Archiv der Kategorie: Freiheit

Sex war mein Beruf: Ex-Prostituierte packt aus!

Ilan Stephani hat zwei Jahre lang in einem Berliner Puff als Hure gearbeitet und die Welt aus käuflichem Sex nicht in Artikeln, Talkshows und Filmen erforscht, sondern in ihrem eigenen Körper. Und wenn sie eines lernen durfte, dann dieses: Prostitution erzählt der Gesellschaft keine fremde Geschichte, sondern ihre eigene. Und sie ist der Spiegel, der die Wahrheit sagt! Ihr Buch „LIEB UND TEUER“ benennt Bezüge zwischen käuflichem und privatem Sex und beantwortet Fragen, die man nicht laut zu stellen wagt, weil sie uns in der Tiefe bewegen und ein Leben hinterfragen, das wir als normal bezeichnen, aber nicht wirklich glücklich macht. Wie kommt eine Frau dazu, ihren Körper zu verkaufen? Wer kauft ihre Dienstleistung und welche Rolle spielen Liebe, Geld und Macht bei diesem Geschäft? Dieses Gespräch zeigt die Parallelen zwischen zwei Welten, die sich lautstark voneinander abgrenzen, doch einander viel mehr brauchen, bedingen und erschaffen, als wir meinen. ➤
Welt im Wandel.TV abonnieren: http://bit.ly/WiW-Abonnieren ➤ Teile dieses Video mit deinen Freunden: http://goo.gl/k7XtHi ➤ Welt im Wandel.TV Shop: http://bit.ly/WiW-Shop
Die Welt anders sehen: http://welt-im-wandel.tv
Welt im Wandel.TV auf Facebook: http://fb.com/weltimwandeltv ➤ Welt im Wandel.TV auf Instagram: http://instagr.am/weltimwandel.tv
Welt im Wandel.TV auf Twitter: http://twitter.com/weltimwandeltv
Advertisements

„Before Sharia Spoiled Everything“ – Bevor die Sharia alles zerstörte!

Eine Facebook-Gruppe zeigt eindrückliche Fotos von der muslimischen Welt aus der Zeit vor 1979, vor der Re-Islamisierung, bevor politische Regelungen und die islamische Orthodoxie das gesellschaftliche Leben und die Sexualmoral dort zu bestimmen begannen. Bevor Frauen unter der Burka verschwanden, kleine Mädchen unter dem Kopftuch. Falls Sie meinen Youtube-Kanal unterstützen möchten: https://www.patreon.com/TamaraWernli Quellen/Links: Fotos „Before Sharia spoiled everything“: Facebook-Gruppe ‚Before Sharia spoiled everything‘, Emrah Erken und Ahmed Dener https://www.facebook.com/groups/17793… Youtube-Video Gamal Abdel Nasser zu Verschleierungs-Forderungen der Muslim-Brüderschaft: Rohdatenhalde Raw Data, „Islamisierung: Als arabische Muslime noch über die Vorstellung eines Kopftuchzwangs lachten #75“ https://www.youtube.com/watch?v=zCzAg… https://www.cicero.de/kultur/Kopftuch… https://www.emma.de/artikel/iranerinn… https://www.watson.ch/International/I… https://www.blick.ch/news/schweiz/chr… https://www.tagesschau.de/ausland/kop… https://www.apnews.com/2a49a87ac7b545… Fotos Burka: http://gemini.info.usaid.gov/photos/i…, exact source: http://gemini.info.usaid.gov/photos/d… Author Nitin Madhav (USAID) https://commons.wikimedia.org/wiki/Fi… Necla Kelek: https://www.flickr.com/photos/medienm… Author Medienmagazin pro https://commons.wikimedia.org/wiki/Fi… Burka Urka!: by niomix2008 https://creativecommons.org/licenses/… https://www.flickr.com/photos/2297234… Burka: by janet_ro2000 https://creativecommons.org/licenses/… Women in Burqa: source Woman and Children, Author Arnesen https://commons.wikimedia.org/wiki/Fi… Mädchen Kopftuch: by Jahangir Alam https://www.pexels.com/de/foto/baby-h… Judith Butler: by Andrew Rusk https://creativecommons.org/licenses/… Turkish folk dance: Source https://www.flickr.com/photos/quinnan… Author quinn.ayna https://commons.wikimedia.org/wiki/Fi… Turkish Folk dancers: turkish folk dancers Author allen watkin from London, UK https://commons.wikimedia.org/wiki/Fi… Turkish folk dance team: Voice of America Author Odil Ruzaliyev (VOA) https://commons.wikimedia.org/wiki/Fi… Einwanderung über das Mittelmeer: https://www.flickr.com/photos/dfmagaz… Author Irish Defence Forces https://de.wikipedia.org/wiki/Einwand… Einwanderung Wien Westbahnhof: © Bwag/Wikimedia oder © Bwag/Commons https://upload.wikimedia.org/wikipedi… Musik: https://www.youtube.com/audiolibrary/… Twitter: https://twitter.com/TamaraWernli Facebook: https://www.facebook.com/Tamara-Wernl… Homepage: http://www.tamarawernli.ch Das Video basiert auf meiner Kolumne in der Basler Zeitung und/oder bei Tichys Einblick. http://www.bazonline.ch http://www.tichyseinblick.de Alle Videos geschrieben und produziert von Tamara Wernli ©

Zucker macht mehr abhängig wie Kokain – Lesson: Grow a New Body Using Ancient Healing Secrets

Warum wird Zucker erlaubt, sogar gefördert und Heilpflanzen verboten? Das ist sicher keine Verschwörung, oder?

