Archiv der Kategorie: Spirituelles

Die Zeitalter des Universums – vedische Schriften

Am 05.07.2012 veröffentlicht

Kurze Dokumentation über die Zeitalter und Zeitzyklen unseres Universums, wie sie in den 5000 Jahre alten vedischen Schriften beschrieben werden. The Ages of the Universe Short documentation-movie about the ages and time-periods in our universe, according to the descriptions of the 5000 years old vedic scriptures. ©2012 Dhira Vision http://www.dhira-vision.de http://www.iskcon.de http://www.krishna-is-cool.de Artwork courtesy of ©The Bhaktivedanta Book Trust International, Inc. http://www.krishna.com. Used with permission. – Mit Erlaubnis verwendet
Advertisements

Sexuelle Energie

auf Cobras Blog am 7. März 2018, übersetzt von Antares in transinformation.net

Die sexuelle Energie ist mit einem der tiefsten Göttinnenmysterien verbunden, dem Geheimnis der Wiedervereinigung der weiblichen und männlichen Polaritäten in den Aufstieg. Dies ist die wahre Bedeutung der alchemistischen Formel „solve et coagula“ (löse und verbinde).

Candela Key

Die Archons haben die menschliche sexuelle Energie seit der späten Atlantischen Periode manipuliert, um so viel Trennung wie nur möglich zu erschaffen. Sie erschufen dies, indem sie Frauen wie Männer in unterschiedlichen Weisen implantierten, um eine psychologische Auftrennung und Spaltung zwischen weiblichen und männlichen Persönlichkeiten zu kreieren. Diese erste Auftrennung aus den Atlantischen Zeiten ist der Hauptgrund für die Missverständnisse in männlich-weiblichen Beziehungen.

Die Frauen wurden in einer speziellen Weise implantiert, die ihre Beziehung mit ihrer Zwillingsseele intakt hielt, doch hat das Implantat die sexuellen Verbindungen mit allen anderen Männern unterdrückt. Dies hat die Frauen zur Monogamie konditioniert, da die Frauen dazu neigen, ihre Zwillingsseele in den gegenwärtigen Partner zu projizieren.

Männer wurden in einer bestimmten Weise implantiert, die ihre Verbindung mit ihrer Zwillingsseele blockierte, doch erlaubte das Implantat sexuelle Beziehungen mit allen anderen Frauen. Dies hat die Männer zur Polyamoriekonditioniert, da Männer dazu neigen, die Existenz ihrer Zwillingsseele zu verleugnen und dem ausweichen, indem sie sich mit vielen Frauen zusammentun.

Darüber hinaus wurden beide, Frauen wie Männer, mit einem Implantat bestückt, welches die sexuelle Energie von der Energie des Herzens trennt, und sie erhielten diametral gegenüberliegende Implantate, um sicherzustellen, dass die Trennung und der Konflikt grösstmöglich maximiert sind.

Die Frauen wurden mit einem Programm implantiert, welches nur Liebe ohne Sex gestattet. Nur unter sehr speziellen Umständen, bei denen viele Bedingungen übereinstimmen, wird sich eine Frau sicher genug fühlen, um der sexuellen Energie zu erlauben, mit ihrer Liebe zu verschmelzen.

Die Männer wurden mit einem Programm implantiert, welches nur Sex ohne Liebe erlaubt. Nur unter speziellen Umständen, bei denen viele Bedingungen übereinstimmen, wird sich ein Mann sicher genug fühlen, der Liebesenergie zu erlauben, mit seinem Sexualtrieb zu verschmelzen.

Zu all diesem noch dazu begannen die Archons, die weibliche sexuelle Energie auf dem Planeten gewaltsam mit einer systematischen Trauma-basierten Programmierung der Frauen zu unterdrücken durch brutale Vergewaltigungen während der Kurgan-Archon-Invasion vor mehr als 5000 Jahren:

en.wikipedia.org/wiki/Kurgan_hypothesis

in Deutsch dazu:   Kurgankultur

webruhan.files.wordpress.com/2014/08/eisler-the-chalice-and-the-blade.pdf

Deutsche Version wäre hier lesbar: Kelch und Schwert

 

Während der Zeitspanne zwischen 3000 v.Ch. und dem 3. Jh. waren die Frauen weiterhin in der Lage, sich als sexuelle Heilerinnen in Tempeln der Göttin auszudrücken:

hobbithills.blogspot.com/2013/10/the-sacred-prostitute.html

moondance.org/1997/summer97/nonfiction/sacred.htm

Who’s The Sacred Prostitute & Why Was She Honored?

Etwas in Deutsch zu diesen Themen:

Venus, Maria Magdalena und die Wiederauferstehung des Heilig-Weiblichen von Emily Trinkaus

Dann wurde durch die Kazarische Kurganinvasion im 4. Jh. diese Tradition brutal beendet und die Frauen sexuell noch weiter unterdrückt. Und im Mittelalter ging die Inquisition noch einen Schritt weiter, indem sie die Frauen auf dem Scheiterhaufen verbrannte.

Diese Trauma-basierte Programmierung war während der letzten 5000 Jahre fortlaufend und hat tiefe Narben in der planetaren weiblichen Psyche erschaffen. Leider werden diese Programme weltweit noch immer durch die gleichen Täter fortgesetzt – im März 2018:

UK conspiracy of silence – rape gangs exposed – truth teller’s Twitter account shut down

dailymail.co.uk/news/article-5440775/Anti-hijab-protesters-Iran-inciting-PROSTITUTION.html

[Die im Detail an diesen Links Interessierten mögen den Google- oder den Deepl- Übersetzer verwenden]

Die Archons manipulieren die Kabale ebenfalls und forcieren die homosexuelle Agenda unter den Kabalemitgliedern, denn sie wissen all zu gut, dass eine authentische positive sexuelle Interaktion zwischen einem männlichen Kabalemitglied und einer Frau die machtvollste Kraft dafür ist, um jenes Kabalemitglied in jemanden umzuwandeln, der das Licht unterstützt.

Viele Kabalemitglieder haben einen verdrehten und verfälschten Zugang zu einigen der unteren Göttinnenmysterien, die sie als Teil ihres okkulten Training erhalten haben. Viele der Kabalemitglieder waren in vergangenen Inkarnationen in der Antike Aussteiger aus den alten Mysterienschulen, als sie bei den Tests versagten, um Zugang zu den tieferreichenden Mysterien zu erhalten, wobei sie dann die unteren Mysterien, zu denen sie bereits Zugang hatten, aufrechterhielten, missverwendeten und verdrehten:

humansarefree.com/2014/09/who-are-illuminati-renegades-of-mystery.html

In Deutsch: Wer sind die Illuminati? Die Abtrünnigen der Mysterienschulen

Die Kabale versucht, ihre verzerrte Wahrnehmung über die unteren Mysterien durch Hollywood und die Massenmedien der allgemeinen Bevölkerung aufzuzwingen.

