Eine 70 Jahre alte Prophezeiung beschreibt die heute stattfindenden und die kommenden Veränderungen

«Die Erde wird bald mit außerordentlich schnellen Wellen von kosmischer Elektrizität überflutet werden»

Gefunden auf  www.theeventchronicle.com; übersetzt von Maja

Peter Konstantinov Deunov, bekannt als Beinsa Douno, wurde 1886 in Bulgarien geboren und starb im Jahre 1944. Einige Tage vor seinem Tod empfing er in Trance eine Prophezeiung. Diese passt nun genau in unsere Zeit, was die Änderung unseres Bewusstseins, die Veränderungen auf unserem Planeten und das Goldene Zeitalter betrifft. Douno war sich dessen schon damals bewusst und er lehrte den Übergang ins Wassermannszeitalter ….

Die Prophezeiung

«Im Verlaufe der Zeiten befand sich das Bewusstsein der Menschen während langer Zeit im Dunkeln. Diese Phase nennen die Hindus „Kali Yuga“. Wir befinden uns an einem Übergang. Kali Yuga geht zu Ende und die Epoche einer neuen Ära beginnt.

Nach und nach zeigt sich schon eine Verbesserung der Gedanken, Gefühle und Handlungen der Menschen. Jedoch wird bald jedermann von einem göttlichen Feuer erfasst werden, davon gereinigt werden und vorbereitet werden für das neue Zeitalter. Auf diese Weise wird die Menschheit eine höhere Bewusstseinsstufe erlangen, welche die Voraussetzung ist für das Eintreten in das Neue Leben. Genau das versteht man unter Himmelfahrt / Auffahrt.

Deunov 1

Einige Jahrzehnte werden vergehen bis das Feuer kommen wird. Es wird die Welt transformieren indem es eine neue Moral hervorbringt. Diese immense Welle kommt aus dem Kosmos und wird die ganze Erde überfluten. All jene die sich dagegen wehren werden weggeschafft und anderswo hingebracht werden.

Obwohl nicht alle Erdenbewohner auf derselben Entwicklungsstufe sind werden doch alle die neue Welle zu spüren bekommen. Nicht nur die Erde, auch der ganze Kosmos wird von dieser Transformation erfasst werden. Das Beste und Einzige was der Mensch tun kann ist, sich Gott zuzuwenden. Er kann auf bewusste Weise seine Schwingungsebene anheben um sich in Harmonie auf die kraftvolle Welle einzustellen.

Das Feuer, welches den neuen Zustand und die Verhältnisse unserer Erde begleitet wird, dieses Feuer wird verjüngen, reinigen und alles neu rekonstruieren: die Materie wird verfeinert sein, eure Herzen werden befreit sein von Angst, Sorgen und Ungewissheit und sie werden strahlend hell werden. Alles wird sich verbessern, die Gedanken und die Gefühle werden angehoben werden; und negative Handlungen wird es nicht mehr geben.

Euer jetziges Leben ist ein Leben in Sklaverei, eine schwerwiegende Gefangenschaft. Versteht eure Situation und befreit euch selbst davon. Ich sage euch: Verlasst das Gefängnis! So viele Menschen werden in die Irre geführt! Wie schade, da ist so viel Leiden. Wenige sind fähig zu verstehen, wo ihr eigentliches Glück liegt.

Alles um euch herum wird bald zusammenbrechen und verschwinden. Nichts von dieser Zivilisation, auch nicht ihre Perversität wird übrig bleiben. Die ganze Erde wird durchgeschüttelt werden und es werden keine Spuren der irrigen Kultur, welche die Menschen unter dem Joch der Unwissenheit einschränkte, übrig bleiben. Erdbeben sind nicht nur mechanische Naturereignisse. Ihr Ziel ist es, Herz und Verstand der Menschen zu sensibilisieren und aufzuwecken und sie zu befähigen, sich selbst von den Irrungen und Torheiten zu befreien. Sie sollen verstehen, dass sie nicht die einzigen sind im Universum.

Unser Sonnensystem geht gerade durch eine Region im Kosmos, wo eine zerstörte Konstellation ihre Spuren und Staub zurückließ. Das Durchqueren dieses verunreinigten Raumes ist die Ursache für viele Vergiftungen nicht nur für uns Menschen auf dem Planeten Erde, sondern auch für Bewohner von anderen Planeten und Galaxien. Nur die Sonnen sind nicht betroffen von der Beeinflussung durch diese feindliche, unwirtliche Umgebung. Diese Region wird „Die dreizehnte Zone“ genannt, einige nennen sich auch die „Die Zone der Widersprüche“. Unser Planet war für Tausende von Jahren in dieser Region eingeschlossen. Aber jetzt nähern wir uns dem Ausgang des Raumes der Dunkelheit und wir sind daran in eine spirituellere Region zu gelangen, wo höher entwickelte Wesen wohnen.

