B. Fulford – vom 14. Juni 2016 – Machtübergabe der USA und UN − oder feindliche Übernahme – beides ist möglich

Quelle für diesen Blog: terragermania.files.wordpress.com

ef156-benjamin_fulford_3Die Verhandlungen für ein neues Finanz-System liegen auf Eis, da die Kontrolleure des alten Systems untertauchen bzw. sich darauf vorbereiten, unterzutauchen. Das bedeutet, während dies geschrieben wird ist es unklar, ob es einen friedlichen Übergang zu einem neuen Finanz-System geben wird oder ob eine feindliche Übernahme des alten Systems stattfindet. Der Hintergrund für diese auf Eis liegenden Verhandlungen ist eine zunehmend chaotische Situation in den USA, dem Mittleren Osten und Europa, weil der Bankrott des Westlichen Finanz-Systems beginnt, die soziale und wirtschaftliche Stabilität zu beeinträchtigen. Die Lage in den USA ist besonders kritisch durch einen intensiven Machtkampf, der sogar in den Gesellschafts-Medien erkennbar wird. Sichtbar wird dies daran, dass einige durch die Khasaren kontrollierten Medien wie die New York Times und die Washington Post eine ganz andere Realität berichten als Medien wie das Wall Street Journal und ABC TV, oder die landesweite McClatchy Zeitungs-Kette. Die ersten berichten beispielsweise, dass HillaryClinton nun die offizielle PräsidentschaftsKandidatin der Demokratischen Partei ist, während die letzteren sich eher auf die strafrechtlichen Ermittlungen im Hinblick auf die Clinton-Stiftung konzentrieren usw. Das deutlichste Zeichen für eine Spaltung in der Machtstruktur kommt jedoch aus dem Weißen Haus selbst. Dort unterstütze der „handelnde Präsident“ BarackObama öffentlich HillaryClintons Präsidentschafts-Kandidatur, eine Stunde später kam der Pressesprecher des Weißen Hauses und sagte, gegen Clinton werde strafrechtlich ermittelt. https://www.washingtonpost.com/news/the-fix/wp/2016/06/06/make-no-mistake-hillary-clintonwill-clinch-the-democratic-nomination-on-tuesday/ http://www.foxnews.com/politics/2016/06/10/white-house-confirms-criminal-probe-over-clintonemails-shreds-campaign-claim.html https://www.youtube.com/watch?v=sVmuGQE5vyo Der Bankrott der UNITED STATES OFAMERICACorporation vom 2. Mai wird auf verschiedene Arten immer offensichtlicher. Zum Beispiel, viele der fast 50 Millionen Amerikaner, die auf Essens-Ausgabe angewiesen sind, um ihre Familien zu versorgen, erlebten in diesem Monat technische Störungen mit ihren Kredit-Karten, entweder aufgrund von Cyber-Attacken oder Versuchen, ihr Geld zu stehlen. Ein anderes Beispiel ist, dass die Polizei begonnen hat, Autos anzuhalten um das Bargeld der Insassen zu stehlen, bis hin zur Benutzung von High-Tech-Geräten zur Leerung ihrer Kredit-Karten. Es gibt auch Berichte über technische Störungen in den Mobilfunk-Netzen und GPS-Systemen überall in den USA, als klares Zeichen für einen intensiven Krieg im Netz. Der Angriff unter falscher Flagge in Orlando, Florida, wo angeblich 50 Leute getötet wurden, „wird Enthüllungen nicht beenden oder“ von den fortgesetzten Schritten zur Beendigung der Khasarischen Kontrolle über die USA „ablenken“, sagen Beamte des Pentagon. 2 Der Zwischenfall in Orlando zeigte auch die Spaltung in den USA, denn viele Gesellschafts-Medien beschrieben ihn als den Angriff eines einzelnen ISIS-„radikalen Muslim“-Mörders, während Internet-Nachrichten-Websites, Beamte der Agenturen und andere bewusste Leute das sofort als eine neue Operation von psychologischer Kriegsführung durch die Khasarische Mafia erkannten. Das Pentagon und die Agenturen kennen bereits die wahren Übeltäter der Khasarischen Mafia hinter dieser Attacke und wissen, die Spur führt nach Israel und in das Welt-Hauptquartier der Khasarischen Mafia in der Schweiz. Dieser Falsch-Flaggen-Angriff fand statt, sofort nachdem Top-Bosse der Khasarischen Mafia ihr Treffen bei der