Archiv der Kategorie: Terror

Saddam Husseins Vernehmer bei der CIA enthüllt Lügen des Irakkriegs | Teil 2

Quelle: uncut-news.ch

CIA - Saddam HusseinsIn diesem von Democracy Now! produzierten (29.12.2016) und von acTVism Munich ins Deutsche übertragene Video setzen Amy Goodman und Juan González das Gespräch mit John Nixon fort, dem CIA-Analysten, der Saddam Hussein nach seiner Gefangennahme vor rund 15 Jahren als Erster verhört hat. Nixon offenbart, dass vieles von dem, was die CIA zum Zeitpunkt des Einmarsches über Saddam Hussein zu wissen glaubte, falsch war. Unter anderem ergab Nixons Vernehmung von Hussein, dass Hussein bis 2003 die Macht…Video und mehr…..

Advertisements

Im Spinnennetz der Geheimdienste – Talkrunde mit Patrik Baab, Heinrich Wille, Dirk Pohlmann

Was haben Uwe Barschel, Olof Palme und William Colby gemeinsam? Zunächst einmal: Sie sind alle tot. Alle drei waren in höchsten, staatlichen Ämtern mit militärischen Affären betraut – und es deutet vieles darauf hin, dass westliche Geheimdienste für ihr Ableben verantwortlich waren. Der vermeintliche Selbstmord des Schleswig-Holsteiner Ministerpräsidenten Barschel wird heute selbst vom damaligen Ermittlungsleiter der Staatsanwaltschaft als „Mord“ bezeichnet. Der Mord am schwedischen Ministerpräsident Palme lässt indes viele Fragen offen: Am Tatort wurden an jenem Abend auffällig viele Männer mit Funkgeräten beobachtet. Der ehemalige CIA-Direktor William Colby hingegen soll bei einem Bootsunfall ums Leben gekommen sein – doch Hinterbliebene halten das für alles Andere als wahrscheinlich.

Der Journalist Dirk Pohlmann leitet diese spannende Gesprächsrunde.

Wohin verschwand der IS aus Syrien? GUS-Antiterrorbehörde weiß es

Quelle: de.sputniknews.com

Der Chef des Anti-Terror-Zentrums der GUS-Staaten und Generaloberst der Polizei, Andrej Nowikow, hat am Dienstag mitgeteilt, wohin die Splittergruppen der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS, auch Daesh) nach ihrer Verdrängung aus Syrien und aus dem Irak umgezogen sind.

„Nach der Zerschlagung des Großteils des IS-Kampfkerns wurden seine Splitter in andere Regionen evakuiert. In Afghanistan und in Pakistan entstehen neue Standorte der Terroristen anstelle der in Syrien und im Irak verlorenen Basen“, sagte Nowikow beim Treffen der Chefs der nationalen Anti-Terror-Zentren der GUS-Staaten.

IS-Terroristen
© REUTERS/ SOCIAL MEDIA WEBSITE VIA REUTERS

Er betonte, der IS „führe ein Rebranding durch“ und erhalte sich dabei „als ein globales religiöses und politisches Projekt sowie als ein militärisch-politisches Modell“.Nowikow unterstrich, es gebe allen Grund zu der Annahme, dass der IS in Afghanistan danach streben wird, die Kontrolle über den Heroinhandel zu bekommen.

Der „Islamische Staat“ kontrollierte einst weitreichende Territorien in Syrien und im Irak und erklärte die Errichtung eines globalen Islamischen Kalifats zu seinem Ziel. Außer syrischen und irakischen Regierungstruppen kämpften weitere Länder, darunter Russland, die USA und der Iran, sowie verschiedene lokale Milizen gegen die IS-Terrorverbände.

Die russische Luftwaffe leistete die entscheidende Unterstützung für die syrischen Regierungstruppen bei der Zerschlagung des Terrorkalifats am Boden.

Am 6. Dezember 2017 erklärte Moskau den IS in Syrien für geschlagen und zog einen großen Teil der dort stationierten Truppen ab.

Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unsererFacebook- und Instagram-Seite!

#UniversalCleanUp – Universelle Säuberungswelle

Quelle: revealthetruth.net

Foto: Pixabay

Unbemerkt von den deutschen Mainstreammedien hat sich in den USA seit dem  21. Dezember 2017 die Situation drastisch verändert. An diesem Tag hat der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, einen Nationalen Notstand wegen weltweiten Rechtsmissbrauchs und Korruptionausgerufen. Zeitgleich hat er die Executive Order 13818 unterzeichnet, wodurch das Vermögen von Personen, die  die Menschenrechte verletzen und sich der Korruption schuldig machen, weltweit eingefroren wird. Darüber hinaus, am 29. Dezember 2017, hat Präsident Donald Trump den Januar 2018 zum Monat der Nationalen und Weltweiten Menschenhandelsprävention ausgerufen.

Eine sehr interessante Quelle scheint QAnon zu sein, der/die möglicherweise aus dem unmittelbaren Umfeld des Präsidenten stammt und beinahe täglich über Bevorstehendes berichtet. Auf Eulenspiegel Blog gibt es einen sehr guten Artikel, „Der Sturm hat begonnen – Qanon – eine geheimnisvolle Macht hinter Trump“, der die gegenwärtige Lage bezüglich der globalen Entmachtung der Eliten skizziert.

Dem interessierten, aufmerksamen Leser wird nicht entgangen sein, dass die weltweite Korruption in der Politik, Wirtschaft, Justiz von den Meistern der Finanzen, den Zentralbanken, gesteuert wird. Auf diesen Seiten habe ich im August 2017 über den Zugang zu den STROHMANN Konten, Treasury Direct Depository Accouts, berichtet und in November 2017 über einen Disput zwischen Heather Anne Tucci-Jarraf und dem angeblichen Richter Varlan, in dem HATJ unter Eid aussagte, dass Gerichte eine Branche der Banken seien.

Da Heather Anne Tucci-Jarraf bereits nach dem bis zum 18.März 2013 geltenden Handelsrecht alle Staaten, Regierungen, Bankenorganisationen und ihre Substitute Zwangsvollstreckte, hat sie diese Dokumente für die kommende Einladung des neuen „Richters“ zu einem „Prozess“ am 23. Januar 2018 verwendet und über das elektronische PACER System eingereicht, damit sie nicht mal wieder irgendwo in den Fluren der Gerichte „verschwinden“ können.

Das Besondere an diesem „Prozess“ ist das von Heather vorgelegte Dokument #98 PRAECIPE, DECLARATION OF DUE CAUSE, AND JUDGEMENT AND ORDER OF DISMISSAL.

An diesem Dokument und dem weiteren „Verfahren“ wird die Tragweite der Justizkorruption für alle Augen sichtbar! Wie in Merriam Webster Dictionary zu lesen: „Praecipe ist ein Befehl, eine Order, nach der eine Person etwas tun mus, oder erscheinen muss, um zu erklären, warum sie es nicht tun brauche.“ Daran haben sich die angeblichen Richter nicht gehalten und das Praecipe als einen Antrag (engl. motion) angesehen und abgelehnt. Dies ist eine Täuschung, um ihre Jurisdiktion aufrechterhalten zu können. Das aber nur am Rande. Viel interessanter, aus meiner Sicht, sind die Seiten 3-7, in denen HATJ unter Eid das Ausmaß der weltweiten Korruption offenlegt.