All dies hat die Oberflächenbevölkerung in einen sehr fragmentierten Zustand versetzt.

Viele Männer, die durch die Situation frustriert sind, begannen The Game zu spielen:

en.wikipedia.org/wiki/The_Game:_Penetrating_the_Secret_Society_of_Pickup_Artists

In Deutsch:  Die perfekte Masche

en.wikipedia.org/wiki/Seduction_community

In Deutsch:  Seduction Community

Eine wahrhafte Heilung des fragmentierten Zustandes der menschlichen Sexualität wird erst durch das Eintreffen der Göttinnenenergie auf der Oberfläche des Planeten geschehen.

Damit dies passieren kann, müssen wir es uns erlauben, unsere Emotionen zu fühlen und auszudrücken:

stillnessinthestorm.com/2018/02/inspirational-the-power-of-true-strength-in-emotion-keys-to-an-enlightened-planet

Die deutsche Übersetzung dieses Textes ist unten eingefügt.

Der Hauptschlüssel für die planetare Heilung sind Frauen, die es sich selbst gestatten, ihre sexuelle Energie zu fühlen und auszudrücken. Häufig muss das nicht in erster Linie durch sexuelle Vereinigung ausgedrückt werden, sondern auch durch sinnliche Berührung. Oder durch Tanz:

Belly Dance

Der Zweck sexueller Heilung ist die Verschmelzung weiblicher und männlicher Polaritäten zum Einssein. Dies ist der Schlüssel zur Unsterblichkeit und zum Aufstieg.

Die sexuelle Verschmelzung ist ein Teil des Aufstiegsprozesses und ein Teil der tieferen Göttinnenmysterien.

Dies wurde perfekt im Spiritus Eros beschrieben, einer geheimen Lehre der positiven Templergruppe namens Ordo Bucintoro:

2012portal.blogspot.com/2014/10/ordo-bucintoro.html

in Deutsch: Ordo Bucintoro

Ihr könnt eine Beschreibung der Spiritus Eros Texte hier in Deutsch lesen (und den Googleübersetzer nutzen, falls ihr nicht Deutsch sprecht):

mental-ray.de/Lolla/Mag_Erotik/magie_der_sexualit

mental-ray.de/Lolla/Mag_Erotik/geheimnis_der_liebe

mental-ray.de/Lolla/unsterblichkeit

Zahlreiche Geheimnisse der sexuellen Verschmelzung in das Einssein sind tief verborgen im Kaula Tantra System:

en.wikipedia.org/wiki/Kaula

In Deutsch gibt es darüber beispielsweise:

Der Kaula-Weg zur vollständigen Befreiung

Die Lehre des shivaitisch- kaschmirischen Tantra aus der Kaula

Und letztlich möchtet ihr vielleicht dieses Buch lesen:

The Secret Sex Life of Angels: Mysteries of Isis

Sieg dem Licht!

Inspirierend: Die Kraft wahrer Stärke in Emotionen — Schlüssel zu einem erleuchteten Planeten

von Justin Deschamps auf StillnessintheStorm

Die Kraft wahrer Stärke in Emotionen — Schlüssel zu einem erleuchteten Planeten

 

Stärke bedeutet nicht die Unterdrückung von starken und intensiven Emotionen, das Verstecken von Tränen oder das Maskieren von Gefühlen.

Stärke ist der freie Ausdruck dieser Dinge, der das, was in deinem Wesen verschlossen ist, an die Oberfläche bringt, damit alle es sehen können, besonders du selbst.

Das erfordert echten Mut und Tapferkeit, besonders in einer Welt, in der falsche Stärke unsere Zeit regiert.

Eine Kultur, die es darauf auslegt, Individuen wegen des freien Ausdrucks ihrer innewohnenden emotionalen Natur zu beschämen – ihrer Freudentränen, ihrer Schreie voller Traurigkeit, ihrer Ausbrüche spontaner Ekstase -, ist nicht wirklich stark, sondern im Kern schwach; leicht durch Tyrannen korrumpiert, die ebenfalls Feiglinge in Bezug auf die Wahrheit ihres Seins sind.

Eine Gesellschaft, die nicht in der Lage ist, das Individuum bei der Erforschung und der Kenntnis über ehrliche Emotionen des Lebens zu unterstützen und zu fördern, kann ebenso wenig wohlhabend sein wie ein Musiker, der nicht aus dem Herzen heraus singen kann, oder ein Künstler, der seine Vorstellungskraft zugunsten der gesellschaftlich akzeptablen Ästhetik überstrahlt.

Wenn ein Mann oder eine Frau im Moment der vulkanischen emotionalen Befreiung in die Tiefen seines / ihres Wesens fällt, dann erfährt er/sie eine energetische Befreiung seiner / ihrer Seele, die zweifellos eine kraftvolle Heilung seins / ihres Geistes bewirken wird.

Ein Geist, dem die Freuden wahrer und unerschütterlicher emotionaler Befreiung nicht vertraut sind, wird in einem Gefängnis von Selbstzweifeln und Hemmungen eingesperrt, verkrüppelt durch die Bande von Angst und Feigheit.

Solch ein Geist der emotionalen Stagnation verfault und verzerrt seine Logik, mit der Zeit zu einem monströsen Ding werdend – ein Schatten, der allmählich das Licht der Seele verzehrt.

Beschäme andere nicht für ihre ehrlichen Emotionen, nähre denjenigen und umarme ihn, während du gleichzeitig den Geist nährst, der ihnen das Leben schenkte.

Energie in Bewegung (Emotion) ist wie ein elektrischer Strom.

Wenn der Kondensator, mit dem die Emotionen gespeichert sind, keine Befreiung finden kann, wie kann dann der Geist, der diese Energie beherbergt, dann Trost finden?

Wie kann ein Geist ohne freie Meinungsäusserung klar und konzentriert, wahrhaft logisch und präzise sein, wenn er verdreht und verzerrt von den Emotionen wird, die wie ein Stuhlgang verfaulen, der nicht losgelassen werden kann?

Nur wenn wir das Verdrängte freigeben können, können die Tiefen unseres Seins die Erhabenheit der Klarheit erkennen, dort, wo die Blüte der Seele endlich ihre Wurzeln in fruchtbarem Boden schlagen kann.

Die Herausforderung liegt darin, emotional authentisch zu sich selbst zu sein und gleichzeitig die Rechte anderer zu respektieren, damit auch sie sich frei ausdrücken können.

Jemandem zu erlauben, eine Emotionen selbst auszudrücken, ist nicht dasselbe, als wenn man es anderen gestattet, Missbrauch an ihnen zu treiben.

