BRD – Hintergrundwissen zum „geltenden“ Rechtssystem (hans xaver meier)

Quelle: spotttoelpel.net

Menschenrechte Hans Xaver Maier Update 2

Hintergrundwissen zum „geltenden“ Rechtssystem (hans xaver meier)

Hintergrundwissen zum „geltenden“ Rechtssystem und wie wir es zum Verschwinden bringen… und mit etwas Besserem ersetzen….

(von hans xaver meier)

Auzug aus der PDF: Hintergrundwissen von (hans xaver meier)

Hallo Leute,
Da schon einiges an Hintergrundinfos meiner Feder entschlüpft ist, möchte ich dieses Mal ins Eingemachte gehen und Euch den wahren Generalbetrug des Rechtssystems vor Augen führen. Alles, was ich hier niedergeschrieben habe, ist eigentlich das, was ich mir immer gewünscht habe, in einem einzigen Happen im
Internet vorzufinden.

Für`s erste! Aber in diesem System kriegt man selten etwas
„vorgekaut“, denn dieses ernährt sich hauptsächlich von unserer Unwissenheit und unserer Zerstreuung.

Also habe ich mich selber an die Arbeit gemacht und die für mich wichtigsten Infos zusammen getragen, obwohl mir meine natürliche Abneigung gegen Jura quasi
angeboren ist. Ursprünglich sollten es ein paar wenige Seiten werden, die ich für meinen eigenen Überblick gebraucht hätte, aber mittlerweile ist die Größenordnung der Informationen ausgeufert. Also habe ich die einzelnen Themenbereiche
aufgegliedert und kapitelweise mit Wissen gefüllt. Wenn Ihr Euch anstatt für „Jura“ also auch für das „geltende Rechtssystem“ interessiert, und vor allem, wie man ihm entkommt und ganz besonders, wie man es zum Verschwinden bringt, dann wird der eine oder andere von Euch mein Skript vielleicht sogar in die Finger bekommen,
denn ich habe nicht vor, diese…Sc… ähm… diesen Unrat für mich alleine zu behalten, denn nichts für ungut… geteiltes Leid ist halbes Leid!
Was mein Ziel ist? Speziell…. dass sie mich einfach in Ruhe lassen! Grundlegend, … dass die Menschen nach ihrer eigenen Fasson selig werden können und nicht
nach der ihrigen…. Deshalb habe ich auch alles ausschließlich für die Praxis und die Anwendung geschrieben.

Diskutieren brauchen wir gottlob auch nicht, denn die
Lösungen, die ich gefunden oder mir ausgedacht habe, stehen ja in ihren Gesetzen. Die Gesetze sind die ihren, die Lösungen allerdings sind die meinen. Und da sind wir auch schon bei einem der ersten Probleme, wovon mein Skript nur so wimmelt.

Denn mir wäre es am liebsten, wenn mein Konzept ein Impuls wäre, der Euch Mut gibt, Eure eigenen Lösungen zu finden. Ich möchte niemanden ins Unglück stürzen! Vor allem, wenn Euch das notwendige Hintergrundwissen fehlt und Ihr völlig
unreflektiert etwas Tödliches ins Blaue hinein unternehmt.

Jedenfalls…, es ist ein Haufen an Informationen, der jetzt auf Euch zukommt und… dieser Haufen ist nicht unbedingt unkompliziert oder leicht zu begreifen. Die Verarschung ist riesengroß und der Kern der Wahrheit in vielen Zwiebelschalen
verpackt!

Nehmt auch nicht an, dass ich jemand vom Fach wäre oder besonders gut
Bescheid wüsste. Ich bin der stinknormale Laie, genau wie Ihr, vielleicht mit dem Unterschied, dass die „Autoritäten“ es bei mir übertrieben haben. So konnte ich eines trüben Tages wenigstens den Entschluss fassen, dem ganzen auf den Grund zu gehen.

Ich habe mich aber nicht mit den bruchstückhaften Status Quo-
Darstellungen im deutschen Forum zufrieden gegeben und deshalb im
englischsprachigen Raum herumgesucht…und bin fündig geworden.

Hintergrundwissen (hans xaver meier)

 

Print Friendly, PDF & Email
Advertisements