Archiv der Kategorie: Der Vatikan beherrscht die ganze Welt

Neues Beweismaterial: Papst Franziskus beschützt Pädophile – Priester behauptet: Satan wohnt im Vatikan

Quelle: www.legitim.ch

Heute enthüllte AP einen Brief aus dem Jahr 2015, der beweist, dass Papst Franziskus sehr detaillierte Kenntnisse über den Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche verfügte. Öffentlich behauptet er jedoch das Gegenteil und beschuldigte die Opfer sogar der Verleumdung.

Associate Press bestätigt: Der Brief zeigte nicht nur, wie der Priester den Jungen küsste und streichelte, sondern auch wie andere Priester, die den Missbrauch sahen, versuchten ihn zu vertuschen. Papst Franziskus sagte kürzlich, dass keines der Opfer gekommen sei, um die Vertuschung anzuprangern. Die Bestätigung, dass der Brief im Jahr 2015 an Franziskus übergeben wurde, gibt einem der grössten Skandale seines fünfjährigen Papsttums neue Nahrung.

Kinder sexuell zu missbrauchen und zu lügen scheint in der katholischen Kirche gang und gäbe zu sein. Wenn man berücksichtigt, dass Vater Amorth 2010 behauptete, dass der Teufel im Vatikan wohnt, sollte einem eigentlich nichts mehr überraschen.

Seine Worte: „The Devil resides in the Vatican and you can see the consequences. He can remain hidden, or speak in different languages, or even appear to be sympathetic. … The evil influence of Satan was evident in the highest ranks of the Catholic hierarchy, with „cardinals who do not believe in Jesus and bishops who are linked to the demon. …“  (dt. Der Teufel wohnt im Vatikan und Sie können die Konsequenzen sehen. Er kann versteckt bleiben oder in verschiedenen Sprachen sprechen oder sogar sympathisch erscheinen. … Der böse Einfluss Satans war in den höchsten Rängen der katholischen Hierarchie offensichtlich, mit Kardinälen, die nicht an Jesus glauben und Bischöfen, die mit dem Dämon verbunden sind.)

Wenn man an alle vertuschten und enthüllten Pädo-Skandale der katholischen Kirche denkt, ist es kaum zu fassen, dass dieser Verein immer noch über eine Miallarde Mitglieder hat. Gemäss NCR-Research musste der Vatikan seit 1950 wegen der unzähligen Kindesmissbräuche mindestens 4 Mio USD ausgeben, um Gerichts-, Anwalts- und Entschädigungskosten zu decken.

Wer den Elefanten im Wohnzimmer immer noch nicht erkennen will, sollte in den folgenden Bildern der Vatikanischen Audienzhalle die nötige Inspration finden:

 

Advertisements

Papst Franziskus und das Milliardenimperium der Jesuiten

Quelle: www.pravda-tv.com

Das wird Amazon uns nie verzeihen, …

. . . denn heute können Sie den Bestseller: „Das Warren-Buffett-Geheimnis“ von Börsen-Koryphäe Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie „Das Warren-Buffett-Geheimnis“ über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Mit der Wahl des Jesuiten-Bischofs Jorge Mario Bergoglio zum Papst Franziskus 2013 rückte der größte Männerorden der Welt ins Rampenlicht. Die Jesuiten verfügen über enorme Vermögenswerte und halten maßgebliche Aktienpakete an multinationalen Unternehmen.

Die Jesuiten sind im Aufwind. Reger Zulauf in katholischen Missionsgebieten wie Vietnam, Indien oder Afrika sorgt für eine Stärkung der Macht. Einige Millionen Schüler und Studenten werden weltweit mit den Lehren des Ordensgründers Ignatius von Loyola auf eine erfolgreiche Karriere im Wirtschaftsleben vorbereitet.

Und seit letzter Woche haben die fleißigen Patres das höchste Amt der katholischen Kirche erobert: Der Argentinier Jorge Mario Bergoglio ist Bischof von Rom geworden. Als Papst vereint er rund zwei Milliarden Gläubige hinter sich. Damit verbunden ist die Herrschaft über Unternehmensbeteiligungen, unermessliche Latifundien und die umstrittene Vatikanbank.

Letztere spielt für den Jesuiten-Orden eine entscheidende Rolle. Das sogenannte Institut für religiöse Werke IOR ist die Hausbank des Papstes. Er selbst hält das Konto Nummer 1, auf das streng reglementierte Abgaben aller Bistümer des Globus fließen.

Die Vatikanbank wurde in den 50er-Jahren mit starker Unterstützung der Jesuiten etabliert. Eine enge Beziehung besteht seit damals mit der Schweiz, woher nicht nur die Gardisten, sondern auch Verflechtungen mit der damaligen Schweizerischen Kreditanstalt Zürich – heute Credit Suisse – rühren. An dieser Finanzinstitution sind die Jesuiten noch heute beteiligt (Die Vatikanische Audienzhalle sieht wie ein Schlangentempel aus (Videos)).

Armutsgelübde?

Das Bankleben scheint den rund 20.000 Ordenspatres besonders zu liegen. Immerhin gingen durch ihre Schulen zahlreiche Topmanager, wie der Chef der Europäischen Zentralbank Mario Draghi. Auch die Bank of America ging auf eine Jesuitengründung zurück.

Erstaunlich: Denn die Jesuiten entsagen kraft ihres Schwurs allen materiellen Versuchungen und streben weder nach Wohlstand noch nach Besitz. Das gilt aber nur für jeden Bruder persönlich – der Orden darf sehr wohl Geld verdienen. Und tut dies auch erfolgreich.

Denn weitere Perlen im Portfolio der Ordensleute sind Aktien des italienischen Energiekonzerns Eni (Agip), des französischen Anlagenbauers Schneider electric und des Chemiekonzerns OM Group. Auch der amerikanische Flugzeughersteller Boeing befindet sich zu einem kleinen Teil in der Hand der Mönche.

Dass damit auch im internationalen Rüstungsgeschäft mitgemischt wird, scheint nicht besonders zu stören (Wie der Vatikan und die Jesuiten die Welt beherrschen und ins Unglück stürzen (Videos)).

  

Geschäft & Moral

Immerhin versuchen die frommen Shareholder ihre Beteiligungen für Umwelt- und Menschenrechtsanliegen zu nützen. So gibt es eigene Agenden und Petitionen für eine nachhaltige Unternehmensführung beim US-Ölmulti Chevron oder beim Saatgut-Riesen Monsanto. Bei Letzterem setzte die Kehrtwende allerdings erst in den letzten Jahren ein.

Davor stellte der seit Jahrzehnten dem Orden nahestehende Konzern das Vietnamkriegs-Entlaubungsmittel Agent Orange her, ebenso das hochgiftige DDT. Jesuitenschüler haben es dennoch bis an die Unternehmensspitze gebracht.

In Österreich bäckt der Männerorden kleinere Brötchen. Die bekanntesten Einrichtungen sind die Jesuitenkirche in Wien, das Kardinal König Haus in Lainz, das Elite-Gymnasium in Kalksburg und das Gymnasium Freinberg bei Linz. Die theologische Fakultät der Universität Innsbruck ist seit Gründung jesuitisch ausgerichtet, und weitere Missionsstationen finden sich in kleinerem Rahmen über die Bundesländer verstreut.

Hervorzuheben ist ein Gymnasium im Kosovo, das mit deutschen Glaubensbrüdern gemeinsam betrieben wird. Zu herrschaftlichem Prunk wie bei den Chorherren in Klosterneuburg hat man es hierzulande allerdings nie gebracht.

Wie überhaupt die Jesuiten seit ihrer Gründung mit herben Rückschlägen konfrontiert waren. 1783 wurde der Orden sogar aufgehoben, und in zahlreichen Ländern wurden die Jesuiten bis weit ins letzte Jahrhundert erbittert bekämpft.

Immerhin: Die Gründung des Landes Paraguay ging auf die Jesuiten zurück – sehr zum Missfallen der Portugiesen und Spanier, die um ihren Einfluss in Südamerika fürchteten.

Die Schwarzen Päpste

Im Internet kursieren zahlreiche Verschwörungstheorien um die Schwarzen Päpste, wie die Ordensvorsitzenden ob ihrer dunklen Tracht genannt werden.

Vom Ersten Weltkrieg über Seuchen bis hin zum 9/11-Anschlag – die gläubige Vatikan-Mafia soll hinter all dem stecken. Ein Umstand, den der österreichische Ordenschef Gernot Wisser mit Humor abtut: “Viel Feind, viel Ehr.“” (Vatikan: Papst Franziskus – Lost Shepherd – Der verirrte Hirte)

Zuletzt lieferten sich die Jesuiten einen erbitterten Machtkampf mit dem Opus Dei. Diese Gesinnungsgemeinschaft ist zwar kein Orden, konnte aber unter Johannes Paul II. enorme Macht im Vatikan an sich reißen.

Dabei haben die Jesuiten einen eigenen Passus in ihrem Bekenntnis, der ihnen bedingungslosen Gehorsam gegenüber dem Papst abverlangt. Der Ordensgründer Ignatius von Loyola definiert das apodiktisch:

“Und wenn die Kirche, was unserem Auge weiß erscheint, als schwarz definiert, so sind wir verpflichtet, es als schwarz zu erklären.“ Dennoch stößt der enorme Einsatz für Arme und Ausgestoßene in aller Welt nicht immer auf Gegenliebe. Die höchst umstrittenen Pius-Brüder legen etwa die gelebte Bescheidenheit der Jesuiten als Arroganz aus. Wohl auch deshalb, weil ihr Einfluss im Vatikan unter Franziskus schwinden wird.”

Eben jener kämpfte auch in seiner Heimat Argentinien mit der Herablassung der Mächtigen. Präsidentin Kirchner mied gar konsequent seine Kirche, weil er nicht aufhörte, für Bescheidenheit und gegen Korruption zu predigen.

     

Das Business der Soldaten Christi

In ihrem eigenen wirtschaftlichen Wirken sind die Jesuiten hingegen gnadenlos effizient, wie auch in Management-Leitfäden beschrieben wird. Seit Papst Gregor XIII. ihnen das Recht zur Betreibung von Bank- und Handelsgesellschaften gab, nahm der Reichtum der “Soldaten Christi“ enorm zu.

Satte sechs Milliarden Euro soll der mehr oder weniger liquide Aktienbesitz der globalen Glaubensgemeinschaft betragen. Silberminen und Zuckerraffinerien in Mexiko zählen ebenso dazu wie Bergbaurechte in Spanien und Italien. Selbst in Australien, wo Ordensschüler hohe Positionen in der Nationalbank bekleiden, verfügt man über Schürfrechte (Jesuiten, Freimaurer und Illuminaten: Eine (un)heilige Allianz zur Etablierung der Neuen Weltordnung (Video)).

Diese 3 Dinge müssen Sie noch heute beachten!

Was die etablierten Medien Ihnen verschweigen! Sie erhalten ab heute kostenlos eine Spezialanalyse, die Sie sorgfältig durchgehen sollten! Denn darin erfahren Sie, welche 3 Dinge Sie ab sofort beachten müssen.

Denn auf Sie wartet jetzt eine der größten Katastrophen in der Geschichte Europas! Wer sich nicht dementsprechend vorbereitet, wird schon bald alles verlieren. Also sichern Sie sich jetzt die kostenlose Spezialanalysen und schützen Sie sich am besten heute noch ab!

Klicken Sie jetzt HIER und Sie erhalten die Spezialanalysen vollkommen KOSTENFREI!

image: https://www.financial-infos.de/track/impression///?adref=826-

Literatur:

Prophezeiungen zur Zukunft Europas und reale Ereignisse

image: https://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=pt0e-21&l=am2&o=3&a=392638882X

Der Aufstieg des Antichristen: Der kommende fanatische Diktator und seine Koalition aus zehn Nationen

image: https://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=pt0e-21&l=am2&o=3&a=B012D9RDFU

Papst und Teufel: Die Archive des Vatikan und das Dritte Reich

image: https://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=pt0e-21&l=am2&o=3&a=3406577423

Quellen: PublicDomain/trend.at am 30.01.2018

Weitere Artikel:

Vatikan: Papst Franziskus tappt in die „Kinderschänder-Falle“

Vatikan: Papst Franziskus – Lost Shepherd – Der verirrte Hirte

Theologe: Der Papst muss abgesetzt werden

Argentinien: Schmiede des »Diktator Papstes« Bergoglio?

