Reaktor in Tihange nach Explosion abgeschaltet

Teilweise bin ich wegen dem Blogbeitrag gerhardschneider.at/2014/12/01/das-wars-wohl-nun-rette-sich-wer-noch-kann-akw-explosion-in-luttich heftig kritisiert worden. Auch wenn der Zwischenfall „nur“ ein Brand im Umspannwerk war, dann lohnt es sich, den Bericht (wer weiß, ob nicht viel verschwiegen wird, so wie meistens) aus der Aachener Zeitung zu lesen. In einigen abgeschaltenen Blocks gibt es Haarrisse. Dass da nichts ausströmt ist eher unwahrscheinlich, auch wenn abgeschaltet ist. Die ganze Atomenergiegeschichte ist mehr als bedenklich und nützt mehrheitlich nur den Betreibern, gerade wenn man bedenkt dass Tesla vor hundert Jahren schon davon gesprochen hat, dass sich mit Raumenergie jeder Haushalt autark selbst versorgen könnte. Die sogenannte Wirtschaft geht über Leichen, sagt man.

Doch hier der Bericht

Aachener Zeitung – Reaktor in Tihange nach Explosion abgeschaltet

Wie sich die karmischen Strapazen in einen magischen Lebensweg verwandeln

Wir alle haben echt heftige Strapazen hinter uns. Alleine schon all die Auswirkungen alter Leben, die wir in diesem Leben auslebten, um sie zu erlösen, gehen kaum unter eine Kuhhaut. Doch so langsam sind wir aus diesen Strapazen raus. Wir haben viel einfachere Möglichkeiten gefunden, wie wir die Auswirkungen unseres Karmas ohne viel Leid erlösen könn(t)en.

Der Magier in der Mensch-Welle zeigt uns den schnellsten Weg, alte Karma-Feedbacks anders zu erlösen, als wir bisher dazu gezwungen waren. Die Gesetze gaben einen gewissen Zwang vor, das eigene Handeln selbst zu erfahren. Im Vergessen war das anders nicht möglich. Doch jetzt, wo wir uns ja immerhin schon ein bisschen erinnern, was wir sind, gibt es andere Möglichkeiten.Im Vergessen können diekarmischen Strukturen, die wir erschaffen, zur reinsten Hölle werden. Ohne den blassesten Schimmer zu haben, was wirklich abgeht, zwangen sie uns inLebenssituationen, aus denen wir noch immer nach Auswegen suchen.Anstatt jeden einzelnen Mist auszubaden, den wir uns eingebrockt haben, oder auch aufgeladen haben, gibt es andere Wege. Die Erkenntnis ist einer der schnellsten Wege. Die Erkenntnis findet man im eigenen Feuer. Das eigene Feuer entzündet sich durch absolute Hingabe und Selbstaufgabe.

Das Eintauchen in den Dienst an der Schöpfung führt in den Einklang mit dem Göttlichen Willen. Das entfacht das Feuer in uns.

Wir können das eigene Feuer nicht willentlich entzünden. Wir können es nicht brennen lassen, wenn es uns als billiger und schneller Ausstieg aus den selbst erschaffenen karmischen Strukturen dienen soll. So rum funktioniert das nicht. Selbst dann nicht, wenn wir vordergründig eigentlich die Absicht haben, zu dienen.

Ziemlich clevere Aspekte in uns, versuchen es manchmal als Abkürzung zu benutzen, Hingabe vorzutäuschen, um schneller zum Ausgang zu gelangen. Gespielte Hingabe, aufgesetzte Demut, all diese unbewusst ausgeheckten Tricks der eigenen unerlösten magischen Ebenen, funktionieren manchmal kurzfristig täuschend echt.

Wir alle sind Meister in den magischen Künsten. Wir wissen es haargenau wie wir Energien bewegen können, karma manipulieren, Wahrheiten zurechtbiegen. Wir sind in den magischen Künsten, von Schwarz bis Weiss, und allen Grautönen dazwischen, derart gut, dass wir mittler weilen nicht mal mehr Rituale dazu benötigen. Unser Unterbewusstsein setzt diese Energien permanent einfach so frei und manipuliert häufig extrem unschön unsere Um- und Mitwelt, ohne dass wir das direkt mitbekommen wollen.

Allerdings gibt’s hier absolut keine Entschuldigung, denn, wenn wir auf die eigenen Gedanken genau achten, kriegen wir’s haargenau mit, dass wir das tun. Und genau hier setzt die wirklich befreiende Erkenntnis ein!

Wir blenden unsere extrem subtilen Macht-und-Manipulations-Spielchen, die wir ständig betreiben, aus dem Bewusstsein aus. Das gehört zu dieser Art Spiel dazu, sonst würden sie gar nicht funktionieren. Je mehr Meister du bist, desto subtiler sind deine Spiele.

Sich einzugestehen, dass man solche alten Tricks anwendet, sich dabei zu erwischen, wie man diese Tricks einfach ausblendet, sie mitbekommt, aber so tut als wüsste man von nichts, genau diese Erkenntnis ist der Schlüssel. In diesem Moment, wenn man es wirklich beginnt sein zu lassen, zeigt sich der Ausgang, egal wo man grad steht.