Die Erde folgt nun einer aufsteigenden Bewegung. Man sollte sich bemühen in Harmonie zu sein mit den Strömungen dieses Aufstiegs. Jene, die sich weigern mit diesem Strom zu gehen werden den Vorteil von guten Bedingungen verpassen, welche ihnen da geboten werden, in der Zukunft höher schwingend und höher entwickelt zu werden. Sie werden in der Evolution zurückbleiben und müssen viele Millionen Jahre warten, bis wieder eine aufsteigende Welle kommt.

Die Erde, das Sonnensystem, das Universum – alles wird durch eine immense Ausschüttung von Liebe in eine neue Richtung gebracht. Die meisten von euch betrachten die Liebe als eine lächerliche Kraft. Jedoch in Tat und Wahrheit ist es die großartigste aller Kräfte! Geld und Macht stellen noch Werte dar, von welchen der Verlauf unseres Lebens maßgebend abhängig ist. In der Zukunft aber wird alles von der Liebe durchflutet sein und alles wird ihr dienen. Durch Leiden und Schwierigkeiten wird das Bewusstsein der Menschen erweckt werden.

Die schrecklichen Prophezeiungen des Propheten Daniel, aufgeschrieben in der Bibel, beziehen sich auf diese Epoche, die bald beginnen wird.

Es wird Überschwemmungen geben, Wirbelstürme, gigantische Feuer und Erdbeben werden alles wegfegen. Unglaublich viel Blut wird fließen. Es wird Revolutionen geben; schreckliche Explosionen werden an zahlreichen Orten auf der Erde zu hören sein. Dort, wo Erde ist, wird Wasser kommen, und dort, wo Wasser ist, wird Erde sein. Gott ist Liebe. Jedoch es handelt sich hier um eine Strafe im Sinne einer Antwort der Natur auf die Verbrechen, welche die Menschheit schon seit langer Zeit an Mutter Erde verüben.

Nach all den Leiden werden die Geretteten, die Elite, in das Goldene Zeitalter eintreten und werden Harmonie und unendliche Schönheit erfahren. Deshalb seid im Frieden und im Glauben wenn die Zeit des Leidens und des Terrors kommt, denn es steht geschrieben, dass nicht ein einziges Haar des Gerechten gekrümmt wird. Seid nicht entmutigt, folgt einfach eurem Weg zur persönlichen Vollkommenheit.Deunov 3

Ihr könnt euch nicht vorstellen was für eine grandiose Zukunft euch erwartet. Eine neue Erde wird bald erwachen. In einigen Jahrzehnten wird sich nicht mehr alles um peinlich genaue Arbeit drehen. Jeder wird mehr Zeit mit spirituellen, intellektuellen und künstlerischen Aktivitäten verbringen. Das Verhältnis zwischen Mann und Frau wird von Harmonie geprägt sein; jeder wird die Möglichkeit haben entsprechend seinen Neigungen zu leben. Die Paarbeziehungen werden auf gegenseitigem Respekt und Achtung basieren. Menschen werden im Weltraum reisen können. Sie werden studieren, wie das Universum funktioniert. Sie werden die göttliche Welt sehr schnell verstehen und mit dem Haupt des Universums verschmelzen.

Die neue Ära ist jene der sechsten Rasse. Ihr seid prädestiniert dazu euch auf sie vorzubereiten, sie willkommen zu heißen und sie zu leben. Die sechste Rasse baut auf der Idee der Brüderlichkeit. Es wird keine persönlichen Interessenskonflikte mehr geben. Jeder Einzelne wird danach streben nach den Gesetzen der Liebe zu leben. Es wird dafür ein neuer Kontinent geformt werden. Er wird aus dem Pazifik auftauchen und das Allerhöchste kann sich auf diesem Planeten ausbreiten.

Die Gründer dieser neuen Zivilisation – ich nenne sie „Brüder der Menschlichkeit“ oder „Kinder der Liebe“ – werden sich unbeirrt für das Gute einsetzen. Sie werden eine neue Art Mensch repräsentieren. Die Menschheit wird eine große Familie bilden, wie ein großer Körper. Jedes Volk wird ein Organ darstellen. In der neuen Rasse wird sich die Liebe auf eine Art manifestieren, wie wir es uns nur sehr vage vorstellen können. Die Erde wird ein Ort des Kampfes und der Mühe bleiben, jedoch die Kräfte der Dunkelheit werden sich zurückziehen und die Erde wird von ihnen befreit werden. Die Menschen werden klar den einen Weg gehen, den Weg des neuen Lebens, der zur Erlösung führt. Einige werden in ihrem sinnlosen Stolz probieren das Leben, das die Göttliche Ordnung verurteilt, weiterzuführen. Schlussendlich werden sie aber verstehen, dass diese alte Richtung der Welt nicht mehr zu ihnen gehört.

Eine neue Kultur wird erwachen. Sie wird auf drei Prinzipien bauen: erhöhte Wertschätzung für die Frau, Anerkennung für die Sanftmütigen und die Demütigen und die Einhaltung und der Schutz der Menschenrechte.

