Archiv der Kategorie: Österreich

Wie die Illuminaten-Medien Sie mittels 18 Wörter gehirngewaschen und in ihren luziferischen Globalismus verstrickt haben – und wie nun die Elite die Deutschen mittels Oxytocin die Muslim-Migranten lieben lassen will

Quelle: new.euro-med.dk

Die Freimaurer-Elite tut ihr Möglichstes, um die alte Weltordnung zugunsten ihrer luziferischen NWO zu ruinieren.
Jedoch, sie hat ein Problem: Ihre Bevölkerungen sind immer skeptischer – vor allem in Bezug auf den Kernpunkt des Programms der Elite: Rabbinische Förderung des Plans des juden-bewundernden EU-Vaters  Coudenhove Kalergi  / des jüdischen Nicolas Sarkozy in Bezug auf die Masseneinwanderung von farbigen Menschen zur Auslöschung der weißen Rasse.

Wie der ehemalige deutsche Präsident Gauck sagte: Die Elite (und ihre undemokratischen Freimaurermanipulationen) ist gar nicht das Problem – sondern die Bevölkerungen:

DAGEGEN MUSS DIE ELITE  MEHR UNTERNEHMEN:

Infowars 15 Aug. 2017:  Oxytocin,  aufgrund seiner Großzügigkeitseffekte auf den Menschen als “Kuschel-Hormon” bekannt, wurde als Teil einer “Behandlung” für Deutsche vorgeschlagen, die sich den EU-Migrantenquoten entgegensetzen, von den  Forschern der Universität Bonn vorgeschlagen.

“Es scheint, dass die Paarung von Oxytocin mit einer sozialen Norm(Propaganda) dazu beitragen kann, den Auswirkungen der Fremdenfeindlichkeit zu begegnen, indem sie das altruistische Verhalten gegenüber Flüchtlingen verstärkt”, so die Studie.

Der Führerforscher,  Prof. Rene Hurlemann, behauptete, dass Oxytocin “unter den richtigen Umständen die Akzeptanz und Integration von Migranten in westliche Kulturen fördern kann”.

 Letztlich stellte die Studie fest, dass die Deutschen, die durch Regierungspropaganda  bereits konditioniert waren,  Migranten zu akzeptieren, nach dem Oxytocin noch großzügiger werden.
Die Studie hebt hervor, wie die Akademien oft als Priestertumsklasse diene, die die “Agenda der Regierung” mit “wissenschaftlichen Studien” validiere.

Wir wissen, dass 6 jüdische Konzerne 90% der Medien der Welt kontrollieren.
Des Weiteren  wissen wir, warum sie dies tun: Im Auftrag vom Council on Foreign Relations (CFR), Rothschilds Jesuitenrat, um alle öffentlichen Informationen in Einklang mit der Weltregierungs-Politik des CFRs zu bringen, um die Weltwirtschaft in privaten Händen zu kontrollieren und die Politik weltweit zu bestimmen:

Activist Post 14 Aug. 2017: Abgesehen von der Verzerrung der Nachrichten und dem Erfinden  “gefälschter Nachrichten” haben diese Medien normale moralische Konzepte auf den Kopf gestellt: Gut sei schlecht und umgekehrt, Wahrheit sei Lüge und umgekehrt usw.

Die Illuminaten-Freimaurer können es nicht alleine machen, sondern sie brauchen Ihre HilfeSie brauchen witzige und unbewusste Schergen, um die Wildfeuer des revolutionären Wandels in unseren Städten  anzufachen. Sie brauchen Pfände, um gegen den relativen Frieden zu agitieren und ihn zu stören, sowie den Status quo mit Aufruhr zu vertreiben. Sie brauchen sinnlose, tierische Gewalt, gefangen auf Kamera und   ad infinitum auf Kabelnachrichten und Sozialmedien ausgestrahlt. Sie brauchen Schrecken, sowohl der fremden als auch der häuslichen Sorte. Sie brauchen Angst in den Straßen und Angst in den Köpfen des Prolets..