Vatikan: Neues Buch über Franziskus – “Der Diktator-Papst”

Die Vatikanische Audienzhalle sieht wie ein Schlangentempel aus (Videos)

Wie der Vatikan und die Jesuiten die Welt beherrschen und ins Unglück stürzen (Videos)

Jesuiten, Freimaurer und Illuminaten: Eine (un)heilige Allianz zur Etablierung der Neuen Weltordnung (Video)

Mehr lesen auf https://www.pravda-tv.com/2018/01/papst-franziskus-und-das-milliardenimperium-der-jesuiten/#PkdK4zQ36LLiBHLx.99

#SH_THOLE: Trump Trolls MSM In Advance of #FIREWORKS MLK Day 1/15/18

January 12, Trump has trolled the media once again to incite the implosion of MSM and expose the REAL sh_t: Clinton/Bush/Obama destruction of Haiti and other 3rd world nations in order to harvest their children, natural resources and to enact globalist medical genocide on their people. To support You Are Free TV: https://www.patreon.com/youarefreetv To support with Crypto: Bitcoin: 1Gn6uy8AnAoH8pQPkaxNfzaceZmj7z5mm4 BCH: 1CDDiCUE2BtXBDJjhrUUFn7WhucotsWfZ Ether: 0x847729Efdf0d6523197CFa1fA6e191b057849643 Litecoin: LVNzRLJYuwgsxTwhAHTKf7JSicYqYmC5xG Thanks to everyone for your support of this channel. I am committed to continuing with this channel and to expand this into radio and more. I promise to provide links for this video by 1/13 as I will have time available to do so. In the meantime, do your research! All of this information is available online!! Thank you Freedom lovers! In this video, I got it wrong about Paul Walker’s death. He died in a car crash, which was very likely no accident: https://www.youtube.com/watch?v=DtcxO… Please read the court documents and Holmseth’s letter to AG Sessions: https://www.writeintoaction.com For information on George HW Bush and the White House pedo ring: https://www.youtube.com/watch?v=LMabo… https://www.youtube.com/watch?v=7G36V… A little news on Oprah’s racism problem: https://www.youtube.com/watch?v=TSo42…

Dies ist der beste Beweis dafür, dass David Icke mit seiner These über die Reptiloiden richtig liegt

Quelle: transinformation.net

Von Joe Martino auf Collective Evolution; übersetzt von Taygeta

Wahrscheinlich eine der herausforderndsten und für die Menschen am schwersten zu verdauenden Verschwörungstheorien der letzten 30 Jahre ist die These von David Icke, dass reptilische ET’s sich mit der Elite unseres Planeten vermischt haben und Einfluss darauf nehmen, wie wir regiert werden. Doch um korrekt zu sein, die These stammt nicht ursprünglich von David, aber er hat sie bei uns populär gemacht.

Ich bitte dich, das folgende mit einem offenen Geist zu lesen. Du wirst überrascht sein, wie tief es gehen wird. Nur für das Protokoll: Nein, ich werde nicht über dumme YouTube-Videos oder mit Photoshop bearbeitete Bilder sprechen, welche Reptilienaugen von Leuten zeigen, die zur Elite gehören. Wir sehen uns nur sehr reale Beweise an, die jeder bestätigen kann.

Als ich zum ersten Mal die wahre Bedeutung dessen erkannte, was das Design der Audienzhalle des Papstes enthüllt, war ich schockiert. Trotz 10 Jahren Forschung über Eliten, Okkultismus, Illuminati, Bewusstsein und vielem mehr, hob sich dies als etwas hervor, über das ich einfach schreiben MUSSTE.

Hast du schon von der Audienzhalle des Papstes gehört? Auch bekannt als Audienzsaal Paul VI. oder Päpstlicher Audienzsaal, liegt er zu einem Teil in der Vatikanstadt und zum anderen Teil in Rom. Benannt nach Papst Paul VI. und 1971 vom italienischen Architekten Pier Luigi Nervi erbaut, bietet er Platz für 6.300 Personen. Er enthält eine Bronzestatue namens La Resurrezione (Die Auferstehung), die von Pericle Fazzini entworfen wurde.

Das hört sich bisher alles normal an, aber lasst uns eintauchen in das, was dieses Gebäude so seltsam macht. Wir beginnen mit dem weniger Verrückten und werden im Laufe der Zeit zu immer merkwürdigen Befunden übergehen.

Bauweise und Design

Das Gebäude wurde vom bekannten Architekten Pier Luigi Nervi aus verstärktem Stahlbeton konstruiert. Nervi ist bekannt für einfache und praktische Designs, die stark und langlebig sind.

Die einfache Wölbung des Gebäudes mag von aussen unscheinbar erscheinen, und doch ist es Teil dessen, was wir über dieses Gebäude zu erforschen beginnen, und ich verspreche euch, dass ihr, wenn wir zum Schluss gekommen seid, sehen werdet, worauf ich hinaus will.

Schau dir sich das Bild unten an und vergleiche seine Form mit dem Bild einer Schlange daneben. Beachte die Gesamtform – breiter Rücken, schmale, abgerundete Front, Augen in der Mitte, Nasenlöcher vorne und geschwungenes Kopfende.

Fenster

Wie du bereits im Bild oben sehen kannst, gibt es auf beiden Seiten des Gebäudes zwei Fenster, die Augen ähneln. Sie bestehen aus einer Glasmalerei und sitzen auf beiden Seiten etwa auf der halben Länge des Gebäudes.

In der Mitte der Augenform kann man einen Schlitz erkennen, der einem Reptilienauge ähneln könnte. Wenn dich das noch nicht überzeugt, was verständlich ist, lese weiter.

Vielleicht ist das beim Blick auf ein einzelnes Fenster nicht so klar, also schauen wir uns beide zusammen an.

Plötzlich sehen wir, wie hier Dinge Gestalt annehmen – zwei Reptilienaugen, die dich anstarren, während du die Bühne beobachtest.

Schuppen und Reisszähne

Schaue dir das Bild oben noch einmal an – was fällt dir in der Mitte auf? In der Mitte steht eine Statue, und auf beiden Seiten erkennen wir zwei scharfe, spitze ’Reisszähne’. Und das Dach und die Seitenwände des Gebäudes erinnern an Schuppen.

Hier sind noch zwei weitere Bilder, die einen Eindruck von den Massstäben vermitteln können.

Jetzt ziehen wir es ein bisschen mehr zusammen, damit wir wirklich erkennen können, was wir anschauen. Achte im Bild unten auf das gesamte Gebäude- und Bühnenlayout und vergleiche mit dem Bild einer Schlange daneben. Die Augen, die Form, die Schuppen, die Reisszähne, das Aussehen und die Haptik des Reptils… es ist alles da.

Die Statue “La Resurrezione”

In der Mitte der Bühne steht eine Christus-Statue, die aus einer atomaren Apokalypse aufsteigt. Sie wurde von Pericle Fazzini entworfen und 1977 eingeweiht [Fazini dazu: „Christus steigt aus einem Krater auf, den eine Atombombe aufgerissen hat: eine grausame Explosion, ein Strudel der Gewalt und Energie.“]. Schaue dir die Bilder unten an. Fällt dir etwas an Jesu Kopf auf?

Vorderseite
Rechte Seite
Linke Seite

Von vorne ist es schwierig zu sehen, aber wenn man die Statue von den Seiten betrachtet, von dort wo die Schirmherren sitzen, wird – von beiden Seiten – auffallend deutlich, dass der Kopf Jesu wie eine Schlange aussehen soll.

Denke einen Augenblick darüber nach: Wenn nur eine Seite der Statue den Eindruck eines Schlangenkopfes erwecken würde, könnten wir das als Zufall abtun, aber wenn es von allen Seiten so aussieht und das gesamte Gebäude einer Schlange ähnelt, wird es viel schwieriger, es zu ignorieren. Man muss anfangen zu begreifen, dass es absichtlich so konzipiert wurde, um diesen Eindruck zu erwecken [einen entsprechenden Eindruck auf unser Unterbewusstsein ausüben soll?]. Der Gedanke und die Planung, die in diese Richtung gingen, haben immens sein müssen.

Die Realität ist, dass es einen offensichtlichen Grund für diese Symbolik gibt.

Die grosse Frage

Man wird sich vielleicht fragen, was der Grund dafür ist; warum dieses Gebäude so gebaut wurde, dass der Papst aus dem Mund eines Reptils zu sprechen scheint. Wenn du diese Frage nicht stellst, drückst du einfach ein Auge zu. Es geht nicht darum, dass die Beweise nicht vorhanden sind, sondern darum, dass man sich dafür entscheidet, sie nicht zu sehen. Es gibt sieben verschiedene Teile, die das Schlangen- oder Reptiliensymbol enthalten. Wenn es ein oder zwei wären, könnte man die Skepsis verstehen – sogar wenn es nur drei wären. Aber wenn sieben Dinge so perfekt zusammenkommen, dann weiss man ohne jeden Zweifel, dass es Absicht war.

Ungeachtet dessen weiss ich, dass das, was ich sage, schwierig zu akzeptieren sein kann – aber alle harten, unangenehmen Wahrheiten durchlaufen die Phasen Gelächter und Spott, dann eine teilweise Akzeptanz, und schliesslich erscheinen sie der Bevölkerung als selbstverständlich. Ich glaube, wir nähern uns der dritten Phase, wenn es darum geht, zu verstehen, wer wirklich Einfluss auf unsere Welt hat und ihren Lauf bestimmt, denn dies steckt hinter dieser Schlangensymbolik.

Recherchen zeigen, dass es einen ’Tiefen Staat’ gibt, der unsere Welt weitgehend regiert – eine Gruppe von Menschen, die nicht amerikanisch, europäisch, russisch, kanadisch usw. sind, sondern jenseits jeder nationalen Identität, und sie kontrollieren unsere ganze Welt. Es wird seit langem gesagt, dass es auch einen ausserirdischen Einfluss gibt. Nicht allen Rassen von ETs sind beteiligt, sondern nur eine ganz besondere, die Reptiloiden. Nicht alle Reptiloide sind Abtrünnige des Herzens, sondern nur eine bestimmte Gruppe, genau so wie es eine entsprechende Gruppe von Menschen gibt, die daran arbeiten, diesen Planeten zu beeinflussen und zu beherrschen.

Ich verstehe, dass dies ’abwegig’ klingen mag, aber denke wirklich darüber nach. Es gibt mehr Beweise für die Realität der ETs, als man sich vorstellen kann. Es gibt eine Menge Beweise für einen Tiefen Staat, der die Dinge kontrolliert. Ist es denkbar, dass diese beiden Realitäten miteinander verbunden sind? Nochmals, ich sage nicht, dass alle ETs oder sogar alle Reptiloiden „schlecht“ sind, sondern eher, dass es vielleicht ’nur’ ein paar sind, und dass sie mit unseren Regierungen zusammen arbeiten.

Sogar unsere eigenen Regierungsbeamten haben erklärt, dass sie sich der ETs sehr wohl bewusst sind, nur haben sie es in der Öffentlichkeit so direkt nicht gesagt. Paul Hellyer, ehemaliger Verteidigungsminister Kanadas, erklärte: „Also beschlossen sie, eine Untersuchung durchzuführen, und sie untersuchten drei Jahre lang, und sie entschieden, dass es mit absoluter Sicherheit mindestens vier verschiedene Arten von ETs gibt, die diesen Planeten seit Tausenden von Jahren besuchen.“

Das Wissen, das die Regierungen über ETs haben, ist immens, und viele Whistleblower haben dies aufgedeckt und mit einer Fülle von Dokumenten belegt. Man kann sich den Film Unacknowledged auf Netflix ansehen, um mehr darüber zu erfahren. [Oder der Film Sirius von Steven Greer, mit deutschen Untertiteln hier.]

Die These über den reptilischen Einfluss auf einen ’Tiefen Staat’ ist nicht neu und findet sich in vielen Traditionen und Kulturen wieder. Aber sie wurde durch die Arbeit von David Icke, der dafür verständlicherweise eine Menge Spott bekommen hat, populär gemacht. Ungeachtet dessen verfolgen Millionen von Menschen seine Arbeit mit hohem Interesse und glauben an seine Erkenntnisse. Ich empfehle dringend, mehr über diese Theorie hier zu lesen.

[Auf Youtube gibt es einige Videos mit Vorträgen von David Icke, die er im Deutschland und der Schweiz gehalten hatte, mit deutscher Übersetzung,hierhierhier oder die 8-stündige Aufnahme eines Referats von David Icke, das er 2009 in Zürich gehalten hat hier]

Warum diese Symbolik verwendet wird

Während einer Veranstaltung in Kalifornien namens Contact In The Deserthaben wir David Wilcock, einen langjährigen Forscher des Okkulten, interviewt. Während des Interviews erwähnte er, dass die Elite/Illuminati glauben, dass sie ihre Absichten der Menschheit kundtun müssen, damit sie die prinzipielle Erlaubnis von uns zu erhalten, ihre Pläne umzusetzen, und dass sie dies in Form von Ritualen bei Massensportveranstaltungen manifestieren, sowie mit Symbolen, die in der Gesellschaft und in verschiedenen populären Branchen wie Film und Musik verwendet werden.