Emotionale Freiheit ist eine innere Kunst des Fühlens innerhalb seines Verhaltens, nicht zu verwechseln mit schändlichen Taten, die jemandem von unmoralischen und unbeherrschten Gemütern beigebracht werden.

Schaden, egal ob durch emotionale Freiheit oder kalte Berechnung, wird immer auf kosmische Gerechtigkeit stossen; Vergebung erzeugt Heilung, während die Verantwortung für das Gesetz die Unschuldigen schützt.

Eine Kultur, die die emotionale Freiheit der Meinungsäußerung nährt und gleichzeitig einen Raum für diese manchmal gewalttätigen Freigaben innerhalb eines sicheren Bereiches erschafft, ist auf dem Weg zur globalen Erleuchtung.

Und die Wesen, die in dieser emotional befreienden Kultur genährt werden, werden zu Architekten der Entfaltung ihrer Seele, die einer sich ständig ausweitenden Zivilisation Leben einhauchen, die auf Wahrheit, Schönheit und Güte gründet.

Anmerkung des Autors: In meinem persönlichen Prozess des Erwachens, der Betrachtung der Realität und des Philosophierens über das Universum erhalte ich oft „Downloads“ in Form von Gedichten, Gebeten und inspirierenden Botschaften. Diese behalte ich oft für mich, weil sie zumeist sehr persönlich sind. Doch können sie aufgrund ihres unspezifischen Charakters falsch interpretiert werden. Doch ich glaube, für mich ist nun die Zeit gekommen, diese Dinge mit der Welt zu teilen, falls es mir angemessen erscheint. Wie immer ist euer Feedback erwünscht, zusammen mit allen anderen Einsichten und Kommentaren, die ihr an uns offerieren möchtet.

Disclaimer: Diese inspirierenden Botschaften sind in einem schlüssigen Ton geschrieben, doch das bedeutet nicht, dass die Vorzüge der hierin gemachten Prämissen, Behauptungen und Argumente auf blindem Glauben beruhen sollten. Die Komplexität der Konzepte wird in einer Weise präsentiert, die eine dichte und prägnante Übertragung an euch, die Leser, ermöglicht, in gleicher Weise, wie ich sie empfangen habe. Somit ist es wohl einfacher, die Informationen aus der Sicht des Lesers zu lesen und zu empfangen. Wie immer ermutige ich euch zu Unterscheidungsvermögen durch sorgfältige Analysen, Kontemplation und Diskussion.

 

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly, PDF & Email

Gedanken zu Cobra’s neuestem „Post ohne Worte“

Quelle: transinformation.net

Es war am 4. März nicht das erste Mal, dass Cobra in seinem Blog einen Eintrag veröffentlichte, der nur aus einem einzigen oder aus wenigen Bildern besteht, ohne ein einziges Wort dazu zu schreiben. Jedes Mal gibt es dann auch viel Spekulation in den Kommentaren auf seinem Blog, immer aber findet man dann dort auch interessante Gedanken, Einsichten und Hinweise – so auch in diesem neuesten Fall.

Gerne möchten wir unseren Lesern, von denen einige vielleicht etwas ratlos vor den Bildern gesessen haben, ein paar Fakten und Überlegungen weitergeben, die zwar keine von Cobra abgesegneten Erläuterungen sind und auch keinen verbrieften Wahrheitsanspruch haben, die jedoch zum selbst Nachdenken und Nachforschen anregen können.

Die Aufforderung, selbst zu forschen und sich mit den angesprochenen Themen selbständig und vertieft auseinanderzusetzen, mag wohl auch eine der Intentionen für diese kryptischen Nachrichten von Cobra sein. Denn nur durch unser eigenes Dazutun können wir wirkliche Einsichten gewinnen und wachsen. Mit den folgenden Hinweisen wollen wir unseren Lesern eine solche Arbeit denn auch keineswegs abnehmen, sondern nur einen möglichen Einstieg in die eigenen Erkundungen anbieten.

Ein zweiter Grund für diese wortlosen Botschaften liegt zweifellos darin, dass uns Cobra zwar sehr viel mitteilen könnte, es aber aus Sicherheitsgründen nicht tun darf – wie er erst kürzlich wieder erwähnte. Also sendet er uns wenigstens verschlüsselte Hinweise, damit wir etwas ‚Futter’ haben für eine eigene Tätigkeit und Recherchen, ohne aber wegen der Vieldeutigkeit, die naturgemäss in Symbolbotschaften enthalten ist, Wesentliches zu verraten. Und damit müssen wir leben – solange, bis echte Offenlegungen möglich sind.

„Cobra scheint hier das Goldilocks Prinzip zu praktizieren: nicht zu viel Information, welche dann für die Operationen der Lichtkräfte eine Bedrohung darstellten könnten – aber doch nicht so wenig, dass man daraus jeden Mischmasch ableiten könnte“, schrieb ein Kommentator.

Die folgenden Zeilen sind keine wörtlichen Übersetzungen von Kommentaren, sondern stellen eine eigene Zusammenstellung von erwähnenswerten Äusserungen aus der Kommentarspalte dar, kombiniert mit persönlichen Nachforschungen, geordnet und in eigene Worte gefasst.

 

Die Bilder können mit Titeln versehen werden.

Von oben nach unten sind das:

1) „Surface Fragments“ (Fragmente der Oberfläche)

2) „Silence“ (Stille)

3) „Sri Yantra“

4) „Phase“

 

1) Es handelt sich hier um ein Foto eines handgemaltes Wandbilds mit dem Namen “Paradiesgarten“, das sich in einem Raum in Dublin befindet, und es erinnert wohl nicht zufällig sehr stark an das Frankreich der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, das sehr stark geprägt war von der Wiederbelebung der Mysterienschulen, in erster Linie durch Graf Saint Germain, und durch die positiven Freimaurerlogen. Und vor allem erinnert es auch an das “Petit Trianon“, den Tempel der Liebe in Versailles, „der Ort, wo die wahren Göttinnen-Geheimnisse von Atlantis im Jahr 1776 von der Prinzessin von Lamballe und Marie Antoinette verankert wurden, wie ihnen von Graf Saint Germain angewiesen worden war.“

Damit wird dann auch ein direkter Bezug hergestellt zum “Neuen Atlantis“, beinhaltend wohl die Aufforderung, uns nochmals intensiver mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Interessanterweise befindet sich im gleichen Raum, in dem das Wandbild installiert ist, auch eine Büste, die sehr stark an die Göttin Venus/Aphrodite erinnert.

Der Name des Bildes “Paradiesgarten“ stellt auch einen Bezug her zum kommenden Paradies auf Erden, das uns für eine nicht zu ferne Zukunft nach dem Event versprochen wird.

