Super Rede von Dirk Müller im Bundestag zum Hochfrequenzhandel

Super Rede von Dirk Müller

Da merkt man das im Bundestag einfach keiner eine Ahnung hat.
Und dann wird er auch am Anfang gleich unterbrochen -.-

Leben im Wohnmobil – Aussteiger am Strand von Tarifa – Roomtour

Davide möchte nicht mehr leben um nur zu arbeiten. Er gibt alles in Italien auf, kauft sich ein Oldtimer Wohnmobil und zieht Richtung Spanien. In Tarifa hat er sein vorläufiges Zuhause gefunden. Link zur Surfschule: https://www.facebook.com/lafamilyonth… Link zum Davides Instagram-Account: https://www.instagram.com/davide_bert… Musik: Spanish Summer von Audionautix ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution license (https://creativecommons.org/licenses/…) lizenziert. Interpret: http://audionautix.com/ ——————————————————- ♡ Meine Social-Media-Seiten ♡ Instagram: https://www.instagram.com/peacelovean… Facebook: https://www.facebook.com/peaceloveandom/ PLaO: http://peaceloveandom.de/

Dieter Hallervorden Stopp Air Base Ramstein 2017

Dieter Hallervorden heute: „Stoppt die Trump-NATO in Ramstein!“ Als „Didi“ der wohl bedeutendste deutsche Komödiant und Satiriker der letzten Jahrzehnte, danach als Dieter Hallervorden (82!) einer der beliebtesten Schauspieler mit neun Millionen Kinozuschauern bei „Honig im Kopf“ usw. Klar: er war weder Parteigänger der Linken noch häufiger Kundgebungsredner. Um so schärfer pointiert aber ist jetzt seine Rede gegen die Drohnenbasis. Und seine Aufforderung „an uns Publizisten, Medien und Künstler, endlich unangepasstere Fragen zu stellen“: nach den Geschäftemachern hinter Trump, nach Ursachen von Terrorismus und Flucht, nach den „Kollateralschäden“ – auch über den Wohnhäusern von Ramstein und Büchel. Ein historisches Dokument – so ergreifend, wie es begreifen macht

Es geht los… (Intensiver Vollmond am heutigen Tag – Beginn der 10 Portaltage + Eine wichtige Selbsterkenntnis die mich letzte Nacht erreichte

Quelle: www.allesistenergie.net

Unterstützt unsere Arbeit – Mein Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens
Folgt uns auf Youtube – Unser Channel:
 Alles ist Energie


Der heutige Tag ist ein ganz besonderer Tag. So kündigt er eine kurze Zeitspanne von Tagen an, in denen wir Menschen kontinuierlich mit einer hohen kosmischen Einstrahlung geflutet werden. Zurückzuführen sind diese starken energetischen Einflüsse dabei auf 2 verschiedene Ereignisse. Zum einen erfahren wir Menschen am heutigen Tage einen intensiven Vollmond im Sternzeichen Fische. Auf der anderen Seite beginnt heute auch eine Portaltagserie, die wiederum 10 Tage hintereinander andauern wird. Sprich bis zum 15. September erreicht uns nun jeden Tag ein Portaltag. Eine solche Portaltagserie ist in diesem Zusammenhang auch eher die Seltenheit und kommt in der Regel innerhalb eines Jahres auch nur 1 bis in ganz seltenen Fällen maximal 2 mal vor.

Beginn der 10 Portaltage

Beginn der 10 PortaltageAus diesem Grund können wir uns nun auch auf extrem energetische anderthalb Wochen freuen, ein Zeitraum, in dem wiederum sehr viel bezüglich unseres eigenen Geistes geschehen kann, in meinen Augen sogar geschehen wird. So ist der derzeitige planetare + energetische Umstand sowieso schon seit geraumer Zeit sehr stürmisch, spitzt sich immer weiter zu wird daher nun durch die Portaltagserie nochmal ordentlich durchgerüttelt werden. Ob dies für einen jeden Menschen im positiven oder gar im negativen Sinne geschehen wird, hängt dabei wie immer von einem jeden Menschen selbst ab. Wir können diese Portaltagserie als sehr kräftezehrend betrachten, uns einreden das uns nun eine sehr schwere Phase erreichen wird, ein Zeitraum der von Konzentrationsproblemen, Schlafstörungen, Streitereien und anderen Problemen gezeichnet wird, sprich wir legitimieren negative Überzeugungen in unserem eigenen Geiste, oder wir betrachten das ganze aus einer positiven Sicht heraus, betrachten die Portaltagserie als eine Chance Neues aufzubauen, als einen kraftvollen Neuanfang, der uns erstens sehr viel neuen Input + Lebensenergie bescheren wird und zweitens den kollektiven Bewusstseinszustand auf eine neue Ebene transportiert.