Das Licht, das Gute und die Gerechtigkeit werden triumphieren, es ist nur eine Frage der Zeit. Die Religionen werden gereinigt werden. Jede enthält Teile der Lehren der Meister des Lichts, sie wurden aber verdunkelt durch andauernde Ergänzungen und Abweichungen durch die Menschen. Alle Gläubigen werden sich auf das Prinzip der Liebe einigen. Die gemeinsame Basis aller Glaubenssysteme wird Liebe und Brüderlichkeit sein! Die Erde wird bald von außerordentlichen Wellen von kosmischer Elektrizität überflutet werden. In wenigen Jahrzehnten werden schlechte Menschen die Intensität ihres Tuns aufgeben. Sie werden vom kosmischen Feuer erfasst werden und das Schlechte in ihnen wird vernichtet werden. Sie werden ihr Tun bereuen, denn es steht geschrieben, dass „alles Fleisch Gott verherrlichen wird“.

Unsere Mutter Erde wird sich von allen entledigen, welche das neue Leben nicht akzeptieren werden. Sie wird sie alle wegweisen wie schädliche Früchte. Bald werden sie nicht mehr reinkarnieren können auf diesem Planeten, auch die Kriminellen nicht. Es werden nur diejenigen bleiben, die erfüllt sind mit Liebe. Es wird keinen Ort mehr geben, der beschmutzt ist mit tierischem oder menschlichem Blut. Somit wird sie gereinigt werden. Darum werden gewisse Kontinente untergehen und andere werden auftauchen. Viele werden sich nicht bewusst sein welche Gefahr ihnen droht. Viele werden fortfahren, Ziele zu verfolgen, die zum Scheitern verurteilt sind und werden weiterhin nur an Vergnügungen denken. Im Gegensatz dazu werden sich Menschen der sechsten Rasse bewusst werden, was für eine göttliche Rolle sie spielen. Sie werden respektvoll mit der Freiheit des Nächsten umgehen. Sie werden sich ausschließlich vegetarisch ernähren. Ihre Ideen werden die Kraft erhalten, frei wie Luft und Licht zu zirkulieren.

Die Worte „Wenn du nicht mehr geboren wirst“ passen zur sechsten Rasse. Über das Kommen der sechsten Rasse, der Rasse der Liebe kann im Kapitel 60 von Jesaja nachgelesen werden.

Nach Kummer und Sorgen werden die Menschen aufhören zu sündigen und den Pfad der Tugenden wählen. Das Klima wird sehr ausgeglichen und angenehm sein, es wird keine brutalen Wettererscheinungen mehr geben. Die Luft wird wieder rein sein, auch das Wasser. Parasiten werden verschwinden. Die Menschen werden sich an ihre vergangenen Inkarnationen erinnern können und sie werden mit Vergnügen feststellen, dass sie von den vorherigen Bedingungen befreit sind.

Deunov 4

So wie die Weinrebe gepflegt wird, so werden die bewussten Menschen andere darauf vorbereiten dem Gott der Liebe zu dienen. Sie geben ihnen gute Bedingungen zum wachsen, so dass sie sich gut entwickeln können. Zu jenen die zuhören wollen sagen sie: „Habt keine Angst! Gib dir noch etwas mehr Ruhe und Stille und alles wird gut. Du bist auf dem guten Weg. Möge der, der willens ist die Neue Kultur studieren, regelmäßig daran arbeiten und sich darauf vorbereiten.“

Dank der Idee der Brüderlichkeit wird die Erde ein gesegneter Planet werden. Jedoch bis es soweit ist wird viel Leiden gesendet werden um das Bewusstsein aufzuwecken. Über Tausende von Jahren angehäufte Sünden müssen getilgt werden. Die glühende Welle, die vom Höchsten kommt wird das Karma der Menschen auflösen. Diese Befreiung kann nicht mehr länger hinausgeschoben werden. Die Menschheit muss sich auf große Prüfungen vorbereiten. Man kann ihnen nicht ausweichen und sie werden den Egoismus beenden.

Unter der Erde wird etwas ganz Außerordentliches vorbereitet. Eine grandiose und unvorstellbare Revolution wird sich bald in der Natur zeigen. Gott hat sich entschieden der Erde ein neues Kleid zu geben, und er wird es tun! Es ist das Ende einer Epoche; eine neue Ordnung wird die alte ersetzen, und die Liebe wird auf der Erde regieren.»

Print Friendly

Hallo ihr Sklaven

Gefunden in www.wahrheit-jetzt.de

Im alten Rom hat ein Senator vorgeschlagen, man sollte alle Sklaven mit einem weissen Armband versehen, um sie besser erkennen zu können. “Nein”, sagte ein weiser Senator, ”Wenn sie sehen wie viele sie sind, dann gibt es einen Aufstand gegen uns.“

 Sie sagen, der Terrorismus muss bekämpft werden und produzieren ihn selber! Sie sagen, Atomwaffen müssen bekämpft werden und haben sie selber! Sie sagen, Diktaturen müssen bekämpft werden und sind selber eine! Sie sagen, Demokratie muss verbreitet werden und bauen sie bei sich ab! Sie sagen, sie wollen Frieden und verbreiten aber Krieg! Sie sagen, sie kämpfen für Menschenrechte und foltern ohne Reue!