2) „Dies ist ein militärischer Aufnäher, der zur 504. Flugerprobungsstaffel gehört, die von Groom Dry Lake und Los Alamos AFB aus operiert. Die damit verbundenen Projekte sind hochgeheim, und es ist den Trägern dieses Patch untersagt, Auskunft über ihre Tätigkeit zu geben, daher „A Lifetime of Silence“ (Ein Leben lang Stille).
In einem Roman aus den 30er Jahren und einem pornografischen Film aus den 80er Jahren kommen beide Male grüne Türen vor, zu denen der Zugang nicht erlaubt ist. Darüber hinaus verwenden das Militär und die meisten Banken grüne Tresore. So könnte sich die Grüne Tür darauf beziehen, dass es Geheimnisse gibt, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Die wahre Bedeutung dieses Patches ist derzeit klassifiziert und wird höchstwahrscheinlich zu unseren Lebzeiten nicht freigegeben“, heisst es im Urbandictionary dazu.

In Mary E. Wilkins-Freeman’s Roman „Die Grüne Türe“ sehnt sich ein junges Mädchen namens Letitia danach, eine geheimnisvolle kleine grüne Tür in ihrem Haus zu öffnen, aber ihre Tante verbietet es ihr mit den Worten „Es ist das nicht das Beste für dich, meine Liebe“.

Ein Kommentator weist darauf hin, dass die Bezeichnung „Hinter der grünen Türe“ in Geheimdienstkreisen allgemein gebraucht wird für einen Bereich, der hochsensibel ist und vor der Öffentlichkeit verborgen bleiben muss.

Die Groom Dry Lake Basis gehört zur Area 51, also jener geheimnisumwitterten, streng vor neugieren Blicken bewachten Basis – die viele Stockwerke tief in den Untergrund reicht –, in der viele geheime militärischen Projekte entwickelt und getestet wurden, und wo auch der Rückbau von Alien-Flugobjekten durchgeführt wurde mit dem Ziel der Verwertung von Alien-Technologien für irdisch-militärische Zwecke. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass auch die dunkle Flotte des SSP mit dieser Basis (und der 504. Flugerprobungsstaffel?) in Verbindung steht.

Es könnte sein, dass die mit diesem Patch verbundene Zahl 504 auch mit der 504 zu tun hat, die so oft im Zusammenhang mit Alarmen auf Cobras Blog genannt wird. Das könnte dann bedeuten, dass sich das Resistant Movement intensiv mit dieser Basis beschäftigt. Der Kommentator Lucas Ashtar meint in diesem Zusammenhang hoffnungsvoll: „Dies könnte bedeuten, dass die negativen SSP-Fraktionen und die schwarzen Projekte des durch die Chimera gesteuerten MIC von den Lichtkräften an der Oberfläche neutralisiert worden sind. Gleichzeitig schreitet die „Räumung des unterirdischen Illuminati Breakaway Complexes“ mit Hochdruck voran. Ich frage mich, ob Mjölnir schon auf dem Boden gedonnert hat.“

Kurios: Das Emblem der 504. Bombardierungs-Einheit der US Air Force (aus dem 2. Weltkrieg) zeigt den Hammer von Thor:

3) Das dritte Bild zeigt das Shri Yantra, das als das wichtigste und heiligste der Yantras gilt. Ein Yantra ist ein geometrisches Muster von spiritueller Wirkkraft ; ein Yantra ist wie ein Motor, das etwas in Bewegung bringen kann. Shri ist eine Bezeichnung für Lakshmi, die indischen Göttin für Glück und Wohlstand, für Schönheit und Liebe. Lakshmi ist auch die Zwillingsseele von Vishnu, dem Archtypus des Göttlichen Willens, was nach Untwine zeigt, dass „der Göttliche Wille nichts ist ohne die Fülle, die Fülle nichts ist ohne den Göttlichen Willen“. Das Sri Yantra ist also das Diagramm der Grossen Göttin, die Schöpfung repräsentiernd. Auf YogaVidya kann man dazu lesen

„Man kann sagen, wenn man auf Shri Yantra meditiert, versteht man die gesamte Schöpfung und das, was jenseits der Schöpfung ist. Das Shri Yantra besteht aus neun Dreiecken. Die Dreiecke, die nach unten zeigen, stellen Shakti dar, die göttliche Mutter. Die Dreiecke, die nach oben zeigen, stellen Shiva dar und damit das Bewusstsein. So stellen die Dreiecke letztlich die Dreiheiten dar, die Energie und das Bewusstsein verbinden, letztlich die Schöpfung und die Unendlichkeit. In der Mitte von Shri Yantra ist ein Punkt und dieser Punkt, auch Bindu genannt, steht für den Ursprung von allem, wo alles herkommt und wo alles zurückkehrt.“

Bildquelle: mein.yoga-vidya.de/photo/img-1670?context=latest

Während also das Shri Yantra stellvertretend für die Grosse Göttin steht, so ist darin doch auch die perfekte Harmonie und Vereinigung des Göttlich Weiblichen mit dem Göttlich Männlichen enthalten. Das perfekte Design des Yantra basiert auf dem Goldenen Schnitt und der universellen Zahl Phi, welche in der Heiligen Geometrie eine herausragende Rolle spielen, denn alles in der Schöpfung Manifestierte trägt diese Proportion in sich, und sie kommt ebenso in vielen grossen Bauwerken wie in den Bildern von inspirierten Künstlern vor (zum Beispiel in Leonardo Da Vinci’s ’Vitruvian Man’ und im Bild der Mona Lisa).

Dieses Yantra ist auch eng mit der Blume des Lebens verbunden, welche als Blaupause für die Erschaffung der Materie, von Klang und Bewusstsein ist.

Es gilt auch als bekannt und bewiesen, dass das konzentrierte Blicken auf den zentralen Punkt oder das Bindu Veränderungen im Gehirn und die Stimulierung der Zirbeldrüse bewirkt, indem es unsere Aufmerksamkeit auf den Bereich des dritten Auges lenkt:

„Das Sri Yantra gilt als ein Symbol von immenser Kraft, weil wenn man über längere Zeiträume hinweg darüber meditiert, und seine Aufmerksamkeit auf den Bereich zwischen den Augenbrauen lenkt, die Zirbeldrüse stimuliert wird. Dies erhöht dann die Aktivität der Alpha-Gehirnwellen (diese Tatsache basiert auf kontrollierten EEG-Studien an der Moskauer Universität!). Das Sri Yantra (neben anderen Formen der Stimulierung der Zirbeldrüse) und die Zirbeldrüse ergänzen und dienen sich gegenseitig, und sie im Tandem zu nutzen könnte das Wichtigste sein, was man für sein übermenschliches Selbst tun.“   ~ powerthoughtsmeditationclub.com

Darüber hinaus kann dieses Yantra auch verwendet werden als ein heiliges Werkzeug zur Erlangung der weltlichen Fülle und zur Manifestation materieller Wünsche.