Vor allem aber brauchen sie Sie, um Chaos zu schaffen, damit sie ihre neue Ordnung bringen können.
Die Mächte, die die Dämonen des tiefen Staates sind, diese Urheber der Angst, der Hungersnot, der Schuld und des Krieges, können ihren Plan nicht erreichen, ohne die Massen in Verwirrung und Unordnung zu bringen, denn nur dann werden die Massen ein Ende ihrer eigenen Freiheiten  und Privatsphäre fordernLeider scheint es, dass ihre Armee der Schergen an Kraft und Kühnheit wächst.

Sind Sie von der Elite verstrickt? Diese 3 Fragen zeigen, ob Sie es sind oder nicht:
1. Sie spielen das Teile-und-Herrsche-Spiel: Links gegen Rechts, Kommunisten gegen Faschisten usw.?
2. Sie sind eine Stimme für den laufenden Krieg?
3. Sie richten Ihre Wut und Frustration auf jeden ausser denjenigen, die an der Spitze der Pyramide sitzen?

In der Tat, sie haben  die alte Weltordnung ruiniert und das Chaos stattdessen mit nur 18 Wörtern geschaffen:
Henry Makow 13 Aug. 2017:
  In den Händen der Illuminaten ist die Sprache die Geisteskontrolle, ein Teil ihres satanischen Systems, d.h. die NWO.
Sie verbergen ihre giftige Agenda, indem sie ihre Opfer der Sachen beschuldigen, derer sie selbst schuldig sind: des Hasses, Antisemitismus und Rassismus.

Wir werden die Idee von Gott ausräumen, indem wir sie mit der Nation Israel identifizieren, die zu ihrem eigenen Messias geworden ist.” Dessen Kommen  wird durch den letzten Triumph Israels erleichtert … “(dh die Wirklichkeit wird so umgekehrt dass kabbalistische Juden Gott an der Spitze ersetzen werden. Sie werden die Wirklichkeit nach ihren eigenen Interessen und Perversionen neu definieren.
-Otto Kahn – Illuminaten-Banker: “Enthüllte Methode der Kontrolle”.