An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!!!

GELDVERLEIH SCHAFFT HERREN UND SKLAVEN !!!
Das Leihen/Verleihen von Geld ist die Ursache von Arbeitslosigkeit, leeren Staatskassen, Raubbau an der Natur, Armut und sozialer Ungerechtigkeit. Das Leihen von Geld – und damit verbunden: Zinsen – sind der Grund für internationale Abhängigkeiten, ausblutende Dritte-Welt-Länder, verzweifelte Menschen und unlösbar scheinende Konflikte. Geldverleih ist die Ursache für die gewaltige „Schere“ zwischen arm und reich.

Der Planet Erde und seine Bewohner werden über die Finanzen und Geldströme kontrolliert. Das Mittel zur Ausübung dieser Kontrolle und zur Schaffung von Abhängigkeiten sind Schulden bzw. Fremdkapital jeglicher Art (Staatsschulden, Kredite, Hypotheken, Darlehen, Leasing, Teilzahlung, Kreditkarten, Aktien, Obligationen und andere Wertpapiere, etc.) sowie Steuern (Einkommenssteuern, Mehrwertsteuern, usw.). – Geld regiert die Welt !

Wie man einen Sklaven schafft – oder: Warum einige Geldverleiher (Gläubiger) keinerlei Interesse haben, ihr Geld zurückzuerhalten

Wenn Sie einen Sklaven schaffen müssten, der nicht merken soll, dass er ein Sklave ist – bzw. nicht merken soll, dass er IHR Sklave ist –, wie würden Sie vorgehen ?

Also ich würde folgendes tun: Ich würde mir einen ehrlichen Menschen suchen, der Ziele im Leben hat, zur Verwirklichung dieser Ziele aber Geld benötigt (z.B. einen Handwerker, der sich gerne selbständig machen möchte). Dann würde ich ihm Geld leihen – gegen Zinsen, versteht sich –, damit er sich die notwendigen Geräte und Einrichtungsgegenstände besorgen kann. Anschliessend würde ich sicherstellen, dass er das Geld, das er mir schuldet, niemals wieder zurückzahlen kann.

Um dies zu bewirken, könnte ich beispielsweise jemanden beauftragen, die Einrichtungen des Handwerkers zu zerstören oder ich könnte dafür sorgen, dass der Handwerker einen derart schlechten Ruf bekommt – z.B. indem ich eine Frau bezahle, die aussagt, der Handwerker habe sie vergewaltigt – dass er kaum jemandem mehr etwas verkaufen kann (oder wenn, dann nur unter grossen Anstrengungen und Mühen). Danach „gehört“ der Handwerker mir !

Er wird seine Schulden niemals wieder zurückzahlen können, und falls er sich doch wieder erholen sollte, versetze ich ihm einfach den nächsten Schlag. Er wird nie dahinter kommen, dass ich für sein Unglück zuständig bin und wenn er schliesslich zu mir kommt, um (auf Knien) um Aufschub für seine Rückzahlungen zu bitten, werde ich mich derart verständnisvoll zeigen, dass er sich sicher ist, dass ich sein bester Freund bin.

Natürlich würde ich ihn niemals ganz zerstören, denn schliesslich soll er ja noch arbeiten können und genug verdienen, so dass er mir die Zinsen bezahlen kann. Und da ich sein „bester Freund“ bin und er eine ehrliche Natur ist, wird er eher „Fensterkitt“ (fr)essen, als mir nicht wenigstens die Zinsen seiner „Schuld“ zu bezahlen. ……………

……………. Natürlich lässt sich dasselbe „Spielchen“ auch mit Gruppen von Menschen (z.B. Firmen) und ganzen Nationen spielen. Und wenn ich dann noch dafür sorge, dass sich meine Schuldner (die Individuen, Geschäfte, Staaten, usw.) immer weiter verschulden, werde ich aufgrund des Zinseszins-Effektes (dem Umstand, dass die Zinsen eines Kredits ebenfalls verzinst werden und sich daraus ergebend eine explosionsartige Zunahme der Schulden bzw. – aus meiner Sicht – des Vermögens) schon bald nur noch ein einziges Problem haben, nämlich: Wohin mit all dem vielen Geld ?

Da ich natürlich keinerlei Lust habe, mein Geld einfach „rumliegen“ zu lassen ohne dafür Zinsen zu kassieren, werde ich dieses folglich auf die internationalen Finanzmärkte „werfen“, wo sich dann wiederum Einzelpersonen, Firmen und Nationen dieses Geld leihen, mit dem Effekt, dass sich diese noch weiter verschulden und ich noch schneller noch reicher werde.

