Archiv der Kategorie: Spirituelles

23. September 2017 aus Numerologischer Sicht – Geburt deiner Inneren Sonne

23. 9. 2017 – Numerologie der Neuen Zeit Am 23. 9. 2017 zeigt sich am Sternenhimmel eine Konstellation von Planeten, die es nur alle 6000-7000 Jahre gibt. Dieses Himmelszeichen wird als „Es ist wohl das größte Zeichen der Endzeit“ beschrieben. Die biblische Offenbarung 12 nach Johannes wird damit in Verbindung gebracht. Dieses Video beleuchtet diesen Tag aus Sichtweise der Numerologie der Neuen Zeit aus der Perspektive der Zahlenenergien. Zu diesem Thema empfohlenes Video von Florian Altmann:

Über diesen Kanal************************************* Mit diesem Youtube Kanal „Numerologie der Neuen Zeit“ verhältst du wertvolle Informationen rund um das Thema Numerologie. Ich arbeite mit dem Zahlendiamanten, ein ganz feines und präzises Instrument, das ermöglicht mir, sehr differenziert und punktgenau Geburtsdaten zu analysieren und Menschen damit sehr rasch zu ihren Themen hinzuführen und zu begleiten. Der Zahlendiamant zeigt über dein Geburtsdatum, dein inneres Universum in Form von Zahlenenergien. Durch dieses Wissen und das Verständnis um das innere Zusammenspiel der Energien, die du über deinen Geburtstag in diese Welt mitgebracht hast, gewinnst du Klarheit über deine Inneren Anlagen, Aufgaben und Fähigkeiten und deinen Auftrag im Leben. Abonnieren meinen Kanal – wenn dir dieses Video gefällt! *****Social Media************************************ Du willst mehr erfahren, dann bewirb dich in der geschlossenen Facebook-Gruppe: Numerologie der Neuen Zeit – Erkenne und Lebe dein Potential https://www.facebook.com/groups/13603… Hier kannst du Numerologie Live erleben! **** Webseite**************************************** zur Zeit im Umbau :-)) ****Quellennachweis********************************* aus https://player.epidemicsound.com/#/al… Fotos: Privat Nachweis Videos: https://pixabay.com/de/videos/stern-g… https://pixabay.com/de/videos/diamant… https://pixabay.com/de/videos/sterne-…

Advertisements

Leben im Wohnmobil – Aussteiger am Strand von Tarifa – Roomtour

Davide möchte nicht mehr leben um nur zu arbeiten. Er gibt alles in Italien auf, kauft sich ein Oldtimer Wohnmobil und zieht Richtung Spanien. In Tarifa hat er sein vorläufiges Zuhause gefunden. Link zur Surfschule: https://www.facebook.com/lafamilyonth… Link zum Davides Instagram-Account: https://www.instagram.com/davide_bert… Musik: Spanish Summer von Audionautix ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution license (https://creativecommons.org/licenses/…) lizenziert. Interpret: http://audionautix.com/ ——————————————————- ♡ Meine Social-Media-Seiten ♡ Instagram: https://www.instagram.com/peacelovean… Facebook: https://www.facebook.com/peaceloveandom/ PLaO: http://peaceloveandom.de/

Es geht los… (Intensiver Vollmond am heutigen Tag – Beginn der 10 Portaltage + Eine wichtige Selbsterkenntnis die mich letzte Nacht erreichte

Quelle: www.allesistenergie.net

Unterstützt unsere Arbeit – Mein Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens
Folgt uns auf Youtube – Unser Channel:
 Alles ist Energie


Der heutige Tag ist ein ganz besonderer Tag. So kündigt er eine kurze Zeitspanne von Tagen an, in denen wir Menschen kontinuierlich mit einer hohen kosmischen Einstrahlung geflutet werden. Zurückzuführen sind diese starken energetischen Einflüsse dabei auf 2 verschiedene Ereignisse. Zum einen erfahren wir Menschen am heutigen Tage einen intensiven Vollmond im Sternzeichen Fische. Auf der anderen Seite beginnt heute auch eine Portaltagserie, die wiederum 10 Tage hintereinander andauern wird. Sprich bis zum 15. September erreicht uns nun jeden Tag ein Portaltag. Eine solche Portaltagserie ist in diesem Zusammenhang auch eher die Seltenheit und kommt in der Regel innerhalb eines Jahres auch nur 1 bis in ganz seltenen Fällen maximal 2 mal vor.