Psychologe und medizinischer Antropologist Alberto Villoldo, Ph.D hat über mehrere Jahre die Heilmethoden der Amazonas- und Anden Shamanen studiert. Durch dieses Studien und die unerwarteten persönlichen Heilkriesen haben die Regeneration seiner Leber, seines Herzens und seines Gehirnes erfordert. Er lernte die Notwendigkeit, unsere Gesundheitsspanne genaus so lange wie die Lebensspanne zu schätzen.

In dieser Verjüngungskonversation teilt Alberto Informationen über den Nutzen zweimalige jährliche  Zellentgiftung, über die wirksamsten Heilkräuter aus Naturs riesiger Phamrazie und die Vorstellungskraft unseres gesundesten Selbst. Stimme dich in den heutigen Crash-Kurs „Baue einen neuen Körper ein.

Das Audio ist in Englisch und man muss sich einloggen, um es anhören zu können, einfügen in den Blog geht leider nicht. Darin sagt er, dass isolierter Zucker suchtmachende,  ganz gemeine Stoffwechseleingriffe erzeugt. Ganz viele Problemsymptomer verschwinden schon nach einer Woche ohne Industriezucker.

Psychologist and medical anthropologist Alberto Villoldo, Ph.D., has studied the healing practices of the Amazon and the Andean shamans for many years. Through those studies and an unexpected personal health crisis that necessitated regrowing his liver, heart, and brain, he came to appreciate the importance of making our health span as long as our life span. In this rejuvenation conversation, Alberto shares information about the benefits of a twice-yearly cellular detox, the most healing plants in nature’s vast pharmacy, and how to envision our healthiest selves. Tune in today for a crash course on growing a new body.

anzuhören auf www.hayhouseworldsummit.com

  • Grow a New Body Using Ancient Healing Secrets
1:49
52:22

Psychologist and medical anthropologist Alberto Villoldo, Ph.D., has studied the healing practices of the Amazon and the Andean shamans for many years. Through those studies and an unexpected personal health crisis that necessitated regrowing his liver, heart, and brain, he came to appreciate the importance of making our health span as long as our life span. In this rejuvenation conversation, Alberto shares information about the benefits of a twice-yearly cellular detox, the most healing plants in nature’s vast pharmacy, and how to envision our healthiest selves. Tune in today for a crash course on growing a new body.

Schlagzeilen! Weltweisende Stationen – 8. Mai 1945 und 8. Mai 2018

Quelle: terragermania.com

Ein sehr wichtiger Hinweis im Text weiter unten – (Disparate Impact Act – Gesetz gegen ungleiche Auswirkungen) Anm. der Redaktion

Trumps 8.-Mai-EntscheidungTrumps 8.-Mai-2018-Entscheidungen revidieren die Weichenstellungen vom 8. Mai 1945

Am 8. Mai 1945 wurde offiziell die Kapitulation der Wehrmacht in Berlin-Karlshorst erklärt. Das Globaljudentum sah in der Kapitulation im militärisch total zerstörten Deutschen Reich die Weichenstellung zur Schaffung einer Weltregierung und die Auslöschung der Rassen und Nationen – später NEUE WELTORDNUNG genannt. Am 17. Februar 1950 wurde dieser ehrgeizige Plan von Paul Warburg, Mitbegründer des Federal Reserve System, der privat-jüdischen Notenbank der USA, vor dem US-Senat proklamiert. Bereits 1939 arbeitete die „Heimliche Jüdische Weltregierung“ (CfR, Council on Foreign Relations) verdeckt auf den Weltkrieg hin mit dem Ziel, nach der Niederringung ihres Widersachers Adolf Hitler, die Weltregierung zu schaffen.
73 Jahre später, am 8. Mai 2018, kehrte US-Präsident Donald Trump diese sehr weit fortgeschrittene Entwicklung mit zwei Weichenumstellungen um. Unter dem Getöse seiner Erklärung zum Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran, ging eine weitere Entscheidung völlig unter. Trump schaffte auch das von Obama 2015 erlassene Gesetz (Disparate Impact Act – Gesetz gegen ungleiche Auswirkungen) zur zwangsweisen Rassenvereinigung wieder ab (Rollback). Mit diesem Zwangsgesetz würde die „rassische Ungleichheit und Vorurteile“ abgebaut, so Obamas Globaljuden. BesonderheitNichtweiße würden auch dann diskriminiert, wenn keine sicht- oder erkennbare Diskriminierung stattfände. Getrennte Wohngebiete reichten dafür aus. Das Gesetz sicherte Nichtweißen quasi kostenlose Darlehen zu, damit sie sich in weißen Nachbarschaften häuslich niederlassen konnten. Jezt wird die wohngebietliche Trennung von Ethnien wieder möglich.
Ebenfalls gestern, am 8. Mai 2018, zerschlug Trump mit seinem Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran die globalen Bande zur beabsichtigten Weltzusammenführung, was nunmehr sehr schnell zur Sprengung des globalistischen Weltgefüges führen kann. Selbstverständlich lag das Abkommen im iranischen und chinesischen Interesse, da der Iran damit ganz andere Vorstellungen verbindet als die Globalisten. Der Iran erhielt dadurch mehr wirtschaftliche Bewegungsfreiheit, um seine Verteidigungsfähigkeit gegenüber den Internationalisten zu erhöhen, während die Globalisten hofften, damit den Iran in ihr Weltprogramm einbinden und gefügig machen zu können. Diese Tatsache ist dadurch belegt, dass das Abkommen trotz „vehementer israelischer Interventionen“ durchgesetzt wurde. Weltregierung hat Vorrang vor Nationalstaat Israel.
Entsprechend das gestrige Aufheulen der Weltregierungshandlanger. UN-Generalsekretär Antonio Guterres„drückte seine große Sorge über Trumps Entscheidung zum Verlassen des Atom-Deals aus.“ Auch Trumps Feind, Darrell West, Vizechef der globaljüdischen Brookings Institution, sprach vom „Risiko eines Wettrüstens, das Trumps Entscheidung im Mittleren Osten hervorrufen wird.“ Ulf Röller, ZDF-Korrespondent Washington„Trumps Botschaft richtet sich an die EU, auch Sanktionen gegen die Europäer zu erlassen. Die Europäer müssen jetzt entscheiden, unterstützen sie den Iran und legen sie sich mit Amerika an …“ Und ZDF-Nachrichtensprecher Klaus Kleber fügte an: „Das ist eine offene Konfrontation mit den USA …“ Trump droht Europa„Jede Nation, die dem Iran hilft, muss mit den schärfsten US-Sanktionen rechnen.“Politico„Nach Trumps Entscheidung haben Merkel, Macron und May dem Iran ihre Unterstützung zum Atomabkommen versprochen.“ Und weiter„Aber Europa wird tun, was es immer tut, wenn es von den USA herausgeordert wird – nichts.“
Der Iran wird tatsächlich aufrüsten und seine Vormacht in der Region festzurren, sollte die EU erwartungsgemäß kleinlaut Trump folgen. Einen Krieg wird es aber nicht geben. Nicht weil Russland hinter dem Iran stünde. Nein, Russland steht mehr hinter Israel, nur muss Putin mit dem Iran irgendwie konform gehen, weil China das von Russland verlangt, denn der Iran ist für China der strategische Schlüssel im Mittleren Osten. Handelspolitisch und militärischstrategisch. Und Putin braucht China als weltmachtpolitische Rückversicherung, sonst wird er vom Westen ausgehebelt. Bereits am 23.11.2011 erklärte einer der höchsten chinesischen Militärs, Konteradmiral Zhang Zhaozang, im Staatsfernsehen„Russland ist nur scheinbarer Unterstützer des Iran, China ist die wirklich Säule, die den Iran trägt, und China wird nicht zögern, den Iran zu schützen, selbst zum Preis eines Weltkriegs.“…..

