Eine Reise in die 5. Dimension

Quelle: www.marita-schroeder.com

Stern7jpeg

Die dritte Dimension

Die dritte Dimension ist ein Bewusstseinszustand, der sehr begrenzt und beschränkt ist. Weil wir in dieser 3. dimensionalen Realität so lange gelebt haben, neigen wir zu der Annahme, dass dies die einzige Realität ist, die zur Verfügung steht, um in ihr zu leben. Wir denken, dass dies einfach die „Wirklichkeit“ ist, ohne zu wissen, dass es eine sehr begrenzte Erfahrung der Wirklichkeit ist.
Das 3D „Betriebssystem“ läuft auf starren Überzeugungen und einem ziemlich unflexiblem Satz von Regeln und Grenzen. Es gibt eine feste Überzeugung in der Dualität und das Urteil, dass Angst immer allgegenwärtig ist.

„Jeder Tag bringt eine Wahl, um Stress zu üben
oder den Frieden zu praktizieren.“

Die vierte Dimension

Dies ist die „Brücke“, die uns auf die 5. Dimension vorbereitet. In Reisen durch die vierte Dimension, werden wir uns für die 5D bereit machen. Zu Beginn werden wir immer zwischen der 3D und 4D hin und her pendeln. Um es kurz zu sagen: Heute habe ich positive Gedanken und bin überzeugt von einer Idee oder einem Plan und morgen kommen Zweifel der Richtigkeit was ich denke oder tue.
Das, was wir in der vierten Dimension erleben, sind Momente des spirituellen Erwachens und die Erfahrungen der Herzöffnung. In diesen Zeiten erfahren wir was in unserem Inneren geschieht. Das Gefühl von Klarheit und Ruhe. Alles, was in und um uns geschieht, fühlt sich leichter, und weniger steif oder starr an. Es gibt uns ein Gefühl von Leichtigkeit und Erhebung. Die Manifestation in der 4. Dimension geht viel schneller. Etwas, was wir denken, wird sich schneller zeigen. Wenn wir Freude, Liebe und Dankbarkeit erleben, erleben wir 4D – Bewusstsein.

„Eine innere Situation, die
man sich nicht bewusst gemacht hat,
taucht außen als Schicksal auf.“
– C.G. Jung

Die fünfte Dimension

Die 5. Dimension ist die Dimension die der Liebe zugeschrieben ist. Von ganzem Herzen zu lieben und zu leben. Um in die fünfte Dimension gehen und um dort bleiben zu können, muss alles geistige und emotionale „Gepäck“ vor der Tür bleiben. Keine Angst, keine Wut, keine Feindseligkeit, keine Schuldgefühle, kein Leiden. Sie müssen die Meisterschaft über ihre Gedanken erreichen, das ist eine Voraussetzung.
Manifestation in der fünften Dimension ist augenblicklich. Sie denken über etwas nach – es wird geschehen. Es gibt Menschen, die über Telepathie oder über ihre Gefühle kommunizieren. Sie haben die Fähigkeit, Gedanken und Gefühle des jeweils anderen mit Leichtigkeit zu lesen. Die Erfahrung der Zeit ist radikal anders. Manche beschreiben es als „alles, was geschieht, geschieht auf einmal“.
Es gibt keine Unterscheidung zwischen Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft. Es ist ein Leben im HIER und JETZT.

„Liebe ist der Anfang der Reise, deren Ende, und die Reise selbst“.

Übergangszeit

Dies sind die Zeiten, in denen wir den „Tod“ der 3 dimensionalen Realität erleben, während wir zur gleichen Zeit beginnen, durch neue und unbekannte Landschaften der 5. Dimension zu reisen. Im Wesentlichen wird eine gesamte Struktur der Wirklichkeit zusammenbrechen, und Neues ist im Entstehen. Es ist zu erwarten, dass einige Chaos, Verwirrung und Desorientierung erleben, was völlig normal ist, denn diese ganz neue Art des Erlebens dient dazu um dies der Realität anzupassen. Viele beginnen oder erleben in diesen Zeiten radikaler Veränderungen in ihrem Leben. Was auch immer uns nicht bei der Verlagerung in eine höhere Dimension hilfreich ist, beginnt weg zu fallen.

Dies kann beinhalten: alte Beziehungen, ein Leben lang Karriere süchtig zu sein, ein veraltetes Identitätsgefühl, limitierte oder negativen Gedanken und Emotionen, die uns in einer niedrigeren Schwingung hält.

Glücklicherweise haben wir eine große Hilfe, für den Übergang zu einer höheren Schwingung. Das Universum mit seinen göttlichen Helfern ist präsent, uns zu unterstützen; wir müssen einfach um Hilfe bitten. Das loslassen alter Muster und negativen Emotionen ist immer einfacher, wenn wir die klare Absicht haben, alles was uns starr zurück hält, gehen zu lassen. Aber, es gibt keinen richtigen Weg, diese Reise zu machen. Jeder auf die Art und Weise, die für uns am besten ist. So oder so, wir werden in der neue Realität erwachen, die vor uns liegt.

Was für eine aufregende Zeit, in unserem Leben!

„Die Möglichkeit, ein Schritt in eine höhere Ebene ist ganz real für alle.
Es erfordert keine Kraft oder Anstrengung oder Opfer.
Es geht um viel mehr als eine Veränderung unserer Vorstellungen darüber,
was normal ist.“