Die kommenden Tage werden von der Intensität her sehr stark sein. Aufgrund der 10 Portaltage erfahren wir nämlich nun einen kontinuierlichen Frequenzanstieg..!!

Es hängt halt alles immer nur von unserer eigenen Betrachtungsweise und der damit verbundenen Ausrichtung unseres eigenen Geistes ab. Letztlich werden die Tage so oder so sehr förderlich für unser eigenes geistiges + seelisches Gedeihen sein. Ob wir das ganze nun aus einer negativen oder aus einer positiven Sicht betrachten.

Eine Zeit voller Depressionen

Eine wichtige Selbsterkenntnis erreichte mich letzte NachtDiese Tage werden daher einiges in uns transformieren, gegebenenfalls sogar karmische Verstrickungen und anderen geistigen Ballast in uns erlösen. So oder so wird nun einiges geschehen, dass wiederum den kollektiven Bewusstseinszustand drastisch verändern wird. Was mich persönlich betrifft so erreichte mich auch diese Nacht, also sprich am Beginn des Portaltages nochmal eine tiefgreifende und sehr wichtige Selbsterkenntnis. So gab es nämlich etwas in meinem Leben, dass mir sehr viel Kopfzerbrechen bereitete, etwas das meinen eigenen Geist stark belastete, ich dies aber immer zu verdrängte. Erst gestern viel mir das dabei zum ersten mal auf und ich erzählte dies in der Folge meiner Freundin, redete mit ihr stundenlang darüber und wurde mir das erste mal so richtig über mein eigenes Problem bewusst, sprich ich fühlte das Problem, diesen Umstand. So ist es nämlich seit 2 Jahren so, dass es mir extrem schwer fällt, persönliche Nachrichten und Emails zu beantworten. Alles begann dabei vor ungefähr 2 Jahren. Als ich mit „Alles ist Energie“ anfing war ich noch in einer Beziehung in der ich auch, – insbesondere zum Ende hin, sehr viel Cannabis rauchte. Immer wenn ich was rauchte wurde ich unfähig den ganzen Menschen die mir teils wunderschöne Nachrichten zukommen ließen, zurückzuschreiben. So häuften sich die Nachrichten an und ich lies mich davon auf gewisse Art und Weise überfordern. Nach der Zeit trennte sich dann meine damalige Freundin von mir (Die Trennung liegt ungefähr 1 Jahr zurück). Zu dieser Zeit verfiel ich in tiefe Depressionen und konnte so gut wie garnicht mit der Trennung abschließen, lief meiner damaligen Freundin monatelang hinterher und trauerte tagtäglich. Aufgrund dieses Umstandes war ich immer noch unfähig all den Menschen zurückzuschreiben. Ich rauchte kein Cannabis mehr, war aber aufgrund meiner Misere unfähig mein Problem diesbezüglich in Angriff zu nehmen. So häuften sich die Nachrichten immer mehr an und ich entwickelte sogar Schuldgefühle diesbezüglich, sah häufig die ganzen unbeantworteten Nachrichten vor meinem eigenen geistigen Auge und lies mich davon in gewisser Weise blockieren.

Das Dunkel erleben ist etwas, das für unser eigenes seelisches Gedeihen sehr von Vorteil ist. So machen uns auch erst diese Erfahrungen so richtig stark und stärken unseren eigenen Geist..!! 