Beginn der 10 Portaltage

Beginn der 10 PortaltageAus diesem Grund können wir uns nun auch auf extrem energetische anderthalb Wochen freuen, ein Zeitraum, in dem wiederum sehr viel bezüglich unseres eigenen Geistes geschehen kann, in meinen Augen sogar geschehen wird. So ist der derzeitige planetare + energetische Umstand sowieso schon seit geraumer Zeit sehr stürmisch, spitzt sich immer weiter zu wird daher nun durch die Portaltagserie nochmal ordentlich durchgerüttelt werden. Ob dies für einen jeden Menschen im positiven oder gar im negativen Sinne geschehen wird, hängt dabei wie immer von einem jeden Menschen selbst ab. Wir können diese Portaltagserie als sehr kräftezehrend betrachten, uns einreden das uns nun eine sehr schwere Phase erreichen wird, ein Zeitraum der von Konzentrationsproblemen, Schlafstörungen, Streitereien und anderen Problemen gezeichnet wird, sprich wir legitimieren negative Überzeugungen in unserem eigenen Geiste, oder wir betrachten das ganze aus einer positiven Sicht heraus, betrachten die Portaltagserie als eine Chance Neues aufzubauen, als einen kraftvollen Neuanfang, der uns erstens sehr viel neuen Input + Lebensenergie bescheren wird und zweitens den kollektiven Bewusstseinszustand auf eine neue Ebene transportiert.

Die kommenden Tage werden von der Intensität her sehr stark sein. Aufgrund der 10 Portaltage erfahren wir nämlich nun einen kontinuierlichen Frequenzanstieg..!!

Es hängt halt alles immer nur von unserer eigenen Betrachtungsweise und der damit verbundenen Ausrichtung unseres eigenen Geistes ab. Letztlich werden die Tage so oder so sehr förderlich für unser eigenes geistiges + seelisches Gedeihen sein. Ob wir das ganze nun aus einer negativen oder aus einer positiven Sicht betrachten.

Eine Zeit voller Depressionen

Eine wichtige Selbsterkenntnis erreichte mich letzte NachtDiese Tage werden daher einiges in uns transformieren, gegebenenfalls sogar karmische Verstrickungen und anderen geistigen Ballast in uns erlösen. So oder so wird nun einiges geschehen, dass wiederum den kollektiven Bewusstseinszustand drastisch verändern wird. Was mich persönlich betrifft so erreichte mich auch diese Nacht, also sprich am Beginn des Portaltages nochmal eine tiefgreifende und sehr wichtige Selbsterkenntnis. So gab es nämlich etwas in meinem Leben, dass mir sehr viel Kopfzerbrechen bereitete, etwas das meinen eigenen Geist stark belastete, ich dies aber immer zu verdrängte. Erst gestern viel mir das dabei zum ersten mal auf und ich erzählte dies in der Folge meiner Freundin, redete mit ihr stundenlang darüber und wurde mir das erste mal so richtig über mein eigenes Problem bewusst, sprich ich fühlte das Problem, diesen Umstand. So ist es nämlich seit 2 Jahren so, dass es mir extrem schwer fällt, persönliche Nachrichten und Emails zu beantworten. Alles begann dabei vor ungefähr 2 Jahren. Als ich mit „Alles ist Energie“ anfing war ich noch in einer Beziehung in der ich auch, – insbesondere zum Ende hin, sehr viel Cannabis rauchte. Immer wenn ich was rauchte wurde ich unfähig den ganzen Menschen die mir teils wunderschöne Nachrichten zukommen ließen, zurückzuschreiben. So häuften sich die Nachrichten an und ich lies mich davon auf gewisse Art und Weise überfordern. Nach der Zeit trennte sich dann meine damalige Freundin von mir (Die Trennung liegt ungefähr 1 Jahr zurück). Zu dieser Zeit verfiel ich in tiefe Depressionen und konnte so gut wie garnicht mit der Trennung abschließen, lief meiner damaligen Freundin monatelang hinterher und trauerte tagtäglich. Aufgrund dieses Umstandes war ich immer noch unfähig all den Menschen zurückzuschreiben. Ich rauchte kein Cannabis mehr, war aber aufgrund meiner Misere unfähig mein Problem diesbezüglich in Angriff zu nehmen. So häuften sich die Nachrichten immer mehr an und ich entwickelte sogar Schuldgefühle diesbezüglich, sah häufig die ganzen unbeantworteten Nachrichten vor meinem eigenen geistigen Auge und lies mich davon in gewisser Weise blockieren.