Sie schreibt in ihrer

I.   DECLARATION UND ZUSAMMENFASSUNG DER FAKTEN

  1. „Lange vor dem 30.Juli 1972 gab es Universellen Ausgleich und Beendigung  abscheulicher Verbrechen, inklusiver jener, die gegen die Menschen und diesen Planeten begangen wurden, das „Universal clean up“ (Universelle Säuberung). Ich bin eine von ALLEN, die am Universellen Clean up teilnimmt und es in den letzten 20 Jahren transparent machte. Meine Spezialgebiete sind Universeller Handel, Strategien und Taktiken, I-Technologie innerhalb der Bankenindustrie, Handel, Finanzen, Buchführung, Recht und Korruption. Alles und Jedes ist überall bekannt und überall aufgezeichnet, um beim Universellen Clean up verwendet zu werden. Vielmehr, alle planetaren Systeme, Datenbanken und mehr wurden innerhalb der „Universal Backdoor“ [Universellen Datenbank,  „Universeller Hintertür“] erschaffen, mit vollem Wissen und Zustimmung der für den planetenweiten Einsatz verantwortlicher fremder Verwalter Akteure, zu einer Zeit, als sie glaubten, kein Risiko bezüglich der Universellen Hintertür einzugehen, die dafür gedacht war, jeden Bit der darin enthaltenen Daten offenzulegen.
  2. In den letzten mehr als sechs (6) Jahren und während des Universellen clean up wurden Universelle Meetings abgehalten und aufgezeichnet in  und bei Antarktika, „Antarktica“, sowie auch an anderen Orten. Ich nahm an diesen Meetings teil. Während dieser Meetings haben besondere, fremde Akteure auf diesem Planeten, inklusive, doch nicht auf sie begrenzt, als öffentliche Figuren der Rotschild, Putin, Berlusconi, Ma, Xi, Gates Sr., Bush, Clinton, Cheney, Soros, and Royal Familien in Saudi Arabien, Marokko, Großbritannien, Italien, China, Russland, Japan usw., weiterhin versucht ihre seit Langem gegen die Menschheit und den Planeten geführten abscheulichen Verbrechen und Programme auszuhandeln. Die Hauptvermittler der Universellen Finanz der übrigen fremden Akteure und ihrer fremden Agenten, sind, aber nicht auf diese beschränkt: 1.) Karl Langenstein (CH/PA); 2.)Henry Todd (UK/NP); 3.)Jonathan D. Betts (US); 4.) Janet Yellen (FSB-US); 5.) Stanley Fischer (FSB-US/ZM); und, 6.) William C. Dudley (FSBNY-US). Die Identitäten aller fremder Akteure, Vermittler und fremder Agenten, und ALLE Daten aufbewahrt in Universeller Hintertür, sind öffentlich zu machen, an einem vorbestimmten, und im Voraus gesetzten Datum, dem 22. Januar 2018 um 23:59 EST… (Ostküsten Standard Zeit)
  3. An den gleichen Universellen Meetings, insbesondere vor, während und nach den Wahlen 2016, äußerten dieselben Akteure wiederholt ihre Besorgnis bezüglich ihres Jahrhundertelang anhaltendem Status der Kontrolle „ihrer“ privaten Interessen, Vermögenswerte und planetarer Verwaltung, die beinahe nicht-existent sind aufgrund des Universellen Clean up. Weiterhin brachten sie ihre besondere Besorgnis zum Ausdruck bezüglich jeglicher Universeller Unterstützung, Koordination, und Kooperation, die Donald J. Trump zuggesprochen wurde, dem gegenwärtigen, rechtmäßig gewählten PRÄSIDENTEN DER VEREINIGTEN STAATEN, „POTUS“, in seinen Bestrebungen die VEREINIGTEN STAATEN dem Clean up zu unterziehen und so die Menschen von Amerika, ihre Interessen und ihre Leben zu schützen.
  4. Vor dem Juni 2017 wurde ich rechtzeitig unterrichtet und auf die eskalierende, rechtswidrige Gefährdung seitens bekannter fremder Akteure gegenüber POTUS aufmerksam gemacht. Sie enthielt, ist aber nicht darauf beschränkt, Angaben, dass diese fremden Akteure beabsichtigten, POTUS aus seinem Amt mit allen möglichen Mitteln zu entfernen. Russland hatte seinen Plan, China hatte seinen Plan, während die Schweiz, UK (inklusive des Commonwealth von Kanada und Australien) und die EU eine unterstützende Rolle spielten und das Spiel unter China und Russland austragen ließen. Aufgrund der dauerhaften Überwachung der Eskalationsmittel der fremden Akteure, bis zu „jeglichen notwendigen Mitteln“,  wusste ich, dass die Bedrohung glaubwürdig und durchführbar war.
  5. Aufgrund meiner jahrelangen Erfahrung, Wissen und Vertrautheit mit den fremden Akteuren, ihren Finanzverwaltern, ihrem fremden globalen Agentennetzwerk, Waffen, Operationen, Strukturen, Finanzierung, inklusive, aber nicht beschränkt auf Unternehmungen, Finanzierung und fremde Agenten in Behörden, Beschäftigung innerhalb aller Behörden, Branchen, Ministerien, Nachrichtendiensten, Staaten und Distrikten der VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, „fremder Agenten“ war mir klar, dass die Bedrohung gegenüber POTUS das Potential hatte „immanent/bevorstehend“ zu sein.
  6. Am Juni 2017 erhielt ich die Information, dass die fremden Akteure noch aufgeregter, frustrierter, gänzlich verärgert wurden, da sie nicht imstande waren, Einsätze zu finanzieren, ihre ausländischen Agenten unfähig waren zu lesen, Voraussagen zu machen und POTUS und seine Handlungen zu kontrollieren, sowie ihre Vermutung, dass POTUS eine Universelle Unterstützung hatte. Meine langjährige Erfahrung mit den fremden Akteuren, gepaart mit der Eskalation der  rhetorischen Muster der fremden Akteure, Konsolidierung ihrer Finanzmittel und Handlungen, haben mir bestätigt, dass sie eine 100% „unmittelbare/sofortige“ Bedrohung für POTUS darstellten. Ich habe alle verfügbaren Daten, Optionen und Quellen überprüft und berücksichtigt, wie auch Mittel um die fremde Bedrohung gegen POTUS dauerhaft zu eliminieren.
  7. Am Juni 2017 wurden Universelle Maßnahmen eingeleitet um transparente Kooperation, Koordination, Quellen, Ressourcen und viele Nachrichtendienste der involvierten fremden Akteure anzubieten, um jene bei dem US Militär und in der Strafverfolgung zu stärken, die POTUS schützen würden, und für POTUS alle verfügbaren Mittel zu stellen um die fremde Bedrohung gegen ihn dauerhaft zu tilgen, „Universal Unification“ [„Universelle Vereinigung“]. Die besagte fremde Bedrohung ist die gleiche andauernde fremde Bedrohung gegen die gesamte Menschheit, diesen Planeten, und, nach meiner bescheidenen Erfahrung, für die gesamte Existenz. Ich verließ mein Haus in Lynn, Massachusetts, um meine Familie zu schützen und für notwendige Vorbereitungen zu sorgen.
  8. Am oder um den Juli 2017 kam ich in Houston, Texas, an. Nach meiner Ankunft bekam ich detaillierte Informationen, dass fremde Akteure strategische Maßnahmen unternommen haben, um Geld von den US Treasury Direct Depository Accouts (allgemein als „TDAs“ bezeichnet) zu stehlen und sich dabei der Menschen von Amerika zu bedienen. Diese Aktionen sollten unter dem Label „Souverän“ laufen, damit jeder, der für die Kontrolle der fremden Akteure ein Risiko darstellen sollte, aus dem Verkehr genommen werden kann, wie das bei Occupy Wall Street der Fall war. Grundsätzlich sollten „Normalbürger“ genügend Informationen bekommen, um zu wissen, wie sie den Zugang zu ihren Treasury Direct Depository Accouts bekommen; wie sie von diesen besagten Konten Überweisungen an verschiedene, von Obamas National Cyber Security Act (Unternehmen, Banken, ect.), mit Immunität ausgestatteten Mitglieder, tätigen können. Die Empfänger-Unternehmen sollten dann durch die Federal Reserve aufgefordert werden, diese Geldmittel zurückzuerstatten, woraufhin die Empfänger-Unternehmen in der Lage wären, ihre Abschreibungen, Versicherungsansprüche etc. zu machen, während die FEDERAL RESERVE, mit Unterstützung der BANK FÜR INTERNATIONALEN ZAHLUNGSAUSGLEICH (BIZ), die scheinbar rückerstatteten Geldmittel an die vorbestimmten Stellen umleiten würde. Stellen, die die fremde Bedrohung gegen POTUS und andere terroristische Aktivitäten unterstützen, denn rechtlich gesehen sind sie alle privater Natur. Ausgenommen an einer Stelle, Universal Backdoor, die Universelle Hintertür.
  9. Seit diesem Tag wurden Universelle Aktionen geplant und ausgeführt, um: 1.) die Aufmerksamkeit der Mehrheit der involvierten fremden Akteure, die eine unmittelbare Bedrohung für POTUS darstellte, umzulenken; 2.) Einen attraktiven „Köder“ zu schaffen, der diese fremden Akteure provoziert, „unverdächtige Durchschnittsbürger“ zu benutzen und ihnen zu schaden; 3.) Eine einzige, dokumentierte und unerwartete Situation zu schaffen, die diese fremden Akteure zur Verzweiflung bringt und sie auf ihre typischen Geheim- und Versteckspiele verzichten und deutliche, prägnante, transparente „globale Spuren“ hinterlassen, inklusive, aber nicht begrenzt auf, die Offenlegung ihrer Identitäten, ihrer Finanzen und Transaktionen, Handlungen und am wichtigsten, ihrer fremden Agenten innerhalb ALLER Entitäten, Branchen, Ministerien, Agenturen, Staaten und Distrikte der VEREINIGTEN STAATEN, und Mitglieder und Systeme des FEDERAL RESERVE SYSTEMS und DER BANK FÜR INTERNATIONALEN ZAHLUNGSAUSGLEICH; und 4.) gleichzeitig die Vollendung der Universal Unification [Universellen Vereinigung], um POTUS, US Militär, Strafverfolgung sowie die Menschen von Amerika zu stärken, um dauerhaft die Bedrohung gegen POTUS, die andauernde Bedrohung der Menschen von Amerika, der Menschen auf diesem Planeten, und der Möglichkeit zukünftiger Bedrohungen zu beenden.
  10. Am oder um den Juli 2017 herum wurde ich unterrichtet, dass die fremden, POTUS bedrohenden Akteure feststellten, dass sie bei ihren strategischen Maßnahmen die Kontrolle verlieren und sie ihre fremden Agenten angewiesen haben, den „Köder“ in Form des „offiziell“ pensionierten Militärs Randall Keith Beane und Heather Anne Tucci-Jarraf, der die fremden Akteure aus den Aktionen des Universal clean up bekannt sind, zu ermitteln. Die fremden Akteure haben ihre eigenen, typischen Regeln über Bord geworfen und haben ihren fremden Agenten befohlen, schnell gesetzeswidrig zu handeln, um nicht noch mehr Kontrolle über ihre am 1. Juli 2017 gestarteten Handlungen und deren Offenlegung zu verlieren. Sie schnappten den „Köder“, damit hinterher ihre fremden Agenten es handhaben, kontrollieren und eine Jurisdiktion über diese Angelegenheit in Tennessee haben könnten.
