Schlagwort-Archive: Macht

Bundestagswahl 2017 – Bevor Du wählst ansehen! – Tu es nicht!

Nur ein Land und eine Regierung, die es sich „leisten” können, gigantische Summen an Arbeitskraft und Ressourcen, an Steuer- und Spargeldern ihrer Bürger zu verschwenden, kann sich das angeblich „humanitäre” Mäntelchen des „mittleren Weges” umhängen. Die Mitte zwischen Effizienz und Bankrott ist schon immer nur das gerade noch erträgliche Elend gewesen, und die Mitte zwischen Wahrheit und Lüge das feige Rattentum der lauwarmen Anbiederer und Duckmäuser. Ohne die kapitalistischen „Erbsünden” des Privateigentums an den Produktionsmitteln und der freien Preise für alle Produktionsfaktoren und Produkte bleiben alle „Reformen” Makulatur. Roland Baader https://www.verfassunggebende-versamm… Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=7Q76u…

FreemanCouch | ‚Raubüberfall im Namen des Gesetzes‘

Joe Kreissl im Gespräch mit Gerhard vom Bäckerhäusel über das, was man der Rechtsfiktion zu seinem Sein so alles seitens des Systems zumutet… teilweise schon sehr bedenklich, wenn man ihn erstens kennt und zweitens bedenkt, dass ‚auf der BedienstetenSeite‘ ja auch lauter Erwachsene Menschen die Rollen spielen… aber gut, je mehr wir darüber sprechen, umso klarer wird alles. Hoffentlich! Danke und Guten Morgen!

Menschen, die zu Sitte und Anstand verpflichtet sind, werden dafür bestraft, in Meinung und Erforschung dessen was ist, beschnitten, gewaltsam entmündigt. Die Geschichte um Juden, 2. Weltkrieg, Antisemitismus und Holocaust ist das einzige Thema, das nicht offen diskutiert werden darf. Fragt sich, wessen Interessen nützt es, denn in einem System, das nur Geschäfte kennt (auch das gesamte Gerichtswesen findet nur im UCC /Handelsrecht statt) kann es nur um das Eine, um Geld = Macht gehen. Juden selber sagen, dass die Holocaust-Argumentation ein Trick ist.

Die Päpste haben Mensch, Tier, Wiesen und Wälder, Gewässer, alles zu ihrem Eigentum gemacht. Denkt an Legebatterien, an Schweinemastanstalten und  vergleicht das mit Büros, Fließbändern etc. Alles handelt sich um Profit, Zwang, Sklaverei und Macht

Das Geldsystem tötet! Gründe der Flüchtlingsströme #boerse #Flüchtlinge #EU #STERBEN #banken

Hier einige Beiträge die die brutale, kalte Fratze des Neoliberalismus zeigen. Die Flüchlingsstöme nach Europa sind ein bruatales Geschäft des Teile und Herrsch-Prinzipes. Die Flüchlinge werden entwurzelt, die Länder in denen sie landen, es wird Hetze pro und Kontra Ausländer gemacht, die Länder, in denen derzeit hauptäschlich junge Männer „flüchten“, denen fehlen diese vitalen Kräfte, in den Aufnahmeländern müssen die Frauen um ihre Sicherheit, die Männer um ihre Frauen fürchten und und und . . .

Geld wird für jede Art der Manipulation und Vertreibung eingesetzt, siehe die Berichte.
Eine Globalisierung der Entrechtung, der Verarmung und der Entrfremdung wird von den Kabalen massiv gepushed!

Das Geldsystem tötet! Gründe der Flüchtlingsströme #boerse #Flüchtlinge #EU #STERBEN #banken

 UNSER JETZIGES GELDSYSTEM TÖTET DIE MENSCHHEIT UNWEIGERLICH !

Moderner Krieg gegen Europa: US-Schiffe bringen Flüchtlingsmassen nach Europa | 23.05.15 | kla.tv

Darf ich Ihnen etwas sagen? …………. – TOI TOI – die Bananenrepublik TOI

Christoph Sieber über die Bananenrepublick Deutschland, über Menschen, die nicht mehr gebraucht werden und in Harz4 abgeschoben werden.
Nur Fernseher, Alkohol und Wahlen bleiben. Zur Ablenkung Fußball WM oder EM, wenn das alles nicht hilft dann gibt es immer noch den Turban, um als Taliban Angst und Schrecken zu verbreiten. Ein grausames Spiel, für das die sogenannten Eliten und Politiker bald gerade zu stehen haben. Das System ist am Ende.

