Archiv der Kategorie: Missbrauch

PUTIN ÜBERGAB TRUMP 160 TERABYTE AN BRISANTEN GEHEIMDIENST-INFOS ÜBER DIE ELITEN – DEEP STATE IN PANIK – NWO IN GEFAHR

Quelle: dieunbestechlichen.com

Dieser Synergie-Effekt zwischen den beiden mächtigsten Männern der Welt könnte tatsächlich die Menschheit von den kriminellen globalen Eliten befreien und den Sumpf trockenlegen. Die Demokraten drängen aktuell mit Nachdruck darauf, dass die US-Dolmetscherin des geheimen Treffens zwischen den beiden Präsidenten zu den Gesprächen befragt werden darf. Sie sind in heller Aufregung über Trumps „Verrat“ an der Nation und seine Annäherung an Putin. Ihre Angst ist mehr als begründet.

Es hat sie alle erwischt!

Putin übergab Trump 160 Terabyte abgefangene Kommunikations-Inhalte: Namen von Personen, die hinter der gefälschten „Russian Collusion“ stehen, chemische Angriffe unter falscher Flagge in Syrien, Sabotage des Brexit, Aktivitäten der schändlichen Clintons & Vieles andere mehr..

Dank meiner langjährigen ehemaligen Kollegen aus der Geheimdienst-Community, mit denen ich in meiner Zeit bei der „FBI-Joint-Terrorism Task Force“ sowohl innerhalb als auch außerhalb der USA zusammengearbeitet habe, freue ich mich, die einzige Nachrichtenquelle zu sein, die über diese außergewöhnliche Information berichten kann!

Die Jig ist endlich da. Die Dominos laufen alle Gefahr, umgestoßen zu werden

Die „Eliten“ haben sich selbst direkt ins Gefängnis – oder noch Schlimmeres – telefoniert, gefaxt und gemailt… (Wenn es die Öffentlichkeit herausfindet, wahrscheinlich noch Schlimmeres…)

Bei dem Treffen in Helsinki zwischen Präsident Putin und Präsident Trump aus den USA gaben die Russen Trump mindestens 160 Terabytes von russischen Geheimdienstabteilungen, die entsetzliche Aktivitäten von vielen, vielen Menschen offenlegen, die absichtlich soziales, kulturelles und politisches Chaos, gewalttätige Ausschreitungen, Demonstrationen, geschmierte Medien, gefälschte Skandale und gefälschte Nachrichten erzeugt haben.

Einige dieser Abschnitte zeigen, wer Waffen, Vorräte, Reisen, Hotel, Mietwagen und sichere Kommunikationsausrüstung für terroristische Gruppen in Syrien, im Irak und Terroranschläge in Europa und den USA finanziert hat. 

Zu den abgefangenen Mitteilungen gehören hauptsächlich internationale Telefonanrufe, Faxe, E-Mails von Mitgliedern des US-Kongresses, des US-Senats, Bundesrichter, Staatsbeamten aus Kalifornien, Oregon, Washington, New York (Stadt & Staat), New Jersey, Connecticut , Massachusetts, Maryland und Virginia. Sobald diese Nachrichten die Vereinigten Staaten verlassen haben, wurden sie zu einem fairen Spiel für jedes Land, um auszuspionieren.

Eine große Anzahl dieser Kommunikationen wurde verschlüsselt, aber Russland hat einen Weg gefunden, viel von der Verschlüsselung zu knacken!

Und als Teil ihrer Bemühungen, die Beziehungen zu Trump zu verbessern, lieferten die Russen die ursprünglichen verschlüsselten Versionen der Abschnitte und den Schlüssel, der sie entschlüsselt, damit die USA die erhaltenen Abschnitte (die noch verschlüsselt sein können) zusammen mit der russischen Entschlüsselung verwenden können, um zu beweisen, dass die Informationen genau und unbearbeitet sind !!!

Zahlreiche hochrangige Beamte und wohlhabende Leute wurden auf frischer Tat ertappt

Sie haben gemeinsam mit ausländischen Regierungen und radikalen linken Milliardären innerhalb und außerhalb der USA Menschen dazu gebracht, außergewöhnliche Akte des politischen, sozialen und kulturellen Chaos zu schüren und zu finanzieren, einschließlich Unruhen, gewaltsame Angriffe, politische Unruhen und mehr zu verursachen. Einige hochrangige MANAGER bei gigantischen Social-Media-Unternehmen haben womöglich Millionen von Dollar an Auszahlungen erhalten, um Firmenrichtlinien zu etablieren oder zu nutzen, um bestimmte Ansichten streng zu zensieren und bestimmte Leute zum Schweigen zu bringen – oft ohne Wissen oder Zustimmung der höchsten Führungskräfte oder Vorstände dieser Unternehmen! Diese Auszahlungen machen USUP (eine „Ereignisagentur“, Anm.) tatsächlich zur exekutiven Macht in einigen riesigen Social-Media-Outlets.

Hochrangigen Massenmedien-Produzenten, Redakteure und einige Autoren in den USA, Großbritannien und anderswo in Europa, wurden riesige Geld-Summen ausgezahlt, um gefälschte Medienzensur zu starten

Push-Skandale. Erstellen und melden von FAKE-Nachrichten. Alles, um Meinungsverschiedenheiten zu beseitigen, Unruhe zu stiften, politische und soziale Instabilität zu verursachen. Wenn diese Information offenbart wird, werden riesige Nachrichtendienste völlig ruiniert sein. Ihr Firmenbestand (oder der ihrer Muttergesellschaft) wird auf Null fallen, weil ihre Glaubwürdigkeit völlig zerstört wird. Die Anzeigeneinnahmen werden sinken, da die Öffentlichkeit diesen Verkaufsstellen einfach nicht mehr vertrauen wird.