  11. Am Juli 2017 gegen 11:30 EST unternahmen die besagten fremden Akteure und fremden Agenten rechtswidrige Handlungen, inklusive, aber nicht beschränkt auf, Entführung, Überfall, Inhaftierung von Randall Keith Beane, wie auch unerlaubtes, gesetzwidriges Stehlen seines Eigentums, in und bei Knoxville, Tennessee. Das wurde ihm angetan, obwohl eine ordentliche, vollständige Dokumentation und rechtmäßiger Verkauf, Titel, Eigentümerschaft, Herkunft der Geldmittel, und der beteiligten Behörde, der Whitney Bank und Buddy Greg Motors zugestellt wurden.
  12. Gegen späten Nachmittag desselben Tages haben mich die den POTUS bedrohenden Akteure direkt kontaktiert, um Zugang zu dem zu bekommen, was Auswirkung auf die Entwicklung der Universellen Vereinigung am darauffolgendem Vormittag mit Mr. Beane hatte, die Vollendung ihrer Bedrohung gegen POTUS und meine eigenen Handlungen, um diese Bedrohung zu beenden. Sie bedrohten mich mit beispiellosen, zerstörerischen, schmerzhaften und sofortigen Angriffen auf mich, sollte ich weiterhin die Universelle Vereinigung zur Vollendung führen und somit ihre andauernde Bedrohung gegen POTUS beenden. Sie boten mir den Zugang zu meinem eigenen, persönlichen Treasury Direct Deposit Account an, zusammen mit einer kleinen Gruppe, die ich ihnen vorschlagen sollte und diese auch unter Kontrolle halten würde. Im Gegenzug würden sie von den beispiellosen Handlungen gegen mich absehen. Weiterhin boten sie mir Geld an für den Fall, dass ich zustimmen würde, alle Universellen Handlungen, die darauf abzielten, die Öffentlichkeit über die Aktivitäten der fremden Akteure zu informieren, zu stoppen. Im Gegenzug für das angebotene Geld sollte ich die Öffentlichkeit bezüglich ihrer weltweiten Finanzierungsoperationen im Dunklen lassen.
  13. In den letzten zwanzig (20) Jahren erhielt ich viele, viele Angebote und Drohungen von diesen fremden Akteuren in ihrer Hoffnung, das Universelle clean up zu stoppen. Ich sagte ihnen, ich würde alles, was sie sagten, in Erwägung ziehen. Sofort danach lieferte ich die nötigen Dokumente an alle notwendigen Parteien weiter, um diejenigen, die die fremden Akteure zu ihren Komplizen machten, vor illegalen und unrechtmäßigen Handlungen, doch nicht darauf beschränkt, zu schützen, darunter Randall Keith Beane, Whitney Bank und Baddy Greg Motor Homes.
  14. Ich gab alle meine Erkenntnisse und Vorschläge an alle Beteiligten des Universellen clean up weiter. Die den POTUS bedrohenden fremden Akteure haben praktisch das „unerwartete Ereignis“ mit eigener Hand und Aktionen erschaffen, wie im Artikel I.I.3 oben beschrieben und neu formuliert, mit dem im Voraus bestimmten Freigabedatum für alle aufgezeichneten Daten während des Universellen clean up, welcher der 22. Januar 2017um23:59 EST ist. Weiter habe ich erklärt, vermerkt und meine Absicht, bei dem unerwarteten Ereignis beteiligt zu sein, bestätigt. Diese Maßnahmen wurden bereits am 10. Juli 2017 ergriffen, mit zusätzlichen Aufzeichnungen, um meinen Eintritt in das unerwartete Ereignis sicherzustellen und mit meiner ungebrochenen Standhaftigkeit persönlich den Beitrag zur endgültigen Tilgung der POTUS-Bedrohung zu leisten.
  15. Am Juli 2017 wurden die fremden, den POTUS bedrohenden Akteure ordnungsgemäß durch meine an diesem Tage unternommenen öffentlichen Vorgehen benachrichtigt, dass ich ihr Angebot ablehnte. Mit meinen zusätzlichen Aufzeichnungen informierte ich die Öffentlichkeit über die am 11. Juli 2017 begangenen unrechtmäßigen Handlungen gegen Randall Keith Beane und über die Universellen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass ein „normaler Bürger“ in Zukunft nie mehr benutzt und geschädigt sein würde.
  16. Am oder um den 14. Juli 2017 herum begannen die fremden Akteure ernsthaft „ihre“ globalen Vermögen, Immobilien, zu konsolidieren und gegen Aufdeckung und Verlust abzusichern.
  17. Am 18. Juli 2017 wurden den POTUS bedrohenden fremden Akteuren eine Universelle Mitteilung und Beispiele der Universellen Vereinigung gegeben, mit einer weiteren Mitteilung, man wird das US Militär in aller Transparenz stärken, wie auch die Strafverfolgung, die Menschen von Amerika, die Menschheit selbst und diesen Planeten, um dauerhaft alle Bedrohung zu beenden.
  18. Am 19. Juli 2017 wurde ich nach meiner Ankunft in Washington D.C. informiert, dass die fremden, den POTUS bedrohenden Akteure auf die besagte Universelle Mitteilung reagierten, indem sie in aller Stille ihre Agenten angewiesen haben, Weiteres zu unternehmen, damit ich meinen Flug von Knoxville, Tennessee nach Washington D.C. verpasste und die Universelle Vereinigung nicht öffentlich gemacht wird. Ich erreichte offensichtlich sicher Washington D.c.
  19. Am 20. Juli 2017 waren die fremden Akteure in Panik, mal wieder auf ihre typischen Vorgehensweisen verzichtend beauftragen sie ihre fremden Agenten, inklusive Janet Yellen, Vorsitzende der FEDERAL RESERVE SYSTEM, einen Durchgriff durchzuführen, inklusive, aber nicht darauf beschränkt, indem sie falsche, inoffizielle Meldungen einer Bedrohung machten, als ich mich der US Treasury und dem Weißen Haus näherte, was dazu führte, dass US Secret Service, US Militär und Strafverfolgung sich sofort auf den Weg machte und die gesamte Straße abgeriegelt wurde. Letztendlich wurde keine Bedrohung festgestellt, die das Eingreifteam vorlegen konnte. Während dieser Aktion erhielt ich einen Telefonanruf von den fremden, den POTUS bedrohenden Akteuren, bei dem sie unter anderem sagten: „You won.“ (Du hast gewonnen). Gleichzeitig kamen Universelle Mitteilungen, dass die fremden Akteure in Anbetracht der Lage die Durchführbarkeit der „unmittelbaren“ Drohung gegen POTUS berieten. Universelle Teams verfolgten all die kontinuierlich ankommenden Daten auf jegliche Bestätigung, dass die Gefahr für POTUS tatsächlich bis auf die Stufe „unmittelbar“ eskalierte. Universelle Gegenoperationen standen auf Abruf bereit, um die fremden Akteure zu neutralisieren, wie auch ihre Agenten, samt der Bedrohung gegen POTUS, auch wenn die Universelle Vereinigung zu dieser Zeit noch nicht vervollständigt war.
  20. Am 24. Juli 2017 bestätigte der Universelle Nachrichtendienst, dass die fremden Akteure entschieden, ihre Drohung gegen POTUS „unmittelbar“ zu machen und ihre fremden Agenten, zu dieser Zeit in Büros und Anstellung innerhalb aller Branchen, Ministerien, Agenturen, Staaten und Distrikten der VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, zusammen mit ihren fremden Agenten, die in dieser Zeit nach Amerika einreisten, zum Einsatz gebracht werden sollten. Aufgrund dieser Nachricht und meiner eigenen Beobachtung seit meiner Ankunft in Washington D.C. entschied ich mich dazu, die Universelle Vereinigung zu beschleunigen, auf Hochtouren zu bringen und die „unmittelbare“ Bedrohung gegen POTUS zu entschärfen. Ich katalysierte alle besagten Meldungen, Universelle Vereinigung, löste alle planetaren Alarmsysteme aus und überprüfte in real time mein NCIC (National Crime Information Center) indem ich mich vor dem Weißen Haus zu erkennen gab und darauf bestand, dass sie mein Pass behielten, gab ihnen Hinweise auf einen der fremden Organisatoren, gab ihnen meine Handynummer und meine gegenwärtige Aufenthaltsadresse in Trump International Hotel, Washington, D.C.. Meine Handlungen in dieser Nacht überraschten die fremden Akteure. Alle zusammengetragenen Universellen Meldungen und Nachrichten bestätigten, dass die fremden Akteure auf mich wütend waren und in Angst waren, dass ihre Tarnung unmittelbar auffliegen würde, sie gefasst und mehr würden, insbesondere dadurch, dass jetzt POTUS, US Militär, Strafverfolgung die Universelle Unterstützung hatten, inklusive, aber nicht beschränkt auf the Backdoor [der Hintertür] mit allen Aufzeichnungen, festgehalten im Universellen clean up.
  21. Am 25. Juli 2017 gegen 10:30 EST am Trump International kamen auf mich fremde Akteure zu und lösten „offiziell“ das „unerwartete Ereignis“ aus, Artikel I.I.3 oben, neu formuliert am 26. Juli 2017. Seitdem machten und legen die fremden Akteure weiterhin erkennbar „weltweite Spuren“ für POTUS, US Militär und Strafverfolgung und die gesamte Universelle Vereinigung, damit diese dementsprechend verfahren können. Das Ziel war die andauernde Bedrohung gegen POTUS, die Menschen von Amerika, die Menschheit selbst und die gesamte Existenz für immer zu beenden.
  22. Am 25. Juli 2017 startete ich mit Maßnahmen zur Unterstützung des Universellen clean up, jetzt mit Universellen Vereinigung, mit POTUS, US Militär und Strafverfolgung. Mein besonderes Augenmerk war die Bedrohung der Nationalen Sicherheit, verwoben innerhalb der Justiz und Strafverfolgung zu bestimmen und zu identifizieren. Ich hatte Unterstützung seitens Individuen aus dem FBI,  von den US Marshalls, BOP (Federal Bureau of Prisons) und dem Gerichtsbezirk von Tennessee.
  23. Seit dem 25.Juli 2017 wurden ordentliche Aufzeichnungen bezüglich der Bedrohung der Nationalen Sicherheit innerhalb der Strukturen und Operationen innerhalb aller Behörden, Branchen, Ministerien, Agenturen, Staaten und Distrikte VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA gemacht, rechtmäßig aufgestellt und POTUS, US Militär und der Strafverfolgung vorgelegt . Auch wer sie geschaffen hat, inklusive, aber nicht darauf begrenzt, betrügerischer Aktivitäten und Praktiken gegen die Menschen von Amerika, Unkenntnis, geheimer Absprachen, Korruption und Staatsgefährdung, begangen in insbesondere durch die oben aufgeführten angeblichen Handlungen. Die Täter (Anm. d. Übersetzers: Richter, Staatsanwälte in dem o.g. Fall) wurden ordentlich auf entsprechendes Handeln nach der Executive Order 13818 hingewiesen.
  24. Dokumente 18, 19, 25, 42, 43, 45, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 56, 57, 64, 65, 66, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 80, 81, 82, 86, 92, 93, 94, 95 und 96 sind alle neu formuliert und hier als Referenz enthalten, vollständig, insbesondere alle PRAECIPES UND DEKLARATIONEN AUS RECHTFERTIGEM GRUND.