Das Dunkel erleben ist etwas, das für unser eigenes seelisches Gedeihen sehr von Vorteil ist. So machen uns auch erst diese Erfahrungen so richtig stark und stärken unseren eigenen Geist..!! 

Nach der Zeit schloss ich dann aber mit der damaligen Beziehung ab, wurde wieder freudiger und überstand meine Depression. Alles wurde wieder besser und der Schmerz wurde zur Vergangenheit. So schöpfte ich wieder Kraft aus meinem Lebensumstand und spürte wie mich diese Erfahrung stärker machte, wurde mir darüber bewusst, wie wichtig und vor allem unausweichlich diese Erfahrung für mein eigenes Leben war (Alles sollte halt genau so stattfinden, die Erfahrung war unausweichlich und für mein eigenes geistiges + seelisches Gedeihen essenziell). Dennoch herrschte immer noch das Problem mit den ganzen unbeantworteten Nachrichten vor, ein Problem, dem ich mich nach wie vor nicht stellte.

Eine wichtige Selbsterkenntnis erreichte mich letzte Nacht

Mein persönliches ProblemIch lies mich weiterhin von den ganzen Nachrichten überfordern, fand keinen Anfang und schrieb nur in seltenen Fällen anderen Menschen zurück, es war verrückt. Nun denn, da ich die ganzen privaten Nachrichten nicht beantwortete, häuften sich die ganzen Nachrichten natürlich auch immer weiter an. Inzwischen sieht es so aus und das ist auch absolut keine Übertreibung, dass ich ungefähr 500 unbeantwortete Nachrichten habe, eventuell sogar mehr. Teilweise sind dies kleinere Nachrichten, teilweise aber auch ziemlich lange Nachrichten in denen mir unterschiedliche Frage gestellt wurden. Mich belastete dies also weiterhin tagtäglich, denn es war ja nicht so das ich den ganzen Menschen nicht zurückschreiben wollte, im Gegenteil, ich wollte es sogar, blockierte mich aber selber und wurde unfähig dies zu tun. Dennoch verdrängte ich dieses Problem immer wieder und machte mir nur sehr wenig Gedanken darüber. Immer wenn ich dann mal mein Email Postfach öffnete oder die ganzen unbeantworteten Nachrichten auf Facebook sah, vernahm ich ein erdrückendes Gefühl in mir. Es war daher für mich persönlich sogar ein tiefgreifendes Problem, dass letztlich nur auf seine Erlösung wartete. Es war halt eine gedankliche Blockade, etwas das mir jeden Tag aufs Neue meinen Frieden raubte, aber trotzdem von mir strikt gemieden und vor allem nicht erkannt wurde.

