufenden Kameras, dass er sich nicht in laufende Untersuchungen einmische und auch nichts über sie wisse, schreibt Page in einem Austausch mit Strzok: “POTUS [Obama] will alles darüber wissen, was wir tun.“

Nun ist auch herausgekommen, dass der demokratische Senator für den Bundesstaat Virginia, Mark Warner, seines Zeichens auch ein hochrangiges Mitglied des Geheimdienstkomitees, an einem geheimen Treffen mit dem Verfasser des haltlosen “Steele-Dossiers“, dem ehemaligen (?) MI6-Spion Christopher Steele, in London teilgenommen hat, wobei die Verbindung über einen russischen Oligarchen zustande kam, dem bereits im Jahr 2006 sein US-Visum aberkannt wurde, weil ihm wiederum Verbindungen zum organisierten Verbrechen vorgehalten wurden.

Die Kreise der in fragwürdige Verbindungen verstrickten Akteure in der sogenannten “Russland-Ermittlung“ vergrößern sich also weiter und wie Julian Assange auf seinem Zwitscherkonto mittels ihm und WikiLeaks vorliegender e-Mails belegt, reichen die Verstrickungen über den Yahoo-Reporter Michael Isikoff, welcher ebenfalls im FISA-Memo genannt wird, bis in die Ukraine.

Wo wir gerade bei der Urkaine sind: Die Bemühungen der politischen Gegner Trumps, ihm in irgendeiner Form irgendwelchen Dreck anzuhängen, machen selbst vor bekannten “Prankstern“ [to prank = sinngem. “einen Streich spielen“] nicht halt. So haben zwei russische Komödianten, “Vovan“ and “Lexus“, im Frühjahr 2017 im Büro des demokratischen Abgeordneten und Mitgliedes des Geheimdienstkomitees, Adam Schiff, angerufen und sich am Telefon als ukrainische Offizielle ausgegeben, welche Nacktbilder von Trump mit Prostituierten für ihn im Angebot hätten.

Schiff ist dem Streich vollkommen aufgesessen und dass der Film der beiden Komödianten ausgerechnet jetzt an die Öffentlichkeit kommt, ist natürlich Reiner zu Fall, wird Schiff doch derzeit von mehreren Seiten für seine ausgeprägte Parteilichkeit und Verstrickungen angegriffen, welche sich im Zusammenhang mit dem Nunes-Memo offenbaren.

Auch die Obama-Administration steht unter starkem Beschuss. Nicht nur, dass die Hintergründe zum unter Obama, mit Hillary Clinton als seiner ausführenden Kraft, ausgehandelten “Uranium-One-Deal“ immer deutlicher zutage treten (Kurzfassung: 20 Prozent der US-Uranproduktionskapazitäten wurden an Russland veräußert, dabei flossen Zig-Millionen, unter anderem an die Clinton-Stiftung), wie ZeroHedge berichtet, wurden unter Obama neun M1-Abrams-Kampfpanzer im Wert von über $ 80 Millionen an das irakische Militär gegeben und endeten letztlich unter seltsamen Umständen in der Hand von Terroristen.