Hier sind 18 Wörter, die die Illuminaten umgedreht haben, um uns zu kontrollieren.
1.  “Terrorist” – ist jemand, der keine Luftwaffe hat. Terroristen, die von den Illuminaten ausgebildet und finanziert werden, sind keine Terroristen, sondern “Aufständische”. Palästinenser, die mit Spielzeugs-Raketen  schießen und 1-2 Israelis töten, sind “Terroristen”. Sie haben “Terror-Tunnel”, obwohl keine Terror-Angriffe von ihnen ausgegangen sind. Israelis, die im Jahr 2014 Flugzeuge, Raketen und Bomben benutzten, um über 2000 Zivilisten, darunter 500 Kinder, zu töten und Wohnblöcke zu zerstören, sind keine “Terroristen”. Sie verteidigen sich.
2. “Hass” und “Hass-Rede” ist  Widerstand gegen den hass-angestachelten Plan der Illuminaten, die menschliche Rasse zu entmenschlichen und zu versklaven. Der Talmud, der Nicht-Juden als Tiere betrachtet, die dazu bestimmt sind, Juden zu dienen, ist der wahre Hass, aber er wird niemals als solcher erkannt. Stattdessen stellen sie die Wirklichkeit auf den Kopf und behaupten, dass  Widerstand gegen ihre talmudische Agenda “Hass” sei.
3. “Antisemitismus” ist angeblich ein rassistisches Vorurteil. Jedoch erlauben jüdische Banker, Juden zu benutzen, um  Gott zu ersetzen, alle anderen Rassen,  Nationen Und Religionen abzuschaffen und ein satanisches System auf der Erde zu schaffen. Kein Wunder, die Leute sind “antisemitisch”. Das Illuminaten-Schlagwort “Antisemitismus” ist eigentlich Widerstand gegen diesen Angriff auf Gott und  Menschen.
4. “Homophobie” ist eigentlich Widerstand gegen den illuminaten-jüdischen Angriff auf Geschlechts-Identität unter dem Deckmantel der “homosexuellen Rechte”. Der echte Hass ist Heterophobieder Angriff auf heterosexuelle Institutionen wie Ehe und Familie.
5. “Sexismus” ist angeblich Feindseligkeit gegenüber Frauen. Tatsächlich ist Sexismus Heterosexualität. Durch die Anerkennung der Unterschiede zwischen den Geschlechtern sind die Sexisten die besten Freunde der Frau. In ähnlicher Weise gibt “Feminismus” vor, Frauen zu verteidigen, während sie tatsächlich ihre Weiblichkeit verleugnen, den Lesbianismus ermutigen und ihnen ihrer besonderen sozialen Rolle als Mutter und Frau berauben.  “Sexismus” abzulehnen heisst, Frauen zu hassen, innewohnende Geschlechterunterschiede zu verweigern und Frauen wie Männer zu befürworten.
6. “Rassismus” ist angeblich Feindseligkeit gegenüber anderen Rassen. In der Tat, wenn sie nicht behaupten, überlegen zu sein, sind so genannte “Rassisten” die besten Freunde anderer Rassen, weil sie andere Rassen mögen und nicht wollen, dass sie verschwinden. Sie begrüssen Unterschiede und erkennen, dass die Menschheit eine Familie ist. Natürlich sollte von niemandem erwartet werden, er auf sein Rassen- und Kulturerbe verzichtet, um eine kranke zionistische Agenda zu befriedigen. “Anti-Rassisten” begünstigen die Rassenmischung, so dass alle Rassen ausser den  israelischen Juden verschwinden werden – daher die muslimische Masseneinwanderung.
7. “Vielfalt” gibt vor, alle ethnischen und sexuellen Unterschiede zu begrüssen. Tatsächlich zielt sie darauf ab, die echte Vielfalt zu beeinträchtigen, indem sie den Einfluss der europäischen christlichen (heterosexuellen) Kultur auslöscht. Förderer der “Vielfalt” sind die Ersten, um Meinungsverschiedenheiten zu beenden.
8. Cisgender ist ein weiterer Begriff. Er bedeutet, dass man sich mit dem Geschlecht identifiziert, dem dieGenitalien entsprechen. Wenn man sich auf eine so genannte Heterosexuelle bezieht, dann lässt es das Gesunde und Natürliche wie eine geistige Wahl erscheinen, was der Transgender-Ideologie entspricht, die sie in unsere Kehlen hinunterpfropfen.
9. “Menschenrechte”. Dies sind Privilegien, die den auserwählten Personen übertragen werden, die anderen Menschen ihrer Menschenrechte berauben. “Homosexuelle Rechte”, zum Beispiel, werden verwendet, um die heterosexuelle und familiäre Identität von 98% der Bevölkerung zu untergraben, indem sie sie überzeugen, dass krank gesund und unnatürlich  natürlich sei.
10. “Weißer Herrenmensch” oder “Nationalist” – in der Regel eine Person europäischer Herkunft, die sich der jüdischen Herrenvolks-Agenda widersetzt und den europäischen Rassen- und Kulturcharakter seiner Heimat bewahren will.
11. “Patrioten-Gesetz”. Der Name nutzt die  Falsch-Flagge der Illuminaten, um echte Menschenrechte zu zermalmen und einen ständigen Krieg und einen Überwachungsstaat zu rechtfertigen. Es ist die “Verrat-Tat”. Wahrlich, wir sind in  eine orwellsche Ära der Doppelzüngigkeit 
 eingetreten.
12. “Verschwörung” – Laut den Illuminaten-Medien bezeichnet “Verschwörung” das widersinnige Konzept, dass manche Menschen es auf andere absehen könnten, ohne die Tatsache anzukündigen  und dem Opfer Vorwarnung zu geben. (In der Tat ist die westliche Gesellschaft von einer freimaurerisch-jüdischen Verschwörung gegen Gott und Mensch geprägt).
13. “Toleranz” wird selektiv angewendet, z.B. Toleranz für den Ausdruck okkulter Überzeugungen; Null Toleranz für den christlichen Glauben – hohe Toleranz für islamische Verbrechen.
14. ” Redefreiheit” – Pornografie sei freie Rede, aber Kritik an Homosexualität oder Vielfalt sei “Hass”.
15. “Gleichheit” – die Vorstellung, dass verschiedene Dinge gleich seien. z.B. dass homosexuelle Ehe das Gleiche wie heterosexuelle Ehe sei; Männer im Kampf seien die Gleichen wie Frauen im Kampf.
16. Diskriminierung: Wenn man nicht alle Formen des Bösen akzeptiert, sei man “diskriminierend”.
17. Mobbing: Wenn man schwule Herrenmenschen nicht unterstützt,  sei man “Tyrann” oder “scheinheilig”. Wenn sie aber die Christen verfolgen, seien sie es nicht.
Kabbalisten seien Realitätsschöpfer. Sie machen Realität durch ihren Besitz des Bildungssystems und der Massenmedien. Natürlich benutzen sie Sprache, um die Wahrheit zu vertreiben und ihre Gegner zu verleumden. In ihren Händen ist die Sprache unser Feind.
18. “Global” ist ein Zauberwort, das vor praktisch allem, was nicht miteinander verbunden ist, platziert ist. (Es gibt kein globales Klima / Erwärmung. Vielfalt ist das richtige Wort für das Klima. Es gibt keine globale Kultur, bis eine Kultur alle anderen besiegt hat – wie vom Islam gezeigt. Dann wird die muslimische Vielfalt bis zum Tod kämpfen (Sunni gegen Schia usw.))

