Friedrich Merz (CDU) gegen Merkel und Trump | Phoenix Persönlich Rede

Merz versteht nichts von der globalen Steuerung – siehe Pyakin – er scheint ein unkluger Amilakaie, ein Atlaniker zu sein und versteht nicht die Mission von Trump!

 

Über die technogene Zivilisation (Valeriy Pyakin 15.10.2018)

Rubrik «Frage-Antwort» (https://fct-altai.ru/qa/question) auf der Seite von „FKT“ Projekt unterstützen: Sberkart 4276020010159462 Yandex.Money 410012141177441 PayPal: fct-altai22@yandex.ru WebMoney RUR: R731271274986 WebMoney EUR: E183132214214 WebMoney USD: Z229065443747 QIWI 79236556188

B. Fulford – 29.10.2018: Botschaft an die Bankenelite: Süßes oder Saures

Botschaft an die Bankenelite: Süßes oder Saures

Teil 1 übersetzt von max
Es wird ein besonders eindringliches Halloween für die khasarische Mafia-Bankelite sein, da ihnen bis zum 31. Oktober eine Frist eingeräumt wurde, um das gestohlene Gold zurückzugeben oder systematisch gejagt und ausgelöscht zu werden, sagen Quellen der asiatischen Geheimgesellschaften, der CIA und der White Dragon Society. Nach dieser Frist werden hochrangige Bankiers mit Kopfgeldern belegt, beginnend mit den Leitern der EU-Zentralbank, der Bank of Japan, des Federal Reserve Board und der BIZ, so die Quellen.
Die White Dragon Society (WDS) hat der khasarischen Mafia einen Ausweg aus dieser Situation angeboten. Alles, was sie tun müssen, ist, auf konstruktive und realitätsnahe Weise 1934er Henry Morgenthau Bonds im Wert von 40 Billionen US-Dollar zu monetarisieren, um die Gründung einer meritokratischen Planungsagentur für die Zukunft zu finanzieren. Dies würde ausreichen, um die Armut zu beenden, die Zerstörung der Umwelt zu stoppen und die menschliche Expansion in das Universum zu finanzieren. Die Alternative ist der Tod aller khasarischen Gangster, die an dem Betrug der Zentralbanken und der babylonischen Schuldensklaverei beteiligt sind.
In den USA sagen Quellen des Pentagons, dass US-Präsident Donald Trump am 23. Oktober im Weißen Haus ein Briefing und Abendessen mit hochrangige Militärs hatte, mit einer unverblümten Botschaft an Israel, die Demokraten, den tiefen Staat und ihrer Invasionsarmee aus Mexiko, die Zwischenwahlen nicht zu stehlen“. Das Foto unten zeigt deutlich, wo das US-Militär steht.
Es gibt auch einen großen Vorstoß, das Schurkenregime in Saudi Israelia zu Fall zu bringen, wie mehrere Quellen bestätigen. Der Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi erweist sich trotz der Versuche der Khazarier, uns mit False Flags usw. abzulenken, als ein fataler Fehler.
Die Staatschefs von Russland, Deutschland und Frankreich waren letzte Woche in Istanbul, um sich mit dem türkischen Präsidenten Recep Erdogan zu treffen, um über diesen Mord und die Zukunft des zionistischen saudi-israelischen Regimes zu diskutieren, so russische Quellen.
CIA-Quellen versuchten, diesen Schriftsteller davon zu überzeugen, dass der Mord nie stattgefunden hat, indem sie ihm die folgende Erklärung über den Gipfel schickten, zu dem die USA, Israel und China nicht eingeladen waren:
„Sie sind da, um die Khashoggi-Frage zu besprechen. Sie versuchen herauszufinden, wie sie die Wahrheit über Khashoggi veröffentlichen können. Er ist NICHT tot. Er steht auch niemandem zur Verfügung, um sich mit ihm zu treffen. Die Häuptlinge der Sondermächte USA, Russland, China, Türkei, Frankreich, Deutschland, Saudi-Arabien und Israel wissen genau, wo er ist. Sagen wir einfach, Khashoggi hat sie alle gef…. Er wandte sich mit ihrer eigenen unbestätigten Waffe für Spezialanwendungen gegen sie. Er hatte die Zugangscodes.“
Die Russen antworteten, indem sie die entsetzlichen Fotos von Khashoggis zerstückeltem Körper mit abgeschältem Gesicht schickten.