Sonstige Meldungen

  • Der neuerliche “Government Shutdown“ stand seit 0:01 Uhr Ostküstenzeit. Der Senat hatte sich zwar durchgerungen, das von der Administration angebotene Finanzierungspaket abzusegnen, doch der Kongress hat noch nicht zugestimmt. Um kurz vor 8 Uhr Ortszeit hat der Kongress nun grünes Licht gegeben und die Finanzierung der Regierungsgeschäfte ist vorerst bis 23. März 2018 gesichert.
    .
  • Ein enger Mitarbeiter von Donald Trump, der “Staff Secretary“ Rob Porter ist zurückgetreten. Hintergrund sind Vorwürfe häuslicher Gewalt – es soll seine beiden Exfrauen verprügelt haben. Er selbst bezeichnet es als “koordinierte Schmierenkampagne“.
    .
  • Das FISA-Memo und die dort genannte Firma Fusion GPS hat erneut den Blick auf Planned Parenthood (hierzulande “Pro“familia) gelenkt, da PP 2015 einen Auftrag an Fusion GPS vergeben hatte, die Hintergründe zu einigen mit versteckter Kamera aufgenommenen Filmen zu beleuchten, welche unter anderem “illegalen Handel von Überresten abgetriebener Babys“ durch PP belegten.
    .
  • Melania Trump hat vor ihrem Einzug ins Weiße Haus eine vollständige spirituelle Reinigung gefordert und auch durchgesetzt. Sie wird mit den Worten zitiert: “Ich werde nicht in dieses Weiße Haus gehen, bevor es nicht vollständig exorziert wurde.“ Ihrem Wunsch wurde entsprochen, 40 Pastoren haben die Aufgabe erledigt und “Satan hat das Weiße Haus verlassen“ (“Q“-Eintrag Nr. 382 vom 20.12.2017).
    .
  • Spenden an Hillary Clintons Stiftung zur Unterstützung ihres Wahlkampfes kamen auch aus Deutschland. Die Meldung ist keineswegs neu, wird jedoch derzeit wieder ins Bewusstsein der Herde gebracht. Bis zu $ 5 Millionen deutscher Steuergelder sind 2016 über das Bundesumweltministerium zur Clinton-Stifung geflossen.
    .
  • Roy Potter berichtet auf seinem YT-Kanal, dass für den Super-Bowl am vergangenen Sonntag ein Anschlag mit dem “äußerst giftigen Gas“ Phosgen geplant gewesen sei, welcher jedoch durch US-Marines vereitelt worden sei. Der Wert dieser Information ist unklar, jedoch berichtet RT, dass ein CNN-Mitarbeiter angeblich in einem Flugzeug Dokumente gefunden habe, in denen von “zwei Übungen“ die Rede sei, welche “die Auswirkungen auf die Gesundheit der Öffentlichkeit, der Strafverfolgungsbehörden und der Notfallmanagement-Behördenvertreter auf einen biologischen Anschlag“ mit Anthrax beim letztjährigen Super Bowl in Minneapolis zum Thema hatte.

“Q“-Anon

“Q“ war erneut aktiv und offenbarte seinen Verehrern auf 8chan scheinbare Belege für eine Verhaftung mehrerer Personen in Shanghai.

Demnach sei im King Tower in Shanghai eine geheime Aktion gelaufen, denn „Leute haben Verhaftungen gefordert“ – womit “Q“ sich auf die “Autisten“ auf 8chan bezieht. Dabei handelt es sich offenbar um ein von den Weißhüten veröffentlichtes Beispiel dafür, dass hinter den Kulissen tatsächlich Verhaftungen ablaufen und die US-Administration ihre Finger im Spiel hat.

Hier der Ablauf, gemäß Äußerungen von “Q“:

Der „letzte Gast“ traf ein (folglich haben sich vor Ort mehrere Leute getroffen), der auf den Fotos sichtbare schwarze Mercedes hat ihn vorm Eingang angeliefert. Das Fenster in dem Raum, in welchem das Treffen stattfand, wurde vor dem Zugriff des Kommandos geöffnet, damit – was auch immer für Explosivkörper beim Zugriff benutzt wurden – der Explosionsdruck abgeleitet wird und die Fenster heil bleiben – Rückstände um das offene Fenster herum sollen dies belegen. Mit der Nahaufnahme des Fensters kommt die Anmerkung „Goodnight“, also wurden die Leute in besagtem Raum wohl sprichwörtlich schlafengelegt.

Interessant auch die Aussage von “Q“, dass „die Jäger zu Gejagten werden“, welche sich offensichtlich nicht nur auf den stellvertretenden US-Justizminister Rod Rosenstein in seiner Antwort auf einen Anonymous bezieht. Im derzeit vorletzten Eintrag heißt es, dass die Gegenseite keine Hebel, keine Druckmittel mehr habe und dann im letzten, dass der USSS (vermutlich der US-SecretService) offenbar deshalb im Alarmzustand sei.