4) Das vierte Bild stellt einen Ausschnitt einer „liegenden Göttin“ in schlafendem oder ruhendem Zustand von hinten dar. Ein etwas deutlicheres Bild davon findet man hier.

Diese weibliche Figur ist nicht vollständig abgebildet und man kann ihr Gesicht nicht erkennen – das wahre Angesicht der Göttin ist für uns noch nicht sichtbar. Die Schlange rechts unten schläft noch, die Shakti-Kundalini-Kraft ist noch nicht erwacht, sie schläft noch im Muladhara, dem Wurzel-Chakra, welches stark betont auf dem Rücken der Göttin dargestellt ist. Das Muladhara Chakra besteht aus einem vierblättrigen Lotos und trägt die Farbe rot. Es ist Rot auch die Farbe von Shakti, und Shakti bedeutet Energie, Bewegung, Erwachen und Entwicklung. Unsere Aufgabe besteht darin, das Muladhara zu aktivieren und unser schlafendes Bewusstsein in ein erwachtes, aktives Bewusstsein zu wandeln. Das aktivierte Muladhara-Chakra gibt Stabilität, Mut, Festigkeit, Ruhe und Realitätssinn. Für eine genaueres Studium dieses Themas gibt es viele Internetseiten und auch Bücher. Du kannst zum Beispiel diese Seite als Ausgangspunkt für deine Studien nehmen.

Auf der rechten Seite ist ein Sankskrit-Vers abgebildet. Er ist Vers 11:12 aus der Bhaghavad Gita:

divi surya-sahasrasya    bhaved yugapad utthita | 
yadi bhah sadrshi sa syad  bhasas tasya mahatmanah ||

Wenn Hunderttausende von Sonnen gleichzeitig am Himmel aufstiegen,
gliche ihr Glanz vielleicht dem Glanz dieses Höchsten Wesens.

Dies mag auch ein Hinweis auf den Eventblitz sein, der auf den feinstofflichen Ebenen vielleicht noch viel strahlender sich offenbart als im Physischen, wo er in seiner Wirkung abgeschwächt werden muss, damit wir ihn ertragen können.

Der auf dem Bild abgeschnittene Teil eines sechsblättrigen Lotus erinnert an eine verbreitete Darstellung des Om mani padme hum

Mehr zu diesem kraftvollen Heilmantra zur Integration von Dualität und Polarität bei uns hier.

Interessant auch, dass Cobra den rechten Teil mit der Göttin in einem gedämpften schwarzweiss Ton darstellt, im Unterschied zum vermuteten Originalbild, was ein Hinweis darauf sein könnte, dass wir die Wirklichkeit erst fade und noch nicht in den vollen Farben wahrzunehmen imstande sind.

Der farbige Teil ist in der Form von Filmstreifen dargestellt, Ausschnitte des uralten Sankskrit-Textes und des sechsblättrigen Lotus enthaltend, was darauf hindeuten könnte, dass es einen weit zurückliegenden Zeitabschnitt gab, in dem die Göttin und ihre Geheimnisse noch farbiger und lebendiger vorhanden waren, und dass uns zur Zeit nur ein verblasster Teil der Göttinnen-Mysterien zurückblieb, das etwas mit Sexualität, Weisheit und grosser Macht zu tun hat.

Die Folge der vier Bilder zusammenfassend, gibt die Leserin Gaia Lucifer folgende Deutung:

„Dieses Update [könnte bedeuten], dass Oberflächenfragmente der Göttin, die seit langem weggesperrt sind, durch heilige Verschmelzung göttlicher weiblicher und göttlicher männlicher Energien zum Vorschein kommen und wieder aufgebaut werden, so dass die Göttin sich umdrehen, uns ihr Gesicht zeigen und aufstehen kann, und statt nur der roten Farbe alle Farben in ihre Umgebung in ein Meer von Farben und Leben eintauchen kann. Je mehr Frauen und Männer sich auf heilige Weise vereinen, wie das Yantra sagt, desto lebendiger und sichtbarer wird die Göttin an der Oberfläche in Erscheinung treten.“

Ob aber Cobra diese vier Bilder auf Grund eines inneren Zusammenhangs gemeinsam in seinem Post gezeigt hat, etwa so, wie das die zitierte Leserin formuliert hat, und ob er über die hier dargestellten Erkenntnisse hinaus noch weitere bedeutende Hinweise geben wollte, überlassen wir den Überlegungen, Nachforschungen und meditativen Betrachtungen unserer Leserinnen und Leser.

Insgesamt scheint es, dass uns Cobra zumindest eine Spur von Brotkrümeln („Fragmenten“?) hinterlassen hat, die wir weiter verfolgen können …

 

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly, PDF & Email

Astrologie: Wie wird 2018 ? eine astrologische Analyse mithilfe des Wintersonnwende Horoskop

Bereitgestellt durch: http://www.horoskopeparadies.de Astrologische Prognose für 2018 anhand des Wintersonnwendhoroskopes. Zusammenfassung in Textform: http://www.spirituelle.info/artikel.p… Infos über die Wintersonnwende siehe http://www.horoskopeparadies.de/artik… und http://www.horoskopeparadies.de/artik… und http://www.spirituelle.info/Rauhnaech… ethische Geldsysteme wie Bitcoin und andere Kryptowährungen im Aufwind: https://youtu.be/0kbj757QCfc Esoterik Newsletter abonnieren: http://www.spirituelle.info/esoterik_… Spendenmöglichkeit: http://www.leichte.info/artikel.php?i… alle meine Videos im Überblick hier: https://www.youtube.com/user/spiritue…

Ein Überblick über Informationen von Cobra zur Situation der Erde und zum Event

TaygetaTaygeta in transinformation.net

Die Grundlage des folgenden Textes ist das Video Voice-Guided Video to the Event, das für die PFC-Seite erstellt wurde und das eine Zusammenfassung darstellt von wichtigen Aussagen von Cobra aus den letzten Jahren. Leider war es aus technischen/personellen Gründen nicht möglich, von diesem Video eine deutsche Version herzustellen. Die Originalversion des Videos findet man am Schluss dieses Beitrags (es können deutsche Untertitel eingestellt werden).

Der Text wird in drei Teile gegliedert. Im Anschluss an den dritten Teil gibt es eine Übersichtstafel mit wichtigen Angaben zum Event.

[Bitte beachte auch, dass das Video bereits im Juli 2017 veröffentlicht wurde, und deshalb gewisse Informationen neu beurteilt und in einem neuen Licht betrachtet werden können.]

