Schlagwort-Archive: nazionisten völlig isoliert

B. Fulford 24. November 2014 – Pentagon bereit, zu handeln, während die US Nazionisten Schurken völlig isoliert sind

Grundsätzlich finde ich die Infos von Fulford gut und stimmig, doch warum die Amis das ohnehin aufgeblasene Militärbudget erhöhen sollen, macht keinen Sinn. Von neuen und anderen Wirtschaftsystemen scheint er nichts zu wissen und dass es vielen Ländern ähnlich geht wie den USA scheint er auch nicht zu wissen.

B. Fulford Blogeintrag v. 24. November 2014
in Deutsch veröffentlicht von http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/fulford/
übersetzt v. Dream-soldier (herzlichen Dank)

Pentagon bereit, zu handeln, während die US Nazionisten Schurken völlig isoliert sind

ef156-benjamin_fulford_3Die Isolation der US Nazionisten-Schurken haben den Punkt erreicht, an dem das Pentagon handeln muss, wenn es die Vereinigten Staaten vor dem chaotischen Regime-Zusamenbruch noch retten will. Niemals wurde es so deutlich, wie bei der Abstimmung in der UN in der letzten Woche, als nur Kanada, die Vereinigten Staaten und die Ukraine gegen die russische Resolution stimmten, Nazis und andere rassistische Ideologien zu verurteilen.

http://en.itar-tass.com/russia/761115

Premierminister Stephan Harper aus Kanada und US-Präsident Barack Obama haben letzte Woche ihren eigenen Haftbefehl unterschrieben durch die offene Unterstützung der Nazimörder. Obama unterstrich seine Unterstützung letzte Woche durch die Genehmigung einer Waffenlieferung an die Neonazi-Milizen in der Ukraine in Höhe von $120 Mio, heißt es aus US-Regierungskreisen. „Über Irland, Flughafen Borispol (bei Kiew in der Ukraine) erhalten sie Tausende Gewehre, Raketenwerfer und Pistolen,“ sagte die US-Quelle.

Als Reaktion des Abscheus gegenüber den mörderischen Handlungen des Schurken-Regime von Obama ist jetzt die Kontrolle der CIA unter eine Partei des ehemaligen CIA-Direktor William Colby gefallen. Colbi wurde von der Bush-Nazi Direktion Operatioinsfraktion des CIA im Jahre 1996 ermordet, aber seine Unterstützer haben nun wieder die Kontrolle übernommen, sagen CIA und Pentagon-Quellen.

Letzte Woche haben sie Kontakt zum Pentagon Zentralkommando aufgenommen und baten sie darum, aktiv gegen das Nazionisten Schurken-Regime vorzugehen, das die Macht über die Republik der Vereinigten Staaten an sich gerissen hat.

Die höchsten Militärs im Pentagon antworteten, sie seien bereits vor-besetzt (pre-occupied) durch Haushaltskürzungen und andere Angelegenheiten und baten um einen triftigen Grund, warum sie in den poitischen Prozess in den USA eingreifen sollten.

Die erste Sache, die sie (Pentagon) gefragt werden sollten, ist, ob sie verstanden haben, für wen sie wirklich arbeiten. Nach den höchsten Bossen bei der P2 Freimaurerloge, die bis vor kurzem noch mit den Nazionisten verbunden waren, wird die US Schurkenregierung nun von drei Leuten geleitet. Diese sind:

Jeb Bush (gegenwärtiger Kopf der Bush/Sherff/Pierce/Pecce Clan), David S. Cohen von der Vermögensverwaltung

http://www.treasury.gov/about/organizational-structure/Pages/cohen-e.aspx

und dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu. Diese Leute haben keine andere Vorstellung über die Zukunft, als den 3. Weltkrieg zu beginnen und 90% aller Menschen umzubringen, um ihre okkulte, satanische Macht zu bewahren.

Sie kontrollieren die Erschaffung und Verteilung der Instrumente der Schuldensklaverei, den meisten als US-Dollar bekannt.

Diese drei Psychopathen und ihre Nazionisten Kablistenkollegen führen die folgenden fünf Instrumente der Macht: der IWF, die Weltbank, die Vereinten Nationen UN, die FED und das Pentagon, heißt es von P2 Quellen.