[Anmerkung von max: Das Bild möchte ich nicht posten…]

Es scheint, dass die Satan-Anbetenden Khazarians etwas dagegen haben, die Gesichter von Menschen zu schälen, solange sie noch am Leben sind. Jüdische WDS-Quellen zufolge soll das Opfer als Opfer für Ba’al die größtmöglichen Schmerzen erlitten haben.

Jedoch bestand die CIA-Quelle, als sie mit den Fotos konfrontiert wurde, darauf, dass ihre Informationen korrekt waren und sagte, dass die Fotos gefälscht werden könnten. Er sagte, dass DNA-Tests und der Vergleich von Zahnunterlagen erforderlich seien.

Ab hier folgt eine Übersetzung von qlobal-change.blogspot.com

Auf jeden Fall sagen Quellen des Pentagons, dass dieser schreckliche Akt zu einem „globalen saudischen Boykott“ geführt hat, der nicht nur EU-Industriekapitäne wie Airbus, Siemens, ABB und EDF, sondern auch die asiatischen Riesen Samsung, Hyundai und Sumitomo umfassen könnte, und er könnte zu einem EU-Waffenembargo führen, bei dem sogar der kanadische Premierminister Justin Trudeau unter Druck steht, einen von seinem Vorgänger Stephen Harper genehmigten 15 Mrd. Dollar Waffenhandel zu annullieren“.
Auch „wenn das EU-Parlament mit 325-1 für ein EU-Waffenembargo stimmt und [die deutsche Bundeskanzlerin Angela] Merkel führt, könnte Trump gezwungen sein, das EU-Waffenembargo gegen Saudi-Arabien zu nutzen, um auf ein UN-Waffenembargo zu drängen“, sagen die Quellen.
Khashoggi wurde ermordet, weil er im Begriff war, den Einsatz chemischer Waffen durch Saudi-Israeli’s im Jemen zu enthüllen, so die Zeitung Express in England.

Es gibt jetzt einen großen Druck der Khazaren, Khashoggi aus dem Nachrichtenzyklus zu bekommen, sagen die Quellen des Pentagons. Sie fügen hinzu, dass der angebliche Mord an 11 Juden in einer Synagoge in Pittsburgh letzte Woche „eine falsche Flaggen-Operation war, um Trump dazu zu bringen, jüdischen Wahlbetrug oder die Migrantenkarawane zu ignorieren, die Waffenkontrolle zu unterstützen und den jüdischen Gemeindezentren das Geld der Steuerzahler für Sicherheit zu geben und die jüdische Opferrolle vor der Wahrheit vom 11. September und einer Gaza-Invasion zu etablieren“.
Mein Studienfreund Christopher North lebt jedoch zufällig ein paar Blocks von der Schießerei entfernt, und er glaubt, dass es wirklich passiert ist und kennt die Familien einiger der Opfer. Er rief die örtliche Blutbank an und konnte bestätigen, dass es nach der Schießerei ein großer Bedarf an Blut aus örtlichen Krankenhäusern gab. Seine Tochter Sophia filmte die Ereignisse und veröffentlichte sie unter dem untenstehenden Link.
Nichtsdestotrotz stellt der ehemalige CIA-Agent Robert David Steele fest: „Wie wir jetzt aus einer Überprüfung aller früheren falschen Flaggen Operationen wissen, sind die Zionisten mehr als glücklich, sowohl ihre eigenen (Argentinien, jüdisches Gemeindezentrum) als auch Amerikaner (USS Cole, USS Liberty, 9/11) zu töten. Ihr Ziel: die Zensur bei #GoogleGestapo zu legalisieren, wo jeder, der etwas in Frage stellt, als antisemitisch gilt.“

