Wir werden siegen! Auch wenn es düster aussehen mag!

Ob es auch so kommt sei dahingestellt. So krank und verrückt wie derzeit so ziemlich vieles läuft, gerade mit der geführten Invasion aus dem arabischen und afrikanischen Raum ist so ein Szenario zumindest auch denkbar. Jedenfalls ist es eine „interessante“ Version der nahen Zukunft. Eine befreundete Seherin hat Bilder gesehen, die dazu in etwa passen. Hier der Bericht
. . .
Von
Walter K. Eichelburg in www.hartgeld.com
Bald beginnt eine neue Epoche: des Goldstandards, der Monarchie und dem Ende des Sozialismus von heute. Vorher muss noch das heutige, politische System verschwinden. Dieses wird gerade in die Hochverrats Falle getrieben. Eine riesige, islamische Terrrorarmee wird bald versuchen, uns zu erobern, aber die neuen Monarchien werden uns retten. Bald sehen wir eine grosse Terror Show, bei
der leider auch viele von unseren Köpfen durch die Terroristen abgeschnitten werden. Es wird böse aussehen, aber wir werden siegen.
Die Terror Armee ist unter uns
In den letzten Artikeln habe ich bereits beschrieben, was bald auf uns zukommt: zumindest die Grosstädte bei uns werden von islamischen Terroristen für eine gewisse Zeit erobert werden. Uns will man zwingen, zum Islam zu konvertieren oder uns wird der Kopf abgeschnitten wie in Syrien gezeigt: „Bürgerkriegs-Szenario“, „Die Entfernung des Wohlfahrtstaats“, „Sie können es nicht glauben“, „Maximum Impact“:
This is what was basically said: The refugees we see being sent to every country is not what it looks like. They are ISIS with their families… men, women, and even their children. (Of course not every family that is part of the refugees being sent is ISIS.) It’s all a cover story called „ASYLUM.“
They also said the plan is to have ISIS in every single country, state, city, and even v

illage according to the population. The plan is to strike all within 24 hours across the entire globe, and to continue indefinitely.

Ja, so läuft es ab: die Terroristen kamen grossteils als „Flüchtlinge“ herein, bis in jedes Dorf sollen sie verteilt werden und dann zu einem bestimmten Zeitpunkt zuschlagen. Alle Moslems bei uns sollen dabei mitmachen und ganz Europa islamisieren. So drückt es ein roter Moslem-Funktionär aus Wien auf Facebook aus:

Cemal Bayram auf Facebook: „Lassen wir SPÖ zur stärksten Partei werden, meine Brüder und Schwestern. denn jetzt kommen noch mehr Brüder und Schwestern zu uns, die unsere Hilfe brauchen. Geben wir ihnen Kraft und vereinen uns wenn die Zeit gekommen ist um gegen die Kufr* zu kämpfen. Allah hat das alles nicht umson

st geschehen lassen. Wir werden überall sein und die Kufr müssen sich dann entscheiden an welcher Seite sie stehen wollen.

Entweder sie werden einer von uns oder Allah wird über sie richten Allahu Akbar
Hier wird den Moslems genau beschrieben, was sie vorhaben. Wir konvertieren zum Islam oder uns wird der Kopf abgeschnitten. Und er wirkt ziemlich siegessicher. Dabei weiss er nicht, dass das eine gigantische Falle für alle Moslems in Europa ist und nur dazu dient, die heutige politische Klasse zu entfernen, die dann des Hochverrats bezichtigt wird. Die Moslems sind danach Abfallmasse, die so schnell wie möglich verschwinden soll, egal wie.
Wann dieser Tag sein wird, an dem es überall gleichzeitig los geht, wissen wir nicht. Ich denke, es wird noch im Oktober 2015 ein. Ich erwarte einen Grossanschlag als Auftakt, dieser wird auch für uns das Signal sein, die Städte rasch zu verlassen.
Wann dieser Tag sein wird, an dem es überall gleichzeitig losgeht, wissen wir nicht. Ich denke, es wird noch im Oktober 2015 ein. Ich erwarte einen Grossanschlag als Auftakt, dieser wird auch für uns das Signal sein, die Städte rasch zu verlassen.

