Prof. Dr. Michio Kaku bestätigt das die Hurrikan´s Irma und Co. über HAARP erzeugt wurden

Hier der Artikel der per Google Translator übersetzt wurde. Sorry für das holprige Deutsch aber die Kern-Aussagen sind unmissverständlich. wenn eine bessere Übersetzung vorliegt werden wir diesen Artikel mit unglaublicher politischer Sprengkraft aktualisieren.

Weltbekannte Physiker Dr. Michio Kaku machte eine schockierende Beichte im live-TV, als er bestätigte dass HAARP verantwortlich für die jüngste Welle der Hurrikane ist. 
In einem in einem interview  ausgestrahlten  von CBS, räumte ein Dr. Kaku ein, dass die jüngsten ‚man-made‘ – Hurrikane waren das Ergebnis einer Regierung, die weather modification-Programm, in dem der Himmel gesprüht mit nano-Partikeln und stürmen dann „aktiviert“ durch die Verwendung von „Lasern“.

In dem interview (unten), Michio Kaku beschreibt die Geschichte der Wetterbeeinflussung, vor der CBS-crew zu stoppen ihn in seine tracks.
Die High-Frequency Active Auroral Research Program (HAARP) wurde in den frühen 1990er Jahren als Teil eines ionospheric research Programm gemeinsam finanziert von der US-Air Force, der US Navy, der University of Alaska Fairbanks, und der Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA).
Laut Regierungsbeamten, HAARP können die Militärs zu ändern und weaponize das Wetter, Auslöser von Erdbeben, überschwemmungen und Wirbelstürme.
Anongroup.org Berichte: Ein detail in einer fülle von wissenschaftlichen Abhandlungen und Patente über die änderung der Wetter mit elektromagnetischer Energie und leitfähigen Partikeln in der Stratosphäre, die Forschung, veröffentlicht in den Proceedings of the National Academy of Sciences, sagte der „Laserstrahlen“ erzeugen können plasma-TV in der Luft, die Eis zu bilden. Laut Professor Wolf Kasparian:
“Unter den Bedingungen einer typischen Gewitterwolke, in denen Eis und unterkühlten Wasser koexistieren können, ohne direkten Einfluss der plasma-TV auf Eisbildung oder Fällung festgestellt werden konnte.
Unter Bedingungen, die typisch für dünne cirrus-Eis-Wolken, aber der plasma-TV induziert eine überraschend starke Wirkung von Eis Multiplikation.
Innerhalb von wenigen Minuten, die laser-Aktion führte zu einer starken Verbesserung der gesamten ice-teilchendichte in der Kammer um bis zu einem Faktor 100, obwohl nur eine 10-9 Bruchteil der Kammer wurde das Volumen ausgesetzt, um das plasma-TV.
Die neu gebildeten eispartikel schnell reduziert den Wasser-Dampf-Druck zu Eis die Sättigung, wodurch die Wolke der optischen Dicke um bis zu drei Größenordnungen.“
Um wirklich zu verstehen, geoengineering-Forscher haben festgestellt, Rüstungsunternehmen Raytheon, BAE Systems, und Konzerne wie General Electric als stark beteiligt mit geoengineering. Laut Peter A. Kirby, Massachusetts, ist seit jeher ein Zentrum der geoengineering-Forschung.
Mit der anomale Hurrikane derzeit verwüsten, Nord-und Südamerika, Überschwemmungen zerstören Indien und Waldbrände zerstören die Pacific Northwest, Wetter-Kriegsführung ist ein Thema, das Bewusstsein der Öffentlichkeit jetzt. Bitte teilen Sie diese mit so vielen Menschen wie möglich mit.
Hier der Link zum Originalartikel. 

Auch das Letzte 8.0er Beben vor der mexikanischen Küste dürfte künstlich gewesen sein da währen und unmittelbar nach dem Beben seltsame Lichter am Himmel zu sehen war.

Advertisements