7 GEHEIME TECHNOLOGIEN die uns VERHEIMLICHT WERDEN

7 GEHEIME TECHNOLOGIEN die uns VERHEIMLICHT WERDEN
Marihuana, Xa Zigaretten, Chronovisor, Cloudbuster, EV1, Antigravitation, Nicola Tesla.

ABONNIEREN:
https://www.youtube.com/channel/UCH8g…
FACEBOOK:
https://www.facebook.com/Interessante…
INSTAGRAM:
https://www.instagram.com/Interessant…
TWITTER:
https://twitter.com/InteressantWelt

Mein Mikrofon:
http://amzn.to/2bNYygd
Meine Videobearbeitungssoftware:
http://amzn.to/2bO1ucq
Meine Aufnahmesoftware:
http://amzn.to/2bYZI9h

Alle Bilder dienen zur reinen Illustration. Die auf den Bildern zu sehenden Personen haben nichts mit den einzelnen Fällen zu tun.

Rick Simpson fand 2001 heraus, dass Marihuana Krebs heilen kann.
Das US Gesundheitsministerium bestätigte, dass Marihuana Krebs heilen kann. Es wurde von Forschern bestätigt dass THC Hirnkrebszellen abtöten kann.

XA-Projekt aus den 1960ern -Zigaretten die hergestellt wurden, die nicht gesundheitsschädlich und krebserregend waren.
Die Zigaretten konnten sich im Endeffekt nicht durchsetzen und die Produktion musste im Endeffekt eingestellt werden. Denn wer würde sich dann noch gewöhnliche Zigaretten kaufen? Aber dass Firmen Geld machen können ist möglicherweise wichtiger als die Gesundheit der Menschen.

Der Priester Pellegrino Mario Ernetti behauptete eine Art Zeitmaschine erfunden zu haben. Angeblich hat er damit die Kreuzigung Christis beobachtet. Das Gerät konnte angeblich durch die übrig gebliebenen Energien vergangener Ereignisse es möglich machen diese Ereignisse nochmal zu sehen. Einer von seinen Forschern gab später zu, dass die Behauptung die Kreuzigung beobachtet zu haben eine Lüge war. Viele glauben, dass mittlerweile der Vatikan das Gerät besitzt.

Der Farmer Wilhelm Reich konnte es 1953 mit seiner Maschine die er Cloudbuster nannte schon regnen lassen.
…somit wurde die Ernte gerettet.
Für die nächsten paar Tage war wirklich kein Regen angesagt, doch Wilhelm Reich hatte dies tatsächlich verändert. Die Menschen waren schockiert…
Wenn er es vor mehr als 60 Jahren schon konnte, dann liegt die Vermutung nahe, dass es heute auch möglich ist, und sogar gemacht wird.
Über diese Thema beschäftigt sich Episode 12.

Eine sehr große unterdrückte Erfindung, ist das Elektroauto EV1 von General Motors. Dieie Produktion dieser sensationalen Erfindung wurde dann aber eingestellt.
Viele glauben aber, dass die Produktion durch die Ölkonzerne aufgehalten wurde.
Mittlerweile gibt es wieder Elektroautos, technisch jedoch keine großen Unterschiede zu damals.
Stan Meyer baute ein Wagen, der mit 3 Liter für 100 km gebraucht hat. Starb mit 57 an Hirnaneurysma.
Skeptiker glauben stark, dass er vergiftet wurde, nachdem er den Verkauf seiner Patente ablehnte.
Auch werden viele Autos die weniger als 3L in 100 km verbrauchen nicht zugelassen.

Thomas Townsend Brown forschte über Antigravitation, präsentierte seine fliegenden Metallscheiben sogar der NASA.
Was im Endeffekt mit diesen Forschungen nun ist, ist ungewiss…
Auch haben angeblich schon die Nazis eine Reihe von Antigravitation Flugscheiben entwickelt.
Die ersten Ufo Sichtungen die auf der Erde so gesichtet worden sind, könnte somit erste Ergebnisse der damaligen Naziforschung sein.
Wie weit diese Forschungen sind, die mittlerweile in den vereinigten Staaten weitergeführt werden, ist eine sehr interessante Frage.

Nikola Tesla war einer der genialsten Erfinder aller Zeiten.
Auch erfand Tesla sogenannte Todesstrahlen, und erregte große Aufmerksamkeit in den Medien. Auch entwickelte er eine Gedankenlesemaschine. Er wollte eine künstliche Netzhaut entwickeln, welche die Bilder die gesehen werden aufzeichnen können. Leider starb Tesla bevor er detailteres über diese Idee erzählen konnte. Wer besitzt nur die hinterlassenen Schriften und Arbeiten von diesem Genie?

Wie kann man solche Erfindungen nur vertuschen?
Warum blockiert man ständig den natürlichen Fluss des technologischen Fortschritt? Wir wären heute ganz woanders, wenn irgendwelche Leute nicht immer die Weiterentwicklung der Technologie verhindern würden. Vielleicht würden wir jetzt schon durch die Gegend fliegen können, und müssten auch nicht für jeden kleinen Genuss im Leben bezahlen.

Musik:

„Dub Eastern“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/b…

„Cut and Run“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/b…

„Urban Gauntlet“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/b…

„Thunderbird“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/b…

„Ghost Story“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/b…

Advertisements

TRUMP! – Im Gespräch mit Franz Hörmann

Donald Trump ist US-Präsident.

NuoViso Moderator Robert Stein ist durch das Land gefahren, um Stimmen über den Trumpsieg zu sammeln. In dieser Folge ist Robert Stein im Gespräch mit Professor Franz Hörmann.

Mehr TRUMP!-Interviews gibt es auf: http://plus.nuoviso.tv
————————————————————————————-
NEU: http://Nuo7.de

Bitte unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende:
https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr…

Oder mit einem Premiumabo: http://nuoviso.tv/premium-abo/

Österreich – Anonymität in Liechtenstein bleibt intakt – wem das wohl nützt?

Cui bono, wem nützt es?

Den arbeitslosen? Den arbeitenden Menschen? Den Alleinerziehern? Wohl kaum. Für wen sind denn „Steuer- und Finanzbegünstigungen geschaffen? Überleg einmal!

Hier der Bericht aus der Presse

Europaweit weicht das Bankgeheimnis dem automatischen Informationsaustausch. Doch Wien hat mit Liechtenstein vereinbart: Anonyme Vermögensstrukturen bleiben dort möglich.

27.11.2016 | 18:19 |   (Die Presse)

Wien. Hat man sich bereits mit der De-facto-Aufhebung des Bankgeheimnisses durch die Einführung des Kontenregisters und der erleichterten Kontenauskunft in Österreich fast schon als unabänderlicher Tatsache abgefunden, eröffnet die Änderung eines Staatsvertrags mit Liechtenstein wieder eine Option zur Wahrung von Diskretionsbedürfnissen: Mit der Gründung einer liechtensteinischen Vermögensstruktur – das sind zum Beispiel liechtensteinische Stiftungen oder Anstalten – kann verhindert werden, dass österreichische Finanzbeamte in deren Vermögen Einsicht nehmen oder Liechtenstein entsprechende Finanzdaten weiterleitet. Demgegenüber haben die EU-Länder einen automatischen Informationsaustausch zum Standard erhoben.

Einschau in Konten möglich

Fast gleichzeitig wurden heuer ja zwei Schreckensnachrichten für österreichische Anleger manifest: Während durch das sogenannte Bankenpaket als Teil der Steuerreform 2015/2016 das in Österreich gleichsam als heilige Kuh gehütete Bankgeheimnis durch die Einführung des Kontenregister- und Konteneinschaugesetzes rückwirkend per 31. März 2015 nunmehr für in Österreich Steuerpflichtige weitestgehend aufgegeben worden ist, haben sich die EU-Mitgliedstaaten durch die EU-Richtlinie 2014/107 zur Umsetzung des Gemeinsamen Meldestandards bekannt. Dieser Common Reporting Standard (kurz: CRS) verpflichtet international zum automatischen Informationsaustausch von Bankdaten. Somit schien das Bankgeheimnis für Österreicher und aufgrund des verpflichtenden automatischen Informationsaustauschs künftig auch für Ausländer endgültig Geschichte zu sein.

Allerdings verhandelten Vertreter des österreichischen Finanzministeriums mit ihren liechtensteinischen Kollegen seit November 2015 über die Fortsetzung des im Februar 2013 von beiden Staaten unterzeichneten Abgeltungsabkommens. Dieses sieht vor, dass Kapitaleinkünfte, die von Österreichern in Liechtenstein bezogen werden, einer der österreichischen Kapitalertragsteuer vergleichbaren Abgeltungssteuer unterliegen. Weil mit dieser Abgeltungssteuer allen österreichischen steuerlichen Verpflichtungen nachgekommen wird, muss die Identität des Empfängers der Kapitaleinkünfte nicht offengelegt werden. Dies gilt sowohl für jene Einkünfte, die direkt bezogen werden, als auch für jene Einkünfte, die liechtensteinischen Stiftungen zufließen.

Protokoll unterzeichnet

Ohne spezielle staatsvertragliche Regelung hätte jedoch Liechtenstein mit Wirkung ab 2017 auch mit Österreich Finanzdaten automatisch austauschen müssen – die Anonymität wäre verloren gegangen. Im Bewusstsein aber, dass der Informationsaustausch im Hinblick auf liechtensteinische Stiftungen nicht jenen inhaltlichen Standard gewährleisten würde, der dem Abgeltungsabkommen zwischen Österreich und Liechtenstein entspricht, und aufgrund der bisherigen Erfahrungen mit der Umsetzung des Abgeltungsabkommens haben Österreich und Liechtenstein am 17. Oktober 2016 ein Abänderungsprotokoll zum Abgeltungssteuerabkommen unterzeichnet.

Abgeltungssteuer genügt

Das Protokoll tritt am 1. Jänner 2017 in Kraft und soll – wie es in der Präambel dazu heißt – durch effektive Besteuerung von Kapitaleinkünften aus Vermögenswerten von liechtensteinischen Vermögensstrukturen als „gleichwertige, administrativ bewährte und missbrauchsresistente Maßnahme gegenüber dem internationalen Informationsaustausch“ angesehen werden. Dabei werden die Einkünfte, die liechtensteinische Vermögensstrukturen auf Konten bei liechtensteinischen Banken beziehen, weiterhin einer Abgeltungssteuer unterworfen. Da dadurch die Besteuerung sichergestellt wird, besteht keine Verpflichtung, die Informationen bezüglich dieser Einkünfte zwischen den Vertragsstaaten auszutauschen.

Eine Einschränkung besteht darin, dass die Möglichkeit der anonymen Abgeltungssteuer nur Vermögensstrukturen, nicht aber natürlichen Personen offensteht. Bei den Vermögensstrukturen ist zwischen transparenten und intransparenten zu unterscheiden. Bei Ersteren hat sich der Stifter wesentliche Einflussrechte vorbehalten. Die Struktur wird daher aus steuerlicher Sicht nicht anerkannt und die Einkünfte müssen vom Stifter oder den Begünstigten versteuert werden. Bei solchen Strukturen muss die Gründung bis 31. Dezember 2016 erfolgt sein, um in den Genuss der anonymen Abgeltungssteuer zu kommen. Intransparente Strukturen können die Anonymität hingegen auch dann in Anspruch nehmen, wenn sie nach diesem Datum gegründet werden.

Somit stehen österreichischen Anlegern mit der Gründung einer liechtensteinischen Vermögensstruktur in der Rechtsform einer Privatstiftung, einer Anstalt oder eines Trust Enterprise (Trust reg.) vielfältige, insbesondere aber völlig legale und steuerkonforme Möglichkeiten weiterhin zur Verfügung, die Anonymität zu wahren. Daneben bieten sie auch aus zivil- und steuerrechtlicher Sicht Vorteile, wie insbesondere Nachfolgeplanung und Vermögensschutz.

Dr. Alexander Lins, LL.M. ist Managing
Partner von LMG Lighthouse Trust reg. in Liechtenstein, Dr. Helmut Moritz ist
Steuerberater in Wien.

(„Die Presse“, Print-Ausgabe, 28.11.2016)

 

B. Fulford, 28. Nov. 2016 – Khasaren werden aus Untergrund-Verstecken aufgescheucht, während die Revolution in den USA voran schreitet

b. fulfordEs kann kein Zweifel darüber bestehen, dass in den USA eine Revolution unterwegs ist. Quellen des US-Militärs sagen dazu, „44 Flächenbrände in den Staaten Georgia, Tennessee, Kentucky und North Carolina haben Kabalisten aus dem Untergrund hervor geräuchert“, um klarzustellen, dass eine tatsächliche Säuberung vor sich geht.

Die Pentagon-Quellen erwähnen auch, „ein weiteres Raumfahrzeug der Kabale, das von der Erde fliehen wollte, wurde über Florida am 21. November abgeschossen.“ Noch ein weiteres Kabale-Raumschiff wurde am 22. November über der Küste von Fukushima abgeschossen, nachdem es Japan mit einer Erdbeben-Waffe angegriffen hatte, sagen Quellen der White Dragon Society in Asien. Der folgendem Link zeigt ein Video von diesem abstürzenden Raumschiff:

https://www.youtube.com/watch?v=rnFWTEbJY7k

Für diejenigen unter Ihnen, die annehmen, das wäre zu weit hergeholt, bitte denken Sie daran, dass Tarnkappen-Bomber bereits 30 Jahre vorher im Einsatz waren, bevor sie der Öffentlichkeit vorgestellt wurden. Das bedeutet, dass die F-35 „Fliegender Truthahn“ nur eine Abwandlung darstellt, außerdem hat das US-Militär Waffen, die mindestens 30 Jahre dem voraus sind, was und gezeigt wird.

Da wir über das Militär sprechen, Pentagon-Quellen sagen, sie arbeiteten daran, die Posten des Außenministers und des Verteidigungsministers mit Generälen zu besetzen. Insbesondere wollen sie Marine-General John Kelly auf die Stelle des Außenministers bringen.

Zudem sagen die Quellen des Pentagon, Trump werde „eine private Armee bestehend aus 2 Millionen Veteranen, Bikern und Waffenträgern haben, die sich am Tage seiner Amtseinführung in Washington DC den von Hillary bezahlten Schlägern entgegenstellen.“

 

Die neu ernannte Bildungs-Ministerin Betsy DeVos wird ein „weiterer General in Trumps Kabinett“ sein, da sie über ihre eigene Armee verfügt, die von ihrem Bruder Erik Prince betrieben wird, der Blackwater USA (Academi, ein privates Sicherheits- und Militärunternehmen) mit ihrem Geld gründete, fügen die Quellen hinzu. Dies bedeutet, die Söldner werden nicht länger vom Khasarischen Mob bezahlt. Wenn das stimmt, ist für die Khasaren in der Tat das Spiel beendet.

Vier verschiedene Quellen, zwei des Pentagons, eine des CIA und eine aus den herrschenden Blutlinien, sagen außerdem, dass bald einige wichtige Ankündigungen für den Finanz-Sektor anstehen, möglicherweise am 1. Dezember. Eine Ankündigung, die einen wichtigen Einfluss auf den Gold-Markt haben wird, besteht darin, dass „der Islamische Rat, der die Standards für die Sharia festlegt, ab 1. Dezember die Regeln für 1,3 Milliarden Muslime ändert, denen es bis dahin nur erlaubt war, Gold in Form von Juwelen zu besitzen. Es wird ihnen nun erlaubt sein, Gold als Kapitalanlage zu erwerben“, gemäß einer CIA-Quelle in Asien.

Die große Nachricht von zwei verschiedenen Pentagon-Quellen ist, das die US-Regierung kurz davor steht, neue staatliche Dollars für den Gebrauch in Nord-Amerika anzukündigen. Bilder dieser Noten sind hier zu sehen:

http://nationalgreatregistry.generalpostoffice.international/index.php?title=Office_of_the_Treasury_for_The_United_States_of_America#The_legal_tender_of_the_Government_of_The_United_States_of_America

Die Quellen haben ihre eigenen Nachforschungen angestellt und sie erklären, mit 90prozentiger Sicherheit wären diese Dollars die „echten“.*

Dies ist Teil einer Russischen Allianz mit dem US-Militär und den Agenturen gegen die Khasarische Mafia und ihre Vertreter, sagen Russische-, Pentagon- und CIA-Quellen.

Die Resultate dieser Allianz werden besonders in den von der Khasarischen Mafia geführten Staaten wie der Ukraine, Saudi-Arabien und im EU-Politbüro spürbar sein.

Deswegen räumte der Präsident der EU-Kommission Jean-Claude Juncker in der letzten Woche ein, dass es „ohne Russland in Europa keine Sicherheits-Architektur“ gäbe.

http://tass.com/world/914899

Tatsächlich gab er damit zu, dass Russland nun für die Sicherheit in Europa verantwortlich ist. Das heißt, die Khasarische Kontrolle in Europa geht zu Ende. Die Tatsache, dass Britische Zeitungen inzwischen ganz offen wahre Geschichten über den 11. September 2001 veröffentlichen zeigt unmissverständlich, dass das Land das Khasarische Joch abgeworfen hat.

http://www.express.co.uk/news/world/736223/9-11-tower-Building-7-collapse-fire-conspiracy

Die von der Khasarischen Mafia kontrollierten Medien-Konglomerate in den USA stehen nun mit dem Rücken zur Wand, ihnen wurde befohlen, die Wahrheit zu berichten, oder es geschieht etwas. Trump denkt darüber nach, den Lügen-verbreitenden Netzwerken der Firmen-Medien die Sendelizenzen der Federal Communications Commission zu entziehen, sagen die Quellen.** Es gibt auch Diskussionen darüber, die großen Medien-Kartelle zu verstaatlichen oder abzureißen, fügen sie hinzu.

Der Versuch der Khasaren, die Wahl von Donald Trump durch erneute Zählungen der Wählerstimmen rückgängig zu machen, und sich dadurch selbst zu retten, wird die Umstände nicht ändern. Mitglieder der Grünen Partei in den USA gaben zu, Gelder von den Rothschilds erhalten zu haben, um Neuauszählungen zu verlangen, ihre tatsächliche Absicht sei jedoch gewesen, die Fonds für ihren Kampf um mehr Rechte für kleinere politische Parteien wie sie selbst zu verwenden. Jedenfalls würde eine tatsächliche Neuauszählung zeigen, Hillary Clinton verlor mit einem weit höheren Prozent-Anteil als berichtet wurde.

Da wir soeben über die Clintons sprechen, CIA-Quellen berichteten folgendes über Hillarys Ehemann:

„Bill Clinton wurde neulich unterhalb des Radars eingeflogen und erhielt Zutritt zu der Kardiologischen Einheit eines unserer speziellen Hospitäler hier in der Nähe, das unter der Kontrolle unserer Agentur steht. Nach einer gründlichen Untersuchung wurde ihm gesagt, es könnte für sein Herz nichts weiteres getan werden. Es geht zu Ende mit WJC. Er wird wahrscheinlich das Neue Jahr nicht mehr in dieser Welt feiern. Aus diesem Grunde hat er in den letzten Monaten so blass ausgesehen. Sein Herz ist so schwach, dass es den Blut-Sauerstoff in seinen Arterien nicht durch sein System pumpen kann. Die vierfache Bypass-Chirurgie war nur eine vorläufige Lösung.“

Die Quelle fuhr fort, „Wenn WJC stirbt, wird er eingefroren, sozusagen. (Genauso, wie es vor ein paar Jahren mit dem Thailändischen König gemacht wurde.) Sein Tod und dessen Ursache werden ‚bekannt gegeben‘, wenn es zeitlich passt. Er wird die vollständige Beerdigungs-Prozession eines Präsidenten erhalten, wie es in US-Gesetzen und Bestimmungen vorgeschrieben ist, es sei denn, es gibt in der nahen Zukunft einen größeren Wechsel in der US-Regierungs-Politik.“

Es wäre möglich, dass die Clintons, die Bushs und ihresgleichen in der nahen Zukunft allesamt „sterben“, damit vermieden wird, vor einem Kriegsgericht ihre schmutzige Wäsche zu zeigen. Das Volk würde es verdienen, die Wahrheit zu hören.

Quelle: Antimatrix.org

Übersetzung: M. D. D. in benjaminfulfordtranslations.blogspot.co.at

Der brisanteste Vortrag des Jahres ▶ IWF-Insider packt aus ▶ PETER KÖNIG (AZK 2016)

Quelle: ANTIZENSURKOALITION
JETZT ERST RECHT!!!!!
Mein Kanal „Frubi Lurgyl“, mit über 9000 Abos und über 3 Millionen Aufrufen, wurde gelöscht!!! So viel zum Thema Meinungsfreiheit in diesem Lande.
Vor ein paar Jahren hätte ich mich politisch noch eher als „links“ bezeichnet. Als ich jedoch angefangen habe, mich näher mit dem Weltgeschehen und den Ursprüngen diverser politischen und gesellschaftlichen Bewegungen beschäftigt habe, musste ich feststellen, dass die von den LINKEN eingeforderte Toleranz völlig oberflächlich und vor allem einseitig ist. Ich habe erkannt, dass Ideologien generell dazu da sind, um uns Menschen besser kontrollieren zu können. Dieses „Teile und Herrsche“-Prinzip wird schon seit Jahrhunderten angewendet und auch weiterentwickelt, um nicht zu sagen, perfektioniert. Die wahren Hintergründe der Entnazifizierung, der „Reeducation“ und der 68er Bewegung sind völlig andere. Nämlich die völlige Entwurzelung von seiner eigenen Vergangenheit, die Zerstörung der Sippe bzw. Familie und die Gleichschaltung aller nationalen und kulturellen Identitäten der Völker auf dieser Erde. Sowie die Verunsicherung der Kinder durch Gender-Mainstreaming und Sexualisierung der Gesellschaft.

VIELE LINKE UND FEMINISTINNEN ERKENNEN NICHT, DAS SIE NUR ZU DIESEM ZWECKE BENUTZT WERDEN (Open society foundation, George Soros)

Es ist paradox,
obwohl das Wissen der Welt heute nur noch einen Mausklick entfernt ist, sind Millionen Menschen jeder Altersgruppe geistig derart retardiert, dass sie nicht einmal wissen, dass das Wissen der Welt heute nur noch einen Mausklick entfernt ist.
So ähnlich beschreibt auch Michael Schmidt-Salomon in seinem Buch “Keine Macht den Doofen” die Problematik der Massenverblödung durch das Fernsehen.
Es wird beim Einschalten offenbar nicht nur der Alltag und die Langeweile ausgeschaltet, sondern der kritische Verstand gleich mit.
Wie anders ist es sonst zu erklären, dass Sendungen als „Wissenssendung“ durchgehen, die sich mit Fragen beschäftigen, wie: “Hat James Bond das in seinem Film wirklich alles so hinbekommen können?

Wie anders ist zu erklären, wenn sich Sendungen „Abenteuer Wissen“ nennen, in welchen so gut wie ausschließlich Schwach- und Unsinn präsentiert wird und das kaum jemanden auffällt?!

Wer heute nicht mehr in der Lage ist, selbstständig zu denken und sich seine eigene Meinung zu bilden, der wird von vorne bis hinten verarscht.
Man kann sich nicht mehr auf den Staat verlassen…!!!
Geschichte wird verfälscht, Grenzwerte und Patente die eine Gefahr für die Gesundheit darstellen, sind mittlerweile gang und gäbe….!!!!!!! Angriffskriege in denen es NUR um US-amerikanische Interessen geht, werden dem Volk durch PR-Agenturen als humanistische Interventionen verkauft. Und wir glauben darum wirklich das die Flüchtlinge, die nach Europa GESCHLEUST werden, vor Assad und dem IS (US) flüchten, anstatt endlich den wahren Grund für Flucht und Vertreibung zu nennen….nämlich die Allmacht-Fantasie von wenigen, aber dafür sehr einflussreichen Menschen….!!!! EINFACH NUR HEUCHLERISCH UND ZYNISCH….!!!!!!
Man hat ein System erschaffen, in dem eine natürliche Auslese stattfindet, die es den korruptesten und moralisch flexibelsten Gestalten ermöglicht, ganz nach oben zu kommen. Ein System das es Menschen mit Charakter, Empathie und eigener Meinung besonders schwer macht…..!!!
Diejenigen, die für die größten Verbrechen der Menschheit verantwortlich sind, sitzen noch immer an den Hebeln der Macht. Es ist eine Tatsache das die Medien und die Bankenkartelle vorwiegend von Zionisten beherrscht werden. Ist es nicht seltsam das dieser Fakt nie Bestandteil des öffentlichen Diskurses ist…?

Weitere WICHTIGE Informationen:

https://register.dpma.de/DPMAregister…
http://www.salve.tv/tv/RegioLounge/12…
http://www.sexualerziehung.at/wir-bra…
https://www.youtube.com/channel/UC_5c…
https://www.yumpu.com/de/document/vie…

VÖLKER WACHT AUF – Der GRÖSSTE BETRUG der ELITEN: DEMOKRATIE & GELDSYSTEM – KenFM & R. Mausfeld

KenFM im Gespräch mit Prof Rainer Mausfeld /// Eine sehr komplexe Analyse des Status Quo der Demokratie, des Plans der Eliten, durch den Neoliberalismus, der vor seiner Vollendung zur endgültigen Versklavung der Deutschen (und der Welt) steht! Wer regiert uns wirklich, wer sind die Eliten, wer will uns versklaven, was für Methoden wenden sie an, weshalb, wieso und warum tun sie das? Was sind deren Beweggründe, was ist deren Ziel?
Warum ist die Masse so machtlos? Kann man mit Wahlen oder Demonstrationen u.ä. Noch etwas bewirken? Was für Lösungen gibt es für eine effektive Befreiung aus den Fesseln des von den Eliten angewendeten Neoliberalismus!

Unter https://www.youtube.com/watch?v=UxJO_… ist das ganze Interview zu finden!

****************************************************************************************************************************************************************
Für den Erhalt und den weiteren Ausbau des Kanals gibt es die Möglichkeit ihn zu unterstützen:
Kontoinhaber: Michael Schwartz IBAN DE71 5001 0517 5419 6024 14
BIC INGDDEFFXXX (Bitte mit dem Stichwort: Der unterstütze Kanal & das ‚Warum’**)
Für Paypal & Kontakt (z.B. auch für eine Anfrage zur Mitarbeit, Beteiligung, u.ä.): MSOMusic@gmx.de
Weitere Informationen unter https://www.youtube.com/watch?v=tCl2l…
** Für den Kanal, für den die Unterstützung am größten ist wird dann versucht auch den größten Teil der Zeit zu investieren!
Kleiner Hinweis: Der Umfang, der Wert, die Art,… steht jedem frei – ganz im Gegensatz zu dem, was ‚Recht & Gesetz‘ dem Staat und diversen Institutionen zugesteht!
Keiner braucht sich irgendwelche Vorwürfe machen, und muss sich zu etwas gezwungen sehen!
Wir Unabhängigen stehen für die Freiheit, dass jeder selbst entscheiden kann was ihm unsere Arbeit wert ist! Wer sie gut findet kann sie belohnen, wer sie schlecht findet kann sich der Unterstützung enthalten!
Allen Unterstützern gilt mein Dank! Ich werde gerne auch in der Zukunft mein Bestes tun um auch diesen Kanal regelmäßig zu pflegen – wenn es meine Zeit, eine ermutigend hohe Akzeptanz und ein ausreichend großer Umfang der Unterstützung es ermöglichen und zulassen!

Meldungen vom 29.11.2016 (Wissen und freie Meinung)

– 9/11: Verdacht auf Inseiterhandel erhärtet sich
– Strafanzeige gegen Anne Will
– Hofer: Kritik an Merkel, gute Beziehungen zu Rußland
– „Weltwoche“- Herausgeber watscht deutsche Presse ab
– In Dortmunds Norden fällt Weihnachten aus
– Schwarzbuch Angela Merkel
– Kom.: Deutschland gehen langsam die Ziffern und das Hirn aus
– Ost-Aleppo: Weitere Bezirke befreit
– USA und Türkei führen Krieg gegen Syrien
– Trump reklamiert Stimmenmehrheit für sich
– Obama hat wohl den Verstand verloren
– Totgeglaubte Krankheiten kehren zurück
– Schweizer Atomreferendum: Niederlage für die GrünInnen
– Die Union wagt ein Eiertänzchen
– Le Pen: Merkels Tage sind gezählt, Raus aus EU und Euro
– Brüssel zittert: Niemand stoppt Marine Le Pen
– EU-Juncker: 10.000 Euro Gehaltserhöhung