Eine sehr bedeutende Anzahl von Mitgliedern der US-INTELLIGENCE-COMMUNITY hat es leider auch erwischt

Es ist jetzt klar, dass es innerhalb der US-Intelligence-Community eine Gruppe von Leuten gibt, die ihre Positionen missbraucht haben, um Dinge zu tun, für die sie nie berechtigt waren – die Art von Dingen, die Menschen anklagt und verurteilt und das ausgeführt unter unserem Bundesrechtssystem! Ja, Sie haben das richtig gelesen: Bestimmte amerikanische Intel-Leute könnten buchstäblich mit der Todesstrafe für einige der Dinge rechnen, bei denen sie jetzt kalt erwischt wurden. Noch trauriger ist es, dass auch einige wenige hochrangige US-Militärbeamte erwischt wurden. Intercepts aus der Feldkommunikation werden einige dieser Beamten für den Rest ihres Lebens nach Leavenworth (Bundesgefängnis, Anm.) schicken.

Darüber hinaus hat eine sehr bedeutende Anzahl von Angestellten bzw. Beamten im US-Außenministerium gemeinsame Aktivitäten koordiniert, die das amerikanische Volk entsetzt zurückschrecken lassen. Am schlimmsten war, dass einige auch bestimmte bekannte Personen im Justizministerium der USA erwischt wurden.

Was diese Leute getan haben, wird zweifellos den Ruf des Rechtssystems für Jahrzehnte zerschlagen

Nicht nur, dass einige Leute im Justizministerium ins Gefängnis gehen, ihre Haftung für Dinge, die sie OHNE GENEHMIGUNG getan haben, wird sie einer persönlichen Haftung aussetzen, die sie und ihre Familien auf zivile Weise vernichten wird.

Auf den höchsten Ebenen dieser Abschnitte sind angeblich Namen wie Soros und andere sehr bekannte

Der russische Präsident Wladimir Putin und US-Präsident Donald Trump trafen sich Anfang dieser Woche in Helsinki, Finnland, für etwa zwei Stunden privat. Kein Personal. Keine Hilfsmittel. Keine Medien.

Während dieses Treffens legte Putin die inneren Abläufe des riesigen globalen Netzwerks von „Eliten“ und ihre Aktivitäten dar,

einen Großteil davon in den USA. Russland lieferte sogar Diagramme, die „organisatorische“ Strukturen zeigten (die nicht wirklich „Organisationen“ sind, sondern eher de facto operative Realitäten). Wer ist beauftragt mit welchen Themen oder Aktivitäten, wie viel von wem und von wem? Tatsächliche Kopien von Mitteilungen und Signalen wurden mit entschlüsselten Aufzeichnungen von Telefonanrufen, entschlüsselten „sicheren“ Faxübertragungen, und verschlüsselten E-Mails abgefangen.

Große Berichte über Geldtransaktionen per Überweisung, Kontrollnummern, Kontonamen, Beträge, Daten, Zwecke… und die Empfängerinformationen auch.

Insgesamt wurden mehr als 160 Terabytes dieser Art von Daten an Präsident Trump in Form von 1 Terabyte USB Flash Memory Drives übergeben. Die USB-Laufwerke sind DataTraveler® HyperX® Predator 3.0 USB-Flash-Laufwerke, die jeweils 1 Terabyte an Daten speichern.

Das Ausmaß der kriminellen Verschwörung ist so gewaltig und der Umfang dieser Bemühungen ist so gigantisch, dass es den Verstand durcheinander bringt

Bankiers und Titanen der Industrie sind ebenfalls beteiligt. Ich kann auch berichten, dass Gewerkschafts-Chefs in den Absätzen eine prominente Rolle spielen.

BREXIT

Die BREXIT-Gegner werden von Menschen auf BEIDEN SEITEN britischer Politik finanziert und inszeniert, und die Motivation ist zweifach: Sie wollen, dass Großbritannien in Europa bleibt, um seine Macht zu verringern, und HASSEN die königliche Familie. Nach den mir gegebenen Informationen scherzten einige der bösartigsten Tories-„Remainer“ mit gleichgesinnten Labour-Mitgliedern darüber, „dass sie sich auf den Tag freuen, an dem Großbritannien die archaische Monarchie verlässt und unter die totale Herrschaft der EU kommt“. Diese sind ausgewählte Beamte, die buchstäblich versuchen, die Souveränität ihres eigenen Landes zu zerstören!

DIE CLINTONS

Es stellt sich heraus, dass Bill und Hillary seit Bills Amtsantritt im Jahr 1992 unter Beobachtung standen. Fast JEDER schmutzige Deal, angebliche Entschärfung, vermeintlicher Rückschlag und einige Dinge, die mir als „die ultimativen Akte von Ruchlosen“ beschrieben wurden, sind alle sauber aufgezeichnet und indexiert von Russland.

Mir wurde gesagt, Präsident Trump hat alles. Streng gehütete geheime Arbeit…

Vertrauenswürdige Elemente innerhalb der Trump-Administration (die zur absoluten Geheimhaltung verpflichtet wurden, sogar befohlen wurden, die Existenz dieses Materials zur Gewährleistung der Sicherheit einfach zu verweigern) werden beauftragt, alle von Russland übermittelten Aktivitäten zu sortieren, zu analysieren und zu katalogisieren – besonders auf Aktivitäten zu achten, die Gewalt, Tod oder Sachbeschädigung zur Folge haben, um ALLE Verschwörer strafrechtlich verfolgen zu können, die auf gewaltsame Folgen oder Vermögensschäden zurückzuführen sind.