Die Defätisten

Hier die Zuschrift eines Lesers von Hartgeld.com aus Wien:

Liebe Leser !
Den Deutschen stehen mehrere feindliche Armeen gegenüber, die nicht mehr besiegbar sind. Mit gar nichts. Auch wenn ich mich jetzt wiederhole: Offiziell
gibt es im D ca. 4 Mio Türken. Ca. 3 Mio Willkommensgäste, meist Muslime, die Speerspitze der Halsabschneider-Brigade (viele ISIS-Kämpfer darunter), sind auch im Land und viele kommen garade dazu und beginnen gerade mit systematischen Vergewaltigungen und wissen wie mit täglichem Rabatz Polizeikräfte geschwächt werden können. Umsiedlungswünsche erledigen sie durch „warm abtragen“.
Dadurch ist auch Verbrechens-Aufklärung kaum mehr möglich. Gerichte stehen

sowieso auf ihrer Seite.

Alles wird von ihnen auch anuriniert. Vor allem ungläubige Frauen. Und vieles mehr. Auch als Ausdruck ihrer Verachtung gegenüber ihren Gastgebern und Versorgern. Dies war schon immer stark merkbar. Wir sind eben Kuffar. Vor allem sind wir weichgespülte Lemminge. Zusätzlich gibt es noch ca. 2 -3 Mio weiterer Muslime die aus anderen arabischen Ländern stammen und teils in Verbrecher – Clans organisiert sind und bereits ganze Städte tyrranisieren, wie selbst die Polizei berichtet. Inkl. „no go areas“, was bereits „Kapitulation“ bedeutet. Die Mehrzahl wird jedoch via Harz IV von ihren Gastgebern daueralimentiert, wobei sie diese in permanentz „anbrunzen“, „bestehlen“ und „vergewaltigen“ und Staatliches ignorieren.
Und keinen Polit-Lemming wundert es. Jede aufgezählte Gruppe stellt eine „Feindes

– Armee“ dar, und alle zusammen warten nur auf den „Tag X“ um sich ALLER Dinge bemächtigen zu können. Auch der deutschen Frauen. Wenn wir nunmehr eine grobe Schätzung anstellen, vieviel mögliche muslimische Kämpfer gesamtheitlich Deutschen gegenüberstehen könnten, teils sogar Waffen haben, bzw. diese sogar gerade „ausfassen“, komme ich ohne „Kampf-Frauen“, auf mind. 2 – 3 Millionen Mann, die imstande sein könnten, „ganz böse“ werden zu können. Speziell bei Mittelkürzungen.

Ich bin gesamtheitlich von 10 Mio Muslime in D ausgegangen (D hat ca. 16 – 20 Mio Ausländer im Land). 2 – 3 Millionen sind jedoch eine Groß-Armee. Viele sind schon vorher bewaffnet gewesen. Alle zusammen sind im präkognitiven Wissen Ihrer kommenden Macht – und Sach-Übernahme – wir jedoch füttern sie unbeirrt weiter !!!

Geht’s noch ärger ? Dass vermutlich die Konflikte in der Türkei auch nach Deutschland reingetragen werden könnten, bzw. wohl auch reingetragen werden siehe Anhang – pulvert die Sache noch mehr auf.

Der genannten Zahl an möglichen Kämpfern steht ein deutsches „Lulu-Militär“ und eine schon ausgelutschkerte „Luli – Polizei“ gegenüber, zumal bereits in Aktiv – Kasernen und fast allen Polizei – Turnsälen und auch Quartieren „Willkommens –
Kampf – Gäste“ einquartiert, besser gesagt bewußt hinein – „plaziert“ wurden.
Analytik und Strategie scheinen den Deutschen und auch den Österreichern
abhandengekommen zu sein.
Und niemand könnte auch türkische „Interventions-Truppen“ nach Deutschland aufhalten, wenn diese dann plötzlich eigene Landsleute „beschützen“ wollen.
Am Spielplan steht doch schon lange das Stück „Rübe ab“, zumal wir uns auch der
Handgeste des Buben im Film erinnern sollten. Ja, die Zahlen sehen schrecklich aus, auch wenn der in Sicherheitsfragen total unbedarfte Normalbürger damit gar nichts anfangen kann.
Nur ein kleiner Teil der Moslems in Europa wird vermutlich mitmachen, auch wenn die Terroristen wegen des Überraschungs-Moments am Anfang schöne Erfolge feiern werden. Möglicherweise wird uns auch die russische Armee retten, wenn wir Putin anständig darum bitten.Derzeit zerbomben die Russen in Syrien die Reste der ISIS

