Polizei-Statistik – verheerende Zahlen: 26,6% oder mehr Asylwerber als Tatverdächtige von der Polizei ausgemittelt

Sehr geehrte Damen und Herren vom ORF-Tirol!

Ein offenes Email von DDr. Königshofer  an

empfang.tirol@orf.at; publikumsservice.tirol@orf.at; kundendienst@orf.at
Cc: buero.landeshauptmann@tirol.gv.at; LPD-T-LKA@polizei.gv.at; fpoe.landtagsklub@tirol.gv.at; fpoe-tirol@fpoe.at; watten@fpoe.at; fav-tirol@gmx.at; franz.hoerl@gaspingerhof.at; bodenseer@wktirol.at; info@rudi-federspiel.at; ‚“‚Zangerl,Erwin Präs.'“‚ <erwin.zangerl@ak-tirol.com>; wattens@aon.at; chefredaktion@tt.com; chefredaktion@kronenzeitung.at; ‚gegenARGUMENT.at‘ <info@gegenargument.at>; office@justiz.eu; johanna.mikl-leitner@bmi.gv.at; DDr. Werner Königshofer <werner.koenigshofer@gmx.at>

Es ist geradezu abenteuerlich, wie Sie in Ihrer Berichterstattung mit Polizeistatistiken jonglieren. Siehe Anhang 1!

Sie schreiben in einer Überschrift „Fremde Tatverdächtige vor allem Touristen“. Damit kriminalisieren Sie 10,926.922 Personen, die einen ganz wichtigen Wirtschaftsfaktor für unser Land Tirol darstellen. Die 2.923 von der Polizei ausgemittelten Tatverdächtigen sind gerade einmal 0,03 % (= aufgerundet) aller als Touristen in unserem Land angekommenen Fremden!!! Siehe Anhang 2!

 Insgesamt hatte Tirol im Jahr 2015 durchschnittlich rd. 728.500 Einwohner. Siehe Anhang 3! Insgesamt 25.059 ermittelte Tatverdächtige stellen rd. 3,44 % dar.

1.598 als tatverdächtig im Jahr 2015 ausgemittelte Asylwerber stellen an der Gesamtzahl von rd. 6.000- siehe Anhang 4 –  beachtliche 26,6 % dar, wobei die durchschnittliche Anzahl aller Asylwerber im Jahr 2015 wesentlich geringer gewesen sein dürfte, weil der Asyl-Tsunami erst in der 2. Jahreshälfte eingesetzt hat.

Bei angenommenen 5.000 Asylwerbern sind 1.598 ermittelte Tatverdächtige gar 32 %. Somit ist die Anzahl von Kriminellen unter den Asylwerbern rd. 10 mal so hoch wie in der Gesamtbevölkerung. Anders ausgedrückt: während im tirolweiten Durchschnitt nur jeder dreißigste Einwohner kriminell auffällt, ist es unter den Asylwerbern jeder Dritte!

Ich ersuche Sie im Interesse der Sicherheit und des Sicherheitsgefühls der heimischen Bevölkerung um eine Klarstellung im obigen Sinne! Nicht vor allem Touristen sind es , die kriminell werden, sondern Asylwerber! Sie sollten nämlich die absoluten Zahlen in entsprechende Relationen setzen, damit ein wahrheitsgemäßes Lagebild zustande kommen kann! Siehe unten!

  2.923   von 10,926.922   sind   0.027 %

25.059   von      728.500   sind    3,44  %

  1.598   von           5.000   sind  31,96 %

Tiroler Landeslügenbericht

Asylwerber ORF Straftaten

Tiroler Tageszeitung Migrantenrechnung

Asylwerber TT Zahlen und Kosten

Land Tirol_Homepage

Noam Chomsky_ Bürger demokratischer Gesollschaften

 In Erwartung Ihrer Antwort verbleibe ich mit freundlichen Grüßen