Das Prinzip der Herrschenden!!! Stimmt!!!

Genau das ist der Punkt und da die meisten das nicht wissen, lassen sie sich  zu viel gefallen. Wären sie früher stinkig, wäre das Leben der Masse besser! Dirk Müller sagt es genau richtig!

Soros & Merkel verstecken Kalergis Schwarze Massen vor der Wahl auf Sizilien

Die Flüchtlingslüge 2017 – Und es wiederholt sich doch!
Hört, hört! – Das wird von Merkels GEZ, Beitragsservice & Konsorten vor der Wahl im September 2017 verschwiegen! – Soros & Merkel verstecken Kalergis Schwarze Massen vor der Bundestagswahl am 24.09.2017 in abgelegenen KZs mit Schiffen und Bussen auf Sizilien – Operation Sophia – Hört, hört! – Und deshalb wird auch der Migranten-Tsunami per Familiennachzug erst nach der Wahl erfolgen. – Dies brisante Video ist ein Re-Upload von dem Zeitungsverlag „Junge Freiheit“, JF TV mit dem Originaltitel „Die Flüchtlingslüge 2017 – Und es wiederholt sich doch (JF-TV Dokumentation)“ – Veröffentlicht am 14.07.2017

„Eine Situation wie die des Sommers 2015 kann, soll und darf sich nicht wiederholen“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Ende vergangenen Jahres. Doch wie war dieser Satz gemeint? Soll es keine Massenzuwanderung mehr nach Europa geben? Oder dürfen lediglich keine Bilder mehr von überfüllten Bahnhöfen und Straßen über deutsche Fernsehgeräte laufen – erst recht nicht vor der Bundestagswahl?

Unsere JF-TV-Reporter waren auf der zentralen Mittelmeerroute unter anderen auf Malta und Sizilien unterwegs, um dieser Frage nachzugehen. Sie haben dabei nicht nur das Vorgehen der italienischen Behörden unter die Lupe genommen, sondern auch die Rolle der Nichtregierungsorganisationen.

70 Millionen Migranten in die EU? – Die Migrationslüge

Martin Rutter ist ein österreichischer Politiker (Team Stronach, zuvor GRÜNE) und Unternehmer. Er ist seit 2013 Abgeordneter zum Kärntner Landtag.