Bilderberg-Versammlung in Dresden, Deutschland, beendet hatten. Obwohl sie nicht auf der Liste der offiziell Anwesenden standen, bestätigen Quellen der Rothschild-Familie. Nathaniel Rothschild hatte den Vorsitz bei diesem Treffen, im Namen seines Onkels und Top Khasarischen Mafia Häuptlings Baron Jacob Nathaniel Rothschild. Die offizielle Pressemitteilung zu dem Treffen ist hier zu sehen: http://www.bilderbergmeetings.org/press-release.html Das Einzige, was wir aus eigenen Quellen hinzufügen können ist, dass bei der Versammlung über eine globale Steuer diskutiert wurde, die als notwendig dargestellt werden würde, um ein Ende von Umweltzerstörung und Armut zu finanzieren. Es wurde auch diskutiert über das Chinesische Angebot von 20.000 Tonnen Gold zu einem Rabatt von 13 Prozent unter der Bedingung, dass von dem Rabatt 10 Prozent benutzt würden, um eine Zukunfts-Planungs-Agentur einzurichten, und die übrigen 3 Prozent würden für Provisionen benutzt werden, wie früher in diesem Newsletter erwähnt, bestätigen Quellen der Familie Rothschild. Die Familie Rothschild hat auf jeden Fall klar damit begonnen, sich hinter einer Wagenburg zu verstecken. CIA-Beamte sagen, dass bei allen offiziellen, öffentlichen Gesellschaften der Familie Rothschild niemand ans Telefon geht. Die einzige Nummer, unter der sie zu erreichen sind, ist die von ihrem Familien-Landsitz in Zug, und während dies geschrieben wird, beantworte dort auch niemand mehr einen Telefonanruf. Hier sehen Sie eine Luftaufnahme des Rothschild-FamilienSitzes in Zug. Es gibt auch Anzeichen dafür, dass etwas Ungewöhnliches in England passieren wird, möglicherweise im Zusammenhang mit den Rothschilds. Gemäß RussiaToday (höchstwahrscheinlich keine Russische Webseite) https://www.rt.com/uk/345988-g4s-royal-mint-security/ wurde das Britische Militär von der Aufgabe entbunden, die Royal Mint (die Britische Münzpräge-Anstalt, wo Englands Gold eingelagert ist) zu bewachen, es wurde abgelöst durch die private Sicherheitsfirma G4S. Dies ist die Skandal-geplagte Gesellschaft, die bei der Olympiade in London den Sicherheits-Dienst vermasselte. Auch der so genannte Schütze von Orlando arbeitete dort. Wenn Sie die Büro-Schließungen der Rothschilds in England, Japan und anderswo bedenken, ist es eine gute Idee anzunehmen, dass sie sich mitsamt Englands Goldreserven in die Schweiz abgesetzt haben. Wenn dies der Fall ist bedeutet es, dass die Rothschilds, zum ersten Mal seit sie ein Vermö- 3 gen durch Insider-Handel nach der Schlacht von Waterloo erwarben, nicht länger die Bank von England kontrollieren. Dies könnte auch mit einem zwei-stelligen Vorsprung bei Umfragewerten in England in Zusammenhang stehen, die für die Volksabstimmung am 23. Juni einen Ausstieg aus der Europäischen Union befürworten. Wenn England die EU verlässt wird es ein wirklich unabhängiges Land werden, zum ersten Mal seit 1066. Die Ereignisse werden es zeigen. Wir hören auch aus Quellen des Zweiten Deutschen Reiches, dass Deutsche, die Deutschland nach oder kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges verließen, um anderswo Kolonien zu gründen, in Kürze nach Deutschland zurück gehen wollen, um die Unabhängigkeit ihres Vaterlandes wieder herzustellen. Sie sagen auch, eine Menge von bis heute versteckter Deutscher Technologie würde in Kürze freigegeben werden. Pentagon-Quellen sagen, US-Streitkräfte wurden vom Luftwaffenstützpunkt Ramstein evakuiert, um den dort entlang führenden Drogenverkehr der Bush-Kabale stillzulegen, und um so deren Einkünfte zu kürzen. Auf jeden Fall, so wie die Dinge stehen, schwankt das vollständige Europäische Finanz-System und steht kurz vor dem Kollaps. Der letzte Bericht der BIZ sagt, die internationalen Banken haben im letzten Quartal ihre Ausleihen an Europa um 275 Milliarden Dollar