Häufig neigen wir Menschen dazu eigene Probleme zu verdrängen und erschaffen in der Folge tagtäglich einen Bewusstseinszustand, aus dem wiederum sehr viel Leid heraus entsteht..!!

In dieser bzw. in der letzten Nacht änderte sich dies aber. Ich philosophierte ein wenig mit meiner Freundin über das Leben und dabei stellte ich mir immer wieder die Frage, warum manche Tage einfach so trostlos sind/waren, warum „Alles ist Energie“ nicht so lief wie ich es wollte, warum ich nicht mehr Zeit/Fokus diesem Projekt widmete, warum ich das, was für mich doch eine Herzensangelegenheit war, häufig meidete und sogar teilweise Leid bzw. Schuld daraus bezog, warum ich mich teilweise vor den ganzen Nachrichten schon regelrecht fürchtete, das Problem verdrängte und mich davon immer und immer wieder belasten/blockieren lies.

Ein erlösendes + befreiendes Gefühl erreichte mich

Ein erlösendes + befreiendes Gefühl erreichte michAuf einmal begann es und mir wurde das aller erste mal so richtig bewusst, dass meine Unfähigkeit bezüglich des „Zurückschreibens“, mich so unglaublich belastete. Es fühlte sich dabei wie ein persönlicher Durchbruch an. Das erste mal erkannte ich woher dieses erdrückende Gefühl kam, verstand warum dies so war und spürte ein regelrecht erlösendes Gefühl in mir. Ich erzählte meiner Freundin auch 1:1 von dem Problem und wurde auf einmal extrem glücklich, da ich dieses Problem nun nicht mehr verdrängte, sondern das erste mal so richtig erkannte/betrachtete. Ich legte mich dann mit einem befreienden Gefühl schlafen und nahm mir vor, dieses Problem zu beseitigen. Es ist ja auch nicht so, dass ich keine Zeit für das beantworten einiger Nachrichten hätte, dass Gegenteil ist sogar der Fall, ich könnte ohne Probleme einige Stunden dafür in Anspruch nehmen und euch allen da draußen zurückschreiben. Naja, nun sitze ich hier von meinem Bildschirm, verfasse diesen Artikel, fühle mich nach wie vor erleichtert und werde direkt nach der Beendigung dieses Beitrages damit beginnen, all die Nachrichten zu beantworten und mich meinem Problem, meiner selbstgeschaffenen Angst zu stellen. Um nocheinmal auf die Portaltagserie + den derzeitigen energetischen Umstand zurückzukommen, da mich diese Selbsterkenntnis letzte Nacht am Beginn des Portaltages erreichte und für die kommenden Wochen auch drastische Veränderungen vorhergesagt wurden, kann man davon ausgehen, dass dieser Zeitraum einiges in uns verändern + transformieren wird.

Die kommenden Tage werden aufgrund der Portaltagserie für uns sehr erkenntnisreich sein und einiges in unserem derzeitigen Bewusstseinszustand verändern können..!!

Was die Intensität der energetischen Einflüsse betrifft, so befinden wir uns auch nach wie vor in einer Hochzeit und die nächsten Tage werden dieses Hoch noch einmal deutlich verstärken. Bereitet euch also auf sehr spannende und transformierende Wochen vor und seit euch dessen bewusst, dass nun eine Phase ansteht, in der definitiv persönliche Durchbrüche erzielt werden können. Wir können nun wieder einiges erreichen und unserem Leben neuen Glanz verleihen, darin besteht definitiv kein Zweifel. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ein Drittel wird gehen, ein Drittel wird bleiben und ein Drittel wird sinken

Dies ist ein Auszug aus dem Buch von Jan van Hellsing Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann Diese Zeilen entstanden im Jahre 2005 als er den Engel des Todes, bei uns auch als Schnitter, Sensensman und Freund Hain bekannt ist, über mehrere Medien empfangen hat.  