Und wenn ich schlau genug bin, keinen Fehler mache und dieses Spiel lange genug durchhalte, wird sich schon bald die gesamte Menschheit bei mir verschuldet haben. Die Privatpersonen durch Hypotheken (auf ihre Haus oder ihre Wohnung), durch Kredite und Leasing, die Geschäfte durch Aktien, Wertpapiere und Bankdarlehen (sowie ebenfalls durch Leasing, Hypotheken, usw.) und die Staaten der Erde durch Anleihen, Staatsobligationen, usw.

Alle werden mehr und mehr auf Pump leben und dies als etwas völlig Normales empfinden. „Das ist halt einfach so, das ist der Lauf der Zeit“ werden sie denken und sagen, oder: „Ohne Fremdkapital lässt sich in der heutigen Zeit einfach nichts mehr bewerkstelligen.“ Und: „Was ist denn schon schlimm daran, ein paar Prozent Zinsen zu zahlen. Ich fahre damit immer noch besser, als ohne Kredit, als ohne Hypothek.“

Alle werden mitspielen in diesem Spiel und diejenigen, die für Schuldenfreiheit, hohe Eigenkapitalraten bei Firmen und Bargeldverkehr (anstatt Kreditkarten) plädieren, mehr und mehr zu Aussenseitern, zu „altmodischen“ Typen, die den Lauf der Zeit verpasst haben, werden.

Die Abhängigkeit der Menschen wird grösser und grösser werden und schon bald wird scheinbar jeder von jedem abhängig sein. Die Menschen werden anfangen sich gegenseitig zu beschuldigen und allerlei Gründe für die gegenwärtigen Schwierigkeiten finden. Die Regierungen werden Kommissionen einsetzen, um die Ursachen von Missständen und ständig grösser werdenden Budgetdefizits zu eruieren, aber dennoch fast Jahr für Jahr die Steuern erhöhen und/oder neue Steuern erfinden (müssen) – und sich weiter verschulden.

Allerlei Vereine, Stiftungen und Weltverbesserungsgruppen werden entstehen. Immer neue Theorien und Ursachen für soziales Elend, Krankheit, Ausbeutung und Umweltzerstörung werden genannt werden. Doch nichts von alledem wird die Situation beruhigen oder verbessern. Im Gegenteil: Alles wird immer noch komplexer und noch extremer werden und je mehr Theorien und Ursachen kursieren, desto verwirrter werden die Menschen sein.

Es wird auf die Regierungen und „die da oben“ geschimpft werden, auf die Linken und die Rechten, auf die Grünen, die Schwarzen und die Roten, die Wirtschaft und die Top-Manager, die Versicherungen, Religionen und die Ärzte, auf die Steuern und Krankenkassen, es wird auf die Überbevölkerung hingewiesen und diese als Ursache des menschlichen Elends genannt werden, es werden sich Experten melden, und und und …..

Schon bald wird jeder jeden beschuldigen, ein heilloses Durcheinander herrschen und alle am Kämpfen sein. Und ich werde mir ins Fäustchen lachen, eine ruhige Kugel schieben, mir genüsslich mitansehen, wie sich die Menschheit gegenseitig zerfleischt und dabei reicher und reicher werden. Und schon bald wird das Chaos perfekt, die Schuldenfalle komplett und das Menschheitsvermögen und die Welt mir gehören.

Also, wieso sollte ich mein Geld denn überhaupt zurückverlangen, wo mir doch sowieso schon bald alles gehören wird ?

Der moderne Sklave entnommen von http://www.hartgeld.com

Das magische Bankkonto!

Stell‘ Dir vor, Du hast bei einem Wettbewerb den folgenden Preis gewonnen: Jeden Morgen, stellt Dir die Bank 86.400 Euro auf Deinem Bankkonto zur Verfügung.

Doch dieses Spiel hat – genau wie jedes andere – auch gewisse Regeln.

Die erste Regel lautet:
Alles was Du im Laufe des Tages nicht ausgegeben hast, wird Dir wieder weggenommen, Du kannst das Geld nicht einfach auf ein anderes Konto überweisen, Du kannst das Geld nur ausgeben. Aber jeden Morgen, wenn Du erwachst, stellt Dir die Bank erneut 86.400 Euro fuer den kommenden Tag auf Deinem Konto zur Verfügung.

Die zweite Regel ist:
Die Bank kann das Spiel ohne Vorwarnung beenden, zu jeder Zeit kann sie sagen: Es ist vorbei, das Spiel ist aus. Sie kann das Konto schliessen, und Du bekommst kein neues mehr.