Wenn man bedenkt, was der Audienzsaal des Papstes wirklich darstellt, wird klar, dass er aus dem Munde einer Schlange spricht. Vor dem Schlangenmund sitzend spricht er die Worte der Elite zu den Zuhörern. Mittels dieser Symbolik sagt die Elite der Menschheit, was eine okkulte Tatsache ist.

Man kann sich das Interview mit David Wilcock hier anschauen.

Es wurde von vielen Forschern erwähnt und nahegelegt, dass das Christentum, wie die meisten anderen Religionen auch, dazu benutzt wird, die Massen zu kontrollieren. Während religiöse Geschichten eine gewisse Wahrheit enthalten und hilfreiche Botschaften vermitteln können, ist ihr Hauptzweck, die Menschen in eine Beziehung zu einer geistigen Sphäre zu führen, die sie entmachtet. Schuld, Verurteilung und Zorn, die man in den Religionen findet, sind dazu bestimmt, uns zu kontrollieren, uns unsere Macht zu nehmen. Wir müssen uns auch darüber im Klaren sein, dass diese Religionen unrein sind – und dass wir schon seit geraumer Zeit unsere Augen davor verschliessen. Schauen wir uns nur an, was mit der Vertuschung von Skandalen über sexuellen Missbrauch von Kindern im Vatikan und der Kirche geschehen ist.

Zum Abschluss bitte ich dich, nicht einfach alles blind zu glauben, was hier gesagt wurde, aber ich schlage vor, dass du auch nicht einfach darüber lachst. Es gibt hier Fakten, die erforscht werden sollten, aber man muss diese Forschung durchführen. Es ist offensichtlich, dass hier etwas mit grosser Absicht vor sich geht. Man gibt nicht viele Millionen aus, um ohne Grund ein vatikanisches Gebäude als eine sehr offensichtliche Schlange zu entwerfen und zu bauen. Forsche selbst nach über das Thema Reptiloide und Elite-Blutlinien und die Bedeutung all dieser Symboliken. Erfahre, wie es sich für dich anfühlt. Erlaube dir, in einem offenen Geist diese Punkte zu verbinden, anstatt verschlossen und abweisend auf etwas zu reagieren, das sich nicht nach „Alltag“ anhört.

Deutscher Videobeitrag zu diesem Thema:  https://www.youtube.com/watch?v=nRfflxYnDok

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly, PDF & Email

Ende der NWO – Gemengelage am 9. Januar 2018

Quelle: n8waechter.info

Das Illusionstheater nimmt in unverminderter Geschwindigkeit weiter Fahrt auf. Auch wenn die hiesigen LeiDmedien in ihrem Paralleluniversum wenig bis nichts wirklich Nennenswertes zu berichten wussten, haben am vergangenen Wochenende und dem gestrigen Montag eine Reihe sehr bemerkenswerter Ereignisse Einzug auf die Theaterbühne gehalten.

Angesichts der immer komplexer werdenden Handlungsstränge ist es bisweilen schwierig, den Überblick zu behalten und sich nach Möglichkeit nicht in bewusst gestreuten Ablenkungen zu verzetteln. Daher im Folgenden die jüngsten und aktuellen Geschehnisse in Kurzform und ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Clinton-Feuer, Ursache bekanntgegeben

Bekanntlich kam es am 3. Januar 2018 zu einem Brand auf dem Anwesen der Clintons. Nun wurde der neugierigen Herde die Brandursache mitgeteilt: Ein Luftabzug im Badezimmer des Nebengebäudes, in welchem der Secret Service untergebracht ist, habe den Brand verursacht und einer der Mitarbeiter habe die Feuerwehr gerufen, während der Brand bereits mit Feuerlöschern gelöscht wurde. Derweil hegen Aluhutträger den Verdacht, dass es sich dabei um einen Versuch gehandelt habe, Festplatten und andere Datenspeicher zu vernichten.

“Feuer und Zorn“

Angesichts der kürzlichen Veröffentlichung des Buches “Fire and Fury“ von Michael Wolff, welches inhaltlich bereits im Vorwort durch ihn selbst diskreditiert wird, hat sich Reiner zu Fall bemüht, dem Thema ein wenig Nachdruck zu verleihen. So kam es am gestrigen Morgen zu einem Brand “im Heizungs- und Klimaanlagensystem“ des Trump Towers in New York City, welcher allerdings recht schnell gelöscht wurde.

Donald Trump hatte Wichtigeres zu tun, als sich dazu zu äußern und überließ die Bühne seinem Sohn Eric Trump:

There was a small electrical fire in a cooling tower on the roof of Trump Tower. The New York Fire Department was here within minutes and did an incredible job. The men and women of the are true heroes and deserve our most sincere thanks and praise!

Es gab ein kleines elektrisches Feuer in einem Kühlturm auf dem Dach des Trump Towers. Das New York Fire Department war innerhalb von Minuten vor Ort und leistete unglaubliche Arbeit. Die Männer und Frauen des FDNY sind wahre Helden und verdienen unseren aufrichtigsten Dank und Lob!

Spaß-X/Zuma, ein weiterer Fehlschlag

Aktuellen Meldungen nach wird der Start einer “mysteriösen Fracht“ im Auftrag der US-Regierung mit einer Falcon 9-Rakete am gestrigen Montag als Totalausfall deklariert. Offiziell heißt es von einem Space-X-Sprecher, dass “die Überprüfung der Daten zum gegenwärtigen Zeitpunkt andeuten, dass die Falcon 9 normal“ funktioniert habe. Dennoch sei der Kontakt zur Ladung abgebrochen und es werde davon ausgegangen, dass sie in der Atmosphäre verglüht sei.

Flughäfen-Zwischenfälle reißen nicht ab

Auch die zahlreichen merk-würdigen Zwischenfälle an diversen Flughäfen und mit verschiedenen Flügen wollen einfach nicht abreißen.

So musste unter anderem eine Maschine der American Airlines ihren Flug von New York City nach Mexiko aufgrund eines “technischen Problems“ abbrechen und kehrte für eine “Notlandung“ zum Flughafen JFK zurück. Offizielle Berichte sprechen von Feuer in einem der Triebwerke, was sich jedoch beim Eintreffen der Flughafenfeuerwehr nicht bestätigte.

Bereits am Sonntag musste Terminal 4 desselben Flughafens aufgrund eines Wassereinbruchs im Bereich der Gepäckabholung in weiten Teilen evakuiert werden:

Eine Leitung, welche das Sprinklersystem des Terminals versorgt, brach gegen 14 Uhr östlicher Zeit. Wasser floss in die Ankunftshalle und den Bereich der Zollkontrolle des Terminals. […] Der Strom wurde als Sicherheitsmaßnahme abgestellt. […] Verspätungen könnten über Tage anhalten.

Auch ein Flug der Gesellschaft Jet Blue kehrte unvermittelter Dinge auf dem Weg in die Dominikanische Republik wieder um und landete sicher in Boston. Der Grund für den Abbruch des Fluges sei “ungewöhnlicher Geruch“ und Unwohlsein der Passagiere an Bord gewesen.

Verhaftungen

Mittels eines internationalen Haftbefehls wurde “vor einigen Tagen“ der Israeli Moshe Harel auf Zypern verhaftet. Harel wird vorgeworfen Kopf eines großen internationalen Organhandel-Netzwerks, mit besonderem Augenmerk auf Nierenersatz für israelische Patienten zu sein. Der Zugriff fand offenbar durch kosovarische Strafverfolger statt, da Harel bereits 2008 für illegale Operationen in Pristina verantwortlich gemacht wurde.

Auch in Saudi-Arabien hält die Welle an Verhaftungen saudischer “Prinzen“ an. Weitere 11 wurden vergangene Woche Donnerstag einkassiert, weil sie sich öffentlich über die Einstellung ihrer Alimentierung durch das Königshaus beschwert hatten, so die veröffentlichte Meldung.

Derweil herrschte einige Verwirrung um Berichte, dass der ehemalige Präsident des Iran, Mahmud Ahmadinedschad, von iranischen Behörden verhaftet worden sei, weil er die aktuellen Unruhen aktiv unterstützt habe. Dass ausgerechnet der “Spiegel“ als Advokat für Ahmadinedschad einspringt, nachdem dieser dort vor Jahren als “Hitler of the 21st Century“ dargestellt wurde, zeigt einmal mehr die Rolle der deutschsprachigen LeiDmedien im Illusionstheater auf.

Die bestätigte, Trump-nahe Quelle “Q“ hatte derweil auf 8chan am 7. Januar eine alternative Erklärung in diesem Zusammenhang im Angebot:

Hussein/HRC (& many more) must be terrified!
Ahmadinejed talking.

Frei übersetzt: Obama und Hillary Clinton und viele andere müssen entsetzt sein, denn Ahmadinedschad packe aus …

Weitere CEO-Rücktritte

So oder so ähnlich dürfte es wohl auch vielen der seit Anfang September 2017 zurückgetretenen Geschäftsführer verschiedenster Unternehmen und Gruppierungen gehen, ist doch die Liste der Rücktritte inzwischen auf 318 angewachsen, Tendenz weiter steigend.

CNN schießt sich erneut ein Eigentor

Die parteiische Berichterstattung des ehemaligen “News“-Giganten CNN erreichte mit dem Abbruch eines Gesprächs zwischen dem bekannten Moderator Jake Tapper und dem Chef-Berater der Trump-Administration, Stephen Miller, einen neuerlichen Tiefpunkt.

Miller war zum Gespräch geladen und Tapper ließ ihn recht brutal und inszeniert auflaufen und im Anschluss von Sicherheitsleuten aus dem Studio entfernen, wie dieser im zeitnah im Anschluss geführten Studio-Gespräch bei Tucker Carlson von FoxNews erläuterte:

Kurios

“Sie wollen nicht sterben? Dann treten Sie dem Militär bei.“

… im Ernst, so lautet die Schlagzeile eines Artikels vom 8. Januar bei Dailywire. Dort wird die kuriose Ansicht mit Nachdruck vertreten, dass die Wahrscheinlichkeit in der Stadt mit der größten Mordrate in den USA, Chicago, ums Leben zu kommen, genau 17,9 Mal höher ist, als im Einsatz bei den US-Streitkräften den Tod zu finden.

Realitätsverweigerung

Derweil wies CIA-Direktor Mike Pompeo auf CBS-News die Behauptung zurück, dass innerhalb der CIA tatsächlich ein “Tiefer Staat“ bestehe oder irgendeiner seiner Agenten die Trump-Administration untergrabe:

Dickerson: »Der Präsident zwitscherte diese Woche über den Tiefen Staat. Gibt es einen Tiefen Staat bei der CIA?«

Pompeo: »Nein, Sir.«

Dickerson: »Hat es jemals einen gegeben?«

Pompeo: »Sir, ich bin erst seit einiger Zeit hier. Ich kann nicht glauben, dass es ihn jemals gegeben hat. Das sind Profis, welche so viel opfern, um Amerika zu dienen. Sie sind Patrioten des ehrlichen und höchsten Ranges.«

Freiwillige Ausreise oder Abschiebung

Am gestrigen Montag gab die Trump-Administration bekannt, dass die provisorischen Aufenthaltsgenehmigungen für rund 200.000 Einwanderer aus San Salvador, welche im Jahr 2001 nach verheerenden Erdbeben in den USA Zuflucht gefunden hatten, nun ihre Gültigkeit verloren haben. Kurz gesagt, werden die Salvadorianer vor die Wahl gestellt, bis zum 9. September 2019 die USA freiwillig zu verlassen oder von den Behörden aufgegriffen und abgeschoben zu werden.


Aktualisierung am 10. November 2018 um 8:05 Uhr

Ergänzung zum vorigen Absatz. Danke an “Maria07“ für den Hinweis.:

Eine kleine Berichtigung zu Freiwillige Ausreise oder Abschiebung:

Trump schmeißt sie nicht alle raus, sondern die, die es bis September 2019 nicht auf die Reihe kriegen, ihre Anmeldung / Einwanderungsformalitäten endlich zu erledigen.