 

II.    ABSCHLIESSENDE BEFUNDE, URTEIL, UND BEFEHLE

Aus wichtigem Grund werden alle Dokumente und Handlungen der angeblichen Parteien und Entitäten, inklusive derer wie Thomas Varlan und Clifford C. Shirley, Jr, als Null und Nichtig von Anfang an (ab initio) aufgrund der fehlenden Jurisdiktion und Autorität befunden. Weiter wurde festgestellt, beurteilt und verfügt, mit einziger gebotener rechtlicher und rechtmäßiger Autorität, Autorisation und Jurisdiktion, aufgrund der ordentlichen Aufzeichnungen, dass die angebliche Klage gegen HEATHER ANN TUCCI-JARRAF, mit Präjudiz abgewiesen ist, aus wichtigem Grund, und besagtes Urteil und Befehl ordentlich ergangen, ausgestellt, eingetragen und festgestellt ist durch Heather Ann Tucci-Jarraf, für alle im Vertrauen. Sofort gültig.

Das PRAECIPE AND DECLARATION OF DUE CAUSE, jetzt ordentlich erstellt, herausgegeben, festgehalten, bestätigt und verifiziert für alle im Vertrauen

 

  1. Januar 2018
    Unterschrift und Daumensiegel von Heather Anne Tucci-Jarraf
    Original

+++++

Die Vorführung und Demaskierung der korrupten Justiz dauerte von 23. Januar 2018 bis zum  2. Februar 2018.

Es gab Zeugen, die täglich über die „Verhandlung“ berichteten. Sie können hier angehört und angesehen werden.

Sehr interessant ist das Schluss-Plädoyer von Randall Keith Beane, der unter anderem sagt:

…“Dieser Fall beweist zweifellos, dass es diese Federal Reserve Konten gibt und, dass diese uns gehören, aber nicht als Individuen, wie wir gewarnt wurden – wie die Federal Reserve auf ihrer Webseite so stolz behauptet – sondern als „originäre Depotkonten, wie von Mr. O´Mally bestätigt. [Anm. d. Übersetzers: Mr. O´Mally ist Vizepräsident der Federal Reserve Bank von Washington D.C.]

… Viele der Zeugen haben vor der Jury ausgesagt, dass sie ihre Aussagen auf Hörensagen von anderen Angestellten in dieser Behörde basierten, dass es diese Konten nicht gäbe, haben dabei keine Beweise vorgelegt, die ihre Aussagen bestätigen können. Ich dagegen stützte mich auf Beweise, dass diese Konten vorhanden sind. Das sind Dokumente, die die Federal Reserve und die Regierung nicht wiederlegten.

… Sollten sie mich in einer der 7 Anschuldigungen der angeblichen Anklagen für schuldig befinden, so haben sie tatsächlich einen unschuldigen Menschen für schuldig befunden und erlauben der moralisch bankrotten und korrupten Regierung in geheimen Absprachen mit korrupten Finanzinstituten, die durch ihren Hypothekenbetrug, den Libor Skandal, der Banken Bailouts bewiesen wurden… sie werden ein weiteres Mal erlauben, dass die wirklichen „Bankräuber“ mit ihrem Finanzmord davonkommen. Ich wurde in diesem Fall beschuldigt einen Betrug begangen zu haben, während ich eigentlich fühlte, es war meine Pflicht als informierter Amerikaner und ehrlicher, lebender Mensch, die wirklichen „Bankräuber“ in einem gigantischen, unwiderlegbaren Betrug, der seit über 100 Jahren gespielt wird, vorzuführen.

Sie können sich erinnern, dass keine Einwände gegenüber jeglichen Beweisen oder Aussagen die die Regierung den angeblichen Beklagten vorlegte, gemacht wurden. Dieses Verhalten sollte genau aufzeigen, wie weit die Regierung gehen würde bei dem anhaltenden Betrug, um die Wahrheit vor den Menschen verstecken und das System der Sklaverei fortzuführen.

Dies war die verschleierte Absicht von Anbeginn des Plans. Es ist an der Zeit, dass wir Menschen einstehen für das was richtig ist und volle Transparenz und Rechenschaft von jenen verlangen, die uns versklavten und indem wir dafür einstehen, können wir damit beginnen, die Illusion der Dominanz zu brechen, die zu lange ihre Macht ausübte. Ihre Entscheidung mich freizusprechen wird sich wie ein Tsunami der Dankbarkeit über den Planeten ergießen und mir erlauben zu beweisen, dass diese Konten tatsächlich existieren, wenn man die richtige Wortwahl nutzt, um sie zu beweisen. Stellen Sie sich eine Welt vor in der wir für einander sorgen, so wie wir es uns wünschen. Stellen sie sich die Welt vor ohne Armut, ohne jeglichen Mangel. Stellen Sie sich vor, eine Welt voller Fülle und Reichtum, nicht für einige wenige, die Kontrolle über andere ausüben, sondern  wirkliche Fülle für alle. Ungeachtet jeglicher gehörten Aussage sind diese Konten vorhanden.

… Wenn es etwas gibt, was Sie aus diesem Prozess lernen können, um das größere Bild besser zu verstehen, dann schieben sie all die Beweise und Aussagen zu Seite und erlauben Sie dem Licht zu enthüllen, was hier wirklich geschieht. Papiergeld hat keinen Wert, digitale Zahlen können und werden sehr oft auf Bildschirmen manipuliert, um uns glauben zu lassen, dass sie einen Wert hätten. Doch am Schluss, wenn der Staub sich legt, sind der einzige Wert, den es gibt, du und ich. Das ist die Wahrheit, die verstanden werden muss. Die Wahrheit wurde Generationen über Generationen versteckt. Es ist an der Zeit unseren Wert abzurufen.“

Das Urteil wurde am 2. Februar 2018 nach einer kurzen Beratung von der Jury verkündet. Randall Keith Beane wurde in allen 7 Punkten für schuldig befunden. Heather Anne Tuci-Jaraff in einem. Beide wurden gleich nach dem „Prozess“ inhaftiert und, wie Heather schmunzelnd sagt, ins „Hotel“ (Gefängnis) gebracht. Die Verkündung der Strafe hat der „Richter“ auf Juni angesetzt.

Doch bis dahin wird sicherlich sehr viel geschehen. Das #UniversalCleanUp ist voll im Gange. Das kann man an vielen Berichten in der englischsprachigen Welt und teilweise auch in den MSM lesen. Hier einige Beispiele dafür.