Was würdest Du tun?
Du würdest Dir alles kaufen, was Du möchtest? Nicht nur für Dich selbst, auch für alle anderen Menschen, die Du liebst? Vielleicht sogar für Menschen, die Du nicht einmal kennst, da Du das nie alles für dich allein ausgeben könntest? In jedem Fall aber würdest Du versuchen, jeden Cent so auszugeben, dass Du ihn bestmöglich nutzt, oder?
Weisst Du, eigentlich ist dieses Spiel die Realität.
Jeder von uns hat so eine „magische Bank“. Wir sehen sie nur nicht, denn die Bank ist die Zeit. Jeden Morgen, wenn wir aufwachen, bekommen wir 86.400 Sekunden Leben für den Tag geschenkt und wenn wir am Abend einschlafen, wird uns die übrige Zeit nicht gut geschrieben. Was wir an diesem Tag nicht gelebt haben, ist verloren, für immer verloren. Gestern ist vergangen. Jeden Morgen beginnt sich das Konto neu zu füllen, aber die Bank kann das Konto jederzeit auflösen, ohne Vorwarnung.

Was machst Du also mit Deinen täglichen 86.400 Sekunden?

Sind sie nicht viel mehr Wert als die gleiche Menge in Euro?

Also fang an, Dein Leben zu leben!

Nato, Neutralität, USA, Ukraine – offene Analyse von Monika Donner – österr. Bundesheer!

Es ist 5 nach 12, uns das wissen inzwischen viele, auch Systemangestellte wie Polizisten, Mitglieder des Bundesheeres, Beamten etc. Jetzt melden auch die sich vermehrt zu Wort, unbedingt hörenswert!

Liebe Österreicher und Österreicherinnen und andere Menschen auf unserem Planeten! Jetzt ist der Moment wo ihr wirklich stark sein müsst. Gruppe42 zeigt Monika Donners Beitrag von der Wiener Friedensmahnwache am 6. Juli 2014. Egal ob ihr „Rechte“, „Linke“, „Liberale“, „Sozialisten“, „Patrioten“, „Kommunisten“, oder was auch immer, seid. Egal zu welcher anderen Peer Group ihr auch zuordnet, jetzt ist der Moment wo ihr aus Eurer Komfortzone müsst. Monika Donner spricht am Wiener Heldenplatz einen Rundumschlag aus und führt uns vor Augen und direkt ins Gehör, dass in unserer Politik, in unseren Medien, in unserer Wirtschaft, in unserer Gesellschaft und vor allem auf unserem Planeten einiges schief läuft. Gerade rücken können wir es nur friedlich – hört zu was Monika Donner sagt und kommt auf die Beine! Habe die Ehre. In Ewigkeit. Samen. Offener Brief an Wladimir Putin: https://youtu.be/zvAXciOalh0 Link zu „God bless you Putin“ die Analyse von Monika Donner: http://amraverlag.de/god-bless-you-pu…

Horoskop Alexis Tsipras – Was Mitglieder schon im Februar über ihn wussten

Astrologische Analyse Alexis Tsipras – was wussten Mitglieder schon im Februar 2015 über ihn?

Quelle sternenstaubastrologie.com/horoskop-alexis-tsipras-was-mitglieder-schon-im-februar-uber-ihn-wussten

Im Februar 2015 hatte ich im Mitgliederbereich der Sternenstaubastrologie eine astrologische Analyse über Alexis Tsipras durchgeführt. Genauer gesagt hatte ich das Horoskop von Alexis Tsipras bereits am 6. Februar 2015, also nur gut eine Woche nach seinem Wahlsieg in Griechenland für die Mitglieder der Sternenstaubastrologie unter die Lupe genommen. Da sich in dem knappen halben Jahr seitdem immer mehr bestätigt hat, wie akkurat die Analyse war, veröffentliche ich diesen Teil hier nun im öffentlichen Blog. Auch zur Feier eines Jubiläums der Sternenstaubastrologie, vom dem Du ebefalls profitieren kannst, wenn Du möchtest. Dazu weiter unten gleich mehr! Hier aber erst mal der versprochene Ausschnitt aus der LIVE-Sendung für die Mitglieder der Sternenstaubastrologie vom 6. Februar 2015 über das Horoskop von Alexis Tsipras.

Möchtest Du selbst auch von astrologischen Insideranalysen im Mitgliederbereich der Sternenstaubastrologie profitieren? Dann schau Dir ganz unten in diesem Artikel an, was ich Dir zum Einjährigen dieser Seite Sternenstaubastrologie.com mitgebracht habe!

Warum schrieb ich damals schon über Tsipras: “We’re only in it for the Money”?

Werfen wir einfach zusammen einen Blick auf das Horoskop von Alexis Tsipras, der auch schon als “Trojanisches Pferd für George Soros” bezeichnet wurde und gleich nach seiner Wahl das US-Bankhaus Lazard als Schuldenberater anheuerte! Was ist seine Motivation im Leben? Warum tut er, was er tut? Welche speziellen Hinweise gibt uns das Individuationstrigon der Sternenstaubastrologie über Alexis Tsipras? Das Individuationstrigon findest Du in der Zeichnung durch die gelbe, die rote und die blaue Linie gekennzeichnet! Möchtest Du kostenlos Dein eigenes Individuationstrigon kennenlernen? Bitte hier entlang!