Teil I – Galaktische Herkunft

Teil 2 – Bisherige Entwicklung

Teil 3 – Das Event

 

Unsere Galaktische Herkunft

Während wir sprechen verändert sich das Universum. Es erfährt eine beispiellose und grossartige Transformation.

Das Dunkle wird gerade aus dem gesamten Kosmos getilgt. Der letzte Teil davon existiert nur noch hier auf der Erde.

Bei der Geburt des Universums wurde ein gewisses Potential erschaffen, ein logisches Gegenstück zur Quelle, das auch als Primäre Anomalie bezeichnet wird. Machtvolle, hochdimensionale Wesen entschieden sich, in dieses Potential einzutauchen als ein Teil eines Experimentes: Was würde geschehen, wenn sie von der Quelle getrennt sein würden?

Diese Wesen stammten aus der Andromeda-Galaxie und ihr Experiment führte zu dem, was wir als ’das Böse’ kennen. Sie konnten sich nicht mehr mit der Quelle rückverbinden und konnten nicht um Hilfe rufen. In den religiösen Texten werden sie als die Gefallenen Engel bezeichnet.

Das Wesen Jaldabaoth, eine (ehemals) die ganze Erde umspannende ’Plasma-Octopus’-Wesenheit, wurde bereits in den Gnostischen Schriften erwähnt, und nun ist es nahezu aufgelöst. Jetzt existiert nur noch sein ‚Kopf‘, der in sich einer die Erde umgebenden Plasmawolke befindet. Er umfasst zahlreiche Schichten von anomalem Plasma, welche in den letzten 26.000 Jahren um die Erde gelegt wurden.

 

Die ‚gefallenen’ Wesen erschufen mittels genetischer Manipulation die reptiloide Sklavenrasse und ihre Drakonischen Schergen, und sie unterwarfen und zerstörten während Millionen von Jahren mit ihrem gewaltigen Imperium viele Welten.

Die Lichtkräfte erzielten grosse Fortschritte bei der Beseitigung dieser die Bevölkerung der Erde ausbeutenden und misshandelnden Rassen, und trieben das, was von ihnen noch übrig blieb in die Enge. Die Erde ist ihre letzte verbliebene Festung.

Die Dunklen brachten ihre fortgeschrittene Technik hierher und erschufen ‚Den Schleier‘. Sie kaperten den Reinkarnationsprozess für ihre Zwecke. Sie entscheiden über einen sehr grossen Teil unserer Lebensumstände. Hast du jemals empfunden, dass du nicht in deine Familie gehörst?

Sie haben ihre Quarantänetechnologie in den letzten 25.000 Jahren entwickelt und verstärkt. Sie hielten die Menschheit mit dieser sehr gefährlichen Technologie in Gefangenschaft. Sie stehen gegenwärtig kurz vor ihrem Ende und versuchen, die Menschheit mit sich in den Abgrund zu reissen. Zum Glück für uns gibt es eine Allianz von verschiedenen Wesen und Gruppen, die sie auf Schritt und Tritt stoppen. Dank ihnen existieren wir und die Erde immer noch!

Ihre Schleier-Technologie umfasst auch Implantate, die sich in den Plasma/Ätherischen Körpern jedes Erdenmenschen befinden. Sie werden dazu verwendet, die Entwicklung des Bewusstseins der Menschen zu unterdrücken und sie am Erwachen zu hindern.

Ihre gefährlichste noch verbliebene Technologie sind die Plasma-Toplet-Bomben. Diese bestehen aus Top Quarks, die, wenn sie unter extremen Druck und Temperatur gesetzt werden, eine Kettenreaktion auslösen können und, falls diese nicht gestoppt wird, einen Grossteil des Universums vernichten können.

Wer macht all dies?

So sieht die Kontrollstruktur aus:

Die Chimera Gruppe (physische und nicht-physische Wesen)

Archons (physische und nicht-physische Wesen)

Jesuiten (und italienischer schwarzer Adel)

Khazarische Mafia (Illuminati)

Diese Gruppen arbeiten zusammen, um den Quarantänestatus auf diesem Planeten aufrechtzuerhalten, und um neue Technologien und den Fortschritt zu unterdrücken. Verschiedene Gruppen erschufen unterschiedliche Geheime Weltraumprogramme, bei denen sie die Menschheit als Sklavenarbeiter benutzten.

Es existiert eine grosse Allianz aus Wesen, die den Dunkelkräften zahlenmässig weit überlegen ist, genannt die Galaktische Konföderation. Sie arbeitet unermüdlich daran, der Menschheit zu helfen, sich von der Kontrolle dieser Dunkelwesen zu befreien.

Es gibt eine Widerstandsbewegung, die in tiefen Untergrundstädten lebt, die die Aktivitäten auf der Oberfläche beobachtet und die Kabale daran hindert, zu weit zu gehen.

Der Grund, weswegen die Lichtkräfte nicht intervenieren, liegt darin, dass die Kabale damit gedroht hat, alles Leben auf dem Planeten und den Planeten selbst zu zerstören, falls sie dies tun würden. Daher müssen sie bei ihren Aktionen sehr sorgfältig vorgehen.

Es gibt zahlreiche positive Organisationen unter, auf und über der Oberfläche des Planeten, die daran arbeiten, die Operation COBRA oder Operation COmpression BReAkthrough einzuleiten, welche die kombinierte Bemühung der Allianz und der Menschheit darstellt, um die Dunklen auf der Oberfläche ins Sandwich zu nehmen.

Die gute Nachricht ist, dass wird kurz vor dem Erfolg stehen.

Bisherige Entwicklung

Die Galaktische Konföderation und Die Allianz auf der Erde haben grosse Fortschritte in Richtung der Befreiung der Erde gemacht.

Es gab eine 12:12:12 Portal-Aktivierung in Ägypten, welche erfolgreich die Menschheit auf die garantierte positive Zeitlinie gebracht hat.

Alle zukünftigen negativen Zeitlinien wurden absolut und vollständig gelöscht. Es gibt exakt Null Möglichkeiten, dass irgendwelche globalen Zerstörungspläne der Kabale umgesetzt werden.

Es wird keinen 3. Weltkrieg geben, keine Neue Weltordnung, keine Massenreduktion der Bevölkerung und keine FEMA Camps.

Eine riesige Flotte, die zahllose Mutterschiffe von unzähligen positiven kosmischen Rassen umfasst, hat ihre endgültige Parkposition an den Schlüsselresonanzpunkten innerhalb unseres Sonnensystems erreicht, um den Prozess der Befreiung und die vollständige Offenlegung zu unterstützen.