Anmerkungen dazu:

N8Waechter:

Danke Maria07, das stimmt, allerdings werden nur die Wenigsten alle Formalitätskriterien erreichen, da die Trump-Administration aktuell die Zügel kräftig anzieht und die Messlatte, mit der ganzen DACA-Diskussion, erheblich höher legt. So hat Stephen Miller in seinem Gespräch bei Tucker Carlson (s.o.) deutlich formuliert:

»Es gibt 7 Milliarden Menschen auf der Welt. Die Meisten von ihnen sind gute, hart arbeitende, anständige, ehrliche Leute. Die Realität ist jedoch, dass es eine Grenze dafür gibt, wie viele Leute ein Land hereinbringen kann und wir als Land, haben das Recht zu sagen:

Wir wollen Leute hereinbringen, basierend auf ihrer Fähigkeit zu unserer Wirtschaft beizusteuern, sichere, produktive Bürger zu sein und der Nation als Ganzes Auftrieb zu geben. […]

Über die vergangenen 10 Jahre haben wir rund 10 Millionen über die “chain migration“ [vergleichbar mit dem hiesigen Familiennachzug] hereingelassen. […] Die “chain migration“ zu beenden, wie der Präsident es gefordert hat, ist nicht nur notwendig für die wirtschaftliche Sicherheit, sondern für die nationale Sicherheit. [… hier geht er auf den Vorfall in NYC ein, Migrantenterror]

Donald Trump unterstützt den RAISE-Act und dieses [Gesetz] beschäftigt sich mit Dingen wie:

– Wie ist Dein Sprachverständnis?
– Welche wirtschaftlichen Fertigkeiten hast Du?
– Hast Du einen wissenschaftlichen Hintergrund?
– Hast Du einen technischen Hintergrund?
– Hast Du einen Hintergrund in Recht[swissenschaften]?

Da wird das Alter betrachtet. Wenn man Einwanderer mit 80 oder 90 [Jahren] hereinholt, dann verursacht dies erhebliche Kosten für die Gesellschaft, also möchte man vornehmlich Leute im [besten] Arbeitsalter.«

Diese Aussagen zeichnen ein recht klares Bild davon, wer künftig im Land willkommen ist und wer nicht. Die überwiegende Zahl der Asylanten aus San Salvador oder auch Haiti udgl. sind bildungsfern und was von der Administration klar kritisiert wird ist, dass diese mehr als ausreichend Zeit hatten, sich weiterzuqualifizieren, dies jedoch nicht getan haben und somit dem “Staat“ auf der Tasche liegen.

Insofern ist der Abschnitt “Freiwillige Ausreise oder Abschiebung“ zwar eine Art Kurzversion, trifft jedoch überwiegend den Kern. Von den Salvadorianern dürften letztlich wohl vielleicht 5 Prozent (?) ausreichende Qualifikation vorweisen können, um den kommenden, neuen Standards zu genügen.

Davon abgesehen ist diese Gruppe für meinen Geschmack nur der Anfang, ein Aufhänger für weitere Straffung des Einwanderungsgesetzes. Wir werden sehen, wie sich dies weiter entwickeln wird.


Oprah Winfrey for President

Oprah Winfrey ist eine langgediente und sehr bekannte Persönlichkeit im US-amerikanischen TV-Geschäft. Am Wochenende hat sie bei der jährlichen Vergabe des “Golden Globe“ – einer “renommierten Auszeichnung für Kinofilme und Fernsehsendungen“ – verkündet, dass sie ernsthaft mit dem Gedanken spiele, bei der nächsten Präsidentschaftswahl im Jahr 2020 gegen Donald Trump anzutreten.

Die sozialen Netzwerke nahmen diesen Ball mit größter Dankbarkeit auf und teilen fleißig verschiedene Fotos, wie dieses:

Bild auf Twitter anzeigen

Oprah will make a wonderful Democratic candidate. She fits right in with them. I truly hope she runs. She has closets and closets full of skeletons. Easy to defeat.

Oprah stellt einen wundervollen demokratischen Kandidaten dar. Sie passt genau zu ihnen. Ich hoffe ehrlich, dass sie antritt. Sie hat Schränke über Schränke voller Leichen. Einfach zu schlagen.

Wie sehr sich Harvey Weinstein doch über das Busserl der Oprah freut …

Trump verschiebt Fake-News-Auszeichnung

Die ursprünglich für den gestrigen Montag angekündigte “Auszeichnung für die unehrlichsten und korruptesten Medien des Jahres“ wurde vom US-Präsidenten am vergangenen Sonntag auf den 17. Januar 2018 verschoben:

The Fake News Awards, those going to the most corrupt & biased of the Mainstream Media, will be presented to the losers on Wednesday, January 17th, rather than this coming Monday. The interest in, and importance of, these awards is far greater than anyone could have anticipated!

Die Fake-News-Auszeichung, welche an die korruptesten und befangensten der LeiDstrommedien geht, wird den Verlierern am Mittwoch, dem 17. Januar, präsentiert und nicht am kommenden Montag. Das Interesse an und die Wichtigkeit von diesen Auszeichnungen ist weit größer, als irgendjemand es hätte erwarten können!

“Q-Anon“

Nach einigem Hin und Her in Sachen Sicherheit auf den 8chan-Foren, ist “Q“ nun wieder aktiv. In den letzten Tagen sind einige Wortmeldungen gekommen und insbesondere der Ausdruck “DEFCON 1“ hatte zwischenzeitlich zu einiger Verwirrung geführt, handelt es sich dabei doch um den militärischen Begriff für die höchste Kriegsbereitschaft und einen unmittelbar bevorstehenden atomaren Angriff.

Der ehemalige Lieutenant Colonel Roy Potter sprach gewiss vielen Beobachtern der “Q-Show“ aus dem Herzen, als er während seiner schäumenden Wutrede die folgenden Worte direkt an Donald Trump und “Q“ adressierte:

»Es ist Zeit, mit den Rätseln aufzuhören!«

Die Angelegenheit wurde kurz danach zumindest insofern aufgeklärt, dass “Q“ einen Eintrag auf 8chan hinterließ (Eintrag Nr. 508, 8.1.18 um 8:00:50 Uhr), in welchem ausdrücklich betont wurde, dass es sich nicht um die militärische Auslegung von “DEFCON 1“ handelte.

Die Interpretation der jüngsten “Brotkrumen“ ist aufgrund der kryptischen Art weiterhin schwierig, erwähnenswert ist allerdings, dass “Q“ unmissverständlich verkündet hat, dass keinerlei Kommunikation außerhalb von 8chan stattfindet und alles andere “Fake-News“ seien (Eintrag Nr. 501). Somit dürfte die Behauptung als entkräftet angesehen werden, dass der “Insider“ Zach der “Q“-Gruppe angehört, wie er es am 5. Januar 2018 im Gespräch mit Alex Jones von Infowars behauptete.

Offenbar sollen die Beobachter der “Q“-Meldungen jedoch ein Stück weit geschult werden, wie sie die Zeitstempel der “Q-drops“ auf 8chan und im Gezwitscher des US-Präsidenten Trump zu interpretieren haben. Viele sind der Überzeugung, dass in den kryptischen Botschaften ein “Countdown“ eingebaut ist, welcher in sehr naher Zukunft sein Ende erreicht.

WikiLeaks & Julian Assange

Seit mehreren Tagen wird darüber spekuliert, ob Julian Assange womöglich bereits aus seiner langjährigen Asyl-Residenz in der ecuadorianischen Botschaft in London ausgezogen sei und auf dem Weg in die USA oder gar bereits dort eingetroffen ist. Klare Bestätigungen dafür gibt es zwar nicht, jedoch gibt es zwei merk-würdige Aspekte in diesem Zusammenhang, welche erwähnenswert sind.

So weist Assanges Zwitscherkonto neuerdings ein Stundenglas neben seinem Namen auf – eine Verbindung zu dem vermeintlichen “Countdown“ der “Q“-Botschaften ist keinesfalls auszuschließen. Der Hinweis auf dem Zwitscherkonto von WikiLeaks auf die Möglichkeit, eine PDF-Version des Michael Wollf-Buchs “Fire and Fury“ herunterzuladen, ist in sofern interessant, dass die PDF-Datei zwei nicht ganz unbedeutende Änderungen erfahren hat.

So wurden die Titel des 6. und 10. Kapitels abgeändert und es wurden die Buchstaben “O“ jeweils durch ein “Q“ ersetzt. Die Überschriften lauten “6. HQME“ und “10. GQLDMAN“. Warum ausgerechnet diese beiden Kapitel gewählt wurden, ist unbekannt.

Mittlerweile ist der Zugriff auf die PDF über GoogleDrive nicht mehr möglich, da der Inhalt “gegen die Nutzungsbedingungen“ von Google verstößt.

Fazit

Die Situation ist durchaus unübersichtlich und es ist schwierig, eben die Informationen herauszufiltern, welche unter Umständen von Bedeutung sein könnten. Tatsache ist: Die hierzulande über die LeiDmedien vermittelte Stille trügt … sehr.

Massenweise Rücktritte von Führungskräften, unerwartete Todesfälle, Flugzeugabstürze mit bekannten Namen an Bord, umkehrende Linienflieger, Stromausfälle und Evakuierungen von Flughafen-Terminals, Feuer bei den Clintons, Feuer im Trump Tower, hartes Durchgreifen bei der illegalen Einwanderung in die USA, Lächerlichkeiten bei US-Medien und Film- und Fernsehgrößen, Ermittlungen gegen Hillary Clinton und gegen die Clinton-Foundation, … es ist sehr viel mehr in Bewegung, als die äußerliche Stille zu vermitteln versucht.

“Q“ hat für diese Tage eine “BIG WEEK“ angekündigt und die Uhr tickt offenbar, zumindest für eine gewisse Gruppe an Leuten, welche sich bis vor kurzem noch in trügerischer Sicherheit gewähnt haben.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***

Fortsetzung des bahnbrechenden Artikels, über die Vorgänge die derzeit im „Tiefen Staat“ auch „Kabale“ genannt – und abseits davon geschehen. Teil 3

Quelle: zeit-zum-aufwachen.blogspot.co.at

Die ganze Saga

Coreys Erfahrungen lesen sich wie eine erstaunliche Reihe von Sci-Fi-Filmskripten – und wie er gezeigt hat, gibt es ein großes Interesse an diesem Inhalt aus verschiedenen Gruppen.

Ich ermutige Sie, secretspaceprogram.com zu besuchen, um zu sehen, was er noch vorhat. Seine andere Website ist spherebeingalliance.com.

Ich werde nicht alle seine Ergebnisse in diesem Artikel zusammenfassen, wie ich es schon in vielen früheren Einträgen von David’s Blog seit 2015 getan habe. Einige davon tauchen auch in den „The Ascension Mysteries“ auf.

In meinem neuen Buch, „Awakening in the Dream“ dass im August erscheint, wird einiges mehr abgedeckt, auch wie es mit meinen Eigenen bizarren Erfahrungen zusammenhängt.

Sie können uns helfen und sich bereits vor Veröffentlichungsdatum ein Exemplar von „Awakening in the Dream“ hier vorbestellen.

Zusätzlich läuft unsere halbstündige Gaia-Show „Cosmic Disclosure“ seit zweieinhalb Jahren wöchentlich. Erst jetzt haben wir das meiste von Coreys Aussagen zusammen bekommen.

Der beste Weg, um in diese Geschichte einzutauchen, ist es, ein Gaia-Abonnent zu werden, der Ihnen vollen Zugang zu Allem bietet. Es beginnt mit der ersten Folge von „Cosmic Disclosure“.

Die gleiche Debüt-Episode – Staffel 1, Episode 1 – kann frei auf Youtube angeschaut werden, indem Sie hier klicken.

Nachdem alles gesagt ist

Die zwei und drei Teile dieser neuen Artikelserie werden viel mehr über die bemerkenswerten Erfahrungen von Corey zu sagen haben und diese kosmische Erzählung bis in die Gegenwart bringen.

Emery wurde nie erlaubt, Fragen über die vielen bizarren humanoiden Körper zu stellen, die er auf der Kirtland Air Force Base autopsierte.

Alles, was er sah, war mehr oder weniger menschlich. Es schien jedoch, als ob irgendeine Art von Leben, die wir von der Erde her kennen, sich irgendwo anders in eine menschenähnliche Form entwickelt hat.

Sie alle hatten typischerweise zwei Arme, zwei Beine, einen Kopf, zwei Augen, eine Nase, einen Mund, zwei Ohren und so weiter. Dies wurde „Das Fünf-Sterne-Muster“ genannt, nach dem Kopf und vier Gliedmaßen.

Einige sahen aus, als hätten sie sich aus Insekten entwickelt. andere waren aquatische Arten. Viele waren irgendwie Säugetiere. Andere wurden von Reptilien abgeleitet.

Er sagte mir, dass viele ET´s kleiner sind als wir. Der Gesamtdurchschnitt dessen, was er sah, liegt nur geringfügig über der Hüfthöhe für einen typischen menschlichen Erwachsenen.

Andere können wesentlich größer sein. In einem Fall sah er einen Körper, der fast 40 Fuß groß war und eine sehr raue Haut hatte – fast mit einem steinähnlichen Aussehen.

Das mag Ihnen vielleicht etwas seltsam erscheinen, aber Emery hat nie davon profitiert – und ging nur wegen des Frontalzusammenstoß in die Öffentlichkeit.