Horoskop Alexis Tsipras mit Griechenland Oxi-TransitenIch werde hier nun nicht wiederholen, was ich im Insider-Video am 6. Februar 2015 bereits für die Mitglieder der Sternenstaubastrologie analysiert hatte. Dafür schau Dir bitte oben den Videoauschnitt aus der Mitglieder-LIVE-Analyse vom Februar an. Statt dessen möchte ich kurz auf die Punkte eingehen, die ich hier in der Horoskop-Zeichnung von Alexis Tsipras in blau ergänzend eingezeichnet habe:

Drei kritische Punkte im Horoskop von Alexis Tsipras, die wir kennen sollten

Alexis Tsipras und Jean-Claude JunckerOben in der Horoskopzeichnung siehst Du drei aus meiner Sicht sehr wichtige astrologische Punkte, die bei Alexis Tsipras – wie Schlüssel in Schlösser passend – erklären, was ihn antreibt. Schauen wir sie uns hier der Reihe nach an:

1. Der Pluto von Alexis Tsipras in Konjunktion mit dem Supergalaktischen Zentrum in seinem Solarplexus

Der Pluto von Alexis Tsipras steht nicht nur in seinem Solarplexus (in dem ja außerdem auch noch die anderen beiden äußeren Planeten Uranus & Neptun stehen!), sondern zusätzlich noch in Konjunktion mit dem Supergalaktischen Zentrum. Was bedeutet das? Es bedeutet, dass Tsipras in extremer Weise von Machtgefühlen abhängig ist! Und diese Machtgefühle werden bei ihm in extremer Weise durch Liebesbeziehungen stimuliert (Pluto in Waage in Konjunktion mit dem supergalaktischen Zentrum).

Von daher ist davon auszugehen, dass seine Lebensgefährtin auch sein Handler sein dürfte. Es gibt keine Spitzenpolitiker, die nicht gelenkt werden. Und Tsipras wird mit ziemlicher Sicherheit durch Peristera “Betty” Batziana gelenkt, die ihn (der mehr an Sport als an Politik interessiert war, wie Tony Blair mehr an Schauspiel interessiert war und erst von seinem Handler, von Cherie Blair auf die Politik hin orientiert wurde) erst in Richtung Politik gedreht hatte.

Tsipras Astro Feedbacks Mitglieder2. Tsipras’ Varuna (Geheimdienste) im 12. Haus in Konjunktion mit der Pluto-Neptun-Konjunktion aus dem Menschheitshoroskop von 1892

Dieser Aspekt verstärkt weiter den Eindruck, dass Alexis Tsipras gezielt als Marionette (Zwillinge sind oft nützliche Werkzeuge!) der Geheimdienste (Varuna war schon im alten Indien der Hüter der Geheimdienste!) aufgebaut wurde und aus dem Verborgenen (12. Haus) gesteuert wird. Es ist also höchstwahrscheinlich, dass Betty Batziana Kontakte mit den Tsipras benutzenden aus dem Verborgenen agierenden Kräften pflegt. Wie diese Mechanismen funktionieren, wird in dem Polanski-Film “Der Ghostwriter” sehr gut herausgearbeitet, der zeigt, wie Cherie Blair aus dem Schauspieler Tony Blair den kommenden britischen Premierminister(-Darsteller) macht.

Tsipras’ Varuna steht zudem nicht nur im 12. Haus, sondern auch noch in Konjunktion mit der letzten Pluto-Neptun-Konjunktion aus dem Jahre 1892, einer Konstellation, die auch als Menschheitshoroskop bekannt ist. Dies bedeutet, dass hier ins Schicksal der Menschheit eingegriffen wird. Wie wir noch sehen werden, ist Tsipras nicht nur der Totengräber der Griechen, sondern dient auch als Türöffner, um ganz Europa unter Anleitung von Goldman-Sachs mittels der Troika aus EZB, IWF und EU zu enteignen. Aber dazu mehr in einer Bonus-Konferenz für Mitglieder, die noch diesen Monat folgen wird!

3. Die Lilith (dunkle Seite) im Horoskop Alexis Tsipras steht in Konjunktion mit der Supernova 1987A im Wassermann (Kommunismus) im 9. Haus (internationale Finanzeliten!)

Hier wird ein Schuh aus dem, was wir in den ersten beiden Punkten bereits gesehen haben. Zum einen kam Tsipras exakt 1987 – als diese gewaltige, in großer Erdnähe auftretende Supernova 1987A mit bloßem Auge sichtbar war und die Erde mit einem extremen Teilchenstrom flutete – mit Betty Batziana zusammen! Zum anderen fand diese Supernova genau auf der Lilith von Alexis Tsipras statt. Und diese Lilith, also seine dunkle Seite (wird auch sie unter Umständen von Betty Batziana verkörpert?) steht im 9. Haus, also im Haus der internationalen Finanzoligarchien, die wie George Soros Tsipras nach Kräften unterstützt haben.