gekürzt. https://www.bis.org/publ/qtrpdf/r_qt1606.pdf Das längst bankrotte System wird solch eine große Kürzung von Geldern höchstwahrscheinlich nicht überleben. Vielleicht ist das der Grund, warum der letzte Khasarische Insider, George Soros, ankündigte, er wolle in Gold- und Goldminen-Aktien anlegen, als Sicherheit gegen finanziellen Tumult in den USA und Europa. Es gibt zusätzlich schwere Turbulenzen in der Türkei. Quellen in der Türkei sagen, es gibt Krawalle überall im Land und sogar Schlachten zwischen bewaffneter Polizei und Militär-Einheiten. Pentagon-Quellen berichten, die Evakuierung von US-Streitkräften aus der Türkischen LuftwaffenbasisIncirlik habe auch geholfen, Drogengelder für die Bush-Nazi Fraktion der Khasarischen Mafia abzuschneiden. Türkische Berichte in den Nachrichten bestätigen diese Quelle teilweise, indem sie melden, die Türkische Regierung lehne Gesuche aus Deutschland ab, der Deutschen Luftwaffe zu gestatten, diese Basis zu anzufliegen. Warum würde Deutschland auf einmal Flugzeuge zu einer Basis in der Türkei schicken wollen? http://www.dailysabah.com/politics/2016/06/13/ankara-dismisses-claims-germany-will-use-incirlikair-base Der Satan-verehrende Khasarische und Israelische Premierminister BenyaminNetanyahu reiste während der letzten Woche nach Russland, um Schutz sowie die Erlaubnis zu erhalten, die Luftangriffe gegen Syrien und Lybien fortzusetzen, berichten Pentagon-Quellen. Statt dessen wurde Netanyahu erzählt, Israel solle die Golan-Höhen zurückgeben und die Kontrolle über seine Gasfelder an die Russische Gazprom übergeben, wenn es Schutz haben wolle. Die Russen sagten auch, sie würden Hisbollah, Syrien und den Iran weiterhin mit Waffen versorgen. 4 Die Saudi-Arabische Regierung wird ebenfalls schwer angegriffen, weil ihre finanzielle Erpressung gegen die UN zutage trat. Damit wollten sie Sanktionen umgehen, die sie sich aufgrund des Mordes an Kindern im Yemen zugezogen hatten. In Asien, unterdessen, geht in China ein ernster Machtkampf vor sich, dort steht Xi Jinping gegen die Shanghai-Fraktion und die Kommunistische Junge Liga Fraktion. Von diesem Machtkampf wird erwartet, dass er bei dem Sommer-Treffen in Beidaihe im Juli zu einer Art Höhepunkt kommt. In Japan und Korea haben sich inzwischen Top-Figuren der Unterwelt bei der WDS gemeldet um zu erfahren, was mit ihnen passieren wird, wo doch die Rothschilds nun ihre Macht verloren hätten. Ein Vertreter der Koreanischen Vereinigungskirche, eine Langzeit-Verbündete der Khasarischen Bush-Nazi Fraktion und Unterstützerin des gegenwärtigen Abe-Regimes schlug vor, die Unterwelt könne sich mit der Kontrolle über die bald zu legalisierende Marihuana-Industrie in Japan und SüdKorea von selbst finanzieren. Marihuana war in Nord-Korea niemals illegal, dort wird es öffentlich in den Läden neben Amphetaminen verkauft. Der Vertreter sagte auch, sie hätten die Lieferungen von Amphetaminen an die Bush-Fraktion der Khasarischen Mafia eingestellt. Er fragte auch, welche Rolle der NordKoreanische Diktator Kim JongUn unter dem neuen Regime erhalten würde. Ein Top-Vertreter eines wichtigen in Kanto ansässigen Yakuza-Geschäfte-Sydikats sagte, seine Gruppe erwarte gleiche oder höhere Finanzierungen von dem neuen Regime, als sie sie von den Rothschilds erhalten hätten. Er erwartete, dies solle sich in Form von „Film-Finanzierungen“ sowie Darlehen auf Grundbesitz realisieren. Beiden wurde erzählt, dass alles, was von den Yakuza-Geschäften legalisiert werden könne, auch legalisiert werden würde, und dass sie unter dem neuen Regime mehr mit ihren legalen Geschäften verdienen würden als vorher, als sie noch im Untergrund arbeiteten. quelle/sourceenglish: http://antimatrix.org/Convert/Books/Benjamin_Fulford/Benjamin_Fulford_Reports.html#US_and_ UN_power_hand_over_2016_06_14 übersetzung: manavika