In unserer Start Episode, die im Januar frei verfügbar online erscheinen wird, bricht Emery gegen Ende in Tränen aus, wenn er über die Bedrohungen in seinem Leben spricht.

Corey hat Zugang zu vielen Arten von Insidern

Als Folge so stark in den Vordergrund zu treten, wurde Corey von verschiedenen Gruppen von Insidern auf verschiedenen Ebenen der Geheimhaltung kontaktiert.

Dies beinhaltete eine Allianz innerhalb des „Secret Space Program (geheimen Weltraumprogramms), oder SSP, in der Er ursprünglich arbeitete. Diese Gruppe hat volle interstellare Reisemöglichkeiten und wurde von der US-Marine gegründet.

In jüngerer Zeit wurde er von einem anderen SSP kontaktiert, der von dem militärisch-industriellen Komplex auf der Erde betrieben wird. Wir nennen das, das „MIC SSP“.

Den Leuten vom MIC SSP wird gesagt, dass „craft zipping“ im Sonnensystem herumfliegen, aber sie können nicht außerhalb ihrer Grenzen reisen.

Die meisten von Ihnen glauben, dass moderne ET´s nicht existieren – obwohl Ihnen gesagt wird, dass unser Sonnensystem mit Ruinen alter Zivilisationen übersät ist.

Bruce ist ein Beispiel für einen Insider, der Zugriff auf die MIC / Air Force SSP hat. Pete Peterson arbeitet bis zu einem gewissen Grad auch daran.

Pete hatte Gerüchte über eine größere Marine SSP gehört und ging von einer anfänglichen großen Skepsis gegenüber Coreys Behauptungen über zu einer allgemeinen Akzeptanz.

Emery hat erkannt, dass seine eigenen Erfahrungen mit den Autopsien und anderen speziellen Projekten, an denen er arbeitete, zwingende Hinweise darauf liefern, dass Corey die Wahrheit sagt.

Bruce neigt dazu zu denken, dass die MIC SSP Schilderung die höchste Form der Wahrheit ist, die es gibt, und glaubt, wie es einst der Fall war, dass Corey lügen muss.

Das hilft nur, ein wenig zu beleuchten, wie komplex die Interaktionen zwischen Insidern sein können. Nicht jeder ist mit allen Anderen „an Bord“.

Sigmund kam hinzu

Ab dem Jahr 2016 wurde Corey auch von einem zähen Oerstleutnant innerhalb des MIC SSP entführt und verhört, den wir Sigmund nennen.

Das ist eine brandneue künstliche Darstellung aus Corey´s Team, die Sigmund sehr ähnlich ist:

Sigmund glaubte nur, was er über das MIC SSP gelernt hatte – nämlich, dass wir ein fortgeschrittenes „Schiff“ hatten, aber unser Sonnensystem nie verlassen hatten.

In der Tat wurde Er als ein wichtiger öffentlicher Whistleblower aufgestellt, der in späteren Phasen des Enthüllungsprozesses, den wir gerade zu sehen beginnen, auftauchen würde.

Es war sehr wichtig, dass jemand wie Sigmund absolut glaubte, dass das geheime Weltraumprogramm der Luftwaffe so weit war, wie sie es behaupteten.

Auf diese Weise würde er, selbst wenn er gefangen genommen, verhört, gefoltert und getötet würde, niemals von der „genehmigten“ Handlung abweichen, die ihm gegeben worden war.

Doch bei fortgeschrittenen Tests an Corey, wie bei der Haaranalyse, bestätigte Sigmund Spurenelemente, die nur gefunden werden können, wenn Menschen in außerplanetarische Gebiete unseres Sonnensystems reisen.

Sigmund hat viele Mitglieder der SSP-Allianz ausgerottet und kompromittiert, bevor er erkannt hatte, dass Corey die Wahrheit gesagt hatte – und dass er in einem epischen Ausmaß belogen worden war.

Zu diesem Zeitpunkt suchte der „Tiefe Staat“ bereits nach Ihm. Er musste sich verstecken. Er ist erst kürzlich wieder aufgetaucht und ist fasziniert von dem, was er jetzt zu entdecken beginnt.

Unsere dritte Aktualisierung wird detaillierte neue Berichte darüber enthalten, was Sigmund zuletzt gesehen und gehört hat. Es ist wirklich sehr faszinierendes Zeug.

Die Erdallianz

Corey wurde auch von Leuten angesprochen, die in dem, was ich normalerweise die Allianz nenne, auftreten, und die Er tendenziell „Die Erdallianz“ nennt.

Dies ist eine Gruppe von mehreren Fraktionen, die dem Kabalen / Tiefen Staat entgegenstehen. Es kann zu diesem Zeitpunkt bis zu 90 Prozent des US-Militärs ausmachen.

Das Bündnis umfasst auch eine bedeutende Mehrheit der sechzehn U.S. Geheimdienste, sowie die Regierungen in den meisten anderen Ländern der Welt in unterschiedlichem Maße.

Der Tiefe Staat / Kabale hat seit Beginn der Stummfilmzeit Filme gedreht, die ihre Agenda unterstützen.

Viel später hat die Allianz mit einer Vielzahl von Filmen, die kritische Elemente der Wahrheit offenbaren – zurückgeschlagen.

Der neueste „muss man gesehen haben“ Allianz-Film, der den Tiefen Staat treffen soll, ist „American Made“, mit Tom Cruise – der eine Schlüsselfigur in vielen Alllianz-Filmen ist.

American Made kam gerade in der vergangenen Woche auf Streaming-Video zum Kauf, und wird ab dem 2. Januar zur Verfügung stehen.

Dieser Film enthüllt völlig den Clinton-Bush-Kokain-Schmuggel und Geldwäsche-Operation, die aus Mena, Arkansas durchgeführt wurde. Nicht verpassen.

Wenn du glaubst, dass alle Hollywood-Filme vom tiefen Staat gemacht und kontrolliert wurden, könnte dies deine Meinung ändern.

Die schockierendste Szene im Film ist, wenn der Schmuggler von einem riesigen Team verschiedener Agenten festgenommen wurde, nur um anschließend Gouverneur Clinton persönlich anzurufen, der Ihn wieder frei ließ.

Sie sehen, wie die ganze Stadt von Mena, Arkansas – der Staat, in dem Bill Clinton Gouverneur war – von einem verschlafenen Weiler in eine Geldwäsche-Boom-Stadt verwandelt wurde.

Der Charakter von Tom Cruise endete damit, so viel Geld zu verdienen, dass er wortwörtlich keine Plätze mehr hatte, um es zu verstecken – sogar, nachdem Er Löcher grub, um das Geld im Hof ​​zu vergraben.

Der Film zeigt genau, wie die CIA die DEA und andere Agenturen aus dem Ruder liefen und wie alles in den Iran-Contra-Skandal überging.

Der Film lief nicht gut an der Kinokasse, wird aber zweifellos bald als notwendig angesehen werden, da die Verhaftungen eine kritische Masse erreichen.

Sie fühlen sich wie Götter, weil sie den Zugang zum Weltraum kontrollieren

Bestimmte Elemente innerhalb der CIA und des FBI gehören laut verschiedenen Insidern zu den am stärksten vom „Tiefen Staat“ in dieser Zeit gefährdeten Elementen.

Das hochrangige Personal im „Tiefen Staat“ – einige Politiker und Andere, die es nicht sind – sind sich der geheimen Raumfahrtprogramme der Marine und der Luftwaffe durchaus bewusst.

Sie sind besessen von Macht. Ihre Fähigkeit, „den Raum zu kontrollieren“ und uns an Land zu binden, hat nur ihre Gefühle verstärkt, dass sie „Götter“ sind.

Sie haben eine unglaubliche Menge an Informationen vor uns versteckt, seit diese Programme in Deutschland in den späten 1930er Jahren angefangen haben, Dampf zu bekommen.

Der Geist eines Psychopathen

Die einzige Möglichkeit, wirklich zu verstehen, wie Menschen gegenüber anderen zynisch, hart und teuflisch sein können, besteht darin, sich in den Geist des Psychopathen zu vertiefen.

Wir wissen jetzt, dass Psychopathen eine abnormal geringe Menge an elektrischer Aktivität in ihren Frontallappen haben, was dazu beiträgt, Empathie, Liebe und Mitgefühl zu verarbeiten.

Hier sind die zwanzig Schlüsselmerkmale dieser Menschen, wie sie in der „Hare Psychopathy Checkliste“ definiert sind:

http://www.minddisorders.com/flu-inv/hare-psychopathy-checklist.html

  • Aalglatt und oberflächlicher Charme
  • Grandiose (übertrieben hohe) Selbsteinschätzung
  • Bedürfnis nach Stimulation
  • Pathologisches Lügen
  • Gerissenheit und Manipulierbarkeit
  • Mangel an Reue oder Schuld
  • oberflächlicher Affekt (oberflächliche emotionale Reaktionsfähigkeit)
  • Gefühllosigkeit und Mangel an Empathie
  • Parasitärer Lebensstil
  • Schlechte Verhaltenskontrollen
  • sexuelle Promiskuität
  • Frühe Verhaltensprobleme
  • Mangel an realistischen langfristigen Zielen
  • Impulsivität
  • Verantwortungslosigkeit
  • Versäumnis, Verantwortung für eigene Handlungen zu übernehmen
  • Viele kurzfristige eheliche Beziehungen
  • Jugendkriminalität
  • Widerruf einer Erlaubnis
  • kriminelle Vielseitigkeit

Psychologische Standard-Schätzungen haben ergeben, dass vier Prozent der Männer und zwei Prozent der Frauen in der heutigen Welt Psychopathen sind.

Die meisten von Ihnen sind nicht gewalttätig. Sie haben jedoch ein nahezu unaufhaltbares Bedürfnis, jeden einzelnen Tag ihres Lebens zu dominieren, zu kontrollieren und zu manipulieren.

Wenn sie es eines Tages sogar vermissen, erniedrigen und misshandeln zu können, werden sie sehr aufgeregt und unausgeglichen.

Ich habe leider viele Erfahrungen mit diesen Menschen gemacht, was mich stark motiviert hat dagegen anzugehen.

Stellen Sie sich vor, was passieren würde, wenn Sie eine ganze Gruppe dieser Typen von Menschen haben, die zusammenarbeiten, um die totale Weltmacht zu erlangen.

Eine kranke okkulte Religion

Leider haben diese Top-Staatsleute eine sehr, sehr kranke, okkulte Religion, die Pädophilie und satanische Praktiken wie Tier- und Menschenopfer beinhaltet.

Wir haben diesen Aspekt der Geschichte auf dieser Website umfassend behandelt, einschließlich des ständigen Erscheinens ihrer Symbole in Filmen, Fernsehshows, Videospielen, Musikvideos und ähnlichem.

Dazu gehören Elemente wie das Freimaurerquadrat und der Zirkel, das alles sehende Auge, die beiden freimaurerischen Säulen, das Templerkreuz und so weiter.

Seltsamerweise verlangt ihre religiöse Tradition, dass sie sie „im Freien verstecken“ und uns erzählen, was sie tun, etwa in einer kaum verkleideten Fiktion.

Wenn Sie ein wirklich schockierendes Filmbeispiel sehen möchten, das fast alles auf der Liste abbildet, schauen Sie sich den 2009er Sherlock Holmes Film an.

Es zeigt genau, wie eine satanische Gruppe Elite-Geheimgesellschaften unterwandert und ihnen terrorisierend hilft, die Schaffung der föderalen Reserve zu erreichen.

Der Film beginnt mit einer wahrhaft verstörenden Szene, in der der Bösewicht mit schwarzer Magie eine Frau zwingt, sich mit einem Dolch zu opfern.

Diese wachsame Webseite hat einen ordentlichen Job gemacht, einige der okkulten Themen und Symbole in diesem Film zusammenzufassen.

Es zeigt auch sehr interessant, wie diese Leute nicht wirklich okkulte Kräfte besitzen, sondern eher ausgeklügelte Tricks verwenden, um sich als böse Götter erscheinen zu lassen.

Auch dies ist eine Enthüllung der Methode: „Versteckt es im Freien“. Der Film ist von Anfang bis Ende mit Kabalen-Symbolen voll geladen.

Sie haben das Gefühl, wenn sie uns offen zeigen, was sie tun, und wir immer noch darauf hereinfallen, verdienen wir es, versklavt zu werden.

Dies kann auch erklären, warum Robert Downey, jr. sich sehr stark an Filmen für die Allianz zu beteiligen begann, als seine Iron Man / Tony Stark-Figur.

Der zweite Film war nicht mehr so in-your-Face

Der zweite Sherlock Holmes Film aus dem Jahr 2011 war nicht so direkt mit der Propaganda wie der Erste, hat aber dennoch einige offensichtliche Elemente wie Downey, der ein Pentagramm mit einer Schlange und einem Kreuz zeichnet – und darin sitzt.