Der „Goldmann Plan“ zur Zerstörung Europas

Veröffentlicht am 08.04.2016

http://de.metapedia.org/wiki/Nahum_Go

http://de.metapedia.org/wiki/Barbara_

http://de.metapedia.org/wiki/Kalergi

http://de.metapedia.org/wiki/Thomas_B

Der Morgenthau/Kaufmann/Hooten Plan (Deutschland Ausradieren)
https://www.youtube.com/watch?v=3W2i_

Geheim-Dokument – Die Zerschlagung Deutschlands ist Programm
https://www.youtube.com/watch?v=h8JUh

MULTI KULTUR REPORT (kostenloses PDF)
Der Versuch, die aktuelle Politik in Deutschland und Europa zu erklären und damit den Menschen verständlich zu machen
http://heimatforum.de/mkr/MULTIKULTUR

SPÖ-Programm: Kanzler Kern mobilisiert gegen Eigentum der Bürger

Quelle: www.unzensuriert.at

Raubrittertum: SPÖ-Bundeskanzler Kern hat es auf die Wohnungseigentümer und Hausbesitzer abgesehen. Foto: Franz Johann Morgenbesser / Wikimedia (CC BY-SA 2.0)
Raubrittertum: SPÖ-Bundeskanzler Kern hat es auf die Wohnungseigentümer und Hausbesitzer abgesehen.
Foto: Franz Johann Morgenbesser / Wikimedia (CC BY-SA 2.0)
6. August 2017 – 11:00

Der inoffizielle Wahlkampfauftakt der ins Schleudern gekommenen SPÖ und die Rede von Bundeskanzler Christian Kern beim Parteirat haben die Segel bei den österreichischen Sozialdemokraten klar auf Dunkelrot gesetzt. Kern gibt den Neomarxisten und Klassenkämpfer, wenn er etwa die österreichischen Grund,- Haus,- und Wohnungsbesitzer pauschal als „Steuerprivilegierte“ abqualifiziert und ihnen folgenden Vorwurf entgegenschleudert:

Auf der einen Seite stehen die, die sich die Taschen vollstopfen, auf der anderen stehen wir.

Und die Szenerie, in der das passierte, mutet eigentümlich an: Das alles passierte nämlich vor einem SPÖ-Auditorium, wo etwa in den vordersten Plätzen schwerreiche Großverdiener, Politpensionäre und Edel-Sozialdemokraten wie Ex-Bundeskanzler Franz Vranitzky oder Ex-Innenminister Karl Blecha Platz genommen haben.

Kern-Plan: Statt Pizza wird der Steuerbescheid zugestellt

Mit seinem ideologischen Ausfallsschritt gegen Haus- und Wohnungseigentümer richtet sich Kern pauschal gegen eine Mehrheit der Österreicher. Laut einer Statistik aus dem Jahre 2013 gibt es in Österreich 1,45 Millionen Hauseigentümer und 380.000 Wohnungseigentümer. Dem stehen 1,47 Millionen Wohnungshauptmieter gegenüber. Wenn Kern also mit Grund,- Erbschafts,- und Vermögenssteuern zukünftig auf die Eigentümer zurückgreifen möchte, straft er damit mehr als die Hälfte der Österreicher finanziell ab.

Aber damit nicht genug: Grund- und Vermögenssteuern verteuern auch für die 1,47 Millionen Mieter das Wohnen weiter, denn sie müssen diese laut derzeitiger Rechtslage jedenfalls anteilig über die Betriebskosten mitzahlen. Kern stellt mit seinem Programm also zukünftig den Österreichern keine Pizza, sondern einen extrem teuren Steuerbescheid zu. Damit gibt er den Raubritter gegen den österreichischen Mittelstand.

Tierleasing: Biofleisch aus der Lohnmast – was für ein Gegensatz zum üblichen Mastwahn

Das Vermarktungskonzept Tierleasing findet immer mehr Anhänger. Für 30 Euro im Monat bietet der Biobauern Anton Dapont dem Verbraucher die Lohnmast eines Schweins an. Der Landwirt züchtet hierfür eine besondere Weideschweinrasse, die er ganzjährig im Freiland hält. Nach 12 bis 15 Monaten erhält der Verbraucher sein schlachtreifes Schwein.
Und hier der Gegensatz, der Wahnsinn!

ZDF demaskiert deutsche Schweinezucht