– Terrorarmee. Der Grossteil von diesen Terroristen ist schon in Europa. Wenn die Terroristen hören, dass die Russen kommen, werden sie deshalb vermutlich bald in Panik fliehen. Und alle anderen Moslems aus Europa hinterher. Ich schätze, dass es nicht mehr als 25% von denen zurück in die Heimatländer schaffen werden.

Aber alle Moslems werden aus Europa vertrieben, das ist sicher. In welcher Form auch immer. Und es wird auch egal sein, welche Staatsbürgerschaft sie haben. Ebenfalls alle Zigeuner, Asylneger, usw. Die Frage ist nur, wer diese Bitte an Putin aussprechen wird. Ich vermute der neue Kaiser, der laut meinen Quellen ja spontan erscheinen soll. Und er wird gleich die Kontrolle über unsere Armeen übernehmen. Das mit dem Einsatz der Russen ist offenbar als Rückfallebene gedacht, falls unsere

Armeen es nicht schaffen, oder es hat geostrategische Gründe.

Wir werden siegen! Dieser Plan zum Systemwechsel dürfte um die 40 Jahre alt sein. Denn damals begann die Radikalisierung des Islams und die Flutung Europas mit Moslems, derzeit grossteils in unsere Sozialsysteme. Aus einem der oben verlinkten Artikel: Hier die Zuschrift eines Lesers aus Deutschland: 2005/2006 hatte ich viele Gespräche mit einem sowjetischen Forscher (Militär). Mittlerweile in Europa lebend. Danach ist die Planung noch viel älter, als hier benannt. Aussagen damals: Demokratie funktioniert nicht, wird abgeschafft über Flutung durch Muslime! Das fand ich damals verwirrend.

Es ist ganz sicher anzunehmen, dass die Planer in ihrem Plan Sicherheitsvorkehrun

gen eingebaut haben, damit die Moslems nicht doch siegen. Auch wenn es furchtbar aussehen mag, geht es doch nur darum, die heutige Politik restlos zu entfernen, ebenso den Glauben an die „Errungenschaften der Demokratie“, wie den Sozialstaat. Diesen wird es danach nicht mehr geben können, da mit einem Goldstandard, der wieder kommt, inkompatibel.