Quelle und weiter: http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/05_Mai/09.05.2018.htm

Deutschland – Steuerfreiheit trotz Einkommen – So geht ’s!

In Deutschland leben und arbeiten – steuerfrei.
Würde Ihnen das gefallen?
Haben Sie die aktuelle Steuerpolitik und das Finanzamt, samt seiner rüden Methoden, satt? Na dann…
Der Titel dieser Seite ist kaum zu glauben und doch hat er einen wahrhaftigen Hintergrund.
Beginnen wir mit einigen Fragen:

Ihr Weg in die legale Steuerfreiheit.
  • Sie sind über die aktuelle Höhe der Steuerbelastung entrüstet?
  • Empfinden Sie den Aufwand um die Einkommensteuererklärung / Steuererklärung als zu kompliziert und schwülstig?
  • Meinen Sie, dass es falsch ist, was die Politiker uns an Steuern und Abgaben zumuten?
  • Wissen Sie, wie Steuerprüfungen ablaufen und was sich da abspielt?
  • Wurde Ihre Steuererklärung bereits mehr als einmal durch das Finanzamt angezweifelt oder nicht anerkannt?
  • Empfinden Sie das Steuerrecht als unübersichtlich und sehnen sich nach Vereinfachung?
  • Wurden Sie bereits vom Finanzamt gepfändet?
  • Hat Ihnen das Finanzamt auch schon Schätzungen „angetan“?
  • Wissen Sie, was mit Ihrem hart erarbeiteten Steuergeld so alles veranstaltet wird?
  • Haben Sie den Eindruck, dass Ihr Steuerberater Ihnen nicht wirklich weiterhilft und wüssten gern warum?
  • Empfinden Sie es als ungerecht, dass Steuerverschwender nicht strafrechtlich verfolgt werden, sondern nur sogenannte Steuerflüchtige?
  • Der Sinn steht Ihnen nach Auswegen?
  • Möchten Sie weiter über die Einkommensteuer fluchen oder möchten Sie sich lieber um eine Lösung bemühen?
Wieviele der obigen Fragen haben Sie mit Ja beantwortet?
War es mindestens eine?
Mal ehrlich, wir alle haben doch schon mindestens einmal in unserem Leben über das Finanzamt geflucht. Sie doch auch, oder?
Wir hier kennen bis zum heutigen Tage niemanden, der das mit seinen teilweise recht brutalen Umgangsformen agierende Finanzamt liebt. Kennen Sie jemanden?
Hingegen kennen wir viele Menschen, die zu gern mit dem Finanzamt nichts mehr zu tun hätten. Betrifft Sie das ebenso?
Sie hegen den Wunsch, das Finanzamt los zu werden?
Von uns aus gern. Tatsächlich ist es so, dass Sie sich Ihrer Steuerpflicht in Deutschland entledigen können und zwar ganz legal und völlig ohne komplizierte und kurzlebige Steuersparmodelle auf tönernen Füßen! Keine ungewissen Auslandsfirmen oder ähnliche Engagements! Vergessen Sie all diese „Steuersparmodelle“! Wissen macht eben frei.
Es geht viel besser in Eigenregie ohne Abhängigkeiten und ohne teuren Steuerberater!
Doch hierzu sollten Sie genau Bescheid wissen, sonst passieren Ihnen womöglich Fehler, wie so manchem Prominenten aus der Welt des Fußballes!
Sie haben die Wahl:
e-Book und/oder Seminar.
Über beide Wege bekommen Sie alles ganz genau erklärt. Das e-Book schult Sie im stillen Kämmerlein und das Seminar live und Schritt für Schritt und persönlich Fragen stellen, können Sie auch noch.
Hier werden Sie definitiv nicht das hundertste Mal lesen oder hören, was, wie und in welcher Höhe Sie bei der Einkommensteuer, bzw. der Steuererklärung in Anrechnung bringen können. Das wird Ihnen alles nicht viel nützen. Schließlich würden die Politiker solche Steuerschlupflöcher allzu schnell und gern stopfen. Nein, dieses Seminar erklärt Ihnen einen völlig anderen und dauerhaften Lösungsweg: Den Weg in Ihre SteuerfreiheitSie werden staunen, garantiert!
 