Das Buch an sich hat meines Erachtens mehr als nur 5 Sterne verdient und hat mir persönlich schon vor Jahren viele Fragen beantwortet. Da ich selbst im Jahre 2007 ein Nahtodeserlebniss hatte kann ich die angaben in diesem Buch nur voll umfänglich zustimmen

Hier eine Rezession von Dr. Erhard Dobler bei Amazon:

Dieses Buch hat einen Inhalt, den nicht jeder „einfach so“ schlucken wird. Jan van Helsing beginnt in diesem Buch mit der Schilderung eines Eigenerlebnisses – einem schweren Autounfall – wobei ihm wenige Tage zuvor ein Wesen erschienen ist, das offenbar dieses Ereignis ankündigte und seinen möglichen Tod – der Sensenmann. Jan van Helsing dachte zunächst, er habe eine Halluzination, hatte jedoch später recherchiert – bei Ärzten, Pfarrern, Krankenschwestern… – und in Erfahrung gebracht, daß sehr viele Menschen kurz vor ihrem Tod schildern, daß ein „schwarzer Mann“ am Bett gestanden sei und sie sozusagen „abholen“ würde.

Mit diesem Wesen hat Jan van Helsing dann Kontakt aufgenommen und ein langes Interview geführt, welches wir in diesem Buch nun lesen können. Der Kontakt zu diesem feinstofflichen Wesen erfolgte durch drei spirituelle Medien, die den „schwarzen Mann“ – den Todesengel – durch sich sprechen ließen.

Jan van Helsing hat ja inzwischen einen eigenen Internet-Fernsehsender, wobei dort eines dieser drei Medien (Wolfgang Kremling) in einer Talkshow aufgetreten ist und von seiner Erfahrung mit Jan van Helsing und diesem „schwarzen Mann“ berichtet. Für mich war und ist dieses Buch phänomenal und tief berührend, da es mir das Leben und den sogenannten „Tod“ auf eine gänzlich neue Weise offenbart und vor allem – HOFFNUNG macht.

Fünf Sterne für diesen Inhalt sind durchaus angemessen.

 
So jetzt aber zu der Prophezeiung die in diesem Buch angekündigt wurde. 
Immer wieder erwähnst du den Aufstieg des Planeten und die Erhöhung der Frequenz. Wie sieht denn unter diesem Aspekt die Zukunft der Menschheit aus – in den nächsten sagen wir einmal dreißig Jahren? Wirst du sehr aktiv sein, aktiver als sonst?
Es gibt ÜberschwemmungenErdbeben, verheerende Katastrophen. Das geschieht nicht, um das Negative einer Sache zu beschönigen, sondern, weil die Menschheit dreigeteilt wird. Bitte fordere nicht die Zahlen, aber ein Drittel bleibt, ein Drittel geht und ein Drittel steigt. Es sollte aber nicht genau an der Größe eines Drittels festgemacht werden – also 33 Prozent -, sondern es sind generell drei Aspekte, die sich an den Erdenmenschen vollziehen werden. Dies ist eine Generalität. Im einzelnen wird aber ein gutes Drittel der Menschen bleiben. Diejenigen, die steigen werden – also den Aufstieg vollziehen -, werden weniger sein als diejenigen, die sinken. Diejenigen, die sinken, gehen in eine Dimensionalität ihres jetzt-Seins.
8,0 Beben vor Mexico am 08. Sept. 2017

Das heißt, sie werden sich auf der Erde nicht halten können, da die Erde in die höhere Frequenz gegangen ist – sie selbst sind aber stehengeblieben. Das ist nicht schlimm. Das ist wie ein Boden, der gebohnert ist, und du rutschst aus – dann gehst du in ein anderes Zimmer. Der neue Mensch, der höherfrequente Mensch, kann sich auf dem gebohnerten Boden halten, der andere rutscht. Die Stufe ist die gleiche, das heißt, daß die Ansprache an das Göttliche bestehen bleibt, da es keine Strafe im Kosmischen ist. Es ist eine Verlagerung. Diese Seelen, die nicht bleiben werden, gehen in ein anderes Sonnensystem.