Viele Zuschauer klagten über die exzessiven Versuche, den ganzen Film mit unverhohlenen sexuellen Witzen und Andeutungen zu füllen.

http://www.pluggedin.com/movie-reviews/sherlockholmesagameofshadows/

…, erlaube mir (kurz) über die Nackter-Mann-Szene zu sprechen. Ohne erkennbaren Grund – Ein dicker, Mann mittleren Alters kommt heraus, um seinen jungen, frisch verheirateten weiblichen Hausgast eines Morgens zu grüßen, während er … nichts trägt. 

[DW: Er drückt auch seine Faszination aus, dass jeder Mann an einer Frau interessiert sein würde.] 

Hat die Szene gewirkt? sicher. Unerwartete Nacktheit ist zuverlässig effektiv bei der Erreichung dieser Kunststücks. Aber es ist auch eine Lehrbuchdefinition von unentgeltlich. So wie ich bin, bin ich gezwungen, hier die Folge hinzuzufügen, in der Holmes und Watson „einen Schlafwagen teilen“ mit dem Ehemann(Holmes) als Drag verkleidet. 

Auf eine radikal andere Art und Weise ist Moriarty, der Holmes mit einem riesigen Angelhaken aufspießt und dann unterhalsam zusieht, wie der zeitlose Held von Sir Arthur Conan Doyle sich windet und baumelt. 

Mir ist klar, dass Moriarty ein wirklich böser Typ ist, aber ich hätte auch ohne diese Szene auskommen können.

 

Es wird ziemlich hässlich

Viele, wenn nicht die meisten Menschen in den sogenannten Illuminati / Kabalen sind zutiefst traumatisierte Opfer, die alles dafür tun würden, um mit Ihrem Leben davon zu kommen.

Dies wird in der alternativen Gemeinschaft nicht allgemein verstanden. Jeder in dieser Gruppe wird missbraucht. Viele Leute nehmen nur Teil, weil sie dazu gezwungen sind.

Auf den höchsten Ebenen haben Sie jedoch einige wirklich kranke Menschen, die tatsächlich genießen, was sie tun, und diese Praktiken ehren.

Ein Beispiel dafür sind die Pizzagate-Enthüllungen, die aus dem Wikileaks-Veröffentlichungen vom Oktober 2016 hervorgingen, sie sind keine „Fake News“ – keine falschen Nachrichten.

Leider ist das alles sehr real. Wir haben es letzten Dezember im übel magenverdrehenden Endspiel gezeigt: Teil I.

Die meisten Menschen in der inneren Welt des „Tiefen Staates“ tun diese abscheulichen Dinge nicht. Viele von Ihnen wussten erst vor kurzem davon.

Einige Insider haben mir gesagt, dass Mitglieder der FBI systematisch daran gehindert werden, die Pädophilie der Eliten zu untersuchen.

Das hat sich Gott sei Dank seit Ende letzten Jahres dramatisch verändert.

Die Allianz erhebt sich

Das MIC SSP ist nun weitgehend dem tiefen Staat entgegengesetzt, ebenso wie das Erdbündnis.

Seit Jahren teilen wir uns Details einer hyperkomplexen Operation, um den „Tiefen Staat“ aufzudecken, anzuklagen und zu stoppen.

Benjamin Fulford hat eine Operation dieser Art seit 2007 geplant. Ich fing 2009 an, persönliche Infos von Pete Peterson darüber zu bekommen.

Sobald sich Corey gemeldet hatte, wurde er von verschiedenen Gruppen „zurückgeholt“ und über die Bündnisoperationen ausführlich informiert.

Bis 2011 habe ich regelmäßig Informationen ausgetauscht, die ich über einen Plan für „Massenverhaftungen“ hochrangiger Staatsbediensteter gehört habe.

Denken Sie daran, dass Pete Peterson allein Informationen aus weit über 20 völlig unterschiedlichen Quellen innerhalb der Allianz gesammelt hat.

Es schien so, dass die Verhaftungen militärische Operationen in mehreren Schlüsselbereichen hier in Amerika und auf der ganzen Welt beinhalten würden, um die bösen Jungs zu fassen.

Man hat uns auch gesagt, wir sollten eine mögliche Störung bei Waren und Dienstleistungen für bis zu zwei Wochen erwarten – und deshalb Lebensmittel und Wasser für mindestens diesen Zeitraum bereithalten.

Wenn das Ende naht, beginnen sie zu enthüllen

Außerdem erzählten uns die Insider, dass, wenn der „Tiefe Staat“ an die Grenze einer Niederlage käme, sie anfangen würden, einige der „Kronjuwelen“ freizugeben, an denen sie sich festhielten.

Was wir seit unserem letzten Artikel im November in den Medien gerade sehen, lässt es offensichtlich erscheinen, dass dies jetzt stattfindet.

Lasst uns jedoch nicht zu sehr in der Ankündigung der Tom Delonge Gruppe hängen bleiben.

Das ist nur Eine von einer ganzen Konstellation von „Optionen“ für die Enthüllungen, die dort veröffentlicht werden.

Der „Tiefe Staat“ möchte mehrere Backup-Pläne haben – sogar Dutzende – für den Fall, dass eine oder mehrere Optionen kompromittiert oder auf andere Weise nutzlos werden.

Sie könnten sich von den Plänen abwenden, die „Antarktische Atlantis“ -Geschichte zu verwenden, nachdem wir sie, beginnend im letzten Dezember, so gründlich untersucht hatten.

In diesem Sinne werfen wir einen Blick auf Einige der aufkommenden Geschichten und fügen die Insider-Perspektive hinzu, die wir von Corey und Anderen auf Sie haben.

11/2: Die geheime Kammer in der großen Pyramide

Die erste relevante Information betrifft eine sehr große neue Kammer, die am 2. November 2017 in der großen Pyramide angekündigt wurde.

11/2: Neue Kammer in der großen Pyramide entdeckt 
https://www.vox.com/science-and-health/2017/11/2/16594408/great-pyramid-giza-cosmic-rays-void-particle-physics-nature

 

11/2: Die verborgene Kammer der großen Pyramide ist enthüllt 
http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-5040093/hidden-structure-inside-group-pyramid-giza.html


Nach Infos mehrerer Insider, sind sich die Mitarbeiter des „Tiefen Staates“ dieser Kammer und ihres Inhalts bereits sehr wohl bewusst.

Dieser riesige, versteckte Raum könnte sehr wohl das sein, was John Ora Kinnaman in oder um 1922 in der rätselhaften Geschichte von „Kinnamans Eingang“ entdeckte.

Dieser archivierte Artikel geht sehr ausführlich auf das Thema ein. Ein angesehener Gelehrter namens Andrew Collins glaubte, dass Kinnaman die Fantasiegeschichten frei erfunden hat.

Nichtsdestotrotz haben unsere Insider bestätigt, dass diese Kammer in der großen Pyramide seit einiger Zeit bekannt ist, und es gibt Pläne, sie uns zu enthüllen.

Sie können einen „geheimen Durchgang“ entdecken, der in diese Kammer führt, wo sie uns dann mit den offensichtlichen High-Tech-Spielzeugen und Artefakten, von denen wir noch „nie“ gehört haben, blenden.

Da die okkulte Religion des tiefen Staates sehr pyramidenzentriert ist, könnte dies helfen, ihre Seite der Geschichte zu festigen, dass ihr Glaubenssystem von „den Göttern“ kam.

11/14: Geheimkammer unter der Mayakukkulan-Pyramide

Weniger als zwei Wochen nach dieser Ankündigung wurde am 14. November eine weitere rätselhafte „Neue Entdeckung“ in der Maya-Pyramide von Kukulcan angekündigt.

In diesem Fall wird in den Geschichten von einem „geheimen Durchgang“ gesprochen, der zu einer „natürlichen unterirdischen Höhle“ oder Cenote führt, über die die Pyramide gebaut wurde.

Der Hinweis auf diese Höhle kann im unteren Bild, wo es „Cavidad“ oder Hohlraum heißt, gesehen werden.

11/14: Geheimgang unter dem Mayatempel gefunden 
http://metro.co.uk/2017/11/14/secret-passageway-discovered-under-1000-year-old-mayan-temple-7077329/

Ein geheimer Durchgang wurde unter einer 1.000 Jahre alten mexikanischen Pyramide entdeckt …. 

Die neue Entdeckung der unterirdischen Passage soll zu einer Cenote oder Wasser gefüllten Höhle im Tempel des Kukulkan in Mexikos Chichen Itza führen …. 

Gegenwärtig hat das Team die Passage entdeckt, obwohl sie noch nicht physisch erkundet wurde, da sie derzeit von einer kleineren Grabkammer, dem so genannten Beinhaus, blockiert wird. 

Dr. De Anda sagte zu El Universal: »Durch das Beinhaus können wir die Höhle unter der Struktur betreten, und dort fanden wir einen verstopften Gang, der wahrscheinlich von den Maya selbst abgeschlossen wurde. 

„Wir werden bald weitermachen und dieses Mal werden wir versuchen, es zu öffnen, um zu sehen, ob der Durchgang uns zum Eingang der Cenote unter der Pyramide führt.“

Wieder einmal wird uns gesagt, dass diese unterirdische Kammer bereits von „Tiefen Staatsbeamten“ betreten und erforscht wurde, und dass sie Relikte hat, die uns nicht im Geringsten enttäuschen würden.

15. november: erdgroßer, möglicherweise bewohnbarer Planet nur elf lichtjahre entfernt

Denken Sie daran, dass Tom Delonges Team versucht, ein Lockheed-inspiriertes Anti-Schwerkraft-Fluggerät zu finanzieren, das auf abgestürzten extraterrestrischen Trümmern basieren könnte.

Es ist also reiner Zufall, dass am Tag nach der Ankündigung der Maya-Kammer von einem erdähnlichen, möglicherweise bewohnbaren Planeten direkt nebenan gesprochen wurde?

Denken Sie darüber nach … wenn eine Art von Space Ship Program (SSP) angekündigt wird und das Wissen darüber bereits existiert, könnten wir dort in kürzester Zeit „vorbeischauen“ – genau wie der Großvater dessen Sohn Art Bell die „Arts Parts“ geschickt hat – die ET´s damals bei Roswell gemacht hatten.

11/15: Erdänlicher Planet könnte 11 Lichtjahre entfernt bewohnbar sein 
https://www.nytimes.com/2017/11/15/science/planet-ross-128.html 

11/15: Die erdähnliche Welt in der Nähe könnte der beste Kandidat für das Leben sein 
https://www.theverge.com/2017/11/15/16655236/new-planet-discovery-ross-128-b-red-dwarf 

Ein anderer verlockender Planet wurde außerhalb unseres Sonnensystems gefunden: eine Welt in Erdgröße, die unser kosmischer Nachbar von nebenan ist – und es könnte genau an der richtigen Stelle sein, um das Leben aufzunehmen. 

Triff Ross 128 b, einen neu entdeckten Planeten, der um einen kleinen, schwachen Stern, der als roter Zwerg bekannt ist, umkreist wird. 

Die Welt, die etwa anderthalb Mal so groß ist wie die Erde, kann auch in der bewohnbaren Zone des Sterns sein. 
(Dies ist die Stelle, wo die Temperaturen genau richtig sind, was möglicherweise zulässt, dass sich flüssiges Wasser auf der Oberfläche eines Planeten sammelt.) 

Am aufregendsten ist, dass dieser Planet nur 11 Lichtjahre entfernt ist.

Weitere Übersetzungen des Artikels folgen in den nächsten Tagen. 

Atemberaubend: Massenanklagen, gezielte Verhaftungen und Enthüllungen – Teil 2

Quelle: zeit-zum-aufwachen.blogspot.co.at

Fortsetzung des bahnbrechenden Artikels, über die Vorgänge die derzeit im „Tiefen Staat“ auch „Kabale“ genannt – und abseits davon geschehen. 

Resultierende Anti-Gravitations-Effekte

Unter elektrischer Stimulation sahen Forscher wie Linda Moulton Howe scheinbar Anti-Gravitations-Effekte aus diesen angeblichen Roswell-Artefakten.

Als „Arts Part´s“ in einem Labor auf ihre genaue chemische Zusammensetzung untersucht wurden, fanden sie große Mengen an Wismut … und Magnesium.

Stimmt. genau diese zwei Elemente sind gerade in Tom Delonges Tweet über die „ungewöhnliche Legierung“ vom 14. Dezember erschienen.

Delonge sagte, dass sie Antigravitation und die Auflösung von Masse unter hoher elektromagnetischer Ladung erzeugen.

Sie können eine Abschrift eines klassischen Programms von 1996 lesen, wo Art Bell über diese rätselhaften Artefakte mit Richard C. Hoagland diskutierte.