Nach der Zeit schloss ich dann aber mit der damaligen Beziehung ab, wurde wieder freudiger und überstand meine Depression. Alles wurde wieder besser und der Schmerz wurde zur Vergangenheit. So schöpfte ich wieder Kraft aus meinem Lebensumstand und spürte wie mich diese Erfahrung stärker machte, wurde mir darüber bewusst, wie wichtig und vor allem unausweichlich diese Erfahrung für mein eigenes Leben war (Alles sollte halt genau so stattfinden, die Erfahrung war unausweichlich und für mein eigenes geistiges + seelisches Gedeihen essenziell). Dennoch herrschte immer noch das Problem mit den ganzen unbeantworteten Nachrichten vor, ein Problem, dem ich mich nach wie vor nicht stellte.

Eine wichtige Selbsterkenntnis erreichte mich letzte Nacht

Mein persönliches ProblemIch lies mich weiterhin von den ganzen Nachrichten überfordern, fand keinen Anfang und schrieb nur in seltenen Fällen anderen Menschen zurück, es war verrückt. Nun denn, da ich die ganzen privaten Nachrichten nicht beantwortete, häuften sich die ganzen Nachrichten natürlich auch immer weiter an. Inzwischen sieht es so aus und das ist auch absolut keine Übertreibung, dass ich ungefähr 500 unbeantwortete Nachrichten habe, eventuell sogar mehr. Teilweise sind dies kleinere Nachrichten, teilweise aber auch ziemlich lange Nachrichten in denen mir unterschiedliche Frage gestellt wurden. Mich belastete dies also weiterhin tagtäglich, denn es war ja nicht so das ich den ganzen Menschen nicht zurückschreiben wollte, im Gegenteil, ich wollte es sogar, blockierte mich aber selber und wurde unfähig dies zu tun. Dennoch verdrängte ich dieses Problem immer wieder und machte mir nur sehr wenig Gedanken darüber. Immer wenn ich dann mal mein Email Postfach öffnete oder die ganzen unbeantworteten Nachrichten auf Facebook sah, vernahm ich ein erdrückendes Gefühl in mir. Es war daher für mich persönlich sogar ein tiefgreifendes Problem, dass letztlich nur auf seine Erlösung wartete. Es war halt eine gedankliche Blockade, etwas das mir jeden Tag aufs Neue meinen Frieden raubte, aber trotzdem von mir strikt gemieden und vor allem nicht erkannt wurde.

Häufig neigen wir Menschen dazu eigene Probleme zu verdrängen und erschaffen in der Folge tagtäglich einen Bewusstseinszustand, aus dem wiederum sehr viel Leid heraus entsteht..!!

In dieser bzw. in der letzten Nacht änderte sich dies aber. Ich philosophierte ein wenig mit meiner Freundin über das Leben und dabei stellte ich mir immer wieder die Frage, warum manche Tage einfach so trostlos sind/waren, warum „Alles ist Energie“ nicht so lief wie ich es wollte, warum ich nicht mehr Zeit/Fokus diesem Projekt widmete, warum ich das, was für mich doch eine Herzensangelegenheit war, häufig meidete und sogar teilweise Leid bzw. Schuld daraus bezog, warum ich mich teilweise vor den ganzen Nachrichten schon regelrecht fürchtete, das Problem verdrängte und mich davon immer und immer wieder belasten/blockieren lies.

Ein erlösendes + befreiendes Gefühl erreichte mich

Ein erlösendes + befreiendes Gefühl erreichte michAuf einmal begann es und mir wurde das aller erste mal so richtig bewusst, dass meine Unfähigkeit bezüglich des „Zurückschreibens“, mich so unglaublich belastete. Es fühlte sich dabei wie ein persönlicher Durchbruch an. Das erste mal erkannte ich woher dieses erdrückende Gefühl kam, verstand warum dies so war und spürte ein regelrecht erlösendes Gefühl in mir. Ich erzählte meiner Freundin auch 1:1 von dem Problem und wurde auf einmal extrem glücklich, da ich dieses Problem nun nicht mehr verdrängte, sondern das erste mal so richtig erkannte/betrachtete. Ich legte mich dann mit einem befreienden Gefühl schlafen und nahm mir vor, dieses Problem zu beseitigen. Es ist ja auch nicht so, dass ich keine Zeit für das beantworten einiger Nachrichten hätte, dass Gegenteil ist sogar der Fall, ich könnte ohne Probleme einige Stunden dafür in Anspruch nehmen und euch allen da draußen zurückschreiben. Naja, nun sitze ich hier von meinem Bildschirm, verfasse diesen Artikel, fühle mich nach wie vor erleichtert und werde direkt nach der Beendigung dieses Beitrages damit beginnen, all die Nachrichten zu beantworten und mich meinem Problem, meiner selbstgeschaffenen Angst zu stellen. Um nocheinmal auf die Portaltagserie + den derzeitigen energetischen Umstand zurückzukommen, da mich diese Selbsterkenntnis letzte Nacht am Beginn des Portaltages erreichte und für die kommenden Wochen auch drastische Veränderungen vorhergesagt wurden, kann man davon ausgehen, dass dieser Zeitraum einiges in uns verändern + transformieren wird.

Die kommenden Tage werden aufgrund der Portaltagserie für uns sehr erkenntnisreich sein und einiges in unserem derzeitigen Bewusstseinszustand verändern können..!!

Was die Intensität der energetischen Einflüsse betrifft, so befinden wir uns auch nach wie vor in einer Hochzeit und die nächsten Tage werden dieses Hoch noch einmal deutlich verstärken. Bereitet euch also auf sehr spannende und transformierende Wochen vor und seit euch dessen bewusst, dass nun eine Phase ansteht, in der definitiv persönliche Durchbrüche erzielt werden können. Wir können nun wieder einiges erreichen und unserem Leben neuen Glanz verleihen, darin besteht definitiv kein Zweifel. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

CIA-Bericht: Adolf Hitler soll Zweiten Weltkrieg überlebt haben

Interessant ist, dass in Argentinien die Menschen ganz offen darüber reden, wie lange er gelebt hat, wo er in Argentininen gelebt hat usw. 

Quelle: deutsch.rt.com

CIA-Bericht: Adolf Hitler soll Zweiten Weltkrieg überlebt haben

Noch lange nach Ende des Zweiten Weltkriegs hielten sich hartnäckig Gerüchte, Adolf Hitler sei noch am Leben. Auch die CIA ging diesen nach, wie ein kürzlich freigegebener Bericht des US-Geheimdienstes zeigt. Sogar ein Foto soll den lebenden NS-Führer zeigen.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs gingen die Westalliierten zwar von einem Selbstmord Adolf Hitlers aus, hatten dafür aber keinen definitiven Beweis. Denn der verkohlte Leichnam des GröFaZ befand sich in den Händen der Sowjetunion, die dessen Tod zunächst nicht bestätigen wollte. Im Gegenteil nährte Sowjetführer Josef Stalin die Spekulationen über Hitlers Verbleib, indem er während der Potsdamer Konferenz im Juli 1945 anklingen ließ, der gebürtige Österreicher sei noch am Leben und habe sich möglicherweise nach Argentinien abgesetzt. Noch Monate später machte Stalin ähnliche Andeutungen.

Das Gebäude im nordargentinischen Nationalpark Teyú Cuaré. 9. März 2015

Der gemeinsame Feind Nazi-Deutschland hatte die Sowjetunion und die Westalliierten zu Verbündeten gemacht. Ein Zustand, den die Sowjetunion im Angesicht des heraufziehenden Kalten Krieges über das Ende des Zweiten Weltkriegs hinaus aufrechterhalten wollte. Sie beschwor daher die Gefahr, die von einem noch in Südamerika lebenden Hitler ausgehen könnte. Immerhin war schon damals bekannt, dass sich andere Größen des Nazi-Regimes bereits nach Lateinamerika abgesetzt hatten.

Mehr zum Thema: Jagd auf Nazi-Kriegsverbrecher: Mossad veröffentlicht Akten über seine Suche nach Mengele

„Schüttelmayer“ in der Nazi-Residenz

Wie FBI-Dokumente belegen, gingen Ermittler der US-Bundespolizei den jeweiligen Gerüchten akribisch nach. Auch die CIA beschäftigte sich mit Hitlers Verbleib, wie ein kürzlich veröffentlichtes Dokument zeigt. Dieses geht auf einen Bericht der CIA-Station in Venezuela aus dem Jahr 1955 zurück. Ein Informant des Geheimdienstes – Deckname CIMELODY – hatte angegeben, dass er von dem ehemaligen SS-Sturmbannführer Phillip Citroen kontaktiert wurde.

Dieser will Hitler mehrmals in Kolumbien getroffen haben, bevor der Ex-Führer das Land im Januar 1955 Richtung Argentinien verlassen habe. Wie aus einem anderen CIA-Bericht hervorgeht, der ebenfalls auf den Aussagen Citroens beruht, sei Hitler in den „Residencias Coloniales“ in Tunja, Hauptstadt des kolumbianischen Departements Boyacá, untergetaucht. Nicht gerade eine unauffällige Absteige, denn die Residenz sei mit ehemaligen Nazis überfüllt gewesen, so der CIA-Bericht. Vielleicht dachte sich der Massenmörder aber auch, er falle dort nicht so auf.

Immerhin soll er sich zur Verschleierung seiner Identität einen falschen Namen zugelegt haben. Wobei die Namenswahl mit „Adolf Schüttelmayer“ nicht gerade kreativ ausfiel – der Vorname blieb derselbe, der Nachname erinnert an Hitlers Vater Alois, der unter dem Familiennamen Schicklgruber zur Welt kam. Verräterischer als die Namenswahl war jedoch die markante Kopf- und Gesichtsbehaarung, von der sich Hitler alias Schüttelmayer wohl nicht trennen konnte, wie ein Selfie zeigt, das der SS-Mann mit seinem wiedergefundenen Führer angefertigt haben will:

SS-Sturmbannführer Phillip Citroen zusammen mit „Adolf Schüttelmayer“.

Der CIA-Mitarbeiter, der den Bericht verfasste, ließ sich allerdings auch von dem Foto nicht so recht überzeugen und sprach von einer „fantastischen Geschichte“ des SS-Mannes. Bald darauf stellte die CIA die Suche nach Hitler ein.

Mehr zum Thema:  Suche nach Vermissten des Zweiten Weltkriegs endet 2023

Der größte Wahlbetrug aller Zeiten in Vorbereitung?

Quelle: uncut-news.ch

Das hier sind inoffizielle Umfragen. Wichtig: Man konnte auf den Internetportalen mit einem und demselben Computer nicht zweimal abstimmen. Und auch bei der SAT1-Telefonumfrage konnte nur eine Telefonnummer einmal abstimmen. Wenn die Tageszeitung Münchner Merkur in ihrer Netz-Umfrage 80 Prozent für die AfD an Wählergunst ermittelte, obwohl ihre Leser normalerweise mehrheitlich der CSU nahestehen…..

Auf Jeder Plastikflasche Befindet Sich Eine Nummer. Sie Zu Kontrollieren Ist Sehr Wichtig! Wir Zeigen Euch, Warum

Schon oft haben wir euch Artikel vorgestellt, die sich mit der Problematik der vielen Plastikflaschen befasst haben, die unseren Planeten verunreinigen. Es gibt viele Vorschläge, wie man dieses Material wiederverwerten und dadurch die Umwelt schonen könnte. Bisher hat jedoch keiner dieser Vorschläge zu einer nennenswerten Veränderung geführt.

Ihr dachtet, ihr wüsstet einigermaßen Bescheid über das Plastik, aus dem die Flaschen bestehen? Sein Vorteil ist das leichte Gewicht und die Widerstandsfähigkeit. Aber die Probleme, die sich im Plastik verbergen, sind zum Teil noch unerforscht. Nehmt eine Wasserflasche und sucht nach der Nummer, die an ihrem Boden aufgedruckt ist. So könnt ihr mehr über dieses revolutionäre Material erfahren.

Habt ihr sie noch nie bemerkt oder habt ihr euch schon immer gefragt was sie bedeutet? Die Nummer, die auf Plastikbehältern aufgedruckt ist?

Es gibt nicht nur eine Sorte von Plastik. Und es ist die Einfachheit, mit der man neue Sorten herstellen kann, die dieses Material so interessant macht.

Plastik besteht aus langen Karbonketten, an die andere Elemente gebunden sind. Diese anderen Elemente sind es, die die makroskopischen Eigenschaften des Materials definieren.

Es gibt durchsichtiges Plastik, mattes Plastik, hartes Plastik, flexibles Plastik, Plastik das sich bei Hize verformt und Plastik, das sich verhärtet.

Jede Art von Plastik setzt sich aus anderen Molekülen zusammen und die verschiedenen Plastikarten können nicht zusammen recycelt werden. Es ist als würde man versuchen, Papier mit Glas zu verschmelzen, es macht keinen Sinn!

Aus diesem Grund ist die Nummer, die auf den Plastikflaschen eingeprägt ist, so wichtig. Anhand dieser Nummer werden in den Sammelzentren die einzelnen Plastiksorten voneinander getrennt um dann in den Recycling-Prozess überführt werden zu können.

Hier die Liste der Nummern und der dazugehörigen Plastiksorte. Entdecken wir die Eigenschaften jeder einzelnen und den Grund, weshalb sie für diesen speziellen Zweck eingesetzt wird.

1) PET: Es handelt sich um eine Abkürzung für Polyethylenterephthalat. Die meisten Wegwerf-Plastikbehälter bestehen aus diesem Material. Es ist ein sehr leichtes und flexibles Plastik.

Wenn ihr eine Plastikflasche mit dieser Identifikationsnummer besitzt, dürft ihr sie nicht mehr als einmal benutzen, da ansonsten die Warscheinlichkeit einer bakteriellen Verunreinigung steigt.

Darüber hinaus gibt das Material mit der Zeit giftige Stoffe ab, die in den Blutkreislauf gelangen können.

Die Reinigung der PET-Flaschen muss mit professionellen Instrumenten und sehr aggressiven chemischen Reinigungsmitteln durchgeführt werden. Die im Haushalt üblichen Reinigungsmethoden reichen hierfür nicht aus.

2) HDPE: Das Plastik dieser Sorte hat Moleküle in einer sehr hohen Dichte. Das führt dazu, dass dieses Material eher starr und fest ist. Es wird in der Regel als Behälter für Seifen, Chemikalien, Öle oder als Spielzeug verwendet.

Experten empfehlen, Wasserflaschen mit dieser Nummer zu kaufen, da sie sicherer und sauberer sind.

3) PVC: Diese Abkürzung ist sicherlich bekannter als der ausgeschriebene Name Polyvinylchlorid. Alle Verpackungen für Lebensmittel, einige Speiseöl-Flaschen und Spielzeuge werden daraus hergestellt. Vom Kauf solcher Produkte ist abzuraten, da es gefährliche chemische Substanzen freisetzt.

4) LDPE: Im Gegensatz zum HDPE haben hier die Karbonketten einen großen Abstand zueinander. Dadurch wird das Plastik eher flexibel. Da dieses Plastik sehr giftig ist, werden daraus keine Behälter für Lebensmittel hergestellt.

5) PP: Die zwei ‚P‘ stehen für Polypropylen. Es ist das bekannte Material, das schon vor langer Zeit von Giulia Natta synthetisiert wurde. Es wird für empfindliche Lebensmittel wie beispielsweise Milchprodukte verwendet. Beispielsweise werden Joghurtbecher aus diesem widerstandsfähigen und leichten Material hergestellt. Es ist hitzebeständig und verformt sich nicht. Im Gegensatz zu anderen Materialien ist es eine wirksame Feuchtigkeitsbarriere.

6) PS: Wenn ihr ein Elektrogerät kauft, ist es mit hoher Warscheinlichkeit mit diesem Material verpackt. Es ist Styropor, das unsere Produkte vor Beschädigung schützen soll. Auch Plastikgeschirr wird aus diesem Material hergestellt. Man sollte dieses Produkt keiner Hitze aussetzen, da dadurch krebserregende Stoffe entstehen können.

7) Andere: In dieser Kategorie landen all die anderen Plastikarten, sowie beispielsweise Gegenstände die aus mehreren Materialien bestehen. Mit der Nummer 7 werden außerdem alternative Materialien bezeichnet, die nicht aus fossilen Urstoffen bestehen.

Jetzt wisst ihr etwas mehr über dieses Material. Nutzt also zukünftig die aufgedruckte Nummer um zu prüfen, ob das Material das richtige ist!