Ungewöhnliches Phänomen: Es gibt ein unsichtbares Kraftfeld, das die Erde schützt

Pravda-tv vom 31.10.
titel-erde-schutz
MIT-Wissenschaftler haben ein unsichtbares, die Erde schützendes Kraftfeld entdeckt. Die Wissenschaftler glauben, dass das rätselhafte Kraftfeld auf der Grundlage von niedrigfrequentem Elektromagnetismus funktioniert, aber seine Entstehung ist immer noch ein Rätsel.

Wie sich nun herausstellt, gibt es ein unsichtbares Kraftfeld, das unseren Planeten schützt. Das rätselhafte „unsichtbare“ Kraftfeld, durch das unser Planet vor den Gefahren aus dem Weltraum geschützt wird, scheint wie aus einem Sciene-Fiction-Film entsprungen zu sein.

Es hält schädliche kosmische Strahlung davon ab, in die Atmosphäre unseres Planeten einzudringen und wurde erstmals von zwei NASA-Weltraumflugkörpern entdeckt, die in einer Höhe von 11.000 Kilometern über der Erde um den Van Allen-Strahlungsgürtel kreisen (Rätselhafte Störung der Atmosphäre: Der Erde geht die Puste aus).

Das unsichtbare Schutzschild blockiert hoch radioaktive Elektronen, die sich in der oberen Region der Atmosphäre befinden. Laut der NASA, waren die „ultrarelativistischen“ Elektronen äußerst aggressiv und zirkulierten im Weltraum mit annähernder Lichtgeschwindigkeit.

Sie sind auch sehr gefährlich, weil sie dazu tendieren, alles zu schmoren, was sich ihnen in den Weg stellt – von Raumschiffen bis hin zu Satelliten, die sich in der Umlaufbahn befinden.

Um mehr darüber herauszufinden, brachte die NASA zwei Sonden ins All – die Van Allen Probes – um die Elektronen zu untersuchen, und die Sicherheit der Astronauten und der Ausrüstung zu verbessern, die in den Weltraum geschickt werden (Riskante Manipulationen am Van-Allen-Gürtel, dem „kosmischen Schutzschild“ der Erde (Videos)).

Laut Stellungnahmen der NASA, werden diese Partikel durch das Magnetfeld des Planeten Richtung Erde angezogen. Jedoch können sie sich aufgrund des unsichtbaren Kraftfeldes, das nie zuvor entdeckt wurde, dem Planeten nicht mehr als bis auf 7.200 Meilen [ca. 11.500 Kilometer] nähern.

Das Kraftfeld fungiert als eine Barriere, die unseren Planeten vor schädlicher kosmischer Strahlung schützt und schirmt unseren Planeten relativ gut vor Solarwinden Richtung Erde ab.

Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass das rätselhafte Kraftfeld auf niedrigfrequentem Elektromagnetismus basiert, allerdings ist sein Ursprung immer noch ein Rätsel….

Quelle und weiter: Ungewöhnliches Phänomen: Es gibt ein unsichtbares Kraftfeld, das die Erde schützt

Quelle für diesen Blog: terragermania.com

One thought on “Ungewöhnliches Phänomen: Es gibt ein unsichtbares Kraftfeld, das die Erde schützt”

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.