„Schnauze voll!“ – Bewegender Brief eines Milliardärs aus Bayern an Merkel

 Bundeskanzleramt

z.Hd. Frau Dr. Angela Merkel
Willy-Brandt-Strasse 1
10557 Berlin

Juni 2016

Ankündigung Steuerboykott

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

hiermit teile ich Ihnen und dieser Regierung mit, dass ich aus diesem menschenverachtenden System aussteige, an dem sich die deutsche Regierung unter Ihrer Ägide maßgeblich beteiligt. Ich bin es leid, dass man über mein Leben bestimmt, für mich Entscheidungen trifft und mir vorschreibt, was mir zum Wohle ist und was nicht.

Aus ethisch-moralischen Gründen verweigere ich diesem totalitären Regime meine Beihilfe, da dieses gegen die Absätze 1-3 des §20 des Grundgesetzes und damit gegen die Ordnung verstößt.

Ohne Rücksicht auf Verluste zwingt man uns mit brachialer Gewalt eine verfassungs- und demokratiefeindliche Islamisierung auf. Unsere eigene Regierung täuscht uns mit Lügenmärchen und vertuscht mit Support der Presse und Medien die Fakten über die gegenwärtige Lage in Sachen Flüchtlingen und Krieg. Sie und diese Regierung machen Geschäfte mit Schurkenstaaten wie der USA, Saudi-Arabien, Kuwait und Terrorvereinigungen und unterhalten Geschäftsbeziehungen zu Diktatoren und Tyrannen wie Erdogan.

Tatsächlich finden in Deutschland durch Asylanten täglich Vergewaltigungen, Gewalt, Randale und Diebstähle statt, so dass der Terror durch Ihren manischen gesteuerten Aktionismus zum Alltag geworden ist. Sie mögen das für sehr spaßig finden, mir hingegen ist schon lange der Humor vergangen.

Anstatt das Volk davor zu bewahren, setzt man es der Gefahr aus, Opfer eines Gewaltakts zu werden.

Sie Frau Merkel, Sie persönlich, zetteln einen geplanten Bürgerkrieg an und drängen uns in den 3. Weltkrieg. Sie spielen mit dem Leben von Menschen, als wären diese Bauern aus einem Schachspiel.

Aber jede Art von Krieg vernichtet unser aller Existenz, wenn es nicht sogar unser aller Leben beendet. Da werde ich nicht mitspielen. Ich habe Kinder, ich trage Verantwortung und ich werde auch nicht abwarten, bis meine Kinder Opfer einer Gewalttat werden. Niemals.

Ich setze Ihnen hiermit eine nicht verhandelbare Frist von 4 Wochen Ihre unverantwortliche, existenzvernichtende, lebensbedrohliche und menschenfeindliche Politik zu ändern, da ich sonst sämtliche Steuern boykottieren werde. Besonders und gleichfalls belastend ist, dass meine Steuergelder wie ein paar abgenutzte Reifen in alle Richtungen verscherbelt werden, für die ich knapp 6 Monate arbeiten muss.

Sie retten betrügerische Banken, europäische Länder, leisten überaus großzügige EU Subventionen, finanzieren Wirtschafts-Migranten, sowie unsinnige G7 und NATO Treffen.

Diese Regierung tilgt mit unserem hart erarbeitetem Geld längst verjährte Reparationszahlungen, während hunderte Konzerne wie Ikea, Amazon, Facebook, Opel, Deutsche Bank in diesem Land gar keine Steuern zahlen.

Aus wirtschaftlichem Kalkül wird unsere Mittelschicht unter der hohen Steuerlast vernichtet, damit die Kluft zwischen Arm und Reich stetig wächst und wächst. Dem größten Teil der gerupften Bevölkerung bleibt immer weniger, während die Reichen gar nicht mehr wissen wohin mit ihrem Vermögen.

Wir sind ein reiches Land und jeder Bürger könnte am Wohlstand partizipieren, wenn Sie die Steuereinnahmen in die Bevölkerung zurück investieren würden, anstatt dieses außer Landes zu verprassen.

Dabei berufe ich mich auf Art. 20 Abs. 4 des Grundgesetzes:

„Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“

Es gibt keine alternative ‚Abhilfe‘ außer Steuern zu verweigern und Ihnen und dieser volksfeindlichen Regierung die Mittel zu nehmen, dieses skrupellose System weiter am Leben zu erhalten.

Diese Regierung schaltet und waltet wie es ihr beliebt, die Bedürfnisse des Volkes werden ignoriert und seine Grund- und Menschenrechte schamlos mit Füssen getreten.

Im GG 20 Abs.1 steht:

„Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Staat.“

Nein Frau Merkel, in diesem Staat herrscht keine Demokratie. Ich zitiere ihren bayerischen Kollegen:

„Die, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden und die, die entscheiden, werden nicht gewählt.„

Man hat nicht das Recht über uns Menschen zu bestimmen ohne vorher unsere Zustimmung einzuholen, weil wir, das Volk, die Entscheidungen treffen. Wir sind Menschen und Bürger. Wir werden verdammt nochmal ein Mitspracherecht in unserem eigenen Land haben, immerhin bezahlen wir dafür einen großzügigen Mitgliedsbeitrag in Form von Steuern.

Ist das bei Ihnen angekommen? Wir bezahlen dafür, dass Sie unsere Interessen vertreten!

Eine echte Demokratie verfügt über eine vom Volk bestimmte Verfassung. In einer Demokratie bestimmen die Bürger mittels Volksabstimmung, was Platon bereits vor 3000 Jahren manifestiert hatte.

In unserem Land regieren aber die Banken und Konzerne, die clever über die angeheuerten Lobbyisten Entscheidungen bei unseren korrupten Abgeordneten erwirken.

Das System ist genial: Die Politgenossen werden von den zahlreichen Amerika-gelenkten Lobbyverbänden wie z.B. der ‚Atlantik-Brücke‘ für ein großzügiges Honorar beauftragt, vor ein paar betagten Rentnern stumpfsinnige Reden zu halten. Man muss nur deren Verbandsstatuten bestätigen und schon läuft die lukrative Geschäftsbeziehung mit unseren ‚abgeordneten Systemvertretern‘.

Damit werden die wirtschaftlichen Interessen über denen der Menschenrechte gestellt, die aber wiederum über dem Staat und seinen Gesetzen stehen müssen, da die Würde der Menschen unantastbar ist (Art. 1 GG).

Übergeordnet tanzt diese Regierung nach den Vorgaben einer kleinen US-Finanz-Oligarchie und deren Großkonzerne.

Was Amerika wünscht, ist der deutschen Regierung mehr recht als Recht. Die deutschen Bürger haben kein Mitbestimmungsrecht, weder zu einem Gesetz, noch zu einer politischen, noch zu einer wirtschaftlichen Entscheidung.

Man setzt sich permanent über die Köpfen der Bevölkerung hinweg, zwingt uns TTIP, TISA, CETA, Monsanto und viele weitere Trojanische Pferde auf. Man mutet uns HAARP, Chemtrails und die Totalüberwachung zu.

Wie es längst Heiner Geisler bestätigt, nutzen alle getroffenen Entscheidungen einzig den Konzernen und der deutschen Finanzelite, die zum Nachteil der Bürger und damit volksfeindlich sind.

Sie gaukeln uns mit einer Propaganda-Maschinerie die große Illusion einer Demokratie vor. Sehr entgegenkommend sind die gestatteten Demonstrationen, die nur geduldet werden, damit diese groteske Schein-Demokratie rechtfertigt werden kann. Sie und die Kleptokraten aller Parteien lehnen Volksabstimmungen ab und beweisen damit, dass Sie allesamt demokratiefeindlich sind.

Dieser so genannte Sozialstaat besteht nur auf dem Papier, wenn man berücksichtigt, dass 860 Tsd. Deutsche in Wohnungsnot sind, 3.1 Mio. Deutsche unter dem Existenzminimum leben, 1.5 Mio. Kinder von Harz IV ernährt werden müssen, 400 Tsd. Deutsche obdachlos sind und Rentner mit ein paar Hundert Euro pro Monat auskommen sollen, Tendenz steigend.

Viele Menschen sind auf die Tafel angewiesen. Frau Merkel, in einem Sozialstaat gibt es keine Tafeln.

Für unsere Bevölkerung, soziale Einrichtungen und Schulen ist kein Cent vorhanden, während es für unsere Wirtschaftsflüchtlinge aus allen Quellen sprudelt.

Aus dem GG 20 Abs. 2 und 3 geht hervor:

„Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausübt.“

In diesem Land geht gar keine Gewalt vom Volke aus.

Gleich welche Partei wir als Bürger wählen, wir wählen nur Marionetten, die sich einen ‚Dreck‘ um das Wohlbefinden der Bürger scheren. Selbst die Justiz folgt blindlings den kriminellen Vorgaben der Regierung, weil diese gezwungen sind systemtreu zu sein, ansonsten Beförderungen und Pensionen befürchten müssen.

Das Volk fordert Ihren Abtritt Frau Kanzlerin, weil Ihre Politik und Gesinnung gegen uns Menschen gerichtet ist und Sie sich bei der Vereidigung verpflichtet hatten, die Interessen des Volkes zu vertreten.

Gewissenlos missbrauchen Sie Ihre Macht, die Ihnen das Volk anvertraut hat. Sie und diese Regierung haben für uns Bürger zu arbeiten, dafür werden sie fürstlich entlohnt.

Auch wenn wir Sie wählen durften, absetzen dürfen wir Sie nicht. Das ist genial geregelt, aber nicht demokratisch. Und das in einem Land, in dem ‚alle Staatsgewalt geht vom Volke ausgehen soll‘? Das nennt man salopp gesagt Diktatur.

Das Verfassungsgericht hat bestätigt, dass alle Wahlen seit 1956 ungültig sind.

Damit ist diese Regierung illegitim, ebenso wie alle Gesetze, die man verabschiedet hat, was die deutsche Gerichtsbarkeit zur reinsten Farce macht.

Aus diesem Grunde und weil wir kein souveräner Staat sind, sind Steuern, Strafzettel und viele andere Abgaben und Gebühren rechtswidrig. Und obwohl das Bundesverfassungsgericht das längst bestätigt hat, macht man mit Hilfe der willigen Schergen weiter, missachtet Gesetze und melkt das Volk wie Kühe. Das ganze Treiben kann man lachhaft als Schmierenkomödie bezeichnen.

Deutschland ist seit 1945 kein souveräner Staat, folglich gar kein Staat, weil nur ein souveränes Land ein Staat sein kann. Wir unterliegen noch immer dem Besatzungsrecht der Alliierten, die uns seit 1945 zur Ader lassen. Man zitiere die Herrn Carlo Schmid, Waigel, Schäuble, Gabriel, Gysi und Frau Wagenknecht, die das öffentlich bestätigt haben.

Folglich sind wir Deutsche staatenlos und immer noch Kriegsgefangene. Aber seit wann haben ‚Kriegsgefangene‘ das Wahlrecht!? Und warum bezeichnet uns der Personalausweis als ‚Personal‘? Wir sind Menschen und nicht das Personal von irgendjemanden und schon gar nicht von Amerika.

Dem Grundgesetz Art. 146 entnimmt man, dass wir solange kein souveränes Land sind, bis ein freies Volk eine ordentliche Verfassung bestimmt hat. Bis dahin, bestimmen die illegalen US Besatzer, deren Aufenthalt wir gemäß Artikel 120 des Grundgesetzes mit jährlichen 30 Mrd. Euro zu tragen haben.

Und wenn unsere eigene Kanzlerin das weiß, dann stellt sich die Frage, warum diese nicht zum Vorteil des deutschen Volkes agiert, uns wieder zu einem souveränen Staat macht, uns unsere Freiheit zurück gibt und uns aus der amerikanischen Sklaverei befreit.

Sie belegen Russland mit Sanktionen, während deutsche Exporteure Insolvenz anmelden müssen und amerikanische Unternehmen mit Russland Exporte Umsatzrekorde erzielen. Sie setzen diesem Land die Pistole auf die Brust und leisten mit der NATO Beihilfe für einen 3. Weltkrieg. Sie sind tragen die Verantwortung, wenn die Welt in Schutt und Asche gelegt wird, weil Sie als Handlanger der US gesteuerten Finanzelite und Kriegsmaschinerie fungieren.

Sie sind ein williger und gewissenloser Gehilfe der innovativen, amerikanischen Kriegsführung, die Migranten als Waffe gegen Europa und insbesondere gegen Deutschland einsetzt.

Frau Kanzlerin, Sie sind nicht mehr tragbar. Wie es unlängst im chinesischen Staatsfernsehen zu hören war, geben Sie Deutschland der Lächerlichkeit preis. Wie peinlich für uns Deutsche.

Aber noch frustrierender ist, dass Sie das deutsche Volk verraten, verkauft und den Geiern zum Fraß vorgeworfen haben, so dass wir jetzt geteert, gefedert und gerupft werden können. Meiner Meinung nach gehören Sie schleunigst vor ein Kriegsverbrecher-Tribunal.

Es ist Ihre verdammte Pflicht für das Wohl, das Vermögen und den Schutz des Volkes zu sorgen. Darauf haben Sie gemäß Art. 56 des GG einen Amtseid geschworen.

Frau Merkel, wir Menschen wollen Frieden, wir Menschen verabscheuen Krieg und Gewalt.

Sie und ihre verkommenen Politkollegen verstoßen permanent auf impertinente Weise gegen unzählige Punkte des Grund- und Strafgesetzbuches, wofür ein normal sterblicher Bürger 100 Jahre inhaftiert werden würde.

  • Schleusertum
  • Verstoß gegen das Asylrecht (Genfer Konvention & Dubliner Abkommen)
  • Kriegstreibertum mit Hetze und Diffamierung gegen Russland
  • Rassengenozid an der deutschen Bevölkerung
  • Bildung krimineller Vereinigungen mit Diktatoren, Personen des Bilderberger
    Clubs und der US Finanz-Oligarchie
  • Förderung von Terrorismus durch den Waffenverkauf deutscher Rüstungskonzerne an Länder, die nachweislich Terroristen beliefern und ihr eigenes Volk unterdrücken
  • Geschäftsmäßige Verbindungen zu Diktatoren
  • Medienmanipulation und Beschneidung der Presse
  • Aufruf zum Rassismus
  • Hochverrat
  • Verletzung des Amtseids
  • Diffamierung von Parteien und bestimmten Personengruppen, die nicht die Interessen der Regierung vertreten
  • Vorspiegelungen falscher Tatsachen
  • Beihilfe zu Mord, Vergewaltigung, Diebstahl und Gewalt durch den geplanten und gezielten Import von Flüchtlingen
  • Verschwendung und Veruntreuung von Steuergeldern
  • Meineid
  • Korruption durch Konzerne über Lobbyvereine
  • Zurückhaltung wichtiger Informationen in Sachen Gewalttaten und Flüchtlingen
  • Rechtsbeugung
  • Bewusste Streuung von falschen Informationen (Lügen) zum Thema Flüchtlingspolitik
  • Verschwörung und Beihilfe zum militärischen Angriff auf Russland
  • Landesverrat
  • Angriffskriege mittels Drohnen von deutschem Boden aus
  • Beteiligung deutscher Soldaten an Kriegen

Nachdem ich über Ihre kriminellen Machenschaften informiert bin, mache mich gemäß §138 StGB strafbar, wenn ich diese stillschweigend billige und nicht zur Anzeige bringe.

Nachfolgend komme ich nun detailliert zu den Geschehnissen in diesem Land, auf der Welt und auch zu Ihren konspirativen Machenschaften.

Sie, Ihre korrumpierte Regierung und spaßigen Freunde des Bilderberger-Clubs sind längst aufgeflogen. Sie beleidigen den Verstand eines jeden halbwegs intelligenten Menschen, wenn Sie nächstens schweißgebadet Ihre philanthropischen Neigungen entdeckt haben wollen alle Flüchtlinge zu retten. Der Souverän einer Regierung überlässt nichts, rein gar nichts, dem Zufall. Dafür beschäftigt man gut bezahlte Berater, Analysten und Gutachter.

In einer öffentlichen Rede bestätigen Sie, dass sie eine neue Weltordnung mit nur einer weltweit regierenden Institution unterstützen und man dafür eben auf ein paar Rechte verzichten müsse.

Mal so eben oder!? So wie in Ihrer geliebten Heimat oder was!? Weiter zitiere ich, ich liebe YouTube, dass Sie, also Sie persönlich, einen Plan verfolgen und man halt mal Illegitimes legitim machen muss. Bei mir hört sich das wie Adolfs Krampf an.

Ja gehts eigentlich noch? Sie treffen jetzt schon eigene Entscheidungen ohne das Volk gefragt zu haben. Fazit ist, ein paar Leichen hier und da, wen schert es oder was?

Meine Herren. Das ist abartig und verachtend wider menschlicher Natur. Aber, damit setzen Sie sich wiederum über das Volk und auch die Judikative hinweg, gemäss einem Alleinherrscher.

Für wen oder was bitte halten Sie sich, für den Sonnenkönig ‚l’etat se moi‘!?Ich glaube, Sie sind nicht mehr ganz bei Trost und leiden an weitaus höherem Größenwahn, als alle ulkigen Eroberer dieser Welt, gleich ob Dschingis Kahn, Alexander der Große oder Dagobert Duck.

Kein Mensch in diesem Lande, auf diesem Kontinent, möchte in einer
Knechtschaft leben und schon gar nicht in einer US-gesteuerten.

Zu diesem abartigen Vorhaben verschweigen Sie, welchen Preis wir Menschen dafür zu zahlen haben und welche Konsequenzen das für uns hat. Verheerende wie Sie wissen. Der Untergang Europas ist gemäß dem Coudenhove-Calgeri Plan die Voraussetzung dafür, richtig?

Amerikas D-Day 2.0 wird den letzten um Welten schlagen.

Man muss nicht lange rätseln, wer die Architekten dieser neuen Weltordnung sind, wer den Vorsitz hat, wer die Weltpolizei spielen wird und dann die Gesetze diktiert.

Dieses Land hat mal seine Urbevölkerung ausgerottet, man hatte Menschen versklavt und auf ein Land Atombomben abgeworfen. Die Mentalität vieler Bewohner dort geht über Leichen, weil die Gier über den ethisch-moralischen Werten steht, dieses Land plündert gerne andere Länder aus, zettelt alle Kriege auf der Welt an, terrorisiert Staaten, bildet Terrororganisation aus, ersetzt und bestimmt beliebig die Machthaber anderer Länder.

Es scheut sich nicht seine eigenen Gebäude zu sprengen, es den Arabern in die Schuhe zu schieben und diese dann auf Cuba zu foltern usw.

Halten Sie sich fest, das Land nennt sich USA.

Gegen den Ex-Präsidenten Bush jun. liegt wegen Folter in der Schweiz ein Haftbefehl vor. Witzig oder?

Frau Merkel, Ihnen ist schon bewusst, dass Sie einen Pakt mit dem ‚Teufel‘ geschlossen haben, den Totalausverkauf von Deutschland, den Rassengenozid an der deutschen Bevölkerung, deren Identität und Kultur, als auch den Untergang von Europa forcieren?

Man betitelt Sie bereits als Totengräberin Europas, was ein wirkliches Kompliment ist. Böse Zungen behaupten, sie wären nur temporär auf einem LSD Trip, was ein optimistischer Lichtblick wäre. Nur wann bitte wird dieser Trip enden? Das Volk wartet.

Trip hin oder her, ist Ihnen ernsthaft bewusst, was sie der Menschheit und gerade unserer Bevölkerung Grauenvolles antun?

Ihnen scheint jedes Mittel recht, um perfide Pläne umzusetzen, die Ihnen von einer kleinen Machtelite aufgetragen wurde.

Denken Sie wirklich, wir haben keine Kenntnis über Ihre Bilderberg-Initiatoren, die den Leitsatz vertreten, denke lokal, handle, versklave und vernichte global.

Im Jahre 2000 und wiederholt im Jahre 2010 verkaufen Sie uns öffentlich, dass Multikulti keine Zukunft hat und kurz danach öffnen Sie die Büchse der Pandora und fordern Hinz und Kunz auf nach Deutschland zu wandern. In der der Tat ist ein Multikulti für jede Gesellschaft von Vorteil, aber nur wenn sich alle einander anpassen, wenn die Immigranten dieselbe Gesinnung wie die Bevölkerung, sprich ethisch-moralische bzw. menschliche Werte vertreten. Der von Ihnen in gepowerte Nationalitätenmix ist definitiv nicht kompatibel, was jeder Soziologe im Erst-Semester bestätigen könnte.

Was also hat Sie umgestimmt? Sind die stasi-infizierten Rosenholz Dateien so kompromittierend und die Kanzlerakte tödlich knebelnd, dass Sie dafür Gewalt, Mord, Vergewaltigung, die Vernichtung einer Kultur und des Vermögens einer ganzen Nation zulassen?

Sie lassen sich von verkommenen Pathokraten leiten, denen ein Menschenleben nichts wert ist, die sich von Geld und Gold bislang noch nicht ernähren mussten. Sie kooperieren für den Abschaum der Menschheit, dem dreckigen Duzend, die den Hals niemals voll kriegen werden.

Wir, wir Menschen, sind all diese pervertierten, satanischen Rothschilds, George Soros, Warburgs, Stillmanns, Loebs, Lazards, Bush, Sieffs, Schiffs, Rockefellers, Gates, Buffets, Goldmann Sachs, Bush, Clintons, Obamas etc. leid, die auf dem Recht beharren, die Welt und seine Menschen nach ihren Werten, Idealen und Ideologien formen und bestimmen zu können. Haben Sie eine der oben genannten Strippenzieher schon mal persönlich kennengelernt? Ich denke nicht, denn diese Art von ‚Herrschaft‘ trifft sich nicht mit Lakaien. Sie besitzen schlichtweg nicht deren Niveau und Status.

Wir haben auch diese Illuminati, die Logen, die Freimaurer, dem ‚Club of the Ilse und Rome, dem ‚Good Club‘ von Bill Gates und all die exklusiven Vereinigungen satt, die nichts anderes als konspirative Schwinger-Clubs für Männer mit extrem kleinem Genital sind.

Auch deren windige Laufburschen wie Dragi, Lagarde, Junker, Greenspan, Bernanke, Yellen & Co. sind wir überdrüssig, die nur von der Gier angetrieben, besessen auf der Jagd nach Geld und Macht sind.

Diese elitären Clubs haben schon lange die Plünderung des Planeten befohlen, während Europa insbesondere Deutschland im Fokus des Speiseplans stehen. Und Sie Frau Merkel, Sie spielen den lustigen Makler mit Unterstützung debiler und korrupter Hofschranzen wie Gabriel, Roth, Maas, Leyen, Hofreiter, Steinmeier, Schäuble, Stegner, Schulz, Gauk, De Maiziere und weiteren Politdarstellern. Diese ganzen Speichellecker kann man getrost als politischen Karnevalsverein bezeichnen.

Selbst die Betreiber einer Schlachterei haben mehr Anstand und Moral als diese gekauften Komödianten. Das Kabarett im spärlich besuchten Bundestag zeigt das Niveau dieser überheblichen Leute, die eigentlich dem Volk dienen sollten und täglich das Gegenteil beweisen. Allesamt stellen diese eine peinliche Beleidigung für uns Bürger dar und schaden der Reputation unseres Volks.

Den Plan Europa wirtschaftlich zu vernichten, manno, dieses Drehbuch ist genial ausgeklügelt. Man braucht nur ein Land mit Ressourcen, einen Dummen, den man zum Bösewicht proklamieren kann, ein bischen Giftgas erfinden, willige Helfer, Geld,
Waffen und fertig ist der dämonische Businessplan.

Danach zettelt man einen Krieg an, erschafft und finanziert die IS, betreibt PR über die Massenmedien und lässt über den Pseudo-Philanthropen George Soros lustige, bunte Büchlein verteilen, die den schnellsten und günstigsten Weg ins Schlaraffenland Europa beschreiben. Ha ha. Top! Haben Sie schon auch erraten, um welchen Schauplatz und Dummkopf es sich handelt? Ist nicht schwer: Syrien und Assad.

Nachdem das Konzept schon mit dem Irak und Libyen funktioniert hat, warum nicht auch mit Syrien. Nur diesmal könnte man auch noch ganz Europa dem Erdboden platt machen. Wenn schon, denn schon. Die Devise seit 9/11 ist, je perverser der Plan und das Ereignis, desto weniger vermutet das stupide Volk eine Verschwörung oder wie es Goebbels treffend formuliert hat, je größer und je unwahrscheinlicher die Lüge, desto eher wird diese geglaubt.

Und dann kommen wir ausführlich ins Detail zu Ihrem geplanten Flüchtlings-Tsunami und ihrer Renten- und Fachkräftelüge. Ich liebe dieses Thema und könnte dazu mittlerer Weile promovieren. Das ist Oskar-verdächtig.

Sagen Sie Frau Merkel, Sie wollen uns wirklich zum Besten halten? Ich kriege einen nicht endenden Lachkrampf. Diese Geschichte aus 1000 und einer Nacht ist phänomenal, erinnert aber eher an Alibaba und die 1.5 Millionen Räuber, die sich mittlerer Weile in Deutschland herumtreiben, Gewalt, Terror und Krankheiten verbreiten.

Das teuflische daran ist, dass diese Regierung sich in dieser heiklen Angelegenheit auch noch von Goldmann Sachs und vom Teufel höchstpersönlich, von ‚Big George Soros‘, beraten lässt, dem Schlepperkönig, dem wir die Flüchtlinge zu verdanken haben, damit seine Währungsfonds maximale Gewinne erwirtschaften und der bekennende Deutschland-Hasser seine Befriedigung hat, wenn wir wie die Titanic untergehen.

Aber jetzt kommt das Perverse: Die Steuerzahler kommen für diese Beratungsleistungen auch noch auf und finanzieren mit ihrem eigenen Geld den eigenen Untergang. Über diese titanische Perversion wäre selbst Machiavelli vor Neid erblasst.

Aber noch unglaublicher ist, das deutsche Rüstungsfirmen wie Rheinmetall, Airbus Group, Diehl Defense Holding, Krauss-Maffei Wegmann und weitere Menschenvernichter-Konzerne mit freundlicher Genehmigung unseres beliebten Siggi, Waffen in die gebeutelten Regionen senden, damit dort Krieg und Terror aufrecht erhalten werden kann. Krieg und Frieden von Tolstoi ist dagegen ein langweiliger 3Groschen-Roman. An dieser Stelle bestehe ich auf einer Sondersteuer für diese Konzerne, die die Verpflichtung tragen, sich an den Flüchtlingskosten zu beteiligen. Bei 10 Mrd. Umsatz pro Jahr sollte das nur Klimpergeld sein.

Nun, zurück zu unseren Fachkräften, die dringend benötigt werden und die für unsere Renten sorgen sollen, weil die offensichtlich impotenten, nicht gebärfreudigen Deutschen nicht ausreichend Nachwuchs produzieren und nicht für die Renten sorgen können.

Sehr lustig, was ja das Märchen von Schneewittchen und den 7 Zwergen in den Schatten stellt. Fakt ist, es wären ausreichend Mittel für die Renten vorhanden, die Sie und diese Regierung aber lieber links und rechts veruntreuen, stimmt’s!?

Sagen Sie, warum wird das monatliche Einwanderer-Taschengeld von ¬ 1.056,- nicht als Bonus an Familien mit Zuwachs ausschüttet, was gleichfalls zur Rentensicherheit führen würde? Die Antwort hierauf ist sehr einfach, das kongruiert nicht mit den Plänen der eigentlichen Puppenspieler, die die Bilderberger befehligen? Lieber orientiert man sich amHooton-Plan, der den Fortbestand der deutschen Bevölkerungnicht empfiehlt.

Die Deutschen sind zu intelligent, zu kriegerisch, zu erfolgreich und das schon seit über 1000 Jahren. Man profitiert langfristig an durchschnittlich intelligenten Menschen, die man besser als willige Konsumenten oder besser als Sklaven bezeichnen sollte. Also solche, die nicht aufbegehren, keine Fragen stellen, genmanipulierte, chlorversetzte und hormonverseuchte Lebensmittel akzeptieren.

Gemäß einer Studie pendelt der IQ unserer neuen, beauftragten Besamungskünstler liegt irgendwo bei 80. Die schulische Ausbildung ist nachvollziehbar zwischen Sonder- und Hauptschule, denn der Koran und der frühe Schulabgang, um zu Hause zum Lebensunterhalt beitragen zu können, stehen im Vordergrund. Berufliche Ausbildung? Schlichtweg nicht vorhanden. Die meisten können ja nicht mal lesen und schreiben.

Tatsache ist, dass Deutschland nun mal keinen Bedarf an staatlich geprüften Schaf- und Ziegenhirten hat. So böse und sarkastisch wie sich das anhört, so bitter ist die Realität. Eigentlich können einem diese armen Menschen nur leid tun. Sie werden seit Jahrzehnten unterdrückt, mit dem Koran dumm gehalten und ausgeplündert, damit diese als V2 zum richtigen Zeitpunkt in Bewegung gesetzt werden können.

Man kann davon ausgehen, dass kein deutscher Bürger einem echten, kriegsgepeinigtem Flüchtling das Asyl verwehren würde. Keinem! Aber es reisen nur kräftige, junge Männer ohne Frauen und Kinder ein. Aber traumatisierte Menschen sehen anders aus, besitzen kein Handy und keine Nikes. Das stinkt doch nach Mist und Lüge.

Woran können wir dann von unseren neuen Fachkräften partizipieren? Wie man die Rechte der Menschen mit Füssen tritt, man sich an Kindern und Tieren vergeht, man Köpfe abschneidet (Koran Sure 47,4-5), man Frauen unterdrückt, vergewaltigt, steinigt, die Klitoris entfernt, man Hass säht, wie man Ehrenmorde innerhalb der Familie begeht, Kinderehen zelebriert, Hände abhackt, überall einfach den Müll einfach auf die Straße schmeißt, seine analen Bedürfnisse neben einer Bushaltestelle entsorgt, Fanatismus lehrt, seine Bildung aus dem Koran bezieht oder lernt das Juden und Christen Schweine sind (Koran Sure 98,6 und 47,35). Deren Kultur ist von Gewalt geprägt, man ist nicht in der Lage Konflikte mit dem Verstand zu lösen. Es gilt wie zu Zeiten der Neandertaler das Recht des Stärkeren. Frauen werden als spaßiges Verwertungsgut betrachtet, unterdrückt, geschlagen, verprügelt, misshandelt, verstümmelt und müssen sich hinter Stoffen vermummen (Koran Sure 4,34 und 2,223).

Sagen Sie, was würde passieren, wenn wir in einem arabischen Land, gleich welchem, plündernd, vergewaltigend, randalierend etc. herum laufen würden, wie lange würde es dauern bis man uns am nächsten Baum aufknüpfen, den Kopf abschneiden oder steinigen würde? Ich möchte nicht wissen, wenn sich einer unserer Frauen oben ohne an einen Strand legen würde. Erst Gruppenvergewaltigung und Steinigung oder umgekehrt? Was glauben, was diese Leute mit einem erst machen, wenn man nur den Propheten in Frage stellen würde?

Unsere Frauen wiederum werden als Prostituierte und wir alle als Ungläubigeverachtet, die gemäß der Doktrin des Korans ohne rechtliche Konsequenzen ermordet werden können (Koran Sure 4,89 + 9 + 9,111 + 47,8 + 66,9 + 89).

Sozusagen Auftragsmord auf Geheiß des Propheten.

Muss man ernsthaft analysieren, dass Soziopathen, die all das schon in der Kindheit indoktriniert bekommen haben, nicht integriert werden können. Da lernt ein Esel eher altgriechisch.

Und Sie Frau Merkel wollen uns verkaufen, der Islam gehöre zu Deutschland?

Wenn, dann gehört einzig und alleine das Judentum zu Deutschland. Wie auch immer, ich lasse mich ja gerne für blöd verkaufen, aber man könnte sich doch ein wenig mehr Mühe geben. Gegen die Islam-Gemeinde ist jeder Skinhead-Club ein stupider Kegelverein.

Die fremd- und ferngesteuerten Anhänger des Islam sind über 1400 Jahre zurückgeblieben, eine engstirnige, rassistische, ungebildete, gefährliche und intolerante Sekte, die uns Ihren Glauben mit Gewalt aufzwingen möchte (Koran Sure 8,39).

Jeder Mofaclub wird vom Verfassungsschutz überwacht, aber diese menschenverachtenden Kreaturen dürfen in unseren Stadtzentren ihr Gift verstreuen und ungehindert zum Mord aufrufen.

Täglich finden durch diese retardierten Muselmänner Vergewaltigungen statt. Täglich! Es werden Gewaltverbrechen verübt, Drogen gehandelt, randaliert, schamlos Supermärkte geplündert, während unsere Regierung, der Polizei und der Presse untersagt darüber zu berichten und die Judikative und Exekutive einfach mal wegschaut. Und Sie Frau Kanzlerin, Sie fördern das auch noch.

Sagten Sie nicht in einer Rede, wir müssen akzeptieren, dass Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch sind. Gar nichts müssen wir. Einen Sonstwas müssen wir. Niklas Pöhler ist bereits eines von vielen Opfern zu viel und es werden weitere folgen. Er wurde Opfer Durchgeknallter, die Sie Frau Kanzlerin, verifiziert haben. Damit sind Sie der Beihilfe des Mordes und aller Gewalt schuldig. Mein Gott, haben Sie ein Glück, dass Sie [noch] Immunität besitzen.

Wieder weiter im Kontext. Man muss wissen, dass der Dschihad (Koran Sure 5,35 + 8,39 + 9,123) noch gar nicht ausgerufen wurde, die Jagd auf uns wurde noch nicht eröffnet.

Die RAF hat mit nur 60 Mitgliedern ganz Deutschland terrorisiert.

Wie sieht dann der Albtraum aus, wenn 1.5 Mio. Migranten und tausende von IS-Schläfern aktiviert werden? Na Mord, Gewalt, Totschlag, Massenvergewaltigungen, Plünderungen werden zur Normalität.

In den Flüchtlingsheimen findet der Ausnahmezustand statt, Schiiten gegen Sunniten, Salafisten gegen Jesiden, Wahabiten gegen Alawiten, Paschtunen gegen Dschihadisten, Takfiristen gegen Libanesen… und alle zusammen gegen die Christen.

Bei diesen ganzen religiösen Fanatikern dreht sich mir gerade der Kopf. Wo bleibt der Mensch, als reiner Mensch? Jede Nacht finden in den Unterkünften, den Brutstätten von Terror und Gewalt, Vergewaltigungen statt. Sodom und Gomorrha so zu sagen.

Der Security, genau wie der Polizei, ist es untersagt diese Informationen zu veröffentlichen, was diese Regierung, wie so vieles, unter Ausschluss der Öffentlichkeit per Dekret beschlossen hat.

Diese Integrationsverweigerer kassieren Sozialhilfe in mehreren Städten, weil die Regierung sich für eine Registrierung aus glasklarem Kalkül keine – 350,- für einen Fingerscanner leisten will.

Jeder Fluggast muss sich am Flughafen bis zur Unterhose ausziehen – sie natürlich nicht, sie checken ja über die ‚Private Aviation‘ ein – aber unsere Neurotiker müssen sich nicht registrieren, werden hofiert, getätschelt, mit einer kostenlosen Rundumversorgung ausgestattet, mit Privilegien versehen, erhalten kostenlose MVV- und Taxifahrten.

Unsere Sozialsysteme werden kippen und unsere Bevölkerung wird wie immer dafür zu büßen haben, so wie unsere Flutopfer, für die zufällig gerade kein Budget vorhanden ist. Kann das alles real sein?

Die neuen Rassisten dürfen sich an unseren Frauen bedienen und gehen auch noch straffrei aus, damit Gleichgesinnte motiviert werden weitere Gewalttaten zu begehen. Diese islamische Herrenrasse kann sich auf unsere Regierung verlassen, weil diese alles unternimmt, um deren Aufenthalt angenehm zu gestalten. Und das alles unter Ihrer Führung Frau Merkel. Respekt.

Aber muss man diese Fakten ernsthaft erläutern? Diese sind Ihnen doch längst über die Polizei, den BND, das BKA und den Verfassungsschutz bekannt.

Der Koran verbietet den Muslimen sich nach den staatlichen Gesetzen zu richten, weil die Scharia entscheidet. Gesetze und eine ordentliche Gerichtsbarkeit werden abgelehnt. Damit ist der Islam demokratie- und verfassungsfeindlich, darf weder geduldet, noch verbreitet werden. Der Islam muss mit allen Mitteln verhindert werden.

Aber wer aufmuckt und dagegen vorgeht, der ist ein böser, übler, mieser, kleiner, schmutziger Nazi. Und künftig outet man sich als Nazi, wenn man Schweinefleisch auf dem Grill liegen hat oder was!? Aber was ist denn ein Nazi?

Die Nazis des 3. Reichs hatten Bewohner des Deutschen Reiches umgebracht. Diese strebten eine arische Rasse und die Herrschaft über Europa ab. Ach. Gibt es hier etwa Parallelen zu den gegenwärtigen Ereignissen?

Upps. Also wer sind denn jetzt die wahren Nazis? Die Rothschilds, die Rockefellers, der Soros, deren Trittbrettfahrer-Maden, die Spielfiguren dieser Regierung oder wir Deutsche?

Wir Deutsche wehren uns gegen Invasoren, die uns Ungläubige tot sehen wollen. Wir verteidigen unser Land, unsere Menschen, unsere Kinder, unsere Kultur und unser Leben vor Menschen, die keine Werte, keine Moral, keinen Anstand, keine Höflichkeit, keine Kultur, keine Bildung haben und keine Wertschätzung zeigen, dass der dumme, deutsche Steuerzahler für diesen Club Med Aufenthalt aufkommt. In welchen dieser Länder gibt es eine solche Rundum-Versorgung?

Wir Deutsche lehnen eine Völkerwanderung ab, die schon Rom vernichtet hat und wir verweigern auch den Angriff der Hunnen. Wir sollen zuschauen, bis wir klein gekocht sind oder umgebracht werden.

Ja und dann muss sich das mal vorstellen:

Die Regierung gewährt den amerikanischen Besatzern seit 1945 das Hoheitsrecht über die gesamte deutsche Presse und die Medien. Im Klartext, es darf nichts anti-amerikanisches publiziert werden. Seit 71 Jahren betreibt man eine systematische Gehirnwäsche mit uns. Wir werden durch die Medien und Presse belogen, unsere Schul- und Geschichtsbücher sind gefälscht, man verschweigt uns die wahren Hintergründe des 1. und 2. Weltkriegs damit sich unsere Kindeskinder noch immer als Nazis mit der großen Schuldfrage auseinandersetzen müssen.

Mit Hilfe der Medien macht man Verbrecher zu Opfern und Opfer zu Verbrechern. Also wer nicht denkt, wird halt eben mal gelenkt. Das ist unfassbar.

Man bezahlt aus Steuergeldern Gegendemonstranten aus der eigenen Bevölkerung, erzeugt mit der Propaganda, sprich der bezahlten Lügenpresse und dem Unterschichten-Fernsehen Bahnhofsklatscher, die Teddys verteilen.

Und Sie Frau Merkel lassen über die gekauften GEZ-Medien positive Umfragewerte zu ihrer Person verbreiten. Hat man die Mitarbeiter des Senders interviewt oder ist man auch vor die Türe des Senders gegangen?

Man suggeriert der Bevölkerung unentwegt, dass man ein Nazi ist, wenn man Flüchtlinge nicht willkommen heißt und schreckt nicht mal davor zurück über den Kinderkanal KIKA unsere Kleinsten von der Weisheit Allahs zu überzeugen. Auf ZDF-Info laufen rund um die Uhr NS-Dokus, damit wir uns garantiert erinnern, dass wir eine Nazi-Vergangenheit haben.

Wann laufen im TV endlich mal Dokus über die Gräueltaten der Amerikaner, die seit hunderten von Jahren die größten Abscheulichkeiten gegen die Menschen begehen, wann?

Was geht denn hier ab? Sie sind noch bei Verstand? Ergo, man hat exzellent von Goebbels gelernt, diesen sogar übertroffen.

Ja, und nun wird auch noch Afrika nach Deutschland eingeladen. Meine Herren. Man leistet ganze Arbeit. Die südafrikanische Richterin Mabel Jansen hat auf Facebook die Mentalität ihrer Landsleute kurz skizziert:

„Vergewaltigung gehöre zur „Kultur der Schwarzen“, „Mord ist auch kein großes Thema und bis heute hätte sie noch kein schwarzes Mädchen getroffen, das mit rund zwölf Jahren noch nicht vergewaltigt wurde“. Gruppenvergewaltigungen von Baby, Tochter und Mutter sind vergnüglicher Zeitvertreib.“

Ah. Na wundervoll.

Und weil das immer noch nicht genug ist, bieten wir der Türkei Visafreiheit an, damit weitere 3 Mio. anatolische Analphabeten und Sozialfälle Europa bzw. Deutschland den Gnadenstoß versetzen können. Die so genannte Türkenbombe, die wohl das dritte As im Ärmel der Strategen ist. Ich ziehe meinen Hut. Das ist absolut Oskar-verdächtig. Das hätte Steven Spielberg nicht besser inszenieren können.

Studien belegen, dass sich noch nicht mal die 2./3. Generation der Türken in Deutschland wirklich integriert hat, was diese abgelehnt haben, weil unsere Kulturen zu verschieden sind. Deshalb muss man annehmen, dass diese Oslamisten eine tickende Bombe für Deutschland sind, weil Erdowahn diesen jüngst vermittelte, dass dort wo sich ein Türke befindet, die Türkei ist. Also auf in die Türkei, dann gehört uns Deutschen sofort ein Teil des Landes, sowie Gran Canaria, Malle und der Gardasee.

Auf den sozialen Netzwerken explodieren bereits Hassbotschaften gegen uns Deutsche. Man sympathisiert ungeniert mit den radikalen Arabern und bedient sich deren Arabischer Sprache – Türken sprechen nicht Arabisch – und verbreitet Slogans wie ‚ihr Kufar, wartet ab, wir machen Euch fertig, bald habt ihr nichts mehr zu lachen etc., während das Wort ‚Bruder‘ inzwischen das meist gesprochene Wort der Muslime in Deutschland ist.

Und der ‚Irre vom Bosporus‘ darf sogar seinen Wahlkampf auf deutschem Boden abhalten und ungehindert Propaganda betreiben. Also die kranke Bestie, die seine eigene Bevölkerung ausplündert und die kurdische Minderheit massakrieren lässt.

Die pure Ironie ist, ich zitiere den amerikanischen Vizepräsidenten Joe Biden, dass der türkische Despot Tonnen an Waffen samt Geld an die IS liefert, damit Syrien zerbombt werden kann und die Leidtragenden aus demselben Land flüchten müssen. Und dann zahlt man demjenigen auch noch 6 Mrd. Euro aus deutschen Steuergeldern, damit der Kalif in seinem 5000 Zimmer Palazzo das Osmanische Reich 2.0 zelebrieren kann. Mir haut’s den Schalter raus und Atatürk würde seinen Hut fressen. Ah, und sein feiner Sohn Bilal, der handelt auch noch das geraubte Öl der IS-Terrorristen am Weltmarkt.

Nein, keine Visa Freiheit für die Türken. Kein Beitritt. Die Türkei hat wunderbare Menschen, nur leider den falschen Regenten. Und Diktatoren sind keine Geschäftspartner von integren Regierungen.

Kurz zusammengefasst:

Sie bescheren unserem Land bzw. Europa die zweite Episode der ‚Herr der Ringe‘. Da können wir uns alle auf eine Bombenstimmung gefasst machen.

So, weiter im Kontext. Wenn man nun ganz Europa betrachtet und feststellt, dass London den ersten islamischen Bürgermeister gewählt hat, die Islamisten dort schon die Scharia ausrufen, in Paris bereits Ausnahmezustand herrscht, Süditalien brennt, in Spanien viele Unruhen herrschen, Finnland und Norwegen gar nicht mehr erwähnt werden, Schweden schon vor langer Zeit gefallen ist, während die Vergewaltigungsrate dort um 1000% gestiegen ist, und Belgiens Muslime bereits in der Mehrheit sind, dann muss man blind und dumm sein, wenn man nicht begreift, dass dies alles ein nicht generalsstabsmässig geplantes Vorhaben ist, welches nur einem einzigen Ziel dient, der wirtschaftlichen Destabilisierung und dem Zusammenbruch Europas.

All dies wird mit einer Migrationswelle im biblischen Ausmaß gefördert. Was ist das Planungsziel? Ich erinnere mich an 70 Mio. Migranten in Europa über kurz oder lang.

Lustig ist auch die Tatsache, dass Schlepper durchschnittlich – 5.000 an Gebühren kassieren. Wenn man das nur mit 1.5 Mio. Flüchtlingen multipliziert, käme man auf 75 Mrd. Euro. Huch. Wahnsinn. Solch ein gigantisches Vermögen existiert in keinem einzigen der Länder, aus denen unsere Passagiere kommen.

  • Woher kommen diese Unsummen von Geld?
  • Woher kommen die Handys?
  • Wer zahlt die Telefonate in die Heimat?

Wer? Etwa von Carlos Slim aus Mexiko vielleicht?

Darf ich Sie auch erinnern, dass Ihnen ein Gutachten vorliegt, welches Ihr Kabinett in Auftrag gegeben hat und Ihnen das Horror-Szenario prognostiziert, wenn 1 Mio. Menschen muslimischer Herkunft in Deutschland einmarschieren, Land und Leute vergewaltigen und plündern. Ich zitiere das Executive Summary: Chaos, Bürgerkrieg, Zusammenbruch der Wirtschaft, Gesellschaft und in ca. 10 Jahren eine Mehrheit durch die islamische Bevölkerung. Bravo.

Dieses Gutachten verstecken Sie Frau Merkel, wie eine Rentnerin ihren Sparstrumpf, unter ihrem Kissen. Veröffentlichen Sie doch bitte dieses Gutachten oder haben Sie Angst, daß Sie wie Ludwig XV. auf dem Schafott landen?

Also ich persönlich würde Nürnberg bevorzugen. Da müsste man nur die Anklagepunkte von 1946 kopieren.

Dank des von Ihnen manipulierten GEZ TVs und der Presse vertuschen Sie die Fakten und Zustände der aktuellen Lage, was nichts anderes als Zensur bedeutet. Und das in einem Rechtsstaat?

Es kommen weniger Flüchtlinge ist der Slogan. Was für eine Lüge. Sie schönen doch nur die Flüchtlingszahlen, um uns zu beschwichtigen. Es kommen genauso viele wie vorher. Es sind auch schon mehr anwesend als veröffentlicht.

Diesem Regime ist wirklich jedes Mittel recht.

Marketingtechnisch kreativ ist, dass jetzt schon belanglose Schauspieler engagiert werden, um eine Meinungsmache zu initiieren, damit unsere TV-Fixierten von diesen Märchen zum maschinellen Mitläufer werden. Unheimlich genial. Gefangene macht dieses System wohl nur in den geplanten Umerziehungslagern, also KZ’s, die bereits in einem Gesetz verabschiedet wurden.

Da hat man in Sachen PR wirklich Profis engagiert. Das kostet natürlich. Jetzt ist klar, warum wir dafür eine GEZ Gebühr entrichten sollen. Irgendjemand muss die PR-Agenturen ja vergüten.

Wie auch immer. Das Planungsziel der Auftraggeber der Bilderberger-Psychopathen muss strikt erfüllt werden, richtig? Planungsziele, klingelt es da!? Hört sich an wie Planwirtschaft. Aber die ist nicht aufgegangen. Ohhh.

Die Protokolle der Weisen von Zion sind zwar Schritt für Schritt erfüllt worden. Dieses Booklet wird zwar als Fälschung verunglimpft, aber dann wäre der Verfasser ein genialer Hellseher gewesen und Nostradamus dagegen der Baron von Münchhausen.

Diese Protokolle beinhalten Pläne mit dem Ziel der Ein-Weltregierung undVersklavung der Weltbevölkerung, was bisher Stück für Stück erfolgt ist. Die empfohlenen Mittel sind Chaos, Medienkontrolle, Ablenkung a là Brot und Spiele durch Sportveranstaltungen, Versklavung, Diebstahl von Vermögen etc. Diese Empfehlungen sind allesamt befolgt worden und haben sich bewahrheitet. Man muss diese Protokolle nur lesen. Skurriler Weise liegt das Original in der Londoner ‚British Library‘. Vielleicht sollte man den Kurator informieren, dass er einen Schwindel ausstellt.

Und wie soll es nun weiter gehen? Ich habe Kinder. Meine Kinder haben keine Zukunft mehr. Soll ich nun warten bis meine Kinder vergewaltigt werden?

Ich habe Angst. Ich muss meinen Kindern untersagen nach der Dunkelheit nach Hause zu kommen. Ich muss meine Kinder informieren, dass sie vorsichtig sein müssen, dass sie vergewaltigt und Opfer von Gewalttaten werden könnten.

Eine unterbelichtete Bürgermeisterin verteilt den genialen Tipp eine Armlänge Abstand zu halten. Erklären Sie mal einer 10-Jährigen sich mit einer Armlänge Abstand fünf gewalttätige, betrunkene und menschenverachtende Testosterongesteuerte vom Leibe zu halten. Ich glaube, mein Schwein pfeift.

Alleine diese Empfehlung sollte strafbar sein.

Wie soll ich meinen Kindern erklären, dass sie bald in der Minderheit sein werden, sie bald Fremde im eigenen Land sein werden und alle moralisch, ethischen Werte, die ich ihnen vermittelt hatte, von heute auf morgen nichts mehr wert sind, weil ab sofort der Koran gilt.

Sie Frau Merkel, haben keine Kinder. Sie haben nicht die geringste Ahnung wie ein Vater oder eine Mutter sich fühlt, wenn sein Fleisch und Blut in Gefahr ist. Soll ich später meine Kinder und Enkel belügen, ich hätte keine Kenntnis über die Machenschaften unserer Kanzlerin und ihrer satanischen Auftraggeber gehabt.

Soll ich verschweigen, dass die Bilderberger das Ziel verfolgen die Völker zu vermischen, die Menschheit zu reduzieren, damit die Ideologie Degenerierter umgesetzt wird, deren Machtgelüste befriedigt werden und diese so ihre fehlende Menschlichkeit und Liebe ausgleichen können. Dabei schreckt man auch vor keiner Geburtenkontrolle zurück.

Aber was sollen wir nun unternehmen? Sollen wir abwarten, die Islamisierung still schweigend über uns ergehen lassen, schwitzen und abwarten, bis man Opfer einer Gewalttat wird? Sie mögen das für einen akzeptablen Kollateralschaden sehen, weil all das einem höheren Ziel dient. Da kommt es Ihnen auf das eine oder andere Opfer nicht an. Wenn interessiert das auch. Ich sehe das nicht so. Ein Mensch ist das wertvollste was es gibt. Ein Mensch ist göttlich und unersetzlich, gleich welche Religion er wählt, gleich welche Gesinnung er hat.

Also was dann? Vielleicht sollten wir uns bewaffnen, unsere Frauen in Burkas stecken, uns Männern einen Bart wachsen lassen, den Koran studieren, Arabisch lernen und uns an die abartigen Lebensgewohnheiten der Muslime, diesen gewissenlosen Fanatikern und plumpen Radikalen anpassen oder freiwillig den patentierten RFID Chip der Rothschilds einpflanzen lassen, resignieren, unterschreiben, dass wir uns bereitwillig als Sklaven unterwerfen? Also jammern, winseln, betteln, bitte bitte, lassen sie uns am Leben, Wasser und Brot reichen uns aus.

Nein.

Bevor ich mich diesen kabbalistischen Wünschen unterwerfe, werde ich kämpfen. Es ist mir gleich, ob irgendein von dieser Regierung gekaufter Psychiater ein negatives Gutachten verfasst, man mir Drogen und Waffen in meinem Haus versteckt, mich wie Julian Assange einer fiktiven Vergewaltigung bezichtigt oder wie Al Capone mit angeblichen Steuerschulden vernichtet.

Mich werden Sie nicht klein bekommen, dieser Panzer wurde noch nicht konstruiert.

Wir alle haben eine Verantwortung gegen über uns selbst, unseren Kinder, Kindeskindern und gegenüber allen Menschen auf der Welt. Dieser Wert scheint ihnen fremd zu sein.

Ich frage mich, ob Sie noch bei geistigem Verstand oder ein ferngesteuerter Klon sind.

Was zur Hölle treiben Sie da? Sie überrollen uns mit Terroristen, deren Niveau auf dem von Primaten und erwarten, dass wir still schweigend akzeptieren, respektieren und uns anpassen. Wir müssen uns gar nicht anpassen. Eher umgekehrt.

Deutschland hat mit einer pro Kopfverschuldung von 24 Tsd. Euro über 2.2 Billionen Schulden. Woher kommen diese Verbindlichkeiten? Ganz simpel, man bezahlt die Zinseszinsen der Kredite bzw. des Geldes, das man bei der EZB aufgenommen hat. Die EZB führt über die BIZ zur FED, die alle in privater Hand sind und von den gleichen Familien gelenkt werden.

Aber ist diese ‚private Hand‘, die die Leit-Währung der Welt stellt? Die Rothschilds und deren Gefolge, die diese weltentscheidende Konspiration 1913 auf Jekyll Island manifestiert hatten. Und während man ganz deutsch und hörig die Zinsen an die EZB überweist, während die Tilgung des Kredits leider niemals erfolgen kann, konzentriert man sich hemmungslos, auf Kosten der Steuerzahler, mit der Finanzierung von Pseudo-Flüchtlingen.

Ihnen sind doch die internen Zahlen bekannt, dass nur 10% aller Flüchtlinge aus Kriegsgebieten und auch nur 10% der Migranten aus Syrien stammen, was bedeutet, dass 90% aller Flüchtlinge Wirtschaftsmigranten sind. Aber gemäß dem Dubliner Abkommen, hat kein einziger ein Flüchtling Anrecht auf Asyl, wenn er über fünf sichere Länder geschlendert ist. Also was soll das Ganze?

Wir sollen bis Ende des Jahres 2016 mehr als 50 Mrd. Euro aufwenden, umunseren eigenen Untergang zu finanzieren. Wie pervers ist das denn?

Der blanke Hohn ist, dass diese Flüchtlinge nicht flüchten müssten, wenn wir nur 5% des Geldes aufwenden würden, damit diese Kost und Logis in einem sicheren, arabischen Raum erhalten werden könnten. In den von Assad kontrollierten Gebieten ist kein Krieg, während arabische Länder keine Flüchtlinge aufnehmen und in Saudi-Arabien klimatisierte Zelte für 3 Mio. Pilger stehen. Was wird hier denn gespielt, warum pilgern diese Flüchtlinge nicht einfach dorthin?

Warum soll das deutsche Volk diesen Unsinn finanzieren.

Lasten auf uns nicht schon genügend Steuern und Abgaben. Wir alle sollen das halbe Jahr arbeiten, um dem Staat Gelder heranzuschaffen, damit diese in alle Winkel Europas verprasst werden, kriminelle Banken gerettet und katholische Bischöfe mit jährlichen 441 Mio. gesponsert werden können?

Der letzte G7 Gipfel in Grainau kostete den bayerischen Steuerzahler 390 Mio. Euro, nur damit der Kriegstreiber Obama mit Seppelhut und Weißbier ‚ich bin ein Bayer‘ prosten konnte. Ich lach‘ mich schlapp. Der NATO Gipfel verschlang 400 Mio. Euro etc.

Dies sind wenige Paradebeispiele für den Diebstahl unserer Steuergelder.

NATO- und G7, gleich wie diese Mickey Maus Veranstaltungen auch alle heißen mögen, sind reine Shows. Sie haben keinen Nutzen, weil keine Entscheidungsträger, sondern nur Fingerpuppen bewirtet werden, die sich allesamt selbst feiern. Ein herrliches Gefühl muss das sein, im Rampenlicht zu stehen und auf Kosten der Steuerzahler ‚Big Party‘ zu feiern, im schlecht sitzendem Anzug zu lachen, zu frotzeln, zu prosten, dämlich zu grinsen und auf Kosten des Packs dumme Witze zu machen.

Ich könnte noch weitere Milliarden an unsinnigen Ausgaben aufzählen, aber dann bräuchte ich noch 100 Seiten.

Kitaplätze sind nicht vorhanden, wenn dann für 800 Euro pro Monat. Wer kann sich das leisten? Wohnraum und viele Lebenshaltungskosten werden zunehmend teurer. Und unsere neuen Mitbürger bekommen alles gesponsert und überall werden für Unsummen Unterkünfte angemietet.

Konzerne lassen Ihre Gewinne verschwinden, erhalten Subventionen, Ja und für unser Volk, für dieses ist nichts da. Viele Berufsgruppen müssen mit einem Hungerlohn auskommen, aber die selten anwesenden Abgeordneten verleiben sich im Monat 9.600 Euro ein und gehen während der Arbeitszeit lukrativen Nebenjobs nach.

Wollen Sie uns den ernsthaft erzählen, dass unsere Migranten mit einem Gehalt von über 1.000 Euro wirklich arbeiten werden? Die aktuellen Zahlen aus Schweden belegen, dass nur 0,3% der Asylanten arbeiten, sprich von 331 arbeitet nur 1.

Nein, wir schaffen das nicht. Sie und ihre Kollegen vielleicht, mit ihren üppigen Gehältern und Pensionen. Wir sollen mit 73 in Rente gehen und ihresgleichen schon mit 56 Jahren? Sagen Sie, gehts noch? Fahren dann die 70jährigen Polizisten im Rollstuhl vor, um Knöllchen verteilen zu oder was?

Sie und Ihresgleichen lassen sich in gepanzerten Limousinen umher kutschieren, lassen sich aus gutem Grund von Bodyguards beschützen und nähren sich am exklusiven Buffet auf Kosten des Steuerzahlers und beschließen sich großzügige Pensionen.

Man kann Sie und ihre Mitläufer aus allen Parteien zu Recht als hemmungslose Schmarotzer und Opportunisten bezeichnen. Sie stopfen sich wo es nur möglich ist, die Taschen und bereichern sich schamlos. Sie zahlen nicht mal Steuern und gegen Straftaten haben sie alle Immunität wie CrystalBeck und Kinderporno-Edati oder Schäuble, der wegen Korruption schon zwei Male zurücktreten musste und immer noch Finanzminister ist. Wahnsinn. Diese kriminellen Polit-Proletrarier verstoßen täglich gegen die Gesetze, die das dumme Volk befolgen soll? Ein Witz ist das.

Es stinkt im Staate Deutschland nach Korruption, Opportunismus und Ungerechtigkeit.

Die meisten von diesen Politclowns verfügen noch nicht mal über berufliche Kompetenzen, um Politik betreiben zu können bzw. erfassen zu können, was diese Verantwortung bedeutet. Vielleicht wären unsere neuen Fachkräfte geeigneter und ggf. kann jeder Dorfdepp in diesem Land in der Regierung mitmischen. Ein Würstelbuden-Betreiber benötigt duzende Konzessionen und was braucht Ihresgleichen? Null und Nichts.

Da braucht man sich nicht wundern, warum die Politik läuft wie sie läuft. Lauter gestrandete Nobodys mit abgebrochenen Ausbildungen und fehlender beruflicher Kompetenz. Eine Frau Roth palavert über Asylrecht und kennt noch nicht mal das Grundgesetz, erklärt uns, dass die türkischen Gastarbeiter Deutschland nach dem Krieg aufgebaut hätten. Ich habe Stunden darüber lachen müssen, ernsthaft. Und noch immer sitzt die Gute mit ihrem geschmacklosen Blümchen-Outfit vom Flohmarkt im Bundestag und mimt die Intelligenzbestie.

Ein Stegner treibt sich als Volkstribun im ‚Jack the Ripper Style‘ in jeder Talkshow rum und kennt den Unterschied zwischen Demokratie und Diktatur nicht, während zur gleichen Zeit Martin Schulz, bereits vom Berlusconi als KZ-Wärter betitelt, uns in einem TV-Beitrag versichert, er würde 3 Bücher gleichzeitig lesen. Diese Bücher entpuppten sich später als Fahrplan zum Klo, dem Playboy und ‚Mein Krampf gegen die Intensivstation‘. Man fand sogar ein viertes Buch mit dem Titel mein Leben nach der Dummheit. Dieser letztere verdient im Monat 24 Tsd. Euro und lässt über 20 Angestellte tanzen.

Unser Münchener Siemens-Vorstand begreift die Welt nicht mehr. Hört sich lustig an, aber witzig finde ich das nicht.

Den ersten Platz hält aber unangefochten unser Anti-Mensch Elmar Brok, der sich keine Gedanken um seine Nasenpopel auf den Haaren und in seinem Hirn macht. Ich frage mich, wie so ein schmuddeliger und menschenverachtender Demokratie-Hasser unser Volk in Brüssel vertreten kann.

Aber das sind ernsthaft unsere Volksvertreter. Das kann sich doch nur um einen Albtraum handeln. Ich möchte endlich aufwachen. Bitte sagen Sie mir, dass das alles nur Entzugserscheinungen vom Schnüffeln am Kleber sind.

Eigentlich sollten sich diese Abgeordneten um die Interessen der Bürger kümmern. Stattdessen beschimpft man uns als Pack, belügt, betrügt und macht sich lustig über uns. Dem allem noch nicht genug, in Brüssel legen intelligente Luftpumpen wie eben dieser Schulz und Brok den Neigungswinkel einer Gurke fest, geben ein Referat für die Abmessungen einer Schwarzwälder Kuckucks-Uhr in Auftrag oder bestimmen die EU-Norm für die Farbe eines Schinkens, der zu 97% aus Abfällen besteht.

Wir brauchen keine System-, sondern Volksvertreter.

Mich würde gerne der Durchschnitts IQ unserer Systemvertreter interessieren. Wenn dieser über dem, der Raumluft-Temperatur liegt, dann fresse ich den Koran.

Was weit mehr deprimierend und frustrierend ist, das 1% Prozent der Weltbevölkerung bzw. 61 Menschen so viel Vermögen wie der Rest der Menschen auf der Erde besitzen, während niemand weiß, dass die Familie Rothschild ein Hundertfaches dessen gehortet haben.

Die Menschen auf der Erde müssten nicht hungern, es wäre genügend Vermögen da, es ist nur in den Händen der Falschen. Nein, wir schaffen das nicht, wir Deutschen. Nein, wie können nicht alle Armen dieser Welt aufnehmen.

Belastend ist, dass Sie persönlich interveniert haben und nun auch schon Facebook kontrolliert wird, also so, wie es der gute, alte Orwell prognostizierte: Big Brother IS watching und Gehirn-washing you. Hanebüchen ist, dass die Facebook-Zensur durch ihren Ehemann vermittelt wurde, der im Axel Springer Verlag einen belanglosen Job innehat, der arme Kerle, und nun ein paar Euros mehr einsacken darf. Und all das nur, weil Sie verhindern möchten, dass Ihre menschlichen Aversionen in Karikaturen und treffenden Worten publiziert werden.

Sie wissen doch, nur Sieger schreiben Geschichte oder nur Sieger, die ganz oben stehen. Sie sich doch nicht wirklich für Stalin, Pol Pot, Mao, Mobutu oder Bokassa? Dazu fehlt Ihnen zum Glück das Potential. Wohl verkörpern Sie mehr einen spaßigen Smeagol aus Herr der Ringe, den man mit Rosenholz (Dateien) verblendet hat. Aber Gollum und das System hat versagt, das Böse wurde besiegt und am Ende hat das Gute gesiegt. So sieht es aus Frau Merkel. Ha!

Gerade als regierendes Oberhaupt, gleich, ob Regent oder Kanzler, berücksichtigt primär das Wohl der Bevölkerung bzw. eines jeden Menschen.

Ihnen fehlen schlichtweg Charakter, Ehre, Stolz und alle menschlichen
Attribute. Hätte ich die Zeit, ich würde es Ihnen erklären.

Bei mir ist jetzt Schluss mit lustig. Ich werde diese von Ihnen persönlich initiierte Islamisierung definitiv nicht verschlafen.

Wir haben alle, also wir Menschen, die Verpflichtung gegen dieses totalitäre und korrupte Regime und System vorzugehen, das uns eine Demokratie vorspielt.

Nicht nur unsere neuen Mitbewohner, sondern auch Sie haben alle Linien überschritten.

Und nochmal, nein wir schaffen das nicht, wir wollen das nicht schaffen,
weder mit unseren Steuergeldern, noch auf dem Leid unserer Kinder.

Nein, ich werde meine Kinder und Mitmenschen mit Leib und Seele beschützen und Sie, ihre Auftraggeber und Handlanger werden nichts daran ändern können. Weder mit Waffen, noch mit Gewalt, noch mit der willigen Judikative, noch der hörigen Exekutive werden Sie ihre Ziele erreichen. Auch wenn Schäuble es kalkuliert formuliert hat, dass

„wenn die Krise groß genug ist, wird das Volk zwangsweise langfristig schon zustimmen.“

Topp! Der Mann hat genau wie Sie Frau Merkel auch einen Plan. Es scheint immer wieder auf dasselbe Ziel hinauszulaufen, wie es Bush sen. nach dem 1. Irakkrieg prognostiziere: Die neue Weltordnung.

Abwarten und sehen. Ich vertraue darauf, dass der Plan der weltweiten Versklavung verpuffen und Sie sich samt Mischpoke zwangsläufig in Luft auflösen werden, so wie der Kommunismus und seine Planwirtschaft.

Ich werde mich zur Speerspitze des deutschen Volkes machen und mit allen Kräften gegensteuern und diesem Inferno und der Utopia der Oligarchie ein Ende zu bereiten und wenn es mich meinen Kopf kostet. Darauf verschlinge ich den Koran. Mein Wort.

Und nein, wir wollen

  • keinen Krieg mit Russland
  • keinen RFID Chip
  • kein TTIP, Tisa, CETA
  • keine weitere Versklavung

Ich stelle Ihnen und Ihrer Regierung folgende Forderungen, die nicht verhandelbar sind:

  • Abzug aller US Streitkräfte samt atomarer Bomben aus Deutschland
  • Aufkündigung des Besatzungsstatus der USA
  • Einstellung aller Reparationsforderungen der USA
  • Bestimmung einer Verfassung durch das deutsche Volk
  • Friedensvertrag mit allen Völkern
  • Austritt aus der NATO
  • Aufhebung aller Sanktionen gegen Russland
  • Etablierung des souveränen Rechtsstaates Deutschland
  • Einführung einer Volksabstimmung
  • Rückführung aller Schein-Asylanten
  • Schließung der Grenzen
  • Sondersteuer für Rüstungsfirmen
  • Rückführung der deutschen Goldvorräte

Abschluss

Gehen Sie davon aus, dass es mir mit meinen Steuerboykott nicht um ein Steuersparmodell geht. Ich kämpfe dafür dass wir Menschen endlich frei sind.

Frei von Menschen Ihres Schlages, frei von korrupten und menschenfeindlichenSystemen.

Wir Menschen müssen aus dem Hamsterrad aussteigen, in das die Elite uns seit Jahrzehnten zwängt. Wir müssen zusammenfinden, um endlich dieses System zu entfernen. Wie heißt es doch so schön: Kannst du ein Problem nicht lösen, kannst du eine Sache nicht entfernen, dann erschaffe daneben etwas Neues, was das Alte überflüssig macht. Das Alte und das Überflüssige sind Sie und Ihresgleichen.

Wir müssen mit unserer ganzen Kraft daran arbeiten, unsere Ziele zu erreichen. Es ist die Pflicht einer aufgeklärten und bewussten Gesellschaft sich mit den Umständen und Geschehnissen zu konfrontieren.

Mit kompromittierenden Grüßen

Ihr ungehorsamer Untertan

2 thoughts on “„Schnauze voll!“ – Bewegender Brief eines Milliardärs aus Bayern an Merkel”

  1. Schöne Worte, gut argumentiert und eloquent präsentiert.
    Nur der Urheber der Zeilen war kein „Milliardär“, das ist Quatsch.
    Ein Milliardär in Deutschland hat sich bereits steuerlich entsprechend eingerichtet; sonst wäre er mittlerweile kein Milliardär mehr.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.