Hat Shindy den Tod von Leonard Cohen angekündigt?

Zum Bürgerberg-Shop: http://bit.ly/1PolZYz

Patreon: https://www.patreon.com/traukeinempromi

Paypal: tilman-knechtel@web.de

Bankverbindung: Tilman Knechtel Volksbank Esslingen Kontonummer: 0411510002 Bankleitzahl: 611 901 10 IBAN: DE84611901100411510002

Jetzt kaufen: http://www.amazon.de/gp/product/39817…

http://www.amazon.de/gp/product/39419…

http://www.amazon.de/gp/product/39419…

Spreadshirt: http://shop.spreadshirt.de/Traukeinem…

https://www.facebook.com/Traukeinempr…

https://www.facebook.com/Buergerberg

https://twitter.com/TraukeinemPromi?l…

Logo erstellt von:

Daniel Hermsdorf
http://filmdenken.de/

Vorspann erstellt von:

https://www.youtube.com/channel/UCkTS…

Titeltrack:
https://www.youtube.com/watch?v=XAr7w…

Der Rapper Shindy hat am 11.11.2016 sein Album „Dreams“ veröffentlicht. Natürlich schau ich inzwischen, wenn Shindy etwas rausbringt, ob denn in der Zeit ein Anschlag passiert oder ein Prominenter stirbt. Wäre zu Shindys Album kein Anschlag passiert und kein Prominenter gestorben, hätte ich kein Video gemacht. Es ist aber ein Anschlag passiert und ein Prominenter gestorben. Ein Anschlag auf das deutsche Konsulat in Afghanistan. Shindy erwähnt ein Konsulat in dem Song „Me, Myself and I“. Der verstorbene Prominente ist Leonard Cohen. Leonard Cohens mit Abstand größter Hit heißt „Hallelujah“. Track 4 auf Shindys Album heißt Hallelujah.

One thought on “Hat Shindy den Tod von Leonard Cohen angekündigt?”

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.