Das Märchenbuch Staat – Sklavenkäfig

ACHTUNG ACHTUNG!!!!
wir haben was vergessen zu sagen, zwecks HARTZ4, das gilt nur den menschen die noch nicht den unterschied kennen zwecks person vs Mensch
wir Menschen brauchen sowas nicht, uns steht nämlich nur die Daseinsvorsorge wann kommt endlich die zeit, wenn das märchenbuch geschlossen wird?

Ach ja, hier noch en paar supi kanäle für euch;
Roban:
https://www.youtube.com/user/NaBoR2pu…
Peter:
https://www.youtube.com/user/MSZoff
Joe Kreissl:
https://www.youtube.com/user/Freemana…
Selim
https://www.youtube.com/user/Menschen…

so wer noch e bissl langeweile hat, schreibe ich mal was rein.
stellt euch mal die frage, ob der perso euch gehört… nun ja, man schaue im Personalausweisgesetz §4 Abs 2 und man lese:
“Ausweise sind Eigentum der Bundesrepublik Deutschland“ – http://www.gesetze-im-internet.de/pau…

was liest man? der ausweis gehört nicht dir. wir schaun mal weiter und zwar dein name, ja dein name, wem gehört er?
man schaue im Einführungsgesetz BGB Art. 10 Abs 1:
“Der Name einer Person unterliegt dem Recht des Staates, dem die Person angehört“
http://dejure.org/gesetze/EGBGB/10.html
und noch zusätzlich was der begriff “Name“ bedeutet, da schaun wir nur mal zum hinweis ins HGB $17:
“1- Die Firma eines Kaufmanns ist der Name, unter dem er seine Geschäfte betreibt und die Unterschrift abgibt.
2- Ein Kaufmann kann unter seiner Firma klagen und verklagt werden.“
http://www.gesetze-im-internet.de/hgb…

so , da wir den Namen geklärt haben, wird man feststellen, das der name nur eine ware ist, somit dem Handelsrecht unterliegt und dann weil der Staat den Namen geschaffen hat um mit ihr zu handeln unterliegt der name dem recht des staates.
Und weiter gehts, zur Person, wir haben rausbekommen das die Person auch nur eine Sache ist, beweis ist wenn man vor Gericht geht, da bekommt man zu hören “in Sachen…“
jetzt schaun wir mal unter was die Person und Sache liegt, ganz einfach, man schaut im Einführungsgesetz BGB Art 7 und 43 nach;
in Art 7 ist der Hinweis unter was die Person untersteht:
http://dejure.org/gesetze/EGBGB/7.html
und Art 43:
http://dejure.org/gesetze/EGBGB/43.html