Der Beginn dieses Prozesses war weit früher. Der Beginn war schon Anfang des letzten Jahrhunderts in deinem Land. Hier war eine starke Testphase für das Erdengeschehen. Spirituell gesehen war dies die Entdeckerzeit, gleich den Trappern, die ein Land entdecken – eine wichtige Zeit. Sieh das aber gelöst von euren politischen Anschauungen. Und diese Zeit wirkt mehr denn je, denn hier wurden die Fäden geknüpft, die bald zusammenkommen werden.

Hurrikan Irma Sept. 2017
Es werden Stürme über die Erde ziehen und es sind nicht nur die Luft und der Wind, es werden auch die Stürme der Elektrizität sein – einer Elektrizität, die in der Frequenz belastet. So werden Dinge auf der Erde sein – ähnlich wie Krankheiten -, die unbekannt waren. Deshalb werden – ähnlich wie Aids – Krankheiten erscheinen, welche die Welt noch nicht gesehen hat und die Menschen dahinraffen. Und aus diesem Grund wird noch viel mehr kommen. So werden die Tiere das zurückgeben, was sie bekommen haben, und so werdet ihr das Fleisch nicht mehr genießen können, da euch schlecht davon wird, das heißt, weil ihr krank werdet, da die Nahrung in sich keimt. Deshalb wird es auch mehr körperliche Beschwerden geben, körperliches Leid; und die Tendenz, aus dem Leben zu scheiden, wird generell größer werden, da die Depressionen steigen und viele fühlen: „Ich kann mich nicht mehr halten. „
Die Vulkane werden speien, das Wasser über die Ufer treten. Türme werden bersten, Flugzeuge stürzen… Es wird die Technik sein, die dem Menschen das Genick bricht. Es ist ein Weg ins Chaos. Viele werden weinen, viele werden leiden, doch nur, weil sie die Entwicklung nicht sehen. Aus diesem Grund ist diese Zeit jetzt – die Zeit des Christen und des Antichristen – für viele eine gute Zeit, da sie in Erkenntnis sind. Doch diejenigen, die nicht in Erkenntnis sind, erleben eine leidvolle Zeit, da die Seele dem Fleisch noch nicht hinreichend die Verkettung erklärt hat. Deshalb ist es die Aufgabe der Seele, dem Körper, dem Fleisch, der Materie, mitzuteilen und begreiflich zu machen, daß Körper, Seele und Geist eins sind; daß der Körper sowie die Seele wie Gott sind – nur in einer anderen Frequenz. Daher ist der Fingernagel genauso göttlich wie das Auge, und so bist du genauso göttlich wie dein dich schützender Engel – nur in einer anderen Struktur. Dies haben die Seelen dem Fleisch, das sie begleiten, noch nicht hinreichend erklären können. Jedoch wird das Schritt für Schritt für diejenigen erfolgen, die in eine andere Welt gehen werden.
Die Erde wird sich auch in ihrer Frequenz erhöhen, das heißt, daß sich die Vibration der Erde, die Schwingung des Erdfeldes verändert – sie wird feiner werden. Die Grobheiten werden nun beleuchtet. Das heißt, daß symbolisch die Sonne stärker strahlt, da die Erde in die Höhe geht. Aus diesem Grund werden die Gletscher schmelzen, so wird euch der Schnee fehlen, und so werden die Gewässer über die Ufer treten. Und da die Schmelze eintritt, wird die Sonne stärker denn je die Erde beleuchten, was bildlich gesehen eine Logik ist, da sie sich dem Göttlichen nähert – nicht in der Entfernung, doch in der Frequenz.
Viele Menschen werden deshalb gehen. Es werden Krankheiten auftauchen, da die Luft von diesen Menschen nicht mehr zu atmen ist – sie vertragen sie nicht mehr. Das hat auch zur Folge, daß das Schutzfeld der Erde, der Planetenschutz, dünner wird. Und da es dünner wird, entweicht auch Luft – die schwere Luft. Es wird sich nur leichtere Luft halten können, das heißt, die Frequenz der Erdluft verändert sich. Nur derjenige, welcher die Lunge dazu hat, wird die neue, die feinere Luft atmen können, nämlich derjenige, welcher an die höhere Dimension gewöhnt ist.
Was ist der Weg für diejenigen, die hierher gehören – für das Drittel, das bleibt -, den dritten Teil.