Steuerzahler lieben Buch und Seminar „Steuerfreiheit statt Steuerflucht“; die Finanzbehörden fürchten beide!
Denn dieses Wissen macht Sie frei. Frei von jeglicher Steuerpflicht.
Ihr Steuerberater, hilft er Ihnen wirklich?
Es liegt ganz bei Ihnen, ob Sie sich weiterhin an Ihren Steuerberater wenden, um nach dem einen oder anderen Tipp zur Steuersenkung oder gar Steuerfreiheit zu suchen. Das hat jahrelang nicht wirklich funktioniert und wird weiterhin so sein, wenn Sie nichts ändern. Es gibt eine große Anzahl Steuerberater im Land, die Ihnen für viel Geld zur Verfügung steht und Ihnen am Ende doch die wichtigsten Dinge verschweigt. Oder wurden Sie darüber informiert, wie es tatsächlich um die Einkommensteuer und die Einkommensteuererklärung steht? Hat er Sie für das viele Geld wenigstens darüber aufgeklärt, dass Sie unter bestimmten Voraussetzungen gar keine Steuern zahlen müssten?
» Erfahren Sie, was Ihnen Ihr Steuerberater verschweigt oder selbst nicht weiß!
Sie können gern weiterhin Ihr Glück mit wackeligen und kurzlebigen Steuersparmodellen oder gar Steuersparkonstruktionen im Aus- oder Inland versuchen. Auslandsfirmen, Auslandskonten usw. werden Sie als Deutschen nicht oder kaum um die deutsche Einkommensteuer herumkommen lassen! Ungünstig ist hierbei auch, dass Sie sich von Mitwissern abhängig machen, hierfür meist hohe Servicegebühren zahlen müssen und das Ganze zu sehr auf reines Vertrauen aufgebaut ist. Brenzlich werden solche Wege besonders dann, wenn Ihr Name, Ihr Auslandskonto oder Ihre Auslandsfirma auf irgendwelchen Steuerdaten-CD’s dem Finanzamt zugespielt werden. Verrat scheint wohl die Norm zu werden. Statt einer vermiedenen Einkommensteuer winkt dann der Knast.
» Erfahren Sie, warum Ihnen Auslandsfirmen nicht immer etwas zum Steuern sparen nützen und wie Sie innerhalb Deutschlands weitaus besser kommen, um die Einkommensteuer legal los zu werden, auch wenn Sie viel verdienen.
Kein Trick! Kein Fake! Garantiert!

Genau für diese Sehnsucht, dem unfairen Moloch Finanzamt legal zu entkommen, gibt es dieses Seminar und/oder Buch. Es wurde für diejenigen geschaffen, die es wirklich wollen: Aussteigen! Steuerliche Befreiung!