Ob die Verschwörer solche Taten beabsichtigten oder nicht, die Taten selbst waren „eine absehbare Konsequenz“ ihrer Bemühungen, wodurch sie sich ALLE schuldig machen

Von oben arbeitend, werden diese vertrauenswürdigen Elemente innerhalb der Trump-Administration jede Anstrengung unternehmen und bis zu den Endergebnissen nachverfolgen, wobei jeglicher Akt von Gewalt auf Ebene des Staates dokumentiert wird, wodurch ALLE Teilnehmer dieser gesamten Anstrengung der Verschwörung angeklagt werden können, im Gegensatz zu RICO-Fällen (Racketeer Influenced Corrupt Organization), da RICO-Fälle Prädikatsverbrechen erfordern, die oft nicht aufgetreten sind.

Ich fragte, ob einer dieser Beweise tatsächlich vor Gericht verwendet werden könnte. Mir wurde gesagt, dass ALLES zulässig ist, weil die Vereinigten Staaten die Information nicht erbeten haben und nicht daran beteiligt waren, sie illegal erhalten zu haben! Somit gibt es keine „Frucht eines Giftbaums“, um die Zulässigkeit zu blockieren!

Kommentar von Hal Turner:

Buchstäblich HUNDERTE von ultra-wohlhabenden und/oder sehr profilierten Menschen stehen kurz davor, ihre gesamte Existenz unter den Rädern der Gerechtigkeit zu verlieren. Und als eine Person, die selbst in den Rädern der Gerechtigkeit gefangen ist, kann ich Ihnen sagen, dass sich diese Räder langsam drehen können, aber sie kriegen alles und jeden, auf den sie treffen. Ich bin noch nicht auf bestimmte Tatsachen oder Ereignisse aufmerksam geworden, die von diesem Material abgedeckt werden. Man sagt mir, ich solle erwarten, Informationen zu bekommen, aber mir wurde kein Zeitrahmen mitgeteilt.

Es scheint, als sei das Putin-Trump-Treffen in Helsinki zum schlimmsten Albtraum einer ganzen Reihe von Menschen geworden

Vor dem Gipfel haben viele Menschen außerordentliche Anstrengungen unternommen, um das Treffen insgesamt entgleisen zu lassen. Nach dem Treffen machen diese Leute und ihre Lakaien einen riesigen Lärm über alles, was sie können. Sie sind besorgt, dass sie erwischt werden. Sie denken, sie könnten erwischt werden. Ich kann heute Abend berichten, sie haben Recht, sich Sorgen zu machen, sie sind gefangen!

Einige dieser Leute tun gut daran, ihre Angelegenheiten in Ordnung zu bringen und Selbstmord zu begehen. Denn wenn die Wahrheit herauskommt über das, was sie getan haben, und die Dinge, die sie getan haben, wird ihre Welt durch das Rechtssystem zerschlagen werden. Ihre gesamte Existenz, ihr Vermögen und ihr Familienname werden für immer ruiniert sein.

 


Der Bericht ist eine Übersetzung und erschien zuerst hier. Übersetzung durch Eva Maria Griese.

Autor: Hal Turner, http://halturnerradioshow.com

Advertisements

Soros fürchtet um den Plan der „Neuen Weltordnung“

Quelle: https://m.youtube.com/watch?v=217PcS_… Mehr dazu: https://goo.gl/An4doo George Soros, Ex-Präsident Barack Obama und ihre Unterstützer, hätten sich gewiss einen andere Präsidenten als Donald Trump für die USA gewünscht. https://www.epochtimes.de/

George Soros und die Rothschild-Verbindung/Artikel

Quelle: https://www.pravda-tv.com/2018/06/geo… Wichtig❗❗❗ —————————————————————– Nur jedes 3. – 4. Video wird euch in den Abos angezeigt. Die YouTube Zensur ist im vollem Gange! Um nichts zu verpassen müsst ihr einfach öfter den Kanal besuchen. —————————————————————– ►Unser Kanal: ►https://goo.gl/Ua3Axk

Salzreiche Ernährung fördert Autoimmunkrankheiten (gilt nur für Aluminiumverseuchtes Salz)!

Sogenanntes normales oder Industriesalz enthält Aluminium als „Rieselhilfe.

Natürliches Salz beinhaltet kein Aluminium, ist Mineralstoffreich und gesund, lebensnotwendig – Tiere suchen deshalb Salze, Elefanten, Affen, Kühe etc.

https://www.salz-kontor.de/rieselhilfe-salz.php

https://www.spektrum.de/wissen/wie-gefaehrlich-ist-aluminium-5-fakten/1300812

https://www.profil.at/home/faszinierend-346869

https://www.urgeschmack.de/ist-teures-salz-gesunder/

Quelle: www.pravda-tv.com
Da eine aus dem Gleichgewicht geratene Darmflora zu den Mitursachen chronischer Erkrankungen zählt, sollte alles unternommen werden, um die Darmflora zu schützen und zu bewahren – wozu offenbar auch eine salzarme Ernährung gehört.

Eine Berliner Studie zeigte im Juni 2018, dass eine salzreiche Ernährung für manche der nützlichen Darmbakterien tödlich ist und so zu einer gestörten Darmflora (Dysbiose) führen kann. Eine Dysbiose nun wiederum kann zu Bluthochdruck beitragen sowie zu Krankheiten des Immunsystems.