Hoffentlich wird das jüdische Volk bald von mehr als 3.000 Jahren babylonischer Gefangenschaft befreit und muss nicht mehr von seinen geheimen Meistern aus Propagandagründen ermordet werden.
Unterdessen hatte ein Mitglied einer asiatischen Geheimgesellschaft folgenden Ratschlag für Westländer, die kämpfen, um sich von den Khazaren zu befreien. „Sie präsentieren dir immer eine Dualität – entweder Faschismus oder Kommunismus – und es gibt keine andere Wahl. Entweder lassen wir die chinesischen Kommunisten übernehmen, oder wir werden Sklaven des faschistischen Europas sein“, sagt er. „Es ist 2018, zweihundert Jahre nach dem Waterloo-Stunt, und ich hoffe sehr, dass die gute Seite inzwischen etwas Nützliches gelernt hat“, fügte er hinzu.
Die Quelle sagte: „Sobald die USA anfangen, solche wie Hillary Clinton und Barack Obama als Zeichen des guten Willens seitens der USA zu verhaften“, werden die Asiaten unter Eskorte der US-Marine Tonnen von Gold schicken, „um auf dem vorderen Rasen des Weißen Hauses gestapelt zu werden, damit die Welt es sehen kann“. Trump kann eine neue Währung aus dem Gold ausgeben, verspricht er.
Ihm wurde geraten, einen Blick auf Guantanamo Bay in Kuba zu werfen, um sich selbst davon zu überzeugen, dass Einrichtungen für eine große Anzahl von Gefangenen gebaut wurden. Wir hören jetzt, dass die Verhaftungen nach den Zwischenwahlen vom 6. November beginnen werden..
Dies wird wahrscheinlich mit einem russischen Schritt zur Schließung des khazarischen Regimes in der Ukraine koordiniert, aber alles, was wir sagen können, ist, dass es sowohl in den USA als auch in Russland definitiv ein operatives Schweigen gibt, was darauf hindeutet, dass eine große, koordinierte Operation stattfindet.
Die oben erwähnte CIA-Quelle sagte jedoch, dass viele der Kriminellen, die verhaftet werden sollen, bereits tot sind und alles, was sie verhaften können, „Computergrafiken oder Klone“ sein werden.
Vielleicht, aber ein Verbrecher, der verhaftet werden kann, ist der Satan-anbetende israelische Premierminister Benjamin Netanyahu. Netanyahu ging letzte Woche nach Oman in der Hoffnung, dass der Sultan ihn vor drohender Verhaftung schützen würde, sagen Mossad-Quellen. Rothschild und P2 Freimaurer Agnelli Familienquellen sagen, dass sie hoffen, wie der japanische Ausdruck sagt, „den Schwanz der Eidechse abzuschneiden, um entkommen zu können“, indem sie Netanyahu und den gefälschten Mohammed bin Salman opfern, um sich zu schützen.
Das bedeutet, dass Spezialeinheiten die kalifornischen Technologieunternehmen wie Google, Facebook, Paypal und die großen Pharmakonzerne sowie die Zentralbanken überfallen müssen, wenn wir das beenden wollen.
Es würde auch helfen, wenn wir die Inhaftierung wegen falscher Anschuldigungen von Freiheitskämpfern wie Winston Shrout beenden könnten. Weitere Informationen finden Sie unter diesem YouTube-Link:

Eine weitere Sache, die man beachten sollte, ist, dass nach CIA-Quellen viele der Eliten ihren eigenen Tod vortäuschen, in der Hoffnung, Gerechtigkeit oder Rache zu umgehen. Die Quelle sagt, dass der berichtete Tod des thailändischen Milliardärs Vichai Srivaddhanaprabha bei einem Hubschrauberabsturz ein Beispiel ist.

https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-10-27/helicopter-crashes-outside-king-power-stadium-in-leicester-sky

„Vichai war NICHT im Hubschrauber. Lesen Sie den Artikel sorgfältig durch. Eine der Familie nahe stehende Person meldete die Informationen an die BBC. Er ist nun ein weiterer Elitetyp geworden, der von der Bildfläche verschwindet. Er wird von vielen von Thailands altem Geldclan in Bangkok nicht gemocht. Ein guter Weg, um für immer vom Radar abzukommen.“