Die satanische Rothschilddynastie – Rothschilds Raubzüge

Die Macht der Rothschilds

Über die Jahrhunderte haben Rothschild ein enormes Vermögen angehäuft, unmoralisch, betrügerisch, spekulativ, teilweise verbrecherisch, und das ohne jegliche Kontrolle und Offenlegung, alles im Geheimen und ohne Strafverfolgung oder Konsequenz.

Das Video „Die Macht der Rothschilds“

Der Reichtum, der allein von dieser Familie gehortet wird, könnte dem Großteil der Ärmsten auf diesem Planeten Kleidung, Nahrung und Unterkunft geben.

Bildschirmfoto 2014-09-02 um 07.52.30

Im Bild oben sind einige Firmen der Rothschilds wie z. B. die Nachrichtenagenturen Reutes usw. Damit kann man von einer „objektiven Berichterstattung“ ausgehen. Das erklärt auch, warum Mainstreammedien höchstens als Sondermüll dienen.

Weiterlesen und Quelle – – – >

Die Presse (der Vatikan) will es den Hollenbach-Anarchisten zeigen!

Gerade habe ich eine Meldung der Presse, einem österreichischen, „freien“ Manipulationsblatt hereinbekommen mit der Überschrift:

Ein Wiederstandsnest im Waldviertel

 (Die Presse)

Vergessen Sie die paar Anarchisten, die ein Wohnhaus in Wien besetzt haben. Der echte Widerstand gegen den Staat findet im Waldviertel statt. In Waidhofen an der Thaya sitzt eine Gruppe namens OPPT, die die Staatsorgane nicht anerkennt und eine eigene Gerichtsbarkeit auf die Beine stellt.

Bevor Ihr den gesamten Text lest müsst ihr Wissen, dass die Presse der Styria Media Group, einer Stiftung (natürlich sehr Steuerschonend) gehört und 98,3 % der Styria Group im Besitz der Austro-Kirche, einer Tochtergesellschaft des Vatikan ist. Da die Kirche ja in der Hierarchie über den Ländern steht und keine Steuern bezahlt bzw. ihre Firmen in Stiftungen parkt ist der Satz „Geben ist seilger denn Nehmen“ ganz logisch, da die katholische Kirche ja auf NEHMEN aus ist (ungeachtet des tollen Schauspieles von Franziskus) und viele braucht, die Geben. Und die Kirche wehrt sich massiv davor, dass Wahrheit, gerechte Güterverteilung und Gerechtigkeit auf der Welt herrscht. Macht (über andere), so auch die Vatikanmacht braucht Schuld, Mangel und Teilung um selbst mächtig zu sein und die Menschen im Glauben (Unwissen, das nicht hinterfragt werden darf, es ist ja die heilig katholische Kirche, es sind ja die heiligen Sakramente etc.) in der Hoffnung und in der Abhängigkeit zu halten. Daher werden Menschen, die OPPT kennen, die Wahrheit und den Weg der Freiheit gehen als Sekten, gefährliche Sekten usw. verunglimpft. Unten ist die Emailadresse der Pressetextverfassers, gut ihm Eure Meinung mitzuteilen, danke!

Weiter im Pressetext

Was motiviert die Gruppe zu solchen Verrücktheiten? Für einen Scherz ist die Sache zu ernst formuliert und die Begründung eines Naturrechts zu sehr ausgefeilt. Alles deutet darauf hin, dass die Gruppe auch meint, was sie sagt: dass nämlich alle Autoritäten abgeschafft sind und die Republik nichts anderes sei als eine illegal operierende Firma.

Die „Firma Österreich“ wird sich zur Wehr setzen und den Beweis liefern, dass die Institutionen doch existieren. Dann wird die Gruppe nicht einmal sagen können, dass ihre Aktionen Folge der großen Hitze waren. Dafür ist der Sommer nämlich viel zu kühl.

E-Mails an:martin.fritzl@diepresse.com