Zu viel Salz kann Autoimmunkrankheiten fördern

Längst bekannt ist, dass eine salzreiche Ernährung zu Bluthochdruck führen bzw. einen bestehenden Bluthochdruck noch weiter erhöhen und auch dem Herzen schaden kann – auch dann, wenn ansonsten gesund gegessen wird.

Allerdings kann Salz auch das Diabetesrisiko erhöhen und sogar das Fortschreiten mancher Autoimmunerkrankungen beschleunigen, wie etwa das von Multipler Sklerose, wie man aufgrund von neuen Studien nun weiss.

Die entsprechende Untersuchung zum letztgenannten Punkt wurde von Wissenschaftlern am Max-Delbrück-Centrum für molekulare Medizin in Berlin durchgeführt und bei der Konferenz der British Cardiovascular Society im Juni 2018 in Manchester präsentiert.

Salzreiche Ernährung schadet der Darmflora

Offenbar schadet eine salzreiche Ernährung den nützlichen Darmbakterien, insbesondere manchen Stämmen der Laktobakterien. Die Laktobakterien (Lactobacilli) jedoch können – wenn sie in grosser Zahl die Darmschleimhaut besiedeln – den Menschen vor vielen Krankheiten schützen.

Lactobacillus helveticus beispielsweise kann den Darm sogar vor hochgefährlichen Erregern wie z. B. EHEC schützen. Auch vor Candidainfektionen, Scheidenpilz sowie Blasenentzündungen bewahrt diese Lactobacillus-Art und sorgt ausserdem für eine erhöhte Knochendichte (Körperreinigung: Glaubersalz – Wirkung und Anwendung).

  

Lactobacillus reuteri hingegen zeigte sich tatkräftig im Schutz vor Zahnfleischerkrankungen und Zahnbelag. Dieser Lactobacillus-Stamm fördert ferner die Entwicklung des kindlichen Immunsystems und schützt Kinder vor Allergien.

Und eine Mischung aus fünf Laktobakterienstämmen (L. oris, L. rhamnosus, L. reuteri, L. johnsonii und L. gasseri) zeigte sich in einer Studie aus 2017 als hilfreich bei einem Lupus nephritis (Folgeerkrankung der Autoimmunkrankheit Lupus erythematodes).

Die Laktobakterien konnten hier die Nierenfunktionen verbessern, das vorliegende Leaky Gut Syndrom heilen, die chronische Entzündung mildern und die Lebenszeit verlängern.

Entzündungsfördernde Immunzellen nehmen überhand

In der Berliner Studie nun zeigte sich an Mäusen, dass eine salzreiche Ernährung nicht nur manche Laktobakterien absterben liess, sondern auch den Blutdruck erhöhte und die Aktivierung von entzündungsfördernden Immunzellen (TH17-Zellen) triggerte.

TH17-Zellen sind bei Autoimmunerkrankungen wie der Multiplen Sklerose überaktiv und beschleunigen das Krankheitsgeschehen. Die salzreiche Ernährung löste sogar konkret Symptome aus, die an eine MS erinnerten.

Probiotika sorgen für Rückbildung der Symptome

Gab man den Tieren jedoch ein Probiotikum (Präparat aus nützlichen Darmbakterien, in diesem Fall aus Laktobakterien), gingen die MS-Symptome zurück und auch die Zahl der TH17-Zellen konnte reduziert werden.

Dann wurde der Versuch mit menschlichen Freiwilligen wiederholt. Zwölf gesunde Männer nahmen über einen Zeitraum von zwei Wochen täglich zusätzlich zu ihrem üblichen Salzverzehr 6 weitere Gramm Salz zu sich. Insgesamt stieg damit ihr Salzkonsum auf etwa 12 Gramm pro Tag.

Bei 12 Gramm Salz pro Tag: Kaum noch Laktobakterien in der Darmflora

Nach 14 Tagen zeigte sich, dass bei den meisten Studienteilnehmern keine Laktobakterien mehr in der Darmflora zu finden waren. Genau wie bei den Mäusen liess sich auch bei den Männern ein erhöhter Blutdruck messen und eine erhöhte Zahl der TH17-Zellen feststellen (Reinigung der inneren Organe: Entschlacken und entgiften Sie Ihren Körper).

 Medizinskandal Bluthochdruck 

Wichtig bei der Therapie nicht nur von Autoimmunkrankheiten: Salz reduzieren und Darmflora aufbauen

Studienleiter Professor Dominik N. Müller rät, in der Therapie von Bluthochdruck, Entzündungen und anderen Erkrankungen, die sich von einem hohen Salzverzehr verstärken lassen, auch an die Darmflora zu denken und diese mitzubehandeln.

Auch wisse man nicht, ob es noch andere salzempfindliche Bakterienstämme gäbe, die für die Gesundheit ähnlich wichtig sind wie Laktobakterien, so dass Probiotika womöglich ein wichtiger Pfeiler bei der Behandlung ernsthafter Krankheiten darstellen könnten.