Die BIZ (Schweiz), der Schottische Ritus (Freimaurer), die P2 Freimaurer (Vatikan und Mafia) und die Thule-Gesellschaft (Deutschland und Nordeuropa) kooperieren nun nicht mehr mit den Nazionisten, heißt es von mehreren Quellen innerhalb dieser verschiedenen geheimen Gruppen.

Da der IWF, die Weltbank, die UN und die FED keine Armeen haben, liegt es jetzt an den höchsten Militärs im Pentagon zu entscheiden, was zu tun ist mit diesem Außenseiter-Regime in Washington DC und ihren pseudo-globalen Tochterunternehmungen wie die UNO, IWF und der Weltbank.

Die höchsten Militärs im Pentagon müssen auch eine andere Sache verstehen, dass wenn dieses Schurkensklavenregime von der Kontrolle der Vereinigten Staaten entfernt wird, dann wird sich der Lebensstandart für den durchschnittlichen amerikanischen Bürger in weniger als einem Jahr leicht verdoppeln.

Hier kommt eine detaillierte, realistische Erklärung, wie das in wenigen Schritten erreicht werden kann.

Zuerst ist die FED zu verstaatlichen und eine Staatswährung (Geldscheine) muß herausgegeben werden, an Stelle von FED Schuldennoten. Die würde verstärkte öffentliche Arbeit ermöglichen, die Zunahme der Militärausgaben, kostenlose Bildung, kostenlose Gesundheitsversorgung usw, ohne weitere Steuern oder Schulden.

Zweitens sollte ein Jubiläum inszeniert werden, eine einmalige Abschreibung aller öffentlichen und privaten Schulden. Dadurch würden Hypotheken Zahlungen, Darlehen, Staatsschulden etc über Nacht beseitigt. Schulden bei Kreditgebern wie China könnten abgeschrieben werden, wenn sich die Firmenregierung der USA als bankrott erklärt und die Wiederherstellung der Republik der Vereinigten Staaten erklärt.

Drittens die Verteilung der Vermögenswerte. Dies kann auf vielfältige Weise geschehen, damit nicht die echten Unternehmen und Kapitalisten bestraft werden. Das einfachste wäre, die Kontrolle von der winzigen Gruppe von Inzucht-Familien über das Vermögen der 500 Unternehmen zu entziehen, die im Geheimen ihre Macht nutzen, das Schuldengeld aus dem Nichts zu erschaffen, um es sich anzueignen. Eine meritokratisch besetzte Regierungsbehörde könnte dann die Verwaltung der Anteile an diesen Unternehmen zum Nutzen der durchschnittlichen Amerikanern übernehmen. Auch wäre es eine gute Idee für alle Menschen, die Immobilien mieten, ihnen die Eigentumsrechte darüber zu geben. Menschen, die auf Mieteinnahmen bestehen, könnten als Äquivalent zur Miete Staatswährung erhalten.

Viertens einen Zukunftsplan erstellen. Jede Gesellschaft, die keine Vision hat, wohin sie in der Zukunft gehen will, ist dem Untergang zu Dekadenz und Stagnation geweiht. Stellt den amerikanischen Traum wieder her, in dem ihr mit den Amerikanern neue, realistische Zukunftsziele für eure Gesellschaft entwickelt.

Fünftens, sich in das Universum erweitern. Anstelle von Kriege um Ressourcen zu kreieren und sich an der Kriegsindustrie zu bereichern, unternehmt das, was ihr tun solltet und erschafft eine Zukunft im Sinne von Star Trek und geht dahin, wo kein Mensch zuvor war.

Die Alternative, die sich das Pentagon gegenüber sieht, ist, weiterhin für eine moralisch und finaniell ruinierte Regierung zu arbeiten, bis das chaotische Regime unvermeidlich zusamenbricht. Es ist eine mathemtische Gewissheit, dass sich der gegenwärtige Pfad der Vereinigten Staaten auf der Einbahnstrasse in die Hölle befindet.

Wenn die Pentagon-Herren noch zu stur und kurzsichtig sind, die wahre Situation der Vereinigten Staaten zu verstehen, dann sollten sie einen klugen Blick auf den Rest der Welt werfen.

Hauptsache ist, dass sich Europa vom US Schurkenstaat distanziert. Deutschland, Frankreich und die UK sind im eigentlichen Sinne nicht mehr mit den Vereinigten Staaten verbündet. Am 15. November verbrachten Kanzlerin Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin in einem 4 Stunden Gespräch zusammen.