  • Mit allen Hintergründen.
  • Mit Formulierungshilfen.
  • Mit Verhaltensregeln.
  • Mit Support.
  • Mit stärkender Interessengemeinschaft.
Hören – Sehen – Lesen – Verstehen – Handeln!
„Steuerfreiheit, statt Steuerflucht!“
Ihr ultimatives Steuersparmodell in Seminar- oder Buchform.
Sind Sie ganz einfach und schlichtweg vom bürokratischen Aufwand, rund um Steuererklärungen genervt? Wussten Sie, dass Sie eigentlich keiner Verpflichtung zur Abgabe einer Steuererklärung unterliegen?
» Im Buch und ganz besonders im Semniar erfahren Sie, warum Sie schon die nächste Steuererklärung nicht abgeben müssten.
Wurden Sie bereits einer Steuerprüfung unterzogen oder gar mehrmals? Dann wissen Sie, wie unangenehm und rüde es dabei zugehen kann. Je nach Größe und Umfang Ihres Einkommens nimmt sich das Finanzamt mit einem oder mehreren Beamten richtig Zeit – viel Zeit – behindert Sie womöglich noch bei der Arbeit und nervt Sie mit zum Teil saublöden Fragen. Auf Ihre Sichtweise, Ihre persönlichen Umstände und Ihre sonstige Situation geht das jeweilige Finanzamt regelmäßig nicht ein; eher übergeht es das alles. Es wird unterstellt, vermutet, behauptet, gedroht, geschätzt, befohlen und gepfändet. Es fühlt sich wie moderne Raubritterei an. Nichts spielt eine Rolle. Bürgerrecht? Welches Bürgerrecht? Hauptsache, man kommt schnell und umfangreich an all die Früchte Ihrer Arbeit. Weitere Rechnungen vom Steuerberater fallen hierfür extra an und sorgen für reichlich Verzückung; nur eben nicht bei Ihnen. Sollte das irgendwann mal aufhören?
» Sie erlernen im Buch oder Seminar, wie Sie Steuerprüfungen auf deutschem Boden für immer vermeiden können.
Hat das Finanzamt Ihr Bankkonto gepfändet? Am Besten noch in einer Nacht-und-Nebel-Aktion, so dass Sie nicht mehr reagieren konnten und kaum noch wussten, wie Sie Ihr Leben weiter finanzieren sollen?
» Wie das niemals passiert wäre, ist ebenfalls ein Thema des Seminars oder Buches.
Wahre Begeisterung ist wohl in jedem Gesicht abzulesen, wenn das Finanzamt einen Vorauszahlungsbescheid sendet. Noch keinen Cent verdient, aber steuern darf man schon… In anderen Ländern geht man mit Steuerzahlern wesentlich behut- und achtsamer um.
» Erfahren Sie, wie Sie Steuervorauszahlungen gänzlich abwehren können.
Haben Sie schon einmal selbst versucht, bei den Steuern durchzublicken? Wenn Sie sich einmal damit beschäftigt haben, werden Sie wissen, warum selbst Steuerberater und gar Finanzbeamte eben nicht durchblicken. Eigentlich sollte das Steuerrecht für jene, die es anzuwenden haben, verständlich sein; ist es jedoch nicht. Oder verstehen Sie es bis ins Detail? Doch genau Ihr Unverständnis ist der Weg in die sichere Falle.
» Erfahren Sie den erstaunlich einfachen Weg, wie Sie die Einkommensteuererklärung klar und überschaubar machen, indem Sie diese auf legale Weise gänzlich vermeiden und zwar ohne teure Steuerberater oder Steueranwälte!
Steuerberater sind dabei regelmäßig nicht Ihr Problem, doch sie werden auch keine Lösung für Sie sein. Es sei denn, diese wollen wirklich auf Ihrer Seite stehen und ein Maximum für Sie erreichen und arbeiten mit wissenmachtfrei.com zuammen.
Ärgern Sie sich auch darüber, dass Ihr Finanzamt bestimmte Ausgaben steuerlich nicht anerkennt, obwohl diese tatsächlich so stattfanden? Ärgert es Sie, dass Sie als von vornherein verdächtig angesehen und Ihre Aussagen häufig angezweifelt werden?
» Schluss mit den Repressalien durch das Finanzamt! Nehmen Sie am Seminar teil oder lesen Sie das Buch und drehen Sie den Spieß um!
Ist Ihnen auch schon aufgefallen, das der Fiscus mit dem vereinnahmten Geld recht ungeniert umgeht? Steuerverschendung ist dabei nicht das einzige Thema, um das von Ihnen sauer verdiente Steuergeld. Nein, auch Begriffe wie Veruntreuung und Zweckentfremdung spielen da eine nennenswerte Rolle. Warum nur wird das nicht geahndet? Warum sind immer nur die Steuerzahler dran? Ahnen Sie es?
» Auch hierzu werden Sie so einiges erfahren. Starke Nerven sind gefragt!
 
Ja, sogar der Gedanke, Ihre bislang gezahlten Steuern zurück zu verlangen gewinnt an Gestalt!
» Seminar und Buch eröffnen Ihnen den Weg!
 