Hier einige Zitate aus meinem letzten Briefing durch meine Elite – Quellen:
Es wird schlimmer als wir es uns überhaupt vorstellen können. Noch schlimmer als im Irak. Ein sehr harter Winter soll kommen, den die Eroberer nicht aushalten. Es soll schneller ablaufen, als wir denken. Man hat mindestens einen halben Tag Zeit zur Flucht aus den Grosstädten, wenn es losgeht. Eher am Morgen flüchten.
Sobald ich erkenne, dass eslosgeht, dann werde ich auf Hartgeld.com die dringende Empfehlung zur Flucht aus den Grossstädten geben. Jeder sollte eine Fluchtburg am Land haben.
Die Aussage: „Es soll schneller ablaufen, als wir denken“, sagt, dass keine wirkliche Eroberung durch den Islam kommen soll, es soll nur so aussehen. Sobald die Ziele erreicht sind und der Mob die Hochverräter – Politiker vertrieben hat, wird das Ganze gestoppt werden, denn es soll ja nicht zu viel vom alten und neuen Eigentum der Eliten zerstört werden. General Winter wird auch auf unserer Seite sein.
Nachwort zur Political Correctness
Dieser Artikel hätte auf MMNews erscheinen sollen. Michael Mross hat ihn abgelehnt, weil darin Worte wie Asylneger oder Zigeuner vorkommen und die lange Leserzuschrift Ähnliches enthält. Er fürchtet deshalb Anklagen wegen Verhetzung. Es ist sein gutes Recht als Publizist, sich zu schützen und solche Artikel abzulehnen. Ich habe mit Hartgeld.com als Eliten – Sprachrohr (wurde mir beim letzten Briefing wieder bestätigt)
mehr Narrenfreiheit.
Ich kann allen Anzeigern, Anklägern, Richtern, die wegen so etwas verurteilen,
versichern, die PC wurde genau dafür aufgebaut, euch als Terror-Helfer darzustellen, denn ihr kommt nach dem Bürgerkrieg mit den Moslems alle weg. Die heutige Justiz wird komplett aufgelöst und ihr werdet alle entlassen. Wer von euch wegen solcher Worte anklagt oder aburteilt, wird vom Volk verfolgt werden. Ihr kommt zusammen mit den Politikern in Straflager, wo euch jeder Bürger mit der Peitsche zur Arbeit antreiben darf – falls ihr es bis dorthin schafft.
Mit der PC müsst ihr euch selbst eliminieren, das ist einfach genial von den Systemwechsel – Planern gemacht. Ihr verbietet dem Volk den Mund und baut damit die Volkswut auf euch auf. Auch ich habe bereits meine Verhaftungsliste mit Kandidaten für das Straflager und die Züchtigung. Das Volk wird mit den Terrorhelfern gnadenlos sein.
Das wurde so geplant von der stärksten Macht der Welt. Silberrakete hat nur die Volkswut vergessen, die mit den Terroristen und den Terror – Helfern gnadenlos abrechnen wird.
Disclaimer:
Wir möchten feststellen, dass wir keine Finanzberater sind. Dieser Artikel ist daher als völlig unverbindliche Information anzusehen und keinerlei Anlage – oder sonstige Finanzierungsempfehlung – wie ein Zeitungsartikel. Wir verkaufen auch keine Finanzanlagen oder Kredite. Jegliche Haftung irgendwelcher Art für den Inhalt oder daraus abgeleiteter Aktionen der Leser wird ausdrücklich und vollständig ausgeschlossen. Das gilt auch für alle Links in diesem Artikel, für deren Inhalt ebenfalls jegliche Haftung ausgeschlossen wird. Bitte wenden Sie sich für rechtlich verbindliche Empfehlungen an einen lizensierten Finanzberater oder eine Bank.
© 2015 by Walter K. Eichelburg, Reproduktion/Publikation nur mit Zustimmung des Autors.
Zitate aus diesem Artikel nur mit Angabe des Autors und der Quelle:
HU www.hartgeld.com
UH HTML – Links auf diesen Artikel benötigen keine Zustimmung.
Zum Autor: U Dipl. Ing. Walter K. Eichelburg ist über seine Hartgeld GmbH Betreiber der Finanz – und Goldwebsite www.hartgeld.com in Wien. Er beschäftigt sich seit mehreren Jahren intensiv mit Investment- und Geldfragen. Er ist Autor zahlreicher Artikel auf dem Finanz- und IT-Sektor. Er kann unter walter.eichelburg@hartgeld.com

erreicht werden.

4 thoughts on “Wir werden siegen! Auch wenn es düster aussehen mag!”

  1. Was soll man davon halten? so düstere Prognosen für die kommende Zeit hab ich schon öfter gehört, aber das macht mir zum ersten mal richtig Angst!!!! unsere ganze Familie hat geplant am 24.od.25 Okt für 1 oder 2 Tage nach Wien zu fahren, zu riskant oder??? die werden sagen, wer verbreitet hier solche Angstmacherei!!! Bitte um baldige Nachricht!!! lg. viktoria

    Gefällt mir

    1. Genz unten im Bericht steht, dass es auch anders sein kann, wir wissen nicht was passiert, doch das Ziel der NWO ist wie beschrieben. Da durch die Aktionen von den Russen, Chinesen, Iranern usw. einiges in eine andere Richtung führt, kann sich auch bald was ändern, dann kann sein, dass die geführten Flüchlingsstöme aufhören und sich das ganze wieder beruhigt. Österreich ist derzeit sowieso noch nicht so betroffen, weil die meisten nach De oder nach Schweden weiterziehen.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.