Das wird Ihrem Buchhändler ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Deutschland am Abgrund“ von Watergate.TV kostenlos anfordern. Während ansonsten für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie das Buch über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Literatur:

Russische Informationsmedizin: Die neun Basis-Techniken und ihre praktische Anwendung

Die Medizinmafia: Wie man ihr lebendig entrinnt und sich Gesundheit und Wohlstand zurückerwirbt

Die Krebs-Industrie: Wie eine Krankheit Deutschland erobert

Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe: Enzyklopädie der unkonventionellen Krebstherapien

Quellen: PublicDomain/zentrum-der-gesundheit.de am 16.07.2018

Weitere Artikel:

Körperreinigung: Glaubersalz – Wirkung und Anwendung

Reinigung der inneren Organe: Entschlacken und entgiften Sie Ihren Körper

Gesundheit: Zeolith – Der Meister der Entgiftung

Russische Informationsmedizin: Basis-Techniken und ihre praktische Anwendung (Videos)

Russische Heilweisen: Mit geistigen Technologien die Selbstheilungskräfte aktivieren (Videos)

Spiritualität: Werde übernatürlich – wie gewöhnliche Menschen das Ungewöhnliche erreichen (Video)

Krebs, Herzinfarkt und Reinigung: Die verblüffenden Erkenntnisse einer russischen Forscherin

Geschäft mit dem Baby-Milchpulver: US-Delegierte (Politdeppen) sprechen sich bei WHO gegen das Stillen aus

Quelle: www.pravda-tv.com

Die USA haben es einmal wieder fertiggebracht, den Rest der Welt vor den Kopf zu stoßen. Einem Bericht der New York Times zufolge kam es bei einem Treffen der World Health Assembly (Weltgesundheits-Versammlung) der UNO in Genf zu einem regelrechten Showdown zwischen den Vertretern der USA und dem Rest der Welt. Es ging um Muttermilch und das Stillen.

Muttermilch gilt für kleine Babies als ideale Nahrung, da die Natur im Laufe der menschlichen Entwicklung die Muttermilch zum perfekten Nahrungsmittel herausgebildet hat. Die Zusammensetzung ändert sich sogar im Laufe des Stillens, so dass das Kind immer genau die richtigen Nährstoffe und Bestandteile bekommt.

Alle Länder wollten die Mütter unterstützen und ermutigen, ihre Babies zu stillen und so das beste für ihre Gesundheit tun. Insbesondere sollten die Länder darauf achten, dass es keine Werbung für künstliche Säuglingsmilch gibt, die den Müttern – oder Eltern – den Eindruck vermittelt, die Ersatzmilch sei besser als die natürliche Brustmilch. Von Niki Vogt.

Elisabeth Sterken, Direktorin der „Infant Feeding Action Coalition“ in Kanada trug vor, dass vier Jahrzehnte Forschung die Wichtigkeit des Stillens belegt haben. Natürliche Muttermilch versorgt das Kind mit essentiellen Nährstoffen, den nötigen Hormonen und Antikörpern, die das Neugeborene gegen Infektionskrankheiten schützen.

So dachten auch hunderte Delegierte der UN-Weltgesundheitsorganisation. Alle waren der Meinung, diese Resolution würde einstimmig und schnell auf einer Versammlung in Genf verabschiedet.

Es waren auch alle begeistert dafür, mit Ausnahme der US-Delegierten. Schließlich sind die Baby-Milchpulver-Produkte ein Multimilliarden-Geschäft. Also versuchten die US-Delegierten mit aller Macht dagegen anzugehen.

Insbesondere wollten sie die Passage aus der Resolution entfernen, die den Ländern empfahl, „das Stillen zu schützen, zu unterstützen und zu fördern“ und noch einen zweiten Passus, der die Mitgliedsstaaten dazu anhält, das Bewerben von industriell erzeugter Kindernahrung einzugrenzen. Man könne all die gesunden und wichtigen Bestandteile in der natürlichen Muttermilch nicht ersetzen

Zum Erstaunen der versammelten internationalen Gemeinschaft wehrten sich die US-Offiziellen vehement gegen die eigentlich einstimmige Resolution und versuchten, diese  Passagen des Resolutionstextes zu entfernen oder bis zur Unkenntlichkeit zu verwässern.

Besonders die oben genannten Forderungen, das „Stillen zu schützen, zu fördern und zu unterstützen“, waren den US-Delegierten ein Dorn im Auge. Die andere Textpassage, die dazu aufrief, „die Förderung von Lebensmittelprodukten zu beschränken, die nach Ansicht von Experten schädliche Auswirkungen auf kleine Kinder haben können“, schmeckte den US-Delegierten ebenso wenig (Kuhmilch schadet Babys).

 Medizinskandal Allergie Buchansicht - Shopseite 

Als die US-Delegierten zur Kenntnis nehmen mussten, dass sie mit ihren Forderungen nicht durchkamen, zogen sie andere Seiten auf und wurden grob: Wie die New York Times mit Berufung auf anwesende Diplomaten und Regierungsangestellte berichtet, ging man ungeniert und offen dazu über, den wirtschaftlichen Werkzeugkasten zu öffnen und die Daumenschrauben anzuziehen.

Als einen der Ersten traf es den kleinen südamerikanischen Staat Ecuador. Quito hatte sich angemaßt, die Resolution zur Förderung des Stillens anzunehmen. „Unverblümt“, schreibt die New York Times,  wurde den Südamerikanern damit gedroht, mit „wirtschaftliche Strafmaßnahmen auf das kleine Land loszugehen und wesentliche militärische Hilfe zurückzunehmen.“

Prompt beugte sich Ecuador dem US-Diktat. Über ein Dutzend Teilnehmer der UN-Konferenz, die den Showdown miterlebt hatten, berichteten der Presse davon, wollten aber aus Angst vor US-Vergeltungsmaßnahmen anonym bleiben. Ihren Schilderungen nach wurden mit gleichen Drohungen ganz gezielt arme, afrikanische und lateinamerikanische Staaten unter Druck gesetzt, um einen Keil zwischen die Delegierten zu treiben.