Steuerberater! Führen Sie Ihre Mandanten aus dem Würgegriff des Finanzamtes in die Steuerfreiheit. Legal, auf Basis geltenden Rechts!
Bevor Ihre Mandanten diese Internetseite von allein finden:
Sie möchten sich und Ihre Mandanten künftig aus dem harten und unfairen Würgegriff des Finanzamtes befreien?
Nehmen Sie Ihre Berufsbezeichnung wörtlich und beraten Sie Ihre Kundschaft in Richtung Steuerfreiheit! Selbstverständlich auf Basis geltenden Rechts.
Vielleicht haben Sie von der Art und Weise der Finanzämter sogar selbst die Nase voll?
Lust, auf Veränderung?
An Ihrer Arbeit, als Steuerberater, ändert sich durch das Seminar nichts, aber Sie werden deutlich interessanter und nützlicher für Ihre Mandantschaft! Sie beraten weiterhin, übernehmen ggf. die Buchführung usw. und führen Ihre Mandanten direkt und legal und ohne komplizierte und niemals zu 100% sichere Steuersparkonstruktionen in die Steuerfreiheit. Sie selbst sparen sich dadurch ebenso jede Menge Stress mit den Finanzämtern und Ihren Kunden. Gefällt Ihnen der Gedanke?
Es muss nicht nur ein bloßer Gedanke bleiben. Geben Sie Ihrer Steuerberatungspraxis einen innovativen Schub! Gern führen wir unter Ihrer Regie spezielle Seminare oder Coaching-Maßnahmen durch. Wir helfen Ihnen und Ihren Mandanten heraus!
Wie gesagt, irgendwann findet Ihr Mandant diese Internetseite von allein…
Bitte sprechen Sie uns über das »Kontaktformular an.
Ihre Wahl: Seminar oder e-Book "Steuerfreiheit statt Steuerflucht".
Seminar oder e-Book? Beide Varianten zeigen Ihnen den Weg in die Steuerfreiheit, trotz Einkommen und das mitten in Deutschland. Zwei Mottos, die gleichzeitig Thema sind: Wissen macht frei.  Und:  Steuerfreiheit, statt Steuerflucht!
Das Seminar führt Sie direkt an Ihr Ziel. Nicht nur, dass Sie sich im Kreise gleichgesinnter befinden und hierdurch wertvolle Kontakte knüpfen können, sondern vor allem die Möglichkeit live dabei zu sein und persönlich alle Fragen stellen zu können, sind wohl sehr entscheidende Vorteile, um den Weg in die Steuerfreiheit über das Seminar zu nehmen.
Andererseits steht Ihnen ein e-Book zur Auswahl, dessen Vorteil ganz gewiss der niedrige Preis ist. Das Seminar können Sie zu einem späteren Zeitpunkt immer noch besuchen.
Das klingt Ihnen alles zu gut, um wahr zu sein? Sie meinen, dass wir Sie nur auf die Schippe nehmen wollen?
Nein!
Seien Sie ganz beruhigt! Seminar und Buch werden Sie durch umfangreiche Recherchen und Beweisführungen begeistern! Zudem wurde alles von uns durch eigenes Erleben untermauert, sozusagen erprobt. Wir sind den Weg bereits vor Ihnen gegangen und wissen, wovon wir reden. Dieses Seminar bietet vor allem etwas, was viele andere Bücher, Berichte im Internet oder Zeitschriften nicht tun: Es zeigt Ihnen konkrete, praxiserprobte Schritte und bietet sogar noch einen Zugang zu weiterer Unterstützung in einer großen Gemeinschaft.
Sie glauben es immer noch nicht?
Dann bleibt nur ein Weg: Bestellen, zuhören, sehen, lesen, verstehen, handeln! Fertig!
Klar, Sie können auch ohne die Informationen aus „Steuerfreiheit statt Steuerflucht“ weiterleben und alles bleibt, wie es war. Nichts wird sich ändern und schon gar nicht das pünktliche Erscheinen der nächsten Zahlungsaufforderung Ihres Finanzamtes. Auch alle Gewalt- und Zwangsmittel gegen Sie bleiben Ihnen zuverlässig erhalten. Also, kaufen Sie das Buch oder das Seminar besser nicht, wenn Sie sich mit Ihrem Finanzamt pudelwohl fühlen!
Mit den Informationen aus „Steuerfreiheit statt Steuerflucht“ lebt es sich erwiesenermaßen eindeutig besser und diese werden auch Ihr steuerliches Leben positiv verändern. Garantiert!
Für alle, die Steuern zahlen:
    • Selbständige
    • Freiberufler
    • Unternehmer
    • Arbeitnehmer
    • Rentner
    • Privatiers
    • usw.
Buchen Sie hier Ihre Teilnahme am Seminar und erlernen Sie, wie Sie sicxh ganz legal von der deutschen Steuerpflicht befreien. Steuerfreiheit!
Seminar
Bemächtigen Sie sich des Wissens, welches Ihr Steuerberater nicht herausrückt, jetzt für wenig Geld!
Besuchen Sie das Seminar „Steuerfreiheit statt Steuerflucht“mit vielen Inklusive-Leistungen für nur 489,00 Euro und erwerben Sie ein fundiertes und rechtssicheres Wissen, welches Ihnen tausende, zehntausende wenn nicht gar noch mehr Euro ersparen wird, je nach der Höhe Ihres Einkommens. Ihr Steuerberater dürfte Sie jedes Jahr einiges mehr gekostet haben. Erleben Sie einen spannenden Tag! Kaum irgendwo können Sie Geld besser investieren, als in dieses Seminar! Also zögern Sie nicht und schlagen Sie zu, solange noch Teilnehmerplätze verfügbar sind. Anderenfalls bleibt Ihnen nur, auf den nächsten Seminartermin zu warten, bzw. hier unten auf dieser Seite, eine Vorbestellung vorzunehmen.
(Die Rechnungslegung und Abbuchung erfolgt durch digistore24.com)
 
Seminar „Steuerfreiheit, statt Steuerflucht!“
für nur einmalige 489,00 €
Ihr Gewinn: Zigtausende Euro an lebenslanger Steuerersparnis und ein wesentlich stressfreieres Leben.
Eine Investition, die sich für Sie lohnt!
Ihre Alternative:  Seminar nicht buchen und viele tausende Euro an das Finanzamt abdrücken und sich zum Dank von denen noch dumm kommen lassen. Sie haben die Wahl.
Wann und wo?
München, 05.05.2018
Dresden, 01.09.2018
Beginn jeweils um 9:30 Uhr, Ende ab etwa 17 Uhr.
(Die genaue Adresse wird Ihnen rechtzeitig mitgeteilt. Über weitere Seminare informieren wir Sie über unseren »Newsletter. Alternativ haben Sie weiter unten auch die Möglichkeit zur Vorbestellung.)
Inklusive:
  • Ein e-Book, in dem Sie alles noch einmal nachlesen können
Wohlfühlgarantie:
  • Speisen und Getränke sind im Preis enthalten
    (Seminargetränke und ein Getränk zum Mittagessen, Mittagessen, Kaffee- und Imbissangebot)
Bonus:                       
  • Sie erhalten über dieses Seminar Zugang zu Supportleistungen, die Ihnen im Bedarfsfall zur Verfügung stehen.
Bitte beachten Sie unsere »Teilnahmebedingungen.
 
(Die Rechnungslegung und Abbuchung erfolgt durch digistore24.com)
 
 
Dieses Buch zeigt Ihnen den Weg aus dem Steuerjoch in die Steuerfreiheit. Auswandern müssen Sie hierzu nicht.
 
e-Book
Holen Sie sich dieses Wissen, welches Ihr Steuerberater nicht herausrückt, jetzt sofort für sagenhaft wenig Geld nach Hause!
Kaufen Sie sich das e-Book „Steuerfreiheit statt Steuerflucht“ als preisliche Alternative zum Seminar. Für nur 44 Euro erhalten Sie Zugang zu fundierten und rechtssichern Wissen, das Sie in die Steuerfreiheit führt. Dieses Buch ist nicht etwa nur eine Ansammlung von irgendwelchen Praragrafen! Nein. Es ist ein Erfahrungsbericht des Autors, der diesen Weg schon vor Ihnen beschritt. Insofern weiß er ganz genau, wovon er schreibt und wie es geht. Sie haben nun die Möglichkeit, an diesem Wissen teilzuhaben, ohne selbst mit viel Aufwand, Ärger und Schrecken vorher gegen das Finanzamt ankämpfen zu müssen. Das Buch bietet noch mehr: Zugang zu Hilfeleistungen, falls Sie allein nicht weiter wissen. Greifen Sie zu, solange dieses Buch verfügbar ist!
(Die Rechnungslegung und Abbuchung erfolgt durch digistore24.com)
 
e-Book „Steuerfreiheit, statt Steuerflucht!“
für nur 44,00 €
Ein geringer Preis für zigtausende Euro an lebenslanger Steuerersparnis und mehr Lebensqualität.
Eine Investition, die sich für Sie lohnt!
Freilich: Sie müssen das Buch nicht kaufen! Dann drücken Sie eben weiterhin viele tausende Euro an das Finanzamt ab und ärgern sich weiter mit denen rum. Sie haben die Wahl.
Über weitere Neuerscheinungen oder Aktualisierungen des Buches informieren wir Sie über unseren »Newsletter
Bonus: Sie haben als Leser des Buches Zugang zu Hilfeleistungen, für den Fall, dass Sie allein doch nicht mehr weiterkommen.
(Die Rechnungslegung und Abbuchung erfolgt durch digistore24.com)
Aktuell sind keine Seminartermine verfügbar? Sie haben eine Seminarbuchung verpasst?
Kein Problem! Sie können hier eine unverbindliche Vorbestellung abgeben. Wir informieren Sie über den nächsten Termin, sobald er feststeht. Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit für eine Personengruppe ein Exklusiv-Seminar vorzubestellen. Beispielsweise, Sie sind ein Rechtsanwalt und möchten mit uns ein Seminar „Steuerfreiheit statt Steuerflucht“ für Ihre Mandanten planen. Der Spamschutz-Code lautet aktuell HGfKjTTZQ319kY
Anrede*

HerrFrau
Vorname*

Familienname*

Ihre Wohnanschrift (PLZ, Ort, Str.)

Ihr aktuell ausgeübter Beruf

Ihre e-Mailadresse*

Wiederholung Ihre e-Mailadresse*

Wieviele Personen möchten Sie voranmelden?*

Was möchten Sie uns außerdem mitteilen?

Spamschutz-Sicherheitscode:*

 
Steuerfreiheit
statt
Steuerflucht!
Der einzig legale Weg, der Steuerpflicht zu entkommen.
Alle Informationen hier als e-Book oder Seminar.

Putschversuch in Budapest: Merkel und Soros organisieren Staatsstreich gegen Orbán in Ungarn

Die ungarische Zeitung „Magyar Hirlap“ berichtet, dass der Finanzjude George Soros gemeinsam mit der deutschen Regierung einen Staatsstreich in Ungarn organisiert. Auch die israelische „Jerusalem Post“ berichtet in ihrer Freitagsausgabe ausführlich über konkrete Pläne, Victor Orbán zu stürzen. Obwohl Zoltán Kovács, der ungarische Regierungssprecher, auf einer Pressekonferenz am Samstag schwere Vorwürfe gegen Merkel und ihre kriminelle Regierungsclique erhob, findet sich darüber kein einziges Wort in deutschen Medien.

Laut Angaben der der ungarischen Regierung existieren konkrete Beweise über bereits angelaufene Aktionen, um die Regierung von Victor Orbán zu beseitigen. Balázs Dénes, Stadthalter von Soros in Deutschland, verwaltet von Berlin aus ein als Menschenrechts- oder Zivilorganisation getarntes System, das Hunderte politische Aktion gegen die ungarische Regierung koordiniert und organisiert, sagte der ungarische Regierungssprecher an diesem Wochenende in Budapest vor Journalisten.

Angela Merkel versuche gemeinsam mit Soros-Organisationen, politischen Druck auf die ungarische Regierung auszuüben und/oder diese zu stürzen, so Kovács weiter. Durch geschmierte Politiker wird zudem der Versuch unternommen, ungarische Gesetze zu ändern, um bestehende Einschränkungen zur Finanzierung diverserer Soros-Organisationen aufzuheben. Die ungarische Regierung liegen außerdem Anhaltspunkte für „eindeutige subversive Tätigkeiten“ der Bundesregierung vor. So werden deutsche Spitzenmanager dazu aufgewiegelt, mit dem Wegfall von Arbeitsplätzen zu drohen. In diesem Zusammenhang werden die Unternehmen Mercedes, Audi und Bosch instrumentalisiert, die allesamt riesige Niederlassungen und zahlreiche Produktionsstätten in Ungarn betreiben. Die israelische Tageszeitung Jerusalem Post schreibt dazu:

The head of an organization funded by George Soros described how the group used its influence on one government to pressure another country for the benefit of the Hungarian-American billionaire.

The Civil Liberties Union for Europe is headed by Balázs Dénes, the group’s Berlin-based

In recordings of a meeting in Amsterdam in January – between Dénes and someone he thought was a supporter – Dénes talked about his organization’s work to pressure Hungary to overturn a law limiting foreign funding for NGOs that was an attempt to rein in Soros’s activities in the country. The European Commission has said the law goes against the values of the European Union.

Dénes’s remarks show a focused effort by his organization to influence Hungarian law by leveraging German influence against the country. He detailed attempts to convince Germany to put heavy economic pressure on Budapest to abrogate the NGO law, because German companies have invested heavily and are major employers in Hungary.

When it comes to the NGO law, Dénes said, “We work very strongly. I’m having a meeting this week with a think tank, an organization which is influencing the German government and the Foreign Ministry of Germany, and I’m bringing them copies of the law, just translated from Hungarian, and I’m explaining them what they can do against it.”

Asked how Germany can fight a Hungarian law, Dénes pointed to factories in Hungary owned by Mercedes, Audi and Bosch.

“Germany, because of the German investors and German companies, is an influential player in Hungary. So if the German Foreign Ministry wants something, they can, they have means,” Dénes said.

THE ORGANIZATION is also “creating a task force, a group of lawyers who know how to use EU law in Hungary and these countries to protect the rights of NGOs.”

Many policies of Hungary’s nationalist government have been criticized by fellow EU countries and human rights groups. Jewish groups and others have protested the government’s moves to honor former Hungarian leader and Nazi collaborator Miklós Horthy, who oversaw the murder of over half a million Jews.

The Hungarian government sparked controversy last year with campaign against Soros’s pro-migration stances. The campaign – which spurred incidents of antisemitic graffiti throughout the country – featured Soros’s smiling face with the words “Let’s not leave Soros the last laugh.”

Soros’s Open Society Foundation is the main backer of the organization headed by Dénes, about which he said in the Amsterdam meeting, “We got a million dollars from the Open Society Foundation. Because it’s an OSF spin-off… it means that my project was running at OSF. And after four years, when we said, ‘Okay, now we’re ready, we can establish this thing’… Soros told me that, you know, we give you $3 million for the next three years.

“The big reason why I was recruited five years ago by OSF was the recognition that at the moment in Europe, there is no human rights group which is able to control the EU,” Dénes said.

In the recording, Dénes described that control as the ability “to fight back on certain things… and to organize people and launch public campaigns and mobilization.”

Soros, who is worth $8 billion according to the Forbes World’s Billionaires list, is a Hungarian-born Holocaust survivor based in the US who runs his own hedge fund. He is a prominent philanthropist and supports mainly human rights groups and left-wing causes. His philanthropy has turned him into a bogeyman for right-wing politicians in many countries. Some criticism of Soros has featured antisemitic themes, in the vein of conspiratorial libels about Jews trying to control the world.

Prime Minister Benjamin Netanyahu blamed Soros of being responsible for a campaign against the government’s plan to deport Sudanese and Eritrean migrants to a third country in Africa. A 2016 leak of internal reports from Soros’s OSF on the now-defunct DC Leaks website showed that Soros donated to Breaking the Silence – which collects testimony from IDF veterans claiming war crimes by Israel – and Adalah, an Israeli-Arab legal aid organization. Both organizations have spoken out in international forums against Israeli actions.

Another recipient of Soros’s largesse is the New Israel Fund, a clearinghouse for Israeli civil rights groups, which received $837,500 from the OSF between 2002 and 2015. Soros is also a funder of J Street, which lobbies in Washington against policies of the current Israeli government.

Dénes confirmed his remarks in the recordings and told The Jerusalem Post he was not suggesting German companies divest from Hungary. However, he said, “If the German Foreign Ministry wants to achieve something in Hungary, their voice is probably strong enough to be taken seriously, because of the German investments in Hungary.”

As for whether it is legitimate to push Germany to influence Hungarian laws, Dénes said, “When those laws are not in line with the EU, and not in line with the Lisbon Treaty and the fundamental values of the EU, I do think that is an option…. The EU is seeking action at the moment because of the law I’m referring to. It’s not an innocent law regulating taxation or anything else, it’s a law limiting the rights of NGOs.

“We don’t influence legislation, we talk to decision-makers and the people directly, but we have no other means to influence legislation,” he said.

Dénes explained what he meant by “control the EU” by saying, “What the EU does in terms of human rights should be watch-dogged by civil liberty organizations. Human rights NGOs should be able to exercise a watchdog function over any public institution…. An international organization such as mine should be able to tell different foreign governments what could be their policy over another government’s policy. I see no problem with that.”

Damit ist der endgültige Beweis erbracht, dass NGOs aus dem Netzwerk von US-Milliardär George Soros mit großzügiger finanzieller Ausstattung Erpressungsversuche gegen legitime Regierungen initiieren. Das Auswärtige Amt von Polit-Amöbe Heiko Maas (SPD) verweigert zum Sachverhalt jegliche Stellungnahme. Ob auch deutsche Geheimdienste involviert sind, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar, gilt jedoch als wahrscheinlich.

Quelle und weiter . . .  http://www.anonymousnews.ru/2018/03/18/putschversuch-in-budapest-merkel-und-soros-organisieren-staatsstreich-gegen-orban-in-ungarn/