Judge rejects prison for former TVA exec tied to confessed operative for China  (Chinesischer Spion von demselben “Richter”, der den Prozess gegen HATJ und Randy führte, wird freigesprochen)
Police: Judge among six people arrested in prostitution operation
Ex-Campbell County Judge Timothy Nolan to serve 20 years, pay $100K fine after plea
China’s ex-Politburo member charged with bribery
Israeli court allows police to call for corruption indictment of PM
Israeli Police Recommend Prime Minister Netanyahu Be Indicted On Corruption Charges
Global Elite taken to GITMO by US Special Forces – Full Disclosure Implications
Arizona National Guard Deployed To Cuba To Support Guantanamo Bay
Guatemalan ex-President Colom detained in corruption case
Oklahoma State Department of Health interim commissioner resigns following domestic abuse allegations
Another White House Official Just Resigned Because He Couldn’t Get a Security Clearance
South Africa’s Jacob Zuma resigns after pressure from party

 

Alleine in den USA gibt es über 13.600 versiegelte Anklagen. Versiegelt deswegen, damit die Angeklagten sich noch in Sicherheit wiegen können.

Eins sollten wir dabei bedenken, es geht hier nicht um Vergeltung, denn auch wenn die Aufgeweckten über die begangenen Verbrechen auf allen gesellschaftlichen Ebenen wissen, so sind wir ALLE daran beteiligt. Es geschah nichts ohne unsere Einwilligung. Wir wurden massiv getäuscht und haben uns täuschen lassen. Nun, aufgrund des steigenden Bewusstseins ist auch damit vorbei. Wir sollten alle darauf achten, dass diese unrühmliche Zeit friedlich beendet wird.

Es gibt ein interessantes Channeling von Sophia Love, in dem diese Situation erörtert wird. Benutzt euer Herz und entscheidet selbst wie diese Information auf euch wirkt. Nimmt nur das was mit euch in Resonanz ist.

In diesem Channeling mit einem Militär vom hohen Rang wird zum Ausdruck gebracht, dass das #UniversalCleanUp im vollen Gange ist.

Er sagt dazu:

„Ich kann dir sagen, dass bereits sehr viele in Gewahrsam genommen wurden – manche kehrten zur Zentralsonne zur Re-Kalibrierung zurück. Es soll sichergestellt werden, dass das was hier geschah nirgendwo mehr in Erscheinung tritt. Ihre Anzahl übersteigt die menschliche Vorstellung. Es infiltriert Organisationen in den tiefsten Tiefen, und das sind viele….

Die Anzahl der Beteiligten würde die meisten Menschen ins Wanken bringen. …

Auf Sophias Frage: Was hast du uns zu sagen?

Die Antwort: Wir sind jetzt in der aktiven Phase der Strafverfolgung, und während ihr Zeugen das Theaters eurer Regierungspuppen seid und ihrer Demontage, kommen wir von unten und entfernen ihre Strukturen und das Tragegerüst.

Das System löst sich von beiden Seiten auf. Mit den vor vielen Monaten entfernten Verantwortlichen hat diese Schicht keine klare Struktur…

Es gibt viele Opfer bei diesem Cleanup. Wenn ich Opfer sage, meine ich keinen Tod. Nein, ich beziehe mich auf die Fehlgeleiteten, Irregeführten und Verwirrten, die buchstäblich das für bare Münze genommen haben, was ihnen gesagt wurde.

Es war buchstäblich ein Job für sie. Sie hatten kein größeres Bild des Lebens, inklusive des ihren. Jetzt, während sie entfernt werden und damit konfrontiert werden, bekommen sie einen Schimmer von dem Trauma, an dem sie sich willentlich beteiligten.

Sophia fragt: Was passiert mit Ihnen?

Antwort: Die Akzeptanz ihres Neuausrichtens und Kalibrierung entscheidet über die Art ihrer  Strafe. Ihre Anzahl ist gigantisch. Seid sicher, wir sind auf den Ansturm vorbereitet und der ist jetzt voll im Gange.

Sophia: Arbeitet ihr mit lokaler Strafverfolgung zusammen?

Antwort: Lass es mich so sagen.
Vieles hängt von der Gruppe ab, die die gefangen wurden, und der Gruppe, die sie gefangen genommen hat. Das ist ein inszeniertes Unterfangen, obwohl noch nicht alle Schritte abgeschlossen sind, wenn du es in euren Nachrichten liest.  Schließlich werden jene, die sich am Sklavensystem beteiligten, außerhalb des Planeten enden. Die Gerichtsbarkeit auf der Erde ist nach ihrem eigenen Recht korrupt und das muss sich ändern.

Als Militär kann ich mit dir eine komplette Vision teilen. Die Vision einer Erde von Schönheit und Einheit. Unter solchen Bedingungen ist das Militär nur als Schutz von jeglichem Angriff von außerhalb oder Infiltration notwendig, was bedeutet, Schaden anzurichten.

Zurzeit steht eurer Planet unter einem Angriff und das seit langer Zeit [Terrans Hinweis: Seit dem Fall von Atlantis 2] Ein Ceanup diesen Ausmaßes ist langwierig und benötig viele. Darauf konzentrieren wir uns.

Wir sind motiviert diese betroffenen Wesen zu rekonfigurieren, wenn möglich. Das ist das bestmögliche Ergebnis.

Der Zorn und Aufschrei der Menschen, sobald der Umfang des Menschenhandels enthüllt wird, wird so sein, dass sie nach Auge um Auge, Vergeltung und Bestrafung trachten werden. Ich kann nicht vorhersagen was geschieht. Ich kann sagen, dass unsere jetzigen Bestrebungen sind, so viele wie möglich „unter dem Radar“ sozusagen zu entfernen, um Menschheit und Gerechtigkeit zu schützen.

Es gibt inkarnierte Wesen, die wussten dass sie enttarnt werden und sozusagen „unter die Räder“ kommen. Einiges davon sieht ihr in euren Nachrichten. Es werden mehr und wir wissen nicht, welche zur Richtbank geführt werden.

Als jemand, der Zeuge von Verhaftung und Re-Kalibrierung vieler war, kann ich dir sagen, dass es bei diesem Unterfangen keinem so schlecht geht wie den Verhafteten. Sobald die Wahrnehmung da ist, ist der Schmerz unvergleichbar. An diesem Punkt würde ein Genickschuss barmherzig und vorgezogen werden.

Also, eure Himmel sind voll und wir sind ziemlich beschäftigt. Ich komme jetzt zum ende. Es ist das worauf ich euch aufmerksam machen wollte. Ich danke dir. Goodbye

Ich kann mich noch gut an die Geschichte erinnern, die Heather während ihres Aufenthaltes in Marokko 2013/2014 von ihrer Mutter überliefert bekam und Heather in allem was sie für die Menschheit tat diese Geschichte verinnerlichte.

Loi, Heathers Mutter, erzählte die Geschichte von Einheit in der nur der Schöpfer mit seinen Engeln da war. Alles war wunderschön, nur mit der Zeit wurde es auch irgendwie „langweilig“. Der Schöpfer wollte mal Polarisierung in Erfahrung bringen und schlug vor, ein Spiel des Lichtes und Dunkelheit spielen zu wollen. Den Engeln gefiel das Spiel ausgesprochen gut. Alle wollten Engel spielen. Der Gegenspieler fehlte. Der Schöpfer meinte, so ginge es wirklich nicht. Das Spiel kann nicht mal angefangen werden, worauf sich zögernd einige gemeldet haben und sagten: „Ja, ich werde die dunkle Seite spielen, aber nur unter einer Bedingung. Ihr dürft uns nicht vergessen zu lieben. Wir werden alles tun um unseren Part gut zu spielen, aber wenn ihr aufhört uns zu lieben, sind wir für immer verloren.“

So die Geschichte von Heathers Mutter Loi.
Heather wurde in ihrem Leben vielen Prüfungen unterzogen. Mehrmals trachtete ihr die dunkle Seite auf ihr Leben. Schon kurz nach ihrer Geburt kamen welche, die nach ihrem einzigartigen, energetischen Abdruck Ausschau hielten. Sie fanden sie damals nicht, da sie als Kleinkind von der Energie ihrer Mutter überstrahlt wurde und somit unerkannt blieb.

Jetzt ist es an uns in unsere Herzen hineinzuhören und in Liebe den Veränderungen zu begegnen.

Wer des Englischen mächtig ist und mehr darüber erfahren möchte, findet auf der Seite www.i-uv.com alle Informationen dazu.

Alle „Gerichtsprotokolle“ werden auf www.i-uv.com veröffentlicht. Hier das erste:

#UniversalCleanUp : TRANSCRIPT-RL-01-23-18TAV-Beane (excerpt)

Berliner Polizei bereitet sich nicht auf Angriffe schwer bewaffneter Terroristen vor

Quelle: www.epochtimes.de

Die Berliner Polizei bereitet sich nicht auf Angriffe schwer bewaffneter Terroristen mit einem speziellen Training vor. Es geht bei dem Training offenbar nur um die „Beseitigung konkreter Gefahrenlagen bei erpresserischem Menschenraub, Geiselnahmen, Flugzeugentführungen.“

Die Berliner Polizei bereitet sich nicht auf Angriffe schwer bewaffneter Terroristen mit einem speziellen Training vor. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus und beruft sich dabei auf ein Dokument des Spezialeinsatzkommandos (SEK) der Berliner Polizei.