Merkel spricht fließend Russisch und Putin fließend Deutsch, so dass sie keine Übersetzer brauchen. Ausgehend von verschiedenen Stellungnahmen dieser beiden Führer und ihre hohen Regierungsbeamten in der Woche seit dieser Sitzung war das Hauptthema der Diskussion Deutschlands Eintritt in die BRICS-Allianz. Weitere Themen waren: die Aufteilung Osteuropas in russische und deutsche Einflusszonen, die Spaltung der Ukraine, den Gebrauch von D-Mark oder Euro, um russisches Gas zu bezahlen und ein Freihandelsabkommen zwischen der von Deutschland geführten EU und der russisch geführten Eurasischen Wirtschaftsunion. Die Franzosen planen auch, für russisches Gas und Öl entweder in Euros zu zahlen oder in französischen Francs.

Die Briten möchten in der Nähe ihrer Angelsachsen in den Vereinigten Staaten und Kanada bleiben, um darum zu kämpfen, die Nazionisten zu entfernen, die die Macht ergriffen haben, sagen MI5 Quellen.

Der andere große Punkt ist, dass der Schurkenstaat USA im Begriff ist, Japan zu verlieren. Der Nazionisten-Sklave Shinzo Abe war gezwungen, vorgezogene Neuwahlen zum 14. Dezember anzukündigen. Seitdem Abe diktatorische Macht hat, müsste er keine Neuwahlen für weitere 2 Jahre ausprechen; gehirngewaschena Leute finden nicht heraus, warum diese Wahlen abgehalten werden sollen. Die Antwort ist, dass er gezwungen wurde vom rechten Flügel, die wütend sind über seine Plünderung von japanischem Geld für die nazionistischen Gangster. Er wird umgebracht werden, sollte er nicht zurücktreten, sagen Quellen aus dem rechten Lager.

Die Rechten würden es vorziehen, eine Allianz mit dem US-Militär einzugehen und die US-Pazifikflotte zu finanzieren, das Pentagon sollte aber etwas gegen die Kriminellen in Washington DC unternehmen.

Letzte Woche ereignete sich auch ein 6.8 Erdbeben in der Nagano Prefektur, Japan. Das Epizentrum des Bebens ist genau dort, wo es eine riesige japanische Untergrundbasis gibt. Die Basis wurde während des 2. Weltkriegs gebaut und war/wird ausgerüstet, um die Regierung, Militärfahrzeuge, das NHK nationale Rundfunknetz und andere Eliten unterzubringen für den Fall, dass die Alliierten Tokio einnehmen oder zerstören. Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass diese Basis zerstört wurde, um der Kabale den Fluchtweg abzuschneiden.

Ein weiterer wichtiger Verbündete der USA, Saudi Arabien, bewegt sich auch in Richtung BRICS, heißt es aus russischen Quellen. Während des G20 Treffen verbrachte der saudische Kronprinz Salman bin Abdulaziz Al Saud viel Zeit mit Gesprächen mit Russlands Putin. Der Kern ihrer Gespräche war, dass der kürzliche Fall der Ölpreise der Reduzierung der US-Schieferölprodukte galt und nicht gegen Russland gerichtet war. Sie besprachen auch die Möglichkeit einer Schaffung einer muslimischen Födertion in der Weise zu konzipieren, dass russische Energien und militärische Interessen in der Region nicht zu Schaden kommen.

Die Militärs im Pentagon müssen weiterhin verstehen, dass die Vereinigten Staaten Ziel von Wetterkriegsführung sind durch geheime, aber machtvoller Kräfte, die das Land der satanischen Kontrolle entziehen wollen. Deshalb wurden die USA durch eine Rekordkälte getroffen, sofort nachdem Obama damit begann, die betrügerische globale Erwärmungsagenda puschte. Diese Wetterkriegsführung wird anhalten und sich intensivieren, bis der Regimewechsel erreicht ist.

Schließlich wollen wir diesen Bericht mit zwei guten Nachrichten beenden. Das erste ist, dass Toyot und Honda angekündigt haben, dass sie im nächsten Jahr Wasserstoff getriebene Autos verkaufen wollen. Das andere sind die Pläne, die angekündigt wurden, Unterseestädte zu konstruieren im Vorgriff auf das neue Wassermann-Zeitalter … kurz vor der Morgendämmerung.

http://outofthisworldx.wordpress.com/category/benjamin-fulford/