Auf der physischen Ebene ist alles bereit für das Event. Es gibt auch eine riesige Flotte von Konföderationsschiffen in Positionen rund um die Erde herum. In der LEO-Region (Bereich der tiefen Erdumlaufbahnen) haben sich über 5 Million getarnte Schiffe positioniert. Zusätzlich befinden sich über 120 Millionen getarnte physische Konföderationsschiffe in der Region zwischen der Karman Linie und dem Armstrong Limit (zwischen 18 und 100 km Höhe).

Die Anzahl und die strategische Position der getarnten Konföderationsschiffe in der Troposphäre und deren Stützpunkte auf der Oberfläche des Planeten unterliegen noch höchster Geheimhaltung.

Es sind keine bösen Aliens, welche uns gefährlich werden könnten, an anderen Stellen in unserem Universum, in dieser Galaxie oder unserem Sonnensystem übriggeblieben. Sie wurden vor vielen Jahren durch die Galaktische Konföderation aus der Galaxie und durch die Widerstandsbewegung aus unserem Sonnensystem vertrieben. Auch in den tiefen Untergrundbasen sind keine mehr vorhanden. Diese wurden vor Jahren gesäubert.

Jetzt sind nur noch etwa 180 Mitglieder der Chimera Gruppe hier auf dem Planeten übrig. Sie sind eine kleine, jedoch sehr machtvolle Gruppe, die den Quarantänestatus des Planeten Erde durch ein Top Quark-Antiquark Kondensat aufrecht halten. Dieses befindet sich in Long Island und ist an die Plasma-Toplet-Bomben gekoppelt.

Eine Welle von positivem Plasma, im Zusammenhang mit unseren Meditationen, hat effektiv das meiste des negativen Plasmas aus unserem Sonnensystem beseitigt, und die Widerstandsbewegung hat kommuniziert, dass »sie keine Plasmaanomalie mehr jenseits des Mondorbits detektieren kann«. Auch wurden alle Plasma-Toplet-Bomben jenseits des Mondorbits entfernt.

Die Streitkräfte der Galaktischen Konföderation haben die absolute passive Kontrolle über alle Kommunikationssatelliten im Geostationären Raum und die relative passive Kontrolle über die Kommunikationssatelliten in Molniya-Umlaufbahnen übernommen (Hochelliptische Umlaufbahnen mit einer Neigung on 63.4° zum Äquator).

Passive Kontrolle bedeutet, dass die Lichtkräfte die Übertragungssatelliten übernehmen können, doch werden sie dies gegenwärtig noch nicht tun, weil die Kabale das dann an der gefangenen Oberflächenbevölkerung vergelten würde.

Der Riss im aurischen Feld über dem Kongo wurde geschlossen. Dies hat eine positive Kettenreaktion im Energiegitter weltweit ausgelöst, und es hat bewirkt, dass die Ätherischen und Plasma-Archons ihre Kontrolle nun sehr zügig einbüssen. Es wurden alle bedeutenden Energiewirbel rund um den Planeten befreit. Letztendlich wird dies den Weltfrieden bringen, denn alle Kriege haben ihre okkulte Ursache in den negativen ätherischen und Plasma-Wesenheiten, die Kriege erschaffen und Macht über die Kriegstreiber ausüben.

Die Widerstandsbewegung hat vor Jahren alle grossen Untergrundbasen der Kabale geräumt und alle damit verknüpften Projekte beendet.

Der Widerstand hat seine Technologien verwendet, um den grössten Teil der Umweltverschmutzung in der Schicht zwischen 0 und 30 Meter unter der Oberfläche zu reinigen, der dort durch die Aktivitäten der Menschheit hingelangt war.

Die wenigen noch verbliebenen Untergrundanlagen, die von der Kabale für ihre Rituale und die Gedankenprogrammierung genutzt wurden, sind mittlerweile gesäubert worden. Alle unterirdischen Lager von Waffen und Drogen oder andere Anlagen der Kabale sind komplett gesäubert worden. Auch alle übrigen unterirdischen Lagerstätten von Gold, kostbaren Objekten und Artefakten wurden aus den Händen der Kabale entfernt. Die Kabale kann jetzt nur noch die Oberfläche des Planeten für ihre Aktionen benutzen.

Die Lichtkräfte werden nicht warten, bis jegliche dunklen Individuen oder Fraktionen der Kabale sich ergeben. Sie werden sie so umgehend wie möglich unter Arrest setzen, doch in einer Weise, dass die Oberflächenbevölkerung sicher den Übergang bewerkstelligen kann.

Die Oort’sche Wolke, welche sich ein paar Lichtjahre entfernt im äusseren Sonnensystem ausdehnt, ist voller Mutterschiffe der Galaktischen Konföderation, einer grossen Versammlung von Repräsentanten von Hunderttausenden von positiven Rassen der gesamten Galaxie.

Dragon-Quellen haben kommuniziert, dass die positive Zeitlinie nachhaltig stabilisiert wurde, und der Widerstand hat kommuniziert, dass eine riesige Schicht von Strangelet und Toplet-Bomben entfernt wurde.

Die Widerstandsbewegung hat Informationspakete über die Offenlegungen, die Geheimen Weltraumprogramme und strafrechtliche Beweise gegen die Kabale in die Computer einiger grosser Nachrichtenagenturen rund um die Welt und in die Computer von einigen ausgewählten privaten Individuen weltweit eingeschleust. Wenn die Kabale eine bestimmte Linie überschreitet, werden diese Intel-Pakete umgehend durch den Widerstand aktiviert werden und werden zeitgleich auf zahllosen Computerbildschirmen weltweit als Pop-Ups erscheinen.

Die Widerstandsbewegung konnte im Zusammenhang mit der Massenmeditation »Reboot Of The Grid« vom 20./21.Mai 2012 einen Computervirus in das Artificial Intelligence Matrix Program einschleusen und kann seitdem das Finanzsystem rebooten falls/wann dies für die Operationen der Lichtkräfte notwendig sein wird.

Das Artificial Intelligence Matrix Program befindet sich auf den ätherischen und astralen Ebenen, und das Einbringen des Computervirus bedeutet, dass das Fuzzy Logic Programm der Matrix nun in einem geschlossenen Loop läuft, dass es nicht in der Lage ist, sich selbst zu reparieren und nicht imstande ist, die Risse in der Raum/Zeit-Struktur im verzerrten ätherischen/astralen elektromagnetischen Feld der Matrix zu beheben.

Das Event

COBRA ist ein Codename für COmpression BReAkthrough (Kompressionsdurchbruch). Die Oberfläche des Planeten Erde ist wie in ein Sandwich gepresst. Die Lichtkräfte der Galaktischen Konföderation rücken vom Himmel her hinunter zur Oberfläche des Planeten vor. Die Lichtkräfte der Widerstandsbewegung bewegen aus dem Untergrund zur Oberfläche des Planeten hin.