Weitere bemerkenswerte und kuriose Meldungen

  • Auf einer Netzseite namens “neco.navy.mil“ findet sich ein Eintrag, laut dem am 30. Juni 2017 der US-Navy der Auftrag gegeben wurde, das Gefangenen-/Terroristenlager in Guantanamo-Bay (GTMO) auf eine Kapazität von 13.000 Insassen auszubauen. Auf den ersten Blick macht die Seite keinen offiziellen Eindruck, doch ist zumindest die angegebene Kontakttelefonnummer offenbar echt und auch eine Seite im Fratzenbuchexistiert. Dennoch bitte mit Vorsicht genießen.
    .
  • Zum Thema GTMO: Der Verteidigungsminister Jim Mattis hat am vergangenen Montag einen Anwalt in Guantanamo gefeuert. Harvey Rishikof verfügt einem Bericht des Washington Examiner nach zwar über Erfahrung mit nationaler Sicherheitsgesetzgebung, jedoch über keine militärische Erfahrung. Mag dies ein Hinweis auf die Einsetzung von Militärtribunalen sein?
    .
  • Dass Flugzeuge neuerdings aus den seltsamsten Gründen, teils mehrere Stunden nach dem Start, zu ihren Ausgangsflughäfen zurückkehren oder auf einen anderen, als den Zielflughafen, umgeleitet werden, ist ja mittlerweile nichts Neues mehr. Ein weiteres Beispiel ist ein Flug der Alaska Airlines von Anchorage nach Seattle. Dieser kehrte “aus Sicherheitsgründen“ nach Anchorage in Alaska zurück, weil ein Passagier sich nackt in der Toilette eingeschlossen habe und den Anweisungen des Bordpersonals nicht folgen wollte.
    .
  • Der Flughafen von Charleston im US-Bundesstaat South Carolina musste vergangene Woche Freitag evakuiert werden. Der Grund, so berichtet Reuters, sei ein iPad gewesen. Die Behörden vor Ort ließen ein Bombenräumkommando anrücken …
    .
  • Eine weitere Panne bei Warnsystemen ereignete sich am vergangenen Dienstag in der Region der südlichen US-Ostküste und der Karibik. Um 8:31 Ortszeit wurde eine Tsunami-Warnung auf Schlautelefone gesendet, welche sich als vollkommen unbegründet herausstellte. Der National Weather Service wurde als Verursacher ausgemacht, es habe sich um einen misslungenen “Routinetest“ gehandelt.
    .
  • Seltsam mysteriöse Knall- und Bummgeräusche werden mittlerweile ebenfalls zur Gewohnheit. Ein aktueller Fall ereignete sich in Oklahoma, einhergehend mit einer “Schockwelle“ im Boden. Ein Meteorologe hatte auch gleich eine “Erklärung“ parat: So sei aufgrund einer einströmenden Kaltfront Wasser im Untergrund gefroren und habe sich folglich ausgedehnt. Na klar …
    .
  • Bereits am 27. Januar fielen in Peru “rästelhafte Geschosse“ vom Himmel. Dabei handelte es sich um “40 Kilogramm schwere Kugeln mit einem Durchmesser von bis zu 80 Zentimetern“, wie Sputniknews berichtet. Die Kugeln wurden nun von “Experten“ untersucht und diese sind zu der Erkenntnis gekommen, dass es sich dabei um “Fragmente eines Satelliten“ handele.
    .
  • Ein weiteres ungewöhnliches Phänomen ereignete sich über dem US-Bundesstaat Virginia, als in den frühen Morgenstunden ein “magisches Rohr am Himmel“ erschien. Dabei handelte es sich Berichten nach um einen sogenannten “Arcus“, ein sehr seltenes und bisher kaum erforschtes Wolkenphänomen.

Vorläufiges Fazit

Abgesehen von den massiven Bewegungen an den Börsen, mit deutlichen Einbrüchen beim DOW und auch beim DAX, scheint die “heile Welt“ tatsächlich immer noch Bestand zu haben. Folgt man der These von “Magnus“, wird sich diese Entwicklung weiter fortsetzen und somit stehen auf praktisch allen Ebenen sehr dunkle Wolken am Himmel des Illusionstheaters namens “Welt“.