Play Video

„Wir waren wie vor den Kopf gestoßen, entsetzt und tieftraurig“, beschrieb der Direktor der britischen Interessenvertretung Baby Milk Action, Patti Rundall, die allgemeine Stimmungslage:

„Was da geschah, war gleichbedeutend mit Erpressung. Die USA nahmen die Welt als Geisel, und versuchten, nahezu vierzig Jahre einvernehmlicher Überzeugung über den besten Weg, die Gesundheit von Säuglingen und Kleinkindern zu schützen, vom Tisch zu fegen.“, gab Rundall zu Protokoll.

Dass die US-Delegierten mit dieser Aktion letztendlich doch scheiterten, lag laut New York Times an der russischen Intervention:

„Am Ende waren die US-Bemühungen weitestgehend erfolglos. Es waren die Russen, die schlußendlich eingriffen, um die gemeinsame Resolution einzuführen – und die USA drohten ihnen nicht.“

Das US-Außenministerium lehnte es anschließend ab, auf Pressefragen zu diesen Vorgängen Stellung zu beziehen. Das „Department of Health and Human Services“, war die federführende Behörde bei dem Versuch, die Resolution kippen. Sie kämpfte in vorderster Front darum, die Entscheidung und den Wortlaut der Resolution für das Stillen zu verhindern.

An den Drohungen etwa gegenüber Ecuador sei man angeblich aber nicht beteiligt gewesen. Man habe doch vor allem die Interessen von Müttern im Sinn gehabt:

„Die ursprünglich beabsichtigte Resolution errichte unnötige Hürden für Mütter, die ihre Kinder ernähren müssen. Aus verschiedenen Gründen sind nicht alle Frauen in der Lage zu stillen. Diesen Frauen wolle man im Interesse der Gesundheit ihrer Babies die Auswahl und Möglichkeiten für Alternativen geben – und wir wollen, dass diese Mütter nicht dafür stigmatisiert werden, wie Sie das (mit diesen Formulierungen) tun“, bemühte sich ein Sprecher die US-Position zu erläutern.

Auch wenn Lobbyisten der Babynahrungsmittelindustrie am Treffen in Genf teilnahmen, gäbe es jedoch angeblich keinen Beweis dafür, dass diese Leute sich an der amerikanischen „Taktik des starken Arms“ beteiligt haben (Selbstversorgermilch vs. Industriemilch).

„Die 70-Milliarden-Dollar-[Babynahrungs]Industrie, die von einer Handvoll amerikanischer und europäischer Unternehmen dominiert wird, hat in den letzten Jahren in wohlhabenden Ländern einen Umsatzrückgang erlebt, weil sich dort immer mehr Frauen für das Stillen entscheiden“. 

Alles in allem und global gesehen erwartet man aber, dass der Umsatz dieser Industrie im Jahr 2018 um vier Prozent steigen wird. Dies läge vor allem an Zuwächsen in den Entwicklungsländern. „Es macht alle sehr nervös, denn wenn man sich nicht nicht einmal auf einen Gesundheits-Multilateralismus einigen kann, auf welchen Multilateralismus dann?“ (Multilateralismus = Koordination nationaler Politik zwischen drei oder mehr Staaten)

  

Der Nachdruck, mit dem die US-Delegation gegen das Stillen vorgegangen war, verblüffte die Gesundheitsexperten und internationalen Diplomaten. Unter Obama wurde das Stillen noch gefördert und unterstützt. Diesmal hatten Vertreter der US-Gesundheitsfürsorge bei der Auseinandersetzungen sogar angedeutet, dass die USA ihre Beiträge zur WHO kürzen könnten.

Washington trägt als größter einzelner Beitragszahler 845 Millionen Dollar zum Budget der WHO bei. Das sind etwa 15% des Gesamtbudgets.

Das wird Ihrem Buchhändler ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Deutschland am Abgrund“ von Watergate.TV kostenlos anfordern. Während ansonsten für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie das Buch über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Reinigung: Entschlacken und entgiften Sie Ihren Körper

Krebserreger entdeckt!: Die verblüffenden Erkenntnisse einer russischen Forscherin

Vadims Methode: Heilung mit programmierten Energien

Quellen: PublicDomain/dieunbestechlichen.com am 17.08.2018

Weitere Artikel:

Kuhmilch schadet Babys

Selbstversorgermilch vs. Industriemilch

Die Soja-Milch-Falle: Das Märchen vom gesunden Kuhmilch-Ersatz

Giftdeponie Mensch: Der ungewöhnliche Heilungsweg einer Amalgamvergiftung

Superfood Kurkuma: So gesund ist das beliebte Getränk „Goldene Milch“

Das System Milch: Die Wahrheit über die Milchindustrie (Videos)

Ernährung: Gerüchteküche brodelt – Kanada will Milch aus der Ernährungspyramide streichen (Videos)

USA – Impfkritischer Forscher vor seinen Kindern mit Schüssen hingerichtet (Videos)

Quelle: www.pravda-tv.com

Es sieht alles nach einem professionellem Killer aus. Die Polizei von Los Angeles meldet einen Mord an dem jungen Familienvater und Wissenschaftler Tristan Beaudette. Gegen 04:44 Uhr erhielt die Polizei eine Meldung, es seien Schüsse gefallen.

Der Vater zweier kleiner Kinder wurde erschossen, in Gegenwart der Kinder, die bei dem Anschlag körperlich unverletzt blieben. Der Vater habe, so der Polizeibericht, mindestens einen tödlichen Schuss in den Oberkörper erhalten. Das Opfer wurde noch am Tatort für tot erklärt. Die Mordkommission ermittelt. Von Niki Vogt.