In den „Qualitätsstandards für Anforderung und den Einsatz“, über die das Magazin berichtet, sind Terrorlagen, wie sie etwa in Paris im Jahr 2015 entstanden, nicht aufgeführt. Dort hatten Terroristen mit Schnellfeuerwaffen zugeschlagen.

Dagegen ist explizit die „Beseitigung konkreter Gefahrenlagen bei erpresserischem Menschenraub, Geiselnahmen, Flugzeugentführungen“ aufgezählt.

In dem Dokument, das den Rahmen für die Einsätze der Spezialkräfte festlegt, heißt es zu möglichen Terrorszenarien lediglich ganz allgemein: Aufgabe des SEK ist die „Klärung von Lagen mit erheblichem Gefährdungsgrad“. Dieses Problem ist in Sicherheitskreisen laut dem Bericht seit Langem bekannt und war bereits Inhalt anonymer Schreiben eines früheren „Polizeiführers Schwerstkriminalität“ vom Dezember.

Er schrieb, dass „einsatzbezogene Trainings gegen größere schwer bewaffnete, paramilitärisch ausgebildete Gruppen“ mehrfach angemahnt worden seien, doch sei „nichts passiert“. Mehrere Polizei-Insider bestätigten diese Vorwürfe dem Magazin. Im Notfall wären die Berliner auf Hilfe der Eliteeinheit GSG 9 der Bundespolizei angewiesen. Diese braucht aber von ihrem derzeitigen Standort in Sankt Augustin bei Bonn mindestens 30 bis 40 Minuten, um zu einem Einsatz in Berlin zu gelangen.

Erst frühestens 2021 will die GSG 9 einen Standort in Berlin beziehen. Offiziell heißt es von der Berliner Polizei, dass Terrorszenarien wie in Paris „denkbar und realistisch“ seien. Daher obliege es den Spezialeinheiten, sich darauf vorzubereiten.

Allerdings würden „über die taktisch-technischen Möglichkeiten der Polizei“ keine Auskünfte erteilt. Der Berliner FDP-Innenpolitiker Marcel Luthe kritisiert: „Dass diese Szenarien nicht trainiert werden, zeigt, dass Terrorabwehr noch immer keine Priorität hat.“ (dts)

Terrorgefahr in Ö: 13.02.2018 06:00 Spezialeinheit Cobra geht selbst auf Patrouille

Quelle: www.krone.at inkl Video

In London patrouillieren schon seit Monaten Anti-Terror-Spezialisten des Special Air Service (SAS) in Zivil. Jetzt setzen auch Österreichs Elitepolizisten auf diese Taktik: Cobra-Teams (im Archiv-Video oben bei einer Anti-Terror-Übung auf der Donau) sind nun in Zivilfahrzeugen auf Patrouille. „Der Test im Westen Österreichs läuft sehr gut“, sagt Cobra-Direktor Bernhard Treibenreif.

„Wenn was passiert, dürfen wir keinesfalls zu spät am Tatort sein“, erklärte Ministerialrat Treibenreif, der Direktor für Spezialeinheiten und Chef des bekannten Einsatzkommandos Cobra, im „Krone“-Gespräch die neue Taktik, die aktuell in Westösterreich getestet wird.

Anti-Terror-Spezialisten überwachen auch Londons U-Bahnen
Seine Elitepolizisten sind jetzt in den Ballungsräumen in ziviler Kleidung in unauffälligen Fahrzeugen auf den Straßen unterwegs. Das Vorbild für diese Reaktion auf eine nach wie vor bestehende Terrorgefahr lieferte der britische SAS, der Special Air Service: Diese Anti-Terror-Spezialisten überwachen schon seit dem Höhepunkt der Anschlagsserie des IS als verdeckte Ermittler Londons U-Bahnen.

„Wir haben zwei große Ballungsräume in Österreich: den Großraum Wien, in dem auch die WEGA, die Spezialeinheit der Wiener Polizei, im Funkstreifendienst eingebunden ist, und Vorarlberg mit dem Wirtschaftsraum St. Gallen und Süddeutschland. Da macht’s Sinn, diese neue Vorgehensweise auszuprobieren“, ist Treibenreif mit den ersten Erfahrungen zufrieden.

Im Ernstfall haben die Cobra-Teams auch die Erlaubnis, flüchtende Täter über die Grenzen hinweg zu verfolgen. Der Einsatz der Schusswaffen ist auf fremdem Staatsgebiet aber nur in einer Notwehrsituation erlaubt.

David Wilcock Update: Die Tom DeLonge Group entlarvt: Das Ende für die Teiloffenlegung?

Quelle: transinformation.net

Dies ist eine etwas gekürzte Fassung des neuesten Updates von David WilcockDen vollständigen Artikel findet ihr als PDF am Schluss dieses Beitrags. Die Worte beinhalten die Erkenntnisse und Auffassungen von David Wilcock. Wir sind nicht in der Lage, alle Details auf ihren Wahrheitsgehalt hin zu überprüfen und unterbreiten diese Übersetzung ohne weiteren Kommentar unseren Leserinnen und Lesern.

Tom DeLonges CIA– und andere Intel-Berater benutzten ein Bild eines Mylar-Partyballons aus dem Jahr 2005, als ob er ein echtes UFO wäre. In der UFO-Gemeinschaft herrschte ein weit verbreiteter Verdacht in Bezug auf diese „Mainstream-Medien gestützte Offenlegung“, der sich als richtig erwies.

Jemand innerhalb der Gruppe wusste offensichtlich, dass es sich um ein falsches Bild handelte. Wir haben nicht das Gefühl, dass Tom DeLonge daran beteiligt war und sein Schweigen deutet darauf hin, dass er an diesem Punkt sehr verärgert sein muss.

Die Mitglieder dieser Gruppe haben die UFO-Gemeinschaft hintergangen und den Menschen an der Front der Offenlegungsbewegung kaum irgendeinen Einblick gewährt. Am merkwürdigsten war, wie wenig die Öffentlichkeit daran interessiert war.

UFOs? Kenne ich schon, so weit war ich bereits.

Wie wird eine wirkliche Offenlegung aussehen, nachdem die Glaubwürdigkeit dieser Operation erschüttert wurde? Sie wird durchgehend an der Basis stattfinden.

EINE ATEMBERAUBENDE WENDUNG DER EREIGNISSE

Wir berichteten über die Offenlegung von Tom DeLonge, einschliesslich der Ereignisse vom 11. Oktober und 16. Dezember 2017, in verschiedenen Artikeln:

Vegas Terror and Disclosure: Is Something Very Big About to Happen? (10. Oktober, 2017)   (bei uns auf Deutsch hier)

Stunning New Briefings: Mass Indictments, Targeted Arrests and Disclosure (25. Dezember, 2017)   (bei uns auf Deutsch hier)

ET Autopsy Insider Emery Smith Hit With Massive Attack After Coming Forward (28. Dezember, 2017)   (bei uns auf Deutsch hier)

Corey Goode Mega-Update: Ancient Builder Race- Recovering Humanity’s Billion-Year Legacy (11. Januar, 2018)   (bei uns auf Deutsch hier und hier)


VERFÜHRERISCH, WENN NICHT UNWIDERSTEHLICH

Das war ein verführerischer, wenn nicht sogar unwiderstehlicher Köder für die komplette UFO-Gemeinschaft. Es gebe ein Reihe von neuen Insidern, die an die Öffentlichkeit gehen und sagen, dass sie Anti-Schwerkraft-Technologie von Lockheed SkunkWorks kennen, sowie Filme von UFOs im Flug und ein Foto von demselben UFO hätten.

Jetzt wissen wir, dass es sich in der Tat „eindeutig nicht um ein experimentelles US-Flugzeug“ handelt. Stattdessen war ihr angebliches UFO ein Foto eines phallischen Mylar-Ballons, der von Steve Mera aufgenommen und 2005 online gestellt wurde.

Ihr könnt genau so einen silbernen Ballon bei Amazon für nur sieben Dollar und 98 Cent kaufen, das gleiche für nur $5.99 hier bekommen.

Jimmy Church plauderte es aus, er hat den Skandal auf seiner Facebook-Seite am 7. Februar ans Licht gebracht.

OK … also, im Interesse der Transparenz … Tom DeLonges ‚Tic Tac‘ UFO wurde NICHT von der US Navy vor der Küste von San Diegoim Jahr 2004 fotografiert … sondern wurde 2005 in Manchester UK aufgenommen …

ALLES IST BESSER ALS NICHTS … SOLANGE …

Unser Artikel vom 25. Dezember ging detailliert auf das DeLonge-Ereignis ein und gab diesem Ereignis eine vorteilhafte Berichterstattung.

Ich empfehle, ihn zu lesen, wenn ihr mit diesem Fall nicht vertraut seid … einschliesslich des erstaunlichen Umfangs der Berichterstattung, die es in den Mainstream-Medien dazu gab.

Wie ich damals schon sagte, ist jede Offenlegung besser als gar nichts. Nun müssen wir diese Aussage mit einem Vorbehalt versehen: „Jede Offenlegung ist besser als nichts … solange sie nicht eklatant betrügerisch ist.“

TEILOFFENLEGUNG UND PODESTA

Unsere Insider der Allianz hatten uns immer wieder davor gewarnt, dass dieses riesige Medienereignis Teil eines Versuchs war, eine „Teiloffenlegung“ zu schaffen, von der die Kabale hoffte, dass sie sie vor einer Niederlage bewahren würde.

