Die besten Gesichtsausdrücke von Politikern bei Treffen mit Trump

Bei Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Spitzenpolitikern anderer Länder sollte man immer auf deren Gesichtsausdruck schauen – denn dieser verrät oft mehr als Worte. Diese Bilder von Politikern bei Begegnungen mit Trump sind der beste Beweis dafür.

So kann einem beispielsweise der nicht gerade fröhliche Gesichtsausdruck der Bundeskanzlerin Angela Merkel beim G7-Gipfel in Italien auffallen. Die in solchen Fällen sonst lächelnde Merkel schaute mit zusammengezogenen Augenbrauen auf den US-Staatschef.

Angela Merkel und Donald Trump beim G7-Gipfel in Italien
© REUTERS/ TONY GENTILE
Angela Merkel und Donald Trump beim G7-Gipfel in Italien

Auch vom Gesicht des israelischen Präsidenten Reuven Rivlin ließ sich Missfallen ablesen. Denn Trump hatte zu Beginn einer gemeinsamen Pressekonferenz erklärt, er sei gerade „aus dem Nahen Osten“ zurückgekehrt.

Donald Trump und Reuven Rivlin bei einer gemeinsamen Konferenz
© AP PHOTO/ EVAN VUCCI
Donald Trump und Reuven Rivlin bei einer gemeinsamen Konferenz

Diese Erklärung löste auch bei israelischen Nutzern Empörung aus, da Trump Israel offenbar nicht zum Nahen Osten zählt. Auf einem weiteren Foto sitzt Rivlin mit gesenktem Blick neben dem US-Präsidenten.

Das Treffen von Donald Trump und Reuven Rivlin in Jerusalem
© REUTERS/ JONATHAN ERNST
Das Treffen von Donald Trump und Reuven Rivlin in Jerusalem

Die britische Premierministerin Theresa May sieht auf gemeinsamen Fotos mit Trump ebenfalls wenig begeistert aus: Aufnahmen vom jüngsten Nato-Gipfel zeigen eine mit düsterem Blick dreinschauende May, die neben dem US-Staatschef sitzt.

Die britische Premierministerin Theresa May sitzt mit düsterem Geischtsausdruck neben Donald Trump bei der Eröffnung des Nato-Gipfels
© REUTERS/ CHRISTIAN HARTMANN
Die britische Premierministerin Theresa May sitzt mit düsterem Geischtsausdruck neben Donald Trump bei der Eröffnung des Nato-Gipfels

Doch das beste Bild in dieser Reihe ist zweifelsohne das Foto von Trumps Besuch im Vatikan, das im Internet zu einem richtigen Meme wurde. Der Pontifex, der bei seinen Begegnungen mit Politikern sonst immer gut gelaunt zu sein scheint, hatte diesmal nicht einmal gelächelt. Neben dem strahlenden Trump erscheint der Gesichtsausdruck des Papstes nur noch düsterer.

​Der japanische Premier Shinzo Abe konnte seine Emotionen beim Treffen mit dem US-Präsidenten im Februar auch nicht ganz verbergen. Nach einem kräftigen und langen Händeschütteln, das inzwischen zu Trumps Markenzeichen geworden ist, war zu sehen, wie Abe kurz die Augen rollte.Aber es sind nicht nur Politiker, die ihre Gesichter in Trumps Gegenwart verziehen. Ein Video von der Vereidigung Trumps hatte damals für viel Aufsehen im Netz gesorgt: Darin war zu sehen, wie First Lady Melania mit breitem Lächeln ihren Ehemann anblickt. Doch plötzlich verschwindet ihr Lächeln und sie sieht unglücklich aus. Manche Nutzer vermuten, dass Trump ihr zuvor etwas gesagt hatte, was sie tief beleidigt haben muss.

Nach Wahlsieg von Macron – wird in Frankreich Ukraine 2 vorbereitet? (W.Pjakin)

Waleri Wiktorowitsch Pjakin zu Wahlen in Frankreich (11.5.2017)
Stichpunkte
0:00 Sind die Wahlen in Europa demokratisch?
2:15 Wessen Marionette ist Macron?
2:55 Marine Le Pen war nur der Eisbrecher und sollte gar nicht gewinnen.
6:04 Wird in Frankreich Ukraine 2 vorbereitet?
8:26 Wofür war Le Pen wirklich da?
9:16 Wie fest sitzt Macron im Sattel?
10:36 Die Nachteile einer Marionette wie Macron?
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=oH4s-…

Begriffsklärung:
Der globale Prädiktor – im Grunde ist es die globale Elite, sie betreibt globale Politik und legt langfristige Pläne darüber an, in welche Richtung sich die einzelnen Länder und die Welt als Ganzes entwickeln sollen.
Der interne Prädiktor – das sind Kräfte, die die globale Politik und die Techniken des globalen Prädiktors analysieren, die anderen darüber aufklären und Vorschläge zur eigenen nicht manipulierten Politik machen.
Die Begriffe stammen aus der russischen Schule des Konzepts der öffentlichen Sicherheit (Concept of Public Security)

Bei Trump läuft alles nach Plan – Syrien, Nordkorea, Stockholm, BVB

Themen:
0:10 Der Angriff auf Syrien ist ein Schachzug, um Trumps Gegner auszuschalten.
4:57 Trumps Charakter hat nichts mit seiner Strategie zu tun – genauso wie bei Merkel oder Hollande.
7:22 Der Angriff auf Syrien ist wie die Landung von Mathias Rust unweit des Roten Platzes 1987.
9:07 Was ist mit den Raketen passiert und was sind die Konsequenzen?
13:41 Was war die Begründung für den Angriff auf Syrien und wie ist die tatsächliche Situation?
14:50 Die USA müssen erklären, warum sie Untersuchung verhindern.
16:00 Nordkorea – nur eine Ablenkung von Syrien?
17:52 Welche Bedeutung hatte der Besuch von Xi Jinping zum Zeitpunkt des Angriffs auf Syrien?
19:12 Die Terroranschläge in Stockholm und in Deutschland (BVB) und die amerikanische Elite.
21:11 Die Süddeutsche Zeitung als eins der Sprachrohre der Globalen Elite.
22:24 Aktualisierung zum Thema BVB-Anschlag – es gibt überhaupt keinen internationalen Terrorismus.
25:42 Das Treffen zwischen Lawrow und Tillerson.
28:05 Die politischen Ziele des Bombenabwurfs in Afghanistan.
30:40 Nord- und Südkorea als ein Experiment der globalen Elite – oder warum es dort nicht zum Krieg kommt.
34:24 Das Auftreten des russischen Vize-UN-Botschafters gegenüber England als eine Botschaft an USA.
Quellen: https://www.youtube.com/watch?v=uc6cK… https://www.youtube.com/watch?v=PZstm…

Um Trump steht es gut – Comey, IS-„Loser“, Kissinger (W.Pjakin)

Walerij Wiktorowitsch Pjakin über die Position von Trump (11.5.2017)
Stichpunkte:
0:00 Die IS-„Looser“ in Syrien – Syrien nun kein Regime mehr?
3:50 Comey war ein Trick von Trump.
6:10 Wikileaks kommt vom der globalen Elite.
7:10 Lawrow bei Trump – und Kissinger.
Quellen: https://www.youtube.com/watch?v=oH4s-… https://www.youtube.com/watch?v=kh7hX…
Begriffsklärung:
Der globale Prädiktor – im Grunde ist es die globale Elite, sie betreibt globale Politik und legt langfristige Pläne darüber an, in welche Richtung sich die einzelnen Länder und die Welt als Ganzes entwickeln sollen.
Der interne Prädiktor – das sind Kräfte, die die globale Politik und die Techniken des globalen Prädiktors analysieren, die anderen darüber aufklären und Vorschläge zur eigenen nicht manipulierten Politik machen.
Die Begriffe stammen aus der russischen Schule des Konzepts der öffentlichen Sicherheit (Concept of Public Security)

Europa soll umgepflügt werden – IS-Kämpfer in Europa warten auf Signal (W.Pjakin)

Begriffsklärung:
Der globale Prädiktor – im Grunde ist es die globale Elite, sie betreibt globale Politik und legt langfristige Pläne darüber an, in welche Richtung sich die einzelnen Länder und die Welt als Ganzes entwickeln sollen.
Der interne Prädiktor – das sind Kräfte, die die globale Politik und die Techniken des globalen Prädiktors analysieren, die anderen darüber aufklären und Vorschläge zur eigenen nicht manipulierten Politik machen.
Die Begriffe stammen aus der russischen Schule des Konzepts der öffentlichen Sicherheit (Concept of Public Security)
Inhaltsverzeichnis:
0:00 Wie soll ein europäisches Kalifat entstehen?
1:24 Der Unterschied zwischen Bibel und Koran
3:24 Gemeinsamkeiten zwischen Bibel und Koran
5:07 Was ist globale Politik und deren Werkzeuge?
6:21 Amerika als ein außer Kontrolle geratenes Werkzeug.
7:42 Die Lösung ist ein europäisches Kalifat.
8:34 Wozu wurde Politische Korrektheit und Multikulturalismus eingeführt?
9:42 Wie soll es ablaufen?
10:27 IS-Kämpfer sollen den Krieg anfangen.
11:12 Russland stört den Plan.
13:20 Wie man Prozesse bewerten soll?
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=n0ILU…

Achte auf die Zahl 22 – Manchester-Anschlag – wer sendet wem welche Nachricht und warum? (W.Pjakin)



Walerij Wiktorowitsch Pjakin – Analyse des Anschlages in Manchester (23.5.2017)

In diesem Video wird oft auf die Zahl 22 Bezug genommen (manchmal auch 11). Die russische Schule des Konzeptes öffentlicher Sicherheit (Concept of Public Security), welcher W.Pjakin angehört, geht von 22 (2×11) Leuten an der Spitze der globalen Elite aus. Das ist der globale Prädiktor. Und die Zahlen 22 bzw. 11 sind seine „Unterschrift“.

Walerij Wiktorowitsch Pjakin – Analyse des Anschlages in Manchester (23.5.2017)

In diesem Video wird oft auf die Zahl 22 Bezug genommen (manchmal auch 11). Die russische Schule des Konzeptes öffentlicher Sicherheit (Concept of Public Security), welcher W.Pjakin angehört, geht von 22 (2×11) Leuten an der Spitze der globalen Elite aus. Das ist der globale Prädiktor. Und die Zahlen 22 bzw. 11 sind seine „Unterschrift“.

Begriffsklärung:
Der globale Prädiktor – im Grunde ist es die globale Elite, sie betreibt globale Politik und legt langfristige Pläne darüber an, in welche Richtung sich die einzelnen Länder und die Welt als Ganzes entwickeln sollen.
Der interne Prädiktor – das sind Kräfte, die die globale Politik und die Techniken des globalen Prädiktors analysieren, die anderen darüber aufklären und Vorschläge zur eigenen nicht manipulierten Politik machen.
Die Begriffe stammen aus der russischen Schule des Konzepts der öffentlichen Sicherheit (Concept of Public Security).
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=xN5ij…