Die Tat geschah in Irvine, Kalifornien, Ende Juni. Der Vater war mit seinen beiden Töchtern im Alter von zwei und vier Jahren im Malibu Creek State Park zum Camping-Wochenende gefahren. Seine Frau, eine Ärztin, musste für eine wichtige Prüfung in Ruhe lernen.

Die Familie des gutaussehenden 35jährigen beschreibt ihn als einen sorgenden und großzügigen Familienvater und Ehemann. Er habe gerne gekocht und regionale, kleine Biermarken geliebt. Er hatte seine Highschool-Liebe geheiratet und fühlte sich draußen, in der freien Natur, am wohlsten.

Die Polizei sammelt Beweise und geht Spuren nach. Im Polizeibericht heißt es, es gebe weder ein Motiv noch Anhaltspunkte für die Identität des Mörders.

Der „Los Angeles Times“ (ist aus Europa wegen der DSGVO nur mittels VPN zu öffnen) sagte der Polizeibeamte von County Sheriff‘s Department, Lieutenant Rodney Moore, es werde sicher eine Zeit dauern, bis Ermittlungsergebnisse vorliegen. Die Spuren am Tatort sprechen offensichtlich für eine professionelle Hinrichtung.

Schon eine einfache Recherche ergibt, dass Tristan Beaudette laut seinem LinkedIn Profil als Associate Director im Pharmaunternehmen Allergan tätig war. Er ging jedoch von diesem Unternehmen weg und begann eine ganz andere Art von medizinischer Forschung: Er arbeitete an Alternativen für Impfstoffe.

Schon 2009 veröffentlichte er eine in-vivo-Studie zu proteinbasierten Stoffen, die sich als sicherer und unschädlicher erwiesen als die traditionellen Impfseren, die auf dem Prinzip der abgetöteten oder geschwächten Erregern plus sogenannten „Boostern“ basieren. Diese Booster sind zum Teil Gifte, wie Thiomersal, Squalen und Quecksilber, und stehen im Verdacht, schwere Impfschäden, Autismus oder gar den Tod verursachen zu können.

  

Das Geschäft mit Impfstoffen ist ein Multimilliardenbusiness und Beaudette wäre nicht der erste Mediziner, der ermordet wird, weil er der Impflobby oder der Krebsindustrie in die Quere kam.

Und Tristan Beaudette galt mit seinen innovativen Arbeiten als „Starforscher“. Seine Untersuchungen mit den neuen Impfstoff-Alternativen hatten überdies ergeben, dass sie das Immunsystem anscheinend gegen bestimmte Krebsarten aktivieren können (Der weltweit führende Anti-Impfstoff-Aktivist wurde unter verdächtigen Umständen tot aufgefunden).

So artikulieren auch mehrere Seiten in den USA ihren dringenden Verdacht, dass der junge, begabte Wissenschaftler wegen seiner zu erfolgreichen Studien und Ergebnisse zu einer Gefahr für das Milliardengeschäft „Impfung“ und „Krebs“ geworden ist.

Der Verdacht wird noch erhärtet dadurch, dass es bereits 2015 vierzehn höchst seltsame Vermissten- und Todesfälle mit Medizinern gab, die alle in der Impfforschung tätig, der Naturheilkunde zugetan und Impfkritiker waren (Der Preis der Panik: Folgenreiche Impfung gegen Schweinegrippe).

Sie alle behandelten ihre Patienten mit einer bestimmten Immuntherapie namens „GcMAF“ die bahnbrechende Erfolge bei Autismus, Krebs, Multipler Sklerose, Parkinson, Alzheimer und anderen Krankheiten erzielte. Sie alle mussten vor ihrem Selbstmord oder Verschwinden Hausdurchsuchungen seitens der FDA über sich ergehen lassen und wurden teilweise verhaftet.

Dieses „GcMAF“ ist ein natürliches Protein, das die Leber selbst aus einem Protein mit der Bezeichnung „Gc“ herstellt, das „MAF“ ist eine Abkürzung für Makrophagen-Aktivierungs-Faktor und beschreibt schon seine Wirkung: Es veranlasst die Makrophagen (Fresskörperchen) im Blut, nach Krebszellen und anderen Erregern zu suchen und diese zu vernichten.

Die Krebszellen senden aber ein Enzym aus, das die Produktion von GcMAF in der Leber abblockt. Gibt man das GcMAF jedoch direkt in die Blutbahn, kann es effektiv arbeiten (Putin will weltweit erste Sicherheitsuntersuchung für Impfstoffe).

 Medizinskandal Allergie Buchansicht - Shopseite 

Der vierzehnte Arzt, der im Zusammenhang mit Impfkritik, Erfolgen bei Krebs und proteinbasierten, immunstärkenden Stoffen einem höchst merkwürdigen Selbstmord zum Opfer fiel, war Dr. Jeff Bradstreet. Er war einer der Gallionsfiguren in dieser Forschung.

Da auch Tristan Beaudette auf diesem Gebiet mit großem Erfolg arbeitete, liegt die Vermutung nahe, dass auch er aus dem Weg geräumt werden musste. Neue Technologien, die großen Konzernen Milliardengeschäfte verhageln, sind ein ganz handfestes Motiv, einen Profi-Killer anzuheuern und „das Problem“ mit ein paar Schüssen aus dem Weg zu räumen (Der Beweis: Bevölkerungsreduzierung durch Impfungen (Videos)).

Ob die kalifornische Polizei diese Spur aufnimmt, darf allerdings bezweifelt werden.