Die Kabale-Leute wollten die Enthüllung nur dann als „Waffe der Massenablenkung“ einsetzen, wenn sie mit dem Rücken zur Wand standen.

Täuschung wäre die Wurzel eines solchen Plans, wenn das eigentliche Ziel darin bestünde, die Existenz des Secret Space Programs und anderer hyperklassifizierter Projekte zu verschleiern.

Die Glaubwürdigkeit der gesamten Initiative wurde durch den E-Mail-Dump von Wikileaks im Oktober 2016 schwer in Mitleidenschaft gezogen, als bekannt wurde, dass DeLonge direkt mit John Podesta an diesem Plan gearbeitet hatte. (https://noisey.vice.com/en_ca/article/wje9w5/the-tom-delonge-wikileaks-conspiracy-goes-deeper-than-we-thought)

WER SIND „SIE“?

Am 13. Dezember 2017 enthüllte DeLonge in einem Tweet, dass nicht näher beschriebene „sie“ die vollständige Kontrolle über den Zeitpunkt der Veröffentlichung des Ereignisses hätten:

Ich halte es für wichtig, dass er [Tom] jetzt mehr denn je wirklich darüber nachdenkt, was hier geschieht, wie dieser angebliche ‚Fehler‘ gemacht wurde und warum.

Niemand will eine Lee Harvey Oswald-Figur in einem Versuch des Verborgenen Staates sein, um die Vollständige Offenlegung zu töten [Anm. d. Ü.: Analogie zum Attentat auf J.F.Kennedy, angeblich begangen von Lee Harvey Oswald], aber so scheint es sich für DeLongeentwickeln.

Das grösste Problem ist, dass man es mit Betrug und Kriminalität auf höchster Ebene zu tun hat, wenn man wissentlich viel Geld unter falschen Vorwänden aufbringt.

DIE WAHRE GESCHICHTE IST DIE BEVORSTEHENDE VERHAFTUNG DES VERBORGENEN STAATES

Bitte lasst euch von diesem unglaublichen Zusammenbruch der DeLonge-Gruppe nicht verunsichern.

Schon immer, wenn wir es mit einer Teiloffenlegungsinitiative des Verborgenen Staates zu tun hatten, war es unvermeidlich, dass sie von Anfang an eine Absicherung eingebaut hatten. Sie haben vielleicht gehofft, dass niemand das vermeintliche UFO-Foto als Mylar-Ballon identifizieren würde, bis sie die gesamte Mission auffliegen lassen mussten.

Stellt euch nur einen Fall vor, in dem diese geplante „Teiloffenlegung“ ihre Arbeit getan hat, um die Öffentlichkeit abzulenken. Nehmen wir an, der Verborgene Staat wäre dann in der Lage, seine Macht wieder durchzusetzen, etwa durch Falsche Flaggen-Ereignisse und die öffentliche Niederlage wichtiger Gegner.

Wenn sie dann in einem sorgfältig inszenierten Medienereignis die wahre Herkunft des Originalfotos enthüllen würden, könnten sie die gesamte Offenlegungsbewegung zerstören.

Deshalb glaube ich, dass dies kein „Zufall“ war. Es handelte sich um eine bewusst eingesetzte Sprengladung. Und sie ist offensichtlich vorzeitig explodiert.

Jetzt kann das ganze „Kartenhaus“ dahinter einstürzen.

13.605 VERSIEGELTE ANKLAGEERHEBUNGEN UND MEHR

Ein Tweet von Dan Martin 32 am 28. Januar 2018 enthüllte einige verblüffende neue Hinweise auf den Umfang der Massenverhaftungen, die jetzt auf uns zukommen.

Allein zwischen dem 26. Dezember 2017 und dem 26. Januar 2018 wurden der Liste ganze 4.311 weitere versiegelte Anklagen hinzugefügt. Das ergibt eine schockierende Gesamtzahl von 13.605 versiegelten Anklagen in den Akten. Jeder kann dies selbst auf PACER.gov überprüfen, wo alle diese Anklagen katalogisiert werden müssen, ob versiegelt oder unversiegelt:

Die Auswirkungen sind absolut erschütternd, da der Jahresdurchschnitt in der Regel nicht mehr als ein bis zwei Tausend beträgt. Im Jahr 2009 waren es konkret 1.077, wie Martin angab.

DIE VERFÜGUNG DES PRÄSIENTEN VOM 21. DEZEMBER UND DIE REDE ZUR LAGE DER NATION

Wie wir in Atemberaubende neue Briefings am Weihnachtstag berichteten, wurde die Verfügung vom 21. Dezember von der Allianzausgearbeitet und ebnete den Weg für Massenverhaftungen von Mitgliedern des Verborgenen Staates:

21. Dez. 2017: Nationale Notstandserklärung für schwere Menschenrechtsverletzungen weltweit

AN DEN KONGRESS DER VEREINIGTEN STAATEN:

Gemäss dem International Emergency Economic Powers Act, in der jeweils gültigen Fassung (50 U.S.C. 1701 ff.) (IEEPA), melde ich hiermit, dass ich die beiliegende Verfügung des Präsidenten (die „Anweisung“) erlassen habe, die einen nationalen Notstand in Bezug auf die ungewöhnliche und ausserordentliche Bedrohung der nationalen Sicherheit, der Aussenpolitik und der Wirtschaft der Vereinigten Staaten durch schwere Menschenrechtsverletzungen und Korruption in der ganzen Welt erklärt …

Die Verfügung blockiert das Eigentum und die Eigentumsrechte von Personen, die im Anhang der Anordnung aufgeführt sind.

Sie blockiert auch das Eigentum und die Eigentumsrechte aller ausländischen Personen, die vom Finanzministerium in Absprache mit dem Staatssekretär und dem Generalstaatsanwalt bestimmt werden:

(1) für schwere Menschenrechtsverletzungen verantwortlich oder mitschuldig zu sein oder sich direkt oder indirekt daran beteiligt zu haben;

(2) ein amtierender oder ehemaliger Regierungsbeamter oder eine Person, die für oder im Namen eines solchen Beamten handelt, der dafür verantwortlich oder mitschuldig ist oder sich direkt oder indirekt daran beteiligt hat:

a) Korruption, einschliesslich der Veruntreuung von Staatsvermögen, der Enteignung
von Privatvermögen zum persönlichen Vorteil, Korruption im Zusammenhang mit
Regierungsaufträgen oder der Entnahme natürlicher Ressourcen oder
Bestechung; oder
b) die Übertragung oder die Erleichterung der Übertragung von Erträgen aus
Korruption …

UND FÜGT DANN DIE ANSPRACHE DES PRÄSIDENTEN ZUR LAGE DER NATION HINZU

Dies wurde noch verstärkt durch die folgenden Worte, die in der jüngsten Rede zur Lage der Nation enthalten waren:

„Ich fordere den Kongress auf, jeden Kabinettssekretär mit der Befugnis zu bevollmächtigen, gute Arbeiter zu belohnen und Bundesangestellte zu entfernen, die das öffentliche Vertrauen untergraben oder das amerikanische Volk enttäuschen.“

Die Bedeutung dieser Aussage wurde von Q Anon auf 4Chan, im Beitrag Nummer 647, unterstrichen.

DAS FISA-MEMO UND DER DARAUS RESULTIERENDE MARKTZUSAMMENBRUCH

Das FISA-Memo wurde am 2. Februar 2018 veröffentlicht, nur zwei Tage nach dem obigen Q Anon-Post.

Kurz gesagt, das Memo enthüllte, dass die gesamte „RusslandGate“-Kampagne und die daraus resultierende „Fake News“-Kampagne durch und durch gefälschte Nachrichten waren – und weitere vernichtendere Memos wurden versprochen.

Obwohl man sagen könnte „na und, jeder weiss, dass sie korrupt sind“, ist der Punkt, dass dieses Memo legal den direkten Weg für zukünftige Verhaftungen ebnet.

Gleichzeitig, am selben Tag, an dem das Memo erschien, brach der Dow Jones Aktienindex um genau 666 Punkte ein.

EINE SEHR VERSTÖRENDE RELIGION

Wie wir bereits gesagt haben, praktizieren die obersten Leute des Verborgenen Staates tatsächlich eine seltsame und verstörende Religion, die die meisten von uns als Satanismus bezeichnen würden.

Dies schliesst Vergewaltigung, Folter und Opfer von Erwachsenen und Kindern auf höchster Ebene ein – eine vollständige Übernahme des Gedankens der „Teufelsanbetung“.

Die Wikileaks-E-Mails vom Oktober 2016 haben dies sehr deutlich gemacht..

Wir haben alle grausamen Details in ENDSPIEL: Offenlegung und die endgültige Niederlage der Kabale am 6. Dezember 2016 zusammengefasst.

(Dankenswerterweise führten die Bemühungen der Allianz dazu, dass 2017 über 40.000 Kinderhändler verhaftet wurden, so unsere Insider. Das hat Ringe des Verborgenen Staates fast zerstört.)

