Französisches Restaurant zeigt Zähne: „Banker nicht erwünscht“

Französisches Restaurant zeigt Zähne: "Banker nicht erwünscht"

Der französische Restaurantbesitzer Alexandre Callet hat vor seinem Betrieb ein Schild mit der Aufschrift „Banker nicht erwünscht“ aufgestellt und sagt: „Wenn ein Banker in meinem Restaurant essen möchte, muss er 70.000 Euro bezahlen.“ Dies ist genau der Betrag über den Callet einen Kredit für die Eröffnung eines zweiten Restaurant beantragte, diesen jedoch von keiner Bank erhielt. Der Franzose möchte erreichen, dass die Banker die realwirtschaftlichen Folgen ihres Handelns zu spüren bekommen.