Staaten

Drei souveräne Staaten gibt es derzeit und alle stehen unter dem heiligen Stuhl.

  • Vatikan                   (spirituelles ? Zentrum)
  • City of London         (finanzielles Zentrum)
  • Washington DC       (militärisches Zentrum)

Der heilige Stuhl hat sich die Welt (das fiktive Konstrukt der sogenannten Gesetze) untertan gemacht, obwohl das nicht geht, außer man hat Waffen, mehr Waffen als die anderen.

Menschen können niemals unter einem von Menschen gemachten „Gesetz“ stehen. Sie stehen nur unter den Gesetzen der Natur, der Schöpfung.

Personen (juristisch gesehen eine Firma, ein Unternehmen) unterliegen den Handelsgesetzen, niemals der Mensch.

Alles andere sind wirtschaftliche Unternehmen, die gewinnorientiert handeln, wie wir sagen Firmen!

Alle

Staaten, Länder, Bezirkshauptmannschaften, Landrat, alle „Ministerien“, alle untergeordneten Stellen wie Finanzamt, Polizei, Bauamt, Gemeinden, alles sind ausschließlich private wirtschaftlich orientierte Unternehmen.

Keines dieser Unternehmen hat hoheitliche Befugnisse. Sie agieren alle im Handelsrecht nach UCC. Das heißt es geht immer um Verträge, niemals um Rechte oder Gesetze. Da bei all den Handlungen der vermeintlichen Regierungen und deren Tochterunternehmen Ministerien und deren Erfüllungsgehilfen über die Verträge und die Vertragslage nicht aufgeklärt wird, sind im wesentlich die meisten Verträge ungültig.

Mehr dazu demnächst

Echte Information führt zu Frieden und Kooperation!

%d Bloggern gefällt das: