B. Fulford – 11. Juli 2016 Die Macht-Struktur der Khasarischen Mafia zerfällt vor der Öffentlichkeit

b. fulfordDie EU kollabiert unbestreitbar ganz im Stile der Soviet Union, und in den USA braut sich ein Bürgerkrieg zusammen, während der Khasarischen Mafia die Kontrolle des westlichen politischen Apparates weiterhin auseinanderfällt. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit für die Menschheit, nach tausenden von Jahren des Terrors und der Schulden-Sklaverei die Freiheit zu ergreifen. Die Namen unter dem folgenden Link zirkulieren innerhalb des Militärs und der Agenturen, und werden als „prozessfähige Informationen“ über die Khasarische Mafia angesehen.

https://ehpg.wordpress.com/israel-did-911/

Die Leute unter dem Link sind nur ein Teil derjenigen, auf die Jagd gemacht wird. Ein Deck mit Gold-gedeckten Spielkarten mit den Namen von Top-Khasarischen Gangster-Bossen sowie der Größe der Gold-Prämie, die für ihre Festnahme ausgesetzt ist, wird noch in dieser Woche herausgegeben werden. Einige der Top-Khasaren wie die Bush’s, die Clintons, die Rockefellers und ranghöhere Häuptlinge wie Henry Kissinger wurden bereits davon abgehalten, vor der Justiz zu fliehen, gemäß CIA Quellen. Die Khasarischen Mafia-Ratten die in der Lage sind, zu fliehen und sich zu verstecken, haben bereits damit begonnen.

Baron David de Rothschild, der Schweizer Kopf der „Rothschild Continuation Holdings“ und der in GB ansässigen „NM Rothschild“, der tatsächlichen Führung des Rothschild-Clans, ist „nicht mehr im Radar“, gemäß den CIA-Quellen. Die Gruppe wird inzwischen vom stellvertretenden Vorsitzenden geführt, sagen sie. Die Telefon-Nummer in ihrem Anwesen in Zug in der Schweiz scheint auch nicht mehr zu funktionieren.

Trotzdem, eine CIA-Quelle in Europa sagte, er „sprach mit Rothschild letzte Nacht“, und erzählt, dass sich die Rothschilds nicht nur nicht verstecken, sondern dass sie glauben, sie würden als einzige stehen bleiben“, wenn sich der Staub gesetzt hat. Sicher, wenn sie es waren, die den CO2-Handel erfunden haben als Alternative dafür, 90 Prozent der Welt-Bevölkerung zu töten, dann werden sie nicht wegen Völkermord oder Massenmord angeklagt werden, wie die Bush’s und Konsorten.

Die Chinesische Regierung scheint zu denken, sie wären in Ordnung, denn sie haben den Führern von 20 Ländern erzählt, eine Allianz zwischen den Rothschilds und der Weiße-Drachen-Gesellschaft zu unterstützen, sagten Quellen der Chinesischen Regierung. Keine formelle Abmachung wurde bis zu diesem Schreiben erreicht, doch ein Kontakt wurde hergestellt, eine Stunde vorher, bevor der letzte Termin am 10. Juli verstrich.

Jedenfalls gab es eine andere interessante Entwicklung; gegen den Massenmörder und Khasarischen Top-Mafia-Lakaien, Israels Premierminister Benyamin Netanyahu wird von Israelischen Behörden wegen „gewaltiger Geldwäsche mit sehr hohen Beträgen“ ermittelt, soll heißen, „Milliarden von Dollars“, gemäß Mossad-Quellen. Aus diesem Grund traf Netanyahu bereits Vorbereitungen zur Flucht in sein Versteck nach Patagonien in Argentinien. Die Quelle sagt, entweder wird ein Doppelgänger Netanyahus zurück bleiben, um für alles den Kopf hinzuhalten, oder Netanyahu wird mithilfe von „Herzinfarkt oder Schlaganfall“ seinen Tod vortäuschen.

Trotzdem, „der beste Deal ist, in das Kalte Land zu reisen“, sagt die Quelle. Damit könnte sie auf die Antarktischen Basen der Nazis hindeuten. Netanyahu wird sich verstecken wollen, da die Situation der Khasarischen Mafia in den USA einen Siedepunkt erreicht, erklären verschiedene Quellen innerhalb des Pentagons und der Agenturen übereinstimmend. Die Hauptursache für den Ärger ist die Tatsache, dass das FBI sich weigerte, Anklagen gegen Hillary Clinton zu erheben, obwohl FBI-Direktor James Comey sie öffentlich beschuldigte, Verbrechen begangen zu haben.

Eine Pentagon-Quelle fasste die Situation folgendermaßen zusammen: „Die Empörung der Massen gegen die schlitternde Hillary und das korrupte Justizministerium vereinigt die GOP (Grand Old Party, die Republikaner) und die militärische-nachrichtendienstlichegesetzliche Unterstützer-Gemeinschaft zu einer starken Kraft für einen Regimewechsel, vor dem Hintergrund eines globalen Währungs-Neustarts und einer neuen Republik mit Gold-gedeckter Währung.“

Obwohl Hillary Clinton strafrechtliche Anklagen vermeiden konnte, wurden ihre Ambitionen als Präsidentschafts-Kandidatin durch die negative Publicity, die dieses Fiasko mit sich brachte, wirksam zerstört. „Ihr Ansehen ist beschädigt, sie hat das öffentliche Vertrauen verloren und damit jede Aussicht auf das Weiße Haus, weil ihr Sicherheits-Zertifikate und Nachrichtendienstliche Informationen verwehrt werden könnten“, erklärt die Pentagon-Quelle.

Die Quelle sagt auch „Präsident Obama hasst Hillary und ließ im März 2015 die Informationen des E-mail-Servers durchsickern um sicherzustellen, dass Hillary nicht gewinnt, selbst wenn er vorgibt, sie zu unterstützen.“ Comeys Pressekonferenz hinterließ in den öffentlichen Aufzeichnungen ebenfalls zahlreiche Gründe, Hillary in Zukunft aufgrund Verbrechen anzuklagen. Diese beinhalten das Durchsickern von Staatsgeheimnissen an Israel, „Grobe Fahrlässigkeit“ mit geheimen Informationen, Meineid vor dem Kongress wegen Benghazi und vieles mehr.

Die öffentliche Empörung hat bereits das US-Außenministerium gezwungen, die Untersuchungen im Hinblick auf ihre E-mails wieder aufzunehmen. Das Pentagon und die Agenturen haben auch infolge dieses Skandals Hillarys Zugang zu geheimen Informationen beendet. Jedenfalls ist der ganze E-mail-Skandal eine Störung durch die korrupte Clinton-Stiftung, die den größten Teil des politischen Establishments in Washington DC auflösen könnte.

Damit sich die Probleme der Clinton-Stiftung nicht ausbreiten, gibt es auf höchster Ebene Gespräche vom Typ „Kill Bill“. Eine Pentagon-Quelle erklärte dies so: „Ein Staatsbegräbnis für Bill würde Hillary für immer zum Schweigen bringen, dennoch würde sie weiter verfolgt werden, weil sie Staatsgeheimnisse durchsickern ließ und verkaufte.“ Weil Bill Clinton der Sohn von Winthrop Rockefeller ist, könnte die Rockefeller-Fraktion der Khasarischen Mafia versuchen, einen Rassenkrieg loszutreten, um von Hillarys Problemen abzulenken.

Dies war der scheinbare Zweck der Erschießung von Polizisten in Dallas in der letzten Woche, bei der vielleicht, oder vielleicht auch nicht, tatsächlich 5 Polizei-Beamte getötet wurden, durch einen Mann, der vorgibt „Weiße zu hassen“. Die Hand Rockefellers ist erkennbar an der Gründung der Hass-Gruppe „Black Lives Matter“. Sie ist ebenfalls erkennbar daran, dass David Rockefellers Enkel Mark Zuckerberg ein großes Banner mit der Aufschrift „Black Lives Matter“ an der Facebook-Zentrale nach dem Zwischenfall in Dallas anbringen ließ.

http://www.whatdoesitmean.com/index2069.htm

Die von Rockefeller kontrollierte Gesellschaft der Vereinten Nationen folgte, indem sie „strukturellen und institutionellen Rassismus in den USA“ anprangerte.

https://www.rt.com/news/350270-un-institutional-racism-us-killings/

Trotz allem versprechen Pentagon-Quellen, „der von George Soros gesponserten Terror-Gruppe ‚Black Lives Matter‘ wird nicht erlaubt werden, einen Rassenkrieg zu beginnen, um Kriegsrecht einzuführen oder Wahlen auszusetzen.“ Verschiedene Quellen warnten, es würde einen großangelegten Versuch durch bezahlte Schläger geben, die Tagung der Republikaner zu stören, die in der nächsten Woche beginnen soll. Viele Quellen sagen sie erwarten Aufstände und Unruhen in den USA während des Sommers, bis in den Herbst hinein. Eine Quelle des Pentagons ging so weit zu sagen, dass seiner Ansicht nach ein Bürgerkrieg in den USA längst begonnen hätte. Die Situation in der EU hat sich ebenfalls bis zu einem Punkt verschlechtert, dass NATO Generalsekretär Jens Stoltenberg zugab:
Wir sind in einer neuen Situation, die sich von allem unterscheidet, was wir vorher erfahren haben.“

http://tass.ru/en/world/887240

Obwohl er damit die Beziehungen zu Russland ansprach, gab er damit zu, dass die Welt unbekanntes Terrain betritt. Dies liegt daran, dass die Vereinten Nationen, die EU und die USA allesamt bankrott sind, genau wie ihre untergeordneten Organisationen, wie die Weltbank und der IWF.

http://neilkeenan.com/neil-keenan-update-un-secretary-general-ban-ki-moon-attempts-to-pull-thewool-over-chinese-korean-eyes-only-to-find-theres-no-wool/#comments

Durch den Zusammenbruch der Soviet-Union gibt es wenigstens einen Fahrplan für das Szenario beim Zusammenbruch der EU. Das bedeutet, die Länder werden die EU eines nach dem anderen verlassen, bis es eine demokratischere und transparentere Europäische Struktur gibt, die Russland einschließt. Die öffentlichen Streitereien zwischen verschiedenen Führern und Fraktionen der EU seit der Entscheidung der Briten, ihre Unabhängigkeit wieder herzustellen, machen dies offensichtlich.

Der Streit schließt Italien ein, das einen Fond über 150 Milliarden Euro beanspruchte um sein kollabierendes Banken-System zu retten, nur um von den Deutschen getadelt zu werden und zu erfahren, dass sie nicht zahlen würden. Italiens Premierminister Matteo Renzi erwiderte, die Probleme der Italienischen Banken wären winzig verglichen mit den Problemen durch Derivate in anderen Europäischen Banken. Nach allgemeiner Interpretation meint er die Deutsche Bank damit. Renzi redet wahrscheinlich deswegen so hart, weil seine Partei bei den Umfragewerten hinter der gegen die EU eingestellte Fünf-Sterne-Bewegung von Bepe Grillo steht.

http://www.zerohedge.com/news/2016-07-07/italian-banks-crash-new-lows-despite-passing-selfdefined-stress-test

http://uk.reuters.com/article/uk-italy-banks-renzi-idUKKCN0ZM1YL

Auch ist eine 29-milliarden Euro schwere Bank in Deutschland wirtschaftlich tatsächlich untergegangen und könnte einen Domino-Effekt auslösen.

http://www.zerohedge.com/news/2016-07-07/europes-bank-crisis-arrives-germany- %E2%82%AC29-billion-bremen-landesbank-verge-failure

Das Volk in Frankreich ist inzwischen in einem Zustand der offenen Revolte, da sich die Unruhen dort rund um die Uhr fortsetzen, auch wenn die Propaganda-Presse versucht, sie zu ignorieren. Fast 90 Prozent der Bevölkerung missbilligen Präsident Francois Hollande.

https://www.washingtonpost.com/news/worldviews/wp/2016/07/05/nearly-90-percent-of-thefrench-now-disapprove-of-their-president/

Unter diesen Umständen hat die EU bereits ihre Fähigkeit verloren, ihren Mitglieds-Staaten Entscheidungen aufzuzwingen. Dies war zu sehen als die EU versuchte, ein Handelsabkommen mit Kanada zu erreichen, nur um von Deutschland und Frankreich zu hören, diese Abmachung müsste durch ihre Parlamente ratifiziert werden. Dies veranlasste den Chef der EU-Kommission Jean Claude Juncker zu der Erklärung, alle 27 EU-Parlamente hätten dasselbe zu tun. Als Ergebnis ist die Führung der EU nun vollkommen gestört.

http://www.zerohedge.com/news/2016-07-06/incredibly-stupid-juncker-opens-pandoras-box

Es gibt noch viel mehr über das Chaos in der EU zu berichten, aber Sie sehen das allgemeine Bild; die Dinge fallen auseinander. In dem vor kurzem unabhängig gewordenen Vereinigten Königreich wurde inzwischen durch die Veröffentlichung des lang aufgeschobenen Chilcot-Berichts vollkommen klar, dass die Invasion des Iraks unrechtmäßig war und der Bush-Lakai Tony Blair ein Kriegsverbrecher ist. Die Briten denken jetzt ernsthaft darüber nach, ob sie eine Militär-Allianz mit den USA aufrecht erhalten wollen, solange diese unter der Kontrolle der Khasarischen Mafia stehen.

Dasselbe passiert gerade bei den Türken, die eine 180-Grad-Wende im Hinblick auf Russland vollzogen haben. Im letzten November schossen sie ein Russisches Kampf-Flugzeug ab und forderten von der NATO, einen Krieg mit Russland zu beginnen. Jetzt haben sie, gemäß Türkischer Nachrichten-Berichte, Russische Truppen in die Türkei eingeladen. Diese Berichte wurden später dementiert, aber das NATO-Land mit dem zweitgrößten Militär nach den USA denkt klar darüber nach, Russland und China in der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (Shanghai Cooperation Organization) beizutreten, zusammen mit Indien, Pakistan, Iran, Ägypten und Israel.

Das würde Saudi-Arabien völlig ohne Freunde lassen, es sei denn, sie verlassen ihr Bündnis mit den Khasaren ebenfalls. Der Verlust des Saudischen Öl-Geldes wäre der Todesstoß für die Khasaren. Natürlich sagt der sterbende Khasarische Mob, sie würden kämpfend zugrunde gehen, deswegen können wir Provokationen erwarten in Gegenden wie der Süd-Chinesischen See, Zwischenfälle mit Nord-Korea, Terrorismus, Bombenanschläge, Attacken unter falscher Flagge usw.

Nichtsdestoweniger ist klar, die Menschheit gewinnt den Kampf um den Planeten Erde.

Source: Antimatrix.org http://antimatrix.org/Convert/Books/Benjamin_Fulford/Benjamin_Fulford_Reports.html#Khazarian _mafia_power_structure_crumbling_2016_07_11

übersetzung: manavika