Dies ist ein Link zu einem Artikel von Linda Moulton Howe, der erklärt, wie Sie 1996 mit derselben Wismut-Magnesium-Legierung in Kontakt kam.

Angesichts all dessen war ich sehr überrascht zu sehen, dass diese Wismut-Magnesium-Legierung 21 Jahre später in einer „offiziellen Enthüllung“ erschien. Das Alpha und das Omega.

Es kann sein, dass später geplante Etappen der Veröffentlichung von Tom Delonge tatsächlich eine Diskussion über Art Bells Teile beinhalten.

Selbst wenn niemand sonst Zugang zu diesem Wrack hätte, ausser Art Bell, hat jeder, der eine Probe dieses Materials besitzt, noch über 20 Jahre Zeit, um daraus funktionierende Prototypen zu bauen.

Eine Bestätigung von Senator Harry Reid

Am selben Tag tauchte der Blockbuster Artikel auf. Am 16. Dezember 2017 twitterte Senator Harry Reid seine überraschende Unterstützung der Enthüllungen:

Wenn jemand sagt, dass sie die Antworten haben, machen sie sich selbst etwas vor. 

Wir kennen die Antworten nicht, aber wir haben genügend Beweise, um die Fragen zu unterstützen um den Antworten näher zu kommen. Hier geht es um Wissenschaft und nationale Sicherheit. Wenn Amerika bei der Beantwortung dieser Fragen nicht die Führung übernimmt, werden Andere es tun. 

– Senator Harry Reid (@senatorreid) 16. Dezember 2017

Der Tweet von Reid, in dem es heißt „Es geht um … nationale Sicherheit“, gepaart mit der Tatsache, dass die Enthüllung aus dem „Gefahren Identifikations Programm“ im Pentagon kam, hat viele Ermittler beunruhigt.

Die Vorstellung, dass Ufos eine „Bedrohung für die nationale Sicherheit“ sein könnten, war von Anfang an ein ständiges Merkmal der tiefen Angstmacherei.

Aber nach all dieser Zeit wurde niemals eine offen feindselige Handlung gegen uns durch irgend etwas, das mit UFOs zusammenhing, unternommen – sei es einer von uns oder einer von ihnen.

Aufruf für Kongressuntersuchungen

Am 21. Dezember wurde bekannt gegeben, dass Harry Reid eine Untersuchung des UFOo-Phänomens durch den Kongress fordert.

21.12 .: sen. Harry Reid fordert eine Untersuchung des Kongresses über UFOs 
http://www.lasvegasnow.com/news/i-team-pentagon-ufo-study-catches-tention-of-congress/885843051 

„Ich weiß nichts über exotische Materialien, aber es gibt eine Menge darüber“, sagte Reid. 

Was er weiß, ist, dass die Explosion der Berichterstattung über die UFO-Frage die Aufmerksamkeit des Kongresses erregt hat. 

Reids Telefon klingelte sofort, sagt er, von Leuten aus dem Kongress und der Geschäftswelt, die sich immer für das Thema interessiert hatten, aber Angst hatten, es zuzugeben. 

Reid ist der Ansicht, dass die Zeit reif ist, eine formelle Untersuchung wieder aufzunehmen.

Genau das haben das Offenlegungsprojekt und seine 39 Zeugen seit 2001 gefordert … und nie bekommen.

Oh, diese Zeiten, sie sind ein stetiger Wandel ….

Die Geschichte der „Alien Bedrohung“

Es gibt enorme, fast einseitige Bedenken in der UFO-Gemeinschaft, dass sich all dies zu einer Art „Alien-Bedrohung“ Story entwickeln könnte.

Ich nahm an der ursprünglichen Enthüllungsprojekt-Veranstaltung im Jahr 2001 als eingeladener VIP teil, nachdem ich zwei Monate zuvor zweimal in der „Art Bell Show“ aufgetreten war.

Bei dieser Veranstaltung enthüllte Carol Koloss, dass das Endspiel des tiefen Staates, wenn er jemals wirklich in Gefahr wäre, besiegt zu werden, – eine verdrehte „Alien-Invasion“ beinhalten würde.

Dies wurde Ihr vom NASA-Gründer und ehemaligen deutschen Wissenschaftler „Wernher Von Braun“ an seinem Sterbebett gestanden.

Zu dieser Zeit wusste Sie, dass der tiefe Staat das rückentwickelte Handwerkszeug besaßen, eine „Alien-Invasion“ völlig glaubhaft erscheinen lassen können – und das äußerst verheerend.

Angesichts dessen, was wir jetzt von einer Gruppe wissen, die wir „Die Allianz“ nennen (mehr dazu unten), scheint es sehr unwahrscheinlich, dass dieses „Alien 9/11“ jemals tatsächlich stattfinden könnte.

An diesem Punkt scheinen Enthüllungen eher ein Werkzeug zu sein, um zu versuchen, die Öffentlichkeit abzulenken … während wir uns auf eine epische Entlarvung der Dunkelheit innerhalb des tiefen Staates vorbereiten.

Die Verhaftungen und Anklageschriften arbeiten sich an einige der allerhöchsten Leute heran, die seit 70 Jahren auf diesen UFO-Geheimnissen sitzen.

Diese Geschichte ging wirklich viral

Wir haben auch von dem Hauptautor des ersten New Yorker Times-Artikels, Leslie Kean, erfahren, dass der Artikel nach seiner Veröffentlichung Nummer eins auf der NewYork Times-Website war:

Die Geschichte wird # 1 am meisten auf der Times Website angesehen, und # 1 Trending! Sie hat mehr als 800 Kommentare. https://t.co/kqay9vpdfw

– Leslie Kean (@lesliekean) 17. Dezember 2017

Dies zeigt, dass dies innerhalb des eigenen Universums der Mainstream Medien tatsächlich eine immens populäre Story geworden ist und alles Andere überschattet.

Ein bisschen Nachgehakt

Was genau geht hier vor? warum jetzt? und wer oder was ist die Allianz?

Falls Sie neu bei all dem sind, war meine Teilnahme (David Wilcock) an dem Enthüllungsprojekt nicht der Beginn meiner direkten Beteiligung an dieser Gemeinschaft.

Ich habe Zugang zu verschiedenen Insidern mit hochgradig klassifizierten Informationen seit 1993.

Ab 2018 bin ich seit 22 Jahren als UFO-Forscher online. Während dieser Zeit habe ich das Vertrauen vieler Insider gewonnen.

Ein Teil davon, wie ich es so lange geschafft habe, besteht darin, Vertraulichkeit zu wahren, wenn man danach fragt.

gewisse Dinge privat zu halten, gibt mir auch ein ausgezeichnetes Mittel, neue Insider zu bewerten und zu bewerten, wie sie erscheinen.

viele, viele Menschen sind mit falschen Erzählungen vorgegangen. Soweit ich weiß, werde ich niemals jemanden darauf aufmerksam machen, der dies tut.

Einer der besten Wege, wie der tiefe Staat die Glaubwürdigkeit eines Forschers zerstören kann, ist es, einen falschen Insider zu entwickeln und dann seine Glaubwürdigkeit zu zerstören, nachdem die Gemeinschaft ihn umarmt und bekannt gemacht hat.

Hochrangiges NASA-Briefing im Jahr 1993

Das alles begann für mich im Jahr 1993, als ein College-Freund von mir enthüllte, dass sein Physikprofessor während der meisten der 1970er Jahre in höheren Rängen der NASA gearbeitet hatte.

Dieser Professor bestätigte seiner ganzen Klasse, dass UFOs real waren. Uns wurde nicht die Wahrheit gesagt, weil „Sie“ Angst vor einer öffentlichen Massenpanik hatten … so sagte er.

Mein Freund bekam eine private Schüler-Lehrer-Unterrichtung nach dem Unterricht, die zwei Stunden dauerte, wo er viel detaillierter war, als der Rest der Klasse erhalten hatte.

Ich hörte alle Details bald darauf. Das war der „Funke“, der meine lebenslange Suche nach der Wahrheit des UFO-Phänomens entzündete.

Ich sah mir den Professor genauer an, der jetzt verstorben ist, und kann seinen NASA-Dienst bestätigen. Ich teile seinen Namen jedoch nicht in der Öffentlichkeit, aus Respekt für die Privatsphäre seiner Familie.

Der Professor sagte, dass es ihm erlaubt sei, den Leuten so etwas zu erzählen, aber er würde alles abstreiten, wenn jemand ihn jemals wieder danach fragen würde.

Er sagte auch, „Sie“ würden niemals zulassen, dass diese Geschichte Schlagzeilen in der New York Times macht.

Sie können sich vorstellen, wie aufgeregt ich war, als mein Bruder mich am 16. Dezember 2017 anrief. Ich hatte die Schlagzeilen noch nicht gesehen. Es ist endlich passiert!

Also was bedeutet es …

Jetzt, da die New York Times tatsächlich eine Geschichte brach, die uns sagt, dass Ufos real und außerirdisch sind, haben wir eindeutig einen einzigartigen Moment erreicht.

Etwas hat sich verschoben, was dazu geführt hat, dass dieses wohl gehütete Geheimnis endlich veröffentlicht wurde.

Die wahre Geschichte von dem, was wirklich in der Welt vor sich geht, ist sehr umfangreich.

Wenn du neu dabei bist, mag das, was ich dir erzähle, nicht mehr als die Verarbeitung eines erstaunlichen Sci-Fi-Verschwörungsfilms erscheinen.

Dennoch kämpfen und sterben viele Menschen gerade in einem „Schatten-Weltkrieg III“, und die meisten von uns wissen nicht einmal davon.

Dieser Krieg beinhaltet die Wetter manipulierende Technologie, die für den Regenmangel in Südkalifornien seit gut 250 Tagen verantwortlich ist, was zu riesigen Waldbränden führte.

Ich war am 6. Dezember persönlich davon betroffen, als erschreckend laute Sirenen von Notfall-Sendesystemen auf unseren Telefonen angingen – und uns eine Evakuierung drohte.

Gott sei Dank, es geht uns gut. Trotz der Beulen, die wir mitnehmen, erreicht dieser Krieg jetzt eine erstaunliche und sehr positive Entwicklung.

Bestätigung

Fast alles, was ich in meiner ersten Veröffentlichung von 1993 hörte, wurde vier Jahre später von Col. Philip Corsos durch „Der Tag nach Roswell“ bestätigt.

Dieser Oberst war persönlich dafür verantwortlich, Schlüsselelemente aus dem Wrack von Rosswell zu nehmen und sie als „ausländische Technologie“ an Rüstungsunternehmen zu verteilen.

Ich traf weitere Insider auf einer UFO-Konferenz, die ich im november 1996 in Connectic besucht hatte – darunter ein Lockheed-Offizier, der erneut bestätigte, was der Professor meines Freunds erzählte.

Alle, einschließlich Corso, sagten, dass der Roswell-Crash wirklich stattfand, und wir konnten viele sehr nützliche Technologien daraus „nachentwickeln“.

Dazu gehörten Computer-Chips, Transistor-Transistoren, Laser, LED-Leuchten, Glasfaserkabel, Infrarot-Nachtsicht, Klettverschluss, Kevlar und Antihaft-Cling-Wrap.

Darüber hinaus blieben andere Technologien als geheim klassifiziert – einschließlich freie Energie, Antigravitation, energetische Superheilung und Warp Antrieb / Portal Reisen.

Schon damals kam mir der Gedanke, dass, wenn interstellar-fähige Raumschiffe hier abstürzen und wir sie wieder reparieren würden, wir gut in der Lage sein könnten, außerhalb unseres eigenen Sonnensystems zu fliegen.

Das bedeutete auch, dass wir mit ziemlicher Sicherheit Außenposten und Stützpunkte auf anderen Planeten und Monden bauen würden – und dabei alles sehr streng geheim halten würde.

Dies könnte dazu führen, Denkmäler auf dem Mond und Mars zu errichten, etwas dass Richard C. Hoagland häufig in der Sendung mit der Art Bell diskutierte.

Zehn Schlüsselinsider

Nachdem ich die meisten der 39 Insider des Enthüllungsprojekts im Jahr 2001 kennengelernt hatte, darunter Carol Kolophonium, kam ich in Kontakt mit einem Mann, der ab 2003 Daniel heißen wollte.

Daniel ist nur einer aus einer Reihe von Insidern, die mir faszinierende Informationen über die geheimen Programme im Zusammenhang mit UFOs gegeben haben.

Die Informationsmenge, die jeder Insider mit mir geteilt hat, ist wirklich riesig. Jede anständige Zusammenfassung dessen, was ich gelernt habe, geht weit über den Rahmen dieses einen Artikels hinaus.

Ich habe viele Schlüsselinsider und ihre Geheimnisse in der zweiten Hälfte meines neuen Buches, den „Aufstiegsgeheimnissen“, zusammengefasst.

Hier ist eine grobe Liste der zehn wichtigsten Insider, die ich getroffen habe, das Jahr, in dem es angefangen hat, und eine sehr kurze Zusammenfassung einiger Dinge, die sie mir erzählten.

2003: Daniel. Ein Sitz aus einem abgestürzten Ufo wurde an ein Stromnetz angeschlossen und erzeugte Portale, die eine Reise durch Zeit und Raum ermöglichten. 

2007: Bruce. Arbeitete in Area 51. Hoaglands Top-Insider, hat aufgedeckt dass Glas-ähnliche antike Ruinen überall in unserem Sonnensystem gefunden wurden. 

2007: Henry Deacon. Behauptete, auf Mars und anderen Außenposten gearbeitet zu haben, fortschrittliche Technologie repariert zu haben und mehrere ET´s zu treffen. 

2008: Bob Dean. sagte mir im Vertrauen, dass er an Portalreisen teilnahm und es fühlte sich wie ein plötzlicher, mäßiger elektrischer Schlag im Körper an. 

2008: Jakob. behauptete, dass er über 2000 Orte außerhalb des Planeten besucht und persönlich über 400 verschiedene Arten von ET´s gesehen hatte. Sehr hochrangig. 

2008: Emery Smith. War persönlich an der Autopsie von etwa 3000 verschiedenen extraterrestrischen Leichen in Sandia, in los Alamos / Kirtland AFB beteiligt. 

2009: Pete Peterson. bestätigt ein umfangreiches, geheimes High-Tech-Weltraumprogramm (Secret Space Program / SSP), Interaktionen mit 14 verschiedenen Arten von ET´s, einschließlich Reptilien. 

2010: Mark. ein Luftfahrtdesigner, den ich durch Pete kennengelernt habe, der acht verschiedene Möglichkeiten hat, Antigravitation zu erzeugen, und mit ET´s im Bereich Area 51 gearbeitet hat. 

2014: Corey Goode. gab viel mehr Details über das SSP preis, als von Diakon, Dekan, Jacob und Peterson skizziert. Wurde in 2015 publik. 

2016: William Tompkins. Tierarzt aus dem Zweiten Weltkrieg, der US Spione im deutschen SSP unterwies. Er lernte von ET´s und Reptiloiden, die geholfen haben, das SSP-Programm Handwerk zu entwickeln.

 

Nicht Jeder kam damit durch

Jeder dieser Insider hat mir unzählige Informationen mitgeteilt – oft genug, um ganze Bücher zu füllen, ohne jemals langweilig zu werden.

Zu dieser Zeiten damals sind Daniel, Bruce, Jacob und Mark mit Ihren Aussagen nicht weit gekommen.

Deacon erschien kurz im Jahr 2009 und versteckte sich dann wieder. Er hat alle meine Bitten abgelehnt, jemals wieder zu sprechen.

Mark hat eine mögliche Enthüllung angedeutet, aber bisher ist noch nicht geschehen. Mit der richtigen Finanzierung könnten wir Anti-Schwerkraft-Antriebssysteme entwickeln.

Ich habe vor kurzem Emery Smith das Pseudonym Paul gegeben. Er blieb bis letzte Woche im Hintergrund, bis seine erste Episode auf der „Cosmic Disclosure“ erschien.

Die Drohungen auf Emerys Leben führten dazu, dass er viel, viel mehr Informationen mit mir teilte, unmittelbar vor und während dieser Aufnahmen, als ich ihn jemals zuvor von Ihm gehört hatte.

Aus demselben Grund erwähnte ich nur kurz etwas von dem, worüber er „In den Aufstiegsgeheimnissen“ gesprochen hatte.

Es gab ein paar Unterhaltungen zwischen uns, als er mich 2012 besuchte, bei denen ich mir wünschte, wir hätten sie für die Nachwelt aufgenommen.

Nach all dem Gesagten sind die Diskussionen, die wir aktuell gerade vor der Kamera hatten, viel, viel besser.

Die Gaia-Mitarbeiter sagten Alle, dass diese Aufnahmen eine der erstaunlichsten Enthüllungen verbundenen mit Zeugenaussagen sei, die sie je gehört hätten.

Emery hatte keine andere Wahl, wenn er leben wollte

Emery war im Wesentlichen gezwungen, nach vorne zu gehen, nachdem alles, was er besaß, gestohlen wurde, gefolgt von einem Frontalzusammenstoß, der sein Fahrzeug zerstörte und ihn beinahe tötete.

Beide Ereignisse geschahen zeitnah, nachdem Aspekte von dem, was er mir erzählt hatte, unter dem Pseudonym „Paul“ durchgesickert waren.

Die Einbrüche ereigneten sich erst kurz nachdem er zwei Monate in meinem Haus gelebt hatte – nachdem er bereits einige lähmende Rückschläge erlitten hatte.

Dann kam sein frontalzusammenstoß nur 30 Minuten nachdem ich einen weiteren Artikel mit mehr seiner Infos veröffentlicht hatte.

Der andere Fahrer steuerte absichtlich in seine Spur und beschleunigte, wie wir in älteren Artikeln bereits beschrieben haben. Das war hochverdächtig.
Die Nachricht ist angekommen.

Emery hatte bereits im Film „Sirius“ sein Autopsie Fertigkeiten bewiesen, wo er mit Dr. Steven Greer, Proben aus dem „Atacama-Humanoiden“ untersuchte.

Falls Sie diese faszinierende Geschichte verpasst haben. Es haben einige der führenden Genetiker der Welt bestätigt, dass diese kleine, geschrumpfte Leiche kein verformter Fötus ist.

Es war menschenähnlich, hatte aber sehr ungewöhnliche Eigenschaften, einschließlich eines viel größeren Schädels und anderer abnormaler Skelettmerkmale.

Ein DNA-Test der von Emery entnommenen Proben ergab schließlich 88 Prozent menschlicher Eigenschaften – und 12 Prozent waren sogar „anormal“.

Wenn Sie einen Blick darauf werfen, können Sie leicht sehen, warum.

Gaia wartet immer noch auf die Ergebnisse ähnlicher Tests von mehreren dreifingrigen humanoiden Mumien in Peru.

In diesem Fall wurden sie mit einer Mischung aus Kieselalgen-Erde mumifiziert und bildeten eine weiße, pulverige Oberfläche über den Körpern.

Die dunkle Allianz

Diese Angriffe gegen Emery kamen mit ziemlicher Sicherheit aus dem tiefen Staat. Ihre Online-Troll-Plattform haben wir „Die dunkle Allianz“ genannt.

Corey Goode und ich wurden Beide unseres Lebens bedroht. Die Warnung an mich, kam anscheinend direkt von den Rothschilds durch einen Insider, wie ich schon in früheren Artikeln berichtet habe.

Ich war lange genug besorgt über die Risiken, die ich monatelang erwartet hatte, bis die dunkle Allianz uns „genug Seil gegeben hatte, um sie daran aufzuhängen“ – bildlich gesprochen.

William tompkins starb tatsächlich im gleichen Zeitraum – nur wenige Stunden vor der totalen Sonnenfinsternis vom 21. August 2017. Die Bedrohung war sehr real.

Pete Peterson wurde alles, was er besaß, aus seinem Haus gestohlen. Diese Gegenstände waren viel mehr wert als der niedrige sechsstellige Betrag, den er der Bank auf seinem Grundstück schuldete.

Corey Goode wurde mit einer unglaublichen Anzahl von Videos und Artikeln mit maßlos, übertriebenen Attacken online diffamiert.

Ich wurde mit dem Tod bedroht, wenn ich ihn nicht „öffentlich scheiden“ würde. der Plan war, es so aussehen zu lassen, als wäres es Selbstmord aus Verzweiflung und Angst vor dem Ruin.

Als ich mich entschied, Corey trotzdem zu unterstützen, versagten an meinem Auto plötzlichen die Bremsen – scheinbar in direkter Reaktion auf die Drohungen, die ich erhalten hatte.

Es gibt nur eine Sache, die du tun kannst ….

In Folge der Bedrohung mit dem Tod sagte ich Emery, die einzige Art, wie er sich schützen könne, wäre der Weg nach vorn.

Wir haben jetzt 15 Folgen seiner Zeugenaussage zu seiner eigenen Sicherheit in Gaia aufgezeichnet. Die Kopien werden aus Sicherheitsgründen an mehreren Orten gespeichert.

Ich habe das Gefühl, dass wir nach vielen Jahren in der Insider-Welt eine gute Zusammenfassung seiner erstaunlichsten Erfahrungen gesammelt haben.

Davon abgesehen haben wir noch kaum an der Oberfläche gekratzt, um die dreitausend verschiedenen Arten von ET-Körpern zu beschreiben, die er beobachtet und autopsiert hat.

Dies war nur einer von einer Reihe von überwältigenden Aufgaben, die er während seiner Zeit in der Luftwaffe und verwandten Abteilungen wie die „Black-OP-Divission“ hatte.

Emery hat bereits mehrere authentische Dokumente vorgelegt, die seinen ausgefeilten Militärdienst auf hohem Niveau belegen.

Sein Erfahrung ist wirklich sehr erstaunlich. Sein öffentlicher Auftritt ist enorm wichtig für ein Ereignis in der UFO-Gemeinschaft wie das, was wir mit William Tompkins gesehen haben.

Emery ist bereit, Live-Videos, Radioshows und andere Veranstaltungen zu machen, um die Details zu verbreiten und eine umfassendere Form der Enthüllungen zu fördern.

Er hilft auch, die Corey Goode Info in einem „terrestrischen Paket“ zu „ergründen“. Sein MD-Level Wissen über Anatomie und verwandte Jargons sind sehr beeindruckend.

Zu dieser Zeit war der Emery durch den „Tiefen Staat“ fast vollständig finanziell zerstört. Er hat kein Auto, keine Möbel und kann sich kaum Essen leisten.

Ich habe ihm in diesem Jahr so ​​viel wie möglich geholfen und bin aufgrund der Initiativen, die ich im kommenden Jahr ankündigen werde, auch knapp bei Kasse.

Ich ermutige Sie daher eingehend, Unterstützen Sie Emery mit einer Notfallspende an https://www.paypal.me/emerysmith72

Dieser Krieg zur Enthüllung ist sehr real, und ohne Ihre Unterstützung werden die Soldaten an vorderster Front es nicht schaffen. Bitte helfen Sie Emery und haben ein frohes Weihnachtsfest.

Emerys Erfahrungen werfen ein erstaunliches neues Licht auf Alles, was wir von Anderen SSP-Whistleblowern gehört haben, wie bereits oben erwähnt.

Solar Warden und „leere Blätter“

Wie gesagt, Corey Goode hat mir seit Oktober 2014 persönlich Informationen zur Verfügung gestellt und ist seit dem Frühjahr 2015 damit an die Öffentlichkeit gegangen.

Ein Großteil der Informationen von Corey betrifft das sogenannte geheime Weltraumprogramm. Er behauptet, in einem Programm, das Solarwarden genannt wird, auf einem zigarrenförmigen Objekt gearbeitet zu haben.

Es ist sehr selten, dass Menschen in diesen Programmen jemals auf die Erde zurückkehren. Diejenigen, die das tun, sind typischerweise „leere Blätter“, ihre Erinnerungen sind ausgelöscht.

Nur durchschnittlich 4 Prozent von Ihnen haben überhaupt Erinnerungen. Der Umfang von Corey´s Erinnerungen ist sehr selten und macht ihn daher sehr wertvoll für diese Enthüllungen.

Die Informationen von Corey Goode binden Alles zusammen

Ich hätte vielleicht nicht alles geglaubt, was Corey sagte, wenn ich nicht mit Daniel, Bruce, Deacon, Dean, Jacob, Emery, Pete, Mark und Anderen vor ihm gesprochen hätte.

Mit diesem Stammbaum als Hintergrund fand ich, dass Corey mir Dutzende von Dingen erzählte, die ich schon von Anderen gehört hatte und nie veröffentlicht hatte.

William Tompkins hat die Glaubwürdigkeit von Corey weiter verbessert – und mit der Emery, die nun endlich in Gang kommt, ist es noch mehr geworden.

Emery behauptet, in unterirdischen Basen gewesen zu sein, aber nie vom Planeten Erde selbst entfernt, wie er es zu glauben schien.

Nichtsdestotrotz ist es faszinierend zu spekulieren, wie die Leute von Kirtland AFB in den Besitz einer solch überragenden Vielfalt von Leichen gekommen sein könnten.

Es gab dutzende von Operationssälen und Stockwerke, aber nur auf der einen Etage von Sandia Labs, arbeitete Emery.

Weiterlesen Teil 3 —>