Es wäre völlig im Rahmen der Möglichkeiten des Verborgenen Staates, einen präzisen Ausverkauf zu arrangieren und ihn minütlich zu optimieren, um dieses gewünschte Ergebnis zu erzielen [das Fallen des Dow Jones Index um genau 666 Punkte].

Sie scheinen dabei ihre Möglichkeiten bis an die Grenze auszureizen, denn sie haben kürzlich die Bücher so „bearbeitet“, um den USA am 20. Oktober 2017 ein Defizit von 666 Milliarden Dollar zu bescheren.

EIN SCHWINDELERREGENDES BLUTBAD

Die Märkte haben in der darauffolgenden Woche ein schwindelerregendes ’Blutbad’ durchgemacht, seit das FISA-Memo herauskam und die Märkte zusammenbrachen:

Gleichzeitig haben wir in Grossbritannien Mitglieder der Allianz, die auf den ehemals unangreifbaren Erzverschwörer George Sorosabzielen, mit Titelseiten-Angriffen:

8. Feb. 2018: George Soros unterstützt geheimen Plan, um Brexit zu vereiteln

Denkt daran, dass „Brexit“ bedeutet, dass das Vereinigte Königreich sein Geld und seine Unterstützung aus der EU und ihrer Währung, dem Euro, rauszieht.

Wenn Grossbritannien sich zurückzieht, wird ein „Dominoeffekt“ erwartet, der die EU und ihre Pläne der „Neuen Weltordnung“, Massenarmut und Hungersnot, zum Scheitern bringen wird.

IHR LETZTER SCHRITT

Der gegenwärtige Marktzusammenbruch scheint der Beginn dessen zu sein, was wir erwartet hatten, als der Verborgene Staat kurz vor der Niederlage stand.

Wenn die Bemühungen der Teiloffenlegung sie nicht retten könnten, ist ihr letzter Schritt der Versuch, die Welt durch einen arrangierten finanziellen Zusammenbruch ins Chaos zu stürzen.

Da ihre Religion von ihnen verlangt, dass sie es „im Offenen verbergen“, enthüllten sie, dass es sich um einen arrangierten Zusammenbruch handelte, indem sie mit einem negativen Wert von 666 begannen.

Diese extreme Turbulenz war die Haupttitelstory, während wir gerade dabei sind, diesen Artikel am Freitag, den 9. Februar, zu veröffentlichen:

9. Feb. 2018: Dow fällt um mehr als 300 Punkte am Freitag, schlimmste Woche in zwei Jahren

Denkt daran, dass jeder Marktrückgang typischerweise unberechenbare, zu hohen Einsätzen verleitende Schwankungen mit sich bringt, wenn er beginnt.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass Investoren denken, dass die kürzlich abgewerteten Aktien eine grosse Gewinnchance darstellen und grosse Investitionen in sie stecken.

13.000 VERSIEGELTE ANKLAGESCHRIFTEN, 13.000 NEUE GEFANGENE FÜR GUATANAMO

Ein anderer faszinierender Blickwinkel, der es wert ist, in Betracht gezogen zu werden, wurde kürzlich von Ex-NSA-Whistleblower Jim Stone veröffentlicht.

Er verwies sein Publikum auf den folgenden Link: https://www.neco.navy.mil/synopsis/detail.aspx?id=485890.

Über Suchmaschine kann der Link nicht mehr geöffnet werden.

Dankenswerterweise hatte Stone einen Screenshot des relevantesten Textes dieser Seite erstellt, bevor dieser entfernt wurde. Hier ist er:

Wie ihr selbst nachlesen könnt, kündigte die Marine am 30. Juni letzten Jahres die Erweiterung der Anlage in Guatanamo Bay an, um 13.000 weitere Gefangene und 5.000 weitere Wachen zu bewältigen.

Findet ihr es nicht interessant, dass es auch 13.605 neue versiegelte Anklagen gibt, die zwischen dem 30. Oktober und dem 26. Januar eingereicht wurden?

Bereits vier Monate nach Bekanntgabe des massiven Bauvorhabens begannen die Massenanklagen eingereicht zu werden.

Darüber hinaus hatten unsere Insider bereits angedeutet, dass Guatanamo erweitert wird, um Gefangene aus dem Verborgenen Staataufzunehmen … und hier haben wir den Beweis.

WOHIN FÜHRT UNS DAS ALLES?

Unsere Insider-Briefings sind in den letzten Wochen fast völlig verstummt, da dies alles von einer „Planung“ in eine „Betriebsphase“ übergeht, wie uns gesagt wird.

Darüber hinaus hat Mega Anon völlig aufgehört, Anrufe oder E-Mails zu beantworten, seit wir direkt während ihrer letzten Ankündigung am 13. Januar gesprochen haben, in der sie sehr besorgt von Überwachung sprach.

Mein intuitives Gefühl ist, dass sie am Leben sowie sicher ist und dass ihr befohlen wurde, aus Gründen der ’Betriebssicherheit’ zu schweigen.

Allianz-Insider haben uns seither gesagt, dass Q Anon nicht nur der grosse Treffer ist, sondern auch der Hauptweg für die Allianz ist, um mit uns in dieser Zeit sicher zu kommunizieren.

Eine aktuelle Zusammenfassung aller Beiträge findet ihr hier:

ALLES IN ZUSAMMENHANG BRINGEN

Der Zusammenbruch des Marktes ist ein sehr grosses Zeichen, ebenso wie die Verfügung des Präsidenten und die Hauptaussage in der Rede zur Lage der Nation.

Im vergangenen Jahr hatten wir ernstzunehmende Morddrohungen gegen Corey Goode, Pete Peterson, William Tompkins, Emery Smithund mich selbst.

Tompkins starb tatsächlich am Tag der Sonnenfinsternis und sowohl Peterson als auch Smith verloren alles, was sie besassen, durch unverfroren offensichtliche Diebstähle.

All diese Insider haben Beweise über das Secret Space Program, die weit über die Möglichkeit des Zufalls hinausgehen.

Der Umfang der neuen Informationen, der entsteht, wenn man „die Punkte verbindet“, hat die UFO-Gemeinschaft mit Spannung, Ehrfurcht und Staunen erfüllt.

Wie ich immer wieder sage: „Warum versuchen die Leute, uns zu töten, wenn das alles nur erfunden ist?“

EINE BEDEUTUNGSVOLLE KONFERENZ FINDET AN DIESEM WOCHENENDE, BEI DER ECHTE ENTHÜLLUNGEN GEBRACHT WERDEN

Dieses Wochenende bringen wir auf der Conscious Life Expo alles in einen Zusammenhang. Ich habe jede Nacht Veranstaltungen, die um 20 Uhr beginnen und mit einem Jimmy Church-Forum heute Abend beginnen.

Morgen Abend werde ich das „grosse Bild“ der Zeugenaussagen von Emery Smith enthüllen und vielleicht sogar einen Überraschungsgast mit mir auf der Bühne auftreten lassen.

Sonntagabend werden Corey und ich für einen gemeinsamen Vortrag die Bühne betreten, in dem wir die Teile über das Secret Space Program und seine neuesten Updates „zusammensetzen“.

Dann, am Montagabend, werde ich eine grosse Zusammenfassung der neuesten, grössten wissenschaftlichen und spirituellen Daten präsentieren, die ich über den Aufstieg zusammengestellt habe.

Dies sind sehr aufregende Zeiten, und ich fühle mich geehrt, Teil der Umsetzung der Offenlegung zu sein.

Die Vorträge werden archiviert, damit man sie später anschauen kann. Wir werden vielleicht in den kommenden Monaten einen Teil des Materials veröffentlichen, wenn es sich angemessen anfühlt, aber ihr könnt jetzt einsteigen [und an dieser Veranstaltung teilnehmen] und der Revolution beitreten!

FÜHRT DEN GUTEN KAMPF

Nochmals vielen Dank für eure Hilfe und Unterstützung. Wir könnten es ohne euch nicht schaffen. Dieses Wochenende kämpfen wir den guten Kampf um die vollständige Offenlegung.

Wenn dies tatsächlich funktioniert, werden wir vielleicht noch eine vollständige Veröffentlichung aller verbotenen Technologien sehen, die uns direkt ins Star Trek-Zeitalter führen.

Die Anzeichen sind sehr gut, dass es zu einer vollständigen Offenlegung kommen kann, wenn wir zusammenarbeiten. Eure Hilfe bei der Verbreitung der Informationen ist entscheidend für unseren Erfolg.

Dies ist eine von nur drei Veranstaltungen, die ich normalerweise jedes Jahr durchführe: Conscious LifeNew Living und Contact in the Desert. Verpassen Sie es nicht!

Klicke hier, um den Trilogie-Pass zu bestellen und an der Magie teilzunehmen, die morgen Abend um 20.00 Uhr Pazifikzeit beginnt!

Als eine letzte Anmerkung: Nach zwei Jahren schmerzhaften Kampfes sind wir dabei, ein wichtiges Upgrade für diese Website zu installieren … also stellt sicher, dass ihr euch in unsere Mailingliste eintragt und auf dem Laufenden bleibt.

Hier das PDF mit der vollständigen Übersetzung:

David Wilcock Update 9.2.2018