ANZEIGE 

SCHOCK Bargeld Ära am 12.09 vorbei! So bringen Sie jetzt Ihre Schäfchen ins Trockene!

Überall wird es in den Nachrichten stehen und niemand wird es glauben. Aber es wird wahr werden: Die Bargeld Ära ist so gut wie vorbei. Und dadurch wird auch Ihr privates Vermögen jetzt massiv bedroht.

>>> Erfahren Sie jetzt HIER die ganze Wahrheit!

Literatur:

Impfen: Ja oder nein?

Der betrogene Patient: Ein Arzt deckt auf, warum Ihr Leben in Gefahr ist, wenn Sie sich medizinisch behandeln lassen

Das Geschäft mit den Impfungen

Videos:

Quellen: PublicDomain/dieunbestechlichen.com am 14.07.2018

Weitere Artikel:

Der weltweit führende Anti-Impfstoff-Aktivist wurde unter verdächtigen Umständen tot aufgefunden

Der Preis der Panik: Folgenreiche Impfung gegen Schweinegrippe

Ebola-Impfstoff im Kongo: Hilfeleistung oder fahrlässige Tötung?

Wirksamkeit: Willkommen beim Impfstoffzulassungs-Poker!

Putin will weltweit erste Sicherheitsuntersuchung für Impfstoffe

Der Beweis: Bevölkerungsreduzierung durch Impfungen (Videos)

Tetanus-Impfung: Mythen und Fakten

Sind Impfungen harmlos, nützlich und notwendig? Der eigene Impfentscheid

Skandal: Teile menschlicher Föten in Lebensmitteln und Impfstoffen

Erschreckend: Glyphosat und Affenzellen in Impfstoffen von Gesundheitsbehörde bestätigt

Impf-frei: Ein Grundstein für ‘chronische’ Gesundheit (Videos)

Impf-Industrie: Ein Insider packt aus

Grippeimpfung – Zeit der Zurückhaltung: Die Nebenwirkungen

Paukenschlag: Grippeimpfungen schwächen in den Folgejahren die Immunreaktion (Videos)

Rechtzeitige Titer-Bestimmung macht so manche Impfung überflüssig

Impfen verursacht Nervenschäden

Impfstoffe: Forscher finden hohe Mengen Aluminium im Gehirn autistischer Kinder (Video)

Aluminium in Impfstoffen bedroht unser Gehirn

Die Impfentscheidung als spirituelle Herausforderung

Autismus – die Rolle von Impfung und Bakterien (Video)

Bill Gates: „Impfen ist die beste Art der Bevölkerungsreduktion“ (Video)

Das Puppenspiel geht weiter – Themen wie Oliver Stone (Putininterview), Poroschenko, Nordkorea, Anschlag Brüssel von Valeriy Pyakin

Wissen über die Steuerung sozialer Systeme und der Gesellschaft – die Konzeption der gesellschaftlichen Sicherheit (KGS)

Rubrik «Frage-Antwort» (https://fct-altai.ru/qa/question) auf der Seite von „FKT“ Projekt unterstützen:
Sberkart 4276020010159462
Yandex.Money 410012141177441 PayPal: fct-altai22@yandex.ru WebMoney RUR: R731271274986
WebMoney EUR: E183132214214
WebMoney USD: Z229065443747
00:21 Wozu machte Oliver Stone einen Film über Putin?
07:16 Wer und warum schob diesem Film einen falschen Ausschnitt unter?
11:25 Welche Bedeutung hatte der Besuch von Poroschenko bei Trump?
19:49 Die Medien Stellen sich langsam auf die Seite von Trump. 24:54 Der Konflikt zwischen USA und Nordkorea.
29:45 Was hatte die Explosion am Brüsseler Bahnhof zu bedeuten? 39:35 Der Komplott von 1941 gegen Stalin wirkt bis heute.
52:03 Schlusswort

 

SCHANDE von Österreich 🔴 Wann werden solche Richter gegangen ?

SCHANDE von Österreich 🔴 jus Wann werden solche Richter gegangen ? Opfer-Anwalt Stadler bei Fellner! LIVE mit Niki Fellner auf Oe24 TV Oesterreich TV 2 [Abo] http://bit.ly/2oEVom7Mia4 . Achtung! Satire! Gutmenschen und Teddybär-Werfer weghören! https://www.bitchute.com/channel/mias… ►Bitte Teile◄ DAS VIDEO und gebt einen DAUMEN HOCH , damit mehr Leute die WAHRHEIT erfahren! Oesterreich TV – Politik für Querdenker: ABONNIEREN Gratis ▶ https://bit.ly/2AmhkY0MiaNEU2http://bit.ly/2oEVom7Mia4 DANKE ! Mia 💙 💖 💕 ♡ hier noch der YT Kanal meines Onkels, der mir dass alles ermöglicht▶ https://bit.ly/1UfXYd9free4fx 👍 Bitte bei Urheberrechtsbeschwerden eine private Nachricht senden, innerhalb von 24 Stunden sollte normalerweise reagiert [gelöscht] werden. und Dank an die Quelle, die Rechte dieses Videos liegen bei: http://www.oe24.at http://www.krone.at https://kurier.at [SchauTV] https://www.sebastian-kurz.at https://www.fpoe.at http://www.nachrichten.at http://tvthek.orf.at [ORF.AT] http://schaumedia.at https://www.w24.at https://de.wikipedia.org https://www.srf.ch https://www.ots.at [APA] Und manchmal füge ich meine Meinung hinzu, Mia 👍 Denken nach ob das Wahr sein kann… §51 UrhG Zitate https://dejure.org/gesetze/UrhG/51.html