Die Salamitaktik in Sachen “Sumpf trockenlegen“ läuft in Übersee ungehindert weiter und nimmt an Geschwindigkeit zu. Offenbar wurde diese Form der Öffentlichmachung von Hintergrundinformationen zu kriminellen Vorgängen innerhalb der Obama-Administration und auf Seiten der Demokratischen Partei sowie im vollkommen korrupten Geheimdienstapparat bewusst gewählt, denn so wird die Aufmerksamkeit der Herde fortlaufend auf die düsteren Machenschaften gelenkt und das Massenbewusstsein Stück für Stück gefüttert.

Die logische Schlussfolgerung sollte lauten, dass diese Taktik weiterverfolgt wird und dabei Schale um Schale von der dicken, jedoch im Kern gammeligen Zwiebel entfernt wird, bis es zum geeigneten Zeitpunkt zu entsprechenden Reaktionen in der Herde kommt. Thomas Paine, Chefredakteur des US-Portals True Pundit, machte sich bereits gestern auf seinem Zwitscherkonto Luft: [sinngemäß] “Klagt endlich irgendjemanden an.“

Allzu lange dürfte es wohl nicht mehr dauern.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

B. Fulford 2018-02-12 – The Vatican, Chinese Communist Party, British Empire, and Pentagon plan world government

Growing evidence signals that the Vatican, the Chinese Communist Party, the British Empire, and the Pentagon are negotiating the creation of a world government.

The latest sign came in an agreement reached between the Vatican and the Chinese government to jointly select bishops for the Catholic Church in China.  While this may seem like a minor issue pertaining only to the 9 million or so Chinese Catholics, it is actually an agreement for joint world power-sharing, according to Asian Secret Society and P2 Freemason sources.

The agreement means each side has veto power over who gets selected as bishop—meaning both have to agree—and this is a blueprint for a future East/West process of selecting world government leaders, the sources explain.  Remember that most so-called world leaders are given large deposits in bank accounts with the Vatican Bank when they assume power and are told they have a choice between silver or lead (bribe or bullet).  Most take the silver.  In other words, most of the “world leaders” on display at the UN take orders from the Vatican P2 Freemason lodge.  Thus, an agreement between the Vatican and the Chinese means this agreement is between the Western-dominated old world order and the Asian-dominated New Age movement.

According to a member of the British royal family, the Chinese may also announce they will use “Christianity with Chinese characteristics,” as their national religion as a part of this deal.  In a hint that this may be true, the Chancellor of the Pontifical Academy of Social Sciences, Argentinean Bishop Marcelo Sánchez Sorondo, insisted in a Spanish-language interview with the Vatican Insider that, “At this moment, the Chinese are the ones implementing Catholic social teaching best.”

http://www.rumormillnews.com/cgi-bin/forum.cgi?read=93111

The British Empire has already publicly sided with the Asian plans for world government by merging its financial markets with those of China, by supporting the AIIB and the One Belt One Road (OBOR) infrastructure campaign, and by secretly supporting a gold-backed yuan to replace the so-called U.S. dollar.

The British Commonwealth, the Catholic Church, and the Chinese are responsible for the destinies of 5 billion people out of a world population of 7.6 billion.  Add in countries like Germany, Indonesia, Pakistan, Russia, and Iran, whose governments also support this plan, and it becomes clear the world is headed for a new age.

Former cabal bagman Henry Kissinger has been secretly shuttling around the world negotiating the creation of this government, multiple sources confirm.  After his previous meeting with U.S. President Donald Trump in October, Kissinger said, “The Trump administration is overseeing a moment when the opportunity to build a constructive, peaceful world order is very great.”  Last week after he met Trump, he said, “something new and remarkable,” will emerge out of the Trump administration.

http://www.dailymail.co.uk/video/news/video-1378417/Henry-Kissinger-calls-Donald-Trump-phenomenon.html

One remarkable thing Kissinger told Trump last week was that “North and South Korea were going to announce…

the reunification of the Korean Peninsula, maybe on March 24th,” according to a Japanese royal family source who recently met with Kissinger.  “North Korea was controlled by the Rothschilds and South Korea by David Rockefeller, but now that David has died there is no reason to keep the peninsula divided,” this source says.

In the event of Korean unification, North Korean strongman Kim Jong Un would have a ceremonial role similar to that of the Japanese Emperor, while day-to-day management of the government would be left to politicians and technocrats, the source says.  U.S. troops would stay where they are now—south of the 38th parallel—to ensure continued Korean independence from China, the source says.