Dieses 9. Haus von Tsipras steht im Wassermann, also im Zeichen der NWO, im Zeichen der Gleichmacherei. Was gäbe es für ein passenderes Symbol für NWO und Gleichmacherei als Kommunismus? Und genau diese Strömung vertritt Bauunternehmersohn Alexis Tsipras dem Anschein nach. Warum sollten sich nun die großen Finanzoligarchen gerade für jemanden wie ihn interessieren? Es gibt kaum eine reizvollere ökonomische Richtung als den Kommunismus für eine Clique von Bänkern, die das ganz große Geld aus einem Land und seiner Bevölkerung herauspressen will. Und natürlich würde der naive Durchschnittsgrieche keine internationalen Finanzoligarchen hinter einem jungen kommunistischen Ministerpräsidenten erwarten, nicht wahr? So wie der naive Durchschnittsdeutsche auch keine brutale Enteignungsagenda hinter der rot-grünen Regierung Schröder/Fischer erwartet hatte, oder?

Was erzählen uns die Berührungspunkte der Horoskope von Tsipras und dem Referendum der Griechen?

Oben in der Horoskopzeichnung sind blau eingezeichnet eine erstaunliche Anzahl exakter Konjunktionen des Horoskops der Volksabstimmung der Griechen mit dem Horoskop Alexis Tsipras’ zu erkennen. Diese Konjunktionen zeigen, dass dieser angebliche “Sieg der Demokratie”, wie Tsipras selbst das “Oxi” der Griechen auf Twitter bezeichnet hatte, in Wahrheit der größte Coup war, der je an den Griechen verübt worden ist. Und Tsipras war die ausführende Hand. Der Verräter (Nessus im 1. Haus in Tsipras’ Geburtshoroskop, der am Tag des “Oxi” in Konjunktion mit dem Mond stand), der dazu eingesetzt wurde, die Enteignung der Griechen durchzuführen und dabei den Anschein zu erwecken, er habe sich für sein Volk eingesetzt.

Die Strahlkraft der Transit-Sonne auf Sirius in Konjunktion mit dem Krebs-Saturn im 2. Haus (brutale Einschnitte in die Finanzen des Volkes) von Tsipras zeigt, wie exakt dieses Referendum auch unter okkulten Aspekten getimed war! Die Elite überlässt hier nichts dem Zufall.  Und tatsächlich zeigt sich nun Tsipras als die willige Hand der internationalen Finanzschakale, also genau so, wie ich ihn bereits im Februar in der internen Insideranalyse für die Mitglieder der Sternenstaubastrologie beschrieben hatte. Auch die aktuelle von der ihn kontrollierenden internationalen Finanzoligarchie (wir erinnern uns an seine Lilith im 9. Haus! in Konjunktion mit Supernova 1987A!) diktierte Linie von Alexis Tsipras, sein Kabinett auf den Kurs der internationalen Blutsauger wie IWF, EZB usw. zu bringen, zeigt, wem er in Wirklichkeit dient! Wie nannten Sie Gerhard Schröder damals: “Genosse der Bosse”, oder? Tsipras ist “Genosse der Bänker”!

Selbst auch in Zukunft von Insider-Informationen der Sternenstaubastrologie vorab profitieren?

Mitgliederbereich Sternenstaubastrologie 54 StundenZunächst möchte ich mich bei allen Lesern des Blogs der Sternenstaubastrologie für bereits ein Jahr Treue und Unterstützung bedanken! Innerhalb dieses ersten Jahres haben fast 50.000 Besucher zur Sternenstaubastrologie gefunden. Um das zu feiern, also das Einjährige und zugleich mehr als 4.000 Besucher monatlich im ersten Jahr, möchte ich Dich einladen, ab sofort selbst von solchen astrologischen Insider-Infos wie den hier präsentierten über Tsipras zu profitieren, indem Du jetzt selbst Mitglied wirst! Nur für ganz kurze Zeit habe ich daher ein hoffentlich unwiderstehliches Angebot für Dich:

Um also keine astrologischen Insider-Infos mehr zu verpassen, lade ich Dich ein, jetzt Mitglied in der Sternenstaubastrologie zu werden! Ich schenke Dir als Dankeschön für ein Jahr Treue als Leser dieses Blogs der Sternenstaubastrologie für kurze Zeit 51,- Euro, also mehr also 50% des regulären Honorars von 98,- Euro, das die Mitgliedschaft für 12 Monate normalerweise kostet.

Ja, Du hast richtig gelesen: Wenn Du HIER klickst, wirst Du ab sofort selbst von den astrologischen Insider-Infos der Sternenstaubastrologie zu profitieren, indem Du tatsächlich 51,- Euro, also mehr als 50% der Gebühr für 12 Monate Mitgliedschaft in der Sternenstaubastrologie sparst!

Nutzt Du die Chance? Du weißt ja: Sternenstaubastrologie-Mitglieder wissen mehr! Und nur, damit das klar ist: So einen riesigen Rabatt gebe ich natürlich nicht auf Dauer! Mit anderen Worten: In einigen Tagen wird diese Gelegenheit vorbei sein.

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald