Archiv der Kategorie: Der Vatikan beherrscht die ganze Welt

Mein Vater war ein MiB – von Jason Mason

Mein Vater war ein MiB

672 Seiten
33,00 €

HIER BESTELLEN

Leseprobe

Außerirdische leben schon lange unter uns!

Wer sind diese rätselhaften Men in Black (MiB), die seit den 1950er-Jahren nach UFO-Sichtungen bei Zeugen auftauchen und diese befragen, deren Fotos konfiszieren oder sie sogar bedrohen? Nur sehr wenig wurde bislang über sie bekannt. Einer dieser MiB kontaktierte kurz vor seinem Tode seinen Sohn, um diesen als Nachfolger in die Organisation einzuführen und berichtete ihm von einer Welt, die sich im Hintergrund des uns bekannten Geschehens abspielt – von einer Welt voller Geheimorganisationen, eine Technologie, die wir nur aus Science-Fiction-Filmen kennen sowie über geheime Machtstrukturen, die unseren Planeten fest im Griff haben.
Was Jason Mason von seinem Vater über dessen Tätigkeit und die Ziele der Organisation erfahren hatte, brachte ihn allerdings derart in Rage, dass er sich dafür entschied, dieses Geheimwissen mit der Öffentlichkeit zu teilen, weswegen er im Herbst 2015 Jan van Helsing kontaktierte und ihm ein Interview gab, das ursprünglich im Buch „Whistleblower“ erscheinen sollte. Jan van Helsing war allerdings von Jasons Informationen derart beeindruckt, dass er ihn dazu ermunterte, ein komplettes Buch dazu zu schreiben, mit welchem Jason Mason nun versucht, das zu belegen, was sein Vater ihm an Unglaublichem berichtete, wobei sich durch dessen Erlebnisse in Kombination mit den Aussagen der neuesten Whistleblower, wie Corey Goode, Michael Prince, Simon Parkes, William Tompkins u.a., ein gänzlich neues Weltbild für den Leser ergibt.

Folgende Fragen werden behandelt:

  • Existieren Außerirdische bereits seit Millionen von Jahren auf der Erde?
  • Welche Rolle spielen die Khasaren, und was ist der Ursprung des Baal-Kultes und der Babylonischen Bruderschaft?
  • Sind die Jesuiten und die italienischen Schwarzadelsfamilien mächtiger als Rothschild und Rockefeller?
  • Gibt es eine Rasse von Schlangenmenschen und andere Völker, die das Innere der Erde bewohnen?
  • Was passiert in den ultrageheimen Projekten der Schattenregierung?
  • Wer sind die Nordics und die Draconier?
  • Gibt es heute noch deutsche Basen in der Antarktis?
  • Versteckt der Vatikan Beweise für frühere Hochzivilisationen und außerirdische Rassen auf der Erde?
  • Existierten früher Riesen auf der Erde, und welche Beweise gibt es dafür?
  • Ist der Mond ein künstliches Objekt, und was passierte wirklich bei den Apollo-Missionen?
  • Gibt es eine Rückkehr von Nibiru und den Anunnaki, und sind das die geheimen Götter der Illuminati?
  • Existieren Geräte, mit denen man in die Zukunft blicken kann?
  • Gibt es seit über 60 Jahren ein geheimes Weltraumprogramm mit Basen im ganzen Sonnensystem, das unter der Kontrolle der deutschen Geheimgesellschaften und der SS steht?
  • Gibt es Portale in der ganzen Galaxis, durch die man reisen kann?
  • Erleben wir derzeit einen Frequenzanstieg in unserem Bereich der Galaxis, und helfen uns hochentwickelte Außerirdische, diesen zu überstehen und die Dunkelmächte auf der Erde zu besiegen?
  • Gibt es Zeitreisen, und was wissen Zeitreisende über die Vergangenheit und die Zukunft der Erde?

Quelle: http://jason-mason.com/ueber-das-buch/#dasbuch

Advertisements

Die Kirche vertuscht alles – Der eingeschleuste Papst

Predigtauszug des Schwert-Bischofs vom 04.03.2018 – Themen: Das Bodenpersonal der Kirche hat versagt – Die katholische Kirche hätte die Kraft, den Teufel zu bekämpfen – Internationale Gruppe in St. Gallen wollte schon lange einen modernen Papst und hat ihr Ziel erreicht – Papst Franziskus täuscht Demut und Bescheidenheit vor – Der unterschwellige Zorn GOTTES – Versprechen GOTTES über die Filmaufnahme des Heiligen Messopfers Homepage: http://www.schwert-bischof.com – E-Mail: sb@schwert-bischof.com für Englisch: https://www.youtube.com/channel/UCfuS… für Französisch: https://www.youtube.com/channel/UCMvw…

Türkei – es ist soweit Krieg mit den USA 2018 /2019 !Osmanische Ohrfeige !Deniz Yücel ist frei

Deutschland USA Türkei Erdogan Putin Trump Merkel Südkorea Terror Meldung 2018 https://www.youtube.com/watch?v=4j6Sa…
Das Wunder der Türkei das musst du sehen . Gott segne Türkei https://www.youtube.com/watch?v=xjeHe…
Es ist soweit 2018 Krieg Türkei gegen Deutschland USA Amerika Propaganda https://www.youtube.com/watch?v=Ok_fE…
Stellt euch mal vor es ist Krieg und alle gehen hin 😦 Deniz Yücel TÜRKEI USA EUROPA RUSSLAND 3.WEeltkrieg Deniz Yücel ist frei Deniz Yücel ist frei PKK YPG Terroristen an der Grenze Zur Türkei https://www.youtube.com/watch?v=NDeT3…
Türkei Deutschland USA Osmanische Ohrfeige Rückblick ! https://www.youtube.com/watch?v=dv_uK…
Quelle : MEMOVALUE Bitte Abonniert sein Kanal ……Danke ! https://www.youtube.com/channel/UCOMt…
Wer verursacht die Kriege ! https://www.youtube.com/watch?v=du7l4…
Wenn euch das gefallen hat Unterstütze mich mit einem Abo ,so können wir gemeinsam die Welt verändern ! çok teşekkürler https://www.youtube.com/channel/UCB-A…
║████║░░║████║████╠═══╦═════╗ ╚╗██╔╝░░╚╗██╔╩╗██╠╝███║█████║ ░║██║░░░░║██║╔╝██║███╔╣██══╦╝ ░║██║╔══╗║██║║██████═╣║████║ ╔╝██╚╝██╠╝██╚╬═██║███╚╣██══╩╗ ║███████║████║████║███║█████
Flache Erde ob du willst oder nicht ! https://www.youtube.com/watch?v=ZjoBx…
Die Jahrtausend Rede unbedingt anschauen https://www.youtube.com/watch?v=nvj2r…
Werden wir bewusst dumm gehalten ! https://www.youtube.com/watch?v=a_YTn…
10 Stunden Flache Erde Dokumentation https://www.youtube.com/watch?v=jX1eu…
Flache Erde Realität halt dich fest HD+ Endziel Wahrheit https://www.youtube.com/watch?v=r_3ey…
Flache Erde Die Matrix Show https://www.youtube.com/watch?v=x1epz… 21 Fragen zur Flachen Erde https://www.youtube.com/watch?v=1BooQ…
Flache Erde Wissenschaftliche Expertisen beweisen die flache Erde https://www.youtube.com/watch?v=jgVoW…
Flache Erde warum es keine Satelliten gibt und wir nie auf dem Mond waren ! https://www.youtube.com/watch?v=O4J9e…
2017 Physik beweist X-mal die flache Erde Sensation https://www.youtube.com/watch?v=3HzyW…
Flache Erde: Was wäre wenn Dinosaurier nicht existieren ! https://www.youtube.com/watch?v=1cDoN…
Flache Erde Spezial Hangout das Intensive Gespräch https://www.youtube.com/watch?v=VKpue…
Flache Erde die Prophezeiung 2018 ! https://www.youtube.com/watch?v=sbzUq…
Evolution denk nochmal nach ? https://www.youtube.com/watch?v=SN2NU…
Die Lage ist ernst Daniele Ganser Aufwachen in 14 Minuten https://www.youtube.com/watch?v=du7l4…
Crash 2018/2019 lasst uns beten ! https://www.youtube.com/watch?v=Rn8CI…

Assad: Dieses Ziel verfolgt der Westen mit seinen Giftgas-Vorwürfen

Der Westen nutzt das Thema der mutmaßlichen Giftgasangriffe in Syrien als Vorwand, um Angriffe gegen die syrische Regierungsarmee zu fliegen, äußerte der syrische Präsident Baschar al-Assad am Sonntag.

„Das Thema der chemischen Waffen ist zu einem Lügenbegriff des westlichen Wörterbuchs geworden.  Das ist nur ein Druck, der gewöhnlich als Vorwand genutzt wird, um Luftangriffe gegen die syrische Armee auszuführen“, sagte Assad.

Zudem warf er erneut der US-geführten internationalen Anti-IS-Koalition vor, die Terrormilizen Daesh (auch Islamischer Staat, IS), Dschabhat an-Nusra (Al-Nusra-Front) und andere zu unterstützen.Darüber hinaus versicherte Assad, dass die Operation gegen Terroristen in Ost-Ghuta, der letzten Extremisten-Hochburg in seinem Land, fortgesetzt werde.

Zuvor hatte das syrische Außenministerium mitgeteilt, dass Extremisten Damaskus daran gehindert hätten, einen aus 46 Lkws bestehenden Hilfskonvoi nach Ost-Ghuta zu schicken.

Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/20180304319801505-syrien-westen-giftgas-vorwuerfe/

Kanadische Journalistin spricht Klartext: Wie die Medien über Syrien lügen | 21.12.2016 | www.kla.tv

► Eva Bartlett ist eine unabhängige kanadische Journalistin. ✓ http://www.kla.tv/9592 Sie lebte insgesamt drei Jahre in Gaza, der größten Stadt im Gazastreifen, und sie lebte auch im Libanon. Seit 2014 war sie sechsmal in Syrien, zweimal davon mit internationalen Delegationen und viermal „auf eigene Faust“. WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/news

Wie der Satan im Vatikan wütet !

Quelle: zeit-zum-aufwachen.blogspot.co.at

Papst Johannes Paul II. trug ja auch das Zeichen von Horus bei sich (Beweis ein Dia). 
Er trug es am Kragen, als Zeichen, dass er der Hohepriester Horus ist. 



Der katholische Bischof Richard Williamson, derzeit prominentes Kirchen-Opfer zur Unterdrückung der Wahrheit, bestätigte im einer Email aus dem Jahr 2010 folgendes: “Es handelt sich um jene Juden, die für die Neue Weltordnung arbeiten, um den Rest der christlichen Ordnung abzuschaffen, und um jene Freimaurer, die mit diesen Juden zusammenarbeiten, um dieses Ziel zu erreichen. Seit den 1950er Jahren gibt es eine bedeutende Anzahl von hochrangigen Offiziellen im Vatikan, die der Freimaurerei angehören. Man geht heute von vier Freimaurerlogen aus, die im Vatikan operieren.”

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/04/06/mein-reich-ist-nicht-von-dieser-welt/

Mein Reich ist nicht von dieser Welt

daran hält sich das selbsternannte BodenPersonal aber nicht.
Macht und Spiritualität schließen sich aus ! 

GOD vote
😦

Kapitalismus war die eine These, Kommunismus die andere. Beide mussten verschwinden. Dann soll diese Synthese kommen, diese
„phantastische neue Weltordnung“.

„“Unter dem FASCHISMUS, dürfen Eigentümer zwar ihre Eigentumsrechte und ihre Eigentumsurkunden behalten, aber der Gebrauch ihres Besitzes ist, wie Papst Leo XIII. (1878-1903) schrieb, ‚gemeinschaftlich’. Faschismus ist eine Form von Sozialismus (eine
politische Bewegung, die versucht, die kapitalistische Ordnung zu verändern, nach der Lehre Marx, eine Vorstufe des Kommunismus), die die Formen und die Fassaden des Kapitalismus beibehält, aber nicht seine Substanz. Unter dem Faschismus sind
Eigentumsrechte und Eigentumsurkunden noch gültig, aber die EINRICHTUNG DES PRIVATEIGENTUMS IST VERSCHWUNDEN.
Regierungsverordnungen und Regierungsmandate haben sie ersetzt. Diese Unterscheidung zwischen legalem Eigentum und aktuellem Gebrauch haben die Faschisten dem römischen Kirchenstaat zu verdanken.“ (Quelle: „Quadragesimo Anno“, Seite 47, von Papst Pius
XI (1922-1939), veröffentlicht 1931)

„Wenn wir von der Reform der Einrichtungen sprechen, ist der Staat hauptsächlich der Meinung, dass dadurch zwar kein universaler Wohlstand zu erwarten ist, aber weil die Dinge sich durch das Übel, das wir ‚Individualismus’ nennen, so entwickelt haben, dass das oben Genannte den Sturz und das fast gänzliche Aussterben dieses reichen Soziallebens, welches sich einst durch unterschiedliche Verbindungen entwickelt hat, bewirkt.“ (Quelle: „Quadragesimo Anno“, Seite 78, von Papst Pius XI (1922-1939), veröffentlicht 1931)
„Die Sozialpolitik des Staates muss sich deshalb der Neueinsetzung der Industrien und Berufe widmen.“ (Quelle: „Quadragesimo Anno“, Seite 82, von Papst Pius XI (1922-1939), veröffentlicht 1931)

„Das Experiment der ökologischen Freiheit, schrieb Papst Pius XI. (1922-1939), muss beendet werden und das Wirtschaftsleben muss wieder der Planung und der Regierung unterstellt werden.“

Satans Vatikan-Agenda
Ein Vortrag von Dr. Walter Veith
http://endzeit-reporter.org/web/wp-content/uploads/2010/11/Vatikan-Agenda

🙂
„Die Wahrheit wird euch frei machen “ Joh.8,32

Jesuiten und Kriege, Josef Stalin, ein Jesuit und Mörder
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/04/03/karfreitag-ist-einmal-im-jahr-christenverfolgung-ist-jeden-tag/

Pfarrer Sterninger über eine der größten Christenverfolgungen im 20. Jahrhundert.
http://gloria.tv/?media=11476&language=oe7Kk4CL1hU

Vatikan und Päpste sind von FreiMaurern unterwandert, auch die Jesuiten treiben ihr Unwesen. Es gibt viele QuerVerbindungen der Illuminaten zu den Jesuiten.
Rothschilds Adam Weishaupt (Spartakus- Erster Kommunist) war beides.
Goebbels, Fidel Castro, Stalin, Mao und viele andere Politiker waren JesuitenSchüler.

Die betreffenden Akten wurden von der “Zentralstelle für Erforschung der Kriegsursachen 1927?, eingesetzt von der damaligen Weimarer-Regierung, als “Beiträge zur Schuldfrage” unter dem Titel herausgegeben “Das Zaristische Russland im Weltkriege”.

In dieses Netz der Kriegsvorbereitung gegen Deutsch-Österreich war nicht nur das politische Rom einbezogen, sondern auch der Vatikan. Genau drei Jahre nach der Gründung des deutschen Kaiserreiches am 18. Januar 1874 äußerte sich Papst Pius IX. vor einer großen internationalen Pilgerversammlung über den deutschen Reichskanzler Otto von Bismarck wie folgt: “Bismarck ist die Schlange im Paradiese der Menschheit. … dieser Selbsterhöhung wird eine Erniedrigung folgen, wie noch kein Volk sie hat kosten müssen.
Nicht wir – nur der Ewige weiß, ob nicht ein Sandkorn an den Bergen der ewigen Vergeltung sich schon gelöst hat, das – im Niedergang zum Bergsturz wachsend – in einigen Jahren an die tönernen Füße dieses Reiches anrennen und es in Trümmer verwandeln wird; dieses Reich, das wie der Turmbau zu Babel Gott zum Trotz errichtet wurde und das zur Verherrlichung Gottes vergehen wird.” [9]

Kann der zuvor zwischen dem Reich und dem Vatikan entbrannte “Kulturkampf” eine solch ungeheuerliche Aussage rechtfertigen?
Kaum, Rudolf Steiner sagte dazu: “Es gibt durchaus höhere Stellen, die ebensogut Freimaurer wie Jesuiten sind, Imperien, die sich sowohl des Instruments des Jesuitismus wie der Freimaurerei bedienen können, um durch das Zusammenwirken beider zu erreichen, was sie erreichen wollen. Man darf nicht glauben, dass es nicht Menschen in der Welt geben kann, die beides zugleich sind: Jesuit und Freimaurer.” [10] Steiners damalige Analyse deckt sich mit den Erkenntnissen von heute. Der katholische Bischof Richard
Williamson, derzeit prominentes Kirchen-Opfer zur Unterdrückung der Wahrheit, bestätigte im einer Email aus dem Jahr 2010 folgendes: “Es handelt sich um jene Juden, die für die Neue Weltordnung arbeiten, um den Rest der christlichen Ordnung
abzuschaffen, und um jene Freimaurer, die mit diesen Juden zusammenarbeiten, um dieses Ziel zu erreichen. Seit den 1950er Jahren gibt es eine bedeutende Anzahl von hochrangigen Offiziellen im Vatikan, die der Freimaurerei angehören. Man geht heute von vier Freimaurerlogen aus, die im Vatikan operieren.”

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/08/10/das-gekreuzigte-martyrer-volk/

😦
Der Vatikan und der DeutschenHass ?
http://gutenberg.spiegel.de/buch/-228/7
😦

AufErstehung – Nur Jesus war anders !
AufKlärung zum OsterFest

🙂

TextAuszüge
In seinem Brief aus dem Jahr 1921 (Bd. XXXVI, S. 572) schreibt er: „Wir alle verdienen es, an einem stinkenden Strick aufgeknüpft zu werden. Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, daß das auch geschieht, weil wir diese dreckige Bürokratie nicht
verdammen können. Und sollte es eintreffen, dann ist es gut so.“

Das war Lenins letzte Hoffnung nach einem Leben des Kampfs für die Sache des Kommunismus ‑ gerechterweise an einem stinkenden Strick aufgehängt zu werden. Diese Hoffnung erfüllte sich zu seinen Lebzeiten nicht, aber fast alle seine Mitarbeiter
wurden nach und nach von Stalin umgebracht, nachdem sie öffentlich bekannt hatten, daß sie anderen Mächten als dem Proletariat gedient hatten, dem sie angeblich helfen wollten.

Was für ein Bekenntnis, das Lenin hier ausspricht! „Ich hoffe, daß man uns an einem stinkenden Strick aufhängt!“
😦

KARL MARX UND SATAN
Von Richard Wurmbrand
TextAuszüge 😦

Derselbe Bucharin, der sich in solchen Angelegenheiten auskannte, schrieb über Stalin: „Er ist kein Mensch, son­dern ein Teufel.“(G. Kafkov, „The Trial of Bukharin“, Stein & Day, New York 1969)

Bucharin erkannte zu spät, in wessen Hände er gefallen war. In einem Brief, den er seine Frau vor seiner Verhaftung und Hinrichtung auswendig lernen ließ, schreibt er: „Mein Leben geht zu Ende. Ich beuge mein Haupt unter das Beil des Henkers. Ich spüre meine ganze Machtlosig­keit angesichts dieses höllischen Apparats.“ Er hatte bei der Errichtung einer Guillotine ‑ dem Sowjetstaat ‑ ge­holfen, der Millionen umbrachte, und mußte dann erken­nen, daß der Plan dafür in der Hölle entstanden war. Er wollte der Antichrist sein und wurde statt dessen sein Opfer.

Die ersten Pseudonyme, unter denen Stalin schrieb, lau­teten „Demonoschwili“, was in der georgischen Sprache „Der Dämonische“
(Grani Nr. 90‑4) und „Besoschwili“ „Der Teuflische“ bedeutet. (Abdurachman Autorchanov, Pro­ischozdenie Partokratie,
Possev‑Verlag, Frankfurt/M. 1973)

Mao schrieb: „Schon im Alter von acht Jahren haßte ich den Konfuzius. In unserem Dorf befand sich ein Konfuzius­tempel. Ich wünschte mir von ganzem Herzen, ihn bis auf die Grundmauern zu zerstören.“ („Mao Tse-tung“ von M. Zach, Bechtle Verlag, München)
😦
Sogar notorische Marxisten können errettet werden. Zwei sowjetische Nobelpreisträger ‑ Pasternak und Solschenitsyn ‑ haben ihren Glauben an Christus bekannt, nachdem sie die Extremitäten des Verbrechens beschrieben, zu denen der satanische Marxismus führt. Swetlana Stalina, die Tochter des schlimmsten Massenmörders, wurde ebenfalls Christin.

Wir wollen nicht vergessen, daß es Marx‘ Ideal war, selbst in den Abgrund der Hölle hinabzusteigen und die ganze Menschheit mit sich zu reißen. Wir wollen ihm nicht auf diesem verderblichen Pfad folgen, sondern lieber Christus, der uns zu den Höhen des Lichts, der Weisheit und Liebe, in den Himmel unaussprechlicher Herrlichkeit leitet.

Wir sind vor die Wahl gestellt, grausam zu werden wie der Teufel oder Menschen zu werden mit einer friedvollen Seele nach dem Vorbild Jesu.
Ist Ihnen schon einmal ein Kind begegnet, das im Alter von acht Jahren keinen anderen Herzenswunsch als die Zerstörung seiner Religion hatte? Solche Gedanken tra­gen dämonischen Charakter.

Trotzki war ebenfalls ein entarteter Mensch. Im Alter von acht Jahren besaß er eine große Sammlung pornographischer Bilder
(Bertram Wolfe, Three Who Made the Revolution, Dial Piess, New York, 1948).

Im zaristischen Rußland war es nicht wie heute. Man konnte Pornographie nicht an jedem Zeitungsstand finden. Trotzki muß deshalb sehr leidenschaftlich gewesen sein und wohl seinen Eltern viel Geld gestohlen haben, um sich eine solche Sammlung anzuschaffen.  Auch er war eine verwirrte Seele.

Alexander Solschenizyn enthüllt in seinem Buch „Der Archipel Gulag“ (M. Scherz, München, 1974, Band 2), daß das Hobby des sowjetischen InnenministersJagoda darin bestand, auf Bilder von Jesus und der Heiligen zu schie­ßen. Ein anderes satanisches Ritual,  das in hohen Ämtern der Kommunisten praktiziert wird.

Weshalb sollten Menschen, die angeblich das Proleta­riat vertreten, auf Bilder von Jesu, einem Proletarier, oder von Maria, einer armen Jungfrau, schießen?

alles lesen:
http://www.horst-koch.de/okkultismus-38/karl-marx-und-satan.html

vote god
😦
Richard Wurmbrand
Das andere Gesicht des Karl Marx
Stalin, Hitler, Mao usw. selber guckeln im pdf.
http://bitimage.dyndns.org/german/RichardWurmbrand/Das_Andere_Gesicht_Des_Karl_Marx_1993.pdf
😦

Das Wojtyla-Prinzip – nach dem Papst Johannes Paul II alias Karol Wojtyla.

Der Name Wojtyla ist ungarisch und heißt Attila, das war der Name seines jüdischen Vaters. Die Mutter war ebenfalls ungarische Jüdin und hieß Katzorowska. Der Name Katz = Khan Zadok = der gerechte Kahn, ein sehr häufiger jüdischer Name, der später zum  Synonym für die khasarisch-jüdischen Priester oder Rabbiner wurde;

Deshalb habe ich es das „Wojtyla-Prinzip“ genannt.
In Zukunft soll bei dem Begriff jeder sofort wissen, was gemeint ist, nämlich: „Der Wolf im Schafspelz“. So können die Menschen in Zukunft dieses Prinzip leichter durchschauen: Ach, unser Oberbürgermeister, der Ministerpräsident, der Bankdirektor und der Chefarzt auch – Schaut mal, überall das Wojtyla-Prinzip. Und alle machen das Gleiche: Sie vernichten, berauben, dezimieren uns, aber nach außen tun sie so, als seien sie „ein Mensch wie du und ich“.

Jetzt versteht man vielleicht auch, warum es keine Germanische Heilkunde ohne einen Rechtsstaat geben kann, denn beides hängt untrennbar miteinander zusammen.

Dr. Ryke Geerd Hamer

Der Honigmann

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/11/30/das-wojtyla-prinzip/
😦
SATAN verstellt sich zum Engel des Lichtes
Satans Vatikan-Agenda
Ein Vortrag von Dr. Walter Veith

In seinem Buch „Keys of His Blood – The Struggle For World Dominion Between Pope John Paul II., Mikhail Gorbatschev & The Capitalist West“ („Schlüssel seines Blutes – Der Kampf um die Weltherrschaft zwischen Papst Johannes Paul II., Michael Gorbatschow und dem kapitalistischen Westen“) hat Malachi Martin schon gesagt, dass der Papst die führende Rolle in dieser Weltordnung spielen würde.
Papst Johannes Paul II. trug ja auch das Zeichen von Horus bei sich (Beweis ein Dia). Er
trug es am Kragen, als Zeichen, dass er der Hohepriester Horus ist.

Also bekam Papst Johannes Paul II. die Ehre für den Zusammenbruch der Sowjetunion, nicht Amerika, kein anderer Staat, sondern nur der Papst.

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/03/19/satan-verstellt-sich-zum-engel-des-lichtes/

vote GOD1
😦
Ein Kruzifix ist den ersten Christen unbekannt, wie der christliche Zeitzeuge Minucius Felix noch 150 n. Chr. bestätigt.

Nach Ansicht von Religionssoziologen symbolisiert der Gekreuzigte (Foto: Eine Darstellung aus dem Vatikan) tiefenpsychologisch die Botschaft: „Wir haben diesen Mann besiegt“ – ähnlich archaischen Kriegerstämmen, wo z. B. im Kult die getöteten Gegner
aufgespießt wurden bzw. ihre Köpfe bei Prozessionen triumphierend herum getragen wurden.

http://www.theologe.de/kirche_verrat-an-jesus-dem-christus.htm

😦

https://bilddung.wordpress.com/2012/04/08/ostern-auferstehung-jesus-von-nazareth-und-die-botschaft-des-friedens/
https://bilddung.wordpress.com/2013/03/31/auferstehung-im-leben-wiedergeburt-vor-dem-tod/
https://bilddung.wordpress.com/2013/03/31/auferstehung-im-leben-wiedergeburt-vor-dem-tod/#jp-carousel-4598

Satan

Jesu bei BildDung

🙂

DenkMalBilder

Weltregierungs-Gipfel in Dubai unter dem Symbol des Luzifer: Welt-Führer legen ihr kommunistisch-technokratisches Ziel bloss: Kontrollierte posthumane Roboter durch künstliche Intelligenz

Quelle: new.euro-med.dk

Am 12-14 Febr. 2017 fand der jährliche Weltregierungsgipfel in Dubai statt.

Sollten Sie mich jemals als einen Verschwörungstheoretiker angesehen haben, wie ich über Weltregierung schrieb, bin ich mir sicher, dass Sie Ihre Ansicht ändern werden, wenn Sie diesen Berichtsauszug vom Treffen gelesen haben:

Einige Förderer des Dubaier Weltregierungsgipfels 2017

Alex Newman The New American 17 Febr. 2017:  Der Weltregierungsgipfel in Dubai  wurde unter dem Schatten einer Kopie eines römischen Bogens (von Palmyra) gehalten, der einst vor dem heidnischen Tempel von Ba’al stand,” (Es gibt 1000 Baal-Tempel weltweit) berichtet Adam Eliyahu Berkowitz. The  New York Post beschrieb die Struktur als “den Bogen des Tempels von Bel”. Ba’al ist natürlich der falsche Gott, der in zahlreichen Fällen in der ganzen Bibel erwähnt wurde
(- denen Kinder geopfert wurden – er ist der wiedergeborene Nimrod (erbauer des Turms von Babel), Luzifer und  hier und hier).

  Trotz der wachsenden öffentlichen Revolte gegen den Globalismus und den Statismus im Westen – zuletzt in der Wahl von Trump und Brexit – hat das globalistische Establishment eindeutig keine Pläne, aufzugeben oder sogar zu verlangsamen, wie die Reden auf dem Weltregierungsgipfel in dieser Woche non Spitzenvertretern der Weltregierung zeigen.

Wenn Freiheit und Selbstregierung zu überleben und zu gedeihen ist, dann muss die Agenda für die technokratische Planetenregierung so schnell wie möglich blossgelegt und angehalten werden.

Das globalistische grosse Tier, Klaus Schwab, zum Beispiel Gründer und Vorsitzender des Weltwirtschaftsforums in Davos, teilte den Teilnehmern mit, dass Regierungen seine Vision des Globalismus und ein globales Regulierungsregime zur Bewältigung realer und imaginärer Probleme fördern sollten.

“Wir müssen unsere nationalen und globalen Bemühungen vereinen, um die Herausforderungen der Kernenergie und des Klimawandels (Schwindel und hier) zu überwinden, die die Menschheit bedrohen, wir müssen die nationale Identität und dieglobale Staatsbürgerschaft fördern“, erklärte er. “Die Rolle der Regierungen bei der Gestaltung der Zukunft ihrer Bürger war noch nie so wichtig wie heute.”

Uun-guterresN-Generalsekretär Antonio Guterres, ein sozialistischer Parteipolitiker und Bürokrat, hat in seiner Programm-Ansprache auch den Statismus und den Globalismus gefördert. Genauer gesagt, argumentierte er, dass die nationale Unabhängigkeit ein Relikt der Vergangenheit sei, während er die Tatsache beklagt, dass die Menschen ihren Regierenden und den globalistischen Organisationen, die sie gegründet haben, nicht mehr vertrauen.
Guterres hat Politiker aufgefordert, Wähler und “Populismus” gegen NWO zu ignorieren

“In einer Welt, in der alles global ist, in dem die Probleme global sind – vom Klimawandel bis hin zur Bewegung der Menschen – gibt es keine Möglichkeit, dass die Länder es selbst schaffen können”, sagte Guterres, der dazu beigetragen hat, den Sozialismus zu verbreiten und den Tsunami islamischer Einwanderung in den Westen zu konstruieren, bevor er seinen aktuellen Posten einnimmt. “Wir brauchen globale Antworten, und globale Antworten brauchen multilaterale Institutionen, die ihre Rolle spielen können.”

Ohne es ausdrücklich zu sagen, hat der neue UN-Chef auch die globalistischen Bemühungen zur weiteren Stärkung der Dritte-Welt-Regimes in der “Weltregierung”gefördert –  auf Kosten der US-Regierung und anderer traditioneller Machtvermittler . “Es bedarf auch tiefer Reformen in globalen Institutionen“, sagte er mit der gleichen “multipolaren” Weltordnung-Rhetorik, die unter den Diktatoren und sogar den westlichen Globalisten alltäglich geworden ist. “Reformen, die mit den Machtverhältnissen zu tun haben, nämlich im Fall des Sicherheitsrates, oder der Art und Weise, wie Stimmen in internationalen Finanzinstituten verteilt werden.” Natürlich, ist  est für die totalitäre sozialistische Internationale, die Guterres vor der laufenden Arbeit leitete, alles entscheidend, das “Weltregierungs”-Regime gegenüber unterdrückten Dritte-Welt-Regierungen wie dem kommunistischen China und seinen Verbündeten verantwortlich zu machen. Die SI hat zuvor “Weltregierung” und globale Tyrannei gefordert.

Der chinesische Chef, Xi Jinpings, Rede in Davos wurde häufig als Beispiel für ein Engagement für Globalisierung und globale Staatsbürgerschaft erwähnt. “

In der Tat, da der Globalismus trotz des wachsenden globalen Widerstandes weiter vorangeht, fällt die Maske zunehmend ab und die Verbindungen zum brutalen Totalitarismus werden deutlich. Einer der führenden Persönlichkeiten hinter dem Prozess, der chinesische Tyrann Xi, hat viel Einblick in das, wo dies alles hingehen wird,  wenn die Menschheit nicht widersteht. Erst im vergangenen Monat entstand Xi als neuer König des Globalismus nach seiner bizarren Programmrede auf dem World Economic Forum in Davos: “Der Globalismus schafft sicher einige Probleme, die wir alle gemeinsam lösen müssen”, erklärte der Diktator den westlichen Globalisten. “Aber was uns   wirklich erschrecken sollte, ist ein [Führer], der nicht bereit ist, der (globalistischen) Herausforderung gerecht zu werden.”

Doch lange bevor die aufregende Rede, fördern Xi und die mörderische kommunistische chinesische Partei, die er führt, seit Jahren offen das, was sie und ihre westlichen Verbündeten – George Soros, Henry Kissinger und David Rockefeller unter ihnen – als die “Neue Weltordnung” bezeichnen.

“Wenn offizielle Erklärungen und Erklärungen von Peking und seinen totalitären Angehörigen ein genauer Indikator sind, ist die neue Ordnung, die sie für die Menschheit einsetzen, eine neu ermächtigte UNO-Herrschaft über die Menschheit. Die UN-Vollversammlung wird das, was die chinesische Diktatur und andere totalitäre Regimes in einer jüngsten Erklärung über ihre “Neue Weltordnung” ein “Emblem der globalen Souveränität” benannten.

Der japanische Premierminister Shinzo Abe, der inzwischen eine unglaublich strikte Einwanderungspolitik durchsetzte, predigte eine Welt, die “kulturell vielfältiger” werde. Er forderte die Regierungen auf, “diese Vielfalt als Säule zu nutzen, um das Wirtschaftswachstum auf der Grundlage von Innovationen zu ermöglichen”, was auch immer das heißt. In Japan gibt es praktisch keine Einwanderer.

Billionär-Geschäftsmann Elon Musk, ein selbstgestalteter Unternehmer: Große Veränderungen kommen in die Wirtschaft, und so werden viele Menschen in der Zukunft arbeitslos sein. Als solche muss die Regierung sie retten, indem sie allen ein “universelles Grundeinkommen” vorsieht, im Grunde ein Traum eines Technokraten, der seit Jahren von den Globalisten des Establishments verlangt wird. Es gibt weniger und weniger Arbeitsplätze, die ein Roboter nicht besser machen kann …. Aber wie werden die Leute dann einen Sinn haben?

Eine Symbiose zwischen menschlicher und maschineller Intelligenz (künstliche Intelligenz) löst vielleicht das Kontrollproblem und das Nützlichkeitsproblem. “Wer sich weigert, kann irrelevant werden (“Unnütze Esser “).

Kommentare
Was Musk sagt: Die Zukunft ist posthumane Roboter mit künstlicher Intelligenz, wie ich vorher  und hier und hier geschrieben habe.

Hier ist Ray Kurzweils Evangelium über eine neue Menschheit und Zivilisation und Kultur: Bis 2045 werden die meisten Menschen Cyborgs sein.

DAS IST TECHNOKRATISCH. DAS IST DIE SEELENLOSE TRANS- / POSTMUMANE ZUKUNFT IHRER KINDER: KONTROLLIERT ÜBER  EINE COMPUTER-SCHNITTSTELLE. HIRN GEÄNDERT ZU AVATAR MIT CYBERNETISCHEM EEWIGEM LEBEN: NEO-MENSCHHEIT.

This entry was posted in deutscheuromed. Bookmark the permalink.

2 Responses to Weltregierungs-Gipfel in Dubai unter dem Symbol des Luzifer: Welt-Führer legen ihr kommunistisch-technokratisches Ziel bloss: Kontrollierte posthumane Roboter durch künstliche Intelligenz

  1. Pingback: Die Matrix-Welt im kommenden Strudel – Wake News Radio/TV | Mywakenews’s Blog
  2. Pingback: Weltregierungs-Gipfel in Dubai unter dem Symbol des Luzifer: Welt-Führer legen ihr kommunistisch-technokratisches Ziel bloss: Kontrollierte posthumane Roboter durch künstliche Intelligenz | Der Honigmann sagt…