The other issue Kissinger brought up with Trump was the Middle East and the fate of Khazarian oligarchs, Pentagon sources said.  “The cabal is in full panic mode after getting no deal from Trump,” so Kissinger was quick to distance himself from them, the sources said.

For example, a Jewish CIA source and others are saying that satanist Israeli Prime Minister Benyamin Netanyahu will resign and subsequently go to jail for six months.  “If Khazarian mafia Netanyahu goes to jail, he will not come out alive,” the source says.  Netanyahu is being removed because he was deeply involved in the Fukushima mass murder attack on Japan and because he opposes a two-state solution with the Palestinians, according to this and other sources.

https://www.youtube.com/watch?v=alssten8OvE&feature=youtu.be

Netanyahu tried and failed yet again last week to get out of this situation by attempting to start a war with Iran as well as one between the U.S. and Russia.  Instead, he lost military support after Israeli armed forces and their proxies got their noses bloodied on several fronts.

The cabal is also fighting hard to cover its tracks and get rid of witnesses, as a legal dragnet closes in on them from all sides.

On this front, Pentagon sources say, “It appears a Russian plane crashed on February 11 with 71 dead to remove just one target who was linked to Uranium One and the dossier—Rosatom executive Vyacheslav Ivanov.”

“Ivanov could have been terminated quietly, so the crash may have been cabal retaliation for enhanced Russian/U.S. intelligence cooperation after the unprecedented trip to Washington, D.C. of SVR, FSB, and GRU bosses,” the sources say.

The sources say the Rothschild family in particular seems to be trying to cover up its tracks.  The sources noted that “the Rothschild’s 13,000-acre Langau hunting estate in Austria they have owned since 1875 was sold at a fire sale price to avoid being seized by the Trump Executive Order of 12/21/18, since it may have been used to hunt humans.”

“Royals are scared shitless because they hunt and kill children, chop up babies, and have been seen doing child sacrifices,” they continued.  “The hunters have now become the hunted, as a Carlyle executive was arrested in Shanghai, while the Schiff has hit the fan for [California Congressman] Adam Schiff, guilty of treason in his 42-minute call with [former U.S. President Barack] Obama handler Valerie Jarrett,” they said.

In addition, the Rothschilds “may be dumping stocks in Apache, Chevron, Cisco, and other assets, but their criminal culpability remains,” the Pentagon sources say.

“A military parade may be used to bring the National Guard to D.C. after mass arrests, as a show of force to protect Trump and the military tribunals,” they say, adding that “in a twist of poetic justice, officers fired by Obama may convict him of treason.”

Of course, for the military tribunals to take place, military salaries will have to continue to be paid.  That is why the ongoing financial war is just as important as the arrests and assassinations that are occurring in this epic power struggle.  A sign of the intensity of this battle was seen when stock prices began a record fall just as Jerome Powell became Trump’s appointed head of the Federal Reserve Board on February 5th.

The stock plunge, and the preceding plunge in cryptocurrencies, were all part of a plan to first loot and then shut down the financial system before rebooting it, according to Rothschild-linked CIA sources in Asia.

To ensure that the bursting of the stock bubble does not cause problems for the real economy and for the U.S. military and agency white hats, the White Dragon Society and their allies have been working on their own alternative financial system for the West.

To this end, enough gold has been secured to finance a G7 answer to China’s multi-trillion-dollar OBOR project.  This will include building a tunnel linking Alaska to the Eurasian landmass, and tunnels linking Japan to Korea and Russia.  The decaying U.S. infrastructure will be totally modernized.  Other projects include plans to turn deserts and arctic regions green, replenish the oceans with fish, and colonize other planets.  There will also be a multi-trillion-dollar project to find a cure for all diseases and ailments, including death itself.

Of course, the people of the planet will have the biggest choice as to what sort of future we will be building.  Now that we are being freed from the invisible bonds of privately owned central-bank debt slavery, we can all start envisioning what sort of future we want to build together.  So we ask our readers to start imagining an ideal world and come up with plans to get from here to there.

At last, the fighters of the planet are doing their job and making sure the good guys win.  The meek are about to inherit the earth.