Für diejenigen, die bleiben, wird es trotzdem eine gute Zeit sein. So ist für diejenigen, die bleiben, durchaus materieller Wohlstand vorhanden. Ein Leben in Liebe, Harmonie und Frieden ist nicht nur denkbar, nicht nur machbar, sondern es wird vollzogen. Für diejenigen, die hier bleiben, die dafür bestimmt sind, wird es ein schönes Leben geben. Wenn diese das Bewußtsein tragen, werden sie dies auskosten und nutzen können. Dann wird es gut sein. Daher ist „des einen Leid des anderen Freud“ – und wieder siehst du die Kosmik der Bewegung des Gebens und des Nehmens. Es ist die Reibung, die auch hier wieder die Erfüllung findet.
Und das letzte Drittel, das geht, geht auf andere Planeten oder…
…in höhere Sphären. Nur ist es so, daß diejenigen, die gehen, nicht in einem Drittel sein werden (also 33 Prozent; Anm.d.Verf), sondern es ist dies der dritte Teil. Diejenigen, die gehen werden, sind in der Zahl viel, viel weniger als diejenigen, die bleiben. Doch im Gewicht ihrer Potenz übersteigen
sie bei weitem das, was bleibt. Deshalb darf man sie – auch wenn sie zahlenmäßig weit unterlegen sind -, als Drittel bezeichnen, da ihr Gewicht zählt.
Wie man inzwischen aus wissenschaftlichen Publikationen weiß, nähert sich unser Sonnensystem wieder dem Galaxiszentrum, was die Frequenzerhöhung auch mit verursacht. Es ist also an und für sich ein ganz klarer physikalischer Prozeß, der hier auf Erden stattfindet…
Ich habe nie etwas anderes behauptet. Es ist ein normaler Vorgang, der sich seit Milliarden Jahren vollzieht – und auch noch in Milliarden Jahren vollziehen wird. Das einzige Problem ist hierbei der Mensch, der Angst vor dem Sterben hat. Das ist das einzige Problem – für euch.
Die Anhebung der Frequenz fördert die Lebewesen in ihrer Entwicklung, da sie eine Auswirkung auf die Naturgesetze hat. Das Gesetz der Resonanz wird sowohl schneller als auch stärker wirken, was bedeutet, daß alles, was man sich wünscht, schneller eintritt – in beide Richtungen, sowohl negativ als auch positiv. Anders ausgedrückt: Menschen mit einem niedrigen Bewußtsein werden andere Menschen mit einem niedrigen Bewußtsein in ihr Leben ziehen – also Gleichgesinnte. Und auf die gleiche Weise wird der Erwachte, der Bewußte, Menschen seiner Art in sein Leben ziehen. So kommt es allmählich zu einem Trennen der beiden Menschengruppen in diejenigen, die den Aufstieg mit der Erde mitmachen werden, und diejenigen, die stehenbleiben und nicht wachsen wollen. Es ist die letztere Gruppe, bei der mein Tätigkeitsfeld wieder beansprucht wird, denn diese Seelen werde ich holen. Diese werden sich zunehmend durch das Leben quälen und werden nicht verstehen, wie es denn sein kann, daß die Welt sich verändert, ohne sie zu fragen.
Diese Menschen möchten, daß es so bleibt, wie es immer war. Genau diese Seelen hole ich ab und reinige die Erde davon – sie blockieren die anderen. Diese werden von Millionen von Helfern des Lichtreiches zu einem anderen Planeten gebracht, auf dem sie weiter ihre materiellen Erfahrungen machen können. Bei denen wird sich auch die Freitod-Rate erheblich steigern, da sie mit dem Leben nicht mehr zurechtkommen. Aber jede Seele hat den freien Willen und kann sich jeden Tag neu orientieren. Vergleiche es mit einem Segelschiff. Dreht sich der Wind, so muß der Kapitän die Segel anders setzen. Tut er dies nicht, so kommt er entweder nicht mehr voran oder – wenn der Wind in Sturm übergeht -, das Schiff kann kentern. Vergleiche dies nun mit einem Menschen. Der Wind auf der Erde hat sich geändert. Er muß nur sein Segel anders setzen, und er wird mit dem Wind weitersegeln können. Übersetzt bedeutet das: Er muß sich im Leben neu orientieren, neu ausrichten und es geht wieder voran.
 
Es ist also das, was in der Bibel die Zeit genannt wird, in der sich die Spreu vom Weizen trennt…
So ist es. Die Menschen, die mit dem Erdprozeß mitwachsen, werden sich großartig fühlen, da das Wachstum ihrem Seelenplan entspricht, vor allem aber, weil sie mitwachsen wollen. Es ist auch eine Zeit großer neuer Erfindungen, die das Leben auf der Erde verändern werden. Es stehen Umbrüche in allen Bereichen des Lebens bevor, gesellschaftlich, politisch und wirtschaftlich – es wird internationale Kriege geben, aber auch Kriege, bei denen sich das Volk gegen die eigene Regierung auflehnen wird. Es wird vor allem in deinem Land Unruhen geben mit Menschen, die aus anderen Teilen der Erde zu euch gekommen sind, anderer Art sind und einen anderen Glauben haben. Hier werden sich große Aufstände ereignen.
Es wird Naturkatastrophen geben, da sich die Erde bewegt – nicht nur im Weltall, sondern die Erde selbst wächst. Sie wird größer, und die Erdplatten werden weiter auseinanderdriften, was zu großen Erdbeben führen wird. Es ist meine Arbeit – und wie ich dir zuvor berichtete, habe ich mich lange darauf vorbereitet -, jetzt in Ruhe zu sein, um hier gute Arbeit zu leisten.

„Thrive“ auf DEUTSCH / DIE WAHRHEIT hinter der Lügen-Matrix

Evolve your brain – Dr. Joe Dispenza Vortrag / Onlinekurs / Workshop / deutsch

Hör Dir das an, sehr interessant!

Es ist gut zu wissen, was läuft und ideal, sich umzuprogrammieren um eine neue Welt zu schaffen.

Es ist interessant, wenn man die Gehirn-, Emotions- und Körperumstrukturierung macht, wenn man sich geistig, körperlich und emotional in das „Feld“ (Quantenphysik) begibt, was man sich wünscht und nicht in das, was mann nicht will, dann ist es auf einmal gar nicht mehr einfach, sich den negativen, unangenehmen Dingen zu widmen.

www.drjoedispenza.com

Auf einmal kommt Gesundheit, Wohlstand, Lebensfreude und vieles andre auf einen zu. Es lohnt sich, Seminare bei Jo Dispenza zu besuchen, denn wenn viele Menschen im positiven, freud- und wunschgerichteten Zustand sind, dann wird der Kabale auch die Energie vorenthalten und sie wird dadurch geschwächt, die „Welt“ ändert sich. Voll super!

Wir erleben es gerade jetzt, alles was wir uns wünschen kommt beinahe wie von alleine! Die Umprogrammierung wirkt voll und ganz!