Das Event schliesst die folgenden Veränderungen für unseren Planeten ein:

Zeitweise Schliessung der Banken (max. 2 Wochen)

Offenlegungen werden im Fernsehen und den Radiosendungen ausgestrahlt

Massenarreste der Kabale (gezeigt im Fernsehen)

Befreiung des Planten Erde von den Dunkelkräften 

Freigabe von unterdrückten Technologien 

Neues Finanzsystem wird eingesetzt

Erstkontakt 

Aufstieg für einige Wesen

Ein Blitz Göttlicher Energie, aus der Quelle kommend, wird durch die Zentralsonne weitergegeben und dann von der Galaktischen Konföderation (besonders den Plejadiern) aufgenommen. Es werden daraufhin Geheiminformationen an Lichtarbeiter in der Widerstandsbewegung der Lichtkräfte (LRM) weitergegeben. Wenn die LRM diese Informationen erhält, werden etwa 300 ihrer Agenten die Dunkelkräfte kontaktieren, um zu sehen, ob sie bereit sind zu kooperieren. Falls sie nicht kooperieren, werden sie nicht miteinbezogen.

All dies wird extrem schnell geschehen. Vom Zeitpunkt des Lichtblitzes bis zum Event (auf der Erde) vergehen nur 15 Minuten!

Es wird keine Vorankündigung geben. Keine Medien werden involviert sein. Es wird einfach geschehen. Es wird für jeden eine völlige Überraschung sein, nicht nur für die Kabale. Dies kann jederzeit passieren. Wenn es geschieht, werden wir eine mächtige Energie spüren.

Nach dem Event werden private Gewaltanwendungen gegen die Mitglieder der früheren Kabale nicht toleriert werden und werden strafrechtlich geahndet.

In den ersten Stunden des Events wird die Widerstandsbewegung die Satelliten und Sendestationen übernehmen. Alle Menschen werden umgehend in der Lage sein, echte Informationen über alles zu erhalten, was auf dem Planeten passiert.

Die Widerstandsbewegung wird ihren Virus aktivieren, indem sie einen Code in das Computerprogramm des Finanzsystems der Rothschilds einbringt.

Dieser Virus wird alle Main Frame Accounts herunterfahren. Kreditkarten werden nicht funktionieren. Die Banken werden geschlossen. Es wird empfohlen, dass alle einen Vorrat für etwa 2 Wochen an Lebensmitteln, Wasser, Nahrungsmittelergänzungen, Medikamenten und Bargeld zur Verfügung haben, nur für den Fall, dass durch Panikkäufe die Geschäfte geleert werden.

Das Positive Militär wird bereit sein und sicherstellen, dass während der Massenarreste keine Ausschreitungen vorkommen. Es wird kein Kriegsrecht verkündet, das Militär wird nicht die Kontrolle über die Regierungen übernehmen und unschuldige Bürger werden nicht arretiert oder in irgendeiner Weise verletzt.

Während des Events wird das Militär die zivilen Autoritäten unterstützen (in den USA z.B. die Federal Marshals und weltweit die Interpol) und den örtlichen Rechtsorganen bei der Verhaftung der Mitglieder der Kabale behilflich sein.

Nach dem Event wird es im Fernsehen und über die Rundfunkanstalten die volle Offenlegung geben. Es werden die Verbrechen gegen die Menschheit und die Wahrheit über die ETs gezeigt und ausgestrahlt. Es wurden dafür Videos vorbereitet, die zur Ausstrahlung bereit sind.

Es wird ein fortschrittlicheres Gesundheitssystem eingeführt werden. Die meisten Krankheiten könnten bereits jetzt geheilt werden. Es wurde aber verhindert, dass diese Informationen zu uns durchdringen konnten – wegen der üble Tätigkeit der Kabale und den zahllosen multinationalen Pharmakonzernen, die für sie arbeiten.

Der eigentliche Aufstiegsprozess beginnt mit dem Moment des Events. Die eintreffenden Energien des Galaktischen Pulses werden beginnen, durch die Energiefelder der Menschen auf diesem Planeten zu strömen. Es sind liebevolle Energien direkt aus dem Galaktischen Herzen, und sie werden beginnen, die so sehr benötigte Heilung für die Menschheit zu bringen.

Der Aufstieg ist sowohl ein individueller, als auch ein Gruppenprozess. Jedes Individuum wird durch seine eigene innere Erfahrung gehen, wird eine Heilungsphase erfahren, und es wird das Loslassen der Vergangenheit und eine innere Transformation ermöglicht.

Sehr viele Menschen haben sich in dieser Zeit inkarniert, um Anteil bei der Intervention zur Befreiung der Erde zu haben, um beim Event hier zu sein, und um uns in unserem Prozess des Aufwachens und beim Erstkontakt zu unterstützen.

Cobra hat einmal erwähnt, dass viele sehr weit entwickelte Seelen mit den höchstmöglichen Fähigkeiten exakt für den Befreiungsprozess hier inkarniert haben, denn die Erde ist der am schwierigsten zu befreiende Planet.

Es wird eine generelle Erhöhung des Bewusstseins nach dem Event geben. Dies wird ein Bewusstwerden der Heiligkeit allen Lebens herbeiführen, und dies wird auch die Art und Weise beeinflussen, wie wir mit den Tiere umgehen, die hier mit uns leben.

Es wird Null-Toleranz geben gegenüber dem Zufügen von Schmerzen bei Tieren in Bezug auf die Lebensmittelproduktion. Die Tiere werden anders behandelt und ihnen wird besseres Futter gegeben werden.

Das Event ist erst der Beginn, danach werden die Dinge so schnell vorwärtsschreiten, wie es die Menschheit integrieren kann. Es wird Erstkontaktoperationen neben den Massnahmen zur Restrukturierung der Systeme geben. Das Neue Finanzsystem wird kurzlebig sein, weil nach dem Erstkontakt Geld überflüssig werden wird.

Jeder/jede von euch, der/die dieses Video sieht, kann mit seinem/ihrem freien Willen umfassend helfen, indem er/sie an sich selbst arbeitet und indem er/sie sich selbst und anderen vergibt.

Falls du dich in diesem Sinne entscheidest, bitte studiere dieses Material und andere Basisinformationen über unsere Realität und lerne Unterscheidungsvermögen zum Erkennen der Wahrheit. Die Verbindung zu deinem Höheren Selbst wird dir dabei helfen. Meditation wird deine Verbindung zu dir und deinem Höheren Selbst stärken.

Jeden Sonntag findet um 16:00 GMT die globale Massenmeditation statt. Falls du die Welt schneller verändern willst, ändere zuerst dich selbst.

Sieg dem Licht!

 

Übersichtstafel zum Event

Hier ist das Original-Video Voice-Guided Video to the Event:

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly, PDF & Email