Jetzt ist es offiziell: TRUMP outet sich als Q+ 28.10.2018 Q+ Proof

Original von Qlobal-Change Übrigends hat Q heute sein 1-Jähriges Jubiläum! Q Postete das erste mal am 28.10.2017! Link zum übersetzen Artikel dazu: https://qlobal-change.blogspot.com/20… DOWNLOAD & REUPLOAD aller unserer Videos ausdrücklich ERWÜNSCHT! Unsere kostenlose Arbeit sollte überall kostenlos erreichbar sein. Wir wurden bereits einmal bei Youtube entfernt. Die Zensur wird immer radikaler, daher sind wir auch unter folgenden Links zu finden: ⚠️ 🔴 Hier gehts zum Blog: ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ https://qlobal-change.blogspot.com/ ⚠️ 🔴 Hier gehts zum Forum: ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ http://qlobal-change.square7.ch ⚠️ 🔴 Folge uns auf Twitter: ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ https://twitter.com/qlobalchange #qlobalchange @qlobalchange ⚠️ 🔴 Bitte Abonniert auch unseren Bittube Kanal (Zensur-Vorbeugung): ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ https://bit.tube/Qlobal-Change #Q+ #POTUS

Trump nennt Flüchtlingsbewegung Angriff aufs Land und gesteht ein: „Ich bin ein Nationalist!“

Der US-Präsident Donald Trump hat sich am Montag auf einer Wahlkampfveranstaltung im US-Bundesstaat Houston als Nationalist bekannt, der die Politik der Globalisierung ablehne. Eine Flüchtlingsbewegung, die sich gerade auf dem Weg durch Mexiko an die US-Grenze befindet, nannte er einen Angriff aufs Land, mit dem wahrscheinlich die „Demokraten etwas zu tun haben“. „Wir dürfen dieses Wort nicht benutzen. Wisst ihr, was ich bin? Ich bin Nationalist, okay? Ein Nationalist. Benutzt dieses Wort, benutzt dieses Wort!“, sagte Trump, was von der Menge mit einem lauten „USA“ erwidert wurde. Zu seinem Bekenntnis kommt er, nachdem er der Menge erklärte, dass Globalisten primär das Wohl der Welt im Sinn haben, nicht das des eigenen Staates – eine Haltung, die er ablehne und eine Politik, die in den USA verhindert werden müsse. Die „Karawane“, eine Bewegung aus tausenden Flüchtlingen und Migranten aus Guatemala, Honduras und El Salvador, die gerade auf ihrem Weg in die USA durch Mexiko zieht, nannte Trump einen Angriff auf die USA. Er beschuldigte die Demokraten, eine Karawane von Menschen zu finanzieren und meint, dass es „einige sehr schlechte Menschen“ darunter gibt. „Wisst ihr, wie die Karawane angefangen hat? Weiß jeder, was das bedeutet? Ich denke, dass die Demokraten etwas damit zu tun hatten. Das ist ein Angriff auf unser Land, das ist ein Angriff.“ Trump sprach auch von seiner wachsenden Zustimmung zu Cruz, der bei den Wahlen am 6. November gegen den demokratischen Kandidaten Beto O’Rourke um einen Platz im US-Senat antreten wird. „In nur 15 Tagen werden die Menschen in Texas einen Mann wiederwählen, der ein wirklich guter Freund von mir geworden ist. Ihr wisst, dass wir auch unsere kleinen Schwierigkeiten hatten, oder? […] Ich sage euch was: Niemand hat mir mehr bei euren Steuersenkungen geholfen, bei euren Vorschriften, bei all den Dingen, die wir tun, einschließlich beim Militär und unseren Veteranen, als Senator Ted Cruz, niemand.“ Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/1068940314550… RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

Regierung will Wunderheiler künftig bestrafen

Eine Pensionssparende Anordnung? Gut wenn man nicht zu genaues über Chemotherapie oder ähnliches weiß!

Bisher hatte der Staat keine Handhabe gegen Scharlatane, wenn ihre Methoden besonders irrational waren. Das soll sich nun ändern

Wien – Wer eine Chemotherapie braucht, soll nicht vom Schamanen behandelt werden. So lässt sich das Motiv des Gesundheitsministeriums hinter der umstrittenen Novelle des Ärztegesetzes stark vereinfacht zusammenfassen. Der gesetzliche Rahmen des ärztlichen Berufsbilds soll um „komplementär- und alternativmedizinische Heilverfahren“ erweitert werden – DER STANDARD berichtete. Und: Besonders obskure Behandlungen sollen verboten werden.

Die Regierung möchte, dass alternative- und komplementärmedizinische Heilmethoden künftig auch zum Berufsbild von Ärzten gehören. Innerhalb der Ärzteschaft sorgt der Vorschlag für Unmut und Zwist.
orf

Hintergrund sind ein Fall aus dem Jahr 2016 und der gesetzliche „Arztvorbehalt“: Der Vorbehalt besagt, dass Nichtmediziner nichts tun dürfen, was ins Berufsbild des Arztes fällt. Nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs (VwGH) sah der Gesetzgeber „dringlichen gesundheitspolitischen Handlungsbedarf“, wie es in den Erläuterungen zum Entwurf des Gesundheitsministeriums heißt.

Je absurder, desto legaler

Der VwGH entschied in einem Fall aus Tirol: Eine krebskranke Frau wandte sich an einen selbsternannten Wunderheiler, der ihr die Hände auflegte und Gebete sprach, um „Energie“ zu spenden. Das Höchstgericht hob die ursprünglich auferlegte Verwaltungsstrafe für den Mann wieder auf. Begründung: Für den „Arztvorbehalt“ ist maßgeblich, „ob die angewendete Methode ein gewisses Mindestmaß an Rationalität aufweist“. Je absurder eine „Heilmethode“ also ist, desto weniger kann man ihr gesetzlich nachkommen.

Das soll nun geändert werden. Durch die Rationalitätsklausel im Gesetz „entziehen sich unprofessionelle heilkundliche Angebote, die regelmäßig auch gesundheitsgefährdend sein können, einer behördlichen Steuerung durch Verhängung von Verwaltungsstrafen“, heißt es in den Gesetzeserläuterungen aus dem Ministerium. Geistheilern, Handauflegern und Irisdiagnostikern könnte eine Verwaltungsstrafe von bis zu 3.630 Euro drohen, sofern das Parlament die Gesetzesvorlage in der aktuellen Form beschließt.

Für Christian Kopetzki, Leiter der Abteilung Medizinrecht an der Uni Wien, wäre die Reform ein überfälliger Lückenschluss: „Es war nie ganz plausibel, warum der Staat weniger eingreift, je absurder eine Methode ist.“ Es komme allerdings auch auf Details an, die noch zu definieren sind, denn „die Grenze zwischen Alternativmedizin und Scharlatanerei ist fließend“, sagt Kopetzki.

„Standards für Ärzte müssen höher sein“

Die Ergänzung von „komplementär- und alternativmedizinischen Heilverfahren“ in der gesetzlichen Definition des Arztberufs dagegen sieht der Jurist als „eine Klarstellung, die in der Praxis überhaupt nichts ändert“. Es sei „immer unbestritten“ gewesen, dass nicht jede ärztliche Methode rein wissenschaftlich, sondern auch auf Erfahrungen begründet sei.

Gerald Gartlehner warnt dagegen vor der Ausweitung des Arztbegriffs: „Wenn ein Arzt alternativmedizinische Methoden anwendet, gehe ich vielleicht eher davon aus, dass das wissenschaftlich belegt ist“, sagt der Leiter des Departments für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie an der Donau-Uni Krems. Er ortet zwar ein „gewisses Bedürfnis“ an unwissenschaftlichen Methoden, „aber die Standards für Ärzte müssen einfach höher sein“.

Was überhaupt als „Komplementär- oder Alternativmedizin“ gilt, ist übrigens nicht festgelegt – auch im Gesundheitsministerium nicht. Dort ist man gerade noch dabei, eine Definition auszuarbeiten, sagt ein Sprecher von Ministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ). Der Gesetzesentwurf befindet sich derzeit in Begutachtung. (Sebastian Fellner, 23.10.2018)