Jeder kennt sich mit diesen magischen Manipulationen der Realität aus. Jeder hat seine Mittel und Wege längst gefunden. Es ging im alten Zeitalter gar nicht anders. Es gibt hier keine Heiligen diesbezüglich. Keine Ausreden mehr! Auch du bist so eine Person.

Gesteh es dir ein, enttarne deine Spielchen, lass vor allem von dieser Art Macht ab, was das eigentlich schwierigste ist,  und deine Strapazen haben ein Ende. 

Kieferbruch – Komplikationen natürlich lösen.

Kieferbrüche sind gar nicht so selten. Gerade in jungen Jahren kommt es hin und wieder vor, dass ein Kinnhacken, ein Fußtritt (absichtlich vor der Bar oder unabsichtlich beim Sport) oder ein Sturz die Kiefer brechen lassen.

Vor einigen Jahren kam ein damals 40igjähriger Bekannter vorbei. Er hatte mit einem Fuß ziemliche Probleme, denn er kippte immer nach außen (übern Außenrist), die Fußwurzel war ziemlich fest, verhärtet. Nach ausgiebigem kinesiologischen Testen fand ich heraus, dass ein Kieferbruch auf der selben Seite (links) Ursache für die Fußprobleme war. Die Beiden Kieferbrüche waren Resultat einer einseitigen Schlägerei, in der mein Klient nur die “empfangende” Rolle einnahm. Aus dem Nichts bekam er ein paar Hacken und wusste anfänglich gar nicht wie ihm geschah.

Auch auf der rechten Seite gab es einen Bruch aus derselben Situation, doch der verursachte weniger Probleme bzw. ließ sich nicht wirklich lösen, da noch eine Schraube im Kiefer war. Der Klient wollte diese jedoch aus Sicherheitsgründen nicht entfernen lassen. Da kann bzw. darf ich dann nichts machen.

Zurück zur linken Seite. Hier gab es die Besonderheit, weiterlesen und Quelle – – – >

Beantworte keine Fragen! Bei der Polizei, bei Gericht, bei Verhören usw.!

Ein hochinteressanter Beitrag für Menschen, die Souverän, Eigenverantwortlich fühlen und handeln, egal ob Freeman, OPPT-Benutzer, Ubuntu Sympatisanten oder solche die individuell und total eigenständig handeln.

Viele unschuldige Individuen wurden verhaftet oder andererweise Schaden zugefügt mehrheitlich deswegen, weil sie sich entschieden haben, Fragen zu beantworten, die sie von irgendwelchen Gesetzeshütern oder Regierungsbeamten, -agenten, -vertretern oder von Gerichtshöfen oder deren Angestellten gestellt bekommen haben.

Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass das fünfte Gesetzesänderung (Amerikanisches Gesetzt, doch da beinahe alle sogenannten Staaten in Amerika als Firmen gelistet sind gilt das wahrscheinlich auf für diese Länder)  die Unschuldigen mehr schützt als die Schuldigen.

Zu wissen, wie man seine Rechte behauptet ist nicht nur eine gute Idee, um sich vor ungesetzlichem Kidnapping zu schützen oder gar eingesperrt zu werden, sonder auch ein sehr erfolgreicher Beschleuniger für die Veränderung wenn man es in einem großen Kontext sieht.

Entweder gar nichts sagen oder so wie im Video machen. Aktivist Kenny Suitter zeigt wie man nichts sagt außer “ ich beantworte keine Fragen“. Man kennt das ja bei Gericht, „es ist Ihnen gestattet zu schweigen, alle Ihre Aussagen können gegen Sie verwendet werden“.

Ich habe das selbst einmal erlebt, wie ich bei „Dunkelgrün“, ein bisschen rot sogar über eine Kreuzung gefahren bin. Ich habe den Polizisten nur angeschaut, nichts gesagt und ihm blieb nichts anderes übrig als nach einer Belehrung mit zu sagen, aber das nächste Mal bezahlen sie.

Auf Grund des SCOTUS Bescheides in Salinas v. Texas weißt Du nun dass Du ein Recht hast gegen Selbstkriminalisierung und sofern Du Dich klar und entscheidend auf dieses Gesetz berufst, kann nichts gegen Dich unternommen werden. Alles kann gegen Dich verwendet werden, vor allem das was Du sagst. Einschließlich Deinem Verhalten am dem Du aufhörst zu reden, alles, alles kann gegen Dich verwendt werden. So am besten ist es einfach zu sagen „Ich beantworte keine Fragen“!

Befasse Dich mit keinen wie auch immer gearteten Befragungen oder Verhören. Kümmere Dich nicht darum was Dir die Salinas Verhaltensforchung  in der entsprechenden Situation empfielt. Verwende nur die 5the Rechtsnovelle (Amendement) augenblicklich, verbal und klar.

Verwandte Berichte:

http://gerhardschneider.at/oppt/verhalten-vor-gericht-bzw-sklave-ohne-ketten/
oder
http://gerhardschneider.at/freeman/no-name-no-game-oder-kein-name-kein-spiel/

Genau wie das im unteren Video gezeigt wird

Hier nochmals der Text in Englisch

Many INNOCENT individuals have been imprisoned, or otherwise harmed, merely because they chose to answer questions asked by some Law Enforcement Officer or government official, agent, representative, tribunal, or employee.

It is very important to understand that the 5th Amendment protects the innocent more than the guilty.

Knowing how to assert your rights is not only a good idea to prevent from being unlawfully kidnapped or caged, but it is also a successful catalyst for change when applied on a large enough scale.

In the video below, activist Kenny Suitter, shows how to properly remain silent during police interactions. It is as simple as stating, “I do not answer questions.”

Because of the SCOTUS ruling in Salinas v. Texas, you are now expected to know that you have a right against self-incrimination, and unless you specifically and clearly invoke this right, anything you say or do not say, including your mannerisms at the time you stop talking, can be used against you. You actually have to say, “I do not answer questions.”

Don’t concern yourself with what kind of interrogation you’re in. Don’t worry about whether Salinas applies in your particular situation. Just invoke your 5th Amendment right immediately, verbally, and clearly.

Just like this:

Read more at http://thefreethoughtproject.com/video-i-answer-questions-witness-power-remaining-silent/#BRHcYJjMGPA3u2Je.99

Being stopped by police can be a particularly stressful experience. An innocent individual can easily get tricked into self-incriminating themselves as the police officer badgers and pries for information.

Memorizing laws and and statutes can go a long way, however, having a business card handy, that states your rights for you, is much more convenient, especially when under the stress of a police stop.

Here is a good example of what that business card should look like:

Read more at http://thefreethoughtproject.com/video-i-answer-questions-witness-power-remaining-silent/#BRHcYJjMGPA3u2Je.99

Quelle: http://thefreethoughtproject.com/video-i-answer-questions-witness-power-remaining-silent/

Einfaches System, massiv Sprit sparen, Umwelt schonen!

Diesen Film unbedingt ansehen, eine tolle Möglichkeit, Sprit zu hundert Prozent anstatt der üblichen 30 Prozent zu verbrennen. In einem Automotor werden üblicherweise nur 30 Prozent des Kraftstoffes verbrannt, das muss man sich vorstellen! Dass der Motor innen komplett gereinigt wird kommt noch dazu.

hier klicken -> https://www.facebook.com/video.php?v=1439768516234895&set=vb.100006052807954&type=2&theater 

WHAT THE OIL COMPANIES DONT YOU TO KNOW!!

THIS IS REAL!! DONT BUILD THEM!! GET A KIT ONLINE
www.ebay.com/bhp/hho-generator-kit
www.hho-plus.com
www.advancedhho.com
www.hydroxsystems.com
www.hhokitsdirect.com
www.globalenergydevices.com
www.greenfuelh2o.com

But please get a modern hydrogen generator system from ebay for around $250

To get a hho system simply go on to ebay

 — hier:Vereinigte Staaten.

Der Kiefer lässt sich nicht schließen und der Rücken schmerzt!

Dieser Bericht soll zeigen, dass gerade im Bereich Kiefer viel möglich ist und dass Rücken- und Nackenprobleme zu einem Großteil mit Liege- und Sitzgewohnheiten zu tun haben. Aber auch emotionale oder mitgebrachte (karmische) Themen spielen oft eine entscheidende Rolle. Deren Heilung bildet dann auch die Basis für körperliche Heilung. In der ganzheitlichen Arbeit mit Menschen treffen wir immer wieder auf die Dreiheit Körper – Seele – Geist.

Neulich hat sich eine Frau, Anfang vierzig bei uns gemeldet, nachdem sie unsere Newsletter zum Thema Zähneknirschen, Kieferkrachen, Kiefersperre, Kiefersperre natürlich heilen! gelesen hatte.

 Starke Kieferspannungen, gelegentliches Blockieren des Kiefers und sehr starke, ermüdende Rückenschmerzen waren Ihr Grund, uns im Gesundheitszentrum Bäckerhäusel in Oberwang aufzusuchen. Da Ihr Zahnarzt die Kieferprobleme nicht lösen konnte, kam sie zu uns.

 Gut, bei Rückenbeschwerden ist meine erste Frage immer, wie liegen Sie beim Schlafen, verwenden Sie ein Kissen, welches usw. Wer den Ratgeber „Himmlisches Liegen, göttliches Sitzen“ kennt, weiß warum. Nacken und Rückenbeschwerden hängen zu einem Großteil mit dem Liegen und Sitzen zusammen. Obwohl die Frau wirklich sehr intensive Beschwerden hatte, war diese Übung einfach. Ich habe Ihr den Rücken eingerichtet, die Verspannungen gelöst und Ihr empfohlen, den Ratgeber „Himmlisches Liegen, göttliches Sitzen“ zu lesen sowie das Kissen auf Ihre optimale Liegehöhe anzupassen. Das hat sie gemacht, was sofort eine deutlichen Veränderung des Rückens bewirkte. Die Beschwerden waren beinahe weg.

 Um die Kiefer in die richtige Stellung, Freiheit und Balance zu